DAX+2,14 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+2,04 %

Neue Bullvestor Rakete - besser als Energulf !?! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe selten, wenn überhaupt schon mal solch eine euphorische Hotline gehört. Das scheint sogar Energulf noch in den Schatten zu stellen.

Fakt ist, daß wenn die Empfehlung via blue edition an alle rausgeht, wird es kein halten mehr geben.

Kursziel 5 Euro !?!?
Das haben auch einige gedacht, nachdem Energulf von 0,4 auf 1 oder 1,5 hoch ist. :rolleyes:

Was danach noch kam, wissen wir alle. Und wenn man die Hotline hört, so gewinnt man sehr schnell den Eindruck, daß die Chancen bei Goldpoint um einiges größer sind als bei Energulf. Betrachtet man sich jetzt die Bewertung der beiden Unternehmen, so hat Goldpoint noch GEWALTIGES Potenzial vor sich.
Außerdem, den ersten Anstieg kann man charttechnisch kaum bewerten, da dieser nur der Neuausrichtung der Firma Rechnung getragen hat.

Das Team dahinter hat allerdings schon mehrfach eindrucksvoll bewiesen, wozu es im Stande ist. ;)
Laut Bulli ist die neue Energulf GRIZZLY ;)

Wenn du schon auf Bullvestor schwörst dann höre gefälligst
richtig hin.:laugh:
Erstens wäre Grizzly nicht neu und zweitens habe ich ganz deutlich hingehört.

Ich weiß daß einige versuchen immer wieder was gegenteiliges zu schreiben und Verwirrung zu stiften, damit die Hotline angerufen wird. Ist ja auch verständlich, aber nachdem der Name nun schon so oft an anderer Stelle gefallen ist, kann man damit nun auch arbeiten denke ich.

Und ich habe die Hotline abgehört und zwar aufmerksam und richtig. Und mit mir einige andere auch, was unschwer an der Entwicklung von Goldpoint am späten Freitag Abend abzulesen ist. Ab und an lohnt es sich halt doch die paar Euro für die Hotline zu berappen. ;)
[posting]18.622.740 von Wurmloch am 06.11.05 15:29:35[/posting]Deine Postings sind reine Verwirrung.:laugh:

"Das sagt gerade BullVestor !

WKN: A0F46Y

Absolut UNENTDECKT !!! Soll neue Energulf werden ..."

Das wurde auf der Hotline bei Grizzly gesagt.
Ach komm schon hör auf mit diesem lächerlichen Mist. :mad:

So machst du dich unglaubwürdig, oder spätestens nach der Aussendung des Bullvestors bist du es.

Man könnte ja fast annehmen dir gehört der Bullvestor und du willst mit deinen irreführenden Informationen nur die Leute dazu bewegen die Hotline selbst anzurufen. Soll von mir aus auch jeder machen. Jeder der die neue Empfehlung am Freitag Abend abgehört hat, weiß wovon ich spreche und das du Mist erzählst. :mad:
Kommt genauso wieder runter wie Energulf nach seinem Anstieg von 0,4 auf 1,5 oder 2, oder 2,5 oder 3 :laugh:
[posting]18.622.873 von Wurmloch am 06.11.05 15:40:17[/posting]Ein Bullvestor Lemming ohne einen Funken Ahnung von der Börse
sollte den Mund nicht so voll nehmen.:laugh:

Deine Postings sind einfach nur dumm und verwirrend.:D
[posting]18.622.895 von Wurmloch am 06.11.05 15:42:05[/posting]Die Smallcap Empfehlung GGL Diamond läuft ja auch super.



Nach Push 17.10 nur noch in den Keller:laugh:

So bin jetzt weg tob dich mal aus:laugh:
Wenigstens haben sie deutlich mehr Substanz als deine !

Das mit der Ahnung von Börse lasse ich jetzt einfach mal im Raum stehen, das wird eh keine fruchtbare Diskussion. Wir nehmen einfacah diesen Satz in zwei drei Wochen wieder zur hand, schauen uns dann die Entwicklung von Gold Point an und dann sprechen wir weiter.

Und was mich am allermeisten interessieren würde, WAS dich an meinen Postings so verwirrt ? :confused:

Tatsache ist, daß die Hotline am Freitagabend Gold Point als neuen Tip hatte und dies ist ein Faktum. Also was ist daran verwirrend ? Der einzige der scheinbar nichts kapiert und für Verwirrung stiftet, bist DU. Warum auch immer ?

Wenn du etwas gegen den Bullvestor hast, ist das OK, du mußt ihm nicht folgen. Aber dann unterlass doch bitte deine nutzlosen und nicht der Wahrheit entsprechenden Postings. Damit untergräbst du nur selbst deine Glaubwürdigkeit.
Also, meiner Erfahrung nach kann man mit vielen Empfehlungen der Briefe ein paar Euros verdienen. Wenn man früh genug dabei ist....

Eine 100%-tige "Erfolgsquote" hat dabei allerdings wohl kein Brief - aber 75% reicht doch auch, oder ?

Also, schnell sein - aber immer vorher kurz die vorgestellte Firma und den Chart checken.

Und man sollte sich vorher darüber klar sein, ob man nur kurz zocken will oder ein Langfristinvestment sucht.

Greetz

xTRADERx
Ach ja, Grizzly und Bullvestor.
Hier die Meldung von BV vom 4.11.2005


Sehr geehrte bullVestor-Abonnenten,

vor wenigen Wochen haben wir Sie schon einmal auf die großartigen Chancen hingewiesen, die wir in der Aktie von

GRIZZLY DIAMONDS

Frankfurt WKN A0F46Y

www.grizzlydiamonds.com

sehen. Unsere Meinung zu Grizzly wurde jetzt einmal mehr durch eine veröffentlichte Mitteilung seitens des Unternehmens betätigt. Früher getätigter Silberabbau auf Grizzlys „Silver Bear“-Projekt in British Columbia, Kanada, bestätigt das enorme Potenzial, welches Fachleute in dem Projekt sehen, zumal genau auf diesem benannten Projekt früher 258 Unzen Silber pro Tonne Gestein abgebaut worden. Haben Sie das schon einmal gehört?? Abbau mit einer Konzentration von 258 Unzen Silber pro Tonne, äquivalent zu 8,84 kg Silber pro Tonne Gestein!!!! Während die meisten Silberproduzenten mit einem Durchschnitt von 3-5 Unzen abbauen, kann Grizzlys Projekt wohl von sich reden machen . Lange jedoch blieb dieses Projekt unbeachtet. Während viele weit weg von ihrer Heimat nach dem beliebten Metall schürfen, hat Grizzlys Vorstand Brian Testo die enormen Chancen in diesem Projekt, nicht weit weg von seinem Lebensdomizil, Alberta, erkannt. Jetzt gab das Unternehmen den Abschluss seines dort getätigten „Sampling“- Programms bekannt. Es wurden Bodenproben genommen, die jetzt analysiert werden.

- DIE ERGEBNISSE STEHEN AUS!!!

Hier liegt eine gewaltige Chance! Sie werden sich sicher fragen, warum denn jetzt ein Unternehmen mit dem Namen Grizzly DIAMONDS nach Silber schürft. Jetzt halten Sie sich fest: Das Silberprojekt, in dem wie bereits analysiert, enorme Chancen schlummern, ist nicht einmal Grizzlys Hauptprojekt. Denn Grizzly verfügt über riesige Flächen in Alberta, auf dem ein gewaltiges Diamantenvorkommen vermutet wird. Diese Flächen sind für ihre hohe Prospektivität bekannt. Brian Testo war auch hier schnell und hat sich einen großen Anteil der Rechte für dieses Gebiet gesichert. Derzeit laufen geologische Untersuchungen, um die geplanten Bohrarbeiten für den Winter vorzubereiten. Testo will diesen Winter beweisen, dass er mit seinen Vermutungen richtig liegt, hier etwas ganz Großes vorfinden zu können. Grizzly könnte ein Tenbagger werden, denn gelingt es dem engagierten Vorstand, Testo konzentriert sich übrigens zu 100% auf sein Unternehmen, seine Fertigkeiten unter Beweis zu stellen, könnte die Aktie sich ganz schnell vervielfachen . Außerdem gab Testo bekannt, dass das Unternehmen sich noch weitere Gebiete in Alberta gesichert hat. Weiters Kapital für Grizzly ist, dass ein echter Pionier der Diamantenbranche an Board sitzt, Mike Dufresne, der auch schon verschiedene Fachbücher über Diamanten in Alberta publiziert hat.

VORSTAND ÜBERZEUGT

Dass Brian Testo extrem überzeugt von seiner Tätigkeit ist, beweist nunmehr der Umstand, dass er persönlich immer wieder Aktien seines eigenen Unternehmens vom Markt gekauft hat. Halten wir uns dabei immer vor Augen, dass das große Bohrprogramm noch im kommenden Winter beginnt! Ein „Big Hit“, und die Aktie könnte in den Himmel schießen. Wenn Grizzly fündig wird, sind Kurse von 10-15 Dollar keine Utopie . Glauben Sie nicht? Es gibt zahlreiche Diamantenexplorer, die sich nach einem „Big Hit“ ohne mit jeglicher Wimper zu zucken, verzehnfacht haben. Da wir den Sektor so interessant finden, aber nur die wenigsten das Geschäft mit dem " unvergänglichen Diamanten" verstehen, werden wir Ihnen in Kürze in einer Sonderausgabe alles rund um Diamantenexploration und –gewinnung etwas näher bringen.

Wir empfehlen unseren Abonnenten, diese gewaltige Chance mit dem Namen Grizzly Diamonds wahrzunehmen und raten zum Kauf der Aktie des Unternehmens, welche mit der WKN A0F46Y in Frankfurt gehandelt wird.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Scott Stephan Veigl


Und BV hat Grizzly vor wenigen Wochen als die neue Energulf vorgestellt.

MfG Angelus
Gold Point hat in Canada noch einen fulminaten Enspurt auf 1,80 Can.Dollar hingelegt.
Hintergrund war eine Meldung, die in Deuchland keine Berücksichtigung finden konnte. Das bedeutet, das man morgenfrüh wohl nicht mehr unter 1,45 € reinkommen wird.

Da Gold Point in Canada auf Tageshoch geschlossen hat und die Aktie nach der Empfehlung stärker im Rampenlicht stehen dürfte sollte man sich überlegen wann man einsteigt.
Rücksetzer wird es geben aber wann und auf welcher Kursbasis bleibt abzuwarten.

Mein Tipp für morgen mindestens 1,50 € bis zur Eröffnung in Canada. Und da werde ich nicht verkaufen, da bisher nur wenige von dieser Aktie wissen, selbst Comdirect, WO und wie sie alle heißen haben noch Probleme die Börsenplätze anzuzeigen. Und unter otcbb.com brauch man ebenfalls nicht zu schauen, da finden keine Umsätze statt.

Aber das wird sich wohl sehr bald ändern!
[posting]18.622.359 von Wurmloch am 06.11.05 13:50:02[/posting]"Habe selten, wenn überhaupt schon mal solch eine euphorische Hotline gehört. Das scheint sogar Energulf noch in den Schatten zu stellen."

Habe bis jetzt in meinem Leben 4 mal angerufen und dieses Mal habe ich mich gefragt was ist den jetzt los. Muss man sich jetzt schon irgendwas von Stammelnden Menschen mit der rethorischen Sprachfähigkeit eines Sonderschülers erzählen lassen?? Klar wurde schon immer bei Bullvestor Zeit geschunden aber dieses Mal war es eine ganz neue Dimension. Diese ständige Wiederholen von diesem und jenem was eigentlich nichts aussagt aber trotzdem 5 mal gesagt werden muss und dann dieses lächerliche immer lauter werden nur um beim sekundenweise euroverbummelnden Zuhörer Spannung zu erzeugen.

Bullvestor ist komplett unten durch und das werden die auch langsam merken müssen. Am 2.11 kam wieder eine aktuelle Depotstandsbericht raus. JEDE der letzten 8 empfohlenen Aktien bei denen man vierstellige Gewinnprognosen gelesen hat sind ganz schön im Ar... 4 Werte sind solide im dicken Minusbereich 3 Werte haben gerade einmal 0 % Gewinn und 1 Wert 31 % Gewinn. Wenn man mal den Faktor, dass Bullvestor seine Aktien nicht zu dem Kurs ins Depot aufnimmt den die Aktie nach der Empfehlung hat, sondern Vorher, dann ist man mit diesem Durchschnitt von MINUS 6,5 % jeder der letzten 8 Empfehlungen ganz gut weggekommen. :laugh::laugh::laugh::laugh:
[posting]18.624.532 von Fragenhaber am 06.11.05 19:15:33[/posting]Genau du Rhetoriker!
Wie kommst Du drauf, dass man nicht mehr unter 1,48 reinkommt??

Pari CAN ist 1,29?! Was soll die Panikmache???:mad:
Des Weiteren:



Um 14:26 Uhr gabs nur eine mäßige Reaktion wie man sieht, den Kurs auf 1,80 hochgezogen hat eine 100K Order.
Fakt ist: 1,80 = 1,28€.
M.E. ein gezielter (guter/schlechter??) Versuch, diesem Kurs Panik zum Wochenauftakt zu verleihen, um dann tatsächlich vor den ersten vorbörslichen Kursen CAN in Deutschland mit einem satten Plus von 30-40% aufgrund massiven LemmingVorkommens rauszugehen.
Meine Meinung!

Bitte um sachliche Kommentare!
Schaun wir mal!

Eines aber ist wohl klar, das war am Freitag erst der Anfang denn dieser Wert dürfte der breiten Masse noch unbekannt sein.

Damit sich das ändert, wird es in den nächsten Tagen/Wochen bestimmt die ein oder andere positive Meldung geben.

Ich hab mir am Freitag ein paar ins Depot gelegt und schaue mir das Ganze mal ein paar Wochen an und dann sprechen wir uns wieder!

Gute Nacht und viel Erfolg beim bashen oder pushen, je nach dem wer, wann, wo und weshalb investiert ist.
Warten wirs doch einfach ab. Anfangs gab es auch sehr viele kritische Stimmen, als Energulf in der frühen Phase so stark gestiegen ist. Da hat auch jeder gesagt, das die wieder runterkommen müssten und würden. Was danach kam, wissen wir alle.

Und so wie der Bullvestor die Aktie bespricht, wird kein Zweifel daran gelassen, das sie eine ähnliche, wenn nicht sogar bessere Entwicklung als Energulf nehmen könnte.

Richtig ist, das die Aktie noch nicht der breiten Masse bekannt sein dürfte, kam die Hotline doch erst am Freitag um 18 Uhr raus. Spannend wirds, wenn die blueedition an alle Bullvestor Abonennten rausgeht. Aber selbst das wird nicht der Maßstab sein, was heute oder morgen passiert, sondern wo wir in ein paar Wochen stehen.

Und wenn man da eine ähnliche Bewertung, wie Energulf haben sollte, dann sind noch 4-6 Dollar Platz nach oben.
hab ja am Freitag schon einen sräd aufgemacht dazu

Thread: Die Sau für heute abend .-) war eigentlich als spaß gedacht und hat mir 20% gebracht aber es gab ja auch noch News am Freitag nachmittag um etwa 15 Uhr, die m.E. den Kurs auf €1,80 gebracht hat. Bin mal zu € 1,14 gerade wieder eingestiegen, da die ersten Taxen in Canada bei 1,83 liegen - auch wenn es noch nicht viel heißt

Good luck;)



hier die News 1 Stunde vor Schluß


Gold Point develops South Cedar Creek with Spyglass


2005-11-04 14:56 ET - News Release

Mr. Jack Steinhauser reports

GP ENERGY SIGNS AGREEMENT WITH SPYGLASS ON SOUTH CEDAR CREEK OIL & GAS PROJECT

Gold Point Energy Corp. has entered into an exploration agreement with Spyglass Cedar Creek, LP of San Antonio, Tex., to jointly develop the South Cedar Creek anticline project in Harding county, South Dakota. Spyglass has agreed to pay GP Energy $1.12-million in land costs, prospect fee and reimbursement for seismic on or before Dec. 2, 2005. The South Cedar Creek project is strategically located in a region where historical production includes: Cedar Creek anticline, 134 billion cubic feet gas and 500 million barrels of oil; Bell Creek field, 130 million barrels of oil; Buffalo field, 29.3 million barrels of oil; and West Short Pine Hill, 23 billion cubic feet gas. The company`s shares are now listed for trading on the Frankfurt Stock Exchange under the symbol G3Z and WKN No. AOHGQ1.

Spyglass Cedar Creek, LP, is run by veteran explorationist Karen Christensen. Ms. Christensen was formerly exploration manager for Venoco Inc. and Conoco`s deep water Gulf of Mexico and Nigerian exploration programs, and was instrumental in several giant (100 million barrels of oil plus) oil and gas discoveries, including the King Kong and Ursa fields in a joint venture with Shell.

"This agreement with Spyglass on the South Cedar Creek anticline project marks the beginning of the next chapter for GP Energy as an oil and gas exploration company. The project covers almost 90 square miles of leasehold and includes 113 miles of proprietary 2D seismic data, 16 square miles of 3D seismic coverage, as well as geologic and geophysical studies that define up to 14 different zones that are prospective for oil and gas at depths of 1,500 to 9,000 feet," stated Jack S. Steinhauser, president of GP Energy.

The project leasehold is 12 miles to the east of a 16-inch gas pipeline corridor that can provide access to North American gas markets. The nearest gas production is from the Shannon formation at the West Short Pine Hills field located 10 miles to the southwest of the project leasehold. The nearest oil production is from the Red River B at Buffalo field two miles to the north.

Under the terms of the exploration agreement, GP Energy and Spyglass will drill five exploratory test wells on the 56,500-acre project leasehold. GP Energy will have a 30-per-cent working interest in these wells, which are expected to cost approximately $3.1-million, and Spyglass will have 70 per cent. Drilling efforts on the first five wells are expected to take place in the first half of 2006. After project payout of the first five wells and in any subsequent wells, GP Energy will have a 48.5-per-cent working interest and Spyglass will have 52.5 per cent. Spyglass will be the operator of all wells drilled. Closing of this transaction is subject to ordinary conditions and precedent.

GP Energy is aggressively implementing its business strategy for 2005. Through the company`s alliance with the Grosso Group new opportunities in the oil and gas sector are continuously being presented and reviewed. Other members of the Grosso Group include IMA Exploration Inc., Amera Resources Corp. and Golden Arrow Resources.
Unsere neue Rakete scheint noch auf weitere Empfehlungen zu warten!
Da der Wert noch fast völlig unbekannt ist, verwundert das natürlich kaum aber kurzfrisitg wieder auszusteigen um bessere Einstandspreise zu bekommen ist immer so eine Sache.

Mal sehen was da heute noch so passiert und wann die Ruhe dem Sturm weicht...
Zwar noch kein Sturm aber immerhin schon ein Lüftchen!!!!

Bullinvestor sieht bei Gold Point mindestens eine MK von 200 - 300 Million € für angemessen an.


Die derzeitige MK liegt bei ca. 20 Mio. €


Wahnsinn, wenn das auch diesmal (wie bei Energulf)eintreten sollte!
Ich habe mich schon eingedeckt. Diese Chance sollte
man sich nicht entgehen lassen. Wenn die Aktie nur
halb so gut ist wie energulf hat sich die Sache bereits
gelohnt. Und hier kann man vom Anfang an dabei sein.
Von Anfang an ist meist ein wenig zu früh! - Warten bis der Kurs sich beruhigt ist in 90% der Fälle das beste Verhalten!;)
Anfangs haben bei Energulf auch alle gezweifelt und nach einer Konsolidierung geschrien und das bis 5 -6 Dollar rauf. Im Endeffekt sind sie dem Kurs nur hinterher gelaufen. Das kann hier genauso passieren. :rolleyes:
Mal abwarten! Ich bleibe auch investiert, da ich nicht von einer grösseren Konsolidierung ausgehe.

Aber wer weiß das schon genau!?

Letztendlich ist das wohl auch egal, sollte sich die Kursprognose von Bullinvestor auch nur annähernd erfüllen...
Hört sich ja alles sehr schön und gut an. Aber mit wieviel Öl rechnet GOLD POINT nun ungewähr??

Danke Geist15
soso ... werd mich übers Wochenende mal einlesen...

So long...
Na da kam ja heute nach Börsenschluß noch eine Meldung
raus. Hat den Kurs in Kanada schon ganz schön nach
oben getrieben. Montag nicht mehr unter 1,30 Euro.
Was denn für eine Nachricht bei Yahoo ist keine news von freitag.
This item is part of Stockwatch`s value added news feed and is only available to Stockwatch subscribers.
Here is a sample of this item:

Gold Point options 70% of South Cedar Creek to Spyglass


2005-11-10 16:49 ET - Property Agreement

The TSX Venture Exchange has accepted for filing an option agreement dated Oct. 18, 2005, between GPE Energy Inc., a wholly owned subsidiary of Gold Point Energy Corp. (collectively the company), and Spyglass Cedar Creek LP, whereby the company has granted a 70-per-cent working interest in the South Cedar Creek anticline project located in South Harding county, South Dakota. Reference can be made to the company`s Nov. 4, 2005, news release for more information.


The remainder is available to Stockwatch subscribers.
If you would like to give the Stockwatch system a try, click here for a free 30 day trial subscription
Recent Trades - Last 10
Time Ex Price Change Volume Buyer Seller Markers
15:57:05 V 1.74 +0.18 1,500 5 Penson 33 Canaccord K

15:57:05 V 1.70 +0.14 2,500 5 Penson 33 Canaccord K

15:57:05 V 1.68 +0.12 1,000 5 Penson 6 Union K

15:57:05 V 1.65 +0.09 5,000 5 Penson 33 Canaccord K

15:33:07 V 1.65 +0.09 3,500 7 TD Sec 33 Canaccord K

15:33:07 V 1.64 +0.08 500 7 TD Sec 141 Bolder K

15:31:30 V 1.64 +0.08 1,000 88 E-TRADE 141 Bolder K

15:17:44 V 1.64 +0.08 1,500 68 Leede 141 Bolder K

15:17:44 V 1.62 +0.06 500 68 Leede 33 Canaccord K

14:35:48 V 1.60 +0.04 2,000 68 Leede 83 Research Cap K
[posting]18.765.326 von Aktienbanker am 12.11.05 16:39:14[/posting]bin gerade durch BV auf den Wert aufmerksam geworden.
zunächst eine Frage:was ist der Unterschied zwischen
"Gold Point Energy"und "Gold Point Exploration"????Schon
merkwürdig zwei verschiedene Bezeichnungen für eine Firma:confused::confused::confused::confused:
[posting]18.789.250 von Illuminat85 am 14.11.05 18:47:28[/posting]villeicht komm ich ja sogar noch unter nem € rein. :eek::eek::eek:
Kam gestern Abend raus:

Wed Nov 16, 2005
Crow Indian Tribe Chairman Signs GP Energy`s Lease on Woody Creek

--------------------------------------------------------------------------------

Gold Point Exploration Ltd. (TSX-V: GPE) ("GP Energy") is pleased to announce that Crow Indian Tribe Chairman Carl Venne has signed a lease with GPE Energy Inc on the Woody Creek Prospect. GPE Energy Inc. is the wholly-owned U.S. subsidiary of GP Energy. The Indian Mineral Development Act Oil and Gas Exploration Lease was approved by the Crow Indian Tribal Legislature in October. The lease will now be submitted to the U.S. Bureau of Indian Affairs for review and approval. Upon approval by the BIA, GP Energy will be one of only two companies that have an oil and gas lease on Crow tribal lands.

The Woody Creek Prospect is located in Township 3 South, Range 31 East, Big Horn County, Montana. The Prospect is based on three seismic lines and geological mapping of previously drilled wells. A total of six wells were previously drilled in the vicinity of the Prospect, three of which had oil shows in the Tensleep and Amsden formations. Within a 15-mile radius of the Prospect area, there are three fields (Soap Creek, Soap Creek East, and Marcus Snyder) with total cumulative production of over 4 million barrels of oil to date from the same horizons. The primary objectives in the Tensleep and Amsden are between 2,400 and 2,650 feet in depth. GP Energy plans to retain a 40% working interest in the Woody Creek Prospect and act as operator of the Prospect.

GP Energy is aggressively implementing its business strategy for 2005. Through the Company`s alliance with the Grosso Group new opportunities in the oil and gas sector are continuously being presented and reviewed. Other members of the Grosso Group include IMA Exploration Inc., Amera Resources Corporation and Golden Arrow Resources.

On behalf of the Board,

Jack S. Steinhauser, President

Gruß Geist15


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.