checkAd

    Ab in die 1.Liga : XL GENERATION - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 16.06.06 10:21:56 von
    neuester Beitrag 24.07.06 08:51:25 von
    Beiträge: 9
    ID: 1.066.396
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 2.590
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 16.06.06 10:21:56
      Beitrag Nr. 1 ()
      Wünsche euch allen eine neue Ära der XL Generation!!!

      Nach der vorgestrigen Meldung der XL Generation steht nun nach oben hin alles offen. Die ersten 1.Liga Vereine wie Lille Olympic Sporting Club und AS Monaco haben einen Kaufvertrag mit XL abgeschlossen. Betonung auf die ERSTEN. Fängt klein an, die ersten wagen, melden gute Bedingungen und die nächsten ziehen nach, bis fast alle mit drin sind.

      by Investment 2006

      Meldung:
      XL Generation Inc. / Sonstiges
      14.06.2006
      Corporate-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

      -
      XL Generation gibt neue Verkäufe mit mehr als 2,2 Millionen in Frankreich, Schweden, der Schweiz und den USA bekannt
      Zug (Schweiz), Dienstag , 12. Juni 2006 - XL Generation International Inc. (OTCBB: XLGI), ein führender Anbieter von Kunstrasenprodukten und anderen Sport- und Freizeitbelägen ist stolz, bekannt geben zu können, dass er in den letzten drei Monaten Verkäufe von über 2,2 Millionen sowohl in Europa als auch den USA abgeschlossen hat.
      In Frankreich wurde der XL Turf Pro von XLGI durch den Lille Olympic Sporting Club (L.O.S.C.), einem professionellen Fußballverein der ersten Liga aus Frankreich, für sein neues Trainingscenter in Luchin gewählt. Der Trainer von L.O.S.C., Herr Claude Puel, wurde gerade als bester Trainer Frankreichs nominiert. Dieses ganze Fußballfeld mit einer Größe von 8500 Quadratmetern ist die erste Installation von XL für einen professionellen französischen Fußballverein.
      Der Fußballverein AS Monaco, ein Verein der französischen ersten Liga, wird auch bald auf einem XL Turf Pro trainieren. Dieses einzigartige XL-Produkt wurde durch das Fürstentum Monaco für ein 1500 Quadratmeter großes Fußballfeld gewählt, das im Trainingscenter La Turbie des AS Monaco installiert werden soll. Der Fußballverein AS Monaco ist eines der angesehensten Teams des französischen Fußballs mit 7 Titeln der französischen Meisterschaften und 5 französischen Pokalwettbewerben.
      In der Schweiz wählte die Stadt Bern auch den XL Turf Pro von XLGI für seine Sportanlage Weissenstein. Diese ganze Fußballfeld mit 8500 Quadratmetern wird diesen Herbst geliefert.
      In Schweden wählte die Gemeinde Sollentuna ebenfalls ein XL Turf Pro-Fußballfeld von 7632 Quadratmetern, da es transportabel ist. Die Stadt suchte nach einem Produkt, das über eine Außenfläche gelegt werden kann, wo es im Sommer für Fußballspiele genutzt wird, und dann für Winterspiele in eine Halle gebracht werden kann. Das XL-Produkt ist einer der wenigen Kunstrasen mit dieser einzigartigen Transportabilität und ermöglicht es so Sportanlagen, die Beläge in Gegenden das ganze Jahr lang zu verwenden, in denen das Wetter es nicht zulässt, im Winter draußen Sport zu treiben.
      In den USA gab XLGI auch drei neue Verkäufe für die HIT-Center bekannt. Die HIT (High Intensity Training)-Center wurden 2003 durch den landesweit bekannten Sportphysiologen Dr. Terry Sheperd und wachsen mit drei neuen Standorten in Tampa, Arizona und Ohio ständig weiter. Dr. Sheperd verfolgt das Ziel, in den nächsten beiden Jahren mehr als 250 HIT-Center in den USA zu eröffnen. XLGI erhielt den Exklusivvertrag durch seinen amerikanischen Vertriebspartner, Centaur Floor System, den alleinigen Zulieferer für die HIT-Center.
      Durch Centaur gab XLGI auch drei neue Verkäufe bekannt: Gold\'s Gym in New Jersey, Be Fitness in Wisconsin and Spooner Physical Therapy in Arizona.
      Außerdem verkaufte das Team von Eric Wynalda, dem Sales Vice President von XL in den USA, ein XL Pro-Fußballfeld an den WorkSmart Sports Complex, einen Franchisenehmer von Velocity, in Centennial, Colorado.
      Seine Exzellenz Botschafter Alain Lemieux, Präsident und CEO von XL Generation sagte: "Die internationalen Bemühungen, ein Bewusstsein für unser Produkt zu erwecken, zahlt sich weiterhin aus. Wir sind sehr glücklich mit dem Fortschritt, den wir bisher gemacht haben und befinden uns auf dem Weg, unser Ziel zu erreichen, weltweite Anerkennung für unser einzigartiges System zu erhalten und Branchenführer zu werden."
      XL Generation ist ein führender Zulieferer von Kunstrasenflächen. Dem Unternehmen mit Sitz in Zug, Schweiz, gehören die weltweiten kommerziellen und Herstellerrechte für die revolutionäre "XL-Technologie", die in bis zu 42 Rechtssystemen durch ein Netz von Patenten/Patentanmeldungen geschützt ist.

      Kontakt: XL Generation International Inc. Investor Relations (514) 845-4687 investor@quevest.com www.xlgeneration.com

      Zukunftsgerichtete Angaben Diese zukunftsgerichteten Angaben basieren auf derzeit verfügbaren wettbewerblichen, finanziellen und wirtschaftlichen Daten sowie Einschätzungen und Prognosen der Unternehmensleitung über zukünftige Ereignisse. Derartige zukunftsgerichtete Angaben sind von Natur aus ungewiss. Das Unternehmen kann keine Zusicherungen abgeben, dass die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Angelegenheiten erfolgreich abgeschlossen werden oder dass das Unternehmen die erwarteten Gewinne aus einer bestimmten Transaktion umsetzt. Tatsächliche Ergebnisse können infolge von gewissen Risiken und Unsicherheiten wesentlich von den vorausgesagten abweichen. Zu diesen Ursachen zählen: die globalen Wirtschafts- und Marktbedingungen; der Kampf gegen den Terrorismus und die Möglichkeit eines Krieges oder anderer Feindseligkeiten in anderen Teilen der Welt; die Verfügbarkeit der Finanzierung und Kreditrahmen; die erfolgreiche Integration erworbener oder fusionierter Unternehmen; die Änderungen der Zinssätze; die Fähigkeit der Unternehmensleitung, Einnahmen vorauszuplanen und Ausgaben zu kontrollieren, insbesondere auf Quartalsbasis; der unerwartete Einbruch der Einnahmen ohne eine entsprechende und rechtzeitige Verlangsamung der Ausgabenentwicklung; die Fähigkeit des Unternehmens, wichtige Mitglieder der Unternehmensleitung und Angestellte zu halten; der intensive Wettbewerb und die Fähigkeit des Unternehmens, die Nachfrage zu wettbewerbsfähigen Preisen zu befriedigen und weiterhin neue Produkte und neue Versionen bereits existierender Produkte einzuführen, die mit den technologischen Entwicklungen Schritt halten, die Anforderungen der zunehmend anspruchsvollen Kunden erfüllen und Marktakzeptanz erlangen; die Beziehungen zu bedeutenden Zulieferern und Kunden; sowie andere Risiken und Unsicherheiten, einschließlich derer, die zu gegebener Zeit in den Berichten des Unternehmens für die SEC [US-Börsenaufsichtsbehörde] beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Informationen zu aktualisieren. Um weitere Informationen bezüglich der Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Geschäftsfeldern des Unternehmens zu erhalten, verweisen wir Sie auf die Risiken und Unsicherheiten, die zu gegebener Zeit in den Berichten des Unternehmens für die SEC beschrieben werden.




      DGAP 14.06.2006
      Avatar
      schrieb am 16.06.06 10:44:47
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 22.144.077 von Investment2006 am 16.06.06 10:21:56Auch charttechnisch scheint es so als ob der 2. Test der
      1,78er Marke(ca.) hält und es nach oben dreht. Bei den
      Amis war dieMarke bei ca. 2,2$



      Es sollte jetzt minimum bis zum mittleren Bollinger hochgehen
      und dann kommt es darauf an ob und welche weiteren Meldungen
      kommen;)

      Auf jeden Fall sieht es nicht schlecht aus....:D
      Avatar
      schrieb am 16.06.06 18:45:14
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 22.144.635 von lister am 16.06.06 10:44:47Sehr schön angelaufen:D
      Jetzt nächste Woche noch ne Meldung und wir sind wieder deutlich
      über den 2€:D:D
      Avatar
      schrieb am 16.06.06 19:23:33
      Beitrag Nr. 4 ()
      Bin deiner Meinung. Sollten wir wärend der WM noch eine Meldung bekommen, wäre dies sehr positiv. Vielleicht werden ja auch die Amis mal wach. Es ist nämlich momentan durch den bis dato negativen Verlauf des Aktiekurses ein sehr günstiger Einstiegspunkt.

      by Investment2006
      Avatar
      schrieb am 27.06.06 17:23:59
      Beitrag Nr. 5 ()
      ;) Schönen WM-Nachmittag wünsche ich. Brasilien führt 1:0 wie erwartet.

      XL Generation hat sich nach meiner Thread-Eröffnung 10 Tage die Wage gehalten und ist nicht nach Süden gegangen. XL wird Luft holen um einen geringen aber konstanzen Nordwärtsgang zu starten. Noch läuft die Werbetrommel für Kunstrasen. Im gestrigen Spiel haben die Moderatoren von ZDF auch Beschwerden einiger Spieler über den "Stumpfen" Rasen in Stuttgart erwähnt. Dieser wäre nicht gut zum Bespielen. Vielleicht hilft uns dies, dass die WM 2010 überwiegend auf Kunstrasen gespielt werden. Mal sehen.

      Wünsche noch gutes gelingen!

      by Investment2006

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 30.06.06 21:51:08
      Beitrag Nr. 6 ()
      bei 1 Euro komm ich wieder ein:D
      Enttäuschend aber ein kleines plus wars doch:D
      Avatar
      schrieb am 24.07.06 07:05:28
      Beitrag Nr. 7 ()
      Guten Morgen

      Mit der Hoffnung auf eine neue gute Börsenwoche melde ich mich. Bin ja schon vor 1.Monat auf XL eingegangen und dauf gute Zeiten gehoft. War aber noch nicht so weit. Bin immer noch der guten Meinung, das XL weitere gute News über Auftragseingänge vermelden wird, die sich aus größeren Vereinen ergeben. sind nur noch Vier Jahre bis zur WM in Südafrika. Vielleicht wird dies die erste WM auf einem Kunstrasen. Sieht ja eigentlich nicht schlecht aus, da die Stadien neu gebaut oder Umgebaut werden müssen und Südafrika eh für Trockenheit steht und Rasen eben viel Wasser und Pflege braucht. Spricht alles für Kunstrasen. Sehen wir ja bis spätestens 2010. Habe aber gute Hoffnung.

      by Investment2006
      Avatar
      schrieb am 24.07.06 08:45:41
      Beitrag Nr. 8 ()
      ffm

      bid 1,48
      ask 1,81

      :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
      Avatar
      schrieb am 24.07.06 08:51:25
      Beitrag Nr. 9 ()
      na wenn das mal nicht gut aussieht :D


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Ab in die 1.Liga : XL GENERATION