DAX+0,29 % EUR/USD-0,10 % Gold-1,30 % Öl (Brent)+0,40 %

was muss man denn bei WO bezahlen, damit alle kritischen Beiträge gelöscht werden ??? - 500 Beiträge pro Seite


PNE
ISIN: DE000A0JBPG2 | WKN: A0JBPG | Symbol: PNE3
2,480
15:30:06
Stuttgart
-0,20 %
-0,005 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

???

alle kritische Sräds wech ...:cry:

alle Analysen, Szenarios etc. ....:confused:

Das ist eigentlich nur gerechtfertigt wenn NP endlich tot ist !!!!

Sorry ziehe ich uneingeschränkt zurück, aber im Knast sollte er schon sein (meine ganz persönliche Meinung).

Gruss Piscator
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.956.755 von winhel am 27.03.06 11:23:08:) sind doch alle gut drauf. vielleicht gibt es in der zukunft ja nix kritisches mehr anzumerken... außerdem hat das laden so lange gedauert. ihr müsst das nur positiv sehen!
und: vielleicht kommt ja neue kritische masse hinzu. das vergangene haben ja alle gelesen und vieles wurde wieder und wieder wiederholt!
auf ein neues!;)
Es reicht, wenn die Plambecktreads der PNE3 zugeschlüsselt werden. Dürfte wohl momentan mit der Umstellung zu tun haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 20.953.705 von piscator_ am 26.03.06 22:45:41kritische threads mit negativen touch sind (halt wohl) nicht so erwünscht ... mach's wie ZZ ... bei Ihr langt 'ne halbe Zeile, und Ihr thread ist wieder da, wo Sie Ihn haben möchte ! Umgehend ... (auch im "Umstellungsstress" )

Ich schaetze, Du wirst noch ein Weilchen auf Antwort warten muessen :look:

Gruss N2 :)
Thread eröffnet von: piscator_
am: 26.03.06 22:45:41

Letzter Beitrag von: Zimtzicke :confused:
am: 15.05.06 10:04:40


Was hat denn Zimtzickchen geschrieben, am 15.Mai. um 10:04 Uhr ? :eek: Zurückgenommen ? :eek:

Oder (wieder) ein Fehler im (neuen) System :rolleyes:
Hallo Leute! Ich war lang nicht mehr hier... Kann mir jemand mal verraten, was aus der Geschichte mit der Staatsanwaltschaft aus den Frühjahr letzten Jahres geworden ist? Gibt´s ´n Prozess bzw. ist der schon abgeschlossen? Oder per außergerichtlichem Vergleich alles unter den Teppich gekehrt...?

Wäre für ´n kurzes statement sehr dankbar.

Gruß
NR
@Nixblicker

Das Strafverfahren gegen das Plambeckmanagement läuft nach wie vor! Du musst nur mal bei Plambeck anrufen, dort wird man es dann bestätigen. Hab vor 2 Monaten dort angerufen und diese Auskunft von denen erhalten, nach anfänglichem Ausweichen!

Zieh bloß dein Geld aus dem Mistunternehmen! Selbst Dr. von Geldern hält eine Pleite für 2007 für möglich.

;)
@ spidernetz

Danke für die Info. Kohle habe ich aber schon ewig keine mehr in diesem Unternehmen...
Selbst Dr. von Geldern hält eine Pleite für 2007 für möglich.
Woher stammt das - Quelle/Zeitpunkt? Die unken doch ständig überall, was für tolle Hechte sie sind. Mich wundert hingegen nicht, dass selbst die Nachricht zur Genehmigung vom Offshore-Park Gode Wind keine signifikante Börsenreaktion hervorgerufen hat.

Gruß
NR
#8 " .. Geschichte mit dem Staatsanwalt ..."


... gibt's / gab es da nicht mehrere ?? :confused:


... auch "indirekte", wie die der ehemaligen Töchter, wie Plambeck Energiekonzept, heute solar² :

Exemplarisch ein Auszug aus thread: Thread: Solar2 - Ermittlungsverfahren gegen 2 Vorstände
Wertpapierprospekt der Solar2 AG vom 31. März 2006:


...
Zitat:

Risiken im Zusammengang mit staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder des Vorstandes der Gesellschaft:

Gegen das Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Brikey wird bei der Staatsanwaltschaft Stade ein Ermittlungsverfahren geführt. Ihm wird Beihilfe zur Untreue zu Lasten der Plambeck Neue Energien AG vorgeworfen, da er in seiner Funktion als Vorstand der Gesellschaft von der Plambeck Neue Energien AG die SET Solar Energie Technik GmbH für EUR 1,00 erworben hat. Das Verfahren befindet sich noch im Ermittlungsstadium. Ein Abschlussbericht durch die ermittelnden Behörden ist noch nicht erstellt worden.

Gegen das Vorstandmitglied Thomas Wind ist bei der Staatsanwaltschaft Stade ein Ermittlungsverfahren anhängig. Herrn Thomas Wind wird zur Last gelegt, anderen zur Untreue vorsätzliche Hilfe geleistet zu haben (§§ 266 Abs. 1, 27 StGB), einen Kapitalanlagebetrug begangen zu haben (§ 264a Abs. 1 Nr. 1 StGB), entgegen einem Verbot nach § 14 Abs. 1 Nr. 1 oder Abs. 2 WpHG ein Insiderpapier erworben oder veräußert zu haben und entgegen einem Verbot nach § 14 Abs. 1 Nr. 2 WpHG eine Insidertatsache mitgeteilt oder zugänglich gemacht zu haben (§§ 14 Abs. 1 Nr. 1 oder Abs. 2, 14 Abs. 1 Nr. 2 WpHG) und es als Mitglied des Vorstandes einer Aktiengesellschat entgegen § 92 Abs. 2 AktG unterlassen zu haben, bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beantragen (§92 Abs. 2 AktG). Die Ermittlungen dauern noch an. Aus Sicht des Rechtsanwalts von Herrn Thomas Wind ist noch nicht absehbar, wann mit einer Abschlussverfügung zu rechnen ist.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Fortgang der beiden genannten Ermittlungsverfahren zum Ausfall der betroffenen Vorstandsmitglieder führt. Dies würde sich erheblich nachteilig auf die Vermögens, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft auswirken.
...schade, das dem P_ seine Beiträge und der P_ selbst quasi verloren gegangen sind ! :look: Hoffentlich ist er nicht krank geworden, ob mancher Aufregung über manche in den PNE threads gepostete (was für ein deutsch ...) 'Logik' ... :)

In memorandum noch mal ein Foto von seinem ganz "speziellem Freund", diesmal mit Frau Dr. Merkel ...

Tag des Baumes 2006 - Bundesveranstaltung mit Bundeskanzlerin A. Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel, Prof. Dr. Fielmann und Dr. Wolfgang von Geldern pflanzen eine Schwarzpappel anlässlich des Tag des Baumes am 25.04.06.




http://www.sdw.de/


Unsere Sponsoren
Die Finanzierung vieler Projekte der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) ist nur mit großzügiger Unterstützung unserer Förderer möglich.
Wir danken unseren Sponsoren und hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zum Wohle des Waldes

ADAC München
Otto Bock - HealthCare GmbH Duderstadt
Rickmers Reismühle GmbH Bremen
MVV Energie AG Mannheim
Stadtwerke Solingen GmbH
FIELMANN AG Hamburg
SONY EUROPE GmbH
Düngekalk Hauptgemeinschaft Köln
BAYER AG Leverkusen
Holzabsatzfonds Bonn
Kosmos-Verlag Stuttgart
Enserva GmbH Solingen
Underberg AG Rheinberg
Plambeck Neue Energie AG
Stiftung Umwelt und Naturschutz Mecklenburg-Vorpommern


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.