DAX-0,12 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,37 %

millennium um 8% am Nasdaq abgeschmiert 127$ - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US5999021034 | WKN: 900625

Neuigkeiten zur Millennium Pharmaceuticals Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bin selber rein bei 166 Euro, und würde Sie auch gleich wieder kaufen, da ich denke das dies ein Basisinvestment im Biotechbereich ist.
NB.: Bernd Förtsch empfiehlt im neuen Aktionär(29.3.00) Millennium unbedingt zu kaufen.

MFG
Microlink
Ich bin auch der Überzeugung, hier unbedingt einzusteigen.
Ein echt gutes und aussichtreiches Unternehmen. Man bedenke auch,
dass diese Aktie von über 320 € kommt.
Die werden wir auf jeden Fall in den nächsten 4 Wochen sehen!

Alles nichts wie rein!
Ich glaube da hast Du etwas zu hochgegriffen. Sie Dir doch nur mal den Kurs an der Nasdaq an. In den nächsten vier Wochen wird das wohl nichts werden mit den 320$. Aber ich denke dieses Jahr werden wir die alten Höchststände schon noch erreichen, da Millennium schon fast zu den Bluechips im Biotechbereich zählt. Ich bleib auf jeden Fall dabei.
Es ist ja allgemein so das der Biotechbereich sich von seiner Konsolidierung noch nicht erholt hat (Index zur Zeit -4.5%).

MFG
ELBABO
Hallo zusammen,
morgen einzusteigen ist bestimmt nicht falsch, wers noch günstiger will,
wartet bis 100 $ ab, die wir noch sehen werden, dann kommen die Aasgeier...

Oky Doky Fasu
bin zu 247 rein, und werde nun doch schon nervös. Weiteres Kapital
um zu verbilligen habe ich leider nicht mehr.
Hoffe, daß es bald wieder nach oben geht, sieht aber lt. den
US - Zahlen noch nicht gut aus.
Vielleicht doch verkaufen, auch wenn es stark ins Minus geht?
Gebt mir Rat.
An Nittl
Ich weiss nicht ob ich Dir helfen kann, aber es gibt da ein paar Börsenweisheiten.
Ein Gewinn hat man nur, wenn man die Akite verkauft hat. Dasselbe gilt
beim Verlust, du hast erst dann einen Verlust, wenn du die Aktie verkauft hast.

Zudem: Die Masse liegt immer falsch

Und höre nie auf die andern nur auf Dich und Deine Ideen.

Es Grüsst Dich: Jimmy The Gent
Hi Nittl,
wenn Du jetzt kalte Füße bekommst und aussteigst, garantiere ich Dir, wirst
Du in absehbarer Zeit sagen:"Warum war ich nur so doof..."Du hast jetzt gut
50% Verlust, um die wieder einzufahren, mußt Du mit einer Anlage 100%
bringen !! Und meistens ist es so, wenn der Druck am größten ist, rauszuwollen
(bei Verlust) ist das Tränental meist am tiefsten! Warte ob, die 100 $ halten,
falls ja, wird es ein ganzes Ende nach oben gehen und Du kannst dann zu besseren
Kursen raus, falls nicht, wirds ernst und wir gehen auf 75$, am besten Du siehst
Dir dann Mill. bis zum Herbst nich mehr an, wenn Du Deine Nerven schonen willst.
BLEIB STARK und verkaufe nicht an Aasgeier!

Oky Doky Fasu
Danke für Eure Antwort,
auch wenn mich das nach dem heutigen Nasdaq Kaos nicht alzu sehr
tröstet.
Ich werde jedoch Euren Rat überdenken und meine Verluste wahrscheinlich ausschwitzen.
Wenn ich die Nerven nicht doch noch verliere.
Bye.
An Nitti,

ich habe MLNM für 190 EURO gekauft. Ich bin nicht nervös und schlafe auch sehr gut. Vielleicht kauf ich morgen nach. Anfangs war ich zu doof gewesen, wie Fasu schrieb. Jetzt ist mir alles egal, ob die Kurse nach unten gehen. DANN GEHEN DIE WIEDER NACH OBEN und ist schneller als die Verluste abzudecken.
Hallo an alle
Dank Euren Zuspruchs, habe ich nicht verkauft.
Endlich gehts wieder aufwärts am amerikanischen Horizont.
In der Hoffnung auf weitere Höhenflüge
Nittl


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.