DAX+2,14 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+2,04 %

Auf zu neuen Höhen oder ...? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kursziele zwischen 14,50 und 17 EUR, die verschiedensten Analystenmeinungen und viele viele Anleger die sich die Finger verbrannt haben :cry: . Wie gehts weiter mit der Telekom?

Viel Tiefer kanns vom Chart her ja gar nicht mehr kommen oder? Fundamental gehts der Telekom auch nicht wirklich schlecht.

Was meint Ihr?
Habe mir in den letzten Wochen eine ansehnliche Position Telekom Aktien zugelegt.Ich bin sowas von überzeugt das die Aktie früher oder später anzieht und sich wenigstensin Richtung 17 Euro bewegt.Habe mir vorgenommen die Aktien 2 Jahre zu halten.Abgesehen von der Dividende rechne ich auch mit Kursgewinnen.Bei Bloomberg war gestern der Börsenguru Heller zu Gast .Dieser pries unter anderem die Deutsche Telekom als absolutes Schnäppchen bei den jetzigen Kursen an.;)
ich habe auch einen grossen posten
(2000 stück)
und ehrlich gesagt
auch schon die ein oder andere unruhige nacht
was diese anlage betrifft
und wie bei keinem anderen papier geht die meinung so auseinander

bei 1500 euro verlust
(ist glaub ich noch wenig im gegensatz was andere verloren haben)
aber auch ich frag mich wohin geht die reise
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.897.016 von er39ffm am 31.05.06 22:11:23Genau den Verlust habe ich auch bei 1500 Stück und Einstiegskurs von 13.34 Euro.Die Aktie kann eigentlich nur noch steigen.Der bisherige Kursverlauf war doch dermaßen desolat.Der heutige Kursanstieg läßt ja hoffen.Ich halte die Aktien aber sowieso 2 Jahre.Bis dahin gehe ich von wesentlich höheren Kursen aus;)
Die Telekom zählt aktuell zu meinen absoluten Favoriten. Nicht nur dass die Aktie mit der Dividene fast 5 % einbringt. Auch die Tatsache, dass da irgendein Großaktionär ( black.... oder so Namen lieder vergessen) eingestiegen ist gibt mir zu Verstehen, dass die Aktie in Zukunft ansteigen wird. Die Herren-Großinvestoren prüfen vor ihrem Einstieg genau, wem sie ihr Geld anvertrauen. Die wissen also viel mehr als wir. Damit steht für mich fest, es geht nach oben!!!!!:kiss:

Leider weiß ich nur noch nicht genau, ob ich mich nun langfristig orientieren soll und die Aktie kaufe oder ob ich davon ausgehen kann, dass es zum Herbst hin richtig abgehen wird und ich somit einen Call OS erwerben soll

Vielleicht könnt Ihr mir bei meiner Entscheidung helfen.:rolleyes:

Grüße vom Heimkind
Ich würde die Aktie vorziehen.Dann werde ich zumindest zweimal Dividende kassieren.2007-0.76 Ct und 2008-0.80 Ct (laut Analysten).Du weißt ja nie genau wann die Reise nach oben geht.Der Optionsschein wird nach und nach bedingt durch den Faktor Zeit weniger wert.Die Aktien kannst zur Not Jahre halten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.