Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,05 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,01 %

S8Z1 Star Energy .. nach Stops -15 % unter Pari !!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 42)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wir Arbeiter, Angestellte, Beamte, ... wollen doch nur ein paar Euro verdienen.
Mind. 80% von uns setzen auf steigende Kurse.
Lasst euch nicht von den Börsenbriefschreibern beeinflussen.
Die benutzen uns nur um selbst Geld zu verdienen.
Die selbsternannten Gurus haben genauso viel oder wenig Ausbildung wie Du und Ich !
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.015 von construction am 15.08.07 19:37:19...genau, haltet zusammen und geht gemeinsam unter :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.015 von construction am 15.08.07 19:37:19Ich glaube an Star Energy.......mein Glaube ist soooo stark, daß ich Löffel damit verbiegen kann :cry:

Ich denke aber die Eule heißt neuerdings construction.....was ich aber für sehr schade empfinden würde, denn die Eule haben alle doch lieb gewonnen.........construction ist doch sehr fade.......dann doch noch eher Sochi :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.214 von uebrigens am 15.08.07 19:51:54Die Eule gesperrt ???????????

Spielt die auch Fussball ????

Das wäre so fatal wie wenn bei Bayern München der Olli gesperrt wäre.........die Folgen sind nicht auszudenken.....zumindest für mich......dann muß ich mir ein neues Opfer suchen.......ich kann nicht mehr klar denken.......:confused::confused:

:yawn:
Feierabend, Kurs 0,248 das ist fast Tagestief. Morgen werden die 0,20 durchstossen. Von oben nach unten.

:D:laugh::D:laugh::D:laugh:
Eule bitte melden !!!

Sofern das alles wahr wäre bin ich dafür einen Eulenfanclub zu gründen........zum Gedenken an herausragende Beiträge in diesem Thread .......an jedem Mittwoch im Monat kommen wir zusammen.

Natürlich bei mir..... zur Gründungsversammlung gibt es Freibier !:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.448 von Sochi am 15.08.07 20:08:04Schade, wer wird uns jetzt in Zukunft über die Fundamentals der 3 Russenwerte aufklären.

Diese hochwertigen Beiträge werden hier wirklich abgehen.

(Naja, zumindest waren sie immer wieder für einen Lacher gut :D:laugh: )
Ihr habt mal einen Link eingestellt mit realtime kursen
Die Web-site war eine Nummer. Bitte bitte wieder bekannt geben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.617 von uebrigens am 15.08.07 20:19:37V.a., wer schickt uns dann die aussagekräftigen Übersetzungen?:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.663 von bancacebulla am 15.08.07 20:22:26Und wer wird die Freegold nochmal hochpushen, so dass der Meister wieder rückwirkend zum Höchstkurs verkaufen kann? Ist ja schon wieder ziemlich am Eingehen das Ding, und im zugehörigen Thread gibt's bereits die ersten Anzeichen von Panik schaut aus... :look:

Aber ok, ein paar Bäckersburschen (fraspa52 ect.) sind ja eh noch da. Sonst würd das Ding wohl jetzt schon komplett abkacken... :eek:
Was ist der Unterschied zwischen Werder Bremen und der Eule ? Keiner .....sie gehen beide unter :laugh:
Das juristische Nachspiel hat begonnen: Mancher Anleger, der mit Aktientipps von Börsenbäcker Markus Frick Pech hatten, belässt es nicht bei Schimpftiraden in Internetforen. „Derzeit liegen uns rund ein Dutzend Strafanzeigen vor“, sagt Simone Herbeth, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Berlin. „Die Ermittlungen laufen, der Ausgang des Verfahrens ist derzeit offen.“ Auch bei der Finanzaufsicht BaFin dauern die Untersuchungen noch an.

Andere Ex-Frick-Jünger versuchen derweil zivilrechtlich ihr Glück: So hat die Kanzlei Rotter Rechtsanwälte aus Grünwald für einen Mandanten bereits außergerichtlich Schadenersatzansprüche gegen Frick unter anderem wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung gestellt. Der Anleger habe nach Angaben der Kanzlei mit der Frick-Empfehlung RussOil rund 30000 Euro in den Sand gesetzt.

„Falls Frick beziehungsweise seine Firma bis Mitte August nicht zahlt, werden wir Klage einreichen“, sagt Rechtsanwalt János C. Morlin. Insgesamt vertritt die Kanzlei Rotter im Fall Frick gut ein Dutzend Anleger. Auch die Kanzlei Nieding +Barth aus Frankfurt hat bereits knapp 20 Frick-Mandate übernommen. Derzeit prüft die Kanzlei die Sachlage, räumt aber ein, dass es durchaus nicht leicht wird, Ansprüche durchzusetzen.


Nach Auffassung der Kanzlei Rotter hat Frick in pflichtwidriger Weise Empfehlungen für die Aktienwerte RussOil, Star Energy und Stargold Mines abgegeben. So habe Frick bezüglich der vermeintlich lukrativen Rohstoffwerte nicht offenbart, dass es sich um erst kurz zuvor umfirmierte Börsenmäntel handelte. „Sie nahmen zumindest billigend in Kauf, dass den Anlegern ein erheblicher Schaden durch den Erwerb von Aktien eines wertlosen Unternehmens entsteht“, heißt es in dem Kanzlei-Schreiben an Frick, das BÖRSE ONLINE vorliegt.

Die Kanzlei verweist darin auch auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs von 1978. So habe ein Börsenbrief die Pflicht, Anlageempfehlungen sorgfältig zu recherchieren und keine Tatsachenbehauptungen ins Blaue hinein aufzustellen. Ferner kommt zumindest nach Meinung der Kanzlei Rotter sogar noch eine Haftung aus Kapitalanlagebetrug und aus dem Verbot der Marktmanipulation in Betracht. Frick wies über seinen Anwalt gegenüber BÖRSE ONLINE diese Vorwürfe zurück.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.174.277 von Sochi am 15.08.07 19:56:54Ich glaube an Star Energy.......mein Glaube ist soooo stark, daß ich Löffel damit verbiegen kann

ich glaub du hast star energy in dir :D :laugh: :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.175.461 von Sochi am 15.08.07 21:21:52Werder hat's doch noch geschafft gestern!:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.177.122 von Digitaler am 15.08.07 23:26:18:laugh::laugh::laugh:
Irgendwann kommt bestimmt eine Meldung, dass Red Bull einen neuen Konkurrenten hat, der verseuchtes ukrainisches Brunnenwasser als Energy-Drink verkauft!
Wo sind denn die Leute, die sagen das es hier nochmal mächtig hochgeht ??? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.182.922 von BennyTurbo am 16.08.07 12:39:49:look:.....wech....:)
Die sind doch jetzt alle short kaufen morgen wieder Autos vom Gewinn.:D
Gleich gehts unter 0,20.....aktuell am Tagestief bei 0,201!!!

Da bleibt von dem schönen Gewinn der letzten Tage nicht viel übrig.
verstehe nicht, dass es hier runtergeht?!

ist doch ein BombenUnternehmen!?

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.185.424 von lisa46 am 16.08.07 15:01:18Ja, und ausserdem haben sie vor ein paar Monaten in der Werbung gesagt: "mit dem NASDAQ-Siegel für optimale Anlegersicherheit".

Also muss es doch supa sein!?! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.191.421 von Sochi am 16.08.07 19:46:56Hast Du an einem Tag wie heute keine anderen Sorgen???:laugh:

Von was soll denn die Nonne zum Seminar fahren, wenn alles runtergeht???

Leute gibts...;)
Liebe EULA wir vermissen dich so bitte tu alles und schreib ein mail an die mods und komm zurück:cry:
wir haben dich lieb:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.192.749 von uebrigens am 16.08.07 20:43:24danke nett von dir:) , ich hoffe soweit wird es nicht kommen , das ich mein letztes hab und gut verliere, dass ich dann auf andere menschen angewiesen bin

hab heute wieder gute tradingsmöglichkeiten verpasst:(bei commerce resource war auf 0,5 jetzt ist wieder auf 0,6 :(
nur weil mein kleiner bruder die ganze sich in mein zimmer aufgehalten hat :(jetzt kann ich wieder teuer einsteigen:(

gute nacht
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.193.131 von Nonne1 am 16.08.07 20:58:58Eigentlich wollte ich mich in deinem Zimmer aufhalten......dann wäre uns/mir der Crash egal :laugh:

Und im Kloster war ich noch nie ! Aber was ist das für ein kleiner Bruder ?????? Gibt es das jetzt auch im Nonnenkloster ?? Mann oh Mann, da gehts ja hoch her.

:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.193.150 von Nonne1 am 16.08.07 20:59:46Meiner Ersatzlieben hier mal einen seriösen Tip: Häng die Russenmäntel in den Schrank und schau Dir mal GFT, D+S Europe oder Data Modul an.......das ist Substanz im Nebenwertebereich....ein Einstieg jetzt und in einem Jahr kannst du dein Kloster ausbauen.....und ich zieh ein :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.193.150 von Nonne1 am 16.08.07 20:59:46Meiner Ersatzlieben hier mal einen seriösen Tip: Häng die Russenmäntel in den Schrank und schau Dir mal GFT, D+S Europe oder Data Modul an.......das ist Substanz im Nebenwertebereich....ein Einstieg jetzt und in einem Jahr kannst du dein Kloster ausbauen.....und ich zieh ein :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.194.668 von Sochi am 16.08.07 22:08:17ich hab die aktien nicht, kannst beruhigt sein
(noch nicht:p)

ein jahr:(solange soll ich warten
d+s hab ich schon auf mein wl
hat ein guten chartverlauf und im märz stürzte es ab und erholte sich schnell nach dem börsencrash

du kommst eh nicht ins kloster rein, was hast du da als zocker verloren , türvorsteher Hakan wird dafür schon sorgen und wird dir sagen : du kommst hier nicht rein:cool:

gute nacht
Hallo Nonne1!
Da Du vielleicht einen besseren Draht hast, schick doch bitte ein
Nachtgebet, das der Explorerchrash doch ein E N D E hat.
Und das der Sochi seine Eule :eek:wieder bekommt. Man kann Ihn
doch nicht so leiden lassen.
Gute Nacht - bis morgen in diesem Theater:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.196.229 von Simba2006 am 16.08.07 23:39:53noch nicht simba , die aktien sind mir noch nicht billig genug, wenn ich mich eingedeckt habe fange ich an zu beten:D
aber ich war ja schon baff ,was gestern ablief
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.200.452 von brooksschielt am 17.08.07 11:13:45Ich such gerade das Posting, wo jemand eine Info zu dem Unternehmen gefunden hat aus der Ukraine, was ja so dolle Deals mit der Aktienhülle von Star-No-Energy macht.
Hat den jemand?
In etwa "Explorationkosten im letzen Jahr 4000(!!!) USD.
Hat jemand den Link?
:laugh:
http://egpifirecreek.net/index.htm ist die Homepage des Vorbesitzers der Vorkommen in der Ukraine. Die finde ich jetzt auch nicht so richtig respekteinflössend. Geschätze Vorkommen konnte ich auf deren Webseite auch nicht finden.

Immerhin standen im Jahresbericht ein paar Zahlen:
Payments for expenditures made during 2006 and 2005 related to various Firecreek-Sahara Group activities in Ukraine were approximately USD $4,646 and $52,203, respectively, including professional services, office expense, data fees, and travel.

D.h. im Jahre 2006 wurden $ 4.646 zur Erschliessung der Vorkommen in der Ukraine aufgewendet - ist jetzt auch nicht gerade ein Knaller, wenn man selber Vorkommen vom mehreren Millionen Barrel erwartet, oder?
Genau den meinte ich. 4000 USD.... Ich denke mal, die haben neben dem CEO 2 Schaufeln und eine Putzfrau. Sonst nix. Und natürlich machen sie mit der alten Betrügerfirma Star-No-Energy riesige Geschäfte....
Sicher laden die Russen gerade wieder schwer Aktien ab. Der deutsche Lemming kauft ja bis zum letzen Sparbuchcent.:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.202.379 von eula am 17.08.07 13:08:53eula du bist ja wieder da:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.202.481 von Nonne1 am 17.08.07 13:15:48ja,meine süsse..
so ein tag kann ich nicht verpassen..:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.202.024 von Investor666 am 17.08.07 12:44:02Mein Gott bist du lustig.
Komisch das alle gleich nach ziehen. StarEnergy setzt weiter nach oben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.202.544 von Borad am 17.08.07 13:19:35Gehe jetzt bei 0,28€ raus und dann in StarGold rein.

Star Eny fällt wieder wie nen Stein.

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.202.916 von DollarPenny am 17.08.07 13:40:04Der Stein erweist sich als ein mit Gas gefüllter Ballon.
Zudem schmeißt jemand kräftig Sandsäcke ab.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.203.613 von gogo am 17.08.07 14:20:580,35 € :eek::eek:

Der schmeißt aber langsam viele Sandsäcke aus dem Ballon. Der Ballon steigt und steigt ohne große Gegenwehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.203.613 von gogo am 17.08.07 14:20:58na schaun wir mal wies gleich aus sieht. Die ersten sichern schon ihren stolzen Gewinn.

:cool::cool:
Futures drehen aber heftig ins Plus. Short-Squeezes wo man hinsieht. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.203.837 von DollarPenny am 17.08.07 14:29:56besser kann nicht sein..:)

und gewinne laufen lassen..:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.203.984 von eula am 17.08.07 14:34:35ganz genau jetzt raus und morgen wieder bei 020€ rein.

Da kann man nur gewinnen.

:cool:
Montag heulen alle wieder weil der Dreck unter 0,20 steht. Wie oft wollt ihr noch reinfallen????:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.321 von Raufighter am 17.08.07 14:47:56also ich bin drauf reingefallen und von 0,20 bis 0,36 dabei gewesen, verakuft und dann zu 0,21 wieder rein und jetzt zu 0,32 wieder raus. Falle gerne noch öfter darauf rein. In der zwischenzeit stands du an der seite und hast zugeschaut!

Was sagt eigentlich dein bmo dazu, das er mit dem short bei star auf die fresse geflogen ist?:laugh:
Nachdem vorgestern die Positionen glatt gestellt wurden, ist BMO wieder short mit KZ 0,20€.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.321 von Raufighter am 17.08.07 14:47:56Was heisst hier Dreck

man kann doch super traden - macht Spass und bringt Geld ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.570 von Rookie10 am 17.08.07 14:57:33...erstmal 0,20 :D
Hier bin ich auch short, es gibt nur eine Richtung: 0.20€!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.607 von Raufighter am 17.08.07 14:58:55Der Tag ist noch lang - denk an die 140% Plus neulich ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.729 von brooksschielt am 17.08.07 15:03:56....mit heisser Luft???? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.545 von tott12 am 17.08.07 14:56:51Wo ist BMO denn mit dem Short bei Star auf die Fresse geflogen ? Bin gespannt :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.797 von BennyTurbo am 17.08.07 15:06:19die rechnen anders:laugh:
star energy ist ein spiel aktie geworden.
Jeder spekulant oder frick Co. nutzen die aktie es ist so einfach mit mit solche papiere spekulieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.545 von tott12 am 17.08.07 14:56:51....er hat schönen Gewinn mit dem Short gemacht, aber geh du mal wieder mit deinen Gulfsideschrott spielen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.784 von Raufighter am 17.08.07 15:05:51langsam..langsam ist der luft teuer geworden..:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.974 von eula am 17.08.07 15:13:16...hier bei mir gibt es Luft noch kostenlos :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.204.797 von BennyTurbo am 17.08.07 15:06:19Ich an seiner Stelle würde jetzt decken - viel billiger wirds heut
nicht mehr ;)
Das dümpelt noch bissle zwischen 0,27 und 0,29 rum und geht
dann wieder über 0,30 Euro
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.205.540 von Potschappelo am 17.08.07 15:34:29die zocker sind wieder am werk;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.205.540 von Potschappelo am 17.08.07 15:34:29weil schorties haben glatt gestellt..:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.191 von eula am 17.08.07 16:02:30Nachfrage....
Date Time Last VolLast Bid BidSize AskSize Ask
17.08.2007 16:05:44 0.29 140000
Die Russen haben ja bekanntlich noch etliche Millionen wertlose Aktien zum werfen. Die werden den Kurs schon "hinrichten".
Rußlamnd sagt jetzt schon "Danke" an die Deutschen.
Ich frage mich wirklich, warum Leute wie Frick, die Gaunerrussen oder albanische Hütchenspieler so gerne nach Deutschland kommen bzw. sich hier betätigen? Gibt es nur hier die Idioten?:cry::cry::)
....hier wird nichts glattgestellt. Die Bruchbude geht unter 0,20 und fertisch :D:laugh::D:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.449 von Raufighter am 17.08.07 16:13:35genau, und wird wieder gezockt. Mehr ist es doch gar nicht !:p
Ihr bescheisst Euch doch alle nur gegeseitig. Na paar gehen dann als Gwinner raus, die Kugel rollt dann wieder.:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.449 von Raufighter am 17.08.07 16:13:35 kann mich erinnen dass du gesagt hast dass unsere liebe aktie tod ist..
vor paar tage..

es ist aber sehr lebendig..:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.567 von eula am 17.08.07 16:18:27....hat sich irgend etwas verändert was so einen Kurs rechtfertigt??? Nichts!

Das Teil ist und bleibt ein völlig wertloser Börsenmantel!

Und den letzten beissen wie üblich wieder die Hunde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.567 von eula am 17.08.07 16:18:27Oh, BuchstabensuppenEule ist wieder im Rennen mit dem Vertriebenen-Dialekt.:) Ostpreussen lässt griessen was
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.206.684 von Raufighter am 17.08.07 16:23:19grins.. der crasch war da vor paar monate...

jetz kommt nur auf richtiege weg..nach markt entscheidung..

deswegen kann keine was machen..

verrückte MARKT..:laugh:
Ist doch immer die gleiche Masche. Jemand kauft die Bude mit ein paar Aktien hoch, die Masse sieht es, hat Angst etwas zu verpassen und kauft dann auch.

Oben wird der wertlose Müll dann wieder abgeladen und ihr seid die Verlierer :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.207.625 von Raufighter am 17.08.07 17:05:08Wo der Gewinner, da auch der Verlierer - nun, das war einmal. ...

:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.207.717 von eula am 17.08.07 17:09:39Irgendwie kann ich dein Geschreibsel nicht verstehen? Hast wahrscheinlich Angst das du wieder gesperrt wirst wenn du verstänlich schreibst :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.207.811 von Raufighter am 17.08.07 17:14:18nee..

ich habe gewinne..

mir geht gut..

:p
140.000 im Bid bie 0,299 :eek:

Da geht heut noch was. Kann mir gut vorstellen, dass das Ding bis Montag auf deutlich über 0,50 euro hochgepuscht wird...

Mal sehn, ich bin mit kleinen Stücken dabei und sitze noch ganz entspannt die nächsten gut 2,5 Stunden vor dem Kurs...:D
hab diese woche schön geschnappt,1x 32% und heute 40%,mein urlaub wurde von star energy bezahlt,soll keine werbung sein :laugh::laugh::lick::lick::lick::lick::lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.207.978 von naiv1 am 17.08.07 17:21:43Ich kauf mir am Dienstag die Tickets vom heutigen und montäglichem Gewinn...:lick:
Wir waren heute shcon bei 0,37... dass wollen noch welche überbieten und die mit 0,37 nicht mit Verlust raus..:)
Eigentlich egal warum und weshalb.Das werde ich eh bei
Star Energy nie verstehen. Aber der Kursanstieg
sieht schon imposant aus:p
Und der Sochi wird sich erst darüber freuen - seine
vermißte Eula ist wieder da:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.208.006 von jetztodernie6 am 17.08.07 17:23:18schönes WE,ich bin happy,habs ohne frick geschafft :eek::eek:
Meint Ihr nicht das die Meldung Anfang der Woche für eine massive Neubewertung steht?
Die Meldung ist doch super finde ich und pro´dzuiert wird auch shocn...
Was meint Ihr wie es bis Montag und danach weitergeht?
Denke bis Montag steigt sie um sich dann evtl. wieder etwas zu erholen...
Bei den jetzigen Marktsituationen sind Zockeraktien mehr als gefragt.
Die entscheidung der FED schwächelt schon wieder und die Kurse sind schon wieder rückläufig.
Das geht noch weiter runter im Markt - und deshalb hoch für Zockerpapiere - war schon immer so.

Denke in USA schließen wir heute noch im minus mit DOW und NASDAQ
Ich glaube auf euer blödsinnigesn nichtssagendes gepushe fallen nicht mehr viel Anleger herrein!
Hallo Zockergemeinde! hätte da einen Wert der bei den Amis und bei uns mal wieder in Schwung kommen könnte! schaut euch mal Newmarket China an!
Hier noch einmal zum informieren:


Ich habe mal die News vom 13.08.2007 analysiert, die heute einen Anstieg von deutlich mehr als 100% verursacht hat.

Diese Infos sollten für jeden Anleger zugänglich sein, was ohne diese Posting aber leider nicht der Fall wäre, denn in der veröffentlichten deutschen Meldung war mal wieder nur ein Bruchteil der relevanten Infos enthalten.
Somit haben die meisten Anleger (heute wurden 4.5 Mio. Aktien gehandelt) aufgrund unvollständiger Infos investiert.

Hier nun die vollständigen Infos, jeweils mit Links belegt (die Quellenangaben beziehen sich auf offizielle Firmendokumente von Star Energy):


Star Energy war am vorangegangenen Handelstag (10.08.2007) im Tagestief knapp 0,15 EUR wert.
Schlusskurs war 0,173 EUR.
Heute (13.08.2007) lief die Aktie dann in der Spitze hoch bis auf 0,429 EUR.
Dies entspricht einem Plus von 148% (!) gegenüber dem vorherigen Schlusskurs und einem Plus von ca. 180% (!) gegenüber dem vorherigen Tiefstkurs.

Was führt zu dieser wundersamen Wertsteigerung?
Eine News des Unternehmens, und zwar diese hier:
www.finanzen.net/news/news_detail.asp?NewsNr=570488

Star Energy hat also angeblich über seine Tochtergesellschaft die Rechte an 3 Öl- und Gasprojekten mit geschätzen Reserven in Milliardenhöhe übernommen.
Na super.
Die wichtigsten Details fehlen mal wieder:
- Kaufpreis?
- Wie wird bezahlt?
- Wer verkauft?
- Und warum verkauft er, statt die Bodenschätze in Milliardenhöhe selbst zu verwerten?

Über all diese wichtigen Fragen gibt die News keinen Aufschluss, reicht aber scheinbar mal wieder, damit allerlei Leute darauf anspringen und die Aktie mehr als 148% in die Höhe kaufen. Ohne Worte.

Okay, schauen wir uns das doch mal im Detail an.
Die News gibt nur die Infos, die dafür dienlich sein können, dass sich Anleger dafür begeistern.
Um Hintergründe zu erfahren, muss man in die Filings sehen, das sind die Firmendokumente, die Star Energy eingereicht hat, so wie es die SEC-Regeln für in den USA börsennotierte Firmen vorschreiben.
Hier der Link zu dem Filing, das in ausführlicher Fassung das wiederspiegelt, was in der News nur in ausgewählten Teilen erfasst wird:
www.secinfo.com/drPan.unf.htm

Es wurden also 3 Projekte gekauft, und zwar von 3 verschiedenen Verkäufern.
Da Star Energy kaum Cash hat, zahlt man in erster Linie in Aktien.
Hier die Verkäufer und das, was sie für ihre Projekte als Kaufpreis bekommen:
EGPI Firecreek Inc., 2.100.000 Aktien plus 100.000 $.
PJM Management Inc., 150.000 Aktien plus 10.000 $
Double Coin Ltd., 2.500.000 Aktien

Der Gesamtkaufpreis beträgt also 110.000 $ plus 4.7 Mio. Aktien, die man neu "druckt", natürlich zu Lasten der bisherigen Aktionäre, deren Kapital sich verwässert.

110.000 $ entsprechen ca. 80.800 €.
Die 4.7 Mio. Aktien sind auf Basis des gestrigen Schlusskurses 813.100 € wert.
Somit hat man insgesamt für die 3 Gebiete 839.900 EUR bezahlt (!).
Und da sollen Bodenschätze in Milliardenhöhe lagern?
Dass ich nicht lache.
Die Verkäufer müssen ja ziemlich dämlich sein.

Aber so ist das mit geschätzten Rohstoffvorkommen im Boden.
Hinterher hat man sich halt "verschätzt".
Nun ja, allein der gesunde Menschenverstand müsste einem sagen, dass hier allerlei faul ist.
Aber betrachten wir das ganz doch mal nüchtern:

Die letzte bekannte Aktienzahl von Star Energy war:
225,0 Mio. shares authorized,
38.3 Mio. shares issued and outstanding
(Quelle: www.secinfo.com/d12TC3.v1yj2.htm , "After these transactions, Star has 38,312,500 common shares issued and outstanding").
Die auf einigen Börsenseiten genannte Aktienzahl (29.1 Mio.) ist somit zu niedrig und falsch, bzw. man hat vergessen, das zu aktualisieren.

Und es wurden noch allerlei Aktien/Warrants zusätzlich ausgegeben (z.B. www.secinfo.com/d12TC3.u756.htm ), die aktuelle Aktienzahl dürfte meinen Schätzungen zufolge ca. 45 Mio. Aktien betragen, wobei man natürlich auch die Gesamtzahl der druckbaren Aktien beachten sollte, und die ist weitaus höher (225 Mio. Aktien).

Die Marktkapitalisierung von Star Energy "vor" der tollen News lag also bei 7,785 Mio. EUR (0,173 EUR mal 45 Mio. Aktien) bzw. bei maximaler Verwässerung durch Nachdrucken von Aktien bei 38,925 EUR (0,173 EUR mal 225 Mio. Aktien).
Sieht so schon teuer aus, wenn man bedenkt, dass die Firma vor den nun gemeldeten Übernahmen der Gebiete keinerlei tatsächliches operatives Geschäft hatte (die ursprünglich mal gemeldete Übernahme hatte sich scheinbar erledigt) und somit nur ein leerer Börsenmantel war.

Aufgrund der News hat sich die Aktienzahl um 4.7 Mio. Aktien erhöht, somit sind nun schätzungsweise 49.7 Mio. Aktien bereits gedruckt.

Die Marktkapitalisierung "nach" der tollen News beträgt nun auf Basis des Schlusskurses am 13.08.2007 (dieser lag bei 0,392 EUR):
19,482 Mio. EUR (0.392 EUR mal nunmehr 49.7 Mio. Aktien) bzw. bei maximaler Verwässerung 88,2 Mio. EUR (0,392 EUR mal 225 Mio. Aktien).

Das ist schon erstaunlich:
Die Firma kauft etwas für 839.900 EUR und wird daraufhin schlagartig mindestens 11,697 Mio. EUR (19,482 Mio. minus 7,785 Mio.) mehr wert.

In der veröffentlichten News von Star Energy wurden wie bereits erwähnt die wichtigen Details (siehe oben) nicht genannt, die musste man sich mal wieder selbst in den Filing zusammensuchen, wozu aber nur die wenigsten Anleger vom Fachverständnis her überhaupt in der Lage sind.

Wenn man nur die Meldung liest, sieht das eventuell positiv aus.
Sobald man hinter die Fassade schaut, stellt sich das ganz anders dar.

Und man sollte sich sowieso in Acht nehmen vor einer Firma, die schon einmal eine solch sagenhafte Übernahme verkündet hat (Übernahme von Volga-Neft), mit ebenfalls tollen Schätzungen und sogar Bilanzen, nur dass diese sich "leider" als falsch heraus gestellt haben, wie man zwischenzeitlich zugeben musste ( www.secinfo.com/d14D5a.u3cH3.htm - " The Company has been advised that financial statements previously filed by the Company for its subsidiary, Volga-Neft Limited Company (“Volga-Neft”), should no longer be relied upon").

Wenn es nicht so dreist gewesen wäre und für die Anleger nicht mit solch grossen Verlusten verbunden gewesen wäre, könnte man über das "should no longer be relied upon" natürlich herzhaft lachen.
Nun wurden wieder vollmundige Ankündigungen gemacht, kann man sich denn diesmal darauf verlassen?
Wohl kaum, denn auf folgende Fragen finde ich keine plausible Antwort:

Wenn die Gebiete doch angeblich so wertvoll sind, warum verkaufen die Verkäufer es dann zu einem Schleuderpreis?
Und wieso verkaufen sie es an Star Energy, die mangels ausreichend Geld fast komplett durch Neuausgabe von Aktien zahlen muss?
Wenn es hier doch Rohstoffe in Milliardenhöhe gibt, warum bietet man die nicht einer namhaften Rohstofffirma an (die in Cash zahlen könnte), sondern Star Energy?

Fazit: Nur meine persönliche Meinung (wie dieser komplette Text), aber das sieht mal wieder sehr nach Abzocke aus.

Ich bezweifle, dass die 3 gekauften Gebiete irgendetwas wert sind, aus den oben genannten Gründen.
Da die Gebiete irgendwo in Russland sind, hat natürlich auch mal wieder kein Anleger die Möglichkeit, nachzusehen, ob dort mehr als nur ein Zaun steht.
Trotzdem sind viele darauf angesprungen (4.5 Mio. Aktien sind heute gehandelt worden).

Ich gehe davon aus, dass die Käufer von heute die Verkäufer von morgen sind, nachdem sie erstmal gemerkt haben, was sie da überhaupt gekauft haben.


--------------------------------------------------------------------------------
Der Verfasser ist CEO der Investment24 AG.
Bitte lesen Sie den ausführlichen Disclaimer hier



...und hier:


Ein sehr schöner Artikel von Bettina Seidl für unsere Frick-Lemminge findet Ihr hier: http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_245226

Ein kleiner Auszug daraus:

Ein Wiedersehen: Star Energy
Auch ein alter Bekannter taucht in Fricks Hotline auf: Star Energy. Diesmal empfiehlt er den Wert nicht, wie vor einigen Wochen, sondern erklärt nachträglich die wundersame Wertsteigerung von 126 Prozent am 13. August. Star Energy habe über seine Tochter die Rechte an drei Öl- und Gasprojekten in der Ukraine übernommen, gibt er die Unternehmensmitteilung wieder.

Wichtige Einzelheiten fehlen in der Nachricht: Was haben die drei Projekte gekostet, wie wird bezahlt, wer verkauft? Diese Details muss der Anleger sich selbst zusammensuchen. Aufschluss geben die SEC-Filings, das sind die Pflichtmitteilung der Unternehmen an die US-Börsenaufsicht SEC.

Hier erfährt der Anleger, dass Star Energy für die drei Projekte "Region, Dewon und Bukovyna" an die drei Verkäufer insgesamt 4,75 Millionen Aktien zahlt plus 110.000 Dollar in bar. Die Aktien sind gemessen am Freitags-Schlusskurs im US-Freiverkehr (0,22 Dollar) derzeit 1,045 Millionen Dollar wert. Macht insgesamt 1,155 Millionen Dollar oder umgerechnet gut 851.000 Euro.

"Gier ist der falsche Berater
So mancher Anleger ließ sich von den vermeintlich guten Aussichten verleiten. Doch kritischere Anleger fragen sich in Anbetracht des Preises, ob das mit rechten Dingen zugehen kann. Schließlich sollen in den drei Projekten Bodenschätze in Milliardenhöhe schlummern.

Und sollte man sich tatsächlich auf die vollmundigen Ankündigungen verlassen, wenn man weiß, dass Star Energy schon einmal eine Übernahme verkündete, die nämlich von Volga-Neft, die dann aber aufgegeben wurde?

In diesem Fall darf man sich an einen von Fricks Ratschlägen orientieren: "Zuviel Gier ist leider der falsche Berater." Statt dessen sind Geduld und Vernunft gefragt.



Also bitte mal nachdenken!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.208.599 von Raufighter am 17.08.07 17:58:40HALLO ..

mod bitte einschauen..

diese BMO persönliche analyse war schon gelöscht..

:confused:

danke in voraus
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.208.653 von eula am 17.08.07 18:02:14Anscheinend kannst Du konkrete Recherche nicht vertragen ?
Glaubst lieber an Luftschlösser !
Ich wage auch mal eine ganz interessante Prognose abzugeben. Geht's nach unten, dann gewinnen die, die short sind. Geht es aber hoch, dann gewinnen diejenigen, die investiert sind.
Muss mich jetzt erst mal wichtig zurücklehnen und selbst erst mal das geschriebene verdauen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.209.098 von bancacebulla am 17.08.07 18:31:33Der Ansatz ist schon richtig, nur was meinst du wer im endeffekt gewinnen wird?

Bestimmt nicht der, der auf wertlosen Aktien sitzenbleibt, die niemand mehr haben will.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.209.185 von Raufighter am 17.08.07 18:37:18Ja ja. Ich bin selbst noch nicht drüber hinweg, welch wertvollen Tip ich gerade abgegeben habe. Muss direkt mal gucken, was der Ficki heute schreibt."Liebes Tagebuch...":laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.208.653 von eula am 17.08.07 18:02:14Eula, weiß nicht, warum du dich darüber aufregst, daß hier eien völlig sachliche Analyse mal ins Gedächtnis gerufen wird. Anlegerschutz nenn ich das. Die Firma ist nichts wert und jeder sollte davor gewarnt werden.
Schon erschreckend, daß hier einer der wenigen Threads mit Infos gelöscht werden soll und dafür die ganzen Hochjubler der Aktie weitersülzen dürfen.
:cry:
Ich verfolge hier schon seit einiger Zeit die Kommentare und muss mich wirklich über die "fachkundigen" Beiträge wundern. Zwei Sorten von Postern: Die einen reden Star Energy runter und hoffen, dass alles den Bach runtergeht und die anderen hoffen. Natürlich, weil sie, wie auch ich Geld in den Sand gesetzt haben. Aber so ist es nun mal. Ich war so blauäugig und habe investiert. Kein F oder so hat mich gezwungen. Die Risiken bei derartigen Geschäften sind mir natürlich bekannt und deswegen ärgere ich mich über mich, dass ich! so gehandelt habe. Was solls. Es kommen auch wieder andere Zeiten und die 15.000 € sind erst mal abgeschrieben.
Nur eine Bitte an alle Poster. Bleibt sachlich und äußert sachlich eure Meinung. Ansonsten könnte einem hier nämlich die Lust vergehen. Und an Gewinn sind doch letztlich alle interessiert.
kaempfer1,

die Börsenbriefe dürfen nicht aus Ihrer Verantwortung entlassen werden.

Jeder kleine Gauner der Dir an der Haustür was aufschwatzt und dich betrügt, wird zur Rechenschaft gezogen. Egal wieviel Eigenverschulden der Betrogenen dabei eine Rolle gespielt hat.

Du willst diese Verbrecher und Betrüger ungeschoren davon kommen lassen ? Eine Schande, daß in deutschland solche Machenschaften Geduldet werden, Hauptsache die Kasse klingelt.

Mir tun die Opfer leid, egal wie gierig und unwissend sie waren.
Oder gibt´s ein Gesetz, daß es erlaubt unwissende Menschen nach Strich und Faden zu bescheissen ?
Oh in der deutschen Börsenwelt is das natürlich erlaubt.

Gruß EfW
0,290 WKN: A0H1KV Chart
Veränd. abs.: +0,104 Symbol: S8Z1
Veränd. in %: +55,91 % ISIN: US85511V2034

wünsche euch allle

schönen wochenende

http://www1.myvideo.pl/watch/203020

:kiss::kiss::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.210.062 von kaempfer1 am 17.08.07 19:44:25
Schön gepostet. Aber, es geht einfach darum,. dass MF Aktien empfohlen hat, die er als selbst ernannter "Börsenguru" nicht hätte empfehlen dürfen. Auf gut Deutsch gesagt, er hat als "Anlageberater" seine Hausaufgaben nicht gemacht. Er hat schlecht nachgefragt und nachgelesen, er hat hat schlecht seine Empfehlungen überprüft.

Er hat einfach schlecht, sehr schlecht gearbeitet.

Nicht mehr und nicht weniger ist ihm vorzuwerfen.
Wenn dann evtl. noch hinzukommt, dass er an seinen Empfehlungen selbst verdient, weil er sie empfohlemn hat, dann ist das verwerflich und mögliocherweise strafbar. Wurde von gerichten bereits festgestellt.

Es laufen ja einige Klagen. warten wir es ab. Es wird für die >Gerichte, der schwer sein ihm etwas nachzuweisen. So sind nun mal die Gesetze in D.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.210.728 von eula am 17.08.07 20:41:20Star Energy

Veränderung

vom 29. 5. 3,10 €

bis heute 0,30 €

MINUS 90 %

Reicht dies als Erklärung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.212.214 von allesneu am 17.08.07 22:22:38
Wünsche allen auch de Eule schönes WE.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.212.214 von allesneu am 17.08.07 22:22:38

P.S.

von 0,30 €

auf 3,10 € zu kommen

sind rund 900 % PLUS NOTWENIG


Wer glaubt dies, und das in drei Monaten.
shorter sind massiv

noch bis 0,40 drin,

die muss schnell übersprungen werden,

dann gibt es mehr als eine blutige Nase.


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.212.994 von gass am 17.08.07 23:45:35ja ja alles klar hr.frick, äh hr. segal

du schwachkopf:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.212.994 von gass am 17.08.07 23:45:35Stimme ich dir voll zu. :D
Eine Firma , die NICHTS macht, nur Ausgaben produziert, mit anderen Gaunern zusammenarbeitet(siehe PSEUDO-News) und der deutsche Anfänger steigt ein. :D:D:D:D
Die Russen verfeuern ihre zigMillionen Aktien weiterhin an den deutschen Lemming, dabei steht alles schwarz auf weiß in den Fillings.
Aber dazu müßte man Englisch können. :laugh::laugh::laugh::laugh:
Die Frage ist eigentlich nur, wann die Teile unter 1 Cent (eigentlich ja bei etwa 0,00002 Cent, Firmenwert/Anzahl der Aktien) rangieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.220.695 von Investor666 am 19.08.07 10:22:41bei 0,02€ schau ich nochmal vorbei. Also bis heute Nachmittag!

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.225.828 von Raufighter am 20.08.07 11:21:27....ups, ich meinte natürlich 0,002!!! :laugh:
bei 0,002 E. im Kauf würdest du aber schon deutlich zu viel zahlen für die Gaunerbude.:laugh:
Sowas kann doch keine Gaunerbude sein !

Die Aktie hat doch der Guru Markus Frick empfohlen ! :laugh::laugh::laugh:
daß sich stabile werte behaupten könnten, wird gute gründe haben,die wir nicht kennen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.225.828 von Raufighter am 20.08.07 11:21:27bei vieviel bist du nochmal short gegangen? 0,30,- EUR?
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.227.549 von eula am 20.08.07 14:05:56:laugh::laugh::laugh::laugh:

Frick und Igor manipulieren auch hier mal wieder an den Kursen rum. Sau geil!

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.227.734 von Leiness am 20.08.07 14:22:59Vieleicht sollte ich hier auch Short gehen bietet sich ja geradezu an !
Mit Short ist man bei diesen Werten immer auf der richtigen Seite. Auch heute wieder ein Debakel für die kauflusige Frick-Meute, die noch schnell Stücke für 34 oder 35 haben wollte....
Potenzial bis zu 1,50€, halte ich für möglich!!:eek::eek:
Meine Meinung.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.230.309 von Leiness am 20.08.07 17:27:40wer zuletzt :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:,
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:am besten!:eek::eek::eek:
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.227.751 von Legend1971 am 20.08.07 14:24:37Zum Shorten noch interessanter finde ich pers. eine Stargold, da diese eine doppelt so Hohe MC (30 Mio.€!) wie Star Energy aufweisst und dazu ebenfalls vollgepumpt mit Lemmingen ist. ;)

Über die fundamentale Situation brauchen wir uns hier ja wohl gar nicht mehr zu äussern. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.230.331 von Jack v.s am 20.08.07 17:29:27:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Ich lache gern und häufig! ;) Vor allen Dingen bei soviel "Mist" auf einem Haufen. :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.229.833 von Jack v.s am 20.08.07 16:53:43Geh doch gescheiter mit dem Geld mal einen ordentlichen draufmachen.

Die Kohle ist in Bier besser angelegt als hier... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.230.361 von Leiness am 20.08.07 17:31:45Dir wird das Lachen vergehen. :D:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.231.173 von Borad am 20.08.07 18:38:35ach unser lieber borad... in fast jeder luftpumpe investiert :laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.231.807 von Leiness am 20.08.07 19:36:48mann kann nicht immer lachen, wenn die anderen weinen:

kostolany

ein reicher unter armen und die kreuger-tragödie

"der baissier wird vom gott verachtet, weiler nach fremden gelde traden" heißt es in börsenkatechismus.
und eines tages trat das fatale ereignis ein, das mich völlig verwandelte. es war eine tragödie, bei deren schluß sich die schauspieler nicht mehr erheben konnte..

bitte lessen

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.231.964 von eula am 20.08.07 19:52:41suppeneule, wie lange will denn murks freak noch fuer dein wirres geschreibsel noch bezahlen :confused::confused::confused:

es naehert sich doch bei allen 3 luftpumpen dem ende... schade dass du dann nicht mehr unter uns bist, jedenfalls nicht mit diesem nick :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.249 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 20:15:05naya ,mein schatz..

in allen börsen der welt mögen die bulls die bears nicht und die bären die bullen nicht..

der baissier kommentiert jede nachricht pessimistisch, der haussier gibt zur gleichen zeit eine optimistische interpretation..

der bulle ist das sinnbild der spekulanten,der voranstürm und mit seine hörnen alles in die höhe schleudert, an erste stelle naturlich die kurse..

der baissier ist der jäger der das fell verkuft, bevor er den bären geschossen hat. es kann ihm nämlich passieren, daß er der bären nicht trifft und dann mit verlust das zu früh verkaufte fell züruckkaufen muß..

;)
Ist schon merkwürdig, dass SE hier (in D) und heute steigt.

An der Heimatbörse besteht kein Interesse an SE... Aber dafür in D! :confused:

Wer bitte kauft den hier??? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.387 von eula am 20.08.07 20:26:27einige moegen auch den luegenfrick nicht, da er den leuten das geld aus den taschen zieht :eek::eek::eek:

und auch die leut, die fuer diesen verbrecher arbeiten, geniessen kein ansehen in diesem forum... pekpek,gass und du suppeneule :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.482 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 20:35:47warum?

nur weil er auch ein bulle ist?;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.532 von eula am 20.08.07 20:39:57hier nochmal fuer dich... ficki dein arbeitgeber ist ein krimineller oder nenn ihn verbrecher

definition: Ein Verbrecher ist

* im juristischen Sinne jemand, der ein Verbrechen im Sinne des Gesetzes begangen hat
* im laienhaften Sprachgebrauch jeder, der eine Straftat begangen hat, auch wenn diese juristisch nicht als Verbrechen eingeordnet wird.


:D:eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.651 von eula am 20.08.07 20:49:50sag einfach mal deinem cheffe, er kann einiges wieder gutmachen indem er seine auslandskonten(wo das geld seiner lemminge liegt) der staatsanwaltschafft uebergibt
:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.705 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 20:55:47
Die letzten Chartsignale Weitere Chartsignale Signalart Datum/Zeit Bullish Bearish
Stochastic kreuzt bullish 2007-08-20 14:22:42 x

:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.893 von eula am 20.08.07 21:13:01kannst du lesen und gleichzeig verstehen...ich sag mal nein... bist schon ein armes wesen :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.949 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 21:17:28
ich schon..

und du?:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.232.985 von eula am 20.08.07 21:19:39na dann les dir nochmal die vorherigen postings durch und antworte auf deren inhalt :eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.233.058 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 21:25:18betrefft mir nicht ,mein schatz..

ich bin nur eine bulle..

das kannst du nicht ändern..als bear kannst mich nicht lieb haben..

:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.233.101 von eula am 20.08.07 21:28:30bist eher ein luftpumpenduennbohrer

was bezahlt dir eigentlich dein cheffe... wuerd auch gern so wirres zeug hier posten und dafuer geld erhalten :D:eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.233.124 von Suesswasserpolyp am 20.08.07 21:30:42die börse ist eine bunte welt,eine art von dschungel.wo der starke der scwache auffrißt..

es gibt baissiers und haussiers..

bären und stiere..

ich weis dass meine hörnchen nicht passt..

@ all eine schönen abend noch..

:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.233.101 von eula am 20.08.07 21:28:30Du sollst nix sein bulle, sondern sein liebes Rehlein.....:kiss:.....oder du sein gar bei Polizei ? :kiss:
Hallo, hat der Teigbatzen die dinger wieder in seinem Depot weil die so gestiegen sind oder hat er überhaupt was drin??
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.233.823 von katjadoofel am 20.08.07 22:27:18Schaut mal bei der "Schwestergesellschaft" Stargold vorbei... dort kamen heute die Zahlen zum 30.6.2007! Einfach köstlich was da so drin steht.

Die Buden sind absolut am Ende, wenn man mich fragt. :laugh::laugh:
Stimmt , die Stargold-Zahlen sind der Hammer. Ein Hammer an Gaunerei.

Zum Shorten: Bei Etrade ging es immer, bei Sino gibt es ja jeden Tag eine neue Shortliste. Genau wie bei IB.
Ab morgen darf man scheinbar auch wieder die Frickrussen shorten auf Teufel komm raus.
Wobei das eigentlich egal ist, weil der Verkaufsdruck kommt ja permanent von den Russen selbst. Da wird sicher jeden Tag eine sechstellige Stückzahl an die Deutschen Idioten&Eule verscherbelt.
Frage mich, wieviel Stücke die Russsen jeden Tag auf den Markt werfen? Bei 100000 täglich z.b. könnne die das ja noch jahrelang machen, bis der letze Lemming sein Geld verzockt hat.:laugh::laugh::laugh::laugh: