DAX+0,78 % EUR/USD+0,64 % Gold+1,53 % Öl (Brent)+2,04 %

PROUT nur noch mit Alleinvorstand - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die im General Standard notierte Beteiligungsholding PROUT AG (ISIN DE000A0BVXK3/ WKN A0BVXK) gab am Freitag bekannt, dass ihr Vorstandsmitglied Karl-Michael Eickmeyer die Gesellschaft zum Ende des Monats Mai verlassen wird.

Eickmeyer begann seine Tätigkeit am 01.09.2002. In der Zeit seiner Vorstandstätigkeit zeichnete er für die erfolgreiche Restrukturierung und Neuausrichtung der Gesellschaft als Beteiligungsunternehmen verantwortlich. Er wird auch weiterhin als externer Sanierungsberater und Interimsmanager bei den zukünftigen Beteiligungsunternehmen zur Verfügung stehen.

Die weitere Etablierung der PROUT AG als Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständische Unternehmen in wirtschaftlichen Sondersituationen wird nunmehr vom Alleinvorstand Frank Tom Schoeck fortgeführt.

Bisher fielen die Aktien um 3,13 Prozent und notieren aktuell bei 1,55 Euro.


Wertpapiere des Artikels:
PROUT AG


Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),11:52 26.05.2006

Hallo Leute
Bin ganz verzweifelt , weiß einer was ,warum das mit der Aktie immer weiter runter geht .Danke für eure Antworten .:confused::confused:
Scheint keiner was zu wissen.
Aber am Kurs sieht man: Es grummelt.
Es steigen immer wieder Bläschen hoch, die sich aber nicht entfalten können.
Glaube, bis Ende des Jahres tut sich noch was.
:cool:
Diese Meldung vom 12.12. ging leider vollkommen unter:

Darmstadt (aktiencheck.de AG) - Die Beteiligungsgesellschaft PROUT AG (ISIN DE000A0BVXK3/ WKN A0BVXK) und die Blue Cap AG haben sich über die gemeinsam gegründete Erwerbergesellschaft Hudson Bike GmbH mehrheitlich an der ehemaligen Produktion der Powered Assisted Bikes (PABs/ Fahrräder mit Elektro- oder Benzinantrieb) der insolventen Sachs Fahrzeuge- und Motorentechnik GmbH beteiligt.
Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge wird das neue Gemeinschaftsunternehmen unter E-Bike Produktions GmbH firmieren. Die Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH hatte vor rund einem Jahr sämtliche Produktionsaktivitäten an einen Partner in Deutschland outgesourct und befindet sich seit rund sechs Monaten in der Insolvenz.
PROUT und die Blue Cap planen über die Hudson Bike GmbH weitere Akquisitionen im Bereich PABs und motorisierte Zweiräder.
Bisher fielen die Aktien um 0,60 Prozent und notieren aktuell bei 1,65 Euro.
(12.12.2006/ac/n/nw)
Wertpapiere des Artikels:
PROUT AG
Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),11:21 12.12.2006

Aber: Es tut sich was. Schön, wenns keiner merkt!
:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.