DAX-0,56 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,51 %

LIVEDOOR - lasst euch nicht veralbern! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Meldung auf die sich JETTI bezieht ist von gestern.

In Tokio verloren die Papiere trotz dieser Meldung weitere 36% und stehen jetzt bei 176 JY.
Das sind rund 1,25 €!

Also fallt nicht darauf rein!

P:yawn:WER
und dann die meldung !nach japan schluß !
und du hast verpasst zu kaufen !
denk mal an mobilcom ! Aktien-CFDs wie die Profis handeln


Thema: Livedoor: Führungsetage wird neu geordnet
[Thread-Nr.: 1034899]

Tools Informationen zum Thread Navigation
Kompletten Thread zeigen
In Favoriten aufnehmen (mit Alarm)
Zurück zur Suche
Aktualisieren

Antwort schreiben Beiträge:
Gelesen gesamt:
Gelesen heute:
Thread eröffnet von:
Erstes Posting:
Letztes Posting:
1
29
29
Redaktion WO [W:O]
24.01.06 11:00
24.01.06 11:00
Forum: w:o News



#1 von Redaktion WO [W:O] 24.01.06 11:00:08 Beitrag Nr.: 19.850.882
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben

Berufsunfähigkeit - und dann?Sichern Sie mit einer Rente gegen Berufsunfähigkeit ab - Hier gratis Angebot!
Rendite bis 25% p.a.Profitieren Sie mit Hedgefonds - Bei steigenden und auch bei fallenden Märkten!
Nettorendite 9% p.a.Hier über den globalen Wachstumsmarkt für Containerfonds informieren!

Der japanischen Internet-Konzern Livedoor Co. Ltd. (ISIN JP3202800003/ WKN936771) gab am Dienstag bekannt, dass ihr CEO Takafumi Horie von seinem Posten als President zurückgetreten ist.

Die Nachfolge Hories wird Kozo Hiramatsu (60) übernehmen, der bislang als Senior Vice President sowie als President der Software-Tochter Yayoi Co. fungierte.

Am gestrigen Montag wurden Horie sowie drei weitere führende Manager des Unternehmens in Haft genommen. Anfang der vergangenen Woche wurde die Firmenzentrale des Unternehmens von der Polizei durchsucht. Neben dem Verdacht auf Verstöße gegen das Wertpapiergesetz wird dem Konzern auch Bilanzfälschung vorgeworfen.

Aktien des Unternehmens verloren heute in Tokio 31,25 Prozent auf 176 Japanische Yen.

Wertpapiere des Artikels:
EDGE CO LTD

strong buy, sag ich nur.......jetti
Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),10:57 24.01.2006
Danke Power, wobei deine Aussage erst geprüft werden muss!

Darf ich trotzdem investiert bleiben....? :laugh:
Jeden seine Entscheidung!
:look:
P:cool:WER

P.S. Selbst wenn man das Management austauscht - die Bilanz wird das nicht bereinigen und schon gar nicht das Vertrauen der Anleger zurückbringen.
genau @ Power wir werden sehen, ich schick dir einen
schönen Gruß bei 2,50 Euro.....;)
Ich werd mir das morgen in Tokio anschauen!

Bis dahin: 1,25 € - alles darüber ist reine Spekulation.

Viel Glück!

P:cool:WER
[posting]19.853.273 von powerautomation am 24.01.06 13:37:54[/posting]Du solltest fairerweise erwähnen, dass die Aktie Limit-Down geschloßen hat. Über die ganze Sitzung hinweg wurden keine Aktien gehandelt, da es nur Verkaufs- und keine Kaufaufträge gab. Zum close dann 1Mio Umsatz zum Limit-Down. Wie die letzten fünf Tage zuvor. Man kann also davon ausgehen, dass die Aktie weiterhin fallen wird, daher der Abschlag hier.

Solange sich der Kurs in Japan nicht fängt, besteht kein Bedarf zu handeln. Es sei denn, jemand spielt auf Risiko. Der Abschlag ist, wie die letzten Tage auch, vor diesem Hintergrund durchaus gerechtfertigt.

Yatt
@Aborigine

Ja, es scheint so. :look: Aber gestern wurde der Handel von LII in Tokio ausgesetzt, da der Verkaufsdruck zu hoch war. Ich denke trotz alledem, dass es morgen nicht besser aussieht in Japan.

Wünsche euch allen viel Glück! Ich lasse mich auch eines besseren belehren - Aborigine: SAG BESCHEID WENN DAS PAPIER BEI 2,50 € steht.

P:DWER
Hallo YATT - danke für den (verspäteten) Hinweis:yawn:, hab das während deines Postings schon reingestellt!

Wie siehts aus bei COL?

Grüsse
P:cool:WER
Hey mrpimpek!

Wenn ich das immer so lese was du schreibst - und vor allem wie -

muss ich dir die Frage stellen: :yawn:

Kommst du aus Russland, Belarus, Ukraine, Polen, Weißrussland, Moldova, Tschechien, Slowakei, Ungarn oder aus einen anderen osteuropäisches Land?


P:DWER
klar @ Power... und Danke und das ganze Leben ist
ein Risiko da wir nie wissen, ob er nächste Atemzug
überhaupt noch real wird.........;)
......eben gelesen.......;)

Falls einer mit dem Gedanken spielt, in Frankfurt LIVEDOOR zu kaufen, dann muss er folgendes wissen :...

In Japan werden können die Aktien täglich nur um einen bestimmten Betrag schwanken, ca. 10% sobald dies erreicht wird, ist der Handel blockiert und das Spiel geht am nächsten Tag weiter. Man nennt dies Limit-up und Limit-down. Im Fall einer extrem hohen Nachfrage oder eines Angebots kann es geschehen, dass tageland kein Handel zustande kommt. Das ist bei Livedoor seit Tagen der Fall. Per letzten Freitag waren etwa ein Viertel aller ausstehenden Aktien, nämlich 260 Mio., zum Verkauf angeboten, ohne dass ein Abschluss zu stande kam. Daher ist der Kurs in Frankfurt immer deutlich tiefer gestellt als in Tokio. Heute 1.11 Euro. Es gibt übrigens etwa 1 Mia. Aktien.
Das ist ja klasse:)
Man kann also nur 10% verlieren. Die Japaner begrenzen also das Risiko der Anleger:laugh::laugh::laugh:
Sieht ziemlich düster aus. Aktie wird nur noch am Nachmittag gehandelt:

1. Change in trading session period
Beginning January 25th, the trading session period for this issue will be from 1:30 p.m. to 3:00 p.m. for the time being. (There will be no morning trading session. Order-taking at TSE will begin as usual at 8:00 a.m. The issue will be indicated as being under trading suspension in the system until 1:30 p.m.) ToSTNeT transactions will be conducted as normal.
Moreover, TSE may suspend trading of the issue depending on trading and order circumstances after the opening price is established.

http://www.tse.or.jp/english/news/2006/200601/060124_f.html

Wenn man Pech hat wird sie ganz ausgesetzt.(...TSE may suspend trading of... ) Als daytrade ein Versuch wert. Würde die aber nicht über Nacht halten.
@ dfage -- auch schon wach, du bist ja ein ganz
schneller......

Über die Aussetzung hättest dir mal vor 8/7/6/5/4/3/oder 2
Tagen Gedanken gemacht aber ausgerechnet jetzt...?

Ist doch unsinnig oder..?
[posting]19.859.033 von Aborigine am 24.01.06 19:41:13[/posting]Ich denke ebenfalls, daß die Sache bereits im Kurs enthalten ist. -80 % in ein paar Tagen ist ne menge Holz.
Auf jeden Fall ne spannende Sache:)
Wird nur anderthalb Stunden gehandelt:confused:
Da kann es aber auch ganz schnell mal zu Kaufpanik kommen:laugh::laugh:
@ Aktionär + @ laoster

nach minus 80% in 8 Tagen!!!! Da ist mit Verlaub
nicht nur Kaufpanik angesagt.....

....sondern ein Kauf - Taifun zu erwarten.....:laugh:
[posting]19.859.033 von Aborigine am 24.01.06 19:41:13[/posting]Ja aufgewacht. Auf meiner WL wurde sie eben erst unter 1,15 Euro interessant. Zudem tritt die Änderung ab Morgen in Kraft, da wird man ja wohl darauf hinweisen dürfen, oder?
Kuckuck

wo seht ihr die kurse aus japan?
Und von wann bis wann wir morgen in japan
lifedoor gehandelt?
Kann mal jemand helfen ;-))
@Power
Livedoor ist zum Zockerpapier mutiert. Alles was ich hier lese, sind nur Hoffnungen, Wünsche, Bedenken u.s.w. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, rot oder schwarz. Und ich glaube kaum, dass nach der heutigen Meldung der Wert fallengelassen wird. Bis Freitag wissen wir mehr. Also :cool::cool::cool:
siw fällt weiter !
123.00 -14.00 (-10.22%) 12:23 AM ET:eek:
heute hier nur noch 0,85 :confused::(
tag zusammen,

wieso heißt livedoor bei wallstrettonline EDGE Co. ??

hat jemand irgendwelche fundamentals zur hand, hat der laden irgendeine substanz oder ist dies gerade de anfang vom ende..

thanks für hinweise
ich habe goße verluste eingefahren :mad:
hahe alles verkauf
warte auf nidrige kurse:D
In der Ruhe liegt die Kraft :cool:
Ob es nun noch ein paar Cent nach unten geht oder nicht, Hauptsache die neue Führung bringt den Laden wieder in ruhiges Fahrwasser. Danach werden wir auch wieder Kurse locker über 2 € sehen. Und dann könnte ganz schnell der Fall sein :D
[posting]19.891.911 von stocks2005 am 26.01.06 14:53:53[/posting]Immer wieder schön mit anzusehen, wie sich einige an den letzten Strohhalm krallen und Tag für Tag auf Besserung hoffen.

Der Letzte macht die Tür zu...
also wir reden hier von einem der beliebtesten Internetportale japans!Und nicht vom letzten strohhalm:)
[posting]19.901.863 von GordonGekko1974 am 27.01.06 00:15:08[/posting]Enron war auch mal sehr beliebt...

Beliebtheit bedeutet nicht Erfolg oder Gewinn!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.