DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

Carthago Capital Beteiligung AG - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Leider findet man recht wenig zu der AG

Carthago Capital Beteiligungen AG
Bremen
- WKN 541840 -
Bekanntmachung
über die Neueinteilung des Grundkapitals,
verbunden mit einem Aktiensplitt 1:5, sowie über die Umstellung der Börsennotierung
Die ordentliche Hauptversammlung der Carthago Capital Beteiligungen AG, Bremen („CCB AG“), vom 29.8.2005 hat u.a. die Neueinteilung des Grundkapitals unter Umwandlung von Stück 200.000 auf den Inhaber lautender Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 10,00 in Stück 1.000.000 auf den Inhaber lautender Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 2,00 beschlossen.

Jede auf den Inhaber lautende Stückaktie ist am Grundkapital der CCB AG mit demselben Anteil beteiligt; der jeweilige Anteil eines Aktionärs am Grundkapital der CCB AG verändert sich durch die Neueinteilung des Grundkapitals nicht. Die entsprechenden Satzungsänderungen wurden am 6.9.2005 in das Handelsregister des Amtsgerichts Bremen eingetragen.

Mit der Neueinteilung des Grundkapitals und dem Aktiensplitt ist auch eine Umstellung der Börsennotierung der Aktien verbunden. Die Notierung der Aktien der CCB AG (WKN 541840) im Freiverkehr der Wertpapierbörsen in Berlin-Bremen, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart sowie im elektronischen Handelssystem XETRA wird

ab Freitag, den 7. Oktober 2005,
im Verhältnis 1 : 5 umgestellt. Vorliegende Börsenaufträge, die noch nicht ausgeführt sind, erlöschen mit Ablauf des 6.10.2005.

Die Depotbanken werden die Bestände an Aktien der CCB AG nach dem Stand vom 6. Oktober 2005, abends, im Verhältnis 1 : 5 umbuchen und für jeweils eine Aktie mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 10,00 fünf Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 2,00 in die Depots der Aktionäre einbuchen.

Die 1.000.000 auf den Inhaber lautenden Stückaktien sind in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, hinterlegt worden ist.




Bremen, im September 2005

Der Vorstand



Wobei mir der Bericht im Nebenwerte-Jornal 10/2005 sehr gut gefällt.
Welche "Olaf" wird hier gemeint?

und

Carthago was taugt denn die Aktie überhaupt?
Und hier die Neulistung der CC-Beteiligung
Informica AG vom vergangenen Freitag:
Thread: neues Listing: Informica AG

Prädikat *beachtenswert*
[posting]18.309.726 von Courtier am 17.10.05 11:48:11[/posting]Xerius Bio. war auch deren Kind und dann noch erwähnenswert Questos da sind die mittlerweile mit über 50% beteiligt.:)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.