### APS Satellite ### Buchwert 4,5 € Kurs 1,49 € - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich denke meine Glubscher sind erkrankt.
Ein Unternehmen was 4 Satelliten in der Asienregion betreibt, mit Intelsat kooperiert und auf einem
Haufen Cash sitzt. Arbeiten profitabel !
Hier gibts es offenbar zu einer Aktie noch ne fette
Currywurst und Ladung Pommes umsonst. :D :D
Die könnten jetzt mal wieder ins Rollen kommen.
IMO.
[posting]20.060.568 von Brettvormkopp am 06.02.06 11:17:34[/posting]Ich habe mir vor ca. 1/2 Jahr mal die Firma angeschaut.

Die verbrennen das Geld, machen also Verluste.

Der Umsatz crasht.

Haben Probleme mit der Technik.

Nee, da kaufe ich lieber SES Astra mit einer Umsatzrendite von 33%.
Die Fundamentaldaten stimmen. Wo sollen die Technikprobleme liegen, den IIR kann man sogar in Deutschland empfangen ?
[posting]20.060.958 von Brettvormkopp am 06.02.06 11:47:15[/posting]Vor ca. 3/4 Jahr hatten die diverse Ausfälle der Satelitten.

Im aktuellen Interim-Report weissen die einen Verlust aus. Wie kommst du auf einen Gewinn?

Ruf mal denn Geschäftsbericht für 2004 auf. Seite 7 von 100.
http://www.apstar.com/investor/pdf/AR2004_E.pdf

Dort siehst du wie der Umsatz zurück ging.
mal bitte quelle,
laut annual report gibt es über 400 mio aktien, also mk auch deutlich über 400 mio €, bei ca. 30 mio€ umsatz, herbe verluste, und buchwert, woher kommt der denn?
hab davon im annual report nichts geleswen, dort sind nur die sateliten mit ca. 20 mio veranschlagt...
[posting]20.060.958 von Brettvormkopp am 06.02.06 11:47:15[/posting]Hier mal ne Pressemitteilung zu denn Technikproblemen:

APT Satellite Group Appeals to the International Community to Strongly Denounce Malicious Satellite Interference Acts


Hong Kong, 4 July 2005 – APT Satellite Holdings Limited (“APT Group”) (Stock Code: 1045 or ATS), today announced that part of the transponders of APSTAR VI had been jammed maliciously by “Fa Lun Gong” signals in the evening of 3 July 2005, resulting in the interference and interruption of normal broadcasting of CCTVs and certain provincial satellite TV channels of China.


The illegal jamming involved 12 counts of intentional interference against eight C-band transponders of APSTAR VI within one hour from 8:44 pm on 3 July 2005, resulting in interference and interruption of normal broadcasting of 13 CCTV channels and 12 provincial TV channels from 9 provinces (a total of 25 TV channels). After taking immediate actions together with customers, all the interfered transponders and TV channels have resumed normal operation. Such illegal jamming was stopped at 9:20 pm. As a result, the illegal jamming has caused interruption of TV channels up to 15 minutes cumulatively. Other TV programmes and telecommunication customers of the satellite were not affected.


Mr. Chen Zhaobin, Executive Director and President of APT Satellite Group said, “APT Group is a company listed both in Hong Kong and New York. All its satellites are used in civil and commercial telecommunication purposes. We have been providing telecommunication and broadcasting services under commercial contracts to our customers in the Asia Pacific Region. The illegal jamming of APSTAR VI by “Fa Lun Gong”, which has publicly stamped on the international telecommunication conventions and internationally accepted practices, is a challenge to the international community. It has also seriously upset the normal telecommunication procedures and caused damage to APT Group and affected its reputation. In response to such malicious act of “Fa Lun Gong”, we have reported the case to the police and the relevant authorities concerned of the Hong Kong Special Administrative Region, and have requested the authorities concerned to seriously punish the criminals. We also appeal to the international community to strongly denounce such illegal act. We reserve all our rights to take appropriate legal actions.

nachzulesen hier:
http://www.apstar.com/pressroom/press/press51.htm

Soweit ich weiss war das aber nicht alles.
MK 73 € Mios , Sie verwechseln wohl absichtlich die $ mit
der asiatischen Währung. Buchwert lt. finance.yahoo.com
5,4 US $
Ses hat ne MK von 9 Milliarden , die sind uninteressant,
weil gut gelaufen... :D
[posting]20.061.232 von Brettvormkopp am 06.02.06 12:01:38[/posting]Ich sehe hier ne Marktkapitalisierung von 91.43 Millionen Dollar!!?

Der link:
http://finance.yahoo.com/q?s=ATS
Verluste von 57 Mio HK Dollar in 2004 .
Von einer übermäßigen Verschuldung wie signifikantem Umsatzrückgang kann ich dem GB
nichts entnehmen (39 % Liabilities/Assets).
APT Satellitte sollte von der Asienkonkonjunktur und speziell der Olympiade 2006 profitieren können.
Ich halte den Kurs für attraktiv.
[posting]20.061.419 von Brettvormkopp am 06.02.06 12:11:09[/posting]Ruf mal denn Geschäftsbericht für 2004 auf. Seite 7 von 100.
http://www.apstar.com/investor/pdf/AR2004_E.pdf

Dort siehst du wie der Umsatz zurück ging.
Dann berichte doch einfach die Zahlen Dumpfbacke
, statt zweimal denselben Link reinzustellen. :D
Mk von 91 Mio ist die Kapitalisierung in US Dollar.
Au backe , evtl können wir uns wenigstens auf
eine Währung einigen :laugh:
Ps. Kauft doch was Ihr wollt. Sräd wg. Doofheit
der Teilnehmer einstweilen geschlossen. (natürlich
schliesse ich mich ein) :laugh:
hat jemand was neues, in den letzten Tagen gings ja wieder etwas bergauf.

V.Mac
Ok, ich mach den Sräd wieder auf :laugh:
Nö. :laugh:
Für mich ein spekulativer Wert mit China Phantasie (2008;-). Auf dem yahoo Board erwarten einige User sichere 5 $.
Ich schließe mich dem an. Die Satelliten sind im All,
die Deals werden kommen. Ich meine, auch charttechnisch
interessant...
..............dümpelt weiter vor sich rum....................

V.Mac
..................und dümpelt weiter rum.......................

auch wenn es mal ein paar Prozente raufging in den letzten Wochen, das wird aber Tag für Tag wieder abgebaut.


V.Mac
und in den letzten 14 Tagen gut 70% zugelegt, warum weiss ich nicht.

V.Mac


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.