DAX-0,34 % EUR/USD+0,46 % Gold+0,67 % Öl (Brent)-1,62 %

Bund Future - 500 Beiträge pro Seite (Seite 3)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Verdammt, ich versteh nicht wieso ich meine Charts nicht richtig einfügen kann :((


Hier ist der Link


http://de.msnusers.com/HangSeng/shoebox.msnw?action=ShowPhot… nutzt den wenn der andere nicht funktioniert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.452.827 von MoneyLecherous777 am 02.07.07 18:20:22zur info ich war der einzige hier so weit ich mcih erinnere der bei 109,7 long sagte und daher im satten plus bin ! :p

bei der linie hab ich gesagt werde ich nen short zum long dazu kauffen .. und da ich nen futures handle kratzt mich das alles nicht - da du put schreibst verratest du mir das du mit zertimülll handelst ... eiieiiei :yawn:
Nein Oweia, genau bei 109,70 bin ich auch Long gegangen :) (wenigstens haben wir genau den gleichen Start gehabt) bin auch Satte 2500 Euro im Plus...

Wie lange hast du vor den Put zu halten? :yawn:

Aber ich weiss nicht denkst du wirklich, dass wir an dieser unbedeutenden Marke Short sein sollten... und wie lange willst du den Short halten, hast du den Long schon wieder weg?

Nene ich handele Future mit Op Long... von UBS... (UB9824) Bin bei 0,68 Cent eingestiegen... mit 5000 Euro... der Schein sollte jetzt ca bei 1,22 - 1,25 sein...

Für mich ist nun einfach die Marke als gehobenes Ziel von 113,67 wichtig weil wir dort 2 Gap Ups haben und mein Chartbildchen hast du bestimmt schon gesehen...


http://de.msnusers.com/HangSeng/shoebox.msnw?action=ShowPhoto&PhotoID=6
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.458.434 von MoneyLecherous777 am 02.07.07 23:06:26keine ahnung ! für mcih ist das eine trendlinie und trendlinien neben MAs sind das einzige nach was ich mich halte

das was du gekauft hast ist ja ein schein un dnicht direkt in den futures :p [urlhier=]http://optionsscheine.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=14732631&SEARCH_VALUE=UB9824[/url]

zum chart bei der marke mach ich ja nix anderes wie nen teil verkauffen und den rest neutralisieren also hedgen und abwarten ...

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2203122[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2203122[/URL]
Also, ich kann mir einen abprall an dieser Marke gut vorstellen, klar Frage ist und bleibt nunmal wie stark ist diese Trendline, und in wie Fern wird sie den Bund Future drücken...

Du willst die Position behalten und nicht wirklich liquidieren aber auch keine Gewinne wieder vernichten also kaufst du dir die Kontrakte als Gegengewicht und wartest einen Trendbruch ab, bis du dann die Short posi nach unten hin schließt und die Gewinne behälst oder die Short posi liquidierst nach dem Trendbruch und aufsetzen auf die Abwärttrendlinie...


Das kenne ich nur allzugut ^^ von mir selber... Mir brennen auch die Finger, ich überlege natürlich den Schein den ich habe zu liquidieren um meine Gewinne nicht zu vernichten...
http://de.msnusers.com/HangSeng/shoebox.msnw?action=ShowPhoto&PhotoID=7

Verdammter dreck, nehmt den... :( (verdammt wieso funzt es bei mir nicht :((( )
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.459.709 von MoneyLecherous777 am 03.07.07 00:24:10Kurse von über 116???????

Nie und nimmer!!!

Die haben wir auf lange Zeit gesehen!

Da halte ich es eher mit Herrn Ross, der den BuFu bei 104,50 sieht!

Wobei ich auch auf eine Gegenbewegung bis in den Bereich von 113 setze.

Dann aber wieder kehrt marsch marsch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.458.434 von MoneyLecherous777 am 02.07.07 23:06:26Den UB9824 halte ich für nicht besonders günstig. Der Ist ja mit dem BuFu von 111,39 noch 150 Stellen aus dem Geld!!!!

Ich habe den UB9816 und fühle mich mit dem wesentlich wohler!

Alternativ könnte man auch CFD\'s handeln.
zwei sachen

erstens Charts einstellen

verwendet das [urlhier]http://www.directupload.net/[/url] oder das [urlhier]http://www.imageshack.us/[/url]

oder übersiedeln wir ? [urlhier her]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=2219&start=100[/url]

vorteil man kan bilder hoch laden usw ....

zu den scheinen ... n aj a erstens die meisten haben kein gescheiten charts .. vermutlich kein rieltime tick 1 min 5 min usw ... zu dem die kosten für kauf verkauf bankspesen spreed der hoch ist usw .....

mein Vorschlag ist cfd´s zu nehmen hier kann man ab 500.- ein Minikonto aufmachen eine Position erfordert 50.- Marging 3 stellen ist der spreed also 111,40/43 eine stelle ist 1.- plus oder minus ... also alles super leicht zu rechnen !

ich bin seit 109,70 drinnen ist also demnach pro Position 170.-

hier der broker [urlklicken]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=3046[/url]
uiuiui, der Bund Buture hat wieder 37 Ticks runter :(

Aktienmärkte hoch, Rentenmärkte runter :(

Da Oegeto, da war deine Short Posi, nun ist sie wieder wech...
Marktkommentar Renten
Helaba
03. Juli 2007, 10:38

Die Angst vor Terroranschlägen sowie der hohe Anlagebedarf institutioneller Anleger zum Halbjahresultimo ließen die Renditen europäischer Staatsanleihen auf breiter Front kräftig sinken. Da auch die Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe dies- und jenseits des Atlantiks nur wenig von den Prognosen abwichen, gab es kaum Gegenwind. In Amerika ist die Furcht vor einer Ausweitung der Immobilienkrise zu spüren, die Kursgewinne fielen jedoch angesichts der festen Aktienbörsen nicht so deutlich wie in Europa aus. Bund (111.49) und Bobl (106.44) schlossen 49 bzw. 23 Stellen fester, der Schatz (102.61) ging 5 Ticks höher aus dem Handel. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe fiel auf 4.49 %, der Renditeabstand zwischen 2- und 10-jährigen Bundesanleihen ermäßigte sich weiter auf 9.4 BP. 10-jährige US- Treasuries rentieren heute 3 BP niedriger bei 5.00 %, der JGB- Future (131.97) notiert 3 Ticks höher. Der Euro steigt auf 1.363 USD, der Preis für das Barrel Öl steigt auf 70.9 Dollar.

Die nächsten Tage ist es an der Datenfront eher ruhig. Heute richtet sich das Augenmerk auf schwebende Hausverkäufe (0.5 %), Auftragseingänge der Industrie (-1.2 %) sowie den Kfz- Absatz (16.3 Mio.) in den Staaten. In der Eurozone dürften Erzeugerpreise (0.3 %/2.4 %) und die Arbeitslosenquote (7 %) kaum für Aufregung sorgen.
Am Primärmarkt stockt Österreich heute die 30-jährige Staatsanleihe (03/2037) um 1.65 Mrd. Euro auf.



Technik:
Der Bund- Future beendete die kurze Konsolidierungsphase der vergangenen Tage und verbuchte zum Wochenauftakt kräftige Kursgewinne. Nach einem kurzen Blick zurück unter 111.00 stieg der Kontrakt bis 111.52 und lag zum Schluss (111.49) nur knapp darunter. Während die Indikatoren auf Tagesbasis weiter positiv zu werten sind, erreichen sie im Stundenbereich überkauftes Niveau. Dies spricht für eine Pause in der Aufwärtsbewegung. Der Widerstand im Bereich 111.49 bis 111.52 sollte zunächst halten. Darüber sehen wir die nächsten Barrieren bei 111.65 (Abwärtskanal Wochenchart) und 111.84, dem Hoch vom 06. Juni. Widerstände von gestern fungieren heute als Unterstützungen. 111.37 (38.2 % Retracement der Bewegung von 114.17 bis 109.66) liegt in Reichweite, die Fibonacci- Retracements des jüngsten Aufwärtsimpulses errechnen sich bei 111.18 (38.2 %) bzw. 111.08 (50 %). Unter 110.97 sollte der Kontrakt nicht fallen
Der Bereich um 111,10 rum sollte halten, um weiterhin gute Aussichten auf KURSSTEIGER0UNGEN zu haben

TKD :);):cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.470.971 von TKD am 03.07.07 15:47:14oh du bist auch da !
:D sehr schön .... gut ich verlang jetzt nicht das du es über di e lippen bringst mir zu gratulieren das ich nun zum zweiten mal also von 2 -2 mal nen guten riecher hatte ...
es ist halt einfach fakt :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.471.040 von oegeat am 03.07.07 15:50:32jetzt wirds wohl bald mal abkacken, die scheisse da!

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.319.046 von TKD am 26.06.07 09:31:35#926
#922
#921
#896
#894
#893

#oegat,

herzlichen Glückwunsch (warum soll mir sowas nicht über die Lippen kommen?)???

Ich habe hier wie man sehen kann lediglich eine wesentliche TL genannt, nicht mehr und nicht weniger.
Entscheidend sind immer erst die Bereiche, welche direkt vor den Füßen liegen.
So weit wie du gucke ich nie, des weiteren ist bei dem Gefälle deiner TL ein Anlaufen irgendwann zwangsläufig gegeben.

Nichts für ungut.

Gruß

TKD :cool:;)
geht doch auch mal runter der mist! :D

105 wir kommen :p
Das war wieder mal ein wichtiger Bereich, siehe #1014

;)
Verdammte scheisse!! Der Bund Future hat nicht mal den markanten Bereich angestoßen, dass darf doch nicht wahr sein.


Ich war mit diesem verdammten schein bei 1,15 jetzt ist der bei 0,96 Cent!

Wo liegt der Abfangkurs?
Longs ausgestoppt; ABN Marketindex.
Wie immer; plötzlich und unvermittelt wird die Anleihengrütze
abverkauft;Der Rücksetzter schon heftig und die Fundamentaldaten
überaus beschissen.Neuer Longeinstieg? oegi was sagt Dein Chart?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.475.723 von trekstor am 03.07.07 20:01:48Hallo Leute,

kann mir mal bitte einer helfen. Habe überhaupt keine Ahnung vom Rentenmarkt. Wie funktioniert der Handel? Kann man da sich einfach wie Aktien einkaufen, bspw. wenn Börsencrash droht und auch wieder verkaufen? Gibt es dort WKN?

Bitte um kurzes ABC über diese Sache.

Vielen Dank!

Gruß
lail
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.472.807 von TKD am 03.07.07 17:14:08danke zur erinnerung

#923 von oegeat 25.06.07 13:13:34
noch mal ums klar zu machen Bund und US 10 J Not sind beides minipositionen auf meinen Konto ..so zur abrundung daher trade ich die auch nicht ... sondern will durch nachkäufe wenns in die richtige richtung laufft -also nach oben nach kauffen und das immer aus dem plus das größer wird ....

#890 von oegeat 15.06.07 20:55:29
zur info ich handle cfd´s mit geringen hebel daher sind die bewegungen für mich nicht so dramatisch was natürlich für euch die mit zb nen Futuresunterwegs sind wo es um jeden tick geht ... was anderes


also mir gehts nicht um jeden Tick .... sondern um große bewegungen wie zb




thread [urlhier]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=2219&start=100[/url]


nun zum handle ich bin mit einer von zei positionen draussen !

und kaufe bei kluster unten

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2205107[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2205107[/URL]

also um die 110,5 zurück .. was ich im detail mache er fahren nur kudnen von mir ... sorry
Hallo,

so sieht es bisher aus:

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206073[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206073[/URL]

#Oegeat,

du hast eben eine ganz andere Herangehensweise als ich und das ist auch gut so. Jeder so wie er will, dadurch lebt der Markt. Sonst würde es nicht so funktionieren!

TKD ;):cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.484.316 von TKD am 04.07.07 14:04:23so ist es - der markt ist eine abrundung ... für mich

es ist wichtig egal was man macht das große mögliche bild im überblick zu haben

ich bin long wieder mit zwei positionen wie gestern angekündigt ;) unter 110.- streich ich die Segel und das Pakte der positionen war keine verlustnummer ... das ist wichtig !
Mit dem Bruch des Bereiches 111,10 hat er gestern einen wichtigen Aufwärtstrend verlassen, ebenso heute zu Beginn als er es nicht schaffte, die nächste Unterstützung zurück zu erobern.
Die jeweils starken Abverkäufe waren eindeutig.

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206097[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206097[/URL]

TKD :cool:;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.482.042 von MoneyLecherous777 am 04.07.07 11:33:15:D:D:D

weiter gehts! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.487.921 von oelhai am 04.07.07 18:04:15kannst was konstruktives beitragen ?
wenn nicht dann halt doch einfach die klappe :p

mein fahrplan entweder heut drehts .. bzw morgen spätetsens bei der linie ....


[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206600[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2206600[/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.488.094 von oegeat am 04.07.07 18:14:55:keks:
bleib cool alter! :cool::cool:
Der Bund Future ist gestern aus einer SKS Formation erfolgreich ausgebrochen, ist es jemandem aufgefallen? Nackenlinie lag bei 111,13€, wär heute schon ein schönes Plus :-)



Mfg
einer der hofft das sein account bald freigeschaltet wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.488.094 von oegeat am 04.07.07 18:14:55nanu, jetzt ist man unten nach deinem chart!

ich sag die hält nicht! :cool:

morgen ist tag der entscheidung! die ezb wird schon

dafür sorgen! :p
Ich denke eher es ist die Angst Marktteilnehmer über die Entscheidungen der EZB die morgen ansteht gerade die letzten 2 Tage im Markt deutlich im Markt wiederspiegelt.

Es sollte keine negativen Überraschungen mehr geben, denn sonst Landen wir zwangsweise unter der Unterstützungslinie des letzten Überkauftszenarios bei 109,66.

Zumal auch hinzukommt, das die Englische Zentralbank, wieder die Zinsen anheben wird. Frage ist nur wie stark, 25 Basispunkte oder 50 wie manche jetzt schon spekulieren. Aber das halte ich für nicht realistisch. 25 Basispunkte werden wir höchst wahrscheinlich sehen.

Die Unterstützung von 110,40 wurde unterschritten, zur Zeit hat sich der Kurs aber wieder stabilisiert.

Wir fallen wieder ins symetrische Dreieck zurück. Aber diesmal in ein größeres. Mit der letzen Unterstützung von 110,26. Dies ist gleichzeitig auch die untere Trendkante des zuletzt gesehen Überkauftszenarios, die sich aufbaut auf den tiefständen der Kursen vom 13.06 , 21.06 und 22.06.

Zumindest wurde der Abwärtsdruck größtenteils abgebaut. Der letze Anstieg bis zur 111,59 wurde an der Retrancemarke bis zu 61,8% bereinigt.

Wir können hoffen dass es nunmehr zu einem baldigen Test der 111,80 - 111,90 kommt.

An der 109,45 wo sich wieder eine stärkere Linie des größeren Trendkanals befindet, würde es beim Worst Case Szenario wieder zum aufbau von größeren Long Positionen kommen.

Fazit:
Das schlimmste sollte eingepriesen sein. Die Marktteilnehmer haben entsprechend reagiert. Richtungsweisend für den BundFuture, das Ergebnis der EZB am morgigen Tage wird unserer Orientierungslosigkeit und mentale Dunkelheit eine Richtung verpassen und uns erhellen :)
Oegeat,

dein Fahrplan könnte hinkommen, zumal wo die 25 eine alte Marke darstellt und ich nach meiner Art auch auf die 25-26 komme.

Deine obere TL liegt morgen ca. bei 27-28 nach aktuellem Future.

Man wird sehen, ob es überhaupt wieder in diese Bereiche geht.

Jedoch sollte man in diesem Bereich genau gucken was er macht.

Ciao und gute N8

TKD:):cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.475.917 von lail am 03.07.07 20:13:17im Grunde sehr simpel, wenn die Richtung stimmt :laugh:

wenn Du an steigende Zinsen glaubst, kaufe Puts
umgekehrt kaufe Calls

das Risiko ist auf den Einsatz begrenzt, beim future selber müßtest Du ev. nachlegen bzw. kannst andererseits Profite abschöpfen bei Beibehaltung der Position.
Bisher sieht es so aus:

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208254[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208254[/URL]

Im ersten Anlauf hat die 28 gehalten!!!

Evtl. noch einen zweiten Test, wer weiß.

TKD ;):cool:
Und jetzt:

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208275[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208275[/URL]

Bingo!!!!!!!!!!!!!!


:D:)
Die 16 ist die nächste Marke, welche schon leicht unterschritten wurde:

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208305[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2208305[/URL]

So bin dann weg, ciao.

TKD:cool:
wird eh zeit, das der ganze scheissdreck abschmiert!

:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.505.161 von oelhai am 05.07.07 15:14:38warum so emotional ?

ob rauf oder runter ist für jeden was drin, wenn er richtig liegt :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.505.583 von alysant am 05.07.07 15:33:12ich mag den bund irgendwie einfach nicht! der ist immer so zach!

ich bin immer noch oder besser wieder short! :D also runter damit zu den 105 :D

da ist mir öl schon lieber! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.505.713 von oelhai am 05.07.07 15:38:22unter einem zacherten Fleisch, wie die Altbayern zu sagen pflegen - ich bin Franke ! :laugh: - verstehe ich was anderes:

Bund ist volatil von unter 110 bis über 114 die letzten Wochen :D
"Die T-Notes und der Bund Future spiegeln die Zinserwartungen des Marktes wieder"


So Leute ich habe Stunden um Stunden sogar Tage damit verbracht die Daten zu finden die ich gesucht habe um die Richtigkeit des Trendes den wir laufen festzustellen.

Ich bin mir sicher, dass es nun wieder soweit ist. Schaut es euch selber an.

Nur zur Info, der große Bruder des BundFutures ist nunmal der T-Note 10 Yrs.

Vergesst bitte nicht, wir sind in der USA da wo wir von einer Umkehrfunktion der Zinsmärkte sprechen. Und dann wenn die FED die Zinsen senkt, ist das auch für Europa mehr oder minder ein mittelfristiges Signal, dass die Zinsen wieder FALLEN WERDEN!!!

Damals als die USA die Zinsen anhebte hat einige Monate später Europa damit angefangen, die Zinsen anzuheben, dieser Trend hält bis heute an.


Also merken wir uns wenn die T-Note Futures anziehen wird der Bund Future auch ziehen, und das Abwärtspotential der T-Notes ist verdammt begrenzt.

Um es von heute an genau zu sagen ist es gerade mal 104,92 Dollar bis 103,55 Dollar, also sage und schreibe... 1,37 Dollar!!!

Ich habe euch hier das Bild fertig gemacht. Ich hoffe es liefert euch die nötige Sicherheit zum Kauf von einer langfristigen Long Option bis 2010!


Antwort auf Beitrag Nr.: 30.513.312 von MoneyLecherous777 am 05.07.07 22:03:51sehr interessant !

Danke

hier meine Meinung zum Bund

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2210172[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2210172[/URL]

Rückblick die linie wurde unterschritten der bereich wo wir jetzt stehen soll nicht unterschritten werden denn wenn doch dann ist das ganze längerfristige longscenario zu überdenken
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.519.675 von oegeat am 06.07.07 12:10:34kaufen wenn di ekanonen donnern 109,84 ...obs 71 auch noch gibt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.522.094 von oegeat am 06.07.07 14:40:58und ich verkauf mal meine shorts! jetzt alle im plus! :D:D:D:D

da schaust was? :p

wie sagst immer: alles wird besser, man muss ....

schönen juli!

bin urlaub bis anfang august!

sonne, strand, ..........

viel spaß euch allen beim traden
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.522.214 von oelhai am 06.07.07 14:48:05Reihenfolge hierzu:

süffisant, schadenfroh, böswillig :laugh::laugh::laugh:
So,ich habe mich auch mal gut auf der Long-Seite positioniert.
Sieht doch für eine kurzfristige, kleine Erholung nicht schlecht aus:D

Die Shorts im Depot kann man ja, wie seit Wochen/Monaten ganz entspannt im Depot liegen lassen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.523.415 von Sebk am 06.07.07 15:50:02Du bist was geworden:

ein straddler (heißt es nicht so:laugh:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.525.136 von alysant am 06.07.07 17:19:33Jepp:D

Langfristig Short, aber zum Zocken kann man immer mal wieder schön long gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.525.320 von Sebk am 06.07.07 17:30:28macht hier auch Sinn bei der unberechenbaren Bundes-Wichs-Sau :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.525.506 von alysant am 06.07.07 17:41:22Für mich ja, wie es bei Dir aussieht, weiss ich nicht!
Und wenns mal nicht klappt,was solls, gibt immer wieder was, wo man verdienen kann:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.525.869 von Sebk am 06.07.07 18:03:26ich bin Ende 2 zu früh short gegangen und habe dann zu früh wieder verkauft mit Ergebnis: Verlust + entgangener Gewinn (Verfall 5)

Fundamentalanalyse war richtig, aber timing falsch :laugh::laugh:
(nach Kaderli "Das Geheimnis der Börse" - besticht durch brunzgelben Bucheinband)

will jetzt kurzen put kaufen und warte noch eine weitere Schwäche ab

wo ist die nächste - größere - Unterstützung ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.526.530 von alysant am 06.07.07 18:51:25Würde als Unterstüzungen die Zonen um die 109,74, bzw. 109,66 sehen



Denke, die beiden Marken sind erstmal "wichtigere" Zonen, wie lange diese halten, wird man dann sehen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.527.174 von Sebk am 06.07.07 19:41:14sakra, sog i, da sind wir bis Montag !
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.527.681 von alysant am 06.07.07 20:17:00Nachtrag:

nice weekend + danke für die (kompetente) Unterhaltung !
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.527.681 von alysant am 06.07.07 20:17:00Schauen wir mal:D

Dir & den stillen Mitlesern auch ein schönes WE
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.527.174 von Sebk am 06.07.07 19:41:14109.74 hat gehalten :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.522.094 von oegeat am 06.07.07 14:40:58bingo das hat gesessen .. auch wenn K2 nicht zum zug kam :(
könnte vielleicht jemand mal eine gröbere Unterstützung nennen ?

Die letzen 12 Monate war um 117 für einen Verkauf immer ein guter Anhaltspunkt.

108 vielleicht ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.597.345 von alysant am 09.07.07 19:25:41Die 109,66 werden immer wieder genannt.

Wenn er da drunter geht, wird es vermutlich bis 108 durchlaufen.

Werde so bei 109,47 meine SL für die Calls hinlegen.

Denke immer noch, daß es durchaus eine Erholung bis in die 113,xx geben könnte.





- Unter 109,66 Trendbruch nach unten, Zielzone sollte dann um die 107,82 liegen

- Erholung könnte bis 110,80-111 gehen


----------

Ähnliche Einschätzungen waren heute morgen auch von anderen Analysten zu lesen, das derzeitige Kursniveau ist recht spannend.
Mal gucken, ob die kleine Erholung kommt.
...und warum meinst Du nicht, daß der BuFu wieder mal die obere Trendlinie berühren könnte?

Wären dann ja so 113,xx!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.598.661 von OSHeiner am 09.07.07 20:41:53Weil ich das Umfeld immer noch mehr negativ sehe als positiv.Ich spekuliere aktuell nur auf den überverkauften Bereich und eine tech. gegenbewegung.
Danke für die letzten Beiträge, die mir in meiner Kursfindung weiterhelfen, da plausibel.

Spannend ist der Kurs m.E. schon seit gut 2 Monaten :D

Es steht Spitz auf Knopf, ob um 110 hält mit nachfolgendem mini- oder maxi-Zock - glaube eher an mini :D
Hoffe ja mal, dass wir bald an den ersten "Aufwärtswiderständen" bei ca. 110,27 kratzen und dann an die 110,68 wandern.
Der Dax spielt ja vielleicht auch nen bisschen mit, mal schauen, was die US-Renditen machen(auch hier eine kleine Erholunge in Sicht, das Bild dort bessert sich jedenfalls etwas) und ob wir die Widerstände überwinden.
Ich hätte jedenfalls nichts dagegen.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.613.257 von Sebk am 10.07.07 13:58:21Gerade auch die Rede heute Abend zur Inflation vom Vorsitzenden der US Federal Reserve Bank, Ben Bernanke, wird sicherlich interessant.

Möglichkeiten zum Handeln in beide Richtungen bietet der Bund jedenfalls mehr als genug;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.522.094 von oegeat am 06.07.07 14:40:58#1047 von oegeat 06.07.07 14:40:58
Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 30.519.675 von oegeat am 06.07.07 12:10:34
--------------------------------------------------------------------------------
kaufen wenn die kanonen donnern 109,84 ...obs 71 auch noch gibt ?


+++++++++++++++++++++++++

:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.613.931 von oegeat am 10.07.07 14:35:56Sieht doch sehr gut aus:D

Denke, da haben wir nichts falsch gemacht:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.614.218 von Sebk am 10.07.07 14:49:41So, absichern und in Ruhe laufen lassen, was heute Abend gegen 19 Uhr noch kommt:D
Bin dafür daß er sowas sagt wie:

Wir haben die Inflation im Griff!

:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.620.002 von tegonen am 10.07.07 19:32:12Nee, vorübergehend long. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.622.868 von OSHeiner am 10.07.07 22:05:09Habe heute morgen mal gegeben,bei knapp 140 Ticks in der recht kurzen Zeit konnte ich nicht nein sagen:D


Die 109,00 ist Ziel. Diese Woche ein neues Tief eher unwahrscheinlich.


tolles Chartbild.... Doppeltop, Die 110,00 ist wie ein Magnet, und ein sauber intakter Abwärtstrend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.519.675 von oegeat am 06.07.07 12:10:34update

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2221525[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2221525[/URL]

:p

Oben die nummer klicken !!!

und alten chart sehen

;)
110,24 hatten wir jetzt. Das ist ein Markt der Bufu.
und ich wollte heute morgen schon alle meine Longs mit Verlusten verkaufen...

guuuut, daß ich es noch nicht gemacht habe! :D

Nachdem die untere Linie wieder mal gehalten hat, könnte es auch mit etwas Schmackes durch die obere gehen! ;)

Schönes WE!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.708.495 von OSHeiner am 16.07.07 11:16:41Sieht wohl so aus:D

Aber bei der Technik heutzutage kann man doch auch schön aus dem Strandkorb handeln...

Handelsspanne ist ja heute relativ "klein", da gibt es nichts groß zu Schreiben.
Hoffe, dass in ner halben St. nach der Veröffentlichung der FED etwas Bewegung reinkommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.670.223 von OSHeiner am 13.07.07 15:05:29Da hast echt glück gehabt ! Mit dem Reversal konnte man nicht rechnen.

Jetzt sieht die sache wieder etwas anders aus

http://imgnow.de/?img=GapBufuaf3png.png

Wird die grüne durchbrochen sehen wir das Gapclose bei 111,76.

Antwort auf Beitrag Nr.: 30.657.961 von oegeat am 12.07.07 18:14:13[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2228572[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2228572[/URL]



3+1 kommt nun !!!!!!!!

was ist das ? [urlhier]http://www.trader-inside.de/viewtopic.php?t=2279[/url]
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.725.626 von oegeat am 17.07.07 13:00:19[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2228588[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2228588[/URL]
Sagt mal, wenn die Konjunktur anzieht, ist das ja Gift für den BuFu, gut für die Aktien - so ganz im Prinzip. Und umgekehrt.
Kann es sein, dass die Seite, die gerade Angst kriegt, kursmäßig viel schneller reagiert als die andere Seite?
Das hieße, dass der jeweilige Hosenscheißer viel schneller bei der Sache wäre als der, der Hoffnung schöpfen könnte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.725.626 von oegeat am 17.07.07 13:00:19...und beim 5.mal gibt es den großen dynamischen Ausbruch nach oben???
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.735.505 von OSHeiner am 17.07.07 22:37:10Ich habe heute jedenfalls mal meine große Shortposition, die ich länger im Depot hatte, geschlossen.:eek:

Vielleicht kann man in der nahen Zukunft ja auch mal wieder Calls länger als ein paar St. oder Tage im Depot haben:D


Euch noch nen schönen Abend
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.735.576 von Sebk am 17.07.07 22:41:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.725.626 von oegeat am 17.07.07 13:00:19... und heute durch nach oben???

Die 111,05 haben wir schon erreicht! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.739.146 von OSHeiner am 18.07.07 08:12:24Sieht zumindest nicht schlecht dafür aus:D


Was ist die Maximale Spannweite die der Bufu innerhalb eines Tages mal erreicht hat ?
Weit in meinem Hinterkopf meine ich mich an 160 Stellen erinnern zu können!!!!
Der BuFu fängt an mir Sorgen zu machen.

Immer wieder prallt er zwischen 111 und 111,15 nach unten ab.

Wenn er nicht bald mit Schmackes da durch läuft, werde ich meine kurzfristigen Longis entnervt aufgeben und wieder auf meine Langfriststrategie zurückkehren und neue Puten anfüttern! ;)

Wäre mir aber schon lieber, wenn ich mit den Gewinnen der Longs billigere Puten einkaufen könnte :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.725.669 von oegeat am 17.07.07 13:03:20nun endlich ist es geschafft


[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2234130[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2234130[/URL]
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.771.966 von oegeat am 20.07.07 11:54:42Bis wohin könnte er Deiner Meinung nach laufen?

113,50 wären mir gerade recht! :D
So ich habe meine Position geschlossen, warte jetzt erst mal auf eine kleinere Shortphase. Dann kauf ich nach.

Es gibt noch keine Entwarnung.
Habe auch mal 1/3 gegeben bei 111,96. :D
US-Anleihen im späten Geschäft freundlichNEW YORK (Dow Jones)--Die Kurse der US-Anleihen notieren am Freitag im späten Verlauf des New Yorker Handels freundlich und behaupteten damit die Gewinne vom Mittag (Ortszeit). Dies seien durch eine erneute Welle von Befürchtungen ausgelöst worden, welche Auswirkungen die Probleme auf den Kreditmärkten haben werden, sagte ein Händler. In einem Bericht des "Wall Street Journal" hatte es geheißen, dass die Subprime-Hypothekenmarkt jetzt auch für Probleme bei ausländischen Investoren sorgen würde, namentlich bei einem australischen Hedge-Fonds. Hinzu kam die Meldung, dass Standard & Poor's ihre Ratings für verschiedene europäische synthetische Collateralized Debt Obligations (CDOs) gesenkt hatte. Dies weckte Befürchtungen, dass derzeitige Inhaber dieser Papiere nun in finanzielle Bedrängnis kommen könnten, so Beobachter. Und erst am Vortag hatte Fed-Präsident Ben Bernanke die Verluste aus der Subprime-Krise auf 50 Mrd bis 100 Mrd USD geschätzt. Unter diesen Vorzeichen fiel die Rendite der Zehnjährigen deutlich unter die Marke von 5%. Im späten Geschäft notierten zehnjährige Anleihen mit einem Plus von 16/32 bei 96-16/32. Die Rendite lag bei 4,95%. Der Longbond gewann 22/32 auf 95-8/32 und rentierte mit 5,06%. "Ich denke, die Shorties haben jetzt im Grunde aufgegeben", sagte Carl Lantz, Analyst bei Credit Suisse. Sie hätten versucht, die Marke von 5% zu verteidigen - letztlich erfolglos, fügte er hinzu. Der Druck sei zu groß geworden. DJG/DJN/reh
Moin@all...
Grund für den starken Bund dürfte wohl das Umkehrsignal im Nasdaq 100 sein es hat sich ein Doji gebildet mit Kursziel 2060p. Dj und Dax werden überproportional folgen
Wie in der vergangenheit oft gesehen reagieren die Rentenmärkte entgegengesetzt...

Gruß Napo

Schönes WE@all:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.725.626 von oegeat am 17.07.07 13:00:19zwichenstand 3+1


reduzieren ? warum wenns einen nun davonlaufft beist man sich in den A..... :laugh:

drinn bleiben und bei einer Korr nachkauffen ! so machst der Profi ....... gut hier sind nur Laien die nicht davon leben. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.788.180 von oegeat am 21.07.07 22:13:12na is das nicht ne perfekte Kopie von meinen chart :eek:

[urlhier]http://www.godmode-trader.de/front/?p=news&ida=658631&idc=20&sp=[/url]

heute bildete sich ein stern der nun fallende Kurse mit sich bringen wird .......... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.522.094 von oegeat am 06.07.07 14:40:58".........reduzieren ? warum wenns einen nun davonlaufft beist man sich in den A.....
drinn bleiben und bei einer Korr nachkauffen ! so machst der Profi ....... gut hier sind nur Laien die nicht davon leben......"


:rolleyes: ich verkneiffs mir ..... und lass den chart sprechen !
SL nachziehen :p

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2241629[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2241629[/URL]

warum is hier so still ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.841.685 von oegeat am 25.07.07 12:08:33um euch weiter ein bischen zu quälen .. ein neuer chart

SL schön nachziehen

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2244536[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2244536[/URL]

:kiss:


na sagt keiner mehr was :p
Wird Zeit wieder nach einem Einstieg für Puten Ausschau zu halten ;)
Das sieht so schön aus, da braucht man gar nichts schreiben...Einfach nur genießen, mehr gibt es dazu nicht zu sagen:D
Schon alles sehr, sehr seltsam. Die Zinskurve zwischen 2 und 10 Jahen existiert nimmer. Schon krass.
Sollten die Zinsen noch zwei mal angehoben werden auf 4,5 Prozent wäre die Inversion zwischen kurzem und langem Ende perfekt. Sprich 4,5 Prozent EZB-Zinssatz und 4,33 Prozent für zehnjährige Bundesanleihen.
Mittel- und langfristig würd ich mich wahrlich nicht wohl fühlen, long zu sein.
Welcher Investor verleiht schon zehn Jahre sein Geld an ein sog. Staatswesen, welches 1,5 Billionen Euro Schulden + 7 Billionen unterlassene Rückstellungen im Hintergrund hat. Anders formuliert,
die Risikoprämie ist viel zu gering.
hallo jungs .. bzw mädels


ihr seit ein komischer Hauffen ........

verkauffft wenns ein bisserl hoch geht
wollt schorten wenn man ausbricht und es hoch geht usw
ne frage wer verdient den wirklich was bei dem ganzen ?
So, bin flat seit 113,03! :D

Werde ab Montag schon mal Ausschau nach einem ersten Einstieg in Puten halten. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.871.705 von OSHeiner am 27.07.07 10:00:48Habe mir heute einen BUD gekauft, nachdem ich am 13.7. die 110.20 (oder so) im Krankenhaus spätabends noch als verpaßte Gelegenheit gesehen habe; als Call natürlich.:laugh:

Führe das auf meinen entgleisten Blutdruck zurück.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.862.080 von oegeat am 26.07.07 16:57:25jetzt quäle ich Dich und zeichne mental einen dritten Boden bei 110 bis Ende Aug. :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.879.229 von alysant am 27.07.07 16:56:09Hoffe es geht Dir wieder gut und es war nichts Schlimmeres!

BuFu bin ich im Moment flat.

Bin mir nicht sicher, ob er nicht doch noch bis 114,50 schießen könnte oder gleich wieder den Rückwärtsgang bis und unter 110!?!?!?
Danke ! Alles i.O. :D
=====================

Mit Deinem ausgeprägten sentiment liegts Du aktuell richtig.

z. Zt. sehe ich die Chancen 50 : 50, bei 114.50 bei nahezu 100 %, daß es eine Gegenreaktion gibt.

Die Aktienmärkte geben in den nächsten Tagen die Richtung vor. Halten ca. 7.400 beim DAX - oftmals immer um 14.00 h letzter Test - mit anschließendem Anstieg um einige 100 Punkte, sind wir schnell wieder 2 Punkte beim Bund tiefer.

Je länger ich diesen Markt studiere, desto mehr bin ich von der Volatilität der Optionen fasziniert:laugh::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.936.795 von alysant am 30.07.07 14:59:32Nachtrag:

oegeat scheint hier die besten Nervenm zu haben :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.936.823 von alysant am 30.07.07 15:01:36Ich bin profi ... leb davon
ihr seid vermutlich spieler di emit Taschen geld .... :p

so heute wurde reduziert .. am High


[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2250635[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2250635[/URL]


was anderes auch andere Partys sind recht lustig !

short seit 27.6.07 [urlhier]http://www.wallstreet-online.de/dyn/community/thread.html?thread_id=971116&mode=pages_reverse&thread_page=3#971116_30878480[/url]
zur Info eine Imobilien Aktie die es gerade zerlegt :laugh: rund 16-18% runter heute ... mein schein 60-70 hoch :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.941.464 von oegeat am 30.07.07 19:40:09Gratulation !

Du gehörst zu den wenigen Profis mit Erfolg.

Das Leben der Mehrzahl ist befristet - statistisch nachgewiesen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.941.464 von oegeat am 30.07.07 19:40:09Da täusche dich mal nicht:D

Euch noch nen schönen Abend
Schade, daß er nur so kurz bei den 113,50 war.
Auf dem Niveau wollte ich eigentlich wieder eine Pute kaufen.

Jetzt ist er schon wieder so weit weg, daß ich im Moment flat bin.

Werde vielleicht mal ein Limit rein legen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.956.797 von OSHeiner am 31.07.07 20:11:04hast Du jetzt wenigstens heute früh das frische Geflügel gekauft ?:laugh::D
wenn NY heute fest schließt, dann ist DAX morgen klar über 7.600 und der Bund

unter 112 :D

Schalom
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.967.070 von alysant am 01.08.07 14:50:07Nein, leider nicht!

Musste heute morgen um 06:30 weg und gerade erst zurück!!! :cry:
Pooooaaaahhh,

dafür habe ich im Dow gerade 100 Punkte mitgenommen!!! :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.972.442 von OSHeiner am 01.08.07 20:45:08Heiner, Du arbeitest einfach zuviel !

Mach es wie die Profis (z. B oegeat) und lasse Dein Geld für Dich arbeiten :laugh::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.985.540 von alysant am 02.08.07 15:38:57Heiner, Du arbeitest einfach zuviel !

Endlich mal einer der das erkennt!!!!!!! :D:D:D

ABER wenn ich denn mal mein (weniges) Geld arebiten lasse, mache ich einfach noch viel zu viele Fehler!!!!!! :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.941.464 von oegeat am 30.07.07 19:40:09update
ganz cool warte ich nun ab ......

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2258205[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2258205[/URL]

zu dem gibts andere Märkte die auch interessant sind ....... wo was laufft ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.995.235 von oegeat am 02.08.07 23:16:37danke oegeat.

Lese deine postings hier immer mit Interesse. Weiter so :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.995.230 von OSHeiner am 02.08.07 23:15:55ohne jetzt nachzublättern, habe ich hier aber den Eindruck, daß Du mit Deiner Einschätzung der Tendenz ziemlich gut liegst :D
Alle machen hier Kohle, nur ich nicht.

Deshalb long 112,93
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.006.890 von tegonen am 03.08.07 16:34:54falscher Eindruck :laugh::D

geh lieber short :D
so nun glatt bei 113,08, und short 113,07
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.012.261 von tegonen am 03.08.07 20:52:03meiner Meinung nach richtig:

DAX wird am Montag um 7.400 halten und zusammen mit einer bombenfesten US-Börse nachmittags scharf anziehen Richtung 7.600 mit analoger Bewegung am Rentenmarkt

omO :laugh::D
Der BuFu könnte in der nächsten Zeit eine GANZ HEIßE KISTE und UNBERECHENBAR sein!

Was passiert, wenn sich die Immo-/Bankenkrise zuspitzt?

Ist dann Bernanki gezwungen das Geld sehr billig zu machen???
Das würde auch einen nach oben schießenden BuFu bedeuten!!!

Oder aber gehen alle Leute raus aus Renten, weil sie den Banken nicht mehr trauen???
Das würde einen abstürzenden BuFu bedeuten!!!

Bin immer noch flat und habe Bedenken mich für eine Seite zu entscheiden. Das Risiko auf dem falschen Fuß erwischt zu werden ist m.E.n. sehr groß!

Eure Meinung hierzu würde mich sehr interessieren!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.027.093 von OSHeiner am 05.08.07 12:05:12Er ist schon seit Monaten eine heiße Kiste und wird es b.a.w. auch bleiben.

Bank- und Immokrise werden durch das \"System\" verdaut. Im Vertrauen darauf und um die Unsicherhit nicht zu erhöhen, macht Bernanke keine Zinssenkungen.

Grundtendenz in D sind steigende Zinsen (seit Herbst 2005) mit immer geringeren Gegenbewegungen, so daß ich ca. 113.5 als spätesten Wendepunkt sehe.

Mein Optimismus für morgen resultiert daher, daß Amerika nach den schwachen beiden Schlußstunden nachbörslich wieder gedreht hat; daher hat auch der DAX bei 7.400 gehalten.

========================

nur meine persönliche Meinung, kann natürlich falsch liegen. Das macht die ganze Schoße ja so interessant:laugh::

So ist es auch mit den sog. Profis und der Charttechnik:

Profis kaufen und verkaufen gleichzeitig, machen auch Mrd. nieder und als Krönung auch große Banken:D:laugh:

Charttechniker kommen in einer gegebenen Situation nach ausführlicher Begründung zu konträren Ergebnissen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.031.181 von alysant am 05.08.07 14:37:12Nachtrag:

Da Du hin- und hergerissen bist - Bewußtseinsspaltung schließe ich bei Dir aber aus :laugh: - gibt es nur eine Lösung:

mach einen straddle und mutiere zum

straddle-Heiner :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.031.252 von alysant am 05.08.07 14:40:39:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.031.252 von alysant am 05.08.07 14:40:39Hätte denn jemand einen konkreten Vorschlag für einen Straddle auf den BUND?

Ich weiss zwar wie im Prinzip ein Straddle funktioniert, aber welche OS man wann am besten nimmt und ob der jetzige Zeitpunkt für einen Straddle im BUND überhaupt geeignet ist, weiss ich leider nicht.
Mit OS Scheinen lässt sich beim BuFu nur schwer ein Straddel aufbauen, da die Aufgelder zu hoch sind oder aber der Ausübungspreis zu weit entfernt ist.

MMn
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.046.543 von OSHeiner am 06.08.07 09:05:18Straddle-Heiner:laugh:,

nimm doch Calls und Puts !

z. B.:

Put / Call, Basis 112, Laufzeit November 2007

mögliche Szenarien:

altes Hoch: über 116

neues Tief: 108 (hast Du das nicht einmal schon prognostiziert?)

Beispiel: ( für Zocker only:laugh:)

im März ging ein Put (Basis knapp 113/Laufzeit Mai) von 0.10 auf über 2,--:D

Hatte ihn selber vorher zu hoch gekauft, dann nachgemischt und nach dem Tiefstkurs bei 0.16 mit Verlust wieder verkauft.

Dann ging es unter starken Schwankungen up :laugh::laugh::laugh:
(ohne mich:D)
Bernanke senkt heute die Zinsen um 0.25 %.

Bin immer noch short.
Hallo zusammen; ich habe heute meinen ersten Bund Future gekauft, als CFD;

long auf Stundenbasis...

Ich danke allen Threadteilnehmern für die vielen informativen Beiträge; wenn sich mein Wissen irgendwann mal auf Euer Niveau hebt, würde ich gerne mitdiskutieren, bisher habe ich nru Erfahrungen mit Exploreraktien.

Ich möchte mit dem Indexhandel meinen Horizont erweitern und haben den Bund Future gewählt für die ersten Schritte...

Zitat des Tages

"Ein Kerl, der spekuliert,

Ist wie ein Tier, auf dürrer Heide

Von einem bösen Geist im Kreis herumgeführt,

Und ringsumher liegt schöne grüne Weide."

- Aus dem "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

:D
hat sonst noch jemand konkrete Vorschläge für einen Straddle auf den BUND (bitte mit WKN bzw. ISIN)?

Die Bernanke Rede heut abend sollte den BUND doch stark in die eine oder andere Richtung bewegen. Wohin sich der BUND bewegt, ist beim straddle ja egal, Hauptsache, es kommt ein starker Kursausschlag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.063.444 von tegonen am 07.08.07 13:31:501. Fed macht nix.

2. short gut.

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.064.237 von wasn am 07.08.07 14:35:29:laugh:

ist mir wohlbekannt.

weiteres Zitat (aus der Erinnerung) von Kostolany:

"Wer nicht mindestens zweimal pleite gegangen ist, darf sich nicht Spekulant nennen!"

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.064.534 von Fruehrentner am 07.08.07 14:59:48Ich rechne nicht mit großen Auswirkungen der Rede, da B. sich alle Optionen offenhalten wird für die Zukunft.

warum sollte man sich auf diese Rede kaprizieren, Reden gibts doch noch regelmäßig und in Hülle und Fülle. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.064.800 von alysant am 07.08.07 15:20:06kannst du mal verifizieren, short in welchem Zeitfenster, fundamental oder techn.?
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.064.967 von wasn am 07.08.07 15:29:43short-Position immer ab ca. 113.50

sehe ich fundamental und technisch begründet, wobei ich kein Charttechniker bin, nur Amateur

auch befasse ich mich nur mit Calls und Puts (sh. euwax), die sich gut zum Spielen eignen, vor allem die kurzen (25.8.):D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.064.237 von wasn am 07.08.07 14:35:29ähnliches Gedicht von Goethe (aus der Erinnerung):

"Warum denn in die Ferne schweifen,
sieh, das Gute liegt so nah !
Lerne nur, das Glück zu greifen,
denn das Glück ist immer da!"

Meine Interpretation hierzu:

Warum sollen wir den Markt z.B. in Kasachstan mit seinen für uns undurchschaubaren Besonderheiten erwägen, wenn es in D so viele Möglichkeiten gibt (ironisch: als Patriot kann man sein Pulver auch im eigenen Land verschießen:D)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.065.807 von alysant am 07.08.07 16:17:54wenn du vorhast Verluste zu machen...

willst du Gewinne, solltes du als Patriot eher die internationalen Produkte handeln, dann nimmst du das Geld nicht deinen Landsleuten weg... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.065.888 von wasn am 07.08.07 16:23:13mit einem Wort:

Globalisierung:laugh:
heute könnte die 112 fallen !


man wird sehen :laugh::D
(beliebter Ausdruck bei Ratlosigkeit:D:laugh:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.079.289 von alysant am 08.08.07 14:36:24111.99 - mission accomplished, but only for a moment :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.083.944 von alysant am 08.08.07 18:21:51noch einmal 111.99

charttechnische Frage:

ist das jetzt ein doppelter Boden ? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.085.222 von alysant am 08.08.07 19:32:17Antwort von Radio Eriwan:

im Prinzip kurzfristig ja, aber Rückgang auf ca. 111.50 wahrscheinlich

Begründung:

Der Anstieg ist heute im Vergleich zum schwachen Aktienmarkt bescheiden und eher technisch begründet, was auf eine schwache Verfassung des Rentenmarkts schließen läßt.

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.093.769 von alysant am 09.08.07 12:53:33auch das heutige Kursverhalten bestärkt mich in dem Gefühl, daß wir nach Überwindung des real nicht existierenden crash:laugh: wieder Richtung 110 gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.117.797 von alysant am 10.08.07 17:22:30dto. heute

=================

DAX ca. 7.600 = Bund 110 - 111

- nur persönliches Gefühl -
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.159.182 von alysant am 14.08.07 19:34:15jetzt:

S H O R T !

:laugh:
Fr 14:28:37 US-Notenbank senkt Diskontsatz um 0,5 Prozentpunkte dpa-AFX
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.404 von Fruehrentner am 17.08.07 14:51:25gut für den Bund :D

Der weitere Verlauf hängt allerdings eindeutig von den Aktienmärkten ab :

Seifenblasen oder nachhaltige Erholung ???
Zinssenkung und prompt fallender BuFu - wie das?
Geld erst mal in Aktien geflossen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.210.150 von erch am 17.08.07 19:51:39sieht so aus
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.299.394 von OSHeiner am 27.08.07 09:10:46bei dem wetter geht an der böerse nix!

:laugh::laugh::laugh:
Na schaun mer mal ;)

Erste kleine Portion Pute bei 113,50 zum mästen zugelegt.
mmmh, war wohl doch nicht so gut die Idee.

Die Puten hätte ich heute billiger haben können!
hallo aus dem urlaub

nach dem verkauff der Longposition (109,84 auf 113,00) bin ich zuseher meine Longorder 111,5 wurde nicht bedient :mad: ging sich um .... grrrrr net aus

hier der chart von zu letzt .. mit den neuen Kerzen

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2303973[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2303973[/URL]

ich bleib dabei Long 116,5 (das sag ich seit 109,... und dabei bleit es ) dann schuan wir mal ....


wenn wer das bedürfniss hat zu shorten okay kurzfristig .. doch wenn wer so wie damals bei 109 auf 90 oder so wer war das aller ..shorten will .. kein problem die kohle bitte überweisen bei mir ists besser aufgehoben (geht gleich direkt weiter in ein Hilfsprojekt der Dean (wirbelsturmopfer))
übersicht

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2303985[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2303985[/URL]
Schade, scheint einzuschlafen hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.431.310 von OSHeiner am 07.09.07 07:26:11Bin leider nur Mitleser.
Würde gerne etwas dazu beitragen.

Aber wenn ich nicht wirklich was zu sagen habe lase ich es lieber.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.431.310 von OSHeiner am 07.09.07 07:26:11ghet auch nix weiter ...

saugemütlich long solange man über dr roten ist alle palletti

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2327620[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2327620[/URL]
Waaaas?

auf n-tv kam gerade, daß Greenspan 2-stellige Zinssätze voraussagt!

Scheint mir dann doch etwas übertrieben!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.564.130 von oegeat am 13.09.07 18:28:07gehts noch genauer

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2331884[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2331884[/URL]
KLASSE Chart - Danke!

Sehe ich das richtig, daß WENN der Aufwärtstrend bricht schnell Platz bis 111,60 ist????
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.628.011 von oegeat am 17.09.07 09:19:33oegat,

auch von mir mal ein Dankeschön für deine regelmässigen Chartanalysen zum BUND :)
Er kratzt schon wieder an der Trendlinie!!!

Habe eine neue kleine Portion Puten zum Mästen bei 114,25 geladen! ;)

Insofern bin ich dafür, daß die Linie NICHT hält! :D
Der Aufwärtstrend dürfte somit gebrochen sein!

Auf geht's zur 111,60 :D
[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2335235[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2335235[/URL]


bruch aber auf der queraufsetzen .. daher abwarten und erst bei überchreiten der 114,75 long wieder !

oder die seitwärts traden rein raus doch unter 113,25 short ziel 111,60
Puuuh, das ging aber schnell. :eek:
Bei den 111,60 sind wir ja schon bald :eek:

Wie groß ist denn der Widerstand bei 111,60?
Nicht sooo groß oder?

Großen Widerstand sehe ich aus dem Chart erst bei um die 110.
Bin aber kein großer Chartist ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.682.935 von OSHeiner am 21.09.07 08:51:04>schlaumaiermodus an<
eine wiederstandslinie ist ein Wieder..stand also auf dem wehg nach oben ! wohingegen ein Linie unten eine UNTERstütung ist
>schlaumaiermodus aus<

die Unterstützungsline 11,6.. ist aus meiner Sicht ein eine Mittlere Unterstützung das heist nach 2-3 mal ..testen kann die brehcen oder halten und es geht wieder hoch
das die 113 so schnell brach wundert mich .......

zur info bin nicht investiert seit dem Longverkauf (109,.. bis 114...) flat
Jepp, hast ja recht ;)

Mach jetzt auch mal den Klugscheisser:

AN:

Wieder kommt von wiederholen, nochmals
Wider kommt von gegen

daher muss es heißen : Widerstand

AUS

Bin echt mal gespannt wie es weiter geht. Dieser schnelle Fall akm auch für mich sehr überraschend. Gut daß ich zumindest mit 2 kleinen Portionen investiert bin. Müßte nur noch den passenden Ausstieg finden......

Schönes WE!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.686.229 von OSHeiner am 21.09.07 12:46:50Bin aber kein großer Chartist
1183 von OSHeiner 21.09.07 08:51:04



so so ... dann schlagen wir in der Litaratur nach da heists aus berufener Quelle ...

Die Wiederstands- und Unterstützungslinien gelten als die aussagefähigsten technischen Indikatoren.........

Es gibt Linien oder Niveaus, bei denen eine Kursbewegung nicht mehr
weiter kommt*und schließlich die Richtung ändert. Eine
Unterstützungslinie (Support Level) fängt eine fallende Kursbewegung
auf. Eine Wiederstandslinie (Resistance Level) verhindert eine
steigende Kursbewegung am Weitersteigen.
• Wird eine Widerstandslinie durchbrochen wird sie zur
Unterstützungslinie und umgekehrt.

Quelle [urlUni .... seite 20]http://www.fh-studiengang.de/downloads/Aktien-undChartanalyse.pdf[/url] und [urlAbnamro]http://www.abnamroprivatebanking.com/de/lc-glos-w23.htm[/url]
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.648.517 von oegeat am 18.09.07 19:12:08update

geduld ist das wichtigste gut bei der Börse !

meine 111,6 sind nicht da und ich rühre keinen finger ... bis dahin :p

[URL]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2358643[/URL]
[URLChart öffnen]http://www.tradesignalonline.com/content.asp?p=wpa/tsb/default.asp&fcid=2358643[/URL]

und dann ja dann schua ich wie man hinlaufft und dnan überlege ich ob der markt bitte BITTE sagt geh long geh rein

wenn das signal nicht klar ist rühr ich keinen Finger

verluste vermeiden gewinne lauffen lassen

verluste vermeiden beginnt mit dem erkennen eines genauen Signals ;)

ende der lehrstunde :kiss: