DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,30 %

OBB Report!!! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US4254661097 | WKN: A0D9Q3

Neuigkeiten zur HENDRX CORP. DL-,001 Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

+++ Wasserknappheit gilt als eines der größten Probleme unserer Zeit und der Mangel an Trinkwasser verschärft sich weiter! +++

+++ Prognostizierte Klimaänderungen werden tiefgreifende hydrologische Veränderungen mit sich bringen: Funktionsstörungen zahlreicher Ökosysteme werden dabei die Wasservorkommen sowie die Wasserqualität weiter
negativ beeinträchtigen!+++

+++ Bis zum Jahr 2050 wird voraussichtlich mindestens ein Viertel der Weltbevölkerung in Ländern mit chronischem oder immer wiederkehrendem Süßwassermangel leben! +++

+++ Wir gehen deshalb davon aus, dass Wasseraktien zu den absoluten Highflyern der nächsten Jahre werden! +++

+++ Zu einer der heißesten Stories des OBB könnte sich dabei der Wasseraufbereiter Hendrx Corp. entwickeln! +++

+++ Hendrx gilt als führender Entwickler und Hersteller von Geräten zur Wassererzeugung, -filterung und -reinigung! +++

+++ Aufgrund der innovativen Technologie von Hendrx in Kombination
mit dem enormen Marktpotenzial sehen wir eine Kurschance
von 150% für die Aktie ! +++ :eek::eek::eek:





Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Weltbevölkerung hat sich in den letzten rund 100 Jahren verdreifacht, während der weltweite Verbrauch an Süßwasser auf das Siebenfache angestiegen ist. Seit 1970 hat sich die pro Kopf verfügbare Wassermenge um 40% verringert; zwei von fünf Erdbewohnern sehen sich mit Versorgungsschwierigkeiten konfrontiert. Auch Europa bleibt von diesem Wassermangel nicht verschont. Der durch eine steigende Wassernachfrage ausgeübte Druck bewirkt in zahlreichen Regionen eine Ausbeutung der örtlichen Vorkommen. Zwanzig europäische Länder sind ferner zu mehr als 10% auf das Wasser aus Flüssen und Strömen benachbarter Staaten angewiesen.

Weltweite Umweltorganisationen warnen vor einer weltweit zunehmenden Verschmutzung von Seen, Flüsse und Grundwasser, denn dadurch wird es immer schwieriger, Trinkwasser zu gewinnen. Offiziellen Angaben zu Folge haben rund 1,2 Milliarden Menschen kein sauberes Trinkwasser. Für weitere 2,4 Milliarden Menschen steht zudem keine ausreichende Abwasserentsorgung zur Verfügung.

Jedes Jahr sterben mehr als fünf Millionen Menschen an Krankheiten wie Ruhr und Cholera, die durch verschmutztes Trinkwasser verursacht werden. Der Mangel an Süßwasser steht ganz oben auf der Liste der Umweltprobleme, vor denen die Menschheit im 21. Jahrhundert steht. In vielen Teilen der Welt wird es immer schwieriger, ausreichend Wasser zu gewinnen. Verschmutzungen und der Bedarf einer wachsenden Bevölkerung machen es zu einem kostbaren Gut.

Diese zentralen Probleme, vor denen die Menschheit steht und die einer schnellen Lösung bedürfen, stellen eine der größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts dar. Keine Frage also, dass gerade denjenigen Unternehmen, die sich im Bereich der Trinkwassergewinnung und Aufbereitung engagieren, besondere Aufmerksamkeit gilt. Um so verwunderlicher ist es allerdings, dass einige Unternehmen mit innovativen und vielversprechenden Technologien im Bereich der Trinkwassergewinnung noch völlig unentdeckt von der breiten Anlegermasse sind.

Was einerseits verwundert, birgt andererseits jedoch enorme Chancen für spekulativ orientierte Anleger, die mit ausgewählten Wasseraktien die Möglichkeit haben, von Anfang an und in vollem Umfang vom Megatrend Wasser zu profitieren. Ein Unternehmen, dem wir aufgrund seiner innovative Technologie zur Trinkwassergewinnung dabei besonderes Potenzial einräumen ist die US-amerikanische Hendrx Corp. ( ISIN: US4254661097 / WKN: A0D9Q3), eine Company, die ein Verfahren entwickelt hat, mit dem relativ einfach und in nahezu jeder Region dieser Welt Wasser durch eine schlichte Kondensationstechnik gewonnen werden kann. Für die Analysten des Oberbayerischen Börsenbriefs ein echter Geheimtipp, den wir zum aktuellen Kurs von 4,00 Euro ins OBB-Musterdepot aufnehmen!



Warum wir das Potenzial von Hendrx Copr. gerade jetzt so hoch einschätzen und sich für spekulative Anleger eine außergewöhnliche Kurschance bietet, erfahren Sie im Rahmen unseres heutigen Spezial-Reports der Kategorie PREMIUM!




Hendrx Corp. ( ISIN: US4254661097 / WKN: A0D9Q3)









akt. Kurs: 4,00 Euro 4,73 USD
Börsenplatz: Frankfurt / Berlin OTC BB
ISIN / WKN / Symbol US4254661097 / A0D9Q3 HDRX
Kursziel 10,00 Euro 12,00 USD
Rating: Strong Buy mit mehr als 150% Kurspotenzial!



Mit der Aktie von Hendrx Corp. ( ISIN: US4254661097 / WKN: A0D9Q3) präsentieren wir Ihnen im Rahmen des heutigen OBB Spezial Reports ein Unternehmen, das durch ein innovatives Verfahren in der Lage ist, Trinkwasser aus der Atmosphäre zu gewinnen! Mit der von Hendrx entwickelten Technologie ist es dabei möglich, Luftfeuchtigkeit aus der Atmosphäre zu extrahieren und in sauberes und gesundes Trinkwasser umzuwandeln. Bedenken Sie, dass es sich hierbei nicht nur um eine nahezu unerschöpfliche Quelle der Wassergewinnung handelt, sondern auch um ein äußerst kostengünstiges Verfahren.

Das große Plus bei der von Hendrx angewandten Technologie ist die Umwandlung von Luftfeuchtigkeit in reines und sauberes Trinkwasser, ohne die Verwendung von Chemie, ohne die Entstehung von Abfällen und ohne dabei die Umwelt zu belasten. Einzige Voraussetzung ist die Verwendung von Strom! Gewonnen wird das Trinkwasser dabei, indem Luft angesaugt und über einen Bakterienfilter gereinigt wird, um dann die Feuchtigkeit mittels eines kompakten Kühlaggregates auszukondensieren. Über einen mehrstufigen UV-Licht- und Granulatfilterprozess wird das gewonnene Wasser gereinigt und auf hochreine Trinkwasserqualität gebracht.

Eine Technologie, die es Hendrx erlauben sollte, einen Teil des immensen Marktpotenzials abzuschöpfen. Entsprechend optimistisch sehen wir die weitere Kursentwicklung, der nach unserer Einschätzung auf dem aktuellen Kursniveau von 4,00 Euro völlig unterbewerteten Aktie. Für spekulativ orientierte Anleger bietet sich damit die Möglichkeit, frühzeitig in eine bisher vom Markt unentdeckte Wasseraktie zu investieren, die mit einer exzellenten Technologie und einer durchweg überzeugenden Produktpalette über enormes Wachstumspotenzial verfügt.

Das Produktangebot umfasst dabei sowohl Geräte, die sich für den Hausgebrauch eignen als auch Großanlagen mit einer Kapazität von 5000 l/Tag, die sich insbesondere für den Einsatz in Katastrophengebieten oder zum dauerhaften Einsatz in Regionen mit permanenter Wasserknappheit eignen.



Positiv stimmt uns in diesem Zusammenhang auch die jüngste Pressemeldung, in der Hendrx den Abschluss einer Expansionsinitiative und eines Modernisierungsprogramms für die Übersee-Fertigungsbetriebe der Gesellschaft in China bekannt gegeben hat. Bemerkenswert ist dabei, dass mit dem Abschluss des jüngsten Expansionsprojekts sofortige Auswirkungen auf die Stückzahlproduktion zu beobachten sind. Wie das Unternehmen bekannt gab, ist die Jahresproduktionszahl um 100% und damit von 50.000 Stück Anfang des Jahres auf eine derzeitige Produktionsrate von 100.000 Stück gestiegen. Darüber hinaus haben die jüngsten Initiativen bezüglich der Werkserweiterung sowie der Maschinenmodernisierung die Gesamtfertigungskapazität von Hendrx auf 300.000 Stück jährlich angehoben; diese Produktionszahl will die Gesellschaft im Laufe des Jahres 2006 erreichen.

Glänzende News, von denen nach unserer Einschätzung auch der Aktienkurs nachhaltig profitieren sollte. Noch weitestgehend unentdeckt auf dem Kurszettel bietet sich bei Hendrx damit nach unserer Ansicht eine exzellente Einstiegsgelegenheit. Gerade nach der Konsolidierung der vergangenen Wochen sehen wir dabei für spekulative Anleger die Möglichkeit, günstig Positionen aufzubauen. Denn bedenken Sie: Mit dieser PREMIUM-Empfehlung haben Sie die Chance, von Anfang an bei der Entwicklung des Megatrends Wasser dabei zu sein. Für uns eine klare Strong Buy-Empfehlung, die wir zum aktuellen Kurs von 4,00 Euro ins Musterdepot des Oberbayerischen Börsenbriefs aufnehmen!

Neben dem Wachstumspotenzial, das sich hinter diesem Unternehmen verbirgt, darf andererseits allerdings nicht vergessen werden, dass es sich bei Hendrx Corp, Inc. um ein absolutes High-Risk-Investment handelt, bei dem auch der Totalverlust nicht ausgeschlossen werden kann. Für unerlässlich halten wir es in diesem Zusammenhang auch ein Stopp-Loss zu setzen. Sichern Sie Ihr Kapital deshalb bei 2,90 Euro ab. Berücksichtigen Sie zudem bei der Ordererteilung, Ihre Aufträge zu limitieren.


Ihr Team vom OBB !
:laugh::laugh::laugh::laugh:

Also der Bullvestor Report heute ist besser:laugh:

Da weiss man endlich mit wem man es zu tun hat:cool:
[posting]18.411.431 von Loserin am 24.10.05 12:29:44[/posting]Klär mich mal auf ??? :confused::confused::confused:

Was ist denn mit dem Bullvestor ??? :confused::confused::confused:
[posting]18.411.507 von Nina_Trader am 24.10.05 12:32:20[/posting]Nina das fragst Du ?
:laugh:

Ich wette, dass diese Börsenbriefe die hier erscheinen,
Mitarbeiter oder bezahlte Fans unter verschiedenen
IDs posten :cool: lassen:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.