DAX+0,74 % EUR/USD-0,38 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,47 %

BetrügerMails! ACHTUNG! Bitte um Hilfe!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Boardmitglieder,
habe heute über Nacht insgesamt 19 Betrügermails mit Anhang erhalten.

Was muss ich tun????

1. 6x von "Ebay"

Von: Admin@Ebay.com (und ähnliche Absender)
AN: Z-user@t-online.de (und ähnliche Empfänger)

Bei uns wurde ein neues Benutzerkonto mit dem Namen "MasterX1970" eröffnet.
Um das Konto einzurichten, benötigen wir eine Bestätigung, dass die bei der Anmeldung angegebene EMail Adresse stimmt.
Bitte senden Sie zur Bestätigung den ausgefüllten Anhang an uns zurück.
....
Vielen Dank
Ihr Ebay-Team

2. 4x vom "BKA"

Von: Anzeige@BKA.de (und ähnliche Absender)
An: SDECKER@t-online.de (und ähnliche Empfänger, SDECKERsagt mir garnix)

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
das Herunterladen von Filmen, Software...ist strafbar.
Wir möchten Ihnen mitteilen, dass Ihr Rechner unter der IP..... erfasst wurde...

Die Strafanzeige und die Möglichkeit zur Stellungnahme finden Sie im Anhang ...(oder so ähnlich).
Aktenzeichen.....
Hochachtungsvoll
Jürgen Stock

Dann noch ähnliche z.B. von "Yahoo" ,

..dann noch 6x, dass man "vergeblich versucht habe, mir eine EMail zukommen zu lassen"

...dann noch von "RTL" "Wer wird Millionär"

Als Empfänger ist in keinem Fall meine EMail-Adresse angegeben und alle haben Anhänge, die ich natürlich nicht geöffnet habe.

Ich habe XP und Norton Internet Security.

BITTE UM HILFE!!!

WAS MUSS ICH TUN??
versuchs mal mit "löschen" ... du wirst sehen, dann sind se weg. :D
[posting]18.934.291 von Teufelstaube am 22.11.05 10:01:13[/posting]Bist nicht der Einzige, mein Postfach war auch voll mit solchem Mist!

Löschen und Gut!
nix....nur 20 ...ich bekomme am Tag 50 und habe mindestens 2 x am Tag eine Million gewonnen:laugh:
ich krieg immer mails von meiner bank und muss immer nen TAN eingeben ... hoffentlich schicken die mir bald ne neue liste, ich hab bald keine mehr. :D
Dienstag, 22. November 2005
!!WURMALARM!!
Warnung von BKA und FBI

Das Bundeskriminalamt (BKA) und die US-Bundespolizei FBI warnen vor gefälschten, virenverseuchten E-Mails. Vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz kursieren zur Zeit Mails, in denen das BKA als Absender genannt wird.

Mit der Betreffzeile "Sie besitzen Raubkopien" wird dem Empfänger mitgeteilt, der Inhalt des Rechners sei als Beweismittel sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Diese Mitteilungen stammen nicht vom BKA, teilte das Amt mit. Die E-Mail und der Anhang sollten nicht geöffnet und auf jeden Fall gelöscht werden. Im Anhang der Mail verstecke sich ein Schädling, wahrscheinlich eine Variante des Sober-Wurms.


Das FBI hingegen warnte vor Mails, die im Namen der US-Bundespolizei verschickt werden. Dem Empfänger werde darin mitgeteilt, das FBI überwache seinen Internet-Zugang und habe den Besuch illegaler Internet-Seiten festgestellt. Dem Empfänger werde zudem angewiesen, einen Anhang zu öffnen und Fragen zu beantworten. Auch diese Mails stammen nicht vom vorgeblichen Absender und sollten nicht geöffnet werden, teilte das FBI mit.

Wie immer in solchen Fällen gilt die Empfehlung der Redaktion: Halten Sie Ihr Windows auf dem neuesten Stand und spielen Sie regelmäßig die notwendigen Sicherheitsupdates ein. Außerdem unbedingt ein Anti-Virus-Programm installieren und täglich aktualisieren. Daneben kann auch eine Software- (oder besser eine Hardware-Firewall) die Sicherheit erhöhen. Dubiose Emails unbekannter Herkunft sollten grundsätzlich ungelesen gelöscht werden.
Wenn Du die Mails schon geöffnet hast, dann hast Du auch mit Sicherheit einen Virus eingefangen (nicht Du, sondern Dein Computer)Wurde heute Morgen in den Medien berichtet, dass ein neuer Virus im Umlauf ist.
So jetzt mal langsam. Erst einmal alle Mails löschen.
Dann schnell noch einen Virenupdate machen. Dann das Internet schließen und einen Virenscan durchführen, der sicherlich einene Virus zu Tage fördern wird. Dann diesen Virus löschen
und dann erneut eine Datensicherung durchführen.

Gruß www.jojobada.de ;)
gleich auf dem Server löschen, wenn die Flut noch weiter zunimmt, email-account wechseln und keinem mitteilen, den du nicht für seriös hältst.

Vor den BKAmails wurde heute morgen auf n-tv gewarnt.
Anhang nicht öffnen, Wurm legt Computer lahm - oder so...
lade sie nicht auf den com runter , sondern gehe in dein postfach im net (ich habe es bei freenet und t-online) kennzeichne die mails als spam und dann werden sie geblockt und du bekommst keine post mehr von der adresse(sind sowiso viktiv) und die spams werden auch nicht an andere gesendet:)
lösch alle diese mails, ohne zu öffnen, hier nochmal die möglichen mails:

Typisch für das neue Virus sind folgende Betreffzeilen:



Ihr Passwort
Account Information
SMTP Mail gescheitert (Mail delivery failed)
Mailzustellung wurde unterbrochen
Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet
Sie besitzen Raubkopien
RTL: Wer wird Millionaer
Sehr geehrter Ebay-Kunde
Your IP was logged
Hier noch einige Beispiele für den Mailinhalt:



Bei uns wurde ein neues Benutzerkonto mit dem Namen
beantragt.
Um das Konto einzurichten, benoetigen wir eine Bestaetigung, dass die bei der Anmeldung angegebene e-Mail-Adresse stimmt.
Bitte senden Sie zur Bestaetigung den ausgefuellten Anhang an uns zurueck.
Wir richten Ihr Benutzerkonto gleich nach Einlangen der Bestaetigung ein und verstaendigen Sie dann per e-Mail, sobald Sie Ihr Konto benutzen koennen.
Vielen Dank,
Ihr Ebay-Team
Aktenzeichen NR.:#
(siehe Anhang)
Hochachtungsvoll
i.A. Juergen Stock
--- Bundeskriminalamt BKA
--- Referat LS 2
--- 65173 Wiesbaden
--- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 12331 oder
--- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 0
Glueckwunsch: Bei unserer EMail Auslosung hatten Sie und weitere neun Kandidaten Glueck.
Sie sitzen demnaechst bei Guenther Jauch im Studio!
Weitere Details ihrer Daten entnehmen Sie bitte dem Anhang.
+++ RTL interactive GmbH
+++ Geschaeftsfuehrung: Dr. Constantin Lange
+++ Am Coloneum 1
+++ 50829 Koeln
+++ Fon: +49(0) 221-780 0 oder
+++ Fon: +49 (0) 180 5 44 66 99

:)
Ich hab die EMails über Outlook empfangen, aber nicht geöffnet, im "unteren Teil" sieht man dann die Vorschau, sonst hab ich nichts gemacht.

Also löschen ist auf jeden Fall OK?

Bei Norton hab ich ein "automatisches Update" eigestellt.

Sollte ich also

1. löschen
2. update Norton ggf manuell
3. PC von Norton prüfen lassen

????
[posting]18.934.624 von Teufelstaube am 22.11.05 10:22:08[/posting]Wenn du die Anlage nicht geöffnet(gestartet) hast, passiert nichts, dann einfach löschen und den Papierkorb leeren.

Viele Grüsse
Mysti
Du kannst die natürlich auch mit einem deftigen Kommentar zurück ans BKA schicken . . . . . :laugh:
...dann werde ich mal wie in #12 beschrieben vorgehen.



HERZLICHEN DANK AN EUCH ALLE FÜR EURE HILFE!!!!
Auch in meinem Postfach heute: 2x mal vom "BKA" und 3x von "EBAY". In allen Fällen melden mein Virenprogramm: Sober-Wurm

Also: aktueller Virenscanner ist immer das Beste.
Nicht öffnen, Anhänge speichern, Löschen, aus Papeirkorb entfernen
[posting]18.934.624 von Teufelstaube am 22.11.05 10:22:08[/posting]ja, mails löschen UND gleich anschließend den Ordner "Gelöschte Objekte" leeren.
Hallo Taube,
besorg dir mal ´nen E-Mail-Remover, z.B.eremover.exe.
Hat den Vorteil, das du 100 Zeilen in der Vorschau
einer Mail ansehen kannst, OHNE die Post überhaupt erst vom Server runterzuladen .
Kannst den Schrott dann direkt vom Server löschen und deine
Platte daheim bleibt sauber.
Spart ´ne Menge Ärger.

Grüße
DS
Normaler Weise sollte man ja erwarten können, dass die E-Mail Anbieter das (spätestens nach einer Stunde)
rausfilter und erst gar nicht zustellen ! :rolleyes: :mad:

Viele Grüsse
Mysti
[posting]18.937.128 von Teufelstaube am 22.11.05 13:36:38[/posting]... und das waren sicher nicht die letzten mails dieser art.
die nächsten einfach "ungelesen löschen " und fertig.
;)
Ich prüfe mein Postfach zunächst mit dem "PopMan", einen kostenlosen POP3-Manager. Dies ist ein einfaches Programm, welches nur einen gefahrlosen Blick in das POP3-Fach wirft. Man kann dann vorab schonmal selektieren.

http://www.ch-software.de/popman/

Die wenigsten E-Mails rufe ich nach Gebrauch des POP3-Managers überhaupt im Anschluss mit OUTLOOK ab, denn antworten kann man über den "PopMan" auch...

Gruss PS4000


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.