DAX+0,39 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+0,02 %

SUNBURST explodiert; Chartausbruch ### - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen!

Wie es aussieht, explodiert diese Perle gerade. :eek: Freitag gegen Ende noch starke Zukäufe und heute morgen! Eine fette weiße Kerze deutet auf einen schönen Chartausbruch hin!

Mantel mit Substanz, nicht wie der andere Schrott

:eek::eek::eek::eek:

ASK bei 0,22 EUR :eek:
35 Cents sind auf jeden Fall mehr als realistisch. Der Chart ist ein Traum! Wenn die 20 Cents geknackt sind geht es ganz schnell.

Glück brauche ich keinem wünschen, denn SUNBURST ist eine sichere Bank

:cool::cool::cool:
Bin mächtig auf nächste Woche gespannt! Kurse zwischen 0,35 und 0,40 sind da locker drin. Zocker aufgepasst, und schnell noch rein! Bis 0,24 liegt nicht viel, nur ein paar tausend Euro...

:cool::cool::cool:
wird hier jetzt auch gedrückt 50 zu 0,191. Da sind ja die Ordergebühren teurer.
Kaufschübe kommen immer gegen abend... Die letzte Zeit.

Heute Abend SK 0,24 EUR

;)
:rolleyes: Chart sieht trotzdem gut aus-AUFWÄRTSTREND-bestätigt.
Habe mir auch so meine Gedanken zum Kurs gemacht, etwas ist faul, geht aber nicht lange gut. Will da jemand billig und so nach und nach Aktien einsammeln??
hallo,

langfristig ist sunburst eine sehr interessante aktie, jedoch zum zocken mangels umsatzes aus meiner sicht absolut nicht geeignet.

viel erfolg weiterhin mit der alten perle.

gruß

tkd
:eek::eek:So könnte es auch bald bei Sunburst kommen!
Antec-Solar-Vorstand Udo Bockemühl zum Börsengang
Leser des Artikels: 1619

Die Antec Solar Energy AG strebt noch in diesem Jahr an die Börse. Antec-Vorstandschef Udo Bockemühl im Interview mit wallstreet:online.

Herr Bockemühl, Ihr Unternehmen schlüpft gerade in den Börsenmantel des einst hoch profitablen Papierhändlers Herlitz International Trading (HIT). Wann melden Sie Vollzug?
Hier wird gedrückt ohne Ende.

Aber wer von Anfang an dabei sein will, muss jetzt einsteigen! Einen sauberen Mantel gibt es nicht überall!
Der Sunburst-"Mantel" ist noch (lange) nicht sauber.

Erst mal muss ein Insolvenzplanverfahren durchgeführt werden.
HV-Bericht Carthago Capital Beteiligungen AG

29.08.2005
......................................................................................................................................

Durch den Erwerb der Plattform Boersenmantel.com konnte die CCC AG eine exponierte Stellung in diesem Geschäftsfeld erreichen, weitere Informationen zum Tätigkeitsfeld können auch der Internetseite der Tochtergesellschaft unter www.cccag.de entnommen werden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr war die CCC AG an mehreren Transaktionen beteiligt und konnte auch im laufenden Geschäftsjahr schon vielversprechende Projekte auf den Weg bringen. Neben den aktuell sieben in Aufbereitung befindlichen Mänteln, hierzu zählen unter anderem die Sunburst Merchandising, ...

:eek::eek::eek:

Kontaktadresse

Carthago Capital Beteiligungen AG
Langenstraße 52 - 54
28195 Bremen

Tel.: 0421 / 59614 - 90
Fax: 0421 / 59614 - 92

Email: info@ccbag.de
Internet: www.ccbag.de

:eek::eek::eek:
Ein vielversprechendes Projekt. Das sehe ich auch so. Alles unter 0,19 EUR ist ein klarer Kauf.

;)
Der Zockertag für SUNBURST ist immer Freitags...

Wie letzte Woche!
Hattest Recht. Gegen Handelsende hat noch mal jemand zugeschlagen und ich war`s nicht. Sunburst wird nächste Woche hochgezockt.

Kursziel erstmal 35-40 Cents
Mal schaun wie unsere Gesichter nächste Woche aussehen. So vielleicht?!

:);):eek::D:cool::yawn::lick::);):yawn::eek::D:cool:
Hab ich auf der Homepage von Carthago gefunden:

Außerdem sollte die Equity Story, von der viele Unternehmen beim Börsengang umrankt werden, nicht ohne weiteres auf ein Dutzend weiterer Firmen übertragbar sein. Deshalb legt Carthago Wert darauf, in Aktien zu investieren, deren Equity Story in gewissem Maße einzigartig ist , da dies eine Grundlage für eine außergewöhnliche Profitabilität des Unternehmens und damit auch der Aktie ist.

Und SUNBURST gehört dazu!

http://www.ccbag.de/
Hier wird mit geringen Stückzahlen gedrückt. Jemand will verhindern, dass der Zug heute abfährt.

;)
Cathago macht dicke Gewinne. Siehe letzte Ad-Hoc.

Mit Sunburst haben die sich einen besonders dicken Fisch an Land gezogen...

;)
"Die Carthago Capital Beteiligungen AG hat ihre wesentliche Beteiligung an der
Xerius BioScience AG an eine süddeutsche Beteiligungsgesellschaft veräußert.
Aufgrund dieser Veräußerung muss die Gewinnprognose für die Carthago-Aktie
erneut nach oben revidiert werden. Der prognostizierte konsolidierte
Gesamtgewinn der Carthago-Gruppe für 2005 wird sich damit gegenüber dem
Vorjahr mindestens verdreifachen."


Ad-Hoc vom 04.10.2005


Die wissen, wie man Geld macht. Sunburst wird ebenfalls einen großen Gewinn in die Kasse spülen...

;)
#24 von LeopardII 11.10.05 12:42:08 Beitrag Nr.: 18.225.587
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCHANDISING AG


KZ 30 Cents in 3 Tagen




hallo,

das könnte evtl. (!!!!!) passieren, jedoch sollte man hier auch auf die nötige Ausdauder hinweisen. Ferner ist bei Sunburst alles andere als liquider Umsatz. Alleine aus dieser Tatsache ist es wohl nichts für jedermann. Der Spread kann ja alleine schon tödlich sein!!!
Für Leute mit guter Ausdauer (durchaus ein paar Jahre oder mehr) könnte es ein vervielfacher werden, jedoch sollte man in solche Sachen auch nur Spielgeld stecken, siehe Moneymanagement und Riskmanagement!

Da ich diese Ausdauer leider nicht habe, habe ich davon keine Aktien im Depot. Wie heißt es so schön?

Drum prüfe wer sich lange bindet...... ;):)

TKD

Für geduldige Leute eine höchst interessante Sache.
Momentan bewegt sich Sunburst wie ein DAX-Wert. Mal 5 % rauf, mal 7 % runter.

Bin sicher dass es hier bald abgeht.

;)
Sunburst bricht wieder aus! Hat auch lange genug gedauert...

Am freitag auf 40 Cents.

:eek::eek::eek::eek::eek:
Profis positionieren sich, wenn es um den Wert gaaaaanz still geworden ist...

;););)
50.000 St. auf einen Schlag!

:eek::eek::eek::eek:

....und ich war`s nicht!

Ich finde, das ist in der heutigen Zeit nicht gerade wenig Geld, auch wenn viele andere gerade bei WO anders darüber denken.

Immer Freitags wird gesammelt. Würde mich nicht wundern, wen wir Montag beo 0,25 EUR eröffnen. Vielleicht kommt schon nächste Woche etwas seitens von Carthago

:)
Hallo Leo,
was soll denn das gepushe, letzte Woche sollten wir bei 0,40€ und am Montag weil es Freitag nicht geklappt hat bei 0,25 sein und wenn es so nicht funktioniert dann wahrscheinlich die Woche darauf bei 0,18 wo wir jetzt schon sind?! Bist Du Wahrsager von Beruf? Falls ja ein ziemlich besch.....
:mad:
Louis
:laugh:

ohne meinen vorschreiber gelesen zu haben, habe ich auch den eindruck, dass der leoII wohl nur puschen will und kann.
neue erkenntnisse gibt es bisher nicht, oder doch?

leoII, bitte verschone uns mit dem gepushe und ziehe keine börsenneulinge in diese aktie, welche von mm, rm und pm noch nichts gehört haben. Danke. ;)

schönes we wünscht euch

tkd
Carthago hat gestern per Ad-hoc gemeldet, dass man die Beteiligung an Alexanderwerk und Falkenstein veräußert hat und sich jetzt neuen Projekten widmen will. Außerdem konnte man mit der Trace HV in Sachen Mantelverwertung einen Erfolg feiern, da alle von Carthago vorgeschlagenen Beschlüsse zu 99,99% durchgegangen sind.

=> Darum: Vielleicht nimmt sich Carthago ja jetzt Sunburst vor! :cool:
Ist das ein fehler oder hat sich da wirklich jemand um 12.20 Uhr 1 ganze Aktie zu 0,13 unter den Nagel gerissen?
Dabei sein ist alles:laugh:
Bin mal gespannt was heute geht denke aber erster Kurs
10 Stück zu 0.13:laugh: also wie immer.
Lasse mich aber auch gern überraschen
:laugh:Gooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!
ja, lässt sich gut an, sowas hatten wir lange nicht mehr:

- 5 Tage in Folge steigende Kurse
- heute zweithöchste Umsätze seit > 3 Monaten
- Bid von 20k zu 16,9
[posting]20.309.957 von VC Analyst am 21.02.06 17:18:25[/posting]:laugh: Da kommt was, halten sich die Umsätze Morgen, steht der 0,2 nichts mehr im Weg.
Gruß
Obdu
:rolleyes: diese Woche war es wohl nichts, Depotleiche scheint wieder still zu liegen, Zuckungen schon wieder vorbei.
Gruß
Obdu
:confused: Ups das war ja ein Zufall, nachdem ich geschrieben hatte ging der Kurs hoch (aber Keine relevanten Stückzahlen).
Allen ein Schönes Wochenende.
Gruß
Obdu
Hallo an alle

kann mir jemand kurz erklären was das für Sunburst bedeutet wenn so ein Mantel zustande kommt?
Da habe ich null Ahnung!

Danke
[posting]20.438.238 von Domain am 01.03.06 10:37:39[/posting]Danke
ich habe von den dingern noch haufenweise im Keller;)
[posting]20.438.296 von Brand8 am 01.03.06 10:40:36[/posting]Vorsicht vor dem Dummpusher... :rolleyes:

Benutzername: Domain
Registriert seit: 01.03.2006
Benutzer ist momentan: Online seit 01.03.2006 09:54:40
Wer hier vergolden will ist ja wohl die Frage ich glaube hier eher an Dich ansonsten Fakten.
Denn glauben tut man in der Kirche und nicht an der Börse!
Louis:cool:
Carthago wird seine Anteile über die Börse vergolden.

Das bedeutet eigentlich, dass sie ihr Paket über die Börse verkaufen werden, aber das meintest du sicherlich nicht... ;)
VG wie viel Geld ist noch besser:laugh:

G Punkt:confused:da hat meine Frau schon mal von gesprochen:laugh:
Performancevergleich zum Benchmark
Zeitraum 1 Tag 1 Monat 3 Monate 1 Jahr
SUNBURST MERCHANDISING AG: -0,59% +19,72% +9,68% +27,82%
CDAX: +0,88% +2,07% +11,42% +35,75%
:rolleyes: Der Sunburst Chart lebt von Höhen und Tiefen, allerdings ohne viel Umsatz.
gruß
Obdu
:eek: SUNBURST (explodiert); Chartausbruch.
Der Titel kommt heute so langsarm zum Tragen. Nur eine Klammer musste eingesetzt werden. Chartausbruch sieht mal gut aus. Umsätze sind heute auch besser, warten wir mal diese Woche ab.
Gruß
Obdu
:laugh: Na ja, bei dem Chart könnte angenommen werden, hier wollte jemand ein Drachen malen, ist ihm aber schlecht gelungen.
Sunburst ist seit 2,5 Jahren auf meiner WL. Mittlerweile habe ich 200 k im Durchschnitt zu 0,14 € eingesammelt...
3 weiße Kerzen infolge deuten auf einen schönen Ausbruch hin. Ich denke, dass schon in kurzer Zeit die Verwertung des gereinigten Mantels preisgegeben wird. Dass hier über Jahre gedeckelt wurde, merkt ja wohl jeder.

Gruß
200000 St. ist aber ganz schön viel für so eine Aktie. Da musst du dir ja ganz schön sicher sein, dass sie bald ausbricht. Hast du schon was von Carthago gehört bezüglich der Verwertung des Mantels?
140000 bei 0,18. Da versucht aber jemand ganz schön zu deckeln. Vor nicht allzu langer Zeit hat jemand 250k mit einem Schlag gekauft, im Februar. Das wären zusammen 400k, etwa 10% aller Shares. Wird mich nicht wundern, wenn heute dieser jemand sich diese 140 k einverleibt und dann kommen News...

;)
:confused: Hallo zusammen, was hat die Meldung von Sunburst Merchandising AG mit diesem Sunburst zu tun?
Heraufstufung?
Werde gleich mal eine Nachfrage starten:
Obdu
Update Sunburst Merchandising AG: Buy


Die Aktie des Unternehmens Sunburst Merchandising AG wurde in einer Kurzanalyse vom Mittwoch, 12. April 2006 von den Analysten der Morgan Joseph von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft. Das Kursziel für die Aktie liegt momentan bei 48 $.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.192.447 von Obdukatze am 13.04.06 15:08:28Hast du auf deine Anfrage schon eine Antwort erhalten:confused:
Guten Abend,
ist dies ein Druckfehler oder ernst gemeint, sollte das Kursziel wirklich bei 48$ liegen?
Womit ist dies zu begründen? Dagegen hätte ich natürlich nichts aber trotzdem mal ein paar Gründe für dieses Ziel!
MfG Louisdererste
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.207.505 von Brand8 am 15.04.06 20:20:40:confused: Hallo, habe an WO geschrieben (Autor) habe aber keine Antwort auf meine Frage bekommen.
Obdu
:eek::eek: Hallo zusammen,
würde mich nicht wundern wenn es in ein paar Tagen hochprozentig nach oben geht (siehe Bintec), hatte beide Aktien vor einiger Zeit fast zeitgleich gekauft. Siehe Kurs Bintec momentan!
Beide Aktien waren parallel kurz danach auf High!
Könnte wieder so kommen, schönes Wochenende allen.
Gruß
Obdu
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.454.742 von Brand8 am 06.05.06 13:56:49Update Sunburst Merchandising AG: Buy


Die Analysten von Morgan Joseph bewerten in ihrer Analyse vom Donnerstag, 11. Mai 2006 die Aktie von Sunburst Merchandising AG nach wie vor mit dem Rating "Buy". Das Kursziel für die Aktie liegt momentan bei 52 $.

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Ich glaube Joseph will uns Alle hier verarsch... die werfen ständig neue Kursziele in den Raum wir krauchen hier immer noch bei 0,15€ rum was soll das denn wenn es so einfach ist biete ich hier als nächstes Kursziel 118,79€ an!
:laugh::mad:
Louis
Heimlich still und leise an die Spitze.

Hoffentlich platzt die Bombe bald!

:D:eek:
Guten Abend,
heute geht es ja endlich mal wieder bergauf, sollte es Carthago nun endlich langsam schaffen den Mantel zu beleben? oder gab es bei irgend jemandem Taschengeld:confused:
Louis
Antwort auf Beitrag Nr.: 22.353.123 von LouisderErste am 30.06.06 00:09:35:cool: Sunburst gerade mal mit 0,55 Mio. bewertet bei 0,14 cent.
Aber bei dem momentanen Sommer, wer braucht da einen Mantel?
Doch der Herbst wird kommen(siehe Bintec heute) und alle werden zufrieden sein.
Gruß
Obdu
HANDELSBLATT, Freitag, 21. Juli 2006, 14:41 Uhr
Nachgefragt

„Börsenmäntel bieten Reiz des Besonderen“

Fünf Fragen zum Thema Börsenmäntel an Sam Winkel, Vorstand der Carthago Capital Beteiligungen AG.

Mehr zum Thema: Exotische Investments
Geldanlage für Abenteurer (21.07. 14:41)

Die Handelsblatt-Anleger-Akademie (21.07. 14:42)

Wetten auf bessere Zeiten und Fallstricke (21.07. 14:41)


Zum Special ...




Wo liegt der Reiz der Mantelspekulation?

Aus Anlegersicht ist die Mantelspekulation interessant, wenn man den Reiz des Besonderen liebt und Geduld mitbringt. Viele Börsenmäntel zeichnen sich durch eine jahrelange Seitwärtsbewegung im Kurs aus, um dann, nach Abschluss der Manteltransaktion, einen starken Kursanstieg aufzuweisen. Dennoch muss der Anleger vorsichtig sein: Insbesondere bei Insolvenz- und Konkurswerten muss man sich bewusst sein, dass hohe Risiken schlummern. Nicht jeder insolvente Wert wird zum Börsenmantel, teilweise wird auch die Börsennotierung nach Abschluss des Insolvenzverfahrens eingestellt.

Wie sollte ein Anleger vorgehen, der sich dafür interessiert?

Das Besondere und zugleich Schwierige beim Börsenmantelgeschäft ist, dass es kein Beurteilungsschema zur Bewertung geben kann. Jede Gesellschaft hat ihre eigene Geschichte und in jeder Gesellschaft sind die ihr eigenen Probleme verborgen. Dem Anleger kann daher nur geraten werden, sehr vorsichtig zu investieren und sich ständig über den Stand der Dinge informiert zu halten.

Wie viele leblose Börsenmäntel gibt es derzeit und wie viele eignen sich zur Spekulation?

Insgesamt haben wir etwa 120 Werte ständig auf unserer Watchlist, hierunter befinden sich insbesondere Insolvenz- und Konkurswerte. Nur wenn absolut sichergestellt werden kann, dass ein Mantel innerhalb eines überschaubaren Zeitrahmens einem neuen Zweck zugeführt und absolut lupenrein übergeben werden kann und wenn der Einkaufspreis stimmt, wird dieser für uns interessant. Dies trifft bei Auswertung unserer Watchlist regelmäßig auf etwa ein Dutzend Werte zu. Diese werden dann abermals nach ihrer Güte strukturiert, so dass gemessen am Jahresschnitt 2005 etwa fünf Mäntel pro Jahr parallel bearbeitet werden können.

Über welche Aktien wird in ihrem Internet-Forum „boersenmantel.com“ derzeit am meisten spekuliert?

Häufig diskutierte Aktien sind Insolvenz- und Konkurswerte wie beispielsweise Trace Biotech, Porta Systems, WKM und Questos.

Hat die Einführung des Entry Standards im vergangenen Herbst die Nachfrage nach Börsenmänteln beschleunigt? Die Nachfrage nach Börsenmänteln ist seit der Einführung des Entry Standards deutlich angezogen. Der Entry Standard zeigt, dass es auch für mittelständische Unternehmen einen Platz an der Börse gibt. Ein Blick auf den Alternative Investment Market (AIM) in London lässt vermuten, dass der Entry Standard sich noch am Anfang seiner Entwicklung befindet und mit Sicherheit noch stark wachsen wird. Eines vermochte der Entry Standard jedoch jetzt schon zu bewirken, nämlich dass auch im überaus interessanten Bereich des Freiverkehrs mehr Interesse spürbar ist.

Die Fragen stellte Christian Schnell.
Die Taxe zieht an.
Abfahrt in Richtung 1 EUR in wenigen Tagen.
Thanks Carthargo
Dieser saubere Mantel wird mind. 5 Mio. EUR bringen. Bei der derzeitigen MK macht das 1000 %...

:eek::eek::eek:

1 EUR sind hier schnell drin. 1 EUR Gewinn pro Aktie! ;)
Hallo,

hier steht sehr viel wahres drin:

"Wo liegt der Reiz der Mantelspekulation?

Aus Anlegersicht ist die Mantelspekulation interessant, wenn man den Reiz des Besonderen liebt und Geduld mitbringt. Viele Börsenmäntel zeichnen sich durch eine jahrelange Seitwärtsbewegung im Kurs aus, um dann, nach Abschluss der Manteltransaktion, einen starken Kursanstieg aufzuweisen. Dennoch muss der Anleger vorsichtig sein: Insbesondere bei Insolvenz- und Konkurswerten muss man sich bewusst sein, dass hohe Risiken schlummern"

wer die notwendige Gelduld und vor allem Kleingeld mitbringt, dem könnte Sunburst evtl. in einigen Jahren einiges einbringen.

Ich für meinen Teil ziehe es jedoch vor, mein Geld dort anzulegen, wo sich was bewegt und wo man zu fairen Preisen auch ggf. aussteigen kann.

Gruß und schönen Erfolg :cool::cool:

TKD
Ich kann jedem nur Raten in so einen Wert niemals mehr als 1 % seines Depots einzusetzen, evtl. gar besser noch weniger.
Das wiederum hängt vom Lossmanagement eines jeden ab.

Viel zu viele Anleger setzen ihre Hoffnung auf so einen Wert und setzen eine viel zu hohe Summe aufs spiel (habe ich selber alles auch schon so gemacht).

Grundsätzlich halte ich Sunburst für aussichtsreich; ich habe persönlich damals die HV in Osnabrück besucht usw..

Baut nur bitte nicht zu viel auf diese Hoffnung.

Angst, Gier und Hoffnung sind die Triebfedern der Börse.

Wer einigeremaßen regelmäßig Geld verdienen möchte und bereit ist einiges dafür zu tun, dem empfehle ich andere Dinge zu handeln.

Es gibt so viele liquide Märkte wo richtig was geht und das auch ohne hohe Bankgebühren usw..
Wenn man Charts einigermaßen lesen kann, dann ist so vieles machbar!!! ;):):D

Wobei "Handeln" heißt aktiv zu sein und vor allem seine Verluste zu begrenzen usw.

Sorry für diese leichte Themenabweichung.

Gruß

TKD

;):rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.064.452 von TKD am 26.07.06 14:57:03TKD,

danke für deinen Beitrag! Damit hast du es nochmals auf den Punkt gebracht.

Was Sunburst auszeichnet ist vor allem die Tatsache, dass diese Aktie in einem 5 -6 Jahre anhaltenden Seitwärtstrend ist und noch nicht einmal ausgebrochen ist.
Die Ausbrüche in den Bereich 20 Cents zähle ich nicht, da die Differenz zwischen Geld und Briefkurs oft schon 5 Cents beträgt!

Ich denke, dass sich unsere Geduld schon sehr bald auszahlen wird und dass Carthago bereits jetzt einen Mantelkäufer gefunden hat, der ein operatives Geschäft einbringen wird.

Es ist richtig, dass man natürlich so wenig wie möglich in solch eine Aktie wegen des Risikomanagements investieren sollte.

Gruß an alle
Wenn das keiner merkt:

Monatelang ja sogar Jahrelang wird kursschonend Paket für Paket in Größe von 10 k + 20 k eingekauft und mit Stücken zwischen 5 St. + 300 St. (!!!) gedrückt.

Wenn hier sich nicht jemand über 5 Jahre hinweg eine ordentliche Mehrheit zusammengekauft hat, dann weiß ich`s auch nicht.

Wann wird der Aufkäufer seine Stücke vergolden? Ewig wird er damt sichlich nicht mehr warten.

Ich bin fest davon überzeugt, dass in 1-2 Monaten Kurse von mind. 1 EURO zu erwarten sind. Aber nicht durch Dumm-Pushs sondern durch positiven Abschluss des Insolvenzverfahrens und Einbringung des operativen Geschäftes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.116.647 von tradersbriefing am 27.07.06 16:55:58:eek: Hallo,
ist mir auch schon aufgefallen! Da scheint jemand gesammelt zu haben.
Gruß
Obdu
...und am Freitag wieder! Aber ich war es nicht.
Kann nichts schiefgehen:

1. auf ATL-Niveau
2. noch nie ausgebrochen
3. Carthago sitzt mit im Boot

Selbst ohne news sind hier locker 60 Cents drin.

;)

Mit News 1,XX EUR
Schaut euch den Spread an!

:eek::eek:

Da möchte jemand noch unbedingt unter 0,20 EUR rein. Viele Stücke liegen da nicht mehr...
Und das BID wird vorerst nicht nachgezogen, in der Hoffnung, dass noch jemand ein paar unter 0,2 ins ASK stellt. Wer hier nicht merkt, dass sunburst bald ausbricht!?

;):eek:
... und es gibt durchgängig die teure Xetra-Notierung. Sehr auffällig, dass diese bei einem insolventen Unternehmen nicht aufgegeben wurde.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.254.342 von tradersbriefing am 31.07.06 14:17:35:eek:verdächtig auch das BID im Moment!
von ca. 0,14 auf 0,16 ohne Prozentuale Gewinnangabe wegen des ASK ?
Obdu
Nur ein Strohfeuer...

Da wurde von interessierter Seite der Kurs gepflegt, damit der Kurs am Monatsende etwas "schöner" aussieht.

Stünde wirklich was bevor, wären die Volumina viel höher!
Gestern und heute hat sich jemand je gleich zu Handelsbeginn 12.000 Stücke einverleibt.

Denke, dass hier bald Kurse im Bereich von 1 EURO drin sind.

;)
Hallo,

zur Zeit habe ich hier den Eindruck dass einige den Kurs nach oben treiben wollen.

Also ich für meinen Teil sehe noch nichts, was für einen Ausbruch sprechen sollte.
Die hier erwähnten Orders werden wohl "fill or kill" Oders sein, welche jeder bei dieser Aktie aufgeben sollte.

Einzige Ausnahme, man gibt sich mit viel weniger zufrieden ( siehe die 100 oder 170 Stücke) und scheut nicht die im Verhältnis sehr hohen Bankgebühren usw.

Andererseits frage ich mich, wer denn so viele Stücke wie die 12000 auf einmal schmeißt und warum????????
Selbst wenn es mehrere Leute sein sollten, sehen diese das dann evtl. doch nicht mehr so positiv mit Sunburst?????????

Fragen über Fragen.

Viel Erfolg.

Gruß

TKD:cool:;););)
:eek: diese Woche müssten doch endlich mal die 0,2 überschritten werden:cry:
Obdu
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.289.698 von VC Analyst am 02.08.06 22:11:55Stimmt.

Aber unsere Geduld über die vielen Jahre wird sich bald auszahlen. Ich kenne keinen eizigen Inso-Wert, der noch nie ausgebrochen ist. Von daher allein ist sunburst schon ein Diamant...

Hier wurde über Jahre gezielt gedeckelt. Das wurde an anderer Stelle auch schon beobachtet. Da Carthago an einer teuren Verwertung selbstverständlich interessiert ist, gibt es hier fast kein Risiko.

Werde mir unter 0,20 EUR solange es geht immer wieder kleinere Stückzahlen dazukaufen, monat für Monat. Allerdings glaube ich nicht mehr, dass ich noch lange Zeit Stücke zu den Preisen bekommen werde.

Good Luck
Was ist denn das für ein komischer Makler:

Bid 0,16 Ask 0,181

Kurs 0,151

:mad::confused::mad::mad:
Der langersehnte Ausbruch steht also nun kurz bevor. Jemand sammelt noch ein paar Stücke.

Vielleicht kommen diese Woche noch News?! Wer weiß was?

:eek:
Reges Interesse auf einmal! Hier tut sich was!
Kommt bestimmt schon sehr bald eine positive Meldung...

Die letzten Monate war es hier sehr ruhig geworden.

;)
Sunburst geht ab!

So regen Interesse gabe es schon 2 Jahre nicht mehr!
#110 von tradersbriefing 07.08.06 09:38:37 Beitrag Nr.: 23.337.912
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCH. AG


Sunburst geht ab!

So regen Interesse gabe es schon 2 Jahre nicht mehr!


Ideenkapital - Competence in Finance
Mit Innovation Werte steigern - Mit Ideen "Meer" bewegen!
#109 von tradersbriefing 03.08.06 13:14:42 Beitrag Nr.: 23.297.400
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCH. AG


Reges Interesse auf einmal! Hier tut sich was!
Kommt bestimmt schon sehr bald eine positive Meldung...

Die letzten Monate war es hier sehr ruhig geworden.




#108 von tradersbriefing 03.08.06 10:20:27 Beitrag Nr.: 23.294.942
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCH. AG


Der langersehnte Ausbruch steht also nun kurz bevor. Jemand sammelt noch ein paar Stücke.

Vielleicht kommen diese Woche noch News?! Wer weiß was?




400%-Chance! Boommarkt-Profiteur startet globale Expansion400%-Chance! Boommarkt-Profiteur startet globale Expansion
#107 von tradersbriefing 03.08.06 08:53:18 Beitrag Nr.: 23.293.791
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCH. AG


Was ist denn das für ein komischer Makler:

Bid 0,16 Ask 0,181

Kurs 0,151






#106 von tradersbriefing 03.08.06 07:51:17 Beitrag Nr.: 23.293.422
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben SUNBURST MERCH. AG



Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 23289698 von VC Analyst am 02.08.06 22:11:55
--------------------------------------------------------------------------------
Stimmt.

Aber unsere Geduld über die vielen Jahre wird sich bald auszahlen. Ich kenne keinen eizigen Inso-Wert, der noch nie ausgebrochen ist. Von daher allein ist sunburst schon ein Diamant...

Hier wurde über Jahre gezielt gedeckelt. Das wurde an anderer Stelle auch schon beobachtet. Da Carthago an einer teuren Verwertung selbstverständlich interessiert ist, gibt es hier fast kein Risiko.

Werde mir unter 0,20 EUR solange es geht immer wieder kleinere Stückzahlen dazukaufen, monat für Monat. Allerdings glaube ich nicht mehr, dass ich noch lange Zeit Stücke zu den Preisen bekommen werde.

Good Luck


Hauptsache du überschlägst dich nicht mit deinen ganzen Mails :laugh::laugh::D

Eigentlich sollte ich sowas drucken: :mad::mad::O:O:keks::keks:

Scheinst ja sehr tief drin zu sitzen ist meine Vermutung!!!!!!

Gruß

TKD:cool::cool::cool:;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.340.576 von TKD am 07.08.06 13:22:50Sitze mit einer bislang kleineren Position drin, das stimmt.
Die Käufe die letzte Woche aber waren (leider) nicht von mir.
Alles was ich geschrieben habe, sind Beobachtungen und keine Puschereien. Um bei solchen Werten Gewinn einzufahren, braucht man kein riesig fundiertes Börsenwissen, sonder nur einen langen Atem.

Und den habe ich. Die letzten Tage hat sich hier jemand deutlich positioniert bzw. seine endgültige Mehrheit zusammengekauft. Und das wird sich bald auszahlen!

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.340.576 von TKD am 07.08.06 13:22:50Zitat TKD: "Scheinst ja sehr tief drin zu sitzen ist meine Vermutung!!!!!!"

In der Tat, nach eigener Aussage mit "200 k im Durchschnitt zu 0,14 €" (Stand 05.04.2006). Man muss nur ein paar Seiten zurückblättern:
____________________________________________________________________
#68 von parm8364it8364r Benutzerinfo Nachricht an Benutzer Beiträge des Benutzers ausblenden 05.04.06 08:39:34 Beitrag Nr.: 21.079.436

Sunburst ist seit 2,5 Jahren auf meiner WL. Mittlerweile habe ich 200 k im Durchschnitt zu 0,14 € eingesammelt...
3 weiße Kerzen infolge deuten auf einen schönen Ausbruch hin. Ich denke, dass schon in kurzer Zeit die Verwertung des gereinigten Mantels preisgegeben wird. Dass hier über Jahre gedeckelt wurde, merkt ja wohl jeder.
____________________________________________________________________
#69 von million Benutzerinfo Nachricht an Benutzer Beiträge des Benutzers ausblenden 10.04.06 09:15:25 Beitrag Nr.: 21.139.645

200000 St. ist aber ganz schön viel für so eine Aktie. Da musst du dir ja ganz schön sicher sein, dass sie bald ausbricht. Hast du schon was von Carthago gehört bezüglich der Verwertung des Mantels?

Gruß
____________________________________________________________________
#70 von million Benutzerinfo Nachricht an Benutzer Beiträge des Benutzers ausblenden 10.04.06 11:53:19 Beitrag Nr.: 21.141.875

140000 bei 0,18. Da versucht aber jemand ganz schön zu deckeln. Vor nicht allzu langer Zeit hat jemand 250k mit einem Schlag gekauft, im Februar. Das wären zusammen 400k, etwa 10% aller Shares. Wird mich nicht wundern, wenn heute dieser jemand sich diese 140 k einverleibt und dann kommen News...

Zwinkern
____________________________________________________________________

Der Typ pusht Sunburst schon seit Jahren, mit immer neuen IDs... :rolleyes:
Brauche nicht zu pushen.

Wenn ich pushen wollte, würde ich 3 neue Threads mit ner Falschmeldung eröffnen und verkaufen.

Nein, das habe ich nicht nötig. Ich gebe nur meine Meinung wieder, dies ist keine Kaufempfehlung.
;)
Mal schauen, was der Tag heute bringen wird.

www.sunburst.de

"Hier entsteht eine neue Internetpräsenz"

... vielleicht schon sehr bald.;)
Habe eben nachgeforscht:

Der Domaininhaber von www.sunburst.de ist Christiane Kortmann :eek:, welche im Aufsichtsrat der Sunburst Merchandising AG sitzt...
Letzte Aktualisierung der Homepage war erst am 30.05.2006:eek:.

Die Arbeiten müssten bald abgeschlossen sein!

Da passt alles zusammen! Wieso sollte eine Domain neu nach einer Insolvenz angemeldet werden, wenn eine Wiederbelebung ausgeschlossen wäre????

Freue mich schon auf das neue Geschäftsmodell..


:cool::eek::eek::eek:
Vielleicht trifft ja der Titel des Threads...

...irgendwann mal zu :rolleyes:

Schaut Euch doch heut mal den kursverlauf in Frankfurt an, ich will jetzt nicht zu euphorisch sein aber so gefällt mir das, ich warte ja immer noch auf die versprochenen Kurse in Höhe von 52,00$.:laugh:
Wo die sich wohl diese Kursziele ausdenken? Wahrscheinlich in der Kneipe nach dem 10. Bier.:cool:



Update Sunburst Merchandising AG: Buy


Die Analysten von Morgan Joseph bewerten in ihrer Analyse vom Donnerstag, 11. Mai 2006 die Aktie von Sunburst Merchandising AG nach wie vor mit dem Rating "Buy". Das Kursziel für die Aktie liegt momentan bei 52 $.
Diese Woche wird bestimmt schon mal gut anfangen. Am Freitag hat sich jemand eine größere Stückzahl gegönnt.

Sunburst wird die nächste Herzog Telekom oder Schneider Technologies...

;):eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.204.450 von Obdukatze am 26.09.06 10:50:18Ob sie jetzt gerade wachgeküsst wird? Sieht danach aus. Nach 5 Jahren im Seitwärtstrend sind hier locker 1 EUR drin, im Vergleich zu all dem anderen Schrott.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.227.655 von tradersbriefing am 27.09.06 11:00:32Deinen Optimismus möchte ich haben:)
Na der Optimismus ist total berechtigt wenn man allein auf die riesigen Umsätze schaut, grad eben sind geballte 171 Stück gehandelt worden! ;)


Auch lächeln muss mal erlaubt sein!


Gruß S_E
Watt macht denn der Kurs da jetzt? Sammelt da einer Stücke ein? Ich hätte auch noch einige...aber derzeit fressen die bei mir kein Heu... ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.690.756 von worms am 17.10.06 21:57:59Es geht jetzt schon fast 6 Jahre seitwärts um die 0,15 ...

Sunburst
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.691.471 von VC Analyst am 17.10.06 22:15:08Scheint, als ob es bestenfalls auch noch eine Weile seitwärts weiter gehen wird. Carthago hat auf seiner letzten Hauptversammlung eingeräumt, dass es mit Sunburst nicht so vorangeht wie geplant.

Wenn die ganz das Interesse verlieren fällt der Kurs ins bodenlose.
Die Aussage war aber vielleicht auch nur zur Kurspflege gedacht. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

Immerhin kann man jetzt für 0,13 noch aussteigen. :cool: aber wer tut das schon.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.635.501 von Werner3 am 23.11.06 22:11:45Letzten Freitag gabs den höchsten Tagesumsatz in diesem Jahr (ausgenommen der Blocktrade vom Januar).
Hallo,

ob das nochmal was wird mit der viel gepriesenen Sunburstaktie????

Ich will es nicht ausschließen, jedoch sollte man dann auch sehr, sehr viel Zeit mitbringen ( und ob man in dieser Zeit nicht was besseres mit dem Geld machen kann ist hier die Frage)!!!

:cool:;)

TKD
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.472.573 von TKD am 26.12.06 12:37:05:confused: Oder verrechnen mit Gewinnen.
Mal sehen, sollte dieses Jahr nichts mehr gehen, werden SB Aktien am ende vom Jahr verkauft, egal zu welchem Verlust-Kurs.
Obdu
Guten Abend,scheint endlich etwas Bewegung in unsere Aktie zu kommen Handel von ca 3500€, ohne Grund gibt niemand diesen Betrag aus oder das Taschengeld war diesen Monat zu hoch ausgefallen.
Weiß jemand mehr und möchte es den anderen mitteilen??

Louisdererste
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.733.587 von LouisderErste am 15.02.07 22:38:57eher 35.000 EUR!
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.820.741 von tradersbriefing am 19.02.07 10:31:19Da wären ja fast 8% der Aktien gehandelt worden ;)
Der Kurs auf Xetra gefällt mir natürlich am besten, das wäre doch mal ein tolles Kursziel!

Louis
Im Rahmen der Penny-Hype scheint Wohl auch das Interesse an Sunburst zu steigen.
Dem Umsatz von heute nach dürfte es die nächsten Tage auch ncoh richtig abgehen.

Bisher alles schön langsam und bisher Kaum Kommentare in diesem Board im bisher einzigen Thread.

Bei CBB Holding ging es auch erst von 0,04 auf 0,10 bevor heute eine Meldung erschien.

Und warum gab es bei Sunburst schon 400.000 Umsatz OHNE Meldung ?

Nicht zu vergessen, dass die Carthago dort den Mantel auch tatsächlich sanieren will :D Ob sie es nun demnächst mit Meldungen unterfüttern ?
@papa.ratzi,
hallo ja dass wir nochmal die 20 cent sehen vermute ich auch - ziemliche kraft auf der geldseite - hier wird heftigst eingedeckt - was aber carthago angeht vermute ich nicht, dass die so blös sind auf diesem kursniveau einzukaufen - der laden war doch monate lang beo 12 bis 13 cent - ich vermute eher , dass da gekauft wurde:rolleyes:
"hallo ja dass wir nochmal die 20 cent sehen vermute ich auch"

heute sind wir den 0,20 ein stück näher gekommen. Der höchstkurs vom 31.08.2006 von 0,182 ist soeben erreicht worden.

"ziemliche kraft auf der geldseite - hier wird heftigst eingedeckt"

richtich, es wird nur auf der briefseite gekauft, kaum gewinnmitnahmen.

"was aber carthago angeht vermute ich nicht, dass die so blös sind auf diesem kursniveau einzukaufen - der laden war doch monate lang beo 12 bis 13 cent - ich vermute eher , dass da gekauft wurde"

sehe ich auch so wie du. ich sagte auch nicht, daß carthago KAUFT, sondern vermute daß von c. MELDUNGEN kommen.

getchenfrage: machen wir noch vor dem wochenende ein neues hoch über 0,182 ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.930.773 von papa_ratzi am 23.02.07 18:35:03"sondern vermute daß von c. MELDUNGEN kommen."

Sollte nicht heute der neue Carthago-Aktionärsbrief erscheinen?!?
aktionärsbrief erscheint erst am dienstag:

http://www.ccb-ag.de/

Aktionärsbrief 1/2007
27.02.2007
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.931.807 von papa_ratzi am 23.02.07 19:13:22aha, komisch, dass er ein paar Mal verschoben wurde...
Nicht schlecht, in den letzten 9 Minuten des Handels nochmal 3,2% des GK aus dem Ask gekauft...
Mal sehen, ob es in der nächsten Woche weiter bergauf geht. Bis jetzt war es seit 6 Jahren immer so, dass Sunburst an der 25 Cents-Marke abgeprallt ist...
:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.941.308 von tradersbriefing am 24.02.07 12:53:46die gestrige WICHTIGE tageskerze fehlt in dem Chart leider.

zudem muss der chart länger sein, damit wir sehen, wo das ziel im falle eiens ausbruchs über 0,25 ist ;)

sorry, aber das ging alles so leise von statten und da kauft jemand OHNE das übliche pushergebrüll die letzten beiden tage 800.000 aktien, da ist imho wirklich etwas im anmarsch ...
kann bitte irgendwer einen chart einstellen, der bis zum abfall von 5,00 auf 0,30 zurückreicht (nicht weiter!).

das war ca. 2001. dann sieht man hervorragend, daß wir eine fünfjährige Seitwärtsbewegung zwischen 0,10 und 0,35 hatten und es IM FALLE einer überschreitung von 0,25 UND zuletzt der 0,35er marke dann mächtig abgehen könnte.

natürlich glaub ich auch erst dran, wenn der Kurs bei 0,40 steht, daß es richtig knallen kann. da ich aber schon investiert bin, schau ich mir das genüßlich an. immer noch gibt es kaum diskussion ABER(!) einen kapitalkräftigen käufer. ich wette, wenn er heute nochmals 400.000 kauft, dann steht der kurs doppelt so hoch. nur würde ich nicht wetten, daß er wie am donnerstag und freitag nochamls 400.000 kauft. hat eigentlich jemand stimmrechtmitteilungen irgendwo gelesen - nach den letzten beiden tagen muss da doch was kommen diese woche !?

ich würde doch auch nur einmal im börsenleben ein LUM-erlebnis haben - von 0,15 auf 5,- Euro :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.971.379 von papa_ratzi am 26.02.07 08:01:14Hallo Leute,

habe diesen beitrag gefunden, kann irgend jemand was dazu sagen?
Kann doch nur ein Irrtum sein,oder?????


Update Sunburst Merchandising AG: Buy

12.04.2006 16:44:44

Die Aktie des Unternehmens Sunburst Merchandising AG wurde in einer Kurzanalyse vom Mittwoch, 12. April 2006 von den Analysten der Morgan Joseph von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft. Das Kursziel für die Aktie liegt momentan bei 48 $.

Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG


Mfg pit
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.972.212 von pit1201 am 26.02.07 09:00:41diese studie halte ich ür völligen blödsinn oder einen irrtum, sorry.

hier gehts um eine mantelverwertung (höchstens a la tiscon und das in spe), aber bestimmt nicht um die möglichkeit einer fundamentalbewertung.

0,249 cents soeben erreicht :D

es ist schön, aber weiterhin komemntarlos - somit versteh ich es zwar nicht freue mich aber darüber :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.972.917 von papa_ratzi am 26.02.07 09:34:28Hauptsache die Bürste maschiert weiter:)

Obwohl ich auch gern wissen möchte warum das so ist:rolleyes:
Da hat doch eben jemand ganze 35 Stk. gekauft!!
Hoffentlich wird sein Mut belohnt :laugh:
Erstaunlich, dass es völlig ruhig um Sunburst bleibt. Evtl. kommt der Push erst noch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.982.207 von xxt am 26.02.07 15:42:00Da werden schon noch früh genug die Herren mit Kursziel Dausend kommen:laugh:
Umsatz zieht wieder an:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.982.338 von Brand8 am 26.02.07 15:45:36Naja, zumindest ist bei Sunburst mehr Potential drin als bei Artstor und ähnlichen.
Hallo liebe Sunburst Fan-Gemeinde!!

Ich bin ein Aktionär der ersten Stunde und habe noch die Zeiten so um die 25 Euro mitgemacht.Bin erst kürzlich wieder auf Sunburst gestoßen (meine alten Anteile habe ich noch) und habe gesehen das es hier wieder ordentlich zur Sache geht.
Kann mir jemand kurz erklären wie es momentan um Sunburst aussieht und wie die Aussichten sind,so in etwa jedenfalls:rolleyes:
Ist Sunburst noch eigenständig oder in anderen Händen,wie schaut die Geschäftslage aus,wie ist die Finanzlage............:rolleyes:
Wollte auf der Homepage nachschauen,aber die wird gerade überarbeitet:confused:
Denke darüber nach nochmals ordentlich zu investieren:D

Vielen Dank schon mal für Antworten;)

Mfg pit
Habe noch was vergessen,

wie sieht es mit den Lizensen und den Rechteverwertungen aus die damals erworben wurden?

Mfg pit
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.993.449 von pit1201 am 27.02.07 06:51:03Doch nur ein Strohfeuer oder werden sich durch ihre Verkäufe noch einige in den Hintern beissen?