DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

mit jedem Dollar Ölpreissteigerung steigt UPDA überdurchschnittlich - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich sage einem Mindestanstieg der Rohölpreise auf 120 bis 180 Dollar voraus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.169.973 von ingeting am 12.04.06 09:10:25:eek: Was nützt es dann wenn UPDA steigt, und wir uns an der Tanke dumm und gräblich zahlen..... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.169.973 von ingeting am 12.04.06 09:10:25Ich bewundere Leute, die in die Zukunft sehen können! Du bist bestimmt sehr weise!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.170.300 von grobi007 am 12.04.06 09:33:16Dafür muß man nur die Tageszeitung lesen und sich ein paar Gedanken über den abgebildeten Burschen machen.
Israel wird keinen mit Atombomben vor seiner Haustür spielen lassen.
http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc…
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.170.451 von ingeting am 12.04.06 09:41:16Ich lese jeden Tag zwei Tageszeitungen! Aber allen Ölpreisspekulationen zum Trotz, keiner weiß, was was morgen passiert!
Die Wahrheit wird vermutlich wieder in der Mitte liegen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.171.075 von grobi007 am 12.04.06 10:19:27Bei Unruhen in dieser Region kann man nur auf Ölwerte setzen , welche nahe an den Stellen der hungrigsten Verbraucher liegen.
Meine zweite Annahme ist, dass sich die angeblich heimischen US-Ölfirmen auch in arabischer Hand befinden. Die Häfen sind es schon.
Der Ölpreishebel ist zur Zeit unvorstellbar groß.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.169.973 von ingeting am 12.04.06 09:10:25aha!

das heißt der rohölpreis ist also stetig gefallen... :eek:
oder wie erklärst du dir das?!

ich meine, du liest ja tageszeitungen und da steht da bestimmt ne erklärung dafür drin...

nix für ungut;)

Wenn alle glauben, dass eine Hausse
ewig so weiter geht ist dies meist ein Anzeichen für
deren Ende.

120 dollar sind m. E. nur bei einem sehr starken
dollarverfall innerhalb der nächsten 2 - 3 jahre möglich.

Rechne - ohne einen erneuten Golfkrieg mit maximal
15- 20% Preissteigerung auf 2 Jahressicht.

Ein erneuter Golfkrieg gegen Iran könnte den
Ölpreis nur kurzfristig über 100 Dollar hieven.

Dann wäre eine deutliche Entspannung angesagt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.172.134 von DeluxeTrader am 12.04.06 11:18:12Es gibt noch immer Leute, wie Ingeting, die glauben, dass UPDA ÖL in Mengen fördert! Letzte Veröffenlichung einer Ölfödermenge dieses Jahr waren 150 Barrel!! Welch eine Menge!!!:laugh::laugh:
Also der Hebel bei UPDA bzgl des ÖLpreises ist noch kleiner als mein kleiner Zeh!!!
Vielleicht hebelt man ja gerade auch wieder in die falsche Richtung oder Ingeting??? Luft kann man einfach nicht hebeln und das hier ist eine gewaltige Luftblase!!!
Niichts für ungut, aber ich habe die Hoffnung endgültig aufgegeben, nachdem die OS die 100 Mio überschritten haben !!!
Und das traurige daran ist, dass auch noch keine Ende der Dillution in Sicht ist!!!
Leider hast du vollkommen RECHT, aber das sich der Kurs trotzdem nach OBEN bewegt glauben doch die meisten hier:;). So auch ich:D:D. Bei Werten wie Universal ziehen andere den Hebel (M....Brüder) und die werden auch dafür sorgen das sich das Blatt wieder einmal wendet.... dann muß man schnell sein und verkaufen, denn Universal long zu halten denke ist wie Geld verbrennen.:cool::cool:
Genau durchlesen und analysieren. Die alten Quellen sind Gold wert, weil noch fast 70 % des Öls nicht abgebaut sind.
http://www.spe.org/spe/jpt/jsp/jptmonthlysection/0,2440,1104…
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.186.451 von ingeting am 13.04.06 09:18:27Moin Ingeting!

Das ist zwar ein schöner Artikel und zeigt das auch noch Potential in den Ölfeldern in USA steckt, aber leider werden die Gebiete, wo UPDA tätig ist, nicht aufgeführt!
Der Artikel bezieht sich überwiegend auf Elk Hills field, located near Bakersfield, California und da ist UPDA nicht tätig!!
Das zu verallgemeinern, wäre etwas weit hergeholt!!
Fakt ist:der Ölpreis steigt seit Tagen UPDA fällt seit Tagen.Fazit: UPDA ist eine scheiß AKTIE wir leben hier alle nur von der Hoffnung
;)Die Zeit scheint gekommen zu sein, dass der Laden bald übernommen werden kann. Die Strategie sieht nicht schlecht aus, den Kurs soweit wie möglich herunterziehen, die Aktien einsammeln und dann den Laden übernehmen für wenig Geld. Oder steckt doch eine andere Strategie dahinter?;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.