DAX-0,37 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,37 %

PROVIDENTIAL (PRVH) OIL AND GAZ - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach dieser NEWS kann davon ausgegangen werden, daß in Kürze etwas größeres kommt...

PRVHE: To Buy Back up to 20% of Its Common Stock

Providential Holdings, Inc. (PRVHE) announced that the Company will buy back up to 20% of its own common stock. The Company`s Board of Directors have unanimously passed a resolution to authorize the purchase of up to 20% of its own common stock from the open market in the next twelve months depending on price levels and the Company`s liquidity from time to time.

Henry Fahman, Chairman and CEO of Providential Holdings, commented: "As we continue to focus on M&A activities and take advantage of new opportunities, we believe it is prudent to buy back our own shares from the open market to increase our shareholder value if market price levels and liquidity warrant such an action."

Meine "Vermutung" sagt mir, daß es mit Öl zu tun haben wird...;)

GN
Meine " Vermutung" sagt mir, daß es mit Öl zu tun haben wird.. :cry::cry::cry::cry::cry::cry:...immer wieder die gleiche Leier.....:cry::cry::cry::cry:
[posting]19.100.580 von GuenterNetzer am 30.11.05 10:16:56[/posting]Die tiefsten Kurse haben wir gesehen...
oh, ein E im Symbol :eek::D
womit ist der Verein denn in Verzug ? und wann kommt das Q? :D
[posting]19.101.664 von playwright am 30.11.05 11:02:29[/posting]Wen meinst du mit Idiot?
#6

..glaube die Q1 Zahlen (Juli-September), die werden so schlecht sein, dass sie gleich eine News bingen wo wieder großes angekündigt wird und dann in ein paar Monaten wie immer Pustekuchen....und manche sind immer noch so naiv und können/wollen es nicht kapieren...:cry:
meine vermutung ( ich habs im urin ) sagt mir, daß prvh in ca einem halben jahr einen ganz grossen deal in sachen "gold mines" und weitere sechs monate später eine riesen sache mit"nano tech" laufen hat....
nena 22,

paß aber auf, dass Du nicht mit einem mal Goldnuggets und nano-Teilchen im Urin hast. Wenn diese nämlich größer sind als Dein Harnleiter, kann es schmerzhaft werden.
Chlor
[posting]19.101.664 von playwright am 30.11.05 11:02:29[/posting]Wann wird der scheinheilige Idiot endlich gesperrt. :laugh::laugh::laugh::laugh:

Playwright du sprichst mir aus der Seele.

Jetzt hat er wieder etwas aufgegriffen und geilt sich daran auf.:laugh::laugh::laugh:

Die Meldungen sind nur Kosmetik für die schlechten Quartalszahlen die immer noch nicht erfolgt sind !! Solch einen unseriösen Direktor gibt es kein zweites mal. In keiner weiteren amerikanischen Gesellschaft ist mir ein solch unseriöses Fehlverhalten bisher unter gekommen. Ständig werden die Termine zur Veröffentlichung nicht eingehalten, News werden nach Monaten einfach revidiert, als wäre es mittlerweile eine Tagesordnung etwas schreiben zu müssen, um dann einen Rückzieher zu machen. Lächerlich, wer will diesem, noch aus Vorjahren gerichtlich vorbelasteten Direktor, überhaupt noch glauben ??

Der Clown von Übersee soll erst mal sein " E " bereinigen, danach sehen wir wo der Wert hinläuft. Danach kann er seine wertlosen Meldungen bringen und beim Kurs von 0,001 kann er meine Shares geschenkt haben.:laugh::laugh::laugh::laugh:
Da hat HF guenter und realhot wieder etwas ihns Ohr geflüstert, gibt sicher wieder eine bombige PR :laugh::laugh:

Oh mann entweder verdient Ihr bei der Sache etwas, oder Ihr seid im Kopf nicht ganz...............

Wie oft seid Ihr hier schon mit Wahnsinnsnews aufgetaucht
und eine jede war noch ein totaler Reinfall............

mfg Paros
[posting]19.103.497 von Paros am 30.11.05 12:39:10[/posting]Eigentlich sollte man auf die Kolportagen dieser beiden kritiklosen "Idioten" nicht mehr reagieren.

Ich dachte, dass die "Beiden" den Schwanz eingezogen hätten und sich aus dem Staub machen.

Aber "Nein":

Dieses Triumvirat (FH & GN &RH) versucht weiterhin alle Anleger zu täuschen und für blöd zu verkaufen.

Der Teufel möge sie holen.

MFG
IGNO
:eek::eek: OH, endlich einmal viele einer Meinung !! Wir lassen uns nicht mehr linken !! :eek::eek:
Ich habe keine Ahnung warum ihr immer über die beiden schimpft. Eigenltich seid ihr doch alle froh, dass ab und zu neue Meldungen kommen. Nicht umsonst hängt ihr den ganzen Tag an dem Computer und verfolgt PRVH. Ihr hofft doch ebenso das es endlich mal in die andere Richtung geht, ich habe immer noch Hoffnung, dass irgendwann eine Meldung auch zutrifft.
IGNO

Ich finde Deinen Angriff sehr heftig mit "der Teufel soll Dich holen".
Wenn Du aufgrund meiner Mail, die nix mit kauf oder verkauf zu tun hat, ein Problem hast, dann geh zum Arzt oder mach sonstwas.
Die :laugh:grandiosen:laugh: Meldungen verpuffen in Amerika. Bid/ask 0,028/0,030. Das geht den Amerikanern am A.... vorbei, was Fahmann da so alles schreibt.

Da können unsere Jungs hier in Deutschland noch so viel Wind blasen, hier tut sich auch nichts.

Alles verar.... !!!;)
Ich finde es genial von unserem Obermacher mit Gerüchten seines Co. wieder einen neuen Thread zu eröffnen, um weitere unschuldige Lemmige von seinem Gefasel zu überzeugen.
;)
Herrschaftszeiten, dann verdrück Dich doch auch endlich
aus dem Thread !:mad:

Deine Permanenten Wiederholungen tragen mittlerweile auch
nicht einmal mehr zur Belustigung bei!
:cry:

Mach Du es besser und schlag das Buch für Dich zu!:D
..bin mal gespannt was du morgen um die zeit sagst...

mein @bs1992

grüssle
power ich werde jetzt meine Badewanne voller Oil laufen lassen, aus dem Hahn von PRVH-Oil and Gaz und werde mich ertrenken, damit ihr Ruhe habt. :laugh::laugh::laugh:
Bevor die Wanne voll ist, einmal für diejenigen die Kurse, die kein Zugriff auf USA haben.
Aktueller Kurs 0,028 (- 6,66%) Tendenz fallend.

Die Ami´s husten Blahman was !!
also keinen interessiert es was HF der kurs werd sich nicht erholen bevor da tatsachen statt finden und nicht wider irgend gelaber news von unseren henry und das mit recht leider. jetzt kriegen wir wider news wegen diesen öl firma und dann werd drinn stehen

wir haben vor schell zu kaufen und beim böhren vielleicht stößen wir auf gold und wir unterschreiben demnächst einen riesen diel mit einen grosse firma in übersee und wir wir wir wir wir wir wir wir wir wir wir wir wir :mad:
Ich bleibe dabei HF ist ein Betrüger ! ´Wir sollten lieber zusammen etwas Geld sammeln und diesen Kerl verklagen, das ist doch alles Anleger verarsche hier. Außer Aktien zu drucken hat er überhaupt schon mal was hinbekommen ????
ich hab das gefühl, dass der liebe henry jetz völlig durchdreht. mit welchem geld will er denn die aktien zurückkaufen? er soll zuerst mal geld in die kasse bringen bevor er so einen quatsch verzapft. ich hab hier ja schon viel erlebt, aber dass ne fast pleite firma aktien zurückkaufen will, ist echt die höhe.
ich hab´ verkauft. Vor 3 Tagen. Natürlich mit gut 75 Prozent Verlust. :mad: :mad:

Aber immer noch besser, als den ganzen Zirkus weiter mitmachen. :D

Dachte zuerst schon, das war (mal wieder) zu früh und der Kurs beginnt zu steigen.

Aber anscheinend wieder viel heisse Luft.

Wie kann man (ich) solche Reinfälle vermeiden? :cool:
Wie kann man (ich) solche Reinfälle vermeiden?

einfach keine PRVH kaufen :laugh:

Der Engel
Wie immer, wenn der gute Heinrich eine etwas größere Schweinerei vorhat,
darf man die beiden Adjutanten Netzstrumpf & Echtheiß im Doppelpack bewundern.
Lemminge: Geld festhalten!
:laugh:
@ Mai2000:

Geduld ist die Tugend des Gewinners.
Ich an Deiner Stelle hätte jetzt nicht verkauft, da wir meiner Meinung nach definitiv den Tiefpunkt erreicht haben.

Vieleicht kommt ja in den kommenden Tagen endlich die erlösende fundamentale News, die uns nach oben katapultiert? ;););););)

Warten wir es ab. Ich persönlich denke, dass Du Dich gewaltig ärgern wirst. :D

Wünsche allen ein wunderschönes WE.

Gruß

SeroZ
@ SeroZ

möglich, dass es so kommen wird. :mad:
Wäre nicht das erste Mal.

Aber auch möglich, dass es weiter runter geht. Es sind schon ganz andere Unternehmen in Insolvenz gegangen.

Woher soll denn eine fundamentale News kommen?

Mit den Zahlen habe ich mich - wie vermutlich viele hier -nicht sehr intensiv beschäftigt.
Aber selbst beim "Querlesen" fällt doch auf, dass da fundamental nicht viel drin ist.
Lieber RH

Sollte ich Dich mit diesr Floskel "Der Teufel möge sie holen" religiös beleidigt haben, dann bitte ich um Entschuldigung, aber nur dann.

Ansonsten bleibt alles aufrecht.


MFG
IGNO
Frage an die Juristen unter Euch.

Ist es nach USA-Recht nicht genauso wie nach deutschem Recht, dass Börsen-News oder Veröffentlichungen, nicht vor Bekanntgabe über Reuters (oder andere Institute), auf keinem Fall telefonisch oder per mail an Dritte (außer Mitarbeiter der Gesellschaft) weitergegeben werden dürfen. Das deutsche Recht sieht hier jedenfalls, durch Schaffung von Vorteilen, einen strafrechtlichen Tatbestand. Sollte dieses nicht richtig sein, bitte ich um Korrektur.

Die Frage die sich bei mir stellt:

1. Kommt eine Veröffentlichung, Bekantgabe oder News in Kürze über den Ticker, denke ich doch, dass sich Fahmann hier rechtlich auf keinem Fall korrekt verhält ??

2. Sollte diese Meldung von Oil & Gaz nicht kommen, Frage ich mich, was unsere Spezies damit bezwecken, immer zu einem bestimmten Zeitpunkt (meistens wenn schlechte Zahlen zu erwarten sind) aufzulaufen, als seien Sie die Herrgötter und würden über Insiderwissen verfügen, was andere nicht wissen. Soll das ein Auffangbecken sein für drohende Kurseinbrüche, oder was sollte dieser Mist überhaupt ??

Warten wir ab was uns die Woche bringt und welche Schlüsse wir daraus ziehen.
#33

dito.... waren auch gerade meine Gedanken...vielleicht kommt ja eine news aber dann eben nur wieder es wird erwartet eine Vereinbarung einzugehen es fehlen nur noch Unterschriften :laugh:....
[posting]19.116.849 von bs1992 am 01.12.05 11:38:29[/posting]Du bist zwar ne Frau, jedoch die weibliche Intuition, scheint dir komplett abhanden gekommen zu sein.:rolleyes:

Es tut mir leid, du hast ja schon oft nur Mist geschrieben aber inzwischen ist es nur noch gequirlte Sch....
Ich bin kein Jurist!!!
Auch kenne ich das AMI-Aktienrecht nicht!!!

Aber dass hier "News" vorweggenommen werden, die dann gewisse Tpen verbreiten, scheint doch sonderbar!!!

Man stelle sich vor (z.B.):

Siemens oder Infineon teilen mir mit, dass sie "das oder das" vorhaben. Schon der Gedanke an sich ist lächerlich.

Aber vielleicht hat HF eine Sondervereinbarung.

MFG
IGNO
Und schon wieder werden Schuldige für das eigene Fehlverhalten bzw. die eigenen verluste gesucht.

Armes Deutschland...es wird sich bei uns nie ändern.
:rolleyes:
[posting]19.118.021 von IGNO am 01.12.05 12:54:35[/posting]Woraus liest du das. Bin genauso skeptisch wie alle anderen auch hier. Jedoch sollten sich manche als hin und wieder mal überlegen, was sie so von sich geben...

Hier werden Dax mit OTC Werten verglichen, etc...

Unglaublich...
Opla, das Du die Sache anders siehst, ist uns allen bekannt. Du bist ja einer der Börseningenieure und hast dich stolz mit Deinen verbilligten Mischkursen interpretiert, aber von Realität und Börsenerfahrung bist Du weit entfernt, dass zeigen Deine Kommentare hier.

Also bleib bitte ruhig und lass Dich weiterhin mit BM´s füttern oder noch besser, rufe weiterhin Henry an (Handy-Nr.: dürfte Dir bekannt sein), aber behalte es bitte für Dich, den Schmarren können viele nicht hören.

Was hier abläuft ist upnormal !!:laugh::laugh:

Und im übrigen kannst Du mir einmal in die Hose greifen, dann wirst Du merken, dass ich keine Frau bin.:p
[posting]19.108.068 von power_I am 30.11.05 17:00:02[/posting]..bin mal gespannt was du morgen um die zeit sagst

...mein @bs1992

grüssle



power_I:

Der Countdown läuft, noch eine Stunde, hoffentlich lässt man dich nicht auch allein im Nebel stehen !;)
Hallo miteinander
Was ist denn nun aus der "NEUEN" news geworden die Heute kommen soll?
Vielleicht hat einer mehr Ahnung.
..nichts ist...mach dich nicht verrückt...wenn was kommt ist eh nur bla bla....
bla.... bla.. bla... wie Blahmann und Co.

Ihr habt vollkommen Recht.
Mal eine kurze Stellungnahme:
Das die Sache mit Oel&Gas nix Neues ist, wissen wir seit längerem, steht auch auf deren Homepage.
Wenn ich mich am Telefon erkundige, und das kann jeder tun, und ICH meine, hier hätte ich soetwas wie einen Abschluss mitgekommen, ist das keine Tatsache, außerdem habe ich meine Mail auch als Frage betrachtet und nicht als Aussage.
Wenn ich-was ich nicht mache- für PRVH arbeiten sollte, wäre die rechtlich gesehen sicherlich falsch.
Da ich aber kein Arbeitsverhältnis habe, kann ich als Privatperson schreiben, was ich möchte.
Aufgrund meiner Gedanken bei all den Beschuldigen meinerseits wird wohl kaum jemand Aktien ge-oder verkauft haben, richtig ?

Alles Gute
Recht so realhot...:D...die Zeit wird es zeigen...PRVH hat auf jeden Fall den eisernsten Anleger-Zirkel, den man sich vorstellen kann...kein Wunder, wir sind leidgeprüft die ganz harten...:cool:

GN
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Na, wenn das keine klaren Aussagen sind, dass man als Privatperson schreiben kann, was man will !!

Man kann es auch in der Schuble "Profilneurose" deklarieren.

Jeglicher Kommentar will mir erspart bleiben, es soll sich jeder sein eigenes Bild darüber malen.

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
[posting]19.123.227 von bs1992 am 01.12.05 18:22:21[/posting]Ja, wenn du dir nur mal jeden Kommentar ersparen würdest, wie du schreibst. Damit wäre den meisten hier schon geholfen.
[posting]19.122.707 von GuenterNetzer am 01.12.05 17:51:34[/posting]Recht so realhot......die Zeit wird es zeigen...PRVH hat auf jeden Fall den eisernsten Anleger-Zirkel, den man sich vorstellen kann...kein Wunder, wir sind leidgeprüft die ganz harten...

GN


Na klar, Du bist einer von den ganz harten, das weiß doch jeder !!

Und durch Zufall hast Du auch am Telefon mitbekommen, dass da irgend ein Vertrag von Oil & Gaz kommt. Ist ja auch kein Problem, steht ja bereits auf der Homepage !:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Ein Kasperletheater ist nichts dagegen, es lebe der Humor !!:laugh::laugh::laugh::laugh:
Tut mir nur ein Gefallen und schüttet Opla klaren Wein ein, der arme Kerl wird das sonst nicht überleben, denn er hält große Stücke von Euch. :laugh::laugh::laugh:
BS:
Bleib ruhig und geh mal zur Massage.
Du tust hier so als wärst Du mit 100.000 Euro investiert und redest legliche Aktion immer gleich schlecht.
Was ist denn mit all den anderen 1000 Firmen, welche es vor Jahren GAB, also die, welche heute gar nicht mehr existieren ??
Oel & Gas ist ein altes Thema und ich hatte nur mitgeteilt, daß ja vielleicht etwas kommen könnte.
Wenn Du Dich etwas normler einstellen würdest, dann wüstest Du viel mehr als die anderen und könntest glaube ich auch ruhig damit leben.
Die Vergangenheit war sicherlich nicht gut, keine Frage, aber die Hoffnung auf den großen positiven Knall haben viele nicht verloren.
Mit Deinem Gerede und all den Beleidigungen machst Du nix weg, auch Deine Verluste sehen morgen so aus wie die meine und eins laß Dir gesagt sein, meine sind größer als Deine.
Entspann Dir mal richtig und überlege Dir, ob das alles so gut ist, was Du machst.

Gruß
Ein Wunder ist geschehen - der große Meister HF hat mir meine Fragen per e-mail beantwortet!

Für alle anderen:

Zahlen für Jul.-Sept. kommen "in wenigen Tagen"

Die 5 Mio. des Investors werden und wurden nicht in Anspruch genommen, weil es bei diesen Kursen zu zu großen Verwässerungen kommen würde (war doch klar, dass der Investor shares haben wollte, so ca. 50% unter Marktpreis......da müsste prvh ja für 5 Mille z.Zt. mehr als 300 Mio shares ausgeben um an die Kohle zu kommen) naja, wenigstens ne ehrliche Antwort!
[posting]19.123.788 von realhot am 01.12.05 18:51:25[/posting]Ich habe keine Leute beleidigt, nur den Affenzauber den du und dein Kollege ständig abziehst, den solltet ihr euch ersparen.

Das deine Verluste größer sein sollen als meine, bestätigt mir wieder deine Überheblichkeit. Woher willst du das wissen??

In der Weise wie ihr hier auflauft, müßt ihr euch nicht wundern, das ihr in eine Schublade geschoben werdet, die euch mit Blahmann auf einem Niveau bringt. Ich habe immer gedacht, du hättest aus deinen Fehlern als Berichterstatter in der ersten Front gelernt. Anscheinbar nicht, denn sonst würdest du nicht wieder solch einen Schmarren schreiben wie:

Das die Sache mit Oel&Gas nix Neues ist, wissen wir seit längerem, steht auch auf deren Homepage. Wenn ich mich am Telefon erkundige, und das kann jeder tun, und ICH meine, hier hätte ich soetwas wie einen Abschluss mitgekommen, ist das keine Tatsache, außerdem habe ich meine Mail auch als Frage betrachtet und nicht als Aussage.

... und ich meine so etwas wie Abschluss mitbekommen zu haben. Das müssen wir uns auf der Zunge zergehen lassen, entweder ist dein englisch so schlecht geworden, dass du nichts mehr richtig mitbekommst oder du hast wirklich eine Profilneurose.

Wenn ich etwas nicht richtig mitbekomme, dann komme ich erst gar nicht auf die Idee, anderen etwas mitteilen zu müssen, schon gar nicht in einem öffentlichen Board.

Du bist aber und bleibist aber unser Realhot, der Telefonist der Kompanie, der auch schon mal etwas verstanden hat.:laugh::laugh:
[posting]19.122.664 von realhot am 01.12.05 17:49:11[/posting]Wenn ich-was ich nicht mache- für PRVH arbeiten sollte, wäre die rechtlich gesehen sicherlich falsch. Da ich aber kein Arbeitsverhältnis habe, kann ich als Privatperson schreiben, was ich möchte.

realhot,
Du stellst Dich dümmer, als Du bist. Natürlich denkt niemand hier, daß Du in einem "Arbeitsverhältnis" zu PRVH stehst. Vielmehr legt Dein Agieren hier die Vermutung nahe, daß Du in einem Mauschelverhältnis zu PRVH stehst. Es ist bekannt, daß windige Companies und Pusher-Blättchen ihre Leute in den einschlägigen Threads drin haben, um dort Stimmung zu machen. Natürlich haben die keinen Arbeitsvertrag, das wär ja noch schöner. Aber sie bekommen dennoch ein Honorar. Ich bin übrigens selbst in meiner Eigenschaft als "Tirolerhut" von einer bestimmten Firma, die inzwischen umbenannt und offenbar fast pleite ist, per BM angebaggert worden, ob ich nicht Lust hätte, "die Geschäftsidee der Firma zu unterstützen".

Und weiter: natürlich kannst Du "als Privatperson" schreiben was Du willst. Aber die besondere Komposition Deiner gesammelten Werke läßt immer wieder erkennen, daß Deine "privaten" Äußerungen äußerst kompatibel sind zu der parasitäten "Geschäftsidee" von Herrn Fahman, die ausschließlich darin zu bestehen scheint, den Dümmsten, Naivsten und Unerfahrensten unter den Kleinanlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Tiroler
oh ja so neben bei die 5 million investor ist nicht mehr da:cry: ich werde sagen

strong sell:mad:

der man lüget ohne ende
Tirolerhot:
Ich arbeite nicht für Fahman und beziehe auch kein Geld oder ähnliches, das möchte ich bitte sehr deutlich klarstellen.
Alles andere, ist Deine Einstellung, die ich auch akzeptiere.
Vielleicht könnten hier mal einige meiner Bekannten belegen, daß es totaler Unsinn ist, was zu hier schreibst.
Nochmals:
Deine Meinung ist ok, wenn Du Sie so vertrittst, ich selber kann es so nicht hinnehmen.
Was machst Du denn ?
Du hast keinen Kontakt zu PRVH, kommst ab und zu hier vorbei und gibst einen Kommentar ab, welcher vielleicht aus Deiner Sicht ok ist, aber wenn man es aus meiner Sicht sieht (die 20-30 Leute, welche BM´s erhalten und andauernd anmailen, sollten dies auch bitte mal bezeugen),
finde ich es eher unfair, wie hier über mich geschrieben wird.
Zumindest alles was diese Vermutungen in der Beziehung zu Fahman steht.

For you BS because you think my English is this kind of bad.
Lift up your finger and stick it up straight ...where the sun doesn´t shine...

Schau mal ins Englisch Buch, haste was zu tun.
Providential Holdings Announces a $5 Million Funding From Institutional Investor
Monday August 29, 2:30 am ET

LOS ANGELES, CA--(MARKET WIRE)--Aug 29, 2005 -- Providential Holdings, Inc. (OTC BB:PRVH.OB - News) (Berlin and Frankfurt Stock Exchanges: PR7, WKN 935160), a provider of international advisory services specializing in mergers and acquisitions, announced that the Company has signed a term sheet with an institutional investor for a $5 million funding.

The Company intends to use the proceeds from this financing for closing the acquisition of Tulon Pacific, for funding two other projects and for short-term working capital. The Company believes this is the beginning of a long-term relationship and expects to work closely with this institutional investor and its family of funds to meet other financing needs of the Company`s clients, including funding for mergers and acquisitions, recapitalization, and equitization for both U.S. and international companies.

Antwort heute:

"(frei übersetzt)Die 5 Mio. des Investors werden und wurden nicht in Anspruch genommen, weil es bei diesen Kursen zu zu großen Verwässerungen kommen würde"!


Das heißt auch, dass hierfür ===> "The Company intends to use the proceeds from this financing for closing the acquisition of Tulon Pacific, for funding two other projects and for short-term working capital. keine Kohle zur Verfügung steht. ALLES WIEDER BLUFF...........oder.........? Jetzt wissen wir auch, warum der TULON-deal nicht zustande kam: KEINE KOHLE VORHANDEN! Dafür gibt`s jetzt ein Aktienrückkaufprogramm! Lächerlich! Der Typ kokst zuviel............
Der Typ kokst zu viel und seine Anhängerschaft und seine Buttler sind ständig angetörnt. Ansonsten können sie nicht solch einen blauen Nebel abgeben.

Zitat:

Vielleicht könnten hier mal einige meiner Bekannten belegen, daß es totaler Unsinn ist, was zu hier schreibst

Bitte Fahmann und Belegschaft meldet euch, ansonsten verliert er seine Glaubwürdigkeit.

Zitat:

Du hast keinen Kontakt zu PRVH, kommst ab und zu hier vorbei und gibst einen Kommentar ab, welcher vielleicht aus Deiner Sicht ok ist, aber wenn man es aus meiner Sicht sieht (die 20-30 Leute, welche BM´s erhalten und andauernd anmailen, sollten dies auch bitte mal bezeugen),

Mensch solche Leute werden in diversen Börsenmagazinen gesucht, mit diesem Know-How und mit diesem Arrangement, so viele mails zu verteilen und ständig diese vielen Telefonate zu führen, die sind einzigartig und werden gesucht.

Nur bitte keine Leute verscheiß... dann hört die Freundschaft auf. :laugh::laugh::laugh:
@Realhot,

was regst du dich auf? Ich habe von bs, seit sie hier im Board ist, noch nie auch nur einen vernünftigen Satz gelesen. Du weißt doch, dass immer ein Schuldiger gebraucht wird, um die eigenen Verluste zu erklären und um sich nicht eingestehen zu müssen, selbst in die Scheiße gegriffen zu haben.

Hätte HF alles so umgesetzt wie er es angekündigt hatte, hätte dir bs wahrscheinlich die Füße geküsst oder sogar einen Heiratsantrag gemacht.:laugh:

Ich gebe schon lange nichts mehr auf deren stumpfsinnigen Kommentare, die vor Verbittertheit nur so sprudeln.
Olpa aber auf die stumpfsinnigen PR`s von HF gibst du was...die noch nie das gehalten haben was er versprochen hat...ich habe keine Problem zu sagen, dass ich mit PRVH(E) voll in die Scheiße gegriffen habe, aber ich halte dann mein Maul und versuche nicht super tolle news anzukündigen und zu sagen HF der tolle Hecht hat mir was gesteckt da kommt was großes und vielleicht damit den ein oder anderen zu bewegen in den Schrott zu investieren....;)
[posting]19.130.177 von FrubiaseSport am 02.12.05 09:48:02[/posting]Ich habe inzwischen, wie im Nachbarthread auch nachzulesen ist geschrieben, dass ich ebenso enttäuscht bin von den nicht eingehaltenen versprechungen seitens HF. habe ihm dies auch sehr deutlich zu verstehen gegeben. seitdem herrscht Funkstille. Auch bin ich vom Kursverlauf sehr sehr enttäuscht. immerhin bin ich auch 50 % im Minus, mit nicht gerade wenig Einsatz.

Aber das ganze jammern hilft doch nichts. Für die meisten kommt verkaufen nicht mehr in Frage. Also sitzen wir es eben aus. Keinem ist gedient, wenn ständig nur genörgelt wird. Viele schreiben hier, dass sie das Investment bereits abgeschrieben haben. Trotzdem sind sie täglich hier im Thread. An was das wohl liegt...:rolleyes:

Wenn jemand hier die Postings von GN oder RH nicht lesen mag, soll er sie ausblenden. Wäre doch das einfachste. Warum das keiner macht? Ich kanns dir sagen, weil sie insgeheim immer noch hoffen, dass eine Ankündigung mal real wird.
... kuckt mal auf JNTX oder NTTL!! .... die unterliegen (wie alles was HF anfasst) ebenfalls magisch überhöhter Schwerkraft. ;)

in 3 Wochen verkauf ich alle meine PRVH und kauf mir dafür ne Packung Gummibären! (Die Kosten für die Ausbuchung des Gratisschrotts wurmen mich da mehr) - zum neuen Jahr darf man für Jede Position die man im Depot hat brav löhnen.
@ Realhot:

Ich möchte mich hier öffentlich für Deinen Einsatz bedanken.

Gruß

SeroZ
:laugh: GuenterNetzer 30.11.05 10:16:56 Beitrag Nr.: 19.100.580 "Nach dieser NEWS kann davon ausgegangen werden, daß in Kürze etwas größeres kommt..." :eek::laugh:

G_schwetzer hast du nicht die geselschaft vertauscht:rolleyes::laugh:

kuckt euch lieber Yukos an
die steigt und steigt ....und steigt...
DAS IST SCHON WAS GRÖßERES:lick:
nein, nein Realhot arbeitet nicht für Fahrman, er ist praktisch "ER":laugh:
@realhot
auch ich weiß Deine Arbeit bezgl.den Provi´s zu schätzen

Grüße - FIRSTOFALL
[posting]19.128.991 von Opla am 02.12.05 08:23:47[/posting]@Realhot,

was regst du dich auf? Ich habe von bs, seit sie hier im Board ist, noch nie auch nur einen vernünftigen Satz gelesen. Du weißt doch, dass immer ein Schuldiger gebraucht wird, um die eigenen Verluste zu erklären und um sich nicht eingestehen zu müssen, selbst in die Scheiße gegriffen zu haben.

Hätte HF alles so umgesetzt wie er es angekündigt hatte, hätte dir bs wahrscheinlich die Füße geküsst oder sogar einen Heiratsantrag gemacht.
:laugh::laugh:

Ich gebe schon lange nichts mehr auf deren stumpfsinnigen Kommentare, die vor Verbittertheit nur so sprudeln.
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


:laugh::laugh::laugh:
Opla Du scheinst auch gar nichts zu verstehen. Jeder lebt mit seinen Verlusten auf seiner Art, ich kann damit gut leben, auch wenn es mich ärgert, warum diese Verluste entstanden sind.

Zitat von mir: Unsinnige, innhaltslose Versprechnungen, untermauert noch mit Newsmitteilung und und und. Und was kam ??

Ich sehe dieses als Schutzschild für diejenigen, die sich an der Börse nicht so gut auskennen (schon gar nicht den Wert PRVH(E)) näher kennen.

Aber Deine Formulierung Opla ist auch nicht schlecht, die lasse ich auf der Zunge zergehen, Zitat:

Hätte HF alles so umgesetzt wie er es angekündigt hatte........ :laugh::laugh::laugh:

Du bist doch sehr gescheit Opla und frag dich bitte einmal was Fahmann von dem "hätte" denn überhaupt "eingehalten hat."

Da kannst Du aber lange überlegen und nichts wird Dir einfallen.


Ein andere User hat hier die richtigen, klaren Argumentationen gefunden, die Du dir lieber Opla, einmal richtig durch den Kopf gehen lassen solltest, Zitat des Users:

Und weiter: natürlich kannst Du " als Privatperson" schreiben was Du willst. Aber die besondere Komposition Deiner gesammelten Werke läßt immer wieder erkennen, daß Deine " privaten" Äußerungen äußerst kompatibel sind zu der parasitäten " Geschäftsidee" von Herrn Fahman, die ausschließlich darin zu bestehen scheint, den Dümmsten, Naivsten und Unerfahrensten unter den Kleinanlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen. ;);)

Ich habe den Eindruck, dass die Personen die am lautesten schreien, die ersten sind, die austeigen, wenn Sie wieder ein bisle Kohle machen können. Vielleicht sind es auch Profitageszocker, die mit viel Wind, den Wert nach oben puschen (siehe diese Woche in FFM bei 0,030) um dann wieder auszusteigen, 30% an einem Tag reichen doch, oder ???

Mir tun nur die armen Schweine leid, die einsteigen und auf angebliche, (zufällige am Telefon gehörte Verträge oder News) ihre Ersparnisse einsetzen. Ich finde ein Börsenmagazin oder ein Börseninternetdienst wie WO sollte sauber geführt bleiben, ansonsten sollten hierzu die Mods auch einmal ein Wort sagen.

Zum Abschlusss sei gesagt: Es leben die News, die bereits Montag oder Dienstag erhofft waren.:laugh::laugh::laugh::laugh:


Allen ein schönes Wochenende !!
hm bs ...

was regste dich so auf?? Opla ist cool und realhot ist unschuldig... Ich habe dem lieben realhot bei 0,10c die Bitte geschrieben, endlich mit seinen Ankündigungen einer rosigen Zukunft(Zeugen-Jehowas-Stil) aufzuhören um nicht weiter gutgläübige Idioten in die Fänge HFs zu treiben. RH hat mich dann scharf darauf hingewiesen, dass in Kürze was kommt... (80% Kursrutsch)^^
Opla war immer schon gleich. Seine Gedanken sind kristallklar(einfach) und sauber, ähnlich rein wie Hermes Phettberg hehe....
Mit denen zu argumentieren bringt nix ... messianischer Eifer und blinde Gefolgschaft sind der Logik schwer zugänglich. (Im Mittelalter wären das Tugenden gewesen, aber da hätte man Leute wie HF sicher verbrannt)

mfg

Bierstuhl
Bierstuhl,
wenn Du so schlau tust, dann erkläre mir doch bitte mal, was ich bei über 100.Millionen ausstehende Aktien mit 80 % Kursverlust zu tun habe ?
Wohl gemerkt, wenn man sich auch noch das gehandelte Volumen anschaut !
Es sind nicht an einem einzigen Tag 2-3 Mill.Aktien gehandelt worden, also wird wohl kaum ein größerer Investor sein Paket geworfen haben.
Im Grundsatz hast Du Recht, es sind 80 % Kursverlust da, keine Frage und hierüber bin ich selber sicherlich nicht froh, da mein eigenes Depot auch sinkt wie ein Schiff.
Ändern kann ich es aber nicht und bin sicherlich nicht für den Kursverlust verantwortlich.
Ist im Grunde totaler Blödsinn, daß ich mich hier rechtfertige.
Gruß
:confused::confused::confused::confused::confused:

Ja, die Rechtfertigung mag verstehen wer will, ich leider nicht !!

Bierstuhl hat vollkommen Recht, du solltest nicht wie ein Priester Deine Hiobsbotschaften predigen..
wie: ich meine etwas wie einen Vertragabschluss am Telefon mitgekommen zu haben !!

Diesen Blödsinn kannst Du ja weiter in Form vom Massen- BM,s verteilen, aber halte das Board hier bitte sauber.

Wenn man sich bei Prvh telefonisch erkundigt, erhält man die Auskunft, das es nicht den Tatsachen entspricht, jemals solch eine Nachricht telefonisch überhaupt mitgeteilt zu haben.

Also, hör bitte auf mit diesem Blödsinn.;)
... lieber realhot ...

du hast natürlich recht, dass du nicht die 80Millionen shares bewegen kannst ... wär auch n bisserl viel ....
... dennoch sehe ich nicht, dass ich das in meinem Posting behauptet hätte.

... die Sache mit dem "Großinvestor" finde ich dagegen drollig. Es ist klar, dass kein "Großinvestor" geworfen hat, denn einen solchen gibt es schlichtweg nicht. PRVH lebt(ziemlich üppig wenn ich HFs Bezüge betrachte) von den Kleinanlegern, denen sie mittels emailwerbekampagnen und pusherboards (BM-netzwerken) vorlügen, dass da "Großes" kommt. Allein der Titel dieses Threads zeigt uns einen dieser Vertreter, der stets irgendwelche (offensichtlich aus den Fingern gesaugten) Halbwahrheiten als Heilsbringer verkauft. Leider sind sämtliche von dir lieber realhot abgegebenen statements mit dem Makel desselben Wahrheitsgehalts wie die des GN behaftet.

"Rechtfertigen" ist nicht das, was ich erwarte. Wie damals bereits in der email geschrieben fand ich es schon damals moralisch angemessen, dass du aufhörst die dir "hörigen" weiter ins Unglück zu schicken.
Vor mir rechtfertigen ... ich verzichte ^^ :laugh:

hmmmm

Ne kleine Watsche gefällig?? Soll ich auspacken??
(Hefei,YTSaw,Tulon,Lifetech,entec,... )

mfg

Bierstuhl
:rolleyes:

Lieber Bierstuhl, bitte nicht auspacken, sonst ruinierst Du sie. Ich habe die gesammelten Werke der Spezies auch auf meiner Festplatte. Wenn man sich das Heute alles noch einmal Revue passieren lässt, dann denke ich genauso wie Du.

Aber es kann sich ja jeder einmal am Wochenende hinsetzen und die alten Threads einmal durchlesen und interessante Sachen einstellen. Da kommt schon viel Mist zusammen.

Es kann sich aber auch jeder über das Telefonat, wo angeblich so etwas wie Vetrgasabschluss mitbekommen wurde, erkundigen. Alles reinster Blödsinn !:laugh::laugh::laugh:
sacht mal, habt ihr zufällig was an der murmel?????

werdet mal wieder normal!!!!:eek:
[posting]19.158.437 von fräserle am 05.12.05 14:17:56[/posting]dem möchte ich mich anschliessen
@fräserle, @jertl, @dl9baf

... irgendwas auszusetzen?? Werdet mal deutlicher!

dl9baf ... deinem Posting kann ich sogar zustimmen ... HF und sein PRVH sind wirklich nur Schrott ... drück dich zukünftig aber bitte weniger kryptisch aus.

mfg

Bierstuhl
0,024 EUR
+0,00 | +4,35%
München NASDAQ OTC Bulletin Board Frankfurt Berlin-Bremen Xetra

Bid 0,023 420.000:eek:
Ask 0,029 150.000

na wir wollte das ganze von euch haben:D
#76 von fräserle 05.12.05 14:17:56 Beitrag Nr.: 19.158.437
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben

sacht mal, habt ihr zufällig was an der murmel?????

werdet mal wieder normal!!!!



#77 von jertl 05.12.05 14:42:37 Beitrag Nr.: 19.158.751
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben


Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 19.158.437 von fräserle am 05.12.05 14:17:56
--------------------------------------------------------------------------------
dem möchte ich mich anschliessen



#78 von dl9baf 05.12.05 16:19:57 Beitrag Nr.: 19.160.233
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben

Alles NUR SCHROTT HIER !

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
[posting]19.174.935 von Bierstuhl am 06.12.05 16:30:59[/posting]War klar, dass von dir nichts anderes kommt...:yawn:
hallo filling ist da ich kann leider kein englich wier kann dazu was sagen?



PROVIDENTIAL HOLDINGS INC 10KSB/A 12/6/2005 6/30/2005
da stehen zu verfügung fünf ceos eine menge firmen und die haben


Cash and cash equivalents, end of period $

2005 2004
1,881:cry: $ 29,790

aber der kurs reagiert überhaupt nicht in usa auf das filling:confused:
[posting]19.178.782 von schakal23 am 06.12.05 21:43:47[/posting]@Schakal

Filing 10KSB/A ist der schon bekannte Jahresabschlussbericht nur mit irgendwelchen nachträglichen Änderungen. (A steht für Amend)

Der Quartalsbericht sollte bald kommen... und ich glaube mit besseren Zahlen als letztes Jahr ( wg. jeantex...)

Schau mer mal;)
@schakal23

nur für dich :)

Der Engel

Bilden Sie 10KSB/A für PROVIDENTIAL HOLDINGS Inc.


--------------------------------------------------------------------------------

6-Dec-2005

Jährlicher Bericht



EINZELTEIL 6. DISKUSSION DES MANAGEMENTS UND ANALYSE ODER PLAN DES BETRIEBES.
Außer den revidierten historischen Informationen, die hierin enthalten werden, spezifiziert dieser Report das Vorwärts-Schauen von von Aussagen über Management der Firma innerhalb der Bedeutung des Abschnitts 27a der Sicherheiten Tat von 1933 und des Abschnitts 21e des Börsengesetzes von 1934 (Aussagen Vorwärts-schauend) einschließlich, ohne die Beschränkung und Vorwärts-schaut die Aussagen betreffend sind die Erwartungen der Firma, Glauben, Absichten und zukünftige Strategien. Vorwärts-schauend sind Aussagen Aussagen, die das Geschehen der zukünftigen Fälle schätzen und basieren nicht auf historischen Tatsachen. Schauende Vorwärtsaussagen können durch den Gebrauch von Vorwärts-Schauen von von Terminologie, wie gekennzeichnet werden konnten, können, werden, zu erwarten, sollen, Schätzung, vorwegzunehmen, der Probable, möglich, wenn, fortzufahren, oder ähnliche Bezeichnungen, Veränderungen jener Bezeichnungen oder das Negativ jener Bezeichnungen beabsichtigen Sie. Die Vorwärts-schauenden Aussagen, die in diesem Report spezifiziert werden, sind vom Management der Firma aufgrund von Annahmen kompiliert worden, die durch Management gebildet werden und durch Management betrachtet sind, angemessen zu sein. Zukünftiges Betriebsergebnis der Firma ist jedoch unmöglich vorauszusagen und keine Darstellung, Garantie oder Garantie soll von denen geschlossen werden, die Aussagen Vorwärts-schauen. Die Annahmen, die zwecks der Vorwärts-schauenden Aussagen spezifiziert werden in diesem Report verwendet werden, stellen Schätzungen der zukünftigen Fälle dar und sind abhängig von Ungewißheit hinsichtlich der möglichen Änderungen in ökonomischem, in gesetzgebendem, Industrie und andere Umstände. Infolgedessen erfordert die Kennzeichnung und die Deutung von Daten und andere Informationen und ihr Gebrauch, in dem Entwickeln und von von Annahmen und unter von den angemessenen Alternativen vorwählend, die Übung des Urteils. Soweit daß die angenommenen Fälle nicht auftreten, kann das Resultat von vorweggenommen im wesentlichen schwanken, oder projizierte Resultate und dementsprechend keine Meinung wird auf dem achievability von denen ausgedrückt, die Aussagen Vorwärts-schauen. Zusätzlich sind die, die Aussagen Vorwärts-schauen, ab dem Datum dieses Reports kompiliert worden und sollten mit Betrachtung aller möglicher Änderungen ausgewertet werden, die nach diesen Report eintreten. Keine Versicherung kann gegeben werden, daß irgendwelche der Annahmen in bezug auf sind die Vorwärts-schauenden Aussagen, die in diesem Report spezifiziert werden, genau sind und die Firma keine Verpflichtung annimmt, irgend solche Vorwärts-schauende Aussagen zu aktualisieren.

RESULTATE DER BETRIEBE FÜR DIE JAHRE BEENDET JUNI 30, 2005 UND JUNI 30, 2004

Einkommen:

Die Firma erzeugte $4.242.303 vom Beraten und beratende Services für das Jahr beendeten Juni 30, 2005, verglichen mit, $4, 891, 990 für das Jahr beendet Juni 30, 2004, der ein 13 % Abnahme am Beraten und am beratenden Einkommen darstellte. Diese Abnahme liegt an einer geringfügigen Abnahme an der Größe und am Bereich der Fusion- und Erwerbstätigkeiten während des laufenden Jahres hauptsächlich. Während des steuerlichen Jahres beendet Juni 30, 2005, hatte die Firma Verkäufe von $37.049 verglichen bis $3.702.650 für das steuerliche Jahr beendet Juni 30, 2004. Diese Abnahme liegt an der Abnahme Provimex und PHI Digital an den Produktverkäufen von $3.566.407 und von $136.243, beziehungsweise.

Betriebskosten:

Die Firma nahm sich auf Gesamtbetriebskosten von $7.517.916 für das Jahr beendet Juni 30, 2005 verglichen mit $7.645.620 für das Jahr beendet Juni 30, 2004. Die Abnahme an Betriebskosten lag an den professionellen Services der Abnahme, einschließlich bargeldlosen Ausgleich während des laufenden steuerlichen Jahres hauptsächlich. Auch in Betriebskosten geschlossen die Beeinträchtigung der Werte von $6.195.569 und von $3.039.706 für die Jahre beendet worden Juni 30, 2005 und 2004, beziehungsweise ein. Die Beeinträchtigung im laufenden Jahr stellt eine Abnahme $6.058.646 im Marktwert der börsengängigen börsengängiger Effekten, sowie eine Beeinträchtigung $136.923 der Investitionen der Firma dar. Die Beeinträchtigung im vorherigen Jahr ist für das Wohlwollen vom Erwerb von Tochtergesellschaften.

Betriebsverlust:

Die Firma hatte Betriebsverlust von $3.268.147 für das Jahr beendet Juni 30, 2005 verglichen mit einem Betriebsverlust von $2.374.990 für das Jahr beendet Juni 30, 2004. Dieses lag an der Abnahme an den Einkommen, professionelle Dienstleistungen, einschließlich bargeldlosen Ausgleich und an den allgemeinen und Verwaltungskosten sowie die Zunahme der Beeinträchtigung der Werte während des laufenden steuerlichen Jahres hauptsächlich.

Nettoverlust aus aktiven Unternehmensbereichen:

Die Firma hatte einen Verlust aus aktiven Unternehmensbereichen von $3.681.487 für das Jahr beendet Juni 30, 2005 verglichen mit einem Verlust von $3.382.491 für das Jahr beendet Juni 30, 2004. In der gegenwärtigen Jahrmenge geschlossen bargeldlose Unkosten von $74.500 von vorteilhaften Umwandlung Eigenschaft Unkosten für die Anmerkungen ein, die während des gegenwärtigen Reinertrag $20.393 auf der Umwandlung der Schuld und $52.871 Gewinnes des Jahres auf der Regelung der kurzfristigen Anmerkungen umgewandelt werden. Im vorherigen Jahr bargeldlosen wandelten die Unkosten von $711.331 von vorteilhaften Umwandlung Eigenschaft Unkosten für Anmerkungen während des laufenden Jahres, $221.174 des Tilgungsaufgeldes um und Strafen auf der Umwandlung der umwandelbaren Anmerkungen und Reinertrag $521.372 Gewinn auf der Umwandlung der Schuld und $864 auf der Regelung der kurzfristigen Anmerkungen waren in den fortfahrenden Betrieben der Reinverlustform eingeschlossen.



--------------------------------------------------------------------------------

Reinverlust:

Die Firma hatte einen Reinverlust von $2.119.904 für das Jahr beendet Juni 30, 2005 verglichen mit einem Reinverlust von $3.853.160 für das Jahr beendet Juni 30, 2004. Im Reinverlust worden geschlossen ein Verlust $393.997 auf eingestellten Betrieben für das Jahr beendet Juni 30, 2005 ein. Der Verlust auf eingestellten Betrieben ab Juni 30, 2004 war $421.469. Steuerliches Jahr beendete Juni 30, 2005 einschloß auch einen Gewinn auf der Beseitigung einer Tochtergesellschaft von $1.955.579. Der Reinverlust, der auf der grundlegenden und verdünnten belasteten durchschnittlichen Zahl den allgemeinen ausgegebenen Aktien für das Jahr beendet Juni 30 basierte, 2005 war ($0.02) verglichen mit dem von ($.05) für das Jahr beendet Juni 30, 2004.

LIQUIDITÄT UND KAPITALAUSSTATTUNGEN

Unser Unternehmensplan wurde im November 2000 umstrukturiert und ist zu seiner jetzt-gegenwärtigen Form aktualisiert worden. Wir müssen fortfahren, Kapital anzuheben, um unseren Plan andere Firmen innerlich von erwerben und in der Entwicklung von denen von unterstützen zu erfüllen. Die Firma erwartet, daß die Arbeitskapital-Baranforderungen über den folgenden 12 Monaten von den Betrieben und von der zusätzlichen Finanzierung erzeugt werden.

Wir hatten Bargeld und Bargeldäquivalente von $1.881 und von $29.791 ab Juni 30, 2005 und Juni 30, 2004, beziehungsweise.

Unsere funktionierenden Tätigkeiten verwendeten $557.788 kassieren innen das Jahr beendet Juni 30, 2005 und verwendete $1.633.725 kassieren innen das Jahr beendet Juni 30, 2004. Der größte Gebrauch kassiert 2005 war vom Reinverlust von anhaltenden Betrieben, Versatz durch den Nettoeffekt der normalen Fluktuationen in Betriebsvermögen und in den Verbindlichkeit Konten. Der größte Gebrauch kassiert innen 2004 war die Zunahme anderer Werte und frankierter Unkosten und die Abnahme der fälligen Rechnungen und der anfallenden Unkosten.

Das Bargeld, das benutzt wurde, wenn es Tätigkeiten investierte, war $52.580 und $59.109 im Jahr beendeten Juni 30, 2005 und 2004, beziehungsweise. Während des laufenden Jahres verwendete die Firma $52.580, um Betriebe einer Tochtergesellschaft zu finanzieren, verglichen mit $80.000 verwendet, um Tochterbetriebe im vorherigen Jahr zu finanzieren. Die Firma kaufte auch $7.743 in Anlagekapitalen und $125.050 von börsengängigen börsengängigen Effekten im vorherigen Jahr.



--------------------------------------------------------------------------------

Das Bargeld, das bereitgestellt wurde, von der Finanzierung von von Tätigkeiten, war $582.459 und $1.625.877 für die Jahre beendeten Juni 30, 2005 und 2004, beziehungsweise. Dieses war hauptsächlich von den Erträgen von der Übung der Aktienoptionen und von den Nettokreditaufnahmen auf Verbindlichkeiten gegenüber Banken den und Neuzusagen abzüglich Rückflüsse vom Offizier.

DARLEHEN UND VERSPRECHENDE ANMERKUNGEN

UMWANDELBARE VERSPRECHENDE ANMERKUNGEN

Während des Jahres beendet Juni 30, 2004, $1.100.000 der Anmerkungen und anfallendes Interesse von $2.558.156 zusammenzählenden $3.658.156, wurden in 21.019.177 Anteile Stammaktien der Firma umgewandelt, die bei $3.138.833 bewertet wurden. Der Marktwert des Vorrates, der für die Umwandlung geherausgeben wurde, wurde errechnet und ein Gewinn von $519.323 resultiert aus dieser Anmerkung Umwandlung wurde als Gewinn auf Umwandlung der Anmerkungen in angeschlossenen Konzernabschluss notiert. Andere Gebühren, die von der Umwandlung dieser Anmerkungen von $47.363 erzeugt wurden, wurden als Strafe und erstklassige Unkosten in diesen Konzernabschluss notiert. Zusätzlich wurden 536.636 Anteile der Stammaktien der Firma herausgegeben, um die Preisänderung Ermächtigungen in bezug auf die umgewandelten Anmerkungen auszuüben. Ab Juni 30, 2004, alle umwandelbaren Anmerkungen und in Verbindung stehendes Interesse war umgewandelt worden.

VERSPRECHENDE ANMERKUNGEN:

Ab Juni 30, 2005, hat die Firma Verbindlichkeiten gegenüber Banken bis internationale kaufmännische haltene betragende $196.111. Die Anmerkungen sind im Jahr beendet Juni 30, 2006 passend. Die Anmerkungen trägt einen Zinssatz, der LIBOR plus 1% gleich ist.

Ab Juni 30, 2004, hatte die Firma Verbindlichkeiten gegenüber Banken betragende $3.087 gegen Erwerb eines Automobils. Die Anmerkung wird durch das Automobil, tragen Zinssatz von 8.5% gesichert. Diese Anmerkung wurde weg während ab Junis 30, 2005 gezahlt.

KURZFRISTIGES VERBINDLICHKEITEN GEGENÜBER BANKEN:

Ab Juni 30, 2005, hat die Firma kurzfristiges Verbindlichkeiten gegenüber Banken betragende $1.231.016 mit anfallendem Interesse von $161.902. Die Anmerkungen, die bis $778.016 betragen, sind überfällig und $293.000 der Anmerkungen sind zahlbares on-demand. Diese Anmerkungen tragen die Zinssätze, die pro Jahr von 6% bis 20% reichen. In dieser Menge geschlossen das zahlbare zu den ehemaligen Inhabern von ATC von $72.323 ein. Während des laufenden Jahres zahlte die Firma $466.031 von Verbindlichkeiten gegenüber Banken und $133.175 von in Verbindung stehendem anfallendem Interesse.
Eine Anmerkung von $120.000 wurde während des Jahres herausgegeben, für das persönlicher Vorrat an Direktor der Firma als Nebenbürgschaft versprochen wurde. Diese Anmerkung ist im Jahr beendet Juni 30, 2006 passend.

WEGEN DER BEVORZUGTEN AKTIONÄRE UND ANDERER FÄLLIGER KURZFRISTIGER VERBINDLICHKEITEN:

Die Firma hat $215.000 der Vorzugsaktie eingestuft, die nicht als fällige unterzeichnet wird kurzfristige Verbindlichkeit, die zu den Haltern von Vorzugsaktie wegen der Befolgung der bevorzugten Anteilsubskription Vereinbarung zahlbar ist.

Das Interesse, das zu den Haltern von Vorzugsaktie betragende $134.455 bei Juni 30 zahlbar ist, 2005 ist als andere fällige kurzfristige Verbindlichkeiten eingestuft worden.

PLAN DER FIRMA DES BETRIEBES FÜR FOLGENDE 12 MONATE

Nach der Abstossung von Kapitalvermögen seiner Divatochtergesellschaften im Juni 2000 und der Unterbrechung seiner Sicherheiten Maklertätigkeitbetriebe im Oktober 2000, haben wir unseren Primärbereich des Geschäfts umstrukturiert und aktualisiert, um auf die folgenden Bereiche zu konzentrieren: (1) PHI Technologien, (2) finanzielle Dienstleistungen des PHIS, (3) Weltmärkte DES PHIS und



--------------------------------------------------------------------------------

(4) PHI Spezielle Situationen. Die Firma beabsichtigt, auf M&A beratenden Services für die kleinen und mittler-sortierten Firmen in den US und in der pazifischen Kante für die folgenden zwölf Monate hervorzuheben.

1) PHI Technologien:

ATC TECHNOLOGY CORP.

An Oktober 6, 2003, führte die Firma den Erwerb von 100% von ATC Technology Corp. gegen $500.000 Nichtinteresse Lageranmerkungen und 4.000.000 Anteile eingeschränkte Stammaktien der Firma durch. ATC Technology Corporation, hergestellt in 2001 als Arizonakorporation, stellt bewegliche Unterhaltung Produkte, einschließlich VidegoTM, GamegoTM und MoviegoTM her. Das VidegoTM, Sieger der prestigevollen Innovation Technik 2001 und des Design-Preises von IDSA (industrielle Entwerfer-Gesellschaft von Amerika), ist eins der feinsten und erschwinglichen Autotheatersysteme, die für Verbraucher vorhanden sind. Mit seinem drahtlosen Betrachtung Monitor der leicht zur Rückseite jeder möglicher Automobilkopflehne anbringt, versorgt das Patent-schwebende VidegoTM System Verbrauchern mit der höchsten Qualität DVD und videospieler und Stunden der Unterhaltung beim Reisen.

Ausgestoßen 2002, gibt das GamegoTM Leuten alles Alters die Gelegenheit, videospiele im Auto, RV, SUV, Packwagen oder Boot, indem er unser Produkt an vorhandenes Microsoft X-BoxTM zu spielen anschließt, Sony Playstation2TM oder Nintendo GamecubeTM. Wie das VidegoTM hat das GamegoTM auch einen Betrachtung Monitor, der leicht zur Rückseite jeder möglicher Automobilkopflehne anbringt. Obwohl Produkte ATC durch Haupteinzelhändlerketten wie Wal-Handelszentrum verkauft wurden, verwelkt, KB Spielwaren, diese Firma hat entschieden, seinen Fokus des Geschäfts zu einer attraktiveren Industrie zu ändern.

Während des Jahres beendet Juni 30, 2005, verteilte die Firma 20% von ihr ist Investition in ATC bis die Aktionäre und verteilte das 70% der Firma seiner Investition zu den Gläubigern ATC. Ab Juni 30, 2005, hatte die Firma weg von seiner Investition in ATC geschrieben.

CLEARPASS SYSTEME, INC..

Auf November 20, 2002, welche die Firma einen Vertrag, 51% der hervorragenden Stammaktien von Clear Pass, schloß Inc., einer Nevada Korporation zu erwerben gegen $1.500.000 und 3.000.000 Anteile eingeschränkte Stammaktien der Firma. Unter einer Vereinbarung mit PASS21 Co, hatte Ltd., eine koreanische Korporation, Raum-Durchlauf die genehmigenden Rechte sich zu verteilen und die biometrischen Produkte des Marktes PASS21 Co. in den US, im Kanada und im Europa. Außer einer Gesamtmenge von Investition $175.500.00 in freien Durchlauf, gab die Firma 3.000.000 Anteile der eingeschränkten Stammaktien der Firma und der versprechenden Anmerkung in der Menge von $1.324.500 zum freien Durchlauf, Inc. heraus. Diese Vereinbarung zwischen freiem Durchlauf und der Firma wurde an Mai 9, 2003 widerrufen. Die Firma hatte 3.000.000 Anteile der eingeschränkten Stammaktienrückseite der Firma von Clear Pass, Inc. empfangen und der versprechenden Anmerkung $1.324.500.00 annulliert. Gleichzeitig stellte die Firma eine neue vollständig-besessene Tochtergesellschaft unter dem Namen von ClearPass, ein DBA von Providential Holdings, Inc. auf, um als Systeme Integrator und Versorger der biometrischen totalsicherheit laufen zu lassen und Managementlösungen zugänglich zu machen. An März 26, unterzeichneten 2003 die Firma eine auf lagerkaufvereinbarung, bis 51% von realer Identifikation Technologie Co, Ltd., eine koreanische Korporation zu erwerben und planten, biometrische Produkte der realen Identifikation Technologie durch die ClearPass Tochtergesellschaft zu vermarkten. Die auf lagerkaufvereinbarung mit realer Identifikation Technologie wurde an August 26, 2003 widerrufen. Diese Tochtergesellschaft wurde später als Nevada Korporation im Februar 2004 unter dem Namen von ClearPass Systems enthalten, Inc. aber hat nur nominale Einkommen bis jetzt erzeugt. ClearPass Systeme beabsichtigt, einen neuen Fusion- oder Erwerbsanwärter auszuüben.



--------------------------------------------------------------------------------

TOUCHLINK KOMMUNIKATIONEN, INC..

Ein vollständig-besessenes DBA der Providential Holdings, Inc., Touchlink Kommunikationen wurde an Juli 7, 2003 gebildet, um Kasse (Position) Anschlüß zur Verfügung zu stellen und benennende Karten zu den Einzelhändlern, zu den bequemen Speichern und zu den gemeinnützigen Organisationen über den US vorausbezahlte. Touchlink Kommunikationen schlossen einen Vertrag mit KAGRO (koreanische amerikanische Lebensmittelhändler-Verbindung) pre-paid Dienstleistungen zu seinen Mitgliedsspeichern in den US und im Kanada zur Verfügung zu stellen. Diese Tochtergesellschaft wurde später als Nevada Korporation im Februar 2004 unter dem Namen von Touchlink Communications, Inc. enthalten, um Langstreckendienstleistungen zu den Wohn- und Firmenkunden in den Vereinigten Staaten zur Verfügung zu stellen. Die Firma hat eine 15% auf lagerdividende von Touchlink Communications, Inc. zu den Aktionären der Aufzeichnung ab September 15, 2004 erklärt. Touchlink beabsichtigt, sein Geschäft unter den ethnischen Märkten in den US zu erweitern, Joint Venture oder strategische Verträge mit Überseepartnern zu schließen, und wachsende Firmen mit starkem Potential für Einkommen und Rentabilität in den Kommunikationen und in den Nachrichtentechnikindustrien zu erwerben. Web site:
www.touchlinkcom.com

2) finanzielle Dienstleistungen des PHIS:

Die Firma fährt fort, seine Mappe der finanziellen Services zu entwickeln, indem sie errichtet, erwirbt und investiert in Firmen, die in diesem Bereich, einschließlich M&A Beratungsdienste, beratende Dienstleistungen der Investition und Bankkonto- Haben Bankkonto- Haben und Versicherungsdienstleistungen funktionieren.

PROVIDENTIAL KAPITAL, INC..

Im Mai 2003, bildete die Firma eine vollständig-besessene Tochtergesellschaft unter dem Namen von Providential Kapital, eine DBA Firma, um Fusion und Erwerb beratende Dienstleistungen für die Mikro-kleinen Kappe Arenas zur Verfügung zu stellen und die eigenen Fusion- und Erwerbstätigkeiten der Firma zu handhaben. Providential Kapital hat hauptsächlich seine Aufmerksamkeit auf underserved Segment der kleineren Firmen in den VEREINIGTEN STAATEN und auswärts gerichtet. Diese Tochtergesellschaft wurde später als Nevada Korporation an September 23, 2004 enthalten.

Providential Kapital hat erfolgreich Fusionpläne für einige private und allgemein-gehandelte Firmen gehandhabt. Diese Tochtergesellschaft z.Z. arbeitet mit einer Anzahl von Zielunternehmen in den US, im Porzellan, im Korea und im Vietnam und erwartet, zusätzliches Geschäft in der pazifischen Kante in den folgenden zwölf Monaten zu erzeugen.

3) Weltmärkte des PHIS:

Wir konzentrieren z.Z. auf Gelegenheiten in China, in Korea und in Vietnam. Diese sind die Bereiche, in denen wir das meiste vertraute Wissen und die Arbeitsverhältnisse haben.

PROVIMEX, INC..

Provimex ist eine vollständig-besessene Abteilung der Firma, die ursprünglich an April 10, 2001 unter dem Namen Providential Imex gebildet wird, um auf Geschäftshandel mit Vietnam zu konzentrieren. Diese Abteilung änderte seinen Namen zu Provimex an Juli 5, 2001. Provimex fing nur an, Einkommen von seinen Import- und Exporttätigkeiten seit August 2002 zu erzeugen. For Die steuerlichen Jahre beendet Juni 30, 2004 und Juni 30, 2005, diese Abteilung notierte $132.856 und $28.144 in den Verkäufen, beziehungsweise. Diese Tochtergesellschaft wurde später als Nevada Korporation an September 23, 2004 enthalten. Web site:
www.provimex.us. Die Firma hat eine 15% auf lagerdividende von Provimex, Inc. zu den Aktionären der Aufzeichnung ab September 15, 2004 erklärt.

PROVIMEX-HTV JOINT VENTURE COMPANY, LTD..

An Oktober 18, genehmigten 2004 der Ausschuß der Leute der Ho Chi Minh Stadt, Vietnam die Joint Venture Anwendung durch die Firma und das HTV, Ltd., eine Vietnam-gegründete Firma, um eine Joint Venture Firma zu bilden



--------------------------------------------------------------------------------

unter dem Namen von Provimex-HTV Joint Venture Company, Ltd.. Diese Joint Venture Firma konzentriert hauptsächlich auf das Zur Verfügung stellen der Ausrüstung und des flüssigen Gases zu den hohen Aufstieg Gebäuden und zu den erstklassigen Wohngehäusen in Vietnam. Die Firma besitzt die 80% Billigkeit in der Joint Venture Firma.

4) spezielle Situationen des PHIS:

Durch Special Situations bedeuten wir spezielle Gelegenheiten, die bedeutenden Wert für unsere Aktionäre erzeugen können. Die Firma fährt fort, an solchen Gelegenheiten in naher Zukunft zu kennzeichnen, auszuwerten und teilzunehmen. Die Verhandlungen, die unter diese Kategorie nicht notwendig in, unsere Technologien, finanziellen Dienstleistungen oder Weltmarktinitiativen zu passen fallen.

IRVINE HOCHSCHULE DER MEDIZINISCHEN WISSENSCHAFTEN, INC..

An Dezember 19, 2003, betreten in eine auf lagerkaufvereinbarung mit Irvine Hochschule von Medical Sciences, Inc., eine Kalifornien Korporation, (die Hochschule) 51% der Stammaktien der Hochschule für einen gesamten Kaufpreis von $314.437 zu erwerben, der mit $80.000 im Bargeld und in 1.116.369 Anteilen der Stammaktien der Firma gezahlt wurde. Die Firma hat 15% die auf lagerdividenden der Irvine Hochschule von Medical Sciences, Inc. zu den Aktionären der Firma der Aufzeichnung ab Mai 6, 2005 erklärt. Die Firma plant, die Hochschule in seinem Übernahmeplan in den US zu unterstützen und seine Anwesenheit in anderen Teilen der Welt auch herzustellen.

PROVIDENTIAL ÖL U. GAS, INC..

Auf April 4, 2005, verkündete die Firma das Ausstoßen von Providential Oil & Gas, von Inc., von Nevada Korporation und vollständig-besaß Tochtergesellschaft der Firma.
Providential Öl u. Gas hat eine Anzahl von Mieteigenschaften in den US nachgeforscht und auswärts aber hat keine Verhandlung ab dem Datum dieses Reports durchgeführt.

FINANZIELLE PLÄNE

Management hat Maßnahmen ergriffen und zusätzliche Pläne formuliert, um die Position des Arbeitskapitals der Firma zu verstärken und genügendes Bargeld zu erzeugen, um sein Funktionieren zu treffen benötigt durch Juni 30, 2006 und jenseits. Unter den genommen zu werden Tätigkeiten, beabsichtigt die Firma, zusätzliches Kapital von den US und von den Weltmärkten anzuheben und ist z.Z. bei dem Erreichen der zusätzlichen Finanzierung. Zusätzlich nimmt die Firma auch das Erzeugen mehr Einkommens durch seine vorgeschlagenen Fusionen und Erwerb vorweg. Keine Versicherungen können gebildet werden, daß Management erfolgreich ist, wenn es seinen Plan erzielt.
@Der Engel

Dnake:kiss:


@real das ist für dich

PROVIDENTIAL ÖL U. GAS, INC..

Auf April 4, 2005, verkündete die Firma das Ausstoßen von Providential Oil & Gas, von Inc., von Nevada Korporation und vollständig-besaß Tochtergesellschaft der Firma.
Providential Öl u. Gas hat eine Anzahl von Mieteigenschaften in den US nachgeforscht und auswärts aber hat keine Verhandlung ab dem Datum dieses Reports durchgeführt.:(



Management hat Maßnahmen ergriffen und zusätzliche Pläne formuliert, um die Position des Arbeitskapitals der Firma zu verstärken und genügendes Bargeld zu erzeugen, um sein Funktionieren zu treffen benötigt durch Juni 30, 2006 und jenseits. Unter den genommen zu werden Tätigkeiten, beabsichtigt die Firma, zusätzliches Kapital von den US und von den Weltmärkten anzuheben und ist z.Z. bei dem Erreichen der zusätzlichen Finanzierung. Zusätzlich nimmt die Firma auch das Erzeugen mehr Einkommens durch seine vorgeschlagenen Fusionen und Erwerb vorweg. Keine Versicherungen können gebildet werden, daß Management erfolgreich ist, wenn es seinen Plan erzielt.


UND DIE ERZÄHLEN UNS DIE WOLLEN 20% ZURÜCK KAUFEN:cry:
Ich sage doch .. alles VERBRECHER !!!!!!!

Wann werden diese Abzockerbuden denn endlich vom Markt genommen !
[posting]19.182.354 von dl9baf am 07.12.05 10:01:11[/posting]Diese Abzockerbanden werden dann verschwinden, wenn sich "Keiner" mehr für sie interessiert.

Aber wie Du am Volumen siehst, sind noch viele "Idioten" drinnen, die den "Erfolg" dieser wohl einmaligen Show abwarten möchten.

Und "Idioten" bezieht sich vor allem auf die HF-Kolporteure, die weitere Lemminge züchten wollen und sollen.

FH braucht doch Geld für seinen monatlichen Lebenswandel.

IGNO
Press Release Source: Providential Holdings, Inc.

Providential Holdings Subsidiary Providential Oil & Gas Partners with Midland-based Firm to Develop Up to 24 Gas Wells in West Texas
Wednesday December 7, 9:13 am ET

LOS ANGELES--(BUSINESS WIRE)--Dec. 7, 2005--Providential Holdings, Inc. (OTCBB:PRVHE - News; Berlin and Frankfurt Stock Exchanges:PR7 - WKN 935160) (www.phiglobal.com), a provider of international advisory services specializing in mergers and acquisitions, today announced that the Company`s wholly-owned subsidiary Providential Oil & Gas, Inc. has signed an agreement with Terra-Firma, a Midland-based independent oil and gas company, to co-develop up to 24 gas wells on Hudspeth Ranch, Crockett County, Texas.

ADVERTISEMENT
The Hudspeth Ranch is located approximately twenty-five miles south of the town of Ozona and seventy miles north of Del Rio, Texas. The "Canyon Sandstone" formation gas wells located on this ranch is part of the large prolific Adams-Baggett Canyon Sandstone Field. The Canyon Sand is found at a depth of 4,300 feet to 4,900 feet.

The wells inside the Proven Undeveloped (PUD) acreage throughout this Hudspeth Ranch have typically experienced payout with reimbursement of the initial working interest purchase amount between eighteen months to three years. If natural gas prices continue to escalate, as long-term national trends currently indicate, then payout may occur within a shorter time span. The attractiveness of this area`s gas production zones lie in their historical production lifespan for new wells of 25 to 35 years, thus allowing for a potential stable and continuous revenue stream for the Company.

Henry Fahman, Chairman and CEO of Providential Holdings, commented: "Since early this year, we have investigated a number of oil and gas opportunities in the US and abroad and are very pleased to partner with Terra-Firma to begin developing these PUD gas wells on Hudspeth Ranch, as part of our overall emphasis on the energy industry."

Joseph Glenn, President of Terra-Firma Gas & Oil, Inc., stated: "Terra-Firma is honored to be partnered with Providential Oil & Gas in this project. The Canyon Sandstone that we will be drilling in is located in the West Texas Permian Basin. This area is very large and consistently produces commercially viable gas wells. With the great demand for gas and the increasing natural gas prices, with no significant downturn in the foreseeable future, we expect this to be a very rewarding and profitable venture for all concerned. Terra-Firma looks forward to exploring other projects with Providential Oil & Gas in the future."

About Providential Holdings, Inc.

Providential Holdings specializes in mergers and acquisitions and invests in various businesses with potential for high growth. The Company acquires and consolidates special opportunities to create additional value, acts as an incubator for emerging companies and technologies, and provides financial consultancy and M&A advisory services to U.S. and foreign companies. For more information on Providential Holdings and its subsidiaries, visit http://www.phiglobal.com.

Safe Harbor: This news release contains forward-looking statements that are subject to certain risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially from those projected on the basis of such forward-looking statements. Such forward-looking statements are made based upon management`s beliefs, as well as assumptions made by, and information currently available to, management pursuant to the "safe harbor" provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995.


Contact:

Providential Holdings, Inc.
Timothy Pham, 714-843-5456
ir@phiglobal.com

Source: Providential Holdings, Inc.
Hat wer von dieser "Terra-Firma Gas & Oil, Inc." schon mal was geh�rt? Google kennt sie nicht...
:mad:
Da hat sich HF wieder was Hübsches ausgedacht.
Mit Öl-und-Gas-Projekten kann man Lemminge besonders trickreich verarschen,
weil man endlose News produzieren kann über Bohrgenehmigungen, Reservoir-Schätzungen,
Probebohrungen einschließlich auftretender Schwierigkeiten undsoweiter undsofort.

Wer davon schon mal einen Vorgeschmack haben will,
kann ja mal in die Threads zu San Telomo (STUOF) reinschauen.
Viel Vergnügen!

In den Knast mit dem Ganoven !
:cool:
In den Knast, sehr gut aber vorher gehört er noch geteert und gefedert :laugh::laugh:

mfg Paros
mit allem einverstanden, aber vorher sollen die Dinger nochmal auf 0,06 EUR steigen, wie er das macht ist mir
mittlerweile auch Wurscht!:cool:
Ja leider ist mir mit 0,06 nicht gedient, bin schon sehr lange dabei, und zum verkaufen war ich zu blöd.................Ich bräuchte schon 0,10 € :lick:

mfg Paros
[posting]19.190.545 von GuenterNetzer am 07.12.05 18:18:25[/posting]Der schnelle Kursaufschwung ist fast schon wieder vorbei. Bin mal gespannt, ob bis zum Handelsschluß überhaupt noch ein Plus stehen bleibt.
Ob wir noch mal irgendwann das filing zum 1. Quartal sehen ? Hatte HF nicht furchtbar rumgeweint, wie schuldig er sich fühlt, dass das filing zum Jahresabschluß nicht pünktlich kam und dass das bestimmt nie wieder passiert ? Jetzt sind wir schon 3 Wochen überfällig. Mann oh Mann.

Fraktal
hi

find die meldung eigentlich echt gut..warten was dabei rauskommt ..geht mit sicherheit a paar monate ins land...au wenn das einige wieder gar net gern hören.. ;-))))))))

PS:
da ist ja die meldung wo @realhot vermutet hat, wenn
ich das so sehe,könnte manch einer sich jetzt für das verbale verhalten gegenüber ihn entschuldigen...aber dies wär ja ne menschliche überraschung... :rolleyes::rolleyes:
denke die wo ich meine werden bald wieder laut aufheulen...und alles wieder bemängeln..also viel spass dabei!!
keiner schlechte meldung:D

wann kriegen wir die (E) weg? dann sehen wir auch die 0,04 wider
malsehen wieviel plus bleibt heute bis zum schluss:look:

real hate recht mit seine mitteilung plus unsere henry war wider spät drann wie immer:laugh:
power

für was soll man sich bitte entschuldigen? fahmann hat mal wieder vor irgendetwas zu tun. fest steht hier wie immer gar nichts. bis jetzt ist das wieder ne seifenblase wie alle anderen, die nach ein paar monaten zerplatzt sind. wer entschuldigt sich denn dafür, dass bis jetzt keine einzige ankündigung eingehalten wurde? manche scheinen echt ganz dick "verarsch mich!" auf die stirn tätowiert zu haben.
[posting]19.191.206 von power_I am 07.12.05 19:09:23[/posting]Power, solang es Leute wie Dich gibt,
hat Henry immer genug Kleingeld in der Hosentasche.
:laugh:
#98

genau mein meinung haupt sache das ding geht erstmal auf 0,06 wie er das macht ist mir so von scheiss egal:laugh:
da hat jemand 1000st zu 0,033 abgegeben um den kurs runter zu drücken:laugh:

ich denke wir sehen die 0,05 schneller als wir denken
... hm ... gibt es IRGENDEINEN Grund, einem Habenichts und Weißnichts wie HF in Amerika Ölfelder zu übergeben, auf denen er sich völlig ohne Kapitaleinsatz(hat ja nix) mir-nichts-dir-nichts ne goldene Nase verdienen kann??

hm ... ich finde keinen ...

Vielleicht sollte ich die Sache anders formulieren: Gibt es IRGENDJEMANDEN, der blöd genug ist, HF auf diese neue Rattenfängerei wieder mit frischem Geld auf den Leim zu gehen??;)^^

mfg

Bierstuhl
also ich nicht aber ich hoffe das andre darauf reinfallen und uns die schars für vernüftigen kurs das abnehmen:laugh:
Bierstuhl,

vielleicht solltest Du mal seine Biographie lesen und erst danach urteilen, ob er ein Rattenfänger ist.
Er saß in Vietman im Knast und ist heute CEO seiner Firma und wurde 2 x zum Business Man of the year gewählt.

Du verkaufst vielleicht Burger bei MC und beschwerst Dich über andere.
Peinlich, peinlich.
[posting]19.194.035 von realhot am 07.12.05 21:47:19[/posting]realhot,
mir kommen fast die Tränen.
Welche "Biographie" soll man denn lesen? Die selbstgefälligen, sentimentalen Selbstbeschreibungen
in den diversen Gefälligkeits-Interviews? Ob einer ein Lemminfänger ist, das ersieht man nicht aus
solchen "Biographien", sondern aus der linken Performance, die Henry hier seit Jahren hinlegt.
"Er saß in Vietnam im Knast und ist heute CEO seiner Firma..." Da haben leider viele gesessen,
und CEO einer Klitsche kann auch jeder Hanswurst werden. Und der "Businessman of the year":
gib das mal bei Google ein, den gibts wie Sand am Meer.

Peinlich ist hier nur Dein Burger-Ausfall gegen Bierstuhl. Aber das kennt man ja von Dir:
immer wenn es eng wird, wirst Du entweder sentimental oder aggressiv-ausfallend oder beides.
Scheint nicht so recht zu laufen, die Öl&Gas-Verarsche.
;):cool:;)
@ Bierstuhl:

Hör doch endlich auf den Quatsch zu verzapfen. Du hast null Hintergrundwissen und versuchst Dich hier mit Sprüchen zu profilieren und Stimmung zu machen.

Realhot kümmert sich und ergreift Initiative. Er bemüht sich um Infos, wie einige andere auch.

Du hingegen laberst nur polemische Sprüche. Auf das können wir hier alle verzichten, finde ich.

Von mir bekommst Du kein "Weiter" und Du darfst nicht in den "Recall".

Sero:(
HF ein Business Man der besonderen Art:laugh::laugh::laugh:, der bereits am Telefon, aus dem Nähkästchen plaudert und Personen, die in keinem Auftragsverhältnis zu PRVHE stehen, so einige Neuigkeiten verbreitet.:laugh::laugh::laugh:

Egal, auch wenn eine Veröffentlichung der News, erst später der Allgemeinheit mitgeteilt wird.:laugh::laugh::laugh:

Diese unseriösen Schmarotzereigenschaften, zeichen eben einen seriösen Business Man aus, der auf Kosten der naivsten Shareholders, seine Neuigkeiten an die Anhängerschaft unterbreiten lässt.:laugh::laugh::laugh:
Hauptsache sein Direktorgehalt stimmt, alles andere ist dem Business Man doch egal.:laugh::laugh::laugh::laugh:

Es lebe Terra Gaz & Oil Inc., eine Briefkastenfirmas in Texas.:laugh::laugh::laugh:
#108 von schakal23
"""da hat jemand 1000st zu 0,033 abgegeben um den kurs runter zu drücken"""

noch dümmer kann es nicht gehen , der Spruch hat schon lange haare


109 von Bierstuhl
"""Gibt es IRGENDJEMANDEN, der blöd genug ist, HF auf diese neue Rattenfängerei wieder mit frischem Geld auf den Leim zu gehen??

will niemanden verteidigen !!!!!!!!! wenn es aber HF die ganzen Jahre versucht hat etwas seriöses aufzubauen , sollte man ihn permanent schlecht reden ???
in den letzten Jahren !!! ganz ehrlich !!!! habt ihr immer das richtige gemacht ?????
glaube nicht , sonst könntet ihr euch zur ruhe setzen ,
und ich auch nicht ! bin auch nur ein Mensch !!

#110 von schakal23
"""also ich nicht aber ich hoffe das andre darauf reinfallen und uns die schars für vernüftigen kurs das abnehmen"""

bist schon echt , schlecht !!!!!!!!! willst auf andere dumme hoffen ,damit du dein Geld wieder bekommst ?????
und das schreibst du hier rein !!! wie naiv bist du eigentlich ??????

#111 von realhot
"""vielleicht solltest Du mal seine Biographie lesen und erst danach urteilen, ob er ein Rattenfänger ist."""

kannst ja mal meine lesen !!! habe auch mein ganzes leben versucht Geld anzuhäufen !!!!!!!!
und es ist doch egal ob man 2 oder 10 Business Man of the year war , schau dir den Aktienkurs vom Business Man an .

bs1992
"""Es lebe Terra Gaz & Oil Inc., eine Briefkastenfirmas in Texas."""

hast du beweise ?????????????? dann raus damit !!!!!!!!!!!!!!
du solltest durch am besten wissen , Papier ist geduldig , mist hast du schon genug geschrieben !

#95 von LightVader
"""Hat wer von dieser " Terra-Firma Gas & Oil, Inc." schon mal was geh�rt? Google kennt sie nicht..."""

auch wenn Google über 400 Doller ist !!!!!! müssen sie nicht alle Firmen der Welt kennen !!!!!!!


der Engel

PS.
@playwright...

..des schöne ist ich hab genug geld ..:pund wenn ich es reinstopfe darf dir egal sein...:rolleyes:
tut mir leid für dich arme wurm ..aber ich gebs lieber henry als dir.. :D:D:D
Wahnsinn:):):):):)
22% heute und keiner schreibt was schönes.:cry::cry:
bin zwar immer noch extrem im minus , aber ich habe die ganze zeit der Welt:D:D

Der Engel
fahmann schafft es die leute zu verarschen und die betroffenen sind auch noch froh darüber. vielleicht ist das ja doch ein tolles neues geschäftsmodell.
:eek::eek: 27,00 30.000 - - 09:32:30 :eek::eek:
da geht die Reise hin
:laugh::laugh:

bleibt locker

Gruß
Knolle
Es wird in jedem Fal weitegehen mit NEWS...:D...ob es glaubwürdig und realistisch ist, was Henry Fahmann da anzettelt wird die Zeit zeigen. Aber vergeßt nicht, wieviel Aktien er selbst hält...so jemand nimmt die Sache sehr ernst.

GN
@GN HF nimmt die Sache so ernst wie DU ! Gell, immer schön die Leute verarschen !! Meine Meinung ist : Er gehört vor Gericht !!!!! Denn das hat nichts mit schlechten Geschäften oder Unfähigkeit zu tun, das ist geplante VERARSCHE UND BETRUG !!!!! Es kann doch nicht sein das Geschäfte nie bis zum Abschluss kommen.

Die 0,030 von HEUTE morgen müssen wohl von DIR kommen !
Es kommen doch "schlechte Zahlen " , da müssen die Butler noch ein wenig Wind machen, damit der Wert nicht ins bodenlose stürzt.:p

Wer hier noch einsteigt, dem ist nicht mehr zu helfen.
@Der Engel

#108 von schakal23
" " " da hat jemand 1000st zu 0,033 abgegeben um den kurs runter zu drücken" " "

noch dümmer kann es nicht gehen , der Spruch hat schon lange haare

warum das ist doch war um 21°° ungefehr waren 498000st gehandelt worden zu 0,035 minuten später waren 499000 zu 0,033 was nennst du das???????????und er har richtig gemacht weill nähmlich danach hat er zu 0,033 gesammelt


#110 von schakal23
" " " also ich nicht aber ich hoffe das andre darauf reinfallen und uns die schars für vernüftigen kurs das abnehmen" " "

bist schon echt , schlecht !!!!!!!!! willst auf andere dumme hoffen ,damit du dein Geld wieder bekommst ?????
und das schreibst du hier rein !!! wie naiv bist du eigentlich ??????


ich schreibe hier rein damit keiner von WO user auf diesen scheiss kerl nicht reinfalen aber werwies vieleicht werd doch was daraus ich denke an vietnam wenn da eine sache klapt und ich denke die werden bemüht sein an denn amerekanische markt rein zu kommen und da werd henry eine große rolle spielen:D
#127
denke nach wie es sonst immer war......auf eine für den Anschein "gute" News, kann man jetzt kurz darauf die Q1 Zahlen bringen, die sehr wahrscheinlich wieder eine Katastrophe sind. Dann wird das ja alles wieder mit der "tollen Neuigkeit" überspielt....;)
12/8/2005

Dec 08, 2005 (M2 PRESSWIRE via COMTEX) --
Stocks in the News: Providential Holdings Incorporated (OTC: PRVH), Chevron Corporation (NYSE: CVX), Duke Energy Corporation (NYSE: DUK), Exxon Mobil Corporation (NYSE: XOM)

For Corporate or Company information in regards to SessionsIR, please visit: www.sessionsir.com or contact us at: info@sessionsir.com.

For StockSwami Morning alerts, go to www.stock-swami.com

Providential Holdings Incorporated (OTCBB: PRVH) (OTCBB: PRVHE) a provider of international advisory services specializing in mergers and acquisitions, announced on Wednesday that the Company`s wholly-owned subsidiary Providential Oil & Gas, Inc. has signed an agreement with Terra-Firma, a Midland-based independent oil and gas company, to co-develop up to 24 gas wells on Hudspeth Ranch, Crockett County, Texas. The Hudspeth Ranch is located approximately twenty-five miles south of the town of Ozona and seventy miles north of Del Rio, Texas. The "Canyon Sandstone" formation gas wells located on this ranch is part of the large prolific Adams-Baggett Canyon Sandstone Field. The Canyon Sand is found at a depth of 4,300 feet to 4,900 feet.
TABLE: Unconfirmed Earnings Expected Thursday, Dec 8

THURSDAY , DECEMBER 08, 2005 06:30 AM


Based on historical evidence the following companies are expected to report their quarterly earnings on Thursday, December 8, 2005. These companies have NOT confirmed these dates.


PRVHE Providential Holdings Inc Q1 BMO n/a n/a

BMO = Before Market Open
Günter in welchen Nasenloch hatte FH Öl gefunden? Rechten oder linken?

Ja mit dem Gas ist mir schon klar wo es herkommt, aber mit dem Öl nicht so ganz.

PS: Jung´s immer schön Bohnensuppe löffeln, dann wird´s auch was mit dem Gas:laugh:

YUKOS GASPROM NORILSK DRAGON usw....

LAST EUCH NICHT VERARTZTEN:p
... auch auf die Gefahr hin, wieder geschimpft zu werden^^

Wichtige Hinweise:

HF hat keinen einzigen angekündigten "großen Deal" durchgezogen!

HF und Tina P. haben nach Ankündigung großer deals und vor deren Rücknahme stets große Mengen Shares verkloppt ohne das (vor dem Quartals/Jahresfiling) auszuweisen.

HF hat bisher nur Geld von den Leuten "verdient", die er shareholder nennt und die sich bisher alle nur aufs Maul hauen.

@SezoZ .... ich bin persönlich soweit gefestigt, dass ich es nicht nötig habe mich hier zu "profilieren".

@realhot ... ich arbeite nicht bei MacD. , ... würde aber im Gegensatz zu dir auf niemanden herabsehen, nur weil er dort arbeitet.

@Engel ... ich werde ihn gut reden sobald seine "Versuche" mir ehrlich erscheinen (wovon HF weit entfernt ist) und von Erfolg gekrönt sind .... anderweitig wäre ich nur Beihilfe zur Ausbeutung der Lemminge(zu denen ich mich hier selbst rechne-YTSAWLüge lässt grüßen)

mfg

Bierstuhl
*Kauft die shares doch erst wenn HF (der GRÖGAZ - Größte Geschäftsmann - Aller - Zeiten) mal echte Gewinne (Kohle) macht...^^
und wo siehst du es das er Aktien verkauft hat :confused:

ich sehe da nichts in letzter zeit :confused:

hast wohl andere Quellen:rolleyes:

Der Engel

http://babelfish.altavista.com/babelfish/urltrurl?lp=en_de&t…
On November 25, 2005 the Company’s wholly-owned subsidiary Providential Oil & Gas, Inc. signed an agreement with Terra-Firma Gas & Oil, Inc., a Nevada corporation with headquarters in Midland, Texas, to co-develop up to twenty-four gas wells on Hudspeth Ranch, Crockett County, West Texas. Providential Oil & Gas, Inc. will be responsible for providing the capital funding for the drilling of these gas wells and Terra-Firma will be responsible for managing the project. According to the agreement, Providential Oil & Gas will receive a seventy-five percent share in the net working interest from the first two wells until $1,063,800 capital funding is repaid. After the principal is fully repaid to Providential Oil & Gas, it will receive a fifty percent share in the net working interest for the life of the two wells. For subsequent well packages, Terra-Firma Gas & Oil, Inc. and Providential Oil & Gas, Inc. will determine and agree upon a mutually acceptable arrangement for the sharing of responsibilities and net working interest in these new wells. No financing has been provided on this project to date.

Wo wollen sie denn die 1,063,800$ hernehmen?
tja, lesen sollte man können. Die $1,063,800 hat prvh nicht zu zahlen, sondern soll sie bekommen...
tja lesen sollte man können:

REPAID

also gehe ich davon aus, dass PRVH die mal vorschießt

:laugh:
Net revenues: 40.805, Net loss: -394.625
Der businessman des Jahrhunderts gehört echt hinter Gitter,
Gewinne wird der wohl nie generieren, warum auch, wenn er so sehr gut leben kann und ab und an ein paar Aktien an neue Anleger abdrücken kann. Das mit den Meldungen wird im bewährten Stil fortgesetzt werden, bis zur endgültigen Auflösung der Gesellschaft!!!:cry:
Zahlen I/2005 per 30.9.2005:

Wie ich schon vermutet hatte, sind die Luftblasen die als News erfolgten und sehr wahrscheinlich auch die, die bereits durch Insider (GN) angekündigt wurden, wieder nur Kosmetik für die erbärmlichen Zahlen.

Fahmann ließ durch seine deutschen Butler Gewinne preisen, die schon danz allein auf Jeantex begründet waren. Aber was ist geschen:

Wieder riesige Reinverluste und wenn ich es richtig interpretiere wurden auch noch Direktorgehälter als Beeinträchtigung der Verluste erwähnt.

Wo sind denn die erstmaligen Gewinne durch Beteiligung Jeantex ??? Ich habe gleich gesagt, dass bei den schlechten Zahlen von Jeantex, die Gefahr des wirtschaftlichen Untergangs von PRVH immer wahrscheinlicher wird und so ist es auch.

Aber vielleicht können die durch Insiderwissen eingenommen Buttler von Fahmann einmal eine ehrliche Stellungnahme dazu machen, ohne auf eventuelle News die erfolgen könnten (sowieso wieder blauer Nebel) wieder alles positiv zu reden.

Warum nach Jahren immer noch nicht in der Gewinnphase ??

War Jeantex bereits die zehnte Niete ???

Ich gebe dem Ganzen noch ein Jahr, dann gibt es prvh nicht mehr, wohl aber Herrn Fahmann, unseren Business Mann des Jahres. :laugh::laugh::laugh:

Es leben die weiteren News die wieder kommen !!!:laugh::laugh::laugh:
#138

kann mich nur anschließen....

wäre auch an eine Stellungnahme unserer beiden `pro` PRVH Insider RH und GN interessiert...
Es würde mich nicht wundern, wenn der Wert heute Abend in USA, wieder eine 2 hinter den vielen Nullen stehen sieht.

Nach diesen erbärmlichen Zahlen, soll Fahmann sich konkrete Gedanken machen, ob nicht seine Putzfrau (sofern er überhaupt eine hat), den Laden besser schmeißen kann als er selbst.

Neben dieser Katastrophe von Zahlen, sind auch noch über 20,5 Millionen Aktien ausgegeben worden. Die 0,001 sind greifbar nahe.:laugh::laugh::laugh:

Vielleicht haben unsere PRVHE-Gurus dazu einmal klärende Worte. Aber bevor ihr zugebt, dass ihr in die Sch..... gegriffen habt, da versucht ihr lieber noch einmal ein paar naive Lemminge per BM zu füttern, die euch diesen Mist auch noch abkaufen und sich in ihr Verderben stürzen.
;)
...bs gib`s auf, du wirst von denen beiden nichts hören zu den Zahlen!!...doch vielleicht, dass in Zukunft alles super wird mit Oil und Gas :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Was hier HF abzieht das spottet jeder Beschreibung, und dann noch eine PR er will 20 % zurückkaufen :laugh::laugh::laugh:

Die Oberpusher hier sollten so langsam Farbe bekennen, und freiwillig hier bei wo ausscheiden :mad::mad:

mfg Paros
[posting]19.218.581 von FrubiaseSport am 09.12.05 16:30:04[/posting]Du hast volkommen Recht, es ist zwecklos. :laugh::rolleyes:
.... schimpft doch ned wegen den 20mio neuen shares ... HF macht doch das immer so und GN erzählt uns dann, dass HF 2Mio neuer shares (gratis - das sagt GN nie) dazuerworben hat. Ist fast wie "Insiderhandel" lol.

... Schaut mal auf die Riesenumsätze bei PRVH ... kriegt man einen Kleinwagen für die Umsätze (nicht zu verwechseln mit den Gewinnen) lol

Aber last but not least bekommen die shareholders ne neue Quartalslüge ganz gratis!! Öl und Gas! Wetten, dass ich mehr "Öl" umsetze, wenn ich einmal zur Tankstelle fahre, als dies "PRVH-Öl und Gas" jemals schaffen wird??:laugh:

Opla und Konsorten werfen jemanden leicht vor, überkritisch zu sein ...
... Frage: Wo ist hier was Gutes??

Wo soll hier jemals soviel Gewinn entstehen, dass die Sekretärin bezahlt werden kann ohne jedes Quartal zig Millionen neuer shares rauszuwerfen??

Merkt eigentlich niemand von unseren PRVH-Fans, dass der Kurs immer weiter abschmiert, gerade weil diese shares von den Leuts die sie als Bezahlung für irgendwelche Dienste erhalten sofort verkloppt werden(da der Kurs ja nie mehr steigen wird)??

mfg

Bierstuhl
(ohne Profilneurose, auch wenn man hier manches zu hören kriegt)
Hi Paros,
Du scheints mir noch einige Altlasten mit rumzuschleppen. Ich erkenn` mich in Dir wieder :D

Gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.