checkAd

Rational AG - Wachstumswert par excellence - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 03.04.06 17:14:16 von
neuester Beitrag 06.05.21 19:55:51 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.08.20 17:48:39
Beitrag Nr. 501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.765.168 von obviously am 14.08.20 15:37:49
Krümelmonster einfach herrlich- Sesamstrasse
Rational | 533,00 €
1 Antwort
Avatar
19.08.20 16:39:49
Beitrag Nr. 502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.765.168 von obviously am 14.08.20 15:37:49Bei 476,50 kaufe ich meine 4 Aktien zurück.

nur meine Meinung keine handelsempfehlung


Auf W.O ist ein Interview mit dem Ceo.
Rational | 510,00 €
Avatar
18.09.20 17:11:21
Beitrag Nr. 503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.767.022 von columbus11 am 14.08.20 17:48:39Die schiebt kräftig nach 530 ist mit 600 ein zyklisches Kaufsignal generiert.

Hotelerie und Gastronomie scheint völlig vorbei zu gehen eigentlich V bzw. nächstes
Ziel AZH 729,50:p
Rational | 609,50 €
Avatar
23.09.20 16:50:51
Beitrag Nr. 504 ()
Das Problem: Die Aktie ist sehr sportlich bewertet. Die Bilanz ist erstklassig, das Wachstum stimmt, das Produkt ist genial, aber der Preis der Aktie ist seit langer Zeit zu hoch.
Rational | 622,00 €
7 Antworten
Avatar
29.09.20 08:51:39
Beitrag Nr. 505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.170.600 von Nachtalb am 23.09.20 16:50:51Alle Jahre wieder:

Weihnachten und Ostern fallen an Einem Tag zusammen.

Jeder Chartist freut sich über diesen 30 % Anstieg(6-8 Wochen) Der Weg ist frei bis AZH.

nur meine meinung keine handelsempfehlung
Rational | 641,50 €
3 Antworten
Avatar
30.09.20 22:55:50
Beitrag Nr. 506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.219.653 von columbus11 am 29.09.20 08:51:39
Zitat von columbus11: Alle Jahre wieder:

Weihnachten und Ostern fallen an Einem Tag zusammen.

Jeder Chartist freut sich über diesen 30 % Anstieg(6-8 Wochen) Der Weg ist frei bis AZH.

nur meine meinung keine handelsempfehlung
Ich denke auch, daß irgendwann das ATH kommt und es auch danach weiter nach oben geht. Das ist eine exzellente Firma, aber die Bewertung der Aktie ist zu hoch, um viele Käufer anzulocken.
Rational | 664,50 €
Avatar
01.10.20 00:00:30
Beitrag Nr. 507 ()
Die Firma steht hervorragend da, hohes Eigenkapital, sehr gute Rentabilität.
Langfristig gesehen könnte Corona auch für Rational von Vorteil sein.

Viele alteingesessene Gastronomen (mit geringer Kapitaldecke) müssen aufgeben und große Ketten mit automatisierten Abläufen und Rational Geräten könnten diese Lagen übernehmen.
Ich denke das ist aber noch Zukunftsmusik. Nächstes Jahr wird man eher wissen wohin die Reise geht.
Rational | 665,00 €
5 Antworten
Avatar
01.10.20 09:19:29
Beitrag Nr. 508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.244.895 von engertstein am 01.10.20 00:00:30An der Börse wird Zukunft gespielt.
Ich denke die Kurse sind dank Katalysator C. bereits 1 Jahr vorausgelaufen.
Rational | 667,00 €
4 Antworten
Avatar
01.10.20 09:53:49
Beitrag Nr. 509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.247.019 von columbus11 am 01.10.20 09:19:29
Zitat von columbus11: An der Börse wird Zukunft gespielt.
Ich denke die Kurse sind dank Katalysator C. bereits 1 Jahr vorausgelaufen.


Rationalkurse laufen schon immer weit voraus (hohes KGV).

Rational ist einfach toll, weil man hier mit ruhigem Gewissen sein Geld anlegen kann.

Das Management ist konservativ genug um eine "gut bürgerliche" Passiva auszuweisen aber eben auch modern genug, dass die Aktive durch Innovationen gepflegt wird und so die Umsätze steigert. Und bei beiden Argumenten glaube ich, dass sich daran auch morgen nicht viel ändern wird. Das Unternehmen ist halt so.

Natürlich ist die Aktie verhältnismäßig teuer. Aber sie ist eben auch besser als zB eine Metro, Vapiano. Von daher bin ich sicher, dass sie auch teuer bleiben wird. Alles relativ - wie der Vergleich zu M und V zeigen soll.

Ist halt wie mit dem FC Bayern im Fußball. Natürlich hatten sie gestern Glück - aber das sie auf so viele Jahre jetzt erfolgreich sind während andere Traditionsvereine immer wieder Probleme haben liegt halt auch am Management. Will damit sagen: Gute Substanz hat seinen Preis. Stört mich nicht, wenn die Wirecard- und NEL-Zocker sich nicht für Rational interessieren.
Rational | 676,00 €
3 Antworten
Avatar
01.10.20 15:20:48
Beitrag Nr. 510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.247.700 von ak-hilden am 01.10.20 09:53:49
hier ist gode#mode Dämpfer
https://www.godmode-trader.de/analyse/rational-nicht-zu-euphorisch-werden,8745660
Rational | 687,00 €
2 Antworten
Avatar
01.10.20 15:27:13
Beitrag Nr. 511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.252.242 von columbus11 am 01.10.20 15:20:48Äpfel und Birnen. Ich sprache von einem langfristigen Investment Buy & Hold. Der Artikel bei God Mode geht auf die kurzfristigen Trading-Chancen ein.
Rational | 687,00 €
1 Antwort
Avatar
01.10.20 15:32:26
Beitrag Nr. 512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.252.296 von ak-hilden am 01.10.20 15:27:13Alles im Grünen Bereich-solange ich die Ampel noch sehe-

-Smart-broker macht das vorbildlich grün-Kaufbutton
-
-rot -Verkaufsbutton,:laugh:
Rational | 687,00 €
Avatar
01.10.20 17:09:29
Beitrag Nr. 513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.219.653 von columbus11 am 29.09.20 08:51:39Dafür fehlen derzeit noch 46,50 Euro – das sind 6,71 Prozent.

https://www.ariva.de/news/rational-aktie-leicht-im-plus-8780…
Rational | 701,50 €
1 Antwort
Avatar
01.10.20 17:23:44
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.253.595 von columbus11 am 01.10.20 17:09:29Sprich - Landsberg/Warthe liegt in der Schweiz- der CEO Dr. Stadelmann ist "Schweizer"
Rational | 700,00 €
Avatar
01.10.20 22:11:48
Beitrag Nr. 515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.128.236 von resu1987x10x19 am 25.03.20 15:04:54
Zitat von resu1987x10x19: den 1. Abräumer hatte ich
bei 380.


Ich hatte damals schon gesagt, dass er, (wenn es ihn denn noch gibt) ein Knallerabstauberlimit abgefischt hat.. Jetzt haben wir Kurse von rund 700 Euro. Dazu gabs ein paar Kröten Dividende.

Resu könnte jetzt diebisch grinsen.


Gruß
Stefan
Rational | 698,75 €
3 Antworten
Avatar
02.10.20 14:33:35
Beitrag Nr. 516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.257.591 von Steveguied am 01.10.20 22:11:48Danke für die Blumen;;; ich muss mich korrigieren der Tiefstand war am besagten Tag dann 372/369.


Ich kann eigentlich mit diesen wirklich nervigen immer wiederkehrenden Stimmrechtsmitteilungen
von black-rock anfangen, die 5 % halten, weder im bundesanzeiger/

shortsell/nl.
Rational | 698,50 €
Avatar
02.10.20 21:48:36
Beitrag Nr. 517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.257.591 von Steveguied am 01.10.20 22:11:48Ich denke 😎 nun geht SIe über 734 direkt am DIenstag den 06.10.20 bis 760,00-auf den
Weg zum tenbagger 3780,00.

Das ist leicht schweizer Niveau🌲🌲


alles nur meine Meinung-keine handelsempfehlung
Rational | 708,00 €
1 Antwort
Avatar
05.10.20 15:25:00
Beitrag Nr. 518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.269.051 von columbus11 am 02.10.20 21:48:36
mIKEY- fRITZ -DER aKTIONÄR
https://www.ntg24.de/Rational-Gewinnwarnung-im-Oktober-02102…
Rational | 694,00 €
Avatar
08.10.20 12:33:05
Beitrag Nr. 519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.170.600 von Nachtalb am 23.09.20 16:50:51Neue Range::

719,50 Hoch

691,50 Tief
Rational | 697,50 €
2 Antworten
Avatar
08.10.20 16:16:13
Beitrag Nr. 520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.321.099 von columbus11 am 08.10.20 12:33:05Klar, die erreichen wieder ihre alte Range und werden vermutlich auch weiter zulegen, aber trotzdem bleiben sie sehr sportlich bewertet. Ich hab die im 2008-Crash sehr billig vor dem 1. Januar 2009 gekauft, deswegen sind alle meine Kursgewinne steuerfrei. Die Aktie ist erstklassig, ich wäre also völlig bescheuert, wenn ich die jetzt verkaufen würde. Aber als Ersteinsteigen würde ich zu den jetzigen Kursen nicht mehr kaufen. Die sind einfach zu hoch bewertet.
Rational | 687,50 €
1 Antwort
Avatar
09.10.20 04:23:52
Beitrag Nr. 521 ()
Falls Du mal verkaufen willst würde ich dir die alten Stücke außerbörslich abkaufen.
Rational | 692,00 €
Avatar
09.10.20 19:25:06
Beitrag Nr. 522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.324.354 von Nachtalb am 08.10.20 16:16:13Herrlich der Nachtmahr, erst im Zoom sehe ich die abscheulichen Kreatur am Auge haengen++
Rational | 705,50 €
Avatar
13.10.20 08:32:30
Beitrag Nr. 523 ()
Hallo Leute, wie seht ihr die kurz - und mittelfristige Entwicklung bei Rational? Die Bewertung, akt. dem über 65-Fachen des für 2021 erwarteten Gewinne bewertet, in den vergangenen Jahren lag diese bei ca. 30, ist schon recht sportlich. Des Weiteren sorgt Corona weiterhin für nicht kalkulierbare Risiken. Ich sehe leider durchaus die Wahrscheinlichkeit einer zeitnahen Gewinnwarnung. Bin ich hier zu pessimistisch oder wie ist eure Meinung.
Rational | 710,00 €
Avatar
14.10.20 16:45:52
Beitrag Nr. 524 ()
Die Frage nach der kurz- bis mittelfristigen Entwicklung einer Aktie könnte dir zwar jemand beantworten, der weiß das aber genau so wenig wie du. Klar ist Rational nach klassischen Kriterien deutlich überbewertet, das war die Aktie aber schon vor Jahren und trotzdem ist sie weiter gestiegen. Die Gründe vermute ich in der astreinen Bilanz und der Tatsache, daß weiteres Wachstum unvermeidlich ist. Und da nehmen die Investoren eben eine deutlich höhere Bewertung in Kauf. Zumal immer mehr Geld in Aktien fließt, von Lebensversicherern, die wg. der negativen Zinsen weniger Zinspiere kaufen und von Spekulanten, die sich Geld zum Nulltarif leihen können.
Rational | 712,00 €
2 Antworten
Avatar
14.10.20 18:00:17
Beitrag Nr. 525 ()
Nun steht ein weitere Gastronomie-Lockdown an, aus dem RATIONAL kurzfristig leiden wird, aber ich denke langfristig profitiert, da viele kapitalschwache Gastronomen den Laden aufgeben und neue Gastronomie entstehen kann, die automatisierter ablaufen kann.
Rational | 709,50 €
Avatar
14.10.20 18:13:29
Beitrag Nr. 526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.384.775 von Nachtalb am 14.10.20 16:45:52Vielen Dank für deine Einschätzung. Langfristig bin ich auch der Meinung dass die Aktie ein gutes Investment sein wird. Kurzfristig allerdings ist da wohl ordentlich Druck auf dem Kessel! Die Gastro wird noch eine gefühlte Ewigkeit brauchen, um sich wieder dem Vorjahresniveau anzunähren. Das heißt natürlich auch, dass Investitionen zurückgestellt und hier insbesondere Rational darunter leiden wird. Anfang Oktober wurden darüber hinaus erste Short-Positionen eingegangen. Mich würde es nicht wundern, wenn wir, immer Vorausgesetzt dass der Markt auch Rückläufig ist, hier eine deutliche Korrektur sehen.
Rational | 709,50 €
Avatar
09.11.20 15:49:37
Beitrag Nr. 527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.384.775 von Nachtalb am 14.10.20 16:45:52Das scheint nach Zwischentief 614,50 neue Allzeithochs zu regnen-Börse läuft
der
eigentlichen Entwicklung nicht 180 Tage voraus sondern
nun 270 Tage.

alles meine meinung keine anlageberatung
Rational | 705,50 €
Avatar
09.11.20 21:44:08
Beitrag Nr. 528 ()
Ich sehe es eher so, dass viele Restaurants den Besitzer wechseln und neue zahlungskräftige Pächter/Konzerne/Investoren dort sich platzieren werden, die auch investieren können um weniger Personal vorzubehalten. Bsp können aufstrebende Ketten/Konzerne durch frei werdende Lokale von Einzelkämpfern schneller expandieren. Daher sehe ich es eher positiv und es könnte ein Art Sonderkunjunktor entstehen.
Der ältere Pächter, der jetzt aufgibt, würde sowieso nicht mehr die großen Investitionen tätigen.
Rational | 686,50 €
1 Antwort
Avatar
10.11.20 12:24:16
Beitrag Nr. 529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.649.570 von engertstein am 09.11.20 21:44:08Ja, Systemgastronomie ist im Vormarsch , echtes Wechselbad für so einen
trägen Wert.

Bis 708,50 rauf und 669,50. Bin hier schon rausgeschüttelt worden. beim letzten Angstverkauf
619,5 schlage ich wieder zu.

In der Aktie steckt Tec ergo Washtec, secunettec Ratio tec
Rational | 668,50 €
Avatar
20.11.20 16:11:05
Beitrag Nr. 530 ()
Heute ein ATH, wenn ich mich nicht irre. :)
Rational | 739,50 €
Avatar
23.11.20 14:52:47
Beitrag Nr. 531 ()
Heute wieder ein ATH, hängt wohl damit zusammen:

Beim MSCI Deutschland kommt es offenbar zu Änderungen in der Zusammensetzung.

Der Index-Anbieter MSCI nimmt laut Händlern Bechtle, HelloFresh und RATIONAL in den MSCI Deutschland auf. Weichen müssen demnach Fraport, METRO und thyssenkrupp. Wirksam werden die Veränderungen zu den Schlusskursen am 30. November.

Quelle
Rational | 770,50 €
3 Antworten
Avatar
10.12.20 17:36:45
Beitrag Nr. 532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.808.393 von Nachtalb am 23.11.20 14:52:47
Indexaufnahme verdaut?
Es ist schon erstaunlich, dass der Kurs es sich trotz heftigen Gegenwinds durch Corona seit einigen Wochen wieder auf dem Höchststand vor der Pandemie gemütlich eingerichtet hat.

Zum Stichtag 30.11. mit der Indexaufnahme gab es einen Peak mit ATH, der rasche Rückgang in den ersten Dezembertagen lässt aber erahnen, dass sich einige Aktionäre in dieser luftigen Höhe nicht mehr wohl fühlen und z.B. shorten oder Kurse absichern.

Wie seht Ihr das? Hat der Kurs aus eurer Sicht noch deutliches Potential nach oben in den nächsten 12 Monaten oder erwartet Ihr eine längere Konsolidierung?

Eigentlich wäre dies doch eine Zeit, wo man (finanz-)schwache Mitbewerber fallen sieht und ggf. auch schluckt. Gibt es irgendwo Fantasie in diesem Sinne? Immerhin ist Rational finanziell so stark, dass man nicht auf die Brosamen angewiesen wäre, die zufällig vom Tisch herunterfallen.
Rational | 720,00 €
1 Antwort
Avatar
10.12.20 21:16:46
Beitrag Nr. 533 ()
Ich sehe die starke Bilanz auch als Vorteil an. Man kann die Krise durchstehen.
Ebenfalls positiv sehe ich den kommenden Wandel durch die Geschäftsaufgaben oder Insolvenzen.
Die Gaststätten konnten durch neue kapitalstarke Gastronomie (ketten) übernommen werden, die erstmal investieren.
Während ältere Pächter oder finanzschwächere Pächter nicht investiert hätten.
Das gleiche gilt für Hotels.
Ich denke nicht, dass nach COrona die Leute weniger reisen oder weniger Essen gehen werden.
Rational | 715,50 €
Avatar
21.12.20 17:22:09
Beitrag Nr. 534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.019.517 von Kwerdenker am 10.12.20 17:36:45
Zitat von Kwerdenker: Eigentlich wäre dies doch eine Zeit, wo man (finanz-)schwache Mitbewerber fallen sieht und ggf. auch schluckt. Gibt es irgendwo Fantasie in diesem Sinne? Immerhin ist Rational finanziell so stark, dass man nicht auf die Brosamen angewiesen wäre, die zufällig vom Tisch herunterfallen.


Rational hat eine Weltmarktanteil von über 50%, weil sie technologisch Marktführer sind (über 500 Patente). Nicht einmal die Chinesen schaffen es, die Technologie zu "klauen", die Steuerung der Geräte läuft über Chips, die nicht zu knacken sind. Das ist neben der exzellenten Bilanz der Grund, warum die Aktie so hoch bewertet ist. Der Markt geht davon aus, daß Rational weltweit weiter Marktanteile hinzugewinnen wird.

Ernstzunehmende Wettbewerber gibt es nicht, deswegen werden sie auch keinen von denen aufkaufen, das wäre nur Geldverschwendung. Der einzige Haken bei der Aktie ist die hohe Bewertung, aber Risiken gibt es keine. Schlimmstenfalls kauft man (evt. viel) zu teuer ein, aber auch dann wird man langfristig sein Geld nicht verlieren. Und dann ist da noch die hohe Volatilität, die macht viele nervös. Hier mit stop-loss zu arbeiten, kann Geld kosten.

Das war keine Empfehlung, ich würde zu diesem Kurs nicht kaufen. Aber ich hab sie ja auch schon. :)
Rational | 726,50 €
Avatar
21.12.20 18:19:04
Beitrag Nr. 535 ()
Sehe ich genauso. Die Aktien muss man zu diesen Kursen nicht kaufen. Aber es ist halt schön sie zu haben. Mir hat es gut gefallen wie unaufgeregt und professionell man auf die Pandemie reagiert hat.
Rational | 715,00 €
Avatar
21.01.21 11:39:51
Beitrag Nr. 536 ()
Die neuste Kursziele der Analysten liegen 200 und 300 Euro „unter“ dem aktuellen Kurs, sowas liest man auch nicht häufig.
Rational | 803,50 €
Avatar
21.01.21 12:45:42
Beitrag Nr. 537 ()
Die Aktie steht Mitten in der großen Gastronomiekrise höher als vor Corona, schon äußerst fragwürdig. Gehe davon aus, dass 2021 doch eher in der Branche gespart wird, als neu investiert. Wirkt klar zu teuer auf mich das Papier.
Rational | 799,50 €
1 Antwort
Avatar
22.01.21 00:04:09
Beitrag Nr. 538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.540.929 von Magictrader am 21.01.21 12:45:42
Zitat von Magictrader: Die Aktie steht Mitten in der großen Gastronomiekrise höher als vor Corona, schon äußerst fragwürdig. Gehe davon aus, dass 2021 doch eher in der Branche gespart wird, als neu investiert. Wirkt klar zu teuer auf mich das Papier.


Ich sehe es genau umgekehrt. Die kleinen werden aufgeben und es werden reihenweise Lokale frei, die von kapitalstarken Konzernen übernommen werden die massiv investieren. Das wird sich 2021 denke ich noch nicht so bemerkbar machen, denke aber in der Folgezeit könnte das ordentlich Schwung bringen.
Desweiteren wird das Thema Automatisierung eine größere Rolle spielen, da es wahrscheinlich noch schwieriger wird Personal zu finden, nach einem derart langen Lockdown in der Gastronomie.
Rational | 826,50 €
Avatar
22.01.21 14:17:53
Beitrag Nr. 539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.808.393 von Nachtalb am 23.11.20 14:52:47
Zitat von Nachtalb: Heute wieder ein ATH, hängt wohl damit zusammen:

Beim MSCI Deutschland kommt es offenbar zu Änderungen in der Zusammensetzung.

Der Index-Anbieter MSCI nimmt laut Händlern Bechtle, HelloFresh und RATIONAL in den MSCI Deutschland auf. Weichen müssen demnach Fraport, METRO und thyssenkrupp. Wirksam werden die Veränderungen zu den Schlusskursen am 30. November.

Quelle


Du hast so ein geiles Konterfei ? Aus welchem Fantasieroman hast du den- hilf mir weiter
@nachtalb
Rational | 814,50 €
Avatar
27.01.21 18:35:49
Beitrag Nr. 540 ()
Die Rational AG ist gerade beim Kurs von 845 ziemlich genau 9,6 Mrd. Euro an der Börse wert 🙃:rolleyes:

Umsatz 2020: ca. 650 Mio. €

Kann das sein?
Nö, alles gaga was da mittlerweile abgeht.
Rational | 806,00 €
11 Antworten
Avatar
27.01.21 20:38:08
Beitrag Nr. 541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.645.392 von Aldy am 27.01.21 18:35:49Die Aktie ist nach sämtlichen Kennzahlen viel zu teuer und kann sich locker halbieren, evtl. haben hier die Leerverkäufer auch Schwierigkeiten und müssen sich aktuell wieder eindecken. Spannend wird es in Kürze, wenn die vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht werden, der Termin steht hierfür leider noch nicht fest.
Rational | 841,00 €
Avatar
28.01.21 09:22:28
Beitrag Nr. 542 ()
Hier kauft wohl Blackrock zu (nach den Stimmrechtsmitteilungen zu erteilen). Sonst ist dieser Anstieg die letzten Tage nicht zu erklären.
Rational | 856,50 €
Avatar
28.01.21 11:41:53
Beitrag Nr. 543 ()
Die Tageskerze heute schaut nicht gut aus
Rational | 840,00 €
1 Antwort
Avatar
01.02.21 22:20:24
Beitrag Nr. 544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.645.392 von Aldy am 27.01.21 18:35:49
Zitat von Aldy: Die Rational AG ist gerade beim Kurs von 845 ziemlich genau 9,6 Mrd. Euro an der Börse wert 🙃:rolleyes:

Umsatz 2020: ca. 650 Mio. €

Kann das sein?
Nö, alles gaga was da mittlerweile abgeht.


Ich finde die Bewertung o.k, wartet nur in 2030 steht die Aktie bei 2030 und alle finden Sie sexy, dann haette ich einen tenbagger,

Ich kann mitreden 1 Share 790bG, Beweis poste ich gerne.
Rational | 813,00 €
9 Antworten
Avatar
12.02.21 10:05:58
Beitrag Nr. 545 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/rational-veraenderun…

Auf weiter gutes Gelingen für uns "Miteigentümer".

Personalpolitik passt!
Rational | 819,00 €
3 Antworten
Avatar
12.02.21 21:15:41
Beitrag Nr. 546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.971.600 von Kampfkater1969 am 12.02.21 10:05:58Haengt schon ueber mein Bett:p
Rational | 825,50 €
2 Antworten
Avatar
12.02.21 21:18:39
Beitrag Nr. 547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.986.381 von Samwller am 12.02.21 21:15:41
put aus börse-online 40/2020 kurs 0,014
Rational | 825,50 €
Avatar
12.02.21 21:41:57
Beitrag Nr. 548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.986.381 von Samwller am 12.02.21 21:15:41
Rational | 825,50 €
Avatar
12.02.21 22:54:16
Beitrag Nr. 549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.661.157 von I-need-money am 28.01.21 11:41:53
cfo-wechsel
Rational | 830,50 €
Avatar
13.02.21 09:04:04
Beitrag Nr. 550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.758.857 von Samwller am 01.02.21 22:20:24Wäre dann dein erster TEN_BAGGER? Bei Rational?

Oder sammelst du diese schon länger? :-)
Rational | 830,50 €
8 Antworten
Avatar
13.02.21 14:25:33
Beitrag Nr. 551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.989.597 von Kampfkater1969 am 13.02.21 09:04:04
Zitat von Kampfkater1969: Wäre dann dein erster TEN_BAGGER? Bei Rational?

Rational ist bei mir schon jetzt ein tenbagger, mein zweiter tenbagger. Mein erster tenbagger war BB, die kennst du ja auch ;) Die waren am peak sogar ein 25bagger, leider habe ich den Ausstieg am peak verpaßt, hat sich aber immer noch gelohnt. :)
Rational | 830,50 €
5 Antworten
Avatar
13.02.21 14:35:25
Beitrag Nr. 552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.992.963 von Nachtalb am 13.02.21 14:25:33Ich glaube nicht, daß Shortseller in diesem Papier eine Chance haben, denn das Unternehmen ist solide und stabil, wird weiter (profitabel!) wachsen und kann daher nicht in große Schwierigkeiten geraten. Die hohen Kurse sehe ich als Signal, daß Rational nach der Indexumstellung in den dann erweiterten DAX (DAX 40) kommt, da müssen sich die Indexfondanbeiter rechtzeitig eindecken. Das würde die ständigen Käufe von Blackrock erklären, die sind ja als größter Vermögensverwalter der Welt bei den Indexfonds massiv unterwegs.
Rational | 830,50 €
4 Antworten
Avatar
13.02.21 15:29:01
Beitrag Nr. 553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.989.597 von Kampfkater1969 am 13.02.21 09:04:04
echt taff dieser taaffe
Zitat von Kampfkater1969: Wäre dann dein erster TEN_BAGGER? Bei Rational?

Oder sammelst du diese schon länger? :-)


https://www.finance-magazin.de/finance-tv/fuehren-in-der-cor…
Rational | 830,50 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 12:14:46
Beitrag Nr. 554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.993.524 von Samwller am 13.02.21 15:29:01Hiermit zaehle ich Rational zu den Coronaprofitueren😍

Bei 690 wird mächtig zurückgekauft, also die müssen halten sonst chartief vor coronaimpfstoffhausse

630.
Rational | 691,50 €
Avatar
23.02.21 19:01:18
Beitrag Nr. 555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.993.080 von Nachtalb am 13.02.21 14:35:25hiermit ist der k u g e l f i s c h enttarnt::



https://lanternhollow.wordpress.com/
Rational | 693,50 €
3 Antworten
Avatar
18.03.21 20:42:07
Beitrag Nr. 556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.163.919 von Samwller am 23.02.21 19:01:18
Zitat von Samwller: hiermit ist der k u g e l f i s c h enttarnt::



https://lanternhollow.wordpress.com/


technisch erst bei 605 intressant @kugelfisch
Rational | 662,50 €
2 Antworten
Avatar
31.03.21 18:59:06
Beitrag Nr. 557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.518.068 von Samwller am 18.03.21 20:42:07Hier könnte sich zwischen 640 - 660 ein boden ausbilden- ist gerade nicht der outperformancer
Rational | 681,00 €
1 Antwort
Avatar
27.04.21 09:58:26
Beitrag Nr. 558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.671.094 von Samwller am 31.03.21 18:59:06
Zitat von Samwller: Hier könnte sich zwischen 640 - 660 ein boden ausbilden- ist gerade nicht der outperformancer


Und schiebt schon wieder allzeithoch 812;) aZh

GsC - research berichtet wieder, live aus der augsburger messehalle.
Schade leider nur virtuell- aber demnächst gibt es kulinarisch-bayrisch-virtuell eine Duftnote verpackt, abgestopselt und ab an die Fangemeinschaft .
Wann macht Luft satt:::
Rational | 715,40 €
Avatar
05.05.21 09:03:57
Beitrag Nr. 559 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/rational-erfreuliche…

Nix für Kurzfristhektiker......aber für mich, als Ultralangfristanlage.....
Rational | 694,80 €
1 Antwort
Avatar
06.05.21 00:01:00
Beitrag Nr. 560 ()
Schöner Kursgewinn heute.
Durch diverse Betriebsübernahmen und Neuinvestitionen wird es denke ich für RATIONAL die kommenden Jahre sehr gut laufen.
Es werden viele aufhören, hier gibt es neue Chancen
Rational | 769,30 €
Avatar
06.05.21 19:55:51
Beitrag Nr. 561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.058.095 von Kampfkater1969 am 05.05.21 09:03:57Hast du aufgestockt mit Mitteilung um 7:00am 5.6.2021 mein lieber @kampfkater1969 ?,
Rational | 784,00 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Rational AG - Wachstumswert par excellence