DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Fallende Immobilienpreise in D ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe eine kleine Eigentumswohnung in mittlerer Lage
in Düsseldorf, die ich verkaufen möchte.
Haltet Ihr den jetztigen Zeitpunkt für geeignet?
Ich denke, die Immobilienpreise werden eher noch fallen,
da die Einkommen auf breiter Front sinken und die
Eigenheimzulage wegfällt.
Danke für eure Hilfe.

Gruss
grigru
wie in amerika wo die immobilien preise auch die ganzen jahre gesunken sind:laugh::laugh::laugh:


deutschland steht erst am anfang von einer immobilienblase sowie spanien,amerika also wirds teurer...

meinst warum soviel ausländische immobiliengesellschaften und fonds hier in scharen einkaufen...
#1

Düdo kannst Du eh nicht mit dem Rest von D vergleichen. Düdo ist teurer und wird wohl auch immer deutlich teurer bleiben.

Auf dem Land und im Osten werden die Preise dagegen wohl noch weiter fallen.

:eek:
Wenn Du Zeit hast, setzte einen Preis leicht über Marktpreis an und biete das Objekt ohne viel Aufwand an. Also Plakat ins Fenster, Gratisanzeigenblätter, ebay (noch sehr günstig und wirksam - Selbstversuch).

Die Marktentwicklung wird Dir niemand seriös langfristig vorhersagen können. Du kannst nur Fakten sammeln und Dir selber eine Meinung bilden. Mit Fakten meine ich aber nicht solche Aussagen wie von timboy.
Eine CDU Landesregierung spricht m.E. eher dafür, dass die Immobilienpreise in Düsseldorf das Tief gesehen haben.
Ausserdem werden die Ballungszentren durch den hohen Spritpreis und den eventuellen Wegfall der Pendlerpauschale zukünftig wohl etwas weniger "ausbluten".

Nur meine Meinung dazu, bin da kein Experte.

Viele Grüsse
Mysti


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.