DAX+0,60 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,49 % Öl (Brent)+0,13 %

Wahl 2005 - Wetten laufen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

CDU/CSU & FDP 1.53

CDU/CSU & SPD 2.25

SPD/Green/Left Party 13.00

CDU/CSU 21.00

SPD/Green 23.00

SPD/Green/FDP 26.00

Wednesday 7th September 2005, 12:00

http://www.paddypower.com/bet?action=show_type_by_main_marke…
Der Irische Buchmacher meines Vertrauens hat einige interessante Veränderungen an seinen Quoten vorgenommen. Während er "Großlinks" für immer unwahrscheinlicher hält, bringt er plötzlich eine Ampelkoalition ins Spiel.

CDU/CSU & FDP 1.91 (+0.38)

CDU/CSU & SPD 2.10 (-0.15)

SPD/Green/Left Party 19.00 (+6.00)

CDU/CSU 101.00 (+80.00)

SPD/Green 17.00 (-6.00)

SPD/Green/FDP 8.00 (-18.00)
Ich tippe auf Große Koalition, allerdings wäre mir die Union als Juniorpartner lieber als die SPD! :D
Gibts da auch ne Quote?
Wer der "größere" Partner in der Koalition ist, ändert nichts an der Quote.

Schwarz-Gelb-Grün gibt es nur "on request".
(2)

Umgerechnet in prozentuale Wahrscheinlichkeiten und addiert kommen zusammen rund 125% heraus. Das sind ca. 20% Schmalz für den Buchmacher und eine ganze Menge. Dadurch ist keine Quote so richtig attraktiv. Die einzige brauchbare Quote gibt es m. E. für die große Koalition. Die werden bei ca. 48% quotiert, und das dürfte so etwa hinkommen.

Die nur optisch hohe Quote für eine absolute Mehrheit der Schwarzen grenzt an Beschiß. Die Wahrscheinlichkeit düfte eher bei 1.000 zu 1 liegen als bei 100 zu 1.
Beschiß ist doch sowieso alles. Aber immerhin hat der Bookie das Verfassungsgericht respektiert - im Gegensatz zu den Parteien, die ja bereits lange vor der Entscheidung eifrig Plakate klebten. Wettquoten gab es erst am Tag nach der Gerichtsentscheidung (und da waren sie auch "besser", da konnte ich eine "Große Koalition" mit 2.80 handeln).
[posting]17.891.183 von Leon_Sedow am 14.09.05 11:19:48[/posting]:eek:

9 zu 5 ist eine sehr gute Quote, das sind nur ca. 36%! Da hätte ich auch gewettet. Aus meiner Sicht sind um die 45% fair. Wenn man Berufszyniker ist, findet man die Quote für Rot-Grün-Rot sicher auch ganz attraktiv.
Gilt die Quote bei SPD/Green/Left Party auch dann wenn die Lefties gar nicht in der Regierung sind, sondern diese nur tolerieren.

:confused:
[posting]17.891.632 von PlanschProtectionTeam am 14.09.05 11:48:38[/posting](9)

Ja, das ist mir eben auch aufgefallen. Sehr wahrscheinlich nicht, was die recht hohen Quoten erklärt. Die Rede ist ja davon, wer die nächste Regierung bildet und Regierungsparteien sind diejenigen, die Minister stellen. Ansonsten ist ja von einer Minderheitsregierung die Rede.

Die Quoten des hier verlinkten Iren sind übrigens besser als anderswo. Ich hab mal bei bet-at-home und Intertops nachgeschaut. Grauenhafte Quoten haben die!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.