DAX+0,90 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Trading-Kollegin/Kollege gesucht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

wer ist daran interessiert, eine Tradinggemeinschaft mit einem aktiven Day-und Swing-Trader zu bilden ?

Konkret: Tägliches Briefing vor Handelsbeginn, Begleiten durch die Handelssitzung mit News, Empfehlungen, Setups, Trades, Depot- und Strategiebesprechung usw.

Keine Zusammenlegung der Depots. Jeder führt ein eigenes Depot.

Handelbar sind Aktien, Optionsscheine, Zertifikate. Keine Futures und Devisen.
Vergiss den Schmarrn. Erfolgreich an der Börse wird man nur als Einzelgänger in Eigenregie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.204.090 von Wallgrekk am 14.04.06 19:41:49sag mal wallgreek, wie überlebst Du eigentlich an der Börse?

Mit Aktien wie isteel oder Axia musst Du doch längst Pleite sein?

:confused:
sag mal wallgreek, wie überlebst Du eigentlich an der Börse?

Mit Aktien wie isteel oder Axia musst Du doch längst Pleite sein?




dummpusher wie wallgreek, printmedien oder roker traden doch seit jahren nur auf pump, solche leute kann man nicht ernstnehmen...:rolleyes:
solche typen darf man auch nicht trader nennen, eher fischverkäufer mit faulen fischen. :D
Liebe Leute,

die Resonanz ist bislang nicht berauschend. Gibt es denn wirklich keine Trader mehr ? :rolleyes::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.211.043 von uwewagner am 17.04.06 08:36:34Ich versuche es ein weiteres Mal:
Day-Trader, die sich austauschen wollen, meldet Euch !!! :yawn::yawn::yawn::yawn:
ich bin händler und das vorrangig im devisenmarkt wir sind zu meist 3 leute und über skype verbunden
jeder schaut sich ein bestimmte (Lieblingspaar) Devisenpaar an und gibt seine Signale bekannt
Das ganze funtioniert recht gut vorteil ist ... bekämpfung der langeweile :rolleyes: und streuung den wennder kollege sagt da geh ich long sieh ich blind mit
jeder setzt nen trailing von haus aus und begränzt das Risiko
das was du willst mit verrosteten Autos an eine Rally teilnehmen wo lauter Werkstims stehen ist Schwachsinn !

"...Optionsscheine, Zertifikate.." hahha bekommst vom Brooker was zurück ? oder lügst dir selbst in die Tasche in zeiten wo es zB CFD´s gibt und man über das Volumen den hebel sebst bestimmen kann und nen Bruchteil der kosten hat ..wie mit dem genannten Müll sag ich dir vorweg dein unterfangen ist zum teuer und auch zu kompliziert ..... erfolglos sag ich nicht aber wofür willst nicht mit der zeit gehen und mit CFD´s Futures usw ...

Grüße


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.