DAX-0,08 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-2,41 %

Triad Hospitals verbucht leichten Gewinnrückgang - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der amerikanische Krankenhausbetreiber Triad Hospitals Inc. (ISIN US89579K1097/ WKN 922227) meldete am Montag, dass er im dritten Quartal einen leichten Gewinnrückgang verbuchen musste, was mit weniger Patienteneinweisungen und Hurrikanschäden zusammenhängt.

Der Nettogewinn belief sich demnach auf 46,3 Mio. Dollar bzw. 53 Cents pro Aktie, nach 49,2 Mio. Dollar bzw. 64 Cents pro Aktie im Vorjahr. Der Gewinn aus dem laufenden Geschäft lag bei 63 Cents pro Aktie bzw. bei 65 Cents pro Aktie auf bereinigter Basis. Der Umatz erreichte im Berichtszeitraum 1,19 Mrd. Dollar. im Vergleich zu 1,08 Mrd. Dollar im Vorjahr.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 63 Cents pro Aktie und einem Umsatz von 1,23 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal stellen sie ein EPS-Ergebnis von 74 Cents bei Erlösen von 1,29 Mrd. Dollar in Aussicht.

Die Aktie von Triad Hospitals schloss am Freitag bei 43,93 Dollar.

Wertpapiere des Artikels:
TRIAD HOSPITALS INCORPORATED


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),12:57 24.10.2005



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.