DAX+0,23 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+0,24 %

Wahnsinn !!!! "Web.de finde ich Genial." - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!!!
Also so schnell wie die web.de habe ich selten eine Aktie
in den Keller rauschen gesehen!
Wenn die so schnell nach oben Performt wie Sie zum jetzigen Zeitpunkt verprügelt wird (und daß wird Sie )dann haben wir noch eine menge Freude mit der Aktie!!!!
Übrigens bin ich selbst zur Zeit mit einem Buchverlust von über 100% dabei und daß tolle an der Sache es macht mir nichts aus!!
Warum wohl wird sich der eine oder andere fragen???
Weil so ein Kursrutsch nicht echt sondern gestellt ist!!
Executer
Wie kriegt man ein Verlust von 100% hin?!
Mußt Du für die Aktie noch bezahlen, damitsie Dir jemand abnimmt?!
So schlecht ist sie doch auch nicht. ;)

MfG ChrissiS
Sorry über 50% war gemeint ,Buchverlust und die Aktien sind Bezahlt
und gehören nicht der Bank sondern mir!!
Na dann noch viel Glück mit web.de (habe mir schon die Finger etwas dran verbrannt!)!
Vielleicht kommen sie ja wieder! ;)
Wünsche Dir viel Glück. :)

MfG ChrissiS
hallo,
wenn einer mit seiner aussage recht hat,dann bist du es.
ich liege momentan selbst 30% hinten und schlafe noch sehr ruhig.

mfg
matt...
Also ich kenne da schon einige Aktien, die einen ähnlichen Weg hingelegt haben. Fortunecity von 30 auf 8 Euro, Computec von 84 auf 38 Euro, bücher.de von 60 Euro auf 20, ...

Bat
bei einem, an den konkurrenten angelegten bewertungsmaßstab und einem KUV von 100 ist der faire wert meiner meinung nach 10 Euro
Executer scheint bescheid zu wissen - aber kann mir jemand was über die Zusammenhänge von Web.de und Schlund und Partner sagen?
Gute Selbsteinschätzung: über 50% im minus und trotzdem ruhig schlafen= WAHNSINNIG oder nur Masochist?
Ich sehe nicht, dass die Aktie in absehbarer Zeit auch nur 40 Euro sieht.
Zuviel Konkurrenz derzeit. (t-online, Lycos)
Du gehst davon aus , das der EK fair war. Sie war es nicht.

Mit diesen künstlichen Preisen werden niedrige Preise nur vorgekauelt.

WEB.de KZ 10 EURO
Hallo Webler

DG Bank ( Konsortialbank ) hat heute WEB.de per FAX als Kauf
eingestuft.

Wenn´s so abläuft wie bei Kabel New Media, ( 1. Fax-Empfehlung bei ca. 30 Euro - Kursanstieg über 70 Euro ) dann wírd dieser Wert
in absehbarer Zeit sicherlich wieder Richtung ??? gehen.

Kommt Zeit kommt Web.

Keep the fire burning .
Die Aktie wird momentan weiter fallen. Das gesamte Börsenumfeld ist
alles andere als "einladend". Wir sind mitten in einer schleichenden konsilidierenden
Phase. Speziell der Neue Markt wird weiter Federn lassen.
Ich denke das Web.de noch ein Rückschlagspotential bis zu EUR 15
haben wird.
Auf längere Sicht jedoch wird Sie den Aktionären noch einiges an
Freude bereiten.
Gründe:
a) übersichtliche Gestalung der Benutzeroberfläche
b) Nutzungsmöglichkeiten wesentlich effizienter als bei
anderen Anbietern.
Dies wird dazu führen, daß neue Nutzer hinzukommen und
c) auch in diesem Bereich der Konzentrationsprozeß nicht
aufzuhalten sein (Übernahmephantasie)wird.
Diese Phantasien beflügeln die Anleger.

In diesem Sinne.
momentmal
Diese Aktie wird niemandem Freude bereiten, außer denen, die nach der Emissionen sofort die Gewinne mitgenommen haben.
Web.de gehört mittelfristig zu den Top-Werten.

Die ersten Analysen kommen nun wieder,
fehlen nur noch vernünftige Ad-hoc`s.

Quelle : 30.03.2000 N-TV.DE
***********************************
30.03.2000 DG Bank Research
Web.de bis 34 ?

Eine Analyse der DG Bank ergibt, dass Web.de momentan mit dem 36
fachen des 2001er Umsatzes und dem 15 fachen des 2002er Umsatzes
bewertet wird. In Verbindung mit dem bereits für 2002 erwarteten positiven
Jahresüberschuss von Web.de resultieren eindeutige
Bewertungsspielräume, zumal der wesentlich geringere 2002er
Multiplikator im Vergleich zu Lycos Europe die höhere
Wachstumsdynamik verdeutlicht. Vor dem Hintergrund des extrem starken
Wachstums von Web.de und der von den Analysten als konservativ
eingeschätzten Umsatzprognose für das laufende Jahr, wird der Titel mit
einem Kursziel von 34 Euro zum Kauf empfohlen. -bju
Hallo Webler,
ist ja schon komisch wie sich die Meinungen zur weiteren Performance der Aktie unterscheiden. Ich bin einer der positiven Anhänger. Habe zum Emissionspreis bekommen und halte sie immernoch. Das mag wie ein großer Fehler aussehen...ich glaub aber einfach dran.
Auch wenn es nichts wird mit dem Ausbruch nch oben, so kann ich trotzdem jedem nur das Benutzen von web.de empfehlen. Das Angebot ist echt genial. Die Jungs aus Karlsruhe machen ihre Sache echt gut.

Für alle Surfer noch ein Tipp: http://www.freenet.de/phh

byebye
Die Welt schreibt am 31.03.00 auf seite 19. Qualitätswerte kaufen z.b Web.de!
PUSHEN LOHNT NICHT !!!

Der faire Wert bei WEB.de liegt um die 10 Euro.Die Aktie ist ja schon überteuert an den Markt gekommen und schreibt wie so viele möchtegern Internet Firmen ROTE ZAHLEN(und das auf Jahre).

Theta08
habe zu 75 € verkauft

wenigstens an der substanzlosen blase verdient.

wir brauchen noch mehr suchmaschinen.

ich geh auch an die börse : umsatz 0,005 Mio. € Kurs : 1.000 €

wers glaubt wird seelig
Du sagst es !
Das .de ist schon das Übel schlecht hin für einen Internetwert.
Damit gewinnst du international keinen Blumentopf.

Ich wurde ausgelacht und wüst beschimpft, als ich bei Kursen von 70 Euro empfahl, dringend auszusteigen, ich setzte damals ein Kursziel von 20 Euro.

Heute muss ich das revidieren, ich sehe die Aktie langfristig bei 0 Euro, die werden nie Gewinne machen, die Pleite ist vorprogrammiert.

Wahrscheinlich werden jetzt wieder einige lachen.... aber schon äusserst erstaunlich, dass es zu dieser Schrottaktie soviele Beiträge gibt.
Hallo Karre113 und Webnik_I,

Karre113 hat gefragt was Web.de mit S & P zu tun hat. Ganz einfach.
Es bestehen "Gerüchte", dass Web.de und 1 & 1 (=Schlund u. Partner)
in irgend einer Weise zusammenarbeiten wollen und daher die Almeda-
Beteiligung verringert wurde. Sind aber bisher nur "Gerüchte". Je-
doch bietet Web.de ein gutes Portal an und 1&1 einen wahnsinnig
schnellen Internetzugang an. Außerdem stammen beide Firmen aus
Karlsruhe.

Ich möchte klar stellen, dass diese Gerüchte nicht von mir stammen
und ich sie nur hier für alle wiedergebe.

Gruß Bergdörfer
web.de geht in ein paar Jahren das Geld aus und macht den Laden dicht, oder kann mir einer einen markanten strategischen Wettbewerbsvorteil, der zukünftige Einnahmen sicherstellt, nennen?

Zudem sei auf meinen Beitrag über GMX verwiesen... ;)
Hallo,

es gibt Neuigkeiten vom außerbörslichen Wert netbrain zu vermelden, dem bei AHAG (www.ahag.de) notierten PRE-IPO. netbrain verzeichnet im April 8.872.244 PageImpressions, eine weitere Steigerung gegenüber dem Vormonat um ca. 10%; und dies, obwohl der April einer der heißesten seit Jahren war und demzufolge andere Internet Content Anbieter rapide Einbrüche zu verzeichnen hatten, was die Seitenabrufe anging.

Neuer Finanzvorstand: Herr Humpert ist neuer Finanzvorstand der netbrain AG. Er war zuvor in leitender Position bei MERRILL LYNCH Deutschland tätig.

Neue Angebote: netbrain erweitert sein Netzwerk an Gaming Sites ständig, ganz aktuell wurde am 9. Mai die PlayStation 1+2 Site http://www.psgamer.de/ ins Leben gerufen. Die Marktführerschaft der Angebote gzone.de (PC) und dzone.de (Dreamcast) im jeweiligen Segment wird sicher auch hier gelingen.
Allein die PlayStation 1 wurde in Deutschland über dreimillionenmal verkauft. Durch die Netzwerkstrategie netbrains und die sich daraus ergebenden Cross-Marketing-Potentiale wird psgamer.de sehr bald nennenswerte Reichweiten erzielen.

Alles in allem ist netbrain in meinen Augen als äußerst aussichtsreiches Investment zu bezeichnen, wenn man bedenkt, daß OnVista beim IPO 12 Mio PageImpressions aufzuweisen hatte und mittlerweile 270 Mio Euro Marktkapitalisierung aufweist. netbrain erreicht aktuell 9 Mio PageImpressions und hat eine MK von 10 Mio Euro!! (349.000 Aktien * 29,70 Euro Briefkurs)

netbrai=genial
Ja , Genial ist Web.de wirklich , die teuerste Luft der Welt und sonst gar nichts dahinter !!!

kurzschluß
Oh KurziSchlussi!
Vertraue mir! Hinter WEB.DE steckt mehr als nur ein dumpfes Portal. Frag doch mal Herrn Berg (rb@webde-ag.de) vom Investor-Relationship! Da brodelt der Laich!!!
WEB.DE ist zugebenermaßen kein Wert für Daytrader und Kurzgewinnler. Die Aktie leidet zu sehr unter dem momentanen Klima an der Börse. Ich kann hier allen Webbies aber nur raten ... harret aus, informiert Euch vor Ort (und ich meine hier wirklich VOR ORT) und wartet ab ...

Die heutige Meldung bezüglich der Beteiligung an Radio 96 sagt doch nur zu deutlich (und unterstützt frühere Aussagen), dass man sich bei WEB.DE über kurz oder lang vom klassischen Portal-Image (Einnahmen nur über Banner-Werbung) hin zu zusätzlichen Profitquellen begibt. Zusammen mit der Aquirierung von SystemDesign (siehe vorherige Meldungen) und anderen noch kommenden Einkäufen, tun sich hier Geschäfts- und Umsatzfelder auf, die einiges an lukrativen Geschäften versprechen lassen.
Mit den 200 Mio. Euro des Börsenganges läßt sich einiges anfangen. Schaut euch doch mal FreeMail von WEB.DE an! Glaubt Ihr, dass man dort sich mit simplen Free-E-Mail-Systemen zufrieden gibt? Was dort innerhalb weniger Monate an Neuerungen und Innovationen eingeführt wurde, geht nicht auf die berühmte "Kuhhaut" etlicher Mitbewerber. Deutlichstes Zeichen ist der Gewinn von -zig Vergleichstests (Chip, ct`, ...). Vor allem die Ausrichtung hinzu UMS (Unified Messaging) ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange!! Wer sich näher in diesem Bereich auskennt, weiß nur zu gut, daß dort die Zukunft der persönlichen, individuellen Kommunikation liegt.

Und da WEB.DE diese Technologie weitgehend im eigenen Hause entwickelt ...
Mein lieber Scholli!! Wer jetzt nicht kauft, hat entweder kein Geld oder glaubt partout nicht an die Zukunft der Netzes!!!

Dies ist meine persönliche Einschätzung! Wer immer anderer Meinung ist, möge dies bitte fundiert und qualifiziert kund tun!! Und ich meine wirklich fundiert ;-)
Habt ihr euch mal die letzten Wachstumszahlen angesehen ???
Die vom April ( + 4,2 Mio. ) waren ja eher enttaeuschend, aber die letztem vom Mai sind grandios: + 23,8 Mio. Visits

Soviel zum Thema: Die ganzen Visits kamen nur wegem dem Boersengangs.
Hi 1stTrade,

Oh WEB.DE ist im Mai an die Börse gegangen.

Muß ich mir mal näher anschauen!

lächelnde Grüße

Tom
Soll wohl "KÄMEN nur wegen dem Börsengang" (rettet dem Dativ!) heißen.
War zumindest hier ja auch ein häufig genanntes Argument, daß das Wachstum nur vom Börsengang und dem damit verbundenen Affinity-Programm herrühren würde. Angesichts der von 1st Trade genannten Mai-Zahl ist dem aber wohl nicht so.
In der Hoffnung auf wieder bessere Kurse
T.
.....würde mich nicht Wundern falls EXECUTER ,EMTV für 37.50 DM Anno 1997 gekauft hat und die Dinger immer noch im Depot zu Liegen hat,daß Er seine Web.de so schnell nicht herausrückt dieser verrückte Kerl!!
mfg
Globaller
Die EXECUTERS dieser Welt das sind die Echten Helden der Börse
und nicht die Tradinge !!!!!!!

mfg
ToteSocke


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.