DAX+0,51 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,36 % Öl (Brent)-0,50 %

NM - Party is over oder alles hat einmal ein Ende. - 500 Beiträge pro Seite

AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Jetzt schon Kasse machen bevor die Kurse in den Himmel wachsen?
Nein, wer den gesamten Markt sehr Aufmerksam beobachtet muss Erkennen dass eine Trendwende bereits eingesetzt hat. Selbst den bisherigen absoluten Topaktien wird es zunehmend schwindelig in in diesen Höhen und nicht wenige haben von ihrem Top bereits 30% und mehr auf ihrem Weg in Richtung Süden zurückgelegt. Auf eine kräftige Korrektur brauchen wir nicht mehr zu warten denn wir sind seit einigen Tagen mittendrin. Das Ende ist aber noch lange nicht in sicht. Auch von den Strohfeuern welche an der Nastaq abgebrannt werden sollte man sich nicht beeindrucken lassen. Ein besseres Indiz für das Ende einer berauschenden Party, als die enttäuschende Kursentwicklung der NM-IPOs der letzten 10 Tage, kann es gar nicht geben. Auch die Fonds machen Kasse und verkaufen schon seit Tagen auch in steigende Kurse hinein. Den letzten beissen bekanntlich die Hunde. Ich wünsche allen Kleinaktionären eine gelungene Flucht.

u21
Ich denke auch so wie Du. Heute vormittag habe ich alle Aktien bis auf Openshop (eine Position will man ja doch noch behalten!) aus dem Depot geworfen. Ich möchte nicht alle meine Gewinne den Bach runtergehen sehen. Die Housse ist zu Ende und in diesen Seitwärtsbewegungen mit Tendenz nach unten (oder vielleicht nocht schlimmer?)kann man sehr viel Geld verlieren. Das letzte Jahr läßt schön grüßen!
Ich werde nur noch mit ganz wenig Geld ein wenig traden, wenn sich ein ganz tolles Schnäppchen bietet. Voll investieren werde ich im Herbst wieder in den Markt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.