DAX+0,86 % EUR/USD+0,72 % Gold+1,58 % Öl (Brent)+2,18 %

Währungen,Edelmetalle,Öl & sonstiges - 07.11. - 13.11.2005 (KW45) - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hallo traders,

eine erfolgreiche woche wünscht euch Inter:)


Terminüberblick KW 45

Montag, 07.11.2005 Woche 45

• - CH Reformationsfeier
• - ! FR IEA Weltenergiebericht 2005
• 11:00 - ! EU Einzelhandel August u. September
• 14:30 - CA Baugenehmigungen September
• 17:00 - US Ankündigung 4-wöchiger Bills
• 19:00 - US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
• 21:00 - ! US Verbraucherkredite September

Dienstag, 08.11.2005 Woche 45

• 13:45 - US ICSC-UBS Index (Woche)
• 14:55 - US Redbook (Woche)
• 15:00 - EU EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven
• 19:00 - US Auktion 3-jähriger Notes
• 19:00 - US Auktion 4-wöchiger Bills

Mittwoch, 09.11.2005 Woche 45

• 03:30 - AU Wohnbaufinanzierung September
• 10:30 - GB BoE Ratssitzung
• 13:00 - US MBA Hypothekenanträge (Woche)
• 16:00 - ! US Großhandel September
• 16:30 - ! US EIA Ölmarktbericht (Woche)
• 19:00 - US Auktion 5-jähriger Notes

Donnerstag, 10.11.2005 Woche 45

• - US CBOT eingeschränkter Handel
• - US CME eingeschränkter Handel
• 03:30 - AU Arbeitsmarktdaten Oktober
• 10:00 FR IEA Internationaler Ölmarktbericht November
• 10:00 - EU EZB Langfristige Renditen öffentl. Anleihen Oktober
• 10:30 - GB BoE Ratssitzung
• 12:00 - ! FR OECD Arbeitsmarktdaten September
• 12:00 - ! FR OECD Frühindikatoren September
• 12:00 - ! FR OECD Frühindikatoren September
• 13:00 - ! GB BoE Sitzungsergebnis
• 14:30 US Handelsbilanz September
• 14:30 - ! US Ausfuhrpreise Oktober
• 14:30 - ! US Einfuhrpreise Oktober
• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
• 14:30 - CA Handelsbilanz September
• 14:30 - CA Hauspreisindex September
• 17:00 - US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
• 19:00 - US Auktion 10-jähriger Notes
• 20:00 US Staatshaushalt Oktober
• 22:30 - US Wochenausweis Geldmenge

Freitag, 11.11.2005 Woche 45

• - US Feiertag - Veterans` Day
• - US CBOT eingeschränkter Handel
• - US CME eingeschränkter Handel
• 03:30 - AU Kreditfinanzierung September
• 10:00 - EU EZB 3-Monats-Zinssätze Oktober
• 15:45 - ! US Verbraucherstimmung Uni Michigan November

Samstag, 12.11.2005 Woche 45

• keine Termine

Sonntag, 13.11.2005 Woche 45

• keine Termine


Linkliste für Währungen,Edelmetalle,Metalle,Nahrungsmittel,Energie & Rohstoffe

1.Einleitung & Schnellüberblick

1.1. Einleitung

Dieser Thread soll sich an alle Kurzfristanleger richten, die vorwiegend Intraday oder einige Tage als Zeithorizont ihrer Investments ansehen.
Desweiteren soll in diesem "Kurzfristthread" die reine Charttechnik im Vordergrund stehen.

Ob nun Wellenreiter,Rossanhänger,Rangetrader,Fibo & Pivotfans,Range & Trendkanaltrader oder Indikatoreninvestoren etc. sind hier herzlichst zu einem vorteilhaften
Diskussionsaustausch eingeladen.

Ob nun über Globex, Forex oder sonstige Derivate gehandelt wird, soll hier keine Rolle spielen.


1.2. Schnellüberblick

Währungspaare FOREX Realtime Intraday 00:00-24:00 MEZ - UBS Interbank Rates

Charts arbeiten nur zu den Handelszeiten, also seht Ihr am Wochenende ergo nix!




EUR/USD - FOREX - in 15min & 60min mit EMA 10,25,50 & MACD




Gold Spot - 1Day & 5Day - FOREX



Light Crude Oil in 15min & 60min mit EMA 10,25,50 & MACD




Rohstoff Realtime Übersicht für Metalle,Edelmetalle,Energie,Nahrungsmittel mit Charttoolhttp://213.239.234.81/commodities-watcher/index.html


2. Währungen

2.1. Charts & Kursinfos

2.1.1. Charts

-alle wichtigen Währungspaare

-http://www.dailyfx.com/FinanceChart.html
-www.dailyfx.com/fxpowerchart/images/01_left.gif
-http://www.forex-markets.com/charts.htm
-Henton (u.a.skandinavische Währungspaare zum €, einfach auf das entprechende Währungspaar klicken..Chart öffnet sich dann..) - http://www.henton.dk/
-http://www.futuresource.com/charts/charts.jsp


2.1.2. Kursinfos

- Aktualisierte Echtzeitkurse von den wichtigsten Devisen (Forex) - http://www.usa-aktienprofi.de/forex1.htm



2.2. Anlage & Investmentmöglichkeiten

2.2.1 FOREX

-24 Stunden-Handel-Der Handel am FOREX-Markt ist nahtlos von Sonntag 2:00 PM (20.00 Uhr) bis Freitag 4:00 PM (New York time) 22.00 Uhr geöffnet
-Risiken beim Cash Spot Forex Devisenhandel - www.forexbrokeronline.com/pages/8/page8.html?refresh=1112393…
-FOREIGN -FOREX- EXCHANGE - Was ist das eigentlich? - Unterschiede zwischen Forex vs. Futures : - www.forexbrokeronline.com/pages/2/page2.html?refresh=1112393…

2.2.1.1. FOREX - Broker

Forexbroker - Ergänzungsthread zu Währungen,Edelmetalle, Öl & sonstiges Thread: Forexbroker - Ergänzungsthread zu Währungen,Edelmetalle, Öl & sonstiges

-detailierte Aufstellung einiger FX(Forex)-Broker(ca. 20) - www.fxmarkets.de/broker.htm
-Portraits einiger Forexbroker - www.brokertest.de/portraits_forexbroker.php

2.2.2. Futures

-Siehe auch unter Punkt 8
-Portraits einiger Futuresbroker - www.brokertest.de/portraits_futuresbroker.php

2.2.3. Optionsscheine,Zertifikate,Knockoutprodukte etc.



2.3. Infos rund um Währungen

-tägliche Pivotpunktberechnungen zahlreicher Währungspaare - http://www.mataf.net/en/analysis-pivot.htm
-individueller Pivotpunktrechner (mehrere Optionen) - http://www.bullchart.de/rechner/index.php

-täglicher Tageskommentar zu Devisen ab ca. 10:00 - http://www.wsc.de/devisen.php
-täglicher Tageskommentar Coba zu Devisen (Acrobat Reader erforderlich) - http://www.commerzbank.de/upload/dailyd.pdf

-FX Nachrichten: Ressourcen und Informationen für On-Line-Währungenhändler - http://www.forex-markets.com/german/
-ForexTV.com - News etc. in Bild und Ton mit sehr nett anzuschauenden Moderatorinnen:laugh: - http://www.forextelevision.com/FT/syndication/FS/BigFS.jsp

3. Edelmetalle

3.1. Charts & Kursinfos

-Live-Stream Chart für Gold - http://www.henton.dk/quotes/Chart.asp?symbol=XAUUSDOLITEx

-Live-Stream Chart für Silber - http://www.netdania.com/ChartApplet.asp?symbol=XAGUSDOLITEx|…

3.2. Anlage & Investmentmöglichkeiten

3.3. Infos rund um Edelmetalle

-Hintergrundinfos über Gold, Silber, Platin und Palladium. Gold und Silber im Vergleich. Historische Kurse - http://www.abn-zertifikate.de/pdf/documents/basiswissen/basi…

4. Metalle

4.1. Charts & Kursinfos

4.2. Anlage & Investmentmöglichkeiten

4.3. Infos rund um Metalle


5. Energie (ÖL & Gas)

5.1. Charts & Kursinfos

-Light Crude & Brent Oil - im 10sec chart - http://www.russia4u.de/oilfuture/oilfuture.html

5.2. Anlage & Investmentmöglichkeiten

5.3. Infos rund um Energie

-Lesen Sie über die Börsen und das Öl, den Einfluss des US-Dollars, Entstehung und Förderung, Erdgas, Ölreserven und Produktion(Pdf) - http://www.abnamromarkets.de/pdf/documents/basiswissen/basis…
-OPEC - http://www.opec.org/home/
-OPEC News - http://www.opecnews.com/
-interessante Seite u.a. auch zum Thema ÖL & Gas, vorwiegend für das Gebiet der Ex-Sowjetunion - http://www.russia4u.de/start/start.html

6. Agrarprodukte & sonstige Rohstoffe

6.1. Charts & Kursinfos

6.2. Anlage & Investmentmöglichkeiten

6.2.1.Börsenplätze für Futurekontrakte

- Euronext Amsterdam -http://www.euronext.com/trader/commodities/0,4860,1732_64923… Englisch
- Chicago CBoT -http://www.cbot.com/cbot/pub/page/0,3181,963,00.htmlEnglisch
- Hannover WTB -http://www.wtb-hannover.de/
- Kansas City KCBT -http://www.kcbt.com/Englisch
- London Liffe - fusioniert mit Euronext - www.liffe.comEnglisch
- Minneapolis MGE -http://www.mgex.com/index.cfm Englisch
- MGE notiert als weltweit einzige Terminbörse Shrimps:laugh:
- Paris Matif - fusioniert mit Euronext - www.matif.frFranzösisch,Englisch
- Winnipeg WPG -http://www.wce.ca/ Englisch

6.3. Infos rund ums Thema Agrarprodukte & sonstige Rohstoffe

-Infos in deutsch unter http://www.agroonline.de/notierungen/warenterminboersen/
-Termine in deutsch von acht internationalen Warenterminbörsen auf einen Blickhttp://www.agroonline.de/notierungen/boersenkalender/pages/
-Kaffee, Zucker, Orangensaft, Baumwolle, Mais, Weizen, Sojabohnen, sowie Infos über Fleischmärkte - http://www.abn-zertifikate.de/pdf/documents/basiswissen/basi…
-Wetter USA - http://iwin.nws.noaa.gov/iwin/iwdspg1.html


7. allgemeine Infos für Kurzfristanleger & Daytrader


7.1. Charttechnik

- Das Elliott Wellen Prinzip (entsprechende Tradersoftware kann hier erworben werden) - http://www.prognosis.de/principle/index.html#general
- Einsteigerkurs Technische Analyse mit Marcel Mußler - http://www.tradewire.de/ta/ta.php3
- kompakter Überblick & Erklärungen der TA - http://www.bullchart.de/ta/index.php
- Tipps zum Umgang mit Indikatoren - www.market-maker.de/08.Boerse/Lexikon/indikatoren.html

7.2. individueller Pivot & Fibonacci Rechner

- Pivotpunktrechner (mehrere Optionen) - http://www.bullchart.de/rechner/index.php
- Fibonacci-Rechner für Retracements - http://www.bullchart.de/rechner/index2.php
- Fibonacci-Rechner für Extensions - http://www.bullchart.de/rechner/index1.php

7.3. Links für Anleger in den Bereichen Optionsscheine, Zertifikate, Knockoutprodukte etc...

-Liste und Kontaktdaten aller Emittenten an der Börse Stuttgart (Euwax) - http://www.boerse-stuttgart.de/euwax/emittenten/euwax_emitte…
-Optionsschein-Lexikon - www.direktrat.de/optionsscheine/inhalt.htm
-Was sind Hebelzertifikate (=Turbo-Optionsscheine, Waves, Minifutures)? - http://www.hebelzertifikate-trader.de/hebelzertifikate.htm
-Informationen zu derivativen Hebel- und Anlageprodukten - http://www.optionsscheine.de/

7.4. Übersicht der Direktbanken,Online-Broker etc.

7.4.1. Deutschland

-Internet-Adresse & Info-Telefon - www.direktrat.de/direktbanken/tabelle.htm
-Infos über Depotkosten,Transaktionskosten & Gebührenrechner etc. - www.direktrat.de/direktbanken/index.html

7.4.2. Österreich

-Angebote und Konditionen österreichischer Discountbroker. Stand: Oktober 2004 - www.boerse-online.de/special/discountbroker/discount_oesterr…
-Folgende österreichische Banken bieten die Möglichkeit, Aktien und Fonds über Internet zu handeln: - www.50plus.at/finanz/broker.htm

7.4.3. Schweiz & Liechtenstein

-Angebote und Konditionen schweizer Discountbroker. Stand: April 2005 - www.boerse-online.de/v4/service/specials/discountbroker/disc…
-Linkliste weiterer zahlreicher Online-Broker in der Schweiz - www.schweiz.ch/swiss-index.asp?fid=4491
-weitere Linkliste inklusive Liechtenstein - www.help.ch/verzeichnissparte.cfm?mandant=24&sparte=3
-Banken in Liechtenstein (Linkliste) - www.welcome.li/liechtenstein-bank-27.html

7.4.4. USA

-US-Discountbroker,Internet-Adressen - www.direktrat.de/direktbanken/us-discountbroker/index.html

8. Futures & Optionen

-Gelungene Seite zum Thema Futures und Optionen - www.deifin.de/index.htm
-Liste aller Futures und ihre Kürzel - www.deifin.de/futsymbols.htm
-Links zum Thema Futures (Börsen,Nachrichten,Broker,Charts,Kurse etc.) - www.deifin.de/links.htm
@ down

wo treibst du dich denn rum....
burische vorfahren?!
------------------------------
bei währungen nix abbekommen:cry:
bin in der fx mid life crisses wie user halier so schön sagte..aber ausschließlich wegen akuter zeitnot

habe aber trotzdem ein paar ünzchen einstecken können;)
nicht viel...da ich wie gesagt in der letzten zeit nicht sehr oft online sein kann...handle ja wie schon sehr oft beschrieben zu 90% die knackigen kurzfristigen sachen...langfristig(heißt bei mir schon über mehrere tage)nur bei für mich todsicheren sachen....

mfg
Inter
Moin :)

Hab mir den Euro mal wieder langfristig angeschaut und stelle das auch wieder rein, fürs Tagesgeschäft natürlich unbrauchbar, aber wir dürfen ja das große Ganze nicht aus dem Auge verliern. :D

Um den Euro so tief zu sehen in der Vergangenheit, muss man nun schon auf Weekly-Einstellung switchen, d.h. es hat sich letzte Woche endlich das ereignet, was irgendwie die ganze Zeit in der Luft lag, aber lange verteidigt wurde.

Tja und obwohl ich die letzten Monate immer auf den Durchbruch nach unten gerechnet hab und letztlich auch am Freitag schön davon profitiert habe, glaube ich nicht so recht an ein schnelles Durchreichen nach unten. Irgendwie war die Unterstützung nach unten einfach zu groß und ich rechne mit einem letzten Aufbäumen gegen einen raschen Verfall des Euros.

Konkret rechne ich noch mit nem Test bei 1,1750 und dann wird das Teil wohl doch wieder hochgezogen.

Aber auch dieses Mal ist es mir relativ egal, weil ich mich morgen wieder short und long positionieren werde, da auch ein Abverkauf durchaus möglich ist, the Trend is your friend, und der ist grade mächtig abwärts.:D



Good Trades die Woche wünscht DL :cool:
morgen traders :)

bin wg. Zeitmangel jetzt auch in der Nacht unterwegs :rolleyes:

Bin gegen Mitternacht in Yen short, EUR/USD und AUD long gegangen, target 20 pts.

Inzwischen im Yen auch schon drausen, wieder viel zu früh wie ich sehe .. wie macht der down das ? ;) :D
morning

so oute mich, ich habe freitagabend erste posi € longs geladen.
heutemorgen gbp/usd geladen und € nachgeladen und stop jetzt unter jeweilige tagestief;)

so jetzt schoen fruehstuecken gehen.

@inter

schickt dir spaeter mal ein BM;)

@halier
ist nicht so schwer, einfach mal halten oder haelfte raus und rest stop +1pip;)

man muss sich nur trauen, geht nicht immer gut,
dann eben haelfte gewinn und rest +1, aber kein minus,
oder haelfte gewinn und rest noch mehr gewinne;)


gruss
downandup
:look::look:

posis jetzt schoen im plus.



ich habe die posis jetzt schoen abgesichert das keine minus mehr bei rumkumme.;)

sonnst will ich nur noch up sehen.

so ich verlasse mich auf euch, schaue heute nachmittag wieder wo die stehen.
heute bewolkt hier:(, aber warm :p

gruss und weg
downandup
Down,

schöne Stückzahlen bei dir - wenn man bedenkt, daß da die Hälfte schon weg ist :eek: ;) .. super !

Das mit Hälfte raus und SL auf entry praktiziere ich auch ziemlich oft, meistens werde ich dann gleich ausgestoppt, wenn ich es anders mache, läuft es weiter in meine Richtung :D

Long bin aktuell immer noch, EUR exitlimit um 0.5p verfehlt, habe heute morgen auch noch GBP longs und CHF shorts dazugenommen, CHF ist inzwischen mit +25 raus, auch AUD von heute Nacht mit 20. Also in der Summe gar nicht so schlecht für einen Montag vormittag, jetzt muß nur noch der down ein bischen seine EUR und GBP longs aufstocken, dann rennt der Markt nach oben und mein Tag wäre gerettet :)
GBP/USD



So super bullish sieht es für mich nicht mehr aus :rolleyes:

Unter 1,7450 ist wieder viel Luft nach unten - hoffen wir es nicht :D
[posting]18.631.450 von halier am 07.11.05 11:05:08[/posting]hi

nee nee diesmal war nicht haelfte schon raus,
habe alles drin gelassen und hopp oder topp gespielt.
ist leider hopp geworden :(

gehe doch nicht mit 80 lot long wenn gefahr auf weiter down oder up gross ist,
nur bei sehr klare signale(std/daily/weekly) wird hoeher lotszahl bewegt;)

ja alles ausgestoppt worden.
10 lot gbp/usd mit +1
10 lot gbp/usd mit +1

und die 4 € haufens sind auch eins nach dem andere geflogen.

10 lot +1
10 lot +1
10 lot +2
10 lot +4

macht ingesammt +100pips.
naja, war einversuch wert gewesen nach so ein tag wie freitag.

so euch weiterhinn gute geschafte, schau nur mal hinn und wieder rein wenn zeit da ist.

@halier

hast du gbp/usd short gespielt??

gruss
downandup
Hallo down,

in GBP bin ich mit -25 ausgestoppt :(, short bin ich dann auch nicht mehr gegangen, hatte in dem Moment gerade auch JPY long gespielt, was zum Glück aufgegangen ist. Langsam ernährt sich das Eichhörnchen heute :D

Gleich geht es weiter, hoffe ich bleibe hier heute Nacht nicht allein ;) :D
JPY hat zuerst komischerweise gute 1/4 Stunde überhaupt nicht auf die Bewegung in GBP (EUR) reagiert, dann ging es doch

@eswirdzeit

Blättere gerade die Charts durch, hoffe, du konntest gut aus deinen EUR Longs aussteigen :eek::)

Schöne 200 Pips Fehltaxe :D Die Frage ist, ob die auch handelbar war (?)


@halier

war handelbar. hatte ein verkaufslimit eingegeben und wurde bedient. allerdings war der so niedrig, dass 30 minuten später sowieso verkauft worden wäre. egal 30 pips sind 30 pips. :laugh:
Da hätte man mit ganzem Konto reingehen müssen ! Dann hätten sie es wahrscheinlich storniert, aber so etwas darf man nicht ungenutzt lassen :D Vielleicht übersehen sie es, kleinere Spikes lassen sie öfters stehen ;)
We are aware of the spike and are in the process of cleaning it up. All unfairly triggered orders will be reinstated.

OANDA Corporation
morgen traders,

spannende situation bei eur/usd....hält jetzt der aktuelle bereich??!!

@halier

stell doch mal bitte deinen verfügbaren chart für eur/usd
im weekly inklusive umsätze rein...mal überprüfen ob das nicht eventuell in den letzten monaten eine riesige sks war....denn dazu müßten die umsätze angezogen sein...

mfg
Inter
Guten morgen Inter,

stelle gleich den Chart rein, die Umsatzangaben von Meta4 scheinen mir aber nicht korrekt zu sein (Lücken und Sprünge wie bei Umstellung auf andere Quelle), sollten die trotzdem ok sein, dann wäre es mit der SKS gut möglich:
guten morgen
sieht nicht gut aus für euro,nnächste unterstüzung bei 1,697 und 1,70
werde später meine trading posten,ich muss jetz auf tech. gegenreaktion warten:confused:
@ halier

danke für den volumenchart...

ist ja so eine sache mit den fx umsätzen...mal angenommen die würden 100%-ig stimmen, dann gefällt es mir bzgl. short überhaupt nicht, da die umsätze jetzt erst richtig anziehen müßten:confused: in zshg. mit einer sks...der letzte balken ist ja auch ziemlich mickrig....

mfg
Inter
wo kann man offene pos. von währungen anschauen ausser von wellenreiter
lg
Hallo Inter, ich bezweifle daß die Umsätze überhaupt richtig sind. Die Halbierung in Sept 2002 oder die Verdreifachung der Umsätze jetzt seit Sommer gab es sicher so (abrupt) nicht ;)

(der letzte Umsatzbalken ist wahrscheinlich nur gestern+heute, da kommen noch Umsätze bis Freitag dazu)
@eswirdzeit

Die bekommt man nirgendwo, ist doch alles ein OTC Markt. Die Zahlen bei wellenreiter invest beziehen sich auf die CME FX Futures, ich persönlich kann damit nicht viel anfangen. Die Zahlen werden dazu mit einer Verspätung von ca. 1 Woche gemeldet/veröffentlicht (kann sich auch inzwischen geändert haben, war früher so) und vor allem spielt die Musik trotz der steigenden Umsätze in FX Futures immer noch in FX Spothandel, wo es wie gesagt keine Statistiken dazu gibt.

:)
cot daten kommen jedes woche raus,manchmal freitag und meisten am montag,:cry:eben 12pips verpasst bei dollar/yen
ist ausser mir jemand in euro lang:confused:wo steckt groll,er hat immer euro untrestütz:(
Die Geldmärkte kennen derzeit nur eine Richtung. Auch wenn gestern nach den starken Zinssteigerungen der vergangenen Tage die Märkte eine Pause einlegten, ist wohl auf absehbare Zeit nicht mit nennenswerten Gegenbewegungen zu rechnen. Das Sentiment an den Zinsfuturemärkten scheint nachhaltig, insbesondere durch EZB Kommentare, verdorben. Sicher wird die EZB dem derzeit nicht entgegensteuern. Die erste Zinserhöhung im Dezember gilt als sicher und ist voll eingepreist. Nach wie vor haben wir jedoch Zweifel, ob dies tatsächlich so eintreten wird. Bemerkungen der EZB, dass sich derzeit noch keine Zweitrundeneffekte materialisiert haben und die langfristigen Inflationsaussichten sich noch nicht wesentlich verschlechtert haben, werden vom Markt vollkommen ignoriert. Aus den Äußerungen zum Thema Glaubwürdigkeit schließt man im Augenblick nur, dass die EZB erhöhen muss, um glaubwürdig zu bleiben. Was jedoch, wenn sie jetzt erhöht und Konjunktur und Inflation entwickeln sich in den nächsten Wochen rückläufig (Sparpakete der Regierungen wegen der Defizite, Basiseffekte bei den Energiepreisen, Abkühlung der Weltkonjunktur und damit Rückgang des Exports)? Dies kostet auchGlaubwürdigkeit! Unseres Erachtens heisst das für die EZB: weiter abwarten!Unabhängig vor der bereits antizipierten Euro-Zinsanhebung wird am Devisenmarkt der USD weiter begünstigt. In der Tat stärkt der auf rund 2 Prozent angewachsene Zinsabstand den USD erheblich und ermutigt die Anleger mehr und mehr zu USD-Anlagen. Vor allem japanischen Anlegern bleiben bei der nach wie vor herrschenden Null-Zins-Politik offfensichtlich wenig Alternativen. Auch das Argument, dass steigende Zinsen Gift für die Aktivenmärkte sei, stimmt derzeit nicht. Der DOW liegt trotz der um 3 Prozent höheren Fedfundsrate bei Werten um 10.500 Punkten und damit nur etwa 15 Prozent unter seinem All-time-high. Vergleicht man diese Entwicklung mit dem DAX, so hätte dieser noch erheblichen Spielraum nach oben. Wirtschaftsdaten von besonderer Bedeutung stehen heute nicht zur Veröffentlichung an. Möglicherweise wird EZB-Ratsmitglied Mersch in seiner Rede für weitere Spekulationen hinsichtlich der EZB-Zinspolitik sorgen.

Quelle: http://www.foreignexchange.de/
[posting]18.674.534 von DLucius am 08.11.05 17:03:32[/posting]genau das ist er....

nur leider sprachlos:cry: und weit breit kein gut und böse sprachschalter:laugh:

ist für ein bekannten zum geburtstag...ist jüdischer herkunft;):laugh:

gibt wohl so etwas gar nicht im deutschsprachigen raum...wette wenn es so etwas geben würde könnte man davon bestimmt 50000 stck. verkaufen...

mfg
Inter, der gerade eine krustypuppen ltd. gründet.....
Hallöle

heute auch mal einen Trade im Euro auf 60min Basis gemacht.

hatte es in ein anderes Board geschrieben.

zum nachlesen hier guggn: http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?p=1307047#post1…

mfg Heiko :D:D:D
Guten abend in die Runde,

endlich zurück von der Geschäftsreise bzw. dem Kurzurlaub in der Heimat...

Werd heut nichts mehr machen, aber bin ab morgen wieder dabei. Muss mir erstmal nen Überblick verschaffen...so long

lg steveo
[posting]18.676.091 von Heiko Beh am 08.11.05 18:19:39[/posting]hi du rossie;)

muss zugeben, ich haette da nie ein 1-2-3 raus gesehen:rolleyes:

hat aber schoen gepasst und ausstieg kann man auch sehr schoen nachfolziehe.

ich haette aber trotzdem nicht alle rausgehauen, lass doch mal die dinge laufen.;)
stop +1 pip ist nicht jedermann sache, aber stop beim trendbruch (5/15min chart) waere auch noch eine moechligkeit gewesen,
und da waere auch noch genug haengen geblieben.;)

sonnst schoene trade, geplant, danach gehandelt und kasse gemacht,
so wie ich es von dir kenne:kiss:

---------------------------------------------------------------

sonnst kann ich euch nur sagen schaue mal wieder auf gbp/jpy 1std und 2 oder 4 std chart.
ist 400pips runner gekommen:eek:, wagerechte unterstuetzung umme 204,
wuerde jetzt auf ca. 204 halten tippe, und abwaertstrendbruch im std chart waere sehr lecker.;)

koennte schoene pipsies drinne sein, stop knapp unter 204 oder so.

gruß
downandup
[posting]18.679.152 von downandup am 08.11.05 20:55:57[/posting]yo, hatte auch überlegt. Aber halt nur überlegt.

---------

aktuell könnte nun ein 1-2-3 Low nach deinem Geschmack im € auftauchen wenn ich mir den 60min Chart so ansehe.

Sieht man den Bewegungsablauf nun besser ;)


Heiko ;)
Hallo traderz,

jetzt ein wenig Zeit fürs Geschäft...

Bin mal spekulativ long im USD/JPY, beim Abprall am unteren Ende des Abwärtstrends - falls der gleich bricht, wird die Position wieder geschmissen...

lg steveo79
[posting]18.702.790 von steveo79 am 09.11.05 15:08:12[/posting]...und schon wieder raus zu 117,00 - 2x 10 pips :) - will ja nichts herausfordern! ;)

lg
Was denn nun los im USD/JPY 117,42 :eek: Da hab ich mal wieder zu früh geschmissen, bzw. es fehlt mir einfach die Coolness nochmal nach dem Rücksetzer long zu gehen (war ja auch ein Mini 1-2-3 Low im 1Min Chart - Heiko jetzt nicht meckern, ich weiß...der Zeithorizont müsste schon größer sein... :laugh: )
So gerade nochmal ein paar pips mit short mitgenommen nach möglichem Doppeltop (USD/JPY) - da mir aber die Dynamik nach unten fehlt erstmal geclosed... :D

Werd heut abend nochmal reinschauen, bis dahin

lg steveo79
[posting]18.702.610 von Heiko Beh am 09.11.05 14:55:28[/posting]habe noch nicht so ein geschueltes blick wie du fuer ross und 1-2-3;)

der im € war schoen, war aber nicht online, binn ja im urlaub:laugh::laugh:

-------------------------------------------------------------------------

hoffe jemand hat sich gbp/jpy angeschaut.;)
ich habe gestern geladen, haelfte mit +25pips(1-2-3 gewesen) und rest +1 pip ausgestoppt nachts.

heute nachmittag genau rechzeitig mal reingeschaut und genadenlos zugeschlagen.

im gbp/jpy teil gewinne schoen gesichert,
sonst 25lot mit stop+10 und 25 mit stop +1pip

gbp/usd stop auf +1pip



so mal sehen wo die morgen stehen:D

gruss
downandup
Moin Moin,

heut morgen nochmal short geladen im USD/JPY und gerade erstmal mit +13 pips gegeben, fängt doch gut an. :D

lg
morgen
bei oanda,wenn ich long gehe kann ich nich hedgen,sonst wird posision glatt gestellt,muss ich zwite konto eröffnen oder gibt andere alternative:confused:
lg
@down :)

"hoffe jemand hat sich gbp/jpy angeschaut "

Ja, leider schon viel zu früh :D :cry:, und deshalb nicht sco schönes Entry wie bei dir. Wollte bei 204 auch noch etwas laden, habe es aber verpaßt :D

@halier
danke,nicht verzögern rein gehen und mit SL absichern,bin auch in anderen währungen sehr aktiv
lg
[posting]18.735.304 von halier am 10.11.05 11:01:34[/posting]mahlzeit du gierige

supi

warum denn gleich alle wieder raus :confused:
warum nicht teil raus und rest laufen lassen.:(
aber hauptsache gewinne kommt bei rum;)

----------------------------------------------------------

sieht ja richtig gut aus momentan im depo :eek::lick::lick::cool:



gruss
downandup, der einige stopps schon angezogen hat :lick:
[posting]18.736.912 von downandup am 10.11.05 12:54:14[/posting]@halier

ziehe warum fragen zurueck, jetzt erst BM gelesen;)

gruss und weg
downandup
[posting]18.736.912 von downandup am 10.11.05 12:54:14[/posting]nabend zusammen

so einige take profit und stop loss hat gegriffen.:lick:

stopps bei gbp/usd
15lot mit +60pips
15lot mit +32pips

und take profit bei gbp/jpy
25 lot mit + 215pips (fibo im std chart) ;)



zuletzt gekaufte longs noch drinne mit stop +100pips



so werde die naechste tagen ohne internet sein,
mal gespannt wo meine longs naechste woche stehen,
wenn die dan noch drin sein sollte.

so verabschiede mich nach ein schoene erfolgreiche woche.:cool:

gruss
downandup :)
[posting]18.737.609 von eswirdzeit am 10.11.05 13:47:05[/posting]don´t worry be happy

so nach genug werbung und kunden locken hier bei WO,
mache ich demnaechst meine eigen interntseite auf,
mit brandaktuelle empfehlungen direkt per email.

slogan wird, ich mach dich reich oder so :D:cool:

mit sagen wir mal 99€ oder besser 199€(hoert sich profesioneller an) pro monat bisst du dabei :laugh::laugh:;)

gruss
downandup
Moin :)

vorhin im Euro bei 1,1730 short gegangen, manoman, das waren schnelle 50 Pips (bzw. 21 Cent im Schein von 0,84 auf 1,05), das hatte ich lange nicht mehr so in der kurzen Zeit :D

Außerdem mal wieder ein Langfrist-Bild vom Euro/Dollar, sehe ehrlichgesagt keinen Boden grade, aber wer weiß, irgendwo wird er schon sein.



Gruß, DL :cool:
Kann das Service von down auch nur empfehlen, bisher keine Beschwerden, schnell, kompetent und informativ ! :)

down,
ist die Variante für 199€ das Abo mit der Geldzurückgarantie ?

endlich !:lick:
Guten morgen :)

keine wichtigen Termine heute:



den letzten Beitrag (#60) bitte nicht ganz ernst nehmen ;) :D
Mahlzeit traderz, :)

gerade schönes 1-2-3 Low im 5Min Chart Eur/USD - leider nur zugeschaut...außerdem scheint im Bereich von 1,1710 erstmal Schluß zu sein für weiter up.

lg steveo79
Euro erholt sich leicht von Zwei-Jahres-Tief
vom 11. November 2005 11:15

Frankfurt, 11. Nov (Reuters) - Der Euro <EUR=> hat sich am Freitag von seinem zuvor erreichten Zwei-Jahres-Tief etwas erholt und die psychologisch wichtige Marke von 1,1700 Dollar zeitweise knapp gehalten. Am späten Vormittag wechselte die Gemeinschaftswährung <0#EUR=> allerdings wieder für 1,1690 Dollar den Besitzer.

In der Nacht war der Euro in den USA und später im fernöstlichen Handel bis auf 1,1670 Dollar in die Knie gegangen - den tiefsten Stand seit November 2003. Innerhalb einer Woche hat der Euro damit 2,3 Prozent im Vergleich zum Dollar verloren, in diesem Jahr sind es bereits 14 Prozent.

Händler sprachen von einem ruhigen, zum Großteil technisch geprägten Geschäft an den Devisenmärkten. "Heute tut sich nicht viel. In den USA ist Feiertag (Veterans Day), viele Akteure sind trotz des weiter laufenden Handels am Devisenmarkt nicht an Bord, und da wir vor dem Wochenende keine wichtigen Konjunkturdaten mehr erwarten, ist wohl maximal eine halbwegs stabile Seitwärtsbewegung für den Euro drin", sagte ein Londoner Devisenhändler.

Andere Marktteilnehmer befürchteten dagegen, dass der Euro auf Grund technischer Verkäufe bei bestimmten Marken erneut unter Druck geraten und sogar noch unter die jüngsten Tiefs fallen könnte. Nach Ansicht der WestLB hat sich der kurzfristige Ausblick für den Euro in Relation zum Dollar zuletzt wieder deutlich verschlechtert, da mittlerweile sogar die seit Frühjahr vergangenen Jahres geltende Unterstützung bei 1,1759 nach unten durchbrochen worden sei, schrieb WestLB-Devisenexpertin Sarah Lütgert in einer Studie. Jetzt sei sogar ein weiterer Absturz bis auf 1,1546 möglich. Diese Marke war Mitte Oktober 2003 erreicht worden.

Nach Ansicht von Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank ist der Großteil der Anleger weiter negativ für den Euro eingestellt und investiert sein Geld wegen der Zinsdifferenz der beiden Währungsräume lieber in Dollar.

Vor diesem Hintergrund hatte am Donnerstag selbst ein neuer Negativrekord in der US-Handelsbilanz den Dollar nur kurz unter Druck gesetzt und dem Euro geholfen. Auch frische Daten zur Inflation in Deutschland vom Freitag hätten nicht geholfen, sagten Händler. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts war die Inflation im Oktober weniger stark gestiegen als erwartet.
@steveo

meinst du diese 1-2-3 hier ?



Sollten die nicht nach einem längerem Trend auftreten ? (Aber vielleicht verwechsele ich es mit was anderem :D:confused:)
@halier

Ja, genau die meinte ich...allerdings wäre ein Einstieg bei der 3 sehr spekulativ gewesen. (Ist ja auch 5Min Chart und von da her nicht all zu stark zu bewerten) ;)

lg steveo
Danke steveo :)

GBP/USD .. könnte nach oben ausbrechen, oder ? :rolleyes:



wäre für meine USD/CHF shorts (entry 1,3140 :(:D) nicht schlecht. Ob sich aber am Freitag nachmittag noch etwas tut ? Dazu in USA Feiertag.
Hallo Leute

Bin bei USD/JPY auf Shortposition bei(117,93)stopp bei 118,30 war das ein Fehler ????könnt mir da ein Tipp geben??:confused:
fällt der nochmal???

mfg
nadine
Hallo Leute,

gab doch gerade noch ne kleine Bewegung am Markt - hab auch nochmal 10 pips mitnehmen können bei USD/JYP! :D

Da hier ja viele mit Oanda traden hab ich auch mal nen Demoaccount eröffnet...nur wurde gerade der Spread dramatisch erhöht - Ist das normal um die Uhrzeit??? Machen die schon etwas eher Feierabend als 22.00 Uhr???

Danke für die Aufklärung

@Nadine29

Ich weiß nicht ob Du jetzt schon Deinen Gewinn mitgenommen hast??? (Kommt ja auf Deinen Zeithorizont an, den Du tradest) Hab selber noch ein paar Lots liegen, mit denen spekulier ich aber eher auf eine baldige Trendwende, denn wenn man sich die Indikatoren mal im Daily anschaut, kann es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis es stramm nach unten geht. - Aber bisher kann man auch immer noch was mit Long mitnehmen, denn der Trend is your friend ;)

Wünsche allen ein schönes We
Hallo nadine,

die Frage von steveo war schon nicht schlecht, welchen Zeithorizont hattest du im Auge ? Der Entfernung zum SL nach, wahrscheinlich nur intraday, oder ? Hoffe, du bist bei der Bewegung nach unten bei plus/minus Null ausgestiegen, falls du nicht längerfristig halten wolltest.

@Steveo

Leider werden die Spreads Freitags schon um 22:00 auf 10 pips erhöht und erst in der Nacht von Sonntag auf Montag (02:00) wieder zurückgesetzt.

Die Bewegung eben war nicht schlecht, hatte noch einen EUR long ofen gehabt - den hätte ich sonst um 21:5x selbst zugemacht (hing heute 10 Stunden regungslos bei +- Null :D), so einen langweiligen Tag habe ich schon lange nicht erlebt. Leider hatte ich meine GBP longs und CHF short schon vor dieser Bewegung bei +-Null entsorgt.
Hallo Halier,

erstmal danke für die Info bezüglich Oanda! :) :kiss:

Ja ja, das ist wohl war, bisher kennt er nur eine Richtung :eek:...aber ich denke, dass so langsam die Zeit reif ist, für ne kleine Korrektur, immerhin sind die Indikatoren MACD und SlowStoch schon extrem lange im oberen Bereich - ich spekuliere mit ner Korrektur bis min. in den Bereich 116 (nur meine Meinung) :rolleyes:, da hatte er vorher ganz schön zu knabbern bis er da mal drüber war.

Hier noch ein Bildchen (auch Daily):



lg
[posting]18.746.746 von halier am 10.11.05 23:09:55[/posting]ist die Variante für 199€ das Abo mit der Geldzurückgarantie ? :laugh::laugh::laugh:

nee :p das war der fuer 299€ :laugh:;)

bei dir war es nur eine ausnahme mit 199€ fuer die erste 3 monaten,
danach wird automatisch 299€ abgebucht, muss mal das kleingedrueckte lesen :eek::laugh::laugh::lick:

so jetzt kannst du weiter den werbetrommel quaelen,
dann kan wir ueber ein verlaengerung um 3 monaten reden :laugh::laugh:

gruss
downandup


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.