checkAd

Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 216)

eröffnet am 04.04.06 14:03:05 von
neuester Beitrag 26.06.15 09:34:21 von


  • 1
  • 216

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    28.09.12 15:03:26
    Beitrag Nr. 107.501 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.657.497 von herrscher2 am 28.09.12 14:56:37vllt., tut sich auf grund der neuen fakten in canada
    bei den einzelnen anlegern auch etwas, sprich widerstand bzw. klagen gegen
    alle bisher beteiligten, einschließlich diesen mc lallan, der uns ja noch aus seiner letzen hilflosen e-mail "gut" in erinnerung ist.
    Avatar
    28.09.12 15:09:53
    Beitrag Nr. 107.502 ()
    was mir persönlich nicht in die birne will ist,
    dass in kanada alles nur ideotische aktionäre sitzen, die nichts, aber auch gar nichts dagegen unternehmen.

    wie siehts eigentlich mit radiant und haverstock aus, die wollen doch sicher ihr geld zurück.
    von denen erhoffe ich mir am meisten, dass licht ins dunkel kommt.
    ungeschoren kommt dieser mc l. nicht davon. dies ist meine persönliche überzeugung.
    Avatar
    28.09.12 15:25:17
    Beitrag Nr. 107.503 ()
    ich meine, bis licht ins dunkel kommt, und die jungs vor gericht stehen, können und werden jahre vergehn, aber sie werden eines tages vor gericht stehn.
    siehe:
    de beira
    und 100dert ander "unternehmer lumpen"
    Avatar
    28.09.12 16:27:37
    Beitrag Nr. 107.504 ()
    Evtl. wurde das übersehn!! vielleicht gibts noch eine Hoffnung: :)

    - Due diligence for asset or share transactions

    http://www.ubiquitysolar.com/pv-industry-consulting/
    Avatar
    28.09.12 16:46:03
    Beitrag Nr. 107.505 ()
    ja, anfangs habe ich diesem mc a. geglaubt .........bis zum Schluss .....aber nachdem er jetzt eine neue firma gründet und dann auch noch mit dem gleichen geschaftsmodel .....kommen in mir terroistische Gefühle hoch.
    Avatar
    28.09.12 18:10:47
    Beitrag Nr. 107.506 ()
    Nein Jexi,

    Seine neue Firma wird beratenden Charakter haben - dazu gehören auch Assets und Share transactions

    Zuerst eine Firma in betrügerischer Absicht quasi verschwinden lassen und dann andere Firmen in Hinsicht auf PV beraten.

    Das sind doch mal gute Referenzen für einen Neustart.......
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.09.12 18:17:11
    Beitrag Nr. 107.507 ()
    Wir müssen einfach warten, wie sich dieses Gebilde zusammen fügt. Uns fehlen einfach die zusammenhängenden Info's
    Avatar
    28.09.12 18:59:17
    Beitrag Nr. 107.508 ()
    der w:o server funzt nur wann er will!

    jedenfalls bei mir!:mad::mad::mad::mad:
    Avatar
    28.09.12 20:18:31
    Beitrag Nr. 107.509 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.658.541 von herrscher2 am 28.09.12 18:10:47guten abend,

    ich bin mir 100 % sicher das hier betrogen wurde....nur wie kann man das diesen ganoven, an erster stelle mc, nachweisen.
    alles, aber wirklich alles deutet darauf hin, nur die beweise fehlen.....verdammte hacke........und ohne beweise keine anklage.
    Avatar
    28.09.12 22:50:39
    Beitrag Nr. 107.510 ()
    Naja bei 3xxxxx Euro Verlust kommts auf ein paar Tausen Euros auch nicht mehr drauf an, oder ?
    http://www.detektei-aplus.de/wirtschafts-detektei/wirtschaft…
    Avatar
    01.10.12 08:46:53
    Beitrag Nr. 107.511 ()
    warum kann man bei w:o seit tagen nichts mehr posten??????????????????
    Avatar
    02.10.12 15:30:52
    Beitrag Nr. 107.512 ()
    Heute gehts in den Keller mit dem Dr...k!! :):)

    Avatar
    02.10.12 16:22:42
    Beitrag Nr. 107.513 ()
    Na Jexi, geht noch was....?? :)
    Avatar
    03.10.12 08:02:26
    Beitrag Nr. 107.514 ()
    arme aktionäre die an den salamon fake, geglaubt haben!


    die "glocken! gehören von den akteuren entsorgt.
    Avatar
    03.10.12 14:08:27
    Beitrag Nr. 107.515 ()
    triloner - alias bulanz ...

    das du dich noch hierher traust ...
    deine name und empfehlung wird für immer mit 100% verlust verbunden -





    :kiss:
    Avatar
    03.10.12 14:11:47
    !
    Dieser Beitrag wurde von CaveModem moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    03.10.12 21:15:13
    !
    Dieser Beitrag wurde von CaveModem moderiert. Grund: Beleidigung
    Avatar
    03.10.12 21:25:07
    Beitrag Nr. 107.518 ()
    Mich würde es schon freuen wenn ich irgendwie die Verluste noch geltend machen könnte für die Steuerabrechnung.
    Avatar
    03.10.12 21:56:05
    !
    Dieser Beitrag wurde von CaveModem moderiert. Grund: Beleidigung
    Avatar
    04.10.12 15:52:31
    Beitrag Nr. 107.520 ()



    bald wird sie auch auf 0,001 cad. notieren!
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    04.10.12 17:56:04
    Beitrag Nr. 107.521 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.678.293 von petersylvester am 04.10.12 15:52:31mit dem dreck sind einige "akteure" reich geworden.
    hoffe, dass das leben es hinter schwedischen gardinen nicht so süß ist,
    wie in freiheit.

    die zeit wird kommen, ich kann warten!!!:D
    Avatar
    05.10.12 07:49:08
    Beitrag Nr. 107.522 ()
    Morgeeen,:)

    ich habe spasseshalber im Faktenthread rumgestöbert.
    Was uns alle wohl wundert warum die Restrukturierung am 21.02.2012 bekannt gab und dann aber eine Woche später doch alles verkaufte...??

    Hier die Zusammenfassung von alpendudler:

    alpendudler
    schrieb am 22.02.12 11:22:44
    Beitrag Nr.877 (42.787.603)


    News vom 21.2.2012
    ...man habe sich von der Zellfabrik erfolgreich getrennt
    http://www.arisetech.com/images/stories/documents/press/pres…

    Auch der SI-Bereich ist wohl weg. Damit sollte auch Ebner keine Forderungen mehr gegen Arise haben? Auf einigen oder allen Öfen hatte Ebner eh die Hand drauf - war kürzlich nachzulesen. (Report vom 13.2.2012, Seite 18 und 34)
    http://www.pwc.com/en_CA/CA/car/arise-technologies/assets/at…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://www.pwc.com/en_CA/CA/car/arise-technologies/assets/at…


    Die von uns am meisten unterschätzte Systemdivision scheint zu bleiben in einer nahezu schuldenfreien Firma? Interessant dazu die Aussage von gestern: to concentrate on the integration services that ARISE has become known for in the PV Solar industry. ARISE has added a financing component to the Systems division to provide our clients with lease options as well. (News vom 21.2.2012)
    AHA.Kann ja nur über einen Partner erfolgen.

    Welche Rolle spielt Salamon. Warum übernehmen sie (gegen Sicherheiten, nicht gegen Geld!) die Arise-Schulden bei Radiant und Haverstock? News dazu am 16.2.2012.
    http://www.dailyfinance.com/rtn/pr/salamon-issues-5-million-…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://www.dailyfinance.com/rtn/pr/salamon-issues-5-million-…


    Weiter unklar, warum wird das SI-Thema in der News vom 16.2.2012 weiter angeheizt? 8N+ high-purity silicon ... cost estimates of sub Fifteen Dollars ($15) a kilogram... ??? wo man sich doch von Forschung und Entwicklung (Silicon R & D segments, R&D=Research&Developement) trennt. (news vom 21.2.2012)
    Avatar
    05.10.12 07:54:22
    Beitrag Nr. 107.523 ()
    und warum ist die Arise Homepage im Wartungsmodus??

    http://arisetech.com/" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://arisetech.com/



    und warum ist die Arise-System-Hompepage momentan im Wartungsmodus??

    http://www.arisesolar.ca/


    und warum macht Salamon nichts daraus??

    und warum ist man diese Sache mit Salamon überhaupt eingegangen??

    und warum warum warum warum...
    Avatar
    05.10.12 07:55:25
    Beitrag Nr. 107.524 ()
    Avatar
    05.10.12 10:00:06
    Beitrag Nr. 107.525 ()
    und warum ist man diese Sache mit Salamon überhaupt eingegangen??


    arise gegen salamon zigeuner! "grenzenlos hochangesehene geschäftsleute":laugh::laugh::laugh:


    wer wann in den "häfen" einfährt, werden wir mit
    an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit erfahren. NICE!!!!!!!!!!!!
    Avatar
    05.10.12 10:15:30
    Beitrag Nr. 107.526 ()
    Was heisst das?
    Sorry bin noch nicht so lange in Deutschland..


    ....werden wir mit
    an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit erfahren.
    Avatar
    05.10.12 11:54:54
    Beitrag Nr. 107.527 ()
    falls die jungs einsitzen müssen,(verurteilt werden) aktuell gilt ja selbstverständlich die unschuldsvermutung,
    werden wir es aus den medien erfahren.
    Avatar
    05.10.12 11:57:35
    Beitrag Nr. 107.528 ()
    Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung







    Der Server unter www.wallstreet-online.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.





    seit wochenbekomme ich laufen die schei. meldung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte
    später nochmals.
    Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die
    Netzwerk-/Internetverbindung.
    Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird,
    stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
    Avatar
    05.10.12 12:04:25
    Beitrag Nr. 107.529 ()
    seit wochenbekomme ich laufen die schei. meldung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

    Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte
    später nochmals.
    Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die
    Netzwerk-/Internetverbindung.
    Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird,
    stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
    Avatar
    05.10.12 12:38:07
    Beitrag Nr. 107.530 ()
    Peter ich habe auch keine Hoffnung mehr mit wo........ :laugh:


    Avatar
    05.10.12 17:45:07
    Beitrag Nr. 107.531 ()
    vllt. will w:o, dass wir nicht mehr posten?

    laufend aktualisieren, manchmal gehen 3 fenster auf, absenden mindestens 5 mal, mit glück funzts.
    100derte andere seiten funktionieren einwandfrei!
    kopieren lässt sich das geschriebene auch nur wann es will.

    wenns jetzt nicht bald funzt, lass ichs bleiben.
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    05.10.12 18:09:58
    Beitrag Nr. 107.532 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.683.852 von petersylvester am 05.10.12 17:45:07
    Also bei mir funktioniert wo einwandfrei......
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    08.10.12 18:22:09
    Beitrag Nr. 107.533 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.683.989 von herrscher2 am 05.10.12 18:09:58
    Avatar
    10.10.12 09:08:11
    Beitrag Nr. 107.534 ()
    Q-Bericht mal anschauen.
    Stehen auch interessante Sachen zu Arise drin.
    Einfach nach Arise suchen Strg+F



    http://sunlogicspowerfund.com/home/index.php/2012-04-18-01-1…
    Avatar
    10.10.12 13:56:54
    Beitrag Nr. 107.535 ()
    Habt Ihr schonmal geschaut was die Sunlogics Aktie macht, die tendiert gen Null wie Arise, ist bei denen auch Finito???
    Avatar
    10.10.12 14:11:10
    Beitrag Nr. 107.536 ()
    Dieses Patent einer Solarzelle wurde am 04.07.2012 veröffentlicht!
    Inhaber Arise Technologies!!


    http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=bibda…
    Avatar
    10.10.12 14:15:20
    Beitrag Nr. 107.537 ()
    und hier alle Patente vonm Arise Technologies!

    Schon seltsam dass als Inhaber immer noch Arise Technologies steht ;)


    Einfach Arise Technologies reinschreiben bei Inhaber und suche starten!

    http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=einst…
    Avatar
    10.10.12 17:04:37
    Beitrag Nr. 107.538 ()
    die salamon fuzzis werden mit ihrem deal wohl nicht durchkommen.n.m.m.
    Avatar
    11.10.12 17:48:55
    Beitrag Nr. 107.539 ()
    nabend,

    hat jemand erfahrung mit verkauf von arise aktien auf lang&schwarz ???
    sind arise aktien dort tatsächlich handelbar, kurs wird angezeigt ?
    mir geht es in erster linie um die realisierung des verlustes, ich glaube hier nicht mehr an eine rückabwicklung.
    ich habe mein depot bei der comdirect, muß ich mein depot nach lang&schwarz übertragen oder wie läuft das ???
    bin dankbar für jeden tipp.
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    13.10.12 12:06:08
    Beitrag Nr. 107.540 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.703.318 von tholos am 11.10.12 17:48:55Hallo tholos,
    Ich nutze L&S ab und zu wegen des Live-Tradings.
    Du kannst bei L&S genauso über die Comdirect handeln, musst einfach bei
    Börsenplatz Lang und Schwarz anklicken.
    Anscheinend kann man sie dort noch verkaufen.

    Gruss
    Avatar
    17.10.12 15:33:59
    Beitrag Nr. 107.541 ()
    außerbörsliche handelsgeschäfte sind zur zeit nicht möglich......also unverkäuflich der mist ....auch bei lang & schwarz....hat jemand eine andere erfahrung???
    5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    17.10.12 16:43:43
    Beitrag Nr. 107.542 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.722.452 von tholos am 17.10.12 15:33:59hallo selbst wenn ein Handelsplatz da wäre, wer würde dir die Dinger abkaufen??

    Gruß JJ
    4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    17.10.12 17:13:32
    Beitrag Nr. 107.543 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.722.795 von JexiJason am 17.10.12 16:43:43es sind ja offensichtlich dinger verkauft worden...was auch immer die käufer damit vor hatten, aber jetzt ist selbst das nicht mehr möglich.

    das heißt totalverlust, ohne den in irgend einer weise steuerlich verrechnen zu können....ich könnte die umb......:mad:
    3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    17.10.12 18:12:43
    Beitrag Nr. 107.544 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.722.947 von tholos am 17.10.12 17:13:32
    Nabend

    Schon alleine deswegen kann man denen ans Bein pinkeln....

    Handelsaussetzung war angekündigt. Ein Ende des Handels und somit kein Verkauf und somit keine steuerliche Verlustabschreibung mehr möglich - das geht gar nicht.

    Für mich ist das hier noch lange nicht vorbei....

    IMHO
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    17.10.12 18:53:22
    Beitrag Nr. 107.545 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.723.245 von herrscher2 am 17.10.12 18:12:43nabend,

    die frage ist doch nur.....wem willst du denn ans bein pinkeln?????
    ist doch keiner mehr greifbar. die firma arise ist doch bereits aufgelöst.....wem soll man hier juristisch belangen????? und vor allem sind doch keine monetären vermögenswerte vorhanden....nur die angeblichen patente und technologien.. die keinen realistischen wert haben und wahrscheinlich auch nie hatten.
    dieses ende war geplant (mc lellan) um sich schadlos zu halten und man sieht, dieser ganove mc lellan startet mit genau dem selben geschäftsmodell erneut da, wo er die alten aktionäre abgezockt hat....unglaublich....:mad:
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    19.10.12 18:49:23
    !
    Dieser Beitrag wurde von a.mueller moderiert. Grund: Beleidigung
    Avatar
    22.10.12 16:55:48
    Beitrag Nr. 107.547 ()
    President & CEO
    Ubiquity Solar Inc.
    September 2011 – Present (1 year 2 months) Waterloo, Ontario, Canada

    Ubiquity Solar Inc. has been in the business of creating, financing and managing technology and photovoltaic (PV) businesses since 1989. MacLellan Management Ltd. changed its name to Ubiquity Solar Inc. to reflect the shift to an operating company. The major businesses that the Company has co-founded, co-financed and co-managed have been Creation Venture Capital (VCC) Corporation, Creation Technologies Inc. and ARISE Technologies Corporation. The Company has also consulted to several solar companies including Solar Design, Advanced Energy Systems and others.

    Ubiquity Solar has been active in solar energy since February 1996 when Ian MacLellan started consulting to Solar Design and Advanced Energy Systems on the project to install the largest PV system in the world (at that time) of 360kW on the 1996 Olympics in Atlanta which included a 20kW BIPV micro-inverter system. Ubiquity Solar then founded ARISE Technologies in March 1997. Ian led ARISE as CEO until Feb. 2008 and continued as CTO until September 2011. He then retired from the Board in November 2011.

    Over the last year, he has been developing the Ubiquity Solar strategy, technology roadmap, team and funding. Recently Ubiquity Solar has consulted to several companies on PV markets and technology. Ubiquity Solar also provides Resilient Solar Energy Systems focusing on MicroFiT and Commercial FiT projects in Ontario.


    http://ca.linkedin.com/pub/ian-maclellan/19/566/916
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    22.10.12 16:58:14
    Beitrag Nr. 107.548 ()
    Und Daniel Shea!!!

    President
    Uniworld Communications
    January 2012 – Present (10 months)


    aus die maus!

    http://ca.linkedin.com/pub/daniel-shea/23/909/296?trk=pub-pb…
    Avatar
    22.10.12 18:22:26
    Beitrag Nr. 107.549 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.738.222 von JexiJason am 22.10.12 16:55:48hallo jexi,

    da steht doch ziehmlich klar drin, dass sich der oberga.....Mc lellan ,die system division von arise vereinnahmt hat, die einzig profitable sparte.

    micro fit und system in ontario......

    grüße
    tholos
    Avatar
    23.10.12 11:58:40
    Beitrag Nr. 107.550 ()
    Tholos,

    ja das lese ich auch so.:confused:
    Aber das kann er gar nicht weil es noch Salamon gehört!
    Entweder es kommt noch was, dann wären wir auch wieder im Boot oder es dreht sich nicht um die System Spart von Arise.

    Sollte noch was kommen, dann könnte er die Millionen an Tax Losses noch nutzen!!

    Vielleicht auch deshalb dieser Hinweis: ??


    This site is currently down for maintenance

    http://www.arisesolar.ca/
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.10.12 13:55:37
    Beitrag Nr. 107.551 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.741.119 von JexiJason am 23.10.12 11:58:40erfährst du denn wann die rückabwicklung gelaufen ist oder ob sie überhaupt kommt ????

    warum sich keiner um den steuerlichen verlustabzug bemüht ist mir absolut schleierhaft, wenn ich mich recht erinnere war das doch ein ordentlicher 2 stelliger mio betrag oder ???
    warum sollte sich mc lellan denn so doof stellen wenn er das bereits ins auge gefasst hat ???

    die division war doch profitabel, kann man doch wunderbar gewinne mit verlusten verrechnen !!!!!!
    für mich alles vollkommen unverständlich und stinkt nach betrug oder sonst einem gaunertrick.

    grüße
    tholos
    Avatar
    23.10.12 14:48:34
    Beitrag Nr. 107.552 ()
    Du weisst doch, dass er schrieb, dass er nicht wüsste wie dass alles noch gut enden soll.

    Ich hab keine ahnung tholos?

    Alles ist so sch... und undurchsichtig hier!
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.10.12 15:33:13
    Beitrag Nr. 107.553 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.741.930 von JexiJason am 23.10.12 14:48:34darum verstehe ich mc lellan nicht, der ist doch auch im besitz von 10 oder 15 mio wertloser arise aktien. der müßte doch bei einer rückabwicklung das allergrößte interesse haben die system division und den verlustabzug und die patente für 2 oder 5 mio $ zu übernehmen, so wie salomon auch und die aktien entweder zu tauschen oder den handel mit arise aktien wieder aufnehmen.

    und gerade weil er in dieser richtung überhaupt keine interesse bekundet oder eine ahnung hat (wie er sich dir gegenüber äußert)stinkt das alles bis zum himmel.
    erfährst du denn wenn es mit haverstock und salomon eine entscheidung gibt ??
    Avatar
    23.10.12 15:49:20
    Beitrag Nr. 107.554 ()
    Hallo Tholos,

    leider erfahre ich durch diese dubiosen Firmen wie Salamon, Radiant und Haverstock nichts.
    Sitze genauso im Dunkeln.

    Im prnzip hat salamon mit Arise diee letztn quartale ca. 4 mio cash gemacht.
    Das dürfte Radiant auch interessieren den Ihnen gehört der Umsatz und nicht Salamon. Also muss auch das Geld zurück gegebn werden!

    Ausserdem sind radiant und Hav. auch im Besitz von unendlich vielen Arise shares.
    Wieso sollten die kein interesse haben diese wieder im wert zu sehn.
    Avatar
    23.10.12 15:51:58
    Beitrag Nr. 107.555 ()
    und noch was aus Salamon Ihub.
    von Andrew John der den besten Durchblick hat.
    Hier die von ihm aufgezählten Möglichkeiten wegen Abwicklung bez. Arise.



    Jean Paul

    A court found in favor of the 2 funds and SLMU must either pay the 2 funds the $5.5 million they owe or SLMU will be forced to give back ARISE or the 2 funds will takeover SLMU.

    I dont know all the legal ramifications here, but if I were to take a guess:

    1. SLMU will either pay back the 2 funds the $5.5 million throughissuing stock in the company. The 2 funds will sell the stock at any price becuase they will continue to sell until they get their money back. This will result in SLMU being in the 0001 share price range.

    2. The 2 funds take over SLMU, terminate all current SLMU management and insiders, and then they would hire a real management team to run the company. Arise assets would stay in SLMU.

    3. A settlement can be made between SLMU and the 2 funds resulting in the 2 funds taking possession of Arise business.
    Then the funds would move forward by either
    --- placing Arise into 1 of their portfolio companies
    --- selling Arise to the highest bidder
    --- hiring someone to run Arise as a private company

    I dont know of too many other options.

    There has been message board postings here that state a settlement has been reached....I dont believe that to be true.
    1. If a settlement were reached, SLMU would be obligated to file an 8K
    2. If a settlement were reached, what is it.
    Whether 1 fund, or both funds settle, the 8K would have to be filed by SLMU.

    On top of everything, I would imagine the 2 funds are going to stick together on this law suit and NOT break up in which 1 fund would settle.

    Furthermore, I see no incentive for them to settle.
    As per the court order, SLMU's only option is to increase authorized shares and start giving the 2 funds shares so the 2 funds can get their $5.5 million back.

    SLMU has no leverage to settle, for example - they have no money. I can understand if they had $2-4 million and they negotiated the $5.5 million down, but SLMU has no money.

    More importantly, the only revenue being generated at SLMU is from Arise business operations, hence, the 2 funds can claim all of the positive cash flow (if any) for themselves.


    http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_i…
    Avatar
    23.10.12 17:02:41
    Beitrag Nr. 107.556 ()
    mecki lellan wird wird sich die chance nicht entgehen lassen seine arise shares nochmal grünen zusehen und auch seinen spielkameraden von haferkorn und radiererrant wird er dadurch nochmal einen gefallen erweisen bzw. erweisen müssen nur gut ding braucht weile damits nicht auffällt eines tages ich denke mal nichtmehr dieses jahr machts bumm und arise steigt aus heiteren himmel empor ihr werdets sehen;)
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.10.12 18:28:17
    Beitrag Nr. 107.557 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.742.644 von Erich-Honecker am 23.10.12 17:02:41
    Völlig Deiner Meinung

    So, oder so ähnlich wird es laufen.....
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.10.12 18:42:28
    Beitrag Nr. 107.558 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.743.139 von herrscher2 am 23.10.12 18:28:17ein hauptindiz ist m.e. das sie immer noch gelistet ist, kostet doch geld so eine börsennotierung...
    Avatar
    24.10.12 11:33:37
    Beitrag Nr. 107.559 ()
    Glaubt Ihr wirklich, der wäre noch im Besitz seiner Aktien? Machen wir uns da nicht unnötig Hoffnung? Natürlich ist es mir auch lieber, zu denken, es ist noch nicht hoffnungslos - aber ich glaube eher an einen enormen Betrug, die Aktien von den sog. Managern sind irgendwie fiktiv (auch wenn ich nicht weiß, wie man so was machen kann. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die ihr Geld nicht in Sicherheit gebracht haben, denn von der Insolvenz wussten die doch längst und haben uns nur noch ihre tollen Fortschritte, Forschungen, Aussichten auf Partner etc. vorgespielt. Ich bin unendlich wütend - mehr über das missbrauchte Vertrauen als über den materiellen Verlust (der meine Entscheidung war), obgleich der natürlich auch schmerzt.
    madrilena
    Avatar
    24.10.12 15:40:39
    Beitrag Nr. 107.560 ()
    :(:(:(:(

    DayStar Technologies, Inc. (DSTI) Receives $1,000,000 Commitment From Radiant Offshore Fund, Ltd. and Radiant Performance Fun...

    DayStar Technologies, Inc. (NASDAQ: DSTI) ("DayStar") ("the Company") announced
    an offer for investment of one million dollars from the Radiant group of funds.
    Additionally, DayStar has agreed to acquire the debt owed to Radiant by Salamon
    Group, Inc., in exchange for a class of non-trading preferred shares.


    Mr. Mark Roseborough, President of DayStar, stated, "Radiant's infusion of
    capital continues to show our shareholders the recognizable strength of the
    DayStar business model. This investment serves to enhance our working capital as
    we enter the next phase of our business expansion."


    Mr. Glen Gibbons, CEO of Radiant, was quoted saying, "We are pleased with the
    opportunity DayStar has afforded us, and look forward to supporting the Company
    and the board, as they move forward with the implementation of their global
    renewable energy strategies."


    About Radiant:

    Radiant Offshore Fund, Ltd., and Radiant Performance Fund LP are hedge funds
    managed by Radiant Investment Management Ltd., which is headquartered in
    Toronto, Canada.

    http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=54669777&symbol=…
    Avatar
    24.10.12 15:50:13
    Beitrag Nr. 107.561 ()
    bekommen wir Arise-Aktionäre dann auch shares??

    to acquire the debt owed to Radiant by Salamon
    Group, Inc., in exchange for a class of non-trading preferred shares.
    Avatar
    29.10.12 09:43:04
    Beitrag Nr. 107.562 ()
    http://www.solarserver.com/solar-magazine/solar-news/current…

    SEMI Taiwan reports that the nation's PV manufacturing capacity is running at very high rates of utilization. Image: Arise Technologies

    The Taiwanese chapter of the Semiconductor Equipment and Materials International (SEMI) trade group reports that the Taiwanese solar photovoltaic (PV) manufacturing industry continues to operate at high capacity utilization, despite a slowdown in overall global PV production.

    SEMI Taiwan states that the nation's PV manufacturers are expected to leverage both their competitive advantages in producing crystalline silicon PV cells and modules and the tariffs placed on Chinese PV products in the United States. The organization forecasts a 2.5 - 3.5 GW opportunity for PV manufacturing equipment in Taiwan in the period 2013-2016 through upgrades and replacements of existing equipment.

    :confused::confused::confused:

    vermute mal da wurde nur wahllos ein zufälliges Archivbild verwendet..???
    Avatar
    05.11.12 15:18:01
    Beitrag Nr. 107.563 ()
    es geht auch bei salamon weiter!:laugh:


    Avatar
    05.11.12 18:54:29
    Beitrag Nr. 107.564 ()
    Was soll ich denn mit diesem Schrott hier machen, den ich irgendwann mal in geistiger Umnachtung gekauft habe.
    Avatar
    06.11.12 20:38:24
    Beitrag Nr. 107.565 ()
    :):):)

    Avatar
    06.11.12 23:59:55
    Beitrag Nr. 107.566 ()
    .. vielleicht machst du es so wie ich. Die geistige Umnachtung beenden und in 3DSystems, Stratasys und Co investieren und dadurch die geistige Umnachtung überwinden, hmmmh, so psychisch meine ich. Gruß B. Meine Umnachtung hier war - Gott sei's gedankt - nur kurz, aber trotzdem schmerzhaft. Gruß B.
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    07.11.12 15:29:39
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Spam, Werbung
    Avatar
    07.11.12 15:33:00
    Beitrag Nr. 107.568 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.796.993 von tholos am 07.11.12 15:29:39nachtrag auf mein vorheriges post.

    gerd kommer...souverän investieren mit indexfonds und efts.....wie privatanleger das spiel gegen die finanzbranche gewinnen
    Avatar
    19.11.12 07:30:57
    Beitrag Nr. 107.569 ()
    keine news mehr, auch nicht von salamon???
    Avatar
    19.11.12 09:08:17
    Beitrag Nr. 107.570 ()
    PICKING THE RIGHT INDUSTRY

    Posted on Nov 13
    By HYPERDRIVE

    written by Ian MacLellan, President & CEO, Ubiquity Solar

    I have been asked by Communitech to share some thoughts on starting, growing and selling companies. The first step might seem obvious but many entrepreneurs miss this completely.

    Picking the right industry

    I was once talking with a friend’s father who had just retired. He took his family’s business to the next level, grew it to having several hundred people working for him, owned some nice real estate, sold and has a nice retirement. I asked him if he would have done anything different. Overall, he was pleased with their results but told me that if he could do it all over, he would have picked a different industry. His comments surprised and influenced me. Many entrepreneurs fall into an industry and don’t give a lot of thought about whether it’s right for them. This is key to successfully creating, growing and selling a business.

    What is the right industry for you?

    1. Understand yourself and what is a good fit.

    What is your personality and leadership style? Are you a visionary, intuitive, artist type? Process and people focused craftsman? Analytical,
    linear, logical technocrat? Where do you fit with Meyers-Briggs and other personality tests? Companies need all types but who are you?

    Consider:
    a) Personal skills, education, interests and motivations?
    b) Financial resources, requirements and timing?
    c) Ability to handle stress, work hard and deal with change?
    d) Are you honest and do people trust you?
    e) People and team skills?
    f) Do you work best in structured or unstructured environments?
    g) All businesses have linear and non-linear components but what do you like the best?
    h) Do you want to create a legacy, build to flip, lifestyle, roll-up or ‘create a job’ company?
    i) Where are you at in your life now and over the time span of your investment in the business?
    Many books have been written on these and other topics but the key part of the above question is “for you”. The answer is different for each
    person.

    2. What is your exit plan?
    Start with the end in mind. In my experience, most entrepreneurs do not have an exit concept, let alone a plan. The options are fairly limited.
    They are the good, the bad and the ugly.

    The Good:
    a) Strategic buyer
    b) Financial buyer
    c) Employees purchase
    d) Partner(s) buy-out
    e) Family member(s) take over
    f) The public IPO or RTO

    The Bad
    g) Sell off the assets and close the business
    h) Creditors call loans and company goes bankrupt
    i) Fraud, theft or natural disaster
    The Ugly
    j) Exit in a pine box and let the estate pick one of the above options.
    I did not include a merger. From a practical standpoint, even in a 50-50 deal, somebody eventually is acquiring the other party so it fits with point “a” above. Jack Welsh, the former CEO of GE said that he never saw a merger in his career.

    I would suggest you make a prioritized list of two or three of the above options with percentages. Also pick a time frame for the exit. Come up with examples of who could be on the other side of the transaction. Is it 100% transaction or a gradual transition? Do you want to continue working for the company after the transaction? Also think through your retirement plan, which is a related but different topic.

    3. Phase of industry development and requirements
    Most industries go through standard phases in their development. What phase do you enjoy the most? Also consider size of market, today and in the future. How much technology, marketing, capital intensity does the industry require? What is the interest from current and future investors? How much government involvement is there both here and abroad? What are the competitive threats? Can IP be protected? What are the skills and people requirements?

    It is not easy but think through these areas carefully. This is your entrepreneur plan, which you should write before the business plan. There is not a single right answer but there are lots of wrong ones. When you go through this process, you might not change your industry but you will have greater confidence, passion and commitment, which is required for success.
    I will discuss other stakeholders in future blogs but at this stage, make sure that your plan is in alignment with you.

    http://hyperdrive.communitech.ca/blog/posts/picking-the-righ…
    Avatar
    26.11.12 19:36:13
    Beitrag Nr. 107.571 ()
    Nabend,
    gibt es hier Neuigkeiten? Bei Comdirect ist die Position wieder handelbar bzw. nicht mehr "grau hinterlegt" und ist von -100% auf -99,99% gestiegen.
    MfG
    Avatar
    07.12.12 10:08:35
    Beitrag Nr. 107.572 ()
    TEST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Avatar
    07.12.12 10:55:31
    Beitrag Nr. 107.573 ()
    Zitat von petersylvester: TEST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    pitör
    test bestanden .... :)
    Avatar
    07.12.12 10:56:21
    Beitrag Nr. 107.574 ()
    habe gerade mit der comdirect bezüglich der depot anzeige gesprochen.
    es ist nirgendwo an den börsen ein hinweis auf einen handel der aktie zu finden. sie prüfen nun ob es sich um einen technischen defekt handelt oder andere gründe vorliegen.

    grüße tholos
    Avatar
    10.12.12 19:07:34
    Beitrag Nr. 107.575 ()
    immerhin, es geht aufwärts mit den gaunern!:laugh:

    Avatar
    13.12.12 12:51:59
    Beitrag Nr. 107.576 ()
    Hallo kennt jemand einen ähnlichen Fall wie jetzt bei Arise, wo die Aktie später wiederbelebt wurde?

    Das Ding scheint endgültig tot zu sein .-(
    Avatar
    19.12.12 16:18:54
    Beitrag Nr. 107.577 ()
    Ich kenne keinen ähnlichen Fall aber bei mir im Depot steht Arise wieder als handelbar mit Wert drin gestern gabs wieder Handel...
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    20.12.12 08:56:56
    Beitrag Nr. 107.578 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.944.939 von Erich-Honecker am 19.12.12 16:18:54Meint ihr es wird bald ein Delisting geben??

    Warum zuckt sie denn nur noch manchmal?
    Wer hat überhaupt noch Interesse diese Teile zu kaufen so wie gestern in USA??
    Avatar
    21.12.12 08:09:30
    Beitrag Nr. 107.579 ()
    ich wunsche allen, auch den gaunern von arise, salamon,
    und allen die an der "stillen" abwicklung zu "gunsten"
    der arise aktionäre aktiv waren,
    schöne, besinnliche und friedliche weihnachten!

    auf das wir uns "alle" im himmel wiedersehn.:laugh:
    Avatar
    25.12.12 11:50:46
    Beitrag Nr. 107.580 ()
    Frohe Weihnachten ihr Looser :(
    Avatar
    27.12.12 17:27:30
    Beitrag Nr. 107.581 ()
    Für das von Ihnen angefragte Wertpapier Arise Technologies Corp. Registered Shares o.N., ISIN CA04040Q1063, wurde an allen Börsenplätzen die Notierung eingestellt. Ein Verkauf ist somit derzeit nicht möglich. Weitere Informationen, insbesondere auch für eine mögliche Wiederaufnahme der Kursnotierungen, liegen uns dazu nicht vor.

    Sie haben die Möglichkeit, uns einen Auftrag zur wertlosen Ausbuchung von Wertpapieren zu erteilen. Diese Ausbuchung ist für Sie kostenfrei. Das dafür notwendige Formular können Sie jederzeit beantragen. Sobald uns das Formular vorliegt, buchen wir die Papiere aus. Anschließend erhalten Sie darüber eine Buchungsbestätigung.

    Bitte beachten Sie: Eine wertlose Ausbuchung von Wertpapieren ist steuerlich nicht relevant und wird daher nicht in Ihren Verrechnungstöpfen eingetragen.
    Avatar
    02.01.13 18:34:56
    Beitrag Nr. 107.582 ()
    ^geht hier nix mehr???????????????????????????????????????????


    wunder gibt es immer wieder, aber bei arise, dank abzocker,
    is fertig. die haben gespielt wie flasche leer.

    jetzt ist halt unsere flasche leeeeeeeeeeeeeeeeeer.

    neues jahr, neues glück!
    Avatar
    03.01.13 16:03:18
    Beitrag Nr. 107.583 ()
    San Jose (dapd). Ein Milliardengeschäft von US-Investor Warren Buffett in der amerikanischen Energiebranche gibt der kriselnden Solarwirtschaft Auftrieb. Die von Buffett kontrollierte Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway kaufte über ihren Energieversorger Midamerican der US-Firma Sunpower ein Solarprojekt im Kalifornien ab, wie die Unternehmen am späten Mittwoch in San Jose mitteilten. Der Kaufpreis beträgt bis zu 2,5 Milliarden Dollar (rund 1,9 Milliarden Euro).

    Es gehe um das weltweit größte Entwicklungsprojekt der Solarbranche, erklärten die Firmen. Der Bau der beiden dafür geplanten Anlagen soll in diesem Quartal beginnen und bis Ende 2015 abgeschlossen sein.

    Milliardär Buffett ist bekannt für seine Investitionen in Branchen, die andere Anleger scheuen. Der Kauf des Projekts von Sunpower ist nicht sein erstes Geschäft in der darbenden Solarbranche, die unter Überkapazitäten und Preisverfall leidet.

    Bereits Ende 2011 hatte Buffett über die Midamercian ein Projekt der US-Firma First Solar in Kalifornien gekauft, dem größten Solarmarkt in den Vereinigten Staaten. Das neue Geschäft könnte das Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit der Solarbranche stärken.

    Die Aktienkurse deutscher Solarfirmen sprangen am Donnerstag kräftig nach oben. Solarworld gewannen am Vormittag ein Zehntel auf 1,20 Euro. SMA Solar legten neun Prozent auf 20,36 Euro zu.

    dapd
    http://www.financial.de/news/wirtschaftsnachrichten/warren-b…
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    03.01.13 16:51:36
    Beitrag Nr. 107.584 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.978.182 von mike211 am 03.01.13 16:03:18Naja dann sag dem lieben warren b. mal einer wo schiebock liegt:laugh:
    Avatar
    08.01.13 13:46:48
    Beitrag Nr. 107.585 ()
    Avatar
    08.01.13 14:30:01
    Beitrag Nr. 107.586 ()
    wat soll uns der chart sagen???:confused:
    Avatar
    08.01.13 14:39:27
    Beitrag Nr. 107.587 ()
    Frage in die Runde


    Wer ist hier noch bereit zu glauben, dass es noch nicht aus ist bzw. noch eine Wende geben könnte mit unserem Invest in Arise?

    Wer?

    herrscher..??., petersylvester...?,erich Honecker??

    Wer?
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    08.01.13 15:05:15
    Beitrag Nr. 107.588 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.994.791 von JexiJason am 08.01.13 14:39:27ich sprich mal für alle: NIEMAND!

    dreckspack, von unten bis oben und umgekehrt!
    Avatar
    08.01.13 15:14:31
    Beitrag Nr. 107.589 ()
    ich glaube schon, dass es noch etwas geben wird...

    siehe SOLON die sind doch genauso insolvent wie ARISE....
    Avatar
    08.01.13 15:30:36
    Beitrag Nr. 107.590 ()
    Was mich eben noch wundert ist die Tatsache, dass das gesamte Ex-Management von Arise ihre Aktien nicht abgestossen haben bevor der Trading-Halt eintrat.

    Es waren keine Insider-Verkäufe zu sehen damals und auch danach nicht. Die sind genauso auf ihren shares sitzen geblieben wie wir!

    ????!!!
    Avatar
    08.01.13 16:52:55
    Beitrag Nr. 107.591 ()
    Hallo Jexi

    Das ist für mich ein Hauptargument, dass hier noch nicht Schluss ist. Auf das habe ich auch sehr genau geachtet.....

    Keine I-verkäufe vor dem Tradinghalt......
    Avatar
    08.01.13 22:09:16
    Beitrag Nr. 107.592 ()
    Gibt's nix neues von Arise zu berichten :((
    Avatar
    16.01.13 11:23:18
    Beitrag Nr. 107.593 ()
    sind die salomon fuzzis nicht auch bald pleite??????????:laugh::laugh::laugh:


    Kursdaten

    0,050
    USD 0,00%
    Stück: 0,0 03:05:24 0,000

    Börse Bid Ask
    NASDAQ 0,021 0,054
    USDStück/Zeit 5.000/23.11.11 5.000/23.11.11
    Avatar
    24.01.13 12:59:47
    Beitrag Nr. 107.594 ()
    Es gibt interessantes: !!!!!!!!!

    1:

    http://www.arisetech.com/

    Diese Homepage war so seit ca. 2 Monaten nicht mehr aufrufbar!!
    Meldung: Diese Domäne ist nicht mehr vergeben bzw. ist abgelaufen, also tot!!!

    Jetzt gehört die Domäne wieder Arise!!!!

    Wieso weshalb warum??, wir bleiben dumm!! ;)



    2. Nasira Nasim

    http://ca.linkedin.com/pub/nasira-nasim/17/976/bb3


    Ich bekam mitgeteilt über email, das Nasira Nasim sein Profil aktualisiert hat bei Education !

    Warum aber hat er Current nicht aktualisiert?

    Finance at Arise Technologies Corporation


    Wahrscheinlich arbeitet er noch da!!!!!!!!

    Was meint ihr dazu?
    Avatar
    24.01.13 17:48:56
    Beitrag Nr. 107.595 ()
    ARISE Technologies Corporation

    This site is down for maintenance.
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    24.01.13 21:53:49
    Beitrag Nr. 107.596 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.060.329 von herrscher2 am 24.01.13 17:48:56Hallo Herrscher,

    ja genau das stand schon davor , bevor die homepage offline ging.

    Dann war die domäne abgekaufen und frei für jedermann.

    Anscheined hat sich Arise die Rechte für diese domäne wieder gesichert und schreibz jetzt wie vorher down for maintance
    Avatar
    25.01.13 20:42:40
    Beitrag Nr. 107.597 ()
    Ich hab auch noch ein paar lumpige Teile an Arise bei mir rumliegen. Ich möchte nun endlich den Verlust geltend machen, aus steuerrechtlichen Gründen. Hat einer eine Idee, wie ich das machen kann, wenn die Aktie nicht gehandelt wird?
    6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    31.01.13 19:55:19
    Beitrag Nr. 107.598 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.066.652 von CowNChicken am 25.01.13 20:42:40Hoffnung für Biw?:eek:
    http://computer-oiger.de/2013/01/30/dresdner-ingenieure-woll…
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    01.02.13 08:05:12
    Beitrag Nr. 107.599 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.089.363 von Erich-Honecker am 31.01.13 19:55:19Investoren wollen stillgelegte Solarunternehmen reaktivieren
    Ob sich dieses Prinzip in der Praxis bewährt, können die Schwesterunternehmen „Apollon“ (Dresden) und „Solar Bankers” (Gilbert/Arizona) schon bald beweisen: Sie wollen nun eine Fabrik mit einer Modul-Produktionskapazität von insgesamt 300 Megawatt (MW) pro Jahr einrichten. Zur Debatte stehe, die Produktionsanlagen einer insolventen Solarfabrik umzurüsten, um bereits in etwa zwei Monaten mit der Installation beginnen zu können, informierte Jost. Eine solche Nachnutzung eines stillgelegten Photovoltaik-Werkes könne zudem den Investionsaufwand drücken: Statt einer halben Milliarde Euro, die normalerweise für eine 300-MW-Fabrik zu kalkulieren sei, könne man dann mit den besagten 200 Millionen Dollar auskommen – und dieses Kapital habe er auch beisammen. Die Verhandlungen seien aber noch im Gange.



    Was bringt uns das shareholder von Arise?? :confused:
    Die REgion BIW ist mir so was von wurst!!
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    01.02.13 08:34:02
    Beitrag Nr. 107.600 ()
    Zitat von Erich-Honecker: Hoffnung für Biw?:eek:
    http://computer-oiger.de/2013/01/30/dresdner-ingenieure-woll…


    da gibt es in "Sagsen" genug leerstehende Solar-Pleite-Hallen!

    Arise - Bischofswerda

    Signet Solar - Mochau

    Sunfilm danach Schüco - Großröhrdorf

    und in Sachsen-anhalt da wollen wir die Sache nicht weiter vertiefen!
    Avatar
    01.02.13 10:38:58
    Beitrag Nr. 107.601 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.090.564 von JexiJason am 01.02.13 08:05:12Jungs könnt Ihr den Dollarzähler in der Linse auch mal ausschalten?
    Sollte sich ein Investor für Biw finden bringt uns das als Altbeschissene Arisianer wahrscheinlich nichtsmehr aber ich würde mich umsomehr für die Region und die Leute freuen das is kein Scheiss..

    Und ja es gibt viele stillgelegte Solarbuden in Sachsen aber die die hier aufgezählt wurden haben fast alle Dünnschicht produziert und Arise hatte die Mono/Polychrystaline Solarzelle die für die neue Optik Modultechnologie wohl gebraucht wird zudem ist wohl die Halle in Biw nur zur Hälfte zugebaut und noch mit funktionierenden Linien (wenn auch veraltert) ausgestatt da brauchst wahrscheinlich erstmal nicht viel umrüsten und entsorgen..

    Zudem Standortvorteile kurz vor Dresden und einen Katzensprung zur A4.
    Genügend Fachkräfte zu günstigen Konditionen sind sicher auch vorhanden.

    Ich mach mir kein Hoffnungen mehr für meine Shares aber warum sollte ich mich nicht für den Wirtschaftsstandort in Biw freuen, leuchtet mir nicht ein seit ihr schon so auf die Kohle fixiert?
    Avatar
    01.02.13 14:11:22
    Beitrag Nr. 107.602 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.066.652 von CowNChicken am 25.01.13 20:42:40Hat keiner eine Antwort auf meine Frage?
    Kann jemand von euch mir die Aktien für 1 ct abkaufen, damit ich den Verlust steuerrechtlich geltend machen kann?
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    01.02.13 18:20:06
    Beitrag Nr. 107.603 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.092.569 von CowNChicken am 01.02.13 14:11:22
    Schieb sie rüber. Ich nehme sie.....
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    02.02.13 20:15:47
    Beitrag Nr. 107.604 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.094.144 von herrscher2 am 01.02.13 18:20:06wie schiebt man denn eine aktie rüber die nicht mehr handelbar ist ???

    wäre dir sehr dankbar für eine seriöse antwort !!!!!!

    mfg
    Avatar
    04.02.13 15:39:45
    Beitrag Nr. 107.605 ()
    Eben, das habe ich mich auch gefragt...
    Avatar
    04.02.13 15:44:19
    Beitrag Nr. 107.606 ()
    @herrscher

    gibts hier noch eine Überraschung im positiven Sinne?

    Was sagt deine sonnenenergie-angetriebene Glaskugel?
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    04.02.13 15:48:23
    Beitrag Nr. 107.607 ()
    Zitat von tholos: wie schiebt man denn eine aktie rüber die nicht mehr handelbar ist ???

    wäre dir sehr dankbar für eine seriöse antwort !!!!!!

    mfg


    depotübertragung....
    Avatar
    04.02.13 17:36:03
    Beitrag Nr. 107.608 ()
    du kannst deinen verlust steuerlich nur geltend machen wenn die aktie noch handelbar ist, nur alleine ein depotübertrag hilft dir steuerlich nicht.
    deine verluste erkennt das finanzamt dann nicht an.

    im falle von arise leider die arschkarte gezogen....in jeder hinsicht.

    mfg
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    04.02.13 17:46:34
    Beitrag Nr. 107.609 ()
    Du kannst meine für 45 ct. haben - pro Stück. Du hast Glück, daß ich die Dinger noch habe. Seltsamerweise wollten weder das kanadische Justizministerium, noch Lellan, noch der neue Betrüger-Sauhaufen die Stücke.
    Avatar
    05.02.13 18:01:32
    Beitrag Nr. 107.610 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.100.722 von JexiJason am 04.02.13 15:44:19
    Handelsaussetzung.....
    Avatar
    05.02.13 22:11:01
    Beitrag Nr. 107.611 ()
    Hat eigentlich niemand Email Adressen von den tollen Managern? War hier nicht mal die Rede davon, dass wir uns wehren wollten?
    madrilena
    Avatar
    11.02.13 12:56:37
    Beitrag Nr. 107.612 ()
    ;)

    BANKS TIER 1 RATIO
    Tier 1 Capital (Ending Equity - Intangibles etc)/Total Tangible
    Assets


    BANKS TIER 2 RATIO
    Tier 2 Capital (Tier 1 - Subordinated Debt + Unrealised
    Gains/Loan Losses)/Total Tangible Assets

    http://www.buysellsignals.com/1821637
    Avatar
    11.02.13 13:54:49
    Beitrag Nr. 107.613 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.101.430 von tholos am 04.02.13 17:36:03Das stimmt. Und das ist der größte Mist überhaupt.
    Ich habe einen Verlust, wenn ich in irgendwas investiert habe und es später weniger wert ist.
    Und hier ist es nun nichts mehr wert bzw. so wenig, dass es zu teuer wäre, die ganze Sache überhaupt noch zu handeln. Aber habe ich deswegen keinen Verlust?
    Hier ist unser Steuergesetz schwachsinnig.
    Könnten wir Arise nicht fragen, ob sie uns die Aktien abnehmen? Ich zahle auch was dafür, dass ich sie loswerde. Natürlich nicht viel, ansonsten hab ich nichts davon in der Gewinn/Verlustrechnung.
    Avatar
    19.02.13 16:48:39
    Beitrag Nr. 107.614 ()
    hängt sie alle auf, die bei diesem vorsätzlichen beschiss
    mitgemacht haben! amen!
    Avatar
    19.02.13 19:20:34
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unangemessene Wortwahl
    Avatar
    19.02.13 19:39:44
    Beitrag Nr. 107.616 ()
    Aber ein Beitrag drüber ist die Wortwahl richtig.. lol
    Ihr seid so krank!
    Avatar
    19.02.13 19:49:09
    Beitrag Nr. 107.617 ()
    Achso da wird ja niemand angesprochen.Stimmt - vorsätzlich hat da ja niemand mitgemacht. :-)
    Avatar
    19.02.13 20:20:07
    Beitrag Nr. 107.618 ()
    extra angemeldet hat sich der junge mann, um gute ratschläge per bm zu verteilen und gleich auf ignorie zu landen.

    2 mal darfste noch was schreiben heute!
    ich lies dich gerne!:D
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    19.02.13 21:03:20
    Beitrag Nr. 107.619 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.160.324 von petersylvester am 19.02.13 20:20:07hallo petersylvester, es gab doch damal das rasende arise auto. kannst du mir sagen wie ich an dieses auto herankomme ?

    lg.
    Avatar
    19.02.13 21:07:23
    Beitrag Nr. 107.620 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.160.324 von petersylvester am 19.02.13 20:20:07wer kann mir sagen, wie ich an das rasende auto von arise herankomme ?

    lieb grüße und vielen dank im voraus!
    Avatar
    20.02.13 09:25:14
    Beitrag Nr. 107.621 ()
    hab nur den hier gefunden!passt aber auch.:laugh:

    bin am suchen, vllt. find ich ihn.

    Avatar
    20.02.13 15:04:43
    Beitrag Nr. 107.622 ()
    1000 seiten im arise thread durchsucht und nur das hier gefunden!

    keine lust mehr weiter zu suchen.
    Avatar
    25.02.13 21:07:11
    Beitrag Nr. 107.623 ()
    The dirty CEO of this delinquent, non-compliant P.O.S stock, Mike Matvieshen, busted for not paying his taxes since 2007:

    http://www.kelownadailycourier.ca/front-page-news/tax-cheat-…

    Tax cheat may have hidden funds: Crown .


    Monday, 18 February 2013 18:00 Kelowna Daily Courier


    .
    A tax cheat who refused to file his returns may have tried to hide his assets to avoid paying taxes, court heard Monday.
    On the day his trial was to start, Michael Bradley Matvieshen pleaded guilty to 20 counts of failing to comply with the Income Tax Act. The Canada Revenue Agency suspected the Kelowna businessman opened numerous corporations with the intent to shelter his income, said Crown counsel Clarke Burnett.
    "This is only their theory. The CRA was of the view this was designed to hide assets, create a complicated web of property transactions and avoid taxes," he said. "The only way they can get a handle on this is to get their hands on the documents they require."
    Matvieshen failed to file his personal tax returns for 2008 and 2009 or to file corporate returns for Mill Creek Development, Kelowna Office Surplus, Marshall Business Centre and three numbered companies for two to three years from 2007 to 2010.
    When tax authorities began investigating, he was director of 31 active companies.
    Some had "significant assets," but were disposed of during that time frame, Burnett said.
    The CRA officials asked Matvieshen in 2011 to give them documents explaining how the companies were connected, but he refused. They served him with requirements to file his returns two years ago this week.
    "They were trying to get all this information and determine how (the companies) were all inter-related," said Burnett. "Unfortunately, getting that information . . . has been like pulling teeth.
    "It's taken a considerable amount of time to get to where we are today."
    Matvieshen, 50, complied with one requirement to file corporate tax returns for a numbered company in 2008 and '09. In recent months, he has completed several others.
    But he's been convicted of six prior counts under the Income Tax Act, and he filed his last personal tax return in 2007.
    "That's quite a number of years in which he has not abided by taxation laws and doing what millions of honest taxpayers do, and that's declare their income and get it filed," said Burnett.
    Judge Anne Wallace agreed to fine Matvieshen $1,000 for each count - the minimum amount under the law - and to complete all the returns and information the CRA requires by May 20. He has a year to pay $20,000 worth of fines.
    "Having already got here once, you do not want to make this any worse by not having those requirements met," the judge said.
    Matvieshen faced 46 charges under the Income Tax Act.
    The Crown stayed most of them.
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    26.02.13 09:34:01
    Beitrag Nr. 107.624 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.184.935 von JexiJason am 25.02.13 21:07:11offensichtlich ein krimmineller dieser M.

    alles gehört rückabgewickelt was er angefasst hat!
    Avatar
    28.02.13 16:27:52
    Beitrag Nr. 107.625 ()
    Kaufinteressent für Arise-Immobilie hat angebissen

    23. Februar 2013 - 11:00 – schilz

    Bischofswerda

    Im Fall des insolventen Bischofswerdaer Solarherstellers Arise Technologies steht offenbar ein baldiger Verkauf des Grundstücks und der Produktionshalle bevor (Foto). Das wurde in dieser Woche auf Anfrage des Mitteilungsblattes aus Kreisen der Insolvenzverwaltung bekannt. Demnach ist der Verkauf der technischen Anlagen und Maschinen weit vorangeschritten und dürfte in Kürze auch abgeschlossen sein.



    Interessenten für einen Erwerb der Immobilie gebe es. Gespräche würden bereits laufen. „Wann mit einem Abschluss zu rechnen ist, ist aber noch offen“, ließ Insolvenzverwalterin Bettina Breitenbücher von der Dresdener Kanzlei Kübler über einen Sprecher ausrichten. „Durch den Verkauf konnte bislang ein sechsstelliger Betrag erzielt werden. Inwieweit dies die Verbindlichkeiten der Schuldnerin deckt, lässt sich nicht sagen, da die Verbindlichkeiten erst am Ende des Insolvenzverfahrens feststehen.“

    Die Anlagen und Maschinen seien von verschiedenen gewerblichen aber auch privaten Käufern im Rahmen einer öffentlichen Auktion erworben worden. Unter ihnen befanden sich den Angaben zufolge Firmen aus dem In- und Ausland. „Es liegt auf der Hand, dass sich für das Grundstück Unternehmen aus der Region interessieren. Wie eine künftige Nutzung konkret aussieht, ist derzeit pure Spekulation“, fügte die Anwältin hinzu.

    Gut drei Jahre lang wurden am Ortsrand in der größten und modernsten Halle, die Schiebock zu bieten hat, Solarmodule produziert. Zwischen 2008 und 2011 arbeiteten bei Arise rund 100 Männer und Frauen. Am 1. Januar 2012 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet und der Betrieb stillgelegt.

    Text/Foto: RK

    http://www.mitteilungsblatt-bischofswerda.de/Kaufinteressent…
    Avatar
    28.02.13 16:35:12
    Beitrag Nr. 107.626 ()
    Commerzbank will 8 Mio.
    In Kanada sind 4 Mio. offen.

    Gesamt: 12 Mio. Verbindlichkeiten

    Halle hat neu 50 Mio. gekostet.

    Bekommt man ca. 15 Mio. für Halle+Grundstück+Anlagen, dann bleiben den shareholdern 3 Mio.

    3 Mio. / 300.000 Aktien = 10 cent/share



    Tippen:
    (Kopieren und Namen einfügen)

    JexiJason: 10 cent
    sunfever: 5 cent
    Avatar
    02.03.13 10:03:18
    Beitrag Nr. 107.627 ()
    3.000.000 / 300.000.000 = 1 cent

    3 Mio. / 300.000 Aktien = 10 cent/share



    Tippen:
    (Kopieren und Namen einfügen)

    JexiJason: 10 cent
    sunfever: 5 cent
    Schreck01 1 cent
    Avatar
    02.03.13 21:03:48
    Beitrag Nr. 107.628 ()
    Ja schreck du hast, natürlich 300 Mio .Aktien!
    Avatar
    02.03.13 21:08:01
    Beitrag Nr. 107.629 ()
    :eek::eek::eek::eek::eek:

    Die Gauner machen nicht mehr weiter.
    Salamon stellt den Geshäftsbetrieb ein!! Ich will die Rückabwicklung jetzt!!

    Salamon Group, Inc. (SLMU) Ceases Operations Effective Close of Business Today

    Salamon Group Inc. (OTCQB: SLMU) Announced today the cessation of operations and all business activities effective today, March 1, 2013




    About Salamon Group, Inc.

    Salamon Group, Inc., through its Sunlogics Power Fund Management Inc. division, was a solar energy project company specializing in the construction management and acquisition of renewable energy power projects. Sunlogics Power also looks to acquire assets and other companies in the solar and renewable energy space that are a strategic fit. Sunlogics Power was also a project-acquiring partner of Sunlogics Plc and its Subsidiary as well as other third party project developers, http://www.sunlogicspowerfund.com.

    Contact:

    W. Nalley

    The Orsay Group

    305-515-8077

    http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=56534836
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    04.03.13 21:14:17
    Beitrag Nr. 107.630 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.207.536 von JexiJason am 02.03.13 21:08:01das gericht muss das wollen. ob das möglich ist, bezweifle ich!

    ich will es auch!
    Avatar
    04.03.13 21:17:03
    Beitrag Nr. 107.631 ()
    wer kontaktiert das damals zuständige gericht?

    das war doch alles vorsätzlicher betrug!!!!
    Avatar
    05.03.13 18:29:20
    Beitrag Nr. 107.632 ()
    Endlich kommt hier wieder Bewegung rein.......danke Jexi


    JexiJason: 10 cent
    herrscher2: 10 cent
    sunfever: 5 cent
    Avatar
    06.03.13 15:16:31
    Beitrag Nr. 107.633 ()
    nach langer zeit schaue ich mal wieder rein hier und wundere mich :)

    mein tipp: 0,00 ct
    Avatar
    06.03.13 18:01:57
    Beitrag Nr. 107.634 ()
    mathievesen oder wie diese "macher" heißt, fährt in den häfen und wir bekommen nix.

    denn vom gericht einmal abgesegnet, gibt es kein zurück mehr. n.m.m.
    einen schönes frühjahr und einen heißen sommer wünscht euch allen,
    herzlichst
    ps.
    Avatar
    20.03.13 16:04:13
    Beitrag Nr. 107.635 ()
    kein trost:
    aber, suntech ist auch PLEITE!!!!!!:D

    den chinesen hat nicht mal das billige vom billigen etwas genützt!
    Avatar
    08.04.13 17:42:16
    Beitrag Nr. 107.636 ()
    die salamon zigeuner sind aber auch fetisch!:D
    Avatar
    18.04.13 01:43:35
    Beitrag Nr. 107.637 ()
    Bei Centrosolar das gleiche.. :((
    Avatar
    08.05.13 00:10:51
    Beitrag Nr. 107.638 ()
    Avatar
    08.05.13 19:54:19
    Beitrag Nr. 107.639 ()
    sunways (konstanz) isch au pleite!
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    19.05.13 12:20:29
    Beitrag Nr. 107.640 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.594.611 von petersylvester am 08.05.13 19:54:1974 Millionen Dollar Einnahmen mit 135 Mitarbeitern?
    Avatar
    19.05.13 12:23:12
    Beitrag Nr. 107.641 ()
    Avatar
    20.05.13 02:24:25
    Beitrag Nr. 107.642 ()
    schau Dir das an. Das ist neu !!! Schau Dir die Fundamentals an !!! Eine komplette Bilanz und analyse und Zahlen über Zahlen. aus 2012!!

    Arise hat eine Marktkapitalisierung von 575 Millionen CAD !!! Das ist echt !!!

    http://de.advfn.com/p.php?pid=financials&symbol=TX%5EAPV

    Jexi
    Avatar
    20.05.13 12:12:23
    Beitrag Nr. 107.643 ()
    Das ist die selbe Sorte Aktie. Die Anzahl stimmt.
    Der Kurs: 283,22 Mio. Shares x 0,02 = 5.664.400 Can.Dollar.
    Avatar
    20.05.13 19:12:43
    Beitrag Nr. 107.644 ()
    Hallo,
    Nein Kurs ist nicht 0,02 Dollar, ist mehr laut den Angaben.
    Avatar
    20.05.13 19:41:00
    Beitrag Nr. 107.645 ()
    https://touch.www.linkedin.com/?sessionid=1615592863825920&r…

    Für den Bereich finance ist weiterhin ein Angestellter zuständig ;-)
    Avatar
    20.05.13 19:44:30
    Beitrag Nr. 107.646 ()
    Das ist doch bestimmt nur nicht aktualisiert worden. Arise ist doch schon längst abgewickelt worden. Oder nicht ?
    Avatar
    21.05.13 10:18:31
    Beitrag Nr. 107.647 ()
    Morgen

    Ich weiß von einer Handelsaussetzung - sowie bei vielen, vielen anderen Papieren auch.

    Sonst weiß ich Nichts.............

    Was ich noch weiß: Noch nie ist jemand so davon gekommen, wie diese Gauner das hier vermutlich planen. Noch nie.....
    Avatar
    21.05.13 14:18:55
    Beitrag Nr. 107.648 ()
    Zitat von herrscher2: Was ich noch weiß: Noch nie ist jemand so davon gekommen, wie diese Gauner das hier vermutlich planen. Noch nie.....


    das kommt regelmässig vor.
    Avatar
    29.05.13 13:52:20
    Beitrag Nr. 107.649 ()
    ..es ist nur einmal, ein "Toter" auferstanden!
    Avatar
    24.06.13 20:37:28
    Beitrag Nr. 107.650 ()
    Stockhouse hat aufgeräumt.
    Alle posts weg.

    http://www.stockhouse.com/companies/news/apvnf/arise-technol…

    Arise hat neuerweise die Endung ORD
    Avatar
    25.06.13 19:20:24
    Beitrag Nr. 107.651 ()
    Allein der Name "Arise" hinterlässt nur verbrannte Erde und keine Sau soll jemals wieder auch nur einen Cad.Cent, in diesen Pleitenamen
    investieren.:D
    Avatar
    26.06.13 07:35:57
    Beitrag Nr. 107.652 ()
    :confused:
    Avatar
    29.06.13 21:31:18
    Beitrag Nr. 107.653 ()
    Aktuelle Präsentation von Ian MacLellan! :look:


    http://www.youtube.com/watch?v=MRbE2iPk57s
    Avatar
    30.06.13 10:11:45
    Beitrag Nr. 107.654 ()
    Schon ziemlich lange Handelsaussetzung - bin gespannt, wann der Handel endlich wieder aufgenommen wird.........
    Avatar
    30.06.13 10:32:59
    Beitrag Nr. 107.655 ()
    Moin moin,

    du bist dir ziemlich sicher dass der Handel wieder aufgenommen wird..?
    Avatar
    30.06.13 12:14:52
    !
    Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
    Avatar
    09.07.13 10:54:22
    Beitrag Nr. 107.657 ()
    Zitat von JexiJason: Aktuelle Präsentation von Ian MacLellan! :look:


    http://www.youtube.com/watch?v=MRbE2iPk57s


    Moin,
    hab mal in die 52 Minuten reingehört!
    Also grundsätzlich verspricht Mc Lahm ja einen Plan, wie CanSIA mit der Solartechnik innovativ und erfolgreich wird. Ich sehe aber nur Fakten aus der Vergangenheit, in schicke Diagramme gepackt und plump hochgerechnet! Tolle Weissheiten hat er drauf, aber die sind schon ohne BWL Studium logisch denkend klar!
    z.B. "mit Effizienzen über dem Durchschnitt hat man mehr Marktchancen als unter dem Durchschnitt".... und, "dass es wichtig ist, eine hohe Effiziens zu einem günstigen Preis anzubieten!" Was für ein Schlaumeier!
    Zu seinen Reverenzen zählt natürlich auch Arise Germany, wo er 3 Jahre erfolgreich Zellen produziert hat, denn das Land hat ihm ja 25 Millionen Zuschuss angeboten... "die nimmt man natürlich", sagt er mit einem süffisanten Lachen! Das es nicht geklappt hat... daran sind die Asiaten schuld, aber "aus Fehlern lernt man ja" fügt er lachend hinzu!
    Was Kpt. Mc Lahm scheinar am liebsten macht, ist Präsentationen erstellen und große Reden schwingen. Ich kann mich noch erinnern, wie er bis wenige Tage vor der Insolvenz in Kanada noch sein Silizium Projekt und die 30% Wirkungsgrad umworben hat! Letztendlich hat er nur die Liquidität für die Managergehälter so lange wie möglich ausgereizt....komplett auf Kosten der Anleger! Er ist für mich ein klassischer Schreibtischtäter. Ich bin für meinen Teil davon überzeugt, dass er bewusst getäuscht und die Insolvenz verschleppt hat, denn weder von dem tollen Siliziumpatent noch von irgendwelchen klassischen Solarzellen mit annähernd 30% Effizienz, hört man etwas. Resümierend steckt in seiner PowerPoint Präsentation weder Innovation, noch ein Plan, noch irgendetwas, was nicht mit einfachster Logik erdenkbar wäre!
    Ergo... viel BlaBla mit dem Versuch seine Solarberaterbude Ubiquity bekannt zu machen! Wenn er ein so toller Berater und Hellseher wäre, gäbe es Arise noch, undzwar als weltweit erfolgreiches Unternehmen!
    Mc Lelahm... sei mir nicht böse, aber Du bist überflüssig! Genieße Deinen geklauten Reichtum und lass Deinen Job von Fachleuten machen, die wirklich erfolgreich im Solargeschäft sind! Monopoly spielt man so nicht im wahren Leben! Eine Argumentation die unterm Strich aussagt "shit happens" ist eine Beleidung an die Anleger, die AUCH an die Technik glaubten und Dir viel, sehr viel Vertrauen entgegen gebracht haben. Du bist ohne ein blaues Auge bei dem Spiel davongekommen.... bleib weg und mäh Rasen oder spiel Golf! :-/

    Alles nur meine Meinung!
    Aber ich denke, ich spreche, nach Jahren mal wieder, vielen (ex) Ariseianern aus der Seele!

    Solong
    Beame
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.07.13 21:24:43
    Beitrag Nr. 107.658 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.007.911 von beame am 09.07.13 10:54:22hey beame,

    ich hatte das mistding auch über jahre auf meiner watchliste, habe den braten gerochen und nicht investiert:D
    leider muss ich zugeben, dass ich mich von einer anderen solarklitsche täuschen habe lassen.....XsunX

    VON DYESOL BIN ICH ABSOLUT ÜBERZEUGT

    tantchen
    Avatar
    03.10.13 17:47:59
    Beitrag Nr. 107.659 ()
    Guten Tag,

    ich habe auch noch ein paar Arise Aktien im Depot schlummern...

    Sorry, wenn ich jetzt vielleicht blöd in die Runde frage, aber ich bin überhaupt nicht auf dem Laufenden.

    Was passiert mit den Aktien? Werden die ausgebucht werden?
    (wundert mich, dass dies noch nicht passiert ist)

    Gibt's Arise doch noch irgendwie und besteht die Chance auf ein Comeback bzw. dass die Aktien wiederbelebt werden?

    Danke für Antworten, gerne auch per BM !

    Gruß
    eugswinner
    Avatar
    03.10.13 17:57:39
    Beitrag Nr. 107.660 ()
    Wir haben Handelsaussetzung und wechseln vermutlich an eine andere Börse.

    Das war die letzte offizielle Bekanntgabe !! Alle anderen Informationen waren aus den Tiefen des Internets Herbeigezogene, ohne jeglichen Charakter!!
    Avatar
    03.10.13 18:00:25
    Beitrag Nr. 107.661 ()
    Auch der läuft Tag für Tag weiter und wartet auf ein Signal....

    Avatar
    26.10.13 03:45:44
    Beitrag Nr. 107.662 ()
    Tja, hier passiert nix mehr!
    Aber immerhin.... die Monteure haben nicht aufgegeben und jetzt auch endlich eine seriöse Homepage....

    http://www.arisesolar.com

    Warum nicht gleich so??
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    26.10.13 04:15:10
    Beitrag Nr. 107.663 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 45.699.709 von beame am 26.10.13 03:45:44Oopppppsssss....

    AriseSolar gibts oder gab es wohl 2x.....

    Das ist ja eine Firma in den USA!!!
    Ich hatte CA für Canada gehalten und mich schon gewundert, dass es dort auch Fresno gibt!
    Hmmm.... merkwürdig, die Namensgleichheit!

    Jedenfalls sind die Arise Canada Homepages platt, bzw. landet man irgendwann bei ebay!!! ^^

    Welch gequirlter Schmarn! :-/

    Was ist nur aus den innovativen Silizium-Öfen geworden? Ob die wieder in Österreich sind? :D

    Gibt es eigentlich ein "Fake-AG" Handbuch?
    Also z.B. "How to make Money for a Hobby-Solar-Nerd-Management?"

    Ist Ubiquity Solar eigentlich schon quit? :D

    Ich würde Ian MacLellan so gerne mal mit Inbrunst in den Allerwertesten treten! Rectales Fremdharakiri! :D
    Avatar
    11.11.13 16:52:14
    Beitrag Nr. 107.664 ()
    ...ein Elefant sollte Rectal auf MacLellan aufsitzen!

    Die Füllung dürfe Ihn wohl, zur meiner Freude zerreißen!!!!:D:D:D
    Avatar
    30.11.13 00:20:05
    Beitrag Nr. 107.665 ()
    Alle Betrüger wieder beisammen:

    Ian MacLellan is the President & CEO of Ubiquity Solar. He has worked for, created and/or built significant technology and PV technology companies. He has led or co-led over $300M of debt, equity and government grant financing projects. A Ryerson University graduate in electrical engineering technology, he worked for or consulted to Straight Gain Electronics, Motorola, Hewlett Packard, Oracle, Pachena Industries, Solar Design and Advanced Energy. He co-founded IC Engineering, Creation Venture Capital, Cyrus Systems, Creation Studios, Creation Technologies, ARISE Technologies and Ubiquity Solar Inc.

    Founder Team: Currently, over 25 people are involved with USI on a full or part-time basis with extensive experience in photovoltaic research and industry, many with advanced degrees.

    Executive VP: Tor Hartmann

    30 years in Polysilicon at Union Carbide, ASiMI, REC, CBD

    VP Business Development: KC Chang

    7 years in PV at Sanyo, and semiconductor industry experience

    VP Finance,IT and Planning: Blake Barthelmess

    12 years in Polysilicon and PV, REC, Masdar, CBD, LDK & Nordstrom

    VP Operations: Scott Brown

    12 years in polysilicon, ASiMI, REC, CBD, & Frito Lay, US Navy

    VP European Operations: Sjouke Zjilstra

    16 years in PV cell production at Shell Solar, SolarWorld, ARISE

    VP Human Resources & Government Relations: Cathy MacLellan

    17 years in PV, Founder at ARISE, GPC Energy Critic

    Also: Engineers, Project Managers, Administrative Management
    Avatar
    30.11.13 00:21:50
    Beitrag Nr. 107.666 ()
    Ubiquity Solar Inc. has been in the business of creating, financing and managing technology and photovoltaic (PV) businesses since 1989. MacLellan Management Ltd. changed its name to Ubiquity Solar Inc. to reflect the shift to an operating company. The major businesses that the Company has co-founded, co-financed and co-managed have been Creation Venture Capital (VCC) Corporation, Creation Technologies Inc. and ARISE Technologies Corporation. The Company has also consulted to several solar companies including Solar Design, Advanced Energy Systems and others.

    Ubiquity Solar has been active in solar energy since February 1996 when Ian MacLellan started consulting to Solar Design and Advanced Energy Systems on the project to install the largest PV system in the world (at that time) of 360kW on the 1996 Olympics in Atlanta which included a 20kW BIPV micro-inverter system. Ubiquity Solar then founded ARISE Technologies in March 1997. Ian led ARISE as CEO until Feb. 2008 and continued as CTO until September 2011. He then retired from the Board in November 2011.

    Ian and an experienced team of more than twenty solar professionals has been developing the Ubiquity Solar strategy, technology roadmap, team and funding. Recently Ubiquity Solar has consulted to several companies on PV markets and technology.
    Avatar
    03.12.13 13:40:23
    Beitrag Nr. 107.667 ()
    VP European Operations: Sjouke Zjilstra :laugh:

    Vieleicht sollte man mal auf einer AV gehen. :laugh:
    Avatar
    04.01.14 01:30:00
    Beitrag Nr. 107.668 ()
    Solar industry veteran set to build $11-million pilot plant next year
    Feature, Sarnia — By JD Booth


    on November 28, 2013 at 2:14 pm

    Waterloo-based Solar Ubiquity Inc., a company specializing in the photovoltaic industry, has announced plans to set up an $11-million pilot manufacturing plant to be located in the Bluewater Energy Park in Sarnia’s Chemical Valley.
    CEO Ian MacLellan outlined the Solar Ubiquity’s plans at a public meeting of the Sarnia-Lambton Economic Partnership (SLEP) on Thursday.
    Construction of the plant, which will manufacture silicon wafers for use in photovoltaic solar panel cells, is expected to begin in the first quarter of 2014, with construction of a full production facility to follow in 2016.

    MacLellan cited Sarnia-Lambton’s knowledge of, and familiarity with, large-scale chemical manufacturing as one of Ubiquity’s deciding factors in its choice of Sarnia-Lambton for the pilot plant.
    At the same meeting, George Mallay, SLEP’s general manager, outlined the organization’s work in positioning the area as a Biohybrid Chemistry Cluster, and endeavours in other sectors such as agriculture, information technology, and energy. Mallay also discussed the organization’s advocacy work, along with other community groups, regarding issues such as the now rescinded Sarnia Jail closure and the need for better rail service.

    http://www.lambtonshield.com/solar-industry-veteran-set-to-b…
    Avatar
    04.01.14 01:38:44
    Beitrag Nr. 107.669 ()
    Avatar
    04.01.14 01:42:35
    Beitrag Nr. 107.670 ()
    INDUSTRY
    Pilot plant could be built at TransAlta site


    By Paul Morden, Sarnia Observer
    Thursday, November 28, 2013 2:08:57 EST PM



    A company aiming to supply the solar industry with polysilicon wafers is close to finalizing plans for an $11-million pilot plant in Sarnia that could lead to a commercial-scale facility with 500 jobs.

    "We're pretty much ready to go," Ian MacLellan, president of Ubiquity Solar Inc., said about the financing needed to move ahead early in 2014 with a pilot plant at TransAlta's Bluewater Energy Park.

    He was speaking Thursday at an event organized by the Sarnia-Lambton Economic Partnership to update the community on efforts to attract industry and jobs.

    The initial phase of the Ubiquity Solar pilot plant could begin production later next year, MacLellan said.

    Its development would stretch over about 18 months and eventually is expected to employ about 54 people.

    "We expect in the third quarter to have some basic samples out of the pilot plant, and we do an expanded pilot plant, and that takes us to 2015," MacLellan said

    The company's aim is to begin building a commercial scale facility by 2016.

    He said it would begin production the following year and is expected to employ approximately 500 people in jobs similar to those found at Chemical Valley industries, including engineers, technicians and operators.



    The company's technology to make polysilicon wafers, used in the manufacturing of photovoltaic cells for solar panels, would have "virtually no emissions," he said. "Pretty much everything is recycled."

    MacLellan, who currently lives in Waterloo and has a background in technology companies and venture capital, said he and others have been working to develop the project for about two years.

    The chemical infrastructure in Sarnia, as well as the unique features of the energy park, are what attracted the company, he said.

    "It really was the best we could find in Ontario."

    The company has already begun moving into space at the energy park but arrangements are still being finalized to locate the pilot plant there, MacLellan said.

    "One of the things we have is unique sites," said George Mallay, general manager of the economic partnership.

    TransAlta bought the former Dow Chemical lands to create its energy park and has been working to attract customers for the electricity and steam it generates in Sarnia.

    Lanxess has also created an industrial park at its Sarnia facility, where BioAmber is currently building a plant.

    Locating on those existing industrial sites reduces capital costs for companies, and gives Sarnia-Lambton a competitive advantage as it works to attract new energy and bio-chemical industries, Mallay said.

    The Ubiquity Solar plant's wafers would be shipped around the world to customers in the solar industry, MacLellan said.

    While that industry has gone through a "brutal" consolidation, it has been growing quickly as its costs have been coming down, he said.

    Within the next few decades, MacLellan said, "Solar will be, by far, the lowest cost form of energy on this planet."

    http://www.theobserver.ca/2013/11/28/pilot-plant-could-be-bu…
    Avatar
    04.01.14 14:28:05
    Beitrag Nr. 107.671 ()
    Hallo zusammen,

    die Info muss wohl untergegangen sein:

    http://www.kueblerlaw.com/de/pressemitteilungen.html#/de/pre…

    Ob dann wieder was an die AG zurückfliesst?
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    06.01.14 02:02:47
    Beitrag Nr. 107.672 ()
    Hier muss ich mal mitlesen.
    Avatar
    09.01.14 01:37:35
    Beitrag Nr. 107.673 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 46.155.915 von mr.big80 am 04.01.14 14:28:05Dass ist eine berechtigte Frage, wie bekommt man so etwas heraus???
    Avatar
    09.01.14 13:44:54
    Beitrag Nr. 107.674 ()
    Mal ne andere Frage, hat jemand eine Ahnung wie man die Ariseaktien aus seinem Bestand bekommt UND das das Finanzamt das als Verlust anerkennt?
    Avatar
    11.01.14 18:30:27
    Beitrag Nr. 107.675 ()
    Was ist eigentlich mit diesem McLellan ??

    Hat dem noch immer keiner die Fresse poliert ?? Kaum vorstellbar.....
    Avatar
    11.02.14 09:07:20
    Beitrag Nr. 107.676 ()
    Die Bank Bitten den Rotz auszubuchen!:D

    Verrechnen kannste gar nix!!!:mad:

    Deine Unterlagen in den Keller und das Wasser laufen lassen!:laugh:

    Anschließend entsorgen nicht vergessen!:laugh:
    Avatar
    12.02.14 15:59:13
    Beitrag Nr. 107.677 ()
    Zitat von happyjohn: Mal ne andere Frage, hat jemand eine Ahnung wie man die Ariseaktien aus seinem Bestand bekommt UND das das Finanzamt das als Verlust anerkennt?


    nix...null--kannste vergesssen, hab zwar hier nix..aber einige OTC Werte.....kann nichts geltend machen da nicht verkäuflich...Schaden insgesamt kanpp 100 000 US$......wären wenigstens steuerlich rund 26 K gewesen...die ich hätte bei Gewinn verrechnen können...Pustekuchen

    Und ab-seit 2014 darf auch noch Verwahrgebühr des Brokers verlangt werden( je nach Broker)...je Monat 9,90 €...na sauber sag ich .
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    08.01.15 13:09:47
    !
    Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
    Avatar
    01.03.15 14:39:46
    Beitrag Nr. 107.679 ()
    Die Aktie steht jetzt bei mir zu 0,015 CAD im Depot !?

    Werde versuchen zu verkaufen ...... :confused:
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    01.03.15 15:45:56
    Beitrag Nr. 107.680 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.208.834 von herrscher2 am 01.03.15 14:39:46Hi herrscher!

    Bist du sicher? Bei mir steht der Kurs auch drin aber vom 22.11.2011 also am letzten Tag vor Handelsaussetzung.

    Greetings
    Avatar
    05.03.15 15:42:27
    Beitrag Nr. 107.681 ()
    Hallo Jexi

    Anmerkung: Sie können die Aktie nur über die Bank verkaufen !

    War bis jetzt zu faul, dieses quälende Gespräch mit meinem Broker zu führen. Bei Neuigkeiten melde ich mich....
    Avatar
    29.05.15 12:45:10
    Beitrag Nr. 107.682 ()
    Hi
    Ich habe auch noch meine ganze Arise Aktien.
    Habe jetzt den Broker gewechselt und wollte die Aktien mitnehmen. Die OTC lässt dies aber nicht zu. Die Aktie hat den Status "chilled".

    https://www.dtcclearning.com/learning/assetservices/products…

    Der alte Broker hatte mir angeboten die Aktien zu Spenden, dann werden sie kostenlos ausgebucht.
    Das müsste dann doch wie ein Verkauf gewertet werden, wenn ich sie verschenke (Besitzerwechesel).
    Hat das schon jemand versucht?
    Avatar
    12.06.15 11:13:07
    Beitrag Nr. 107.683 ()
    Hi,
    mein zuständiges Finanzamt konnte mir die Frage bezüglich Anerkennung von Veräußerungsverlusten beim Spenden einer Aktie nicht eindeutige beantworten. Ich wandte mich deshalb schriftlich an die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen.
    Ich bekam dazu folgende Antwort:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 05.06.2015. Herr Oberfinanzpräsident
    Brommund hat mich als zuständigen Referenten für Fragen des Bereichs
    Einkünfte aus Kapitalvermögen um die Beantwortung Ihrer Frage gebeten.
    Dieser Bitte komme ich hiermit gerne nach.

    Zu den Einkünften aus Kapitalvermögen gehört unter anderem der Gewinn
    oder Verlust aus der Veräußerung – also der entgeltlichen Übertragung –
    von Aktien (§ 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 EStG – Einkommensteuergesetz). Als
    Veräußerung gilt zudem die Einlösung, Rückzahlung oder Abtretung sowie
    die verdeckte Einlage in eine Kapitalgesellschaft (§ 20 Abs. 2 S. 2 EStG).
    Bei einer Spende bzw. unentgeltlichen Zuwendung handelt es sich jedoch
    nicht um eine Veräußerung oder einen veräußerungsähnlichen Vorgang.
    Der eingetretene Verlust wird hierdurch steuerlich nicht realisiert. Dies
    kommt einem Forderungsausfall gleich.
    Die Finanzverwaltung vertritt hierzu die Auffassung, dass der Verfall von
    Kapitalvermögen einkommensteuerrechtlich ohne Bedeutung ist (Schreiben
    des Bundesministerium der Finanzen vom 09.10.2012, BStBl I 2012, S. 953,
    Rz. 60).

    Bezüglich dieser Streitfrage sind beim Bundesfinanzhof (BFH) zurzeit zwei
    Revisionsverfahren anhängig (IX R 57/13 und VIII R 13/15). Das erste
    Verfahren betrifft die zwangsweise Einziehung von Aktien im Rahmen eines
    Insolvenzverfahrens, wohingegen das zweite Verfahren den schlichten
    Forderungsausfall ebenfalls infolge einer Insolvenz über das Vermögen des
    Darlehnsnehmers zum Gegenstand hat. In beiden Fällen vertritt die
    Finanzverwaltung die Auffassung, dass keine Veräußerung im Sinne des
    § 20 Abs. 2 S. 2 EStG vorliegt. Bis zu einer möglicherweise von der
    Verwaltungsauffassung abweichenden Entscheidung des BFH kommt eine
    Verlustberücksichtigung nicht in Betracht. Durch einen Einspruch kann die
    Einkommensteuerveranlagung, in der der begehrte Verlustabzug
    unterblieben ist, jedoch bis zum Ergehen einer Entscheidung des BFH offen
    gehalten werden.

    Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben.

    Mit freundlichen Grüßen






    Ein Veräußerungsverlust wird also daran festgemacht, dass eine "entgeltlichen Übertragung" erfolgt ist.
    Ich dachte bisher, entscheidend ist der Besitzerwechsel, egal ob Verkaufen, Verschenken, Vererben oder Spenden.
    Kann man nur hoffen, dass der Bundesfinanzhof dies ebenso sieht.
    Avatar
    13.06.15 10:24:21
    Beitrag Nr. 107.684 ()
    Ja schade ,dann wird halt verkauft damit ist ein gegen rechnen möglich ,danke für deine Mühe die du dir gemacht hast .
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    13.06.15 14:59:36
    Beitrag Nr. 107.685 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.968.534 von jamyson am 13.06.15 10:24:21Wie willst du verkaufen wenn die Aktie nicht handelbar ist?

    Jexi
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    24.06.15 18:28:29
    Beitrag Nr. 107.686 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.969.209 von JexiJason am 13.06.15 14:59:36
    Hi! Würde mich auch interessieren
    Möchte meine Arise ebenfalls los werden!

    Lg chivas
    Avatar
    26.06.15 09:27:21
    Beitrag Nr. 107.687 ()
    Ist hier jemandem bekannt warum die OTC Arise vom Handel ausgesetzt hat?
    Laufen hier irgendwelche Untersuchungen, oder wird gar die Ausbuchung vorbereitet?
    Meine beiden Broker konnten mir das nicht beantworten.
    Avatar
    26.06.15 09:29:35
    Beitrag Nr. 107.688 ()
    Arise ist doch Pleite. Die gibts doch gar nicht mehr...
    Avatar
    26.06.15 09:34:21
    Beitrag Nr. 107.689 ()
    Stimmt!
    Aber die Aktie ist vom Handel ausgesetzt.
    Viele andere Werte die Pleite sind, können auch Jahre später noch gekauft und verkauft werden!
    Warum ist es hier anders?
    • 1
    • 216
     Durchsuchen


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
    Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
    hier
    eine neue Diskussion.
    Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!!