checkAd

    21.12.05 DGAP-Ad hoc: Cancom IT Systeme AG <DE0005419105>: Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG / - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 21.12.05 15:05:15 von
    neuester Beitrag 29.05.06 14:23:01 von
    Beiträge: 4
    ID: 1.028.002
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 2.408
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Informationstechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    1,0000+99.999,00
    24,600+56,69
    49,50+22,07
    35,90+19,99
    1,8900+17,39
    WertpapierKursPerf. %
    7,9900-20,34
    12.000,00-24,83
    1,2990-33,38
    2,1000-34,58
    7,0000-46,15

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 21.12.05 15:05:15
      Beitrag Nr. 1 ()

      Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

      Kauf von Assets

      CANCOM IT Systeme AG übernimmt Assets der Holme&Co. Computersysteme + Lösungen

      Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
      Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
      ------------------------------------------------------------------------------

      CANCOM IT Systeme AG übernimmt Assets der Holme & Co. Computersysteme +
      Lösungen

      Jettingen-Scheppach, 21.12.2005 - Die CANCOM IT Systeme AG hat heute über ihre
      Tochtergesellschaft CANCOM Deutschland GmbH Teilassets der Holme & Co.
      Computersysteme + Lösungen GmbH sowie der Holme & Co. Computersysteme +
      Lösungen OHG, übernommen.

      Im Detail werden die Bereiche Mobile Computing und Apple inklusive der
      spezialisierten Mitarbeiter sowie des dazugehörigen Kundenstamms der in
      Augsburg ansässigen Gesellschaften übernommen.

      Durch die Übernahme wird CANCOM seine Präsenz im wachstumsstarken Mobile
      Computing Bereich weiter deutlich ausbauen können.


      Rückfragen richten Sie bitte an:

      Armin Blohmann
      Investor & Public Relations
      Phone: +49 (0)8225 996 1051
      Fax: +49 (0)8225 996 4 1051
      Mail to: armin.blohmann@cancom.de


      CANCOM IT Systeme AG
      Messerschmittstraße 20
      89343 Jettingen-Scheppach
      Deutschland

      ISIN: DE0005419105
      WKN: 541910
      Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
      Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

      Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 21.12.2005

      Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-Hoc-Mitteilung:

      Der Assetkaufpreis beträgt ca. 1,0 Mio. Euro, davon ca. 0,7 Mio. Euro für
      Lagerbestände. Der genaue Lagerwert wird erst zum Stichtag 1.1.2006
      festgestellt.

      Der Verbleib von Herrn Andreas Holme sowie der insgesamt 19 Mitarbeiter
      erlaubt eine reibungslose Übernahme der Kundenkontakte.

      Der Bereich Dokumentenmanagementsysteme (DMS) ist von der Übernahme
      ausgeklammert und wird weiterhin von Dr. Peter Holme und Ernst Holme unter dem
      Dach der Holme & Co. Computersysteme + Lösungen betrieben und weiter
      ausgebaut.


      Ende der Meldung (c)DGAP

      Autor: import DGAP.DE (© DGAP),14:31 21.12.2005

      Avatar
      schrieb am 24.05.06 09:01:41
      Beitrag Nr. 2 ()
      24.05.2006 04:02
      DGAP-Adhoc: CANCOM IT Systeme AG (deutsch)
      CANCOM IT Systeme AG (Nachrichten/Aktienkurs) übernimmt Mehrheit an NSG Netzwerk-Service GmbH

      CANCOM IT Systeme AG / Firmenübernahme

      24.05.2006

      Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

      CANCOM IT Systeme AG übernimmt Mehrheit an NSG Netzwerk-Service GmbH

      Jettingen-Scheppach, 24.05.2006 - Die CANCOM IT Systeme AG übernimmt wirtschaftlich mit Wirkung zum 01.07.2006 75,1 % an der NSG Netzwerk-Service GmbH. Der Kaufpreis in Höhe von 6,0 Mio. Euro wird in bar beglichen. Die Siemens Business Services GmbH & Co. OHG reduziert im Zuge dieser Transaktion ihre bisherige Minderheitsbeteiligung von 48,47% auf künftig 24,9%.

      Die CANCOM IT Systeme AG erhält zudem eine Call-Option zum Erwerb der restlichen Anteile bis 2009. Die Siemens Business Services GmbH & Co. OHG erhält eine Put-Option bis 2009 in Abhängigkeit des Geschäftsverlaufs der NSG. Der Restkaufpreis bei Optionsausübung ist dabei in Abhängigkeit vom künftigen EBIT der NSG festgeschrieben und kann bis zu 2,5 Mio. Euro betragen.

      Als IT-Dienstleister ist die NSG Netzwerk-Service GmbH mit Hauptsitz in Feldkirchen bei München an 7 Standorten im Bundesgebiet vertreten. Im Geschäftsjahr 2005 erzielte die Gesellschaft mit rund 650 Mitarbeitern einen Umsatz von 54,7 Mio. Euro bei einem Jahresüberschuss von 1,3 Mio. Euro.

      Die Übernahme erlaubt es CANCOM, zahlreiche Synergien zu heben und die Marktstellung im Bereich IT Services in Deutschland mit künftig insgesamt ca. 1.300 Mitarbeitern erheblich auszubauen.

      Unter Einbezug der NSG geht der Vorstand von einer Verdoppelung der künftigen Roherträge aus, woraus insbesondere ab dem Geschäftsjahr 2007 entsprechend positive Ergebniseffekte resultieren sollten.

      Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Überprüfung durch das Kartellamt.

      Rückfragen richten Sie bitte an:

      Armin Blohmann Investor & Public Relations Telefon: +49 (0)8225 996 1051 Fax: +49 (0)8225 996 4 1051 E-Mail: armin.blohmann@cancom.de

      DGAP 24.05.2006
      Sprache: Deutsch Emittent: CANCOM IT Systeme AG Messerschmittstraße 20 89343 Jettingen-Scheppach Deutschland Telefon: +49 (0)82 259 96-1000 Fax: +49 (0)82 259 96-41051 Email: ir@cancom.de WWW: www.cancom.de ISIN: DE0005419105 WKN: 541910 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

      Ende der Mitteilung DGAP News-Service
      Avatar
      schrieb am 26.05.06 17:23:24
      Beitrag Nr. 3 ()
      26.05.2006 16:02
      DGAP-Adhoc: CANCOM IT Systeme AG (deutsch)
      Barkapitalerhöhung der CANCOM IT Systeme AG (Nachrichten/Aktienkurs) erfolgreich platziert

      CANCOM IT Systeme AG / Kapitalerhöhung

      26.05.2006

      Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

      Barkapitalerhöhung der CANCOM IT Systeme AG erfolgreich platziert

      Jettingen-Scheppach, 26.05.2006 - Die CANCOM IT Systeme AG hat heute eine vom Vorstand beschlossene und vom Aufsichtsrat genehmigte Barkapitalerhöhung über 800.000 Aktien aus dem genehmigten Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts erfolgreich durchgeführt.

      Die Kapitalerhöhung wurde vollständig von der KST Beteiligungs AG gezeichnet. Der Ausgabepreis je Aktie beträgt 3,09 Euro. Mit dem zu erwartenden Liquiditätszufluss in Höhe von 2.472.000 Euro wird die Eigenkapitalbasis weiter gestärkt.

      Nach Eintragung dieser Kapitalmaßnahme in das Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der CANCOM IT Systeme AG um 8,34 Prozent auf 10.390.751 Euro

      Rückfragen richten Sie bitte an:

      Armin Blohmann Investor & Public Relations Telefon: +49 (0)8225 996 1051 Fax: +49 (0)8225 996 4 1051 E-Mail: armin.blohmann@cancom.de

      DGAP 26.05.2006

      Sprache: Deutsch Emittent: CANCOM IT Systeme AG Messerschmittstraße 20 89343 Jettingen-Scheppach Deutschland Telefon: +49 (0)82 259 96-1000 Fax: +49 (0)82 259 96-41051 Email: ir@cancom.de WWW: www.cancom.de ISIN: DE0005419105 WKN: 541910 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

      Ende der Mitteilung DGAP News-Service


      ISIN DE0005419105

      AXC0107 2006-05-26/15:56
      Avatar
      schrieb am 29.05.06 14:23:01
      Beitrag Nr. 4 ()
      Veröffentlichung gemäß § 21 WpHG
      AvW Invest AG hält 5,559% an CANCOM IT Systeme AG

      Veröffentlichung der CANCOM IT Systeme Aktiengesellschaft (ISIN Code DE0005419105), Jettingen-Scheppach, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG.

      Mit Schreiben vom 29. Mai 2006 hat uns der Rechtsanwalt der AvW Invest Aktiengesellschaft, A-9201 Krumpendorf, Hauptstraße 118, in deren Namen und Auftrag mitgeteilt, dass diese seit 24. Mai 2006 533.151 Aktien an der CANCOM IT Systeme Aktiengesellschaft hält und damit mit 5,559% am stimmberechtigten Kapital der CANCOM IT Systeme Aktiengesellschaft beteiligt ist. Die Beteiligungsschwelle von 5% wurde somit überschritten.

      Jettingen-Scheppach, 29. Mai 2006

      CANCOM IT Systeme Aktiengesellschaft

      Der Vorstand


      Rückfragen richten Sie bitte an:

      Armin Blohmann
      PR & Investor Relations

      CANCOM IT Systeme AG
      Messerschmittstr. 20
      89343 Jettingen-Scheppach
      Germany

      tel.: +49 (0) 8225 / 996 1051
      fax.: +49 (0) 8225 / 996 4 1051
      armin.blohmann@cancom.de
      www.cancom.de


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,91
      +1,61
      +0,72
      +0,81
      0,00
      +15,54
      -0,43
      0,00
      +1,39
      +1,47

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      194
      129
      70
      66
      45
      44
      41
      40
      40
      40
      21.12.05 DGAP-Ad hoc: Cancom IT Systeme AG <DE0005419105>: Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG /