checkAd

    08.03.06 DGAP-Adhoc: IM Internationalmedia AG: Neubesetzung in Vorstand und Aufsichtsrat - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 08.03.06 08:30:16 von
    neuester Beitrag 08.03.06 15:08:34 von
    Beiträge: 13
    ID: 1.045.643
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 2.851
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 08:30:16
      Beitrag Nr. 1 ()


      IM Internationalmedia AG / Personalie

      08.03.2006

      Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
      Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
      ---------------------------------------------------------------------------

      München, 8. März 2006 - Herr Dr. Helmut Thoma soll als neues Mitglied des
      Aufsichtsrats der IM Internationalmedia AG bestellt werden. Dr. Thoma,
      früher Geschäftsführer von RTL und vielfach ausgezeichneter Preisträger,
      ist ein ausgewiesener Medienexperte, der mit seinem Engagement für die IM
      Internationalmedia AG das Potenzial des Unternehmens deutlich
      unterstreicht. Es ist angestrebt, dass er den Vorsitz des Gremiums von
      Herrn Oliver Kächele übernimmt und dieser stellvertretender Vorsitzender
      wird. Dr. Helmut Thoma: \"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei der IM
      Internationalmedia AG, einem Unternehmen in dem ich großes Potential für
      die Zukunft sehe.\"

      Vorstandsvorsitzender Martin Schürmann kommentiert diesen Schritt wie
      folgt: \"Herr Dr. Thoma ist ein großer Gewinn für das Unternehmen. Ich freue
      mich persönlich darauf, die Unternehmensstrategie in Kooperation mit Herrn
      Thoma, dem Gesamtvorstand sowie den Aufsichtsratsmitgliedern Oliver Kächele
      und Konstantin Thoeren weiterzuentwickeln und erfolgreich umzusetzen.\"

      Nach Niederlegung des Amtes durch Andreas Konle soll Herr Christian Böhmer
      in den Vorstand der IM Internationalmedia AG berufen werden und für die
      Bereiche Finanzen, Investor Relations sowie Personal und Verwaltung
      verantwortlich zeichnen. Er war zuvor Geschäftsführer bei mehreren
      TV-Sendern, Leiter der strategischen Unternehmensentwicklung bei RTL und
      zuletzt im Aufsichtsrat der IM Internationalmedia AG.

      Andreas Konle, seit 01. Mai 2000 Finanzvorstand der IM Internationalmedia
      AG, legt sein Amt mit Wirkung zum 31. März 2006 nieder, um sich nach
      erfolgreicher Restrukturierung der Internationalmedia Gruppe beruflich neu
      zu orientieren. Die Gesellschaft konnte unter Herrn Konle durch
      Kostensenkungen und Anpassungen in der Strategie im vergangenen Jahr zur
      Profitabilität zurückgeführt werden.

      Oliver Kächele, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft, sagte, er freue
      er sich auf die Zusammenarbeit mit Christian Böhmer, der aufgrund seiner
      langjährigen Erfahrung die neue Unternehmensstrategie ganz entscheidend
      umsetzen und fortentwickeln wird. Gleichzeitig dankte er Andreas Konle im
      Namen des gesamten Aufsichtsrats für sein langjähriges Engagement als
      Vorstand der IM Internationalmedia AG, sowie seinem Anteil an der
      Restrukturierung und wünschte ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang
      viel Erfolg.

      Kontakt
      IM Internationalmedia AG
      Investor Relations
      Fon: +49 (89) 98 107 100
      Fax: +49 (89) 98 107 199
      E-Mail: info@internationalmedia.de


      DGAP 08.03.2006
      ---------------------------------------------------------------------------

      Sprache:      Deutsch
      Emittent:     IM Internationalmedia AG
                    Cuvilliésstraße 25
                    81679 München Deutschland
      Telefon:      +49 (0)89 98107-100
      Fax:          +49 (0)89 98107-199
      Email:        info@internationalmedia.de
      WWW:          www.internationalmedia.de
      ISIN:         DE0005488803
      WKN:          548880
      Indizes:      
      Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
                    in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
                    Stuttgart

      Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

      ---------------------------------------------------------------------------



      Autor: import DGAP.DE (© DGAP),08:29 08.03.2006

      Avatar
      schrieb am 08.03.06 08:33:37
      Beitrag Nr. 2 ()
      :eek::eek::eek:

      Das gibt es nicht ... GEIL !!!

      :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 10:34:28
      Beitrag Nr. 3 ()
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 11:09:38
      Beitrag Nr. 4 ()
      IEM /Personalien

      Schürmann das war dein größter Coup!!!!!!!!!!!!!!!

      Reinecke
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 12:13:11
      Beitrag Nr. 5 ()
      Die Nachricht ist äußerst positiv. Ich denke der Markt hat noch nicht registriert, welche Optionen sich da für IEM eröffnen.

      Gruß,

      rbkio

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4740EUR -5,20 %
      NurExone Biologic mit dem BioNTech-Touch?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 12:30:38
      Beitrag Nr. 6 ()
      Die Medienkapital AG hat er doch mit gegründet oder nicht ?
      Aufsichtsrat der Deutschen Medienkapital AG gehören an:
      Prof. Dr. Helmut Thoma
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 12:36:34
      Beitrag Nr. 7 ()
      I nitiatorin dieses Beteiligungsangebotes ist die DMK Deutsche Medienkapital AG. Sie wurde 2004 auf Initiative von Prof. Dr. Helmut Thoma und Michael Ohoven gegründet.

      GESELLSCHAFTER
      Der studierte Jurist Thoma begann seine Medienlaufbahn 1966 als Justitiar des ORF in Wien. In Luxemburg wurde Thoma 1982 Direktor von RTL Radio und ab 1984 auch Geschäftsführer des RTL-Fernsehens. Unter seiner Führung wurde RTL zum erfolgreichsten Privatsender Europas und kreierte zahlreiche innovative Fernsehformate. Der mehrfach international ausgezeichnete Medienmanager Thoma, u.a. „Medien-Mann des Jahres“, „Goldene Kamera“, „Bambi“, „Deutscher Medienpreis“ und „Emmy Award“, hat als persönlicher Berater des Ministerpräsidenten Wolfgang Clement gearbeitet, und hat zahlreiche Aufsichtsratsmandate in Medien- und Telekommunikationsunternehmen inne.

      Weiterer Gesellschafter ist Michael Ohoven, Gesellschafter und Geschäftsführer der Infinity Media Inc., Los Angeles/-Vancouver. Der gelernte Bankkaufmann gründete nach Mitarbeit in der Abteilung „International Corporate Affairs“ bei RTL Television (Köln) 1998 das Unternehmen Infinity Inc. in Los Angeles und hat sich seither mit mehr als einem Dutzend realisierter Projekte, u.a. mit Weltstars wie Nicole Kidman („Der menschliche Makel“), Pierce Brosnan („Evelyn“), Kiefer Sutherland („Dead Heat“), Michael Caine („Quicksand“), Dustin Hoffmann („Confidence“) und Mandy Moore („Saved!“), fundierte Erfahrungen auf dem Sektor der internationalen Produktion erworben.

      Infinity Media ist eine auf die Projektentwicklung, die Strukturierung von Filmfinanzierungen und die Durchführungskontrolle spezialisierte Beratungsfirma, die über ausgezeichnete Kontakte zu allen wichtigen Produktionsfirmen, Studios und Talentagenturen der nordamerikanischen Westküste verfügt.
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 13:06:31
      Beitrag Nr. 8 ()
      IEM/Personalie

      ... das wussten die Herren Fondsmanager Homm und Ochner sicher vor uns!?

      Reinecke
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 14:51:53
      Beitrag Nr. 9 ()
      Unbenommen davon wünsche ich Hr. Konle alles erdenklich Gute für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg, auch wenn es brutal klingt ... der Mohr ...

      Die Schaltpositionen dürften jetzt fast alle besetzt sein, es kann also bald losgehen.

      :cool:
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 14:54:46
      Beitrag Nr. 10 ()
      aha :rolleyes:
      verschwörung oder was ? :eek:

      gut das wir ne spürnase-user ham :D
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 14:59:20
      Beitrag Nr. 11 ()
      nö, nur übernahme. :D
      Avatar
      schrieb am 08.03.06 15:08:34
      Beitrag Nr. 12 ()
      [posting]20.573.291 von Reinecke7 am 08.03.06 13:06:31[/posting]Vielleicht wussten die beiden Fondmanager das früher, was auch den gestiegenen Tagesumsatz vor Tagen erklären könnte.

      microby
      Avatar
      schrieb am 21.03.06 14:35:32
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      08.03.06 DGAP-Adhoc: IM Internationalmedia AG: Neubesetzung in Vorstand und Aufsichtsrat