DAX-0,72 % EUR/USD+0,23 % Gold+1,33 % Öl (Brent)-1,88 %

Ist die SPD selbst eine Heuschrecke ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die SPD-eigene Deutsche Druck und Verlagsgesellschaft (DDVG) kaufte vor eineinhalb Jahren die Mehrheit an der Frankfurter Rundschau zum symbolischen Preis von 1 Euro.

Zwischenzeitlich wurden u.a. einige hundert Arbeitsplätze abgebaut und das Verlagsgebäude an einen Investmentfonds verkauft.
Jetzt will man Kasse machen. Preisvorstellung: 100 Mio. Euro.

Erinnert fatal an das Vorgehen der sog. Heuschrecken, oder ?
[posting]18.621.792 von KurtWarner am 06.11.05 12:46:39[/posting]Nein.;)
[posting]18.622.028 von ConnorMcLoud am 06.11.05 13:12:23[/posting]Doch.;)
[posting]18.621.792 von KurtWarner am 06.11.05 12:46:39[/posting]Nur schlappe 100 Mios?

Zeigt mal wieder, wie wenig die roten Barone von $ verstehen. Nur Griff in die Reichenkasse, das verstehen die zigarillarauchenden Toscana-Lehrer:confused:
Connor, Zustimmung, selbst das können die Roten nicht. COOP, Neue Heimat, BFG Bank, aklles ging unter roter Führung den Bach runter.:laugh::laugh::laugh:
[posting]18.623.192 von Brama am 06.11.05 16:18:05[/posting]Genau, also war mein "Nein" doch richtig.;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.