checkAd

    VCH EXPERT NATURAL RESOURCES - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 13.04.06 23:11:08 von
    neuester Beitrag 25.04.06 15:17:11 von
    Beiträge: 9
    ID: 1.054.030
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 4.337
    Aktive User: 0

    ISIN: LU0184391075 · WKN: A0BL7N
    13,26
     
    EUR
    0,00 %
    0,00 EUR
    Letzter Kurs 14.07.24 Lang & Schwarz
    Handeln Sie jetzt den Fonds VCH Expert Natura... ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 13.04.06 23:11:08
      Beitrag Nr. 1 ()
      Hallo,
      bin auf den Fonds aufmerksam geworden. Was haltet Ihr davon so als Anlage von ca.2 Jahren? Performance in einem Jahr 98 %. Im Fondsweb.de bester seiner Klasse.

      Der Fonds investiert weltweit überwiegend in Aktien von Unternehmen, die im Bereich der Gewinnung, Verarbeitung oder Distribution von natürlichen Ressourcen wie Mineralien, Erdöl, Wasser, Grundnahrungsmittel, Alternative Energien etc. tätig sind. Je nach Marktlage kann der Fonds auch über 50 % in Schwellenländer investieren.

      Bitte um Antwort.

      Danke.
      Avatar
      schrieb am 14.04.06 01:05:27
      Beitrag Nr. 2 ()
      vhc natural resources:

      - einteilung 3 hauptsektoren bei rohstoffen: food/agriculure/foresty, energy, metals (jeweils 50% aus 2 sektoren beim portfolio moeglich)

      - auswahl von unternehmen nach: "potitiver marktverfassung" und
      "positive einschaetzung gemessen am anlegerverhalten", aber auch unternhemerische qualitaet, nachfrage nach den prioduzierten rohstoffen etc.

      - bottum up

      - sehr kleines portfolio

      - geringe verwaltungsgebuer von "nur" 0,4%

      - aber: 10% perfomance fee bei ueberschreitung von hoechststaeden


      hatte diesen fond schon lange ins auge gefasst. halte mich aber im augenblick vom thema rohstoffe fern.
      Avatar
      schrieb am 14.04.06 13:46:48
      Beitrag Nr. 3 ()
      VCH - JA würd ich sagen - Begründung folgt...

      Das schöne ist doch, dass so ein Fond immer am Markt ist und auch mal von Edel- und Industriemetallen etwas mehr auf Nachzügler wie Soft Commodities umswitchen kann.

      Wenn ich mir da den Grüner anhöre, dass zu viel Euphorie bezüglich Rohstoffen herrsche - mag ja sein - und es kommen immer mal Korrekturen - auch jetzt könnte es noch mal zeitweilig abwärts gehen.

      Läuft es aber ähnlich, wie in den 70ern, dann kommt erst noch ein satter Schub, bevor man dem Rohstoffmarkt mal eine Zeit adjieu sagen müsste.

      Kurzfristig kann ich immer schwer einschätzen, aber mein Szenario:

      Gold vermutlich noch etwas weiter rauf über die 600 USD (612/620/650?)- der Dow steigt noch einmal (entweder bis 11400/11500, oder gar 11800/12000+). Im letzten Drittel des Anstiegs (eben jetzt schon mitten drin?) kommt Schwächephase der Rohstoffe noch einmal).

      Dann Schwäche beim Dow mit folgendem Einbruch (auf 11000?) - Da starten die Rohstoffe wieder durch um ein Jahr später als der Dow ein Top zu erreichen, also noch mal 8 bis 12 Monate kräftige Kursanstiege (natürlich unter Schwankungen), mit abschließender Übertreibung. Dann raus aus Rohstoffen, oder auch short gehen.

      Auch in den 70ern ist z.B. Gold noch mal um 50% eingebrochen, bevor der mächtige Anstieg folgte (Salamimäßig).

      Der kluge all Seasons Investor hat wohl zunächst Anleihen gekauft, vor kurzem dann in Aktien umgeswitcht und nimmt den letzten Hype mit, bevor er wieder auf Rohstoffe setzt. So laufen die Zyklen.

      Warum nun eigentlich aber alles gestiegen ist liegt klar an der Geldmengenausweitung - im Verhältnis zum Geld steigt jeglicher (Sach)wert, einfach weil Geld selbst als Tauschware im Wert sinkt.

      So, dass war nun alles Theorie und es muss ja nicht so kommen, wie irgendeine Theorie und Erfahrungswert besagt, aber noch stimmt die Entwicklung im Groben überein, auch wenn der Iran und andere Äußerlichkeiten Einfluss nehmen.

      Wie weit äußere Umstände überhaupt untypische Abläufe verursachen ist ja eh immer die Frage, aber wer Börse kennt erwartet ja auch keine 100% Garantie.

      Der VCH ist demnach sicher eine der besten Möglichkeiten am Rohstoffboom teilzuhaben, solange keine längere und größere Korrektur anzunehmen ist. Die sehe ich erst in 12.06 bis 05.07 kommen und das sollte man dann eben beobachten. Übertreibung ist immer das Zeichen.

      Man braucht nicht meinen, dass z.B. Gold bis dahin nicht auch bis zu 1000 USD die Unze wert werden könnte - auch dies ist nicht gänzlich ausschließbar. Über 1100/1200 würde ich vorsichtig werden.
      Avatar
      schrieb am 15.04.06 12:04:43
      Beitrag Nr. 4 ()
      Danke für die Infos. Zusammenfassend bleibt wohl zu sagen, dass dies auf jeden Fall kein Langzeitinvest ist. Eher spekulativ und kurzfristig.
      Werde dann wohl die Finger davon lassen.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 15.04.06 16:50:06
      Beitrag Nr. 5 ()
      Hi an alle finde denn Fond klasse letzte jahr gekauft und bin gut gefahren damit hättest bei der letzten korrektur kaufen sollen.Finde ein bischen etwas sollte man in Rohstoffe immer investieren.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR +12,73 %
      Jetzt in die Gold-Aktie des Jahres investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 15.04.06 18:19:15
      Beitrag Nr. 6 ()
      Hallo,

      weiß zufällig jemand, wie groß für den VCH E. N. R. der Rabatt auf den AA bei AVL/ebase ist.
      In der AVL-Rabattliste steht 0-100% für Hauck&Aufhäuser.
      Danke
      wolf1a
      Avatar
      schrieb am 15.04.06 20:09:40
      Beitrag Nr. 7 ()
      Der Fonds ist extrem heiss, der korigiert auch ganz schnell mal 60 % ,genau das Richtige für mich :laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 25.04.06 14:13:36
      Beitrag Nr. 8 ()
      War grad mal einkaufen :laugh:
      Bei der ebase (aav) ist er nämlich kostenlos!
      Avatar
      schrieb am 25.04.06 15:17:11
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 21.311.240 von Ezachiael am 25.04.06 14:13:36Ich weis da hab ich ihn auch gekauft:D


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      VCH EXPERT NATURAL RESOURCES