DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Fondskauf über Börse: Besser Hamburg oder Düsseldorf? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Viele Fonds sind ja jetzt schon über die Börse handelbar.
Folgende Fragen hierzu:
1.Welche Börse ist Eurer Meinung nach für Käufe vorzuziehen?
2.Gibt es starre Handelszeiten oder ist der Handel von den jeweiligen Fonds abhängig?
warum hamburg oder düssi???

ich kaufe immer über die börse berlin die fonds

-umfangreichstes fondsangebot(mehr als hamburg und düssi)
-offenes orderbuch(da bekommt man oft fonds in der an-und verkaufsspanne)

sehr gute erfahrungen gemacht;)
@ maierm51

wieso hat berlin die größte auswahl?
sowohl düsseldorf als auch berlin haben knapp 2000 fonds
im angebot, hamburg hat über 2500.

ich persönlich kaufe fast nur in hamburg. die sind mit abstand marktführer, deshalb liegen dort auch mehr orders im buch.
die chance, in berlin mal innerhalb der spanne zum zuge zu kommen ist eher gering. es sei da liegt zufällig eine order. aber die liegen meistens in hamburg.
außerdem läßt der berliner makler einen ständig ausfallen, wenn man sich auf die geld-oder briefseite stellt, da er selber am spread verdienen möchte.

wenn man sich mal die fonds mit den größten umsätzen ansieht(GIQA,LAXP,FJ2B,TEPA,FP7A) hat hamburg immer am meisten umsatz.

@ berni1972

soviel ich weiss kannst du von morgens um 9:00 bis abends um 20:00 fonds handeln.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.