checkAd

    04.07.06 DGAP-Adhoc: Deutsche Entertainment AG: DEAG und Anschutz Entertainment Group (AEG) gründen - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 04.07.06 09:02:48 von
    neuester Beitrag 04.07.06 09:14:03 von
    Beiträge: 3
    ID: 1.069.259
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 1.716
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 04.07.06 09:02:48
      Beitrag Nr. 1 ()

      Deutsche Entertainment AG / Joint Venture

      04.07.2006

      Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------

      DEAG und Anschutz Entertainment Group (AEG) gründen gemeinsameVeranstaltungsgesellschaft für DeutschlandVerstärkte Zusammenarbeit im Tourneebereich

      Berlin, den 04. Juli 2006 - Die DEAG Deutsche Entertainment AG (WKN 551390)hat eine Vereinbarung über eine umfassende Intensivierung derZusammenarbeit mit einem der führenden  Sport- undEntertainmentveranstalter der Welt und dem Entwickler der O2 World Arena inBerlin, der Anschutz Entertainment Group (AEG), für Deutschlandgeschlossen.

      In einem ersten Schritt wurde eine gemeinsame Gesellschaft gegründet, ander beide Partner paritätisch beteiligt sind, die die neue \"O2 World\" inBerlin bevorzugt bespielen wird. Neben der Bespielung der BerlinerWaldbühne und der Frankfurter Jahrhunderthalle strebt das Joint Venture dasManagement weiterer großer Spielstätten in Deutschland an.

      Im Rahmen dieser Vereinbarung werden DEAG und Anschutz Entertainment Groupeng in dem Segment Tourneeveranstaltungen zusammenarbeiten, wobei  DEAG derbevorzugte Veranstalter von Tourneen sein wird, die AEG nach Deutschlandbringt.

      Die Anschutz Entertainment Group besitzt und betreibt Spielstätten wie dasSTAPLES Center (Los Angeles), das Home Depot Center (Carson, Kalifornien),das NOKIA Theatre Times Square (New York) und den Toyata Park (Chicago).Die Live Entertainment Division, Anschutz Entertainment Group Live, isteiner der weltweit führenden Live Tournee Veranstalter, die kürzlich u.a.Tourneen für Bon Jovi, Paul McCartney, Prince, Usher, Rod Stewart, BritneySpears, Justin Timberlake und Christina Aguilera durchgeführt hat.

      Derzeit entwickelt die Anschutz Entertainment Group in Berlin die O2 WorldArena, eine 17.000 Plätze fassende Multifunktionshalle auf dem ehemaligenOstgüterbahnhof.

      Die DEAG erwartet durch die Kooperation mit einem der weltweit größtenEntertainment-Konzerne eine signifikante Steigerung des GeschäftsbereichesLive Touring und sieht die Gesellschaft strategisch für die kommenden Jahrehervorragend aufgestellt. Bereits im letzten Jahr hatte die DEAG einGemeinschaftsunternehmen mit dem weltgrößten Anbieter von Ticketsystemen,Ticketmaster, in Deutschland gegründet.  Contact:

      edicto GmbH Im Gründchen 18a 61389 SchmittenGermany Tel.: +49 6084 948 590 E-mail: deag@edicto.de

      Kontakt:Edicto GmbH, Axel MülhausIm Gründchen 18a, 61389 Schmitten06084/94859 0Email: deag@edicto.de

      DGAP 04.07.2006 --------------------------------------------------------------------------- Sprache:      DeutschEmittent:     Deutsche Entertainment AG              Potsdamer Straße 58              10785 Berlin DeutschlandTelefon:      +49 (0)30 / 810 75-0Fax:          +49 (0)30 / 810 75-519E-mail:       info@deag.deWWW:          www.deag.deISIN:         DE0005513907WKN:          551390Indizes:      Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr              in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------



      Autor: EquityStory AG (© EquityStory AG),08:57 04.07.2006

      Avatar
      schrieb am 04.07.06 09:04:20
      Beitrag Nr. 2 ()
      Gelichzeitig sollte man dannaber auch noch eine Gewinnwarnung aussprechen!
      Avatar
      schrieb am 04.07.06 09:14:03
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 22.402.579 von ad_hoc am 04.07.06 09:02:48Einfach nur Super diese Meldung!


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      04.07.06 DGAP-Adhoc: Deutsche Entertainment AG: DEAG und Anschutz Entertainment Group (AEG) gründen