wallstreet:online
42,40EUR | -0,20 EUR | -0,47 %
DAX+0,02 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,17 %

S8Z1 Star Energy .. nach Stops -15 % unter Pari !!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 43)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hi,
danke für eine antwort nonne. das was ich bis jetzt von RSR gelesen habe, hat mich schon überzeugt, d.h. ich denke das die eine gute arbeit leisten.meine persönliche meinung zu diesem börsenbrief.;)
gruß,
fabi
an fabi
also mich ärgerts das immer im Threads zum Beispiel in Commerce Thread, die Meinungen vom Börsenbriefen in Betracht gezogen werden...
da gehts immer nur ob RSR es in Musterdepot aufnimmt oder die noch dazu schreibt, was KD dazu , was RSR dazu noch ne Empfehlung geht, und dann die ganzen Spekulationen...
das ging mir dann soweit, dass ich meine Commerce Resource Aktien vor ein paar Wochen verkauft habe..
Wenn die News auf sich warten lassen, ist man eben auf Börsenbriefe fixiert.
aber ich hoffe die haben Angst dass sich die Geschichte mit Frick wiederholt und recherchieren dementsprechend und geben wirklich nur ihr bestes und gute und brauchbare Informatinen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.798.390 von Nonne1 am 30.09.07 21:32:11Also, sorry, habe langsam den Eindruck, dass da überhaupt keiner wirklich recherchiert! Die kupfern manchmal einfach wortgetreu die Unternehmensmeldungen ab. Aus Basta.
Verfolge nicht jeden einzelnen Wert - das ist einfach zu umfangreich, aber gerade bei Commerce hatte es ganz diesen Anschein :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.798.418 von TrauDich1 am 30.09.07 21:39:27aber man erwartet eben gute recherce-arbeit wenn man schon mehr als 600 euro hinblättert, ist ja das mindeste was man erwarten kann:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.798.434 von Nonne1 am 30.09.07 21:43:30Tja, da bin ich ganz bei Dir! So denken halt wir - und sind daher die Melkkühe... :(:keks::cry:
Aber, wie heißt es so schön: Lehrgeld/Leergeld :(
poah 47 % gestiegen, gibt es ein wohl ein grund für den aufstieg:confused:
0,352 EUR 16:52:17 10.000 0,351 EUR 16:38:14 2.000
0,350 EUR 16:49:10 10.000 0,345 EUR 16:37:23 15.000
0,350 EUR 16:44:59 73.100 :) 0,344 EUR 16:36:13 1.400
0,348 EUR 16:43:02 1.200 0,345 EUR 16:32:54 26.000
0,349 EUR 16:42:34 1.750 0,349 EUR 16:30:46 34.427

nicht übel
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.843.993 von Nonne1 am 04.10.07 16:38:41Hallo Nonne 1!
Jetzt sind´s sogar über 62%.
Um bei Dir zu bleiben einfach himmlisch :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.844.575 von Simba2006 am 04.10.07 17:15:30leider bin ich diesmal nicht investiert:(
na ja ich gönne jedem seine gewinne:)
am 28. sept. hab ich mir mal ein mäntelchen angezogen.....
leider zu klein - nur 10k. aber immerhin. war auch nur ein versuch.
man steckt eben nie drin. - manchmal doch.......:laugh:
das gibt doch ein schönes wochenende.
Strafe schon abgesessen? Gibts hier etwa kein LEBENSLANG mehr???

:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.846.375 von eula am 04.10.07 19:20:19mal schauen ob heute nach 20h noch was geht !! :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.846.463 von Dhandho am 04.10.07 19:27:38LEBENSLÄNGLICH !!! Mann mann mann, ich schreibe schon wirres Zeug wie die Eule...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.846.501 von Dhandho am 04.10.07 19:29:50nee..es ist nur deine art lieb zu sein..:kiss:
04.10.2007 - 15:16 Uhr
DGAP-News: Star Energy Corporation: Star Energy unterzeichnet Absichtserklärung zum Bukovyna-Projekt
Star Energy Corporation / Absichtserklärung

04.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Star Energy unterzeichnet Absichtserklärung zum Bukovyna-Projekt

New York, 4. Oktober 2007 -- Star Energy (WKN A0H1KV; ISIN US85511V2034) gab heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung für die Finanzierung des Bukovyna-Projekts in der Ukraine bekannt. Nach Abschluss der üblichen Prüfung wird das Projekt durch einen Kredit in Höhe von 23,6 Millionen Dollar finanziert. Die Finanzierung wird durch IFS International erfolgen, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Nach Abschluss dieser Finanzierungsrunde könnte IFS zusätzlich bis zu 15 Millionen Dollar für die weitere Projektentwicklung zur Verfügung stellen. Star Energys CEO Patrick Kealy sagte: 'Dies ist unser erstes, substanzielles Projekt und wir sind erfreut, die notwendigen Mittel für die Entwicklung von Bukovyna erhalten zu haben. Diese Transaktion bietet unserem Unternehmen die solide Basis, die wir benötigen, um unsere bestehenden und geplanten, zukünftigen Projekte in der Ukraine voranzutreiben. Darüber hinaus sind wir erfreut, beweisen zu können, dass wir in der Lage sind, schnell zu handeln, wenn es darum geht, die Finanzmittel einzuholen, die wir benötigen, um unsere Pläne umzusetzen, und zwar so, dass unsere Aktionäre keinen Verwässerungen ausgesetzt sind. Wir erwarten, die Transaktion in sehr naher Zukunft abschließen zu können.'

Über Star: Die Star Energy Corporation ist ein in den USA ansässiges börsennotiertes Unternehmen, das in Osteuropa und der GUS die Akquisition, Exploration und Entwicklung von Öl- und Gasvorkommen betreibt. Ziel des Unternehmens ist es, westlichen Anlegern Zugang zu einem Portfolio an Rohstoff-Möglichkeiten zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.starenergycorp.com.

Die Übersetzung der Original-Unternehmensmeldung erfolgt ohne jede Gewähr(Haftung) auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Safe Harbor Statement: Eine Reihe von Aussagen in dieser Pressemitteilung sind so genannte vorausschauende Aussagen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Act von 1995. Diese vorausschauenden Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten, darunter die Gewinnung von Öl- und Gasvorkommen, das erfolgreiche Abschließen und die Integration von geplanten Übernahmen, Wettbewerbsbedingungen am Markt und die Fähigkeit, sich ausreichende Finanzmittel zu sichern. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten substanziell von den vorausschauenden Aussagen abweichen, eben auf Grund solcher Risiken und Unsicherheiten. Star ermutigt die Öffentlichkeit, die hier angebotenen Informationen in Zusammenhang mit den jüngsten Eingaben des Unternehmens in Form 10-KSB und Form 10-QSB zu betrachten. Stars Eingaben bei der SEC finden Sie unter www.sec.gov.


Kontakt: Star Energy Corp. 317 Madison Avenue 21st Floor New York, NY 10017 Tel. +1 212 500-5006 Fax +1 212 968-7691 info@starenergycorp.com


Pressekontakt: Elena Furman REV Solutions LLC +1 917-202-1445


04.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------
Firmenname: Star Energy Corporation; Land: Vereinigte Staaten von Amerika; VWD Selektoren: 1C;
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.282 von Mr-Wallstreet am 05.10.07 07:43:29meinste nicht das 1x gereicht hätte !!! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.423 von Gewinnertyp am 05.10.07 08:24:37denke ich auch... jetzt kommt musik rein !!!
will se weiter aktien in good old germany abladen... mal wieder ne absichtserklaerung.... wer kennt die ifs international :confused::confused::confused::confused:

ein zock ist natuerlich jederzeit moeglich, genauso dass se sich in den boden bohrt
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.432 von kmjolly am 05.10.07 08:25:49Realtime-Kurs Geld (bid) 0,290 09:03:55
Realtime-Kurs Brief (ask) 0,308 09:03:55
DGAP-News: Star Energy Corporation: Star Energy ernennt neuen Director

Star Energy Corporation / Personalie

05.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Star Energy ernennt neuen Director

New York, 5. Oktober 2007 - Star Energy (WKN A0H1KV; ISIN US85511V2034) ist
erfreut bekannt zu geben, dass Mr. Clarke R. Keough dem Board of Directors
des Unternehmens beitritt. Die Ernennung tritt unverzüglich in Kraft.

Mr. Keough (44) ist zurzeit President und Chief Executive Officer von
Novus Communications Inc., einem Unternehmen, das über ein Patentportfolio
verfügt und Displaytechnologien entwickelt, sowie Content-Management für
Unternehmen, Institutionen und gemeinnützige Gesellschaften anbietet. Bevor
er zu Novus kam, war Mr. Keough Gründer und Hauptgeschäftsführer von Oris
Capital, einem Wachstumskapitalfonds, der im Bereich digitale Medien
investiert. Seine Karriere an der Wall Street begann 1986 als Teilhaber bei
Allen & Company und gipfelte in seiner Ernennung zum Hauptgeschäftsführer
der Firma. 1985 graduierte Mr. Keough an der University of Notre Dame, und
erhielt 1990 den MBA der Northwestern University. Mr. Keough sitzt im
Beratungsgremium des College of Business Administration der University of
Notre Dame und ist zudem Mitglied des Exekutivkomitees. Er ist zudem im
Board des Freedom Institutes.

Star Energys CEO Patrick Kealy sagte: 'Stars strategischer Plan beinhaltet
die Zusammenstellung eines ausgezeichneten Management-Teams und eines Board
of Directors von Weltklasse und die Ernennung von Mr. Keough ist ein großer
Schritt in dieser Hinsicht. Wir haben großes Glück, eine Person seines
Kalibers in unserem Board of Directors zu haben, da das Wissen und die
Erfahrung, die er einbringen wird, uns bei der Durchführung unseres
Businessplans von immensem Wert sein werden.'

Über Star: Die Star Energy Corporation ist ein in den USA ansässiges
börsennotiertes Unternehmen, das in Osteuropa und der GUS die Akquisition,
Exploration und Entwicklung von Öl- und Gasvorkommen betreibt. Ziel des
Unternehmens ist es, westlichen Anlegern Zugang zu einem Portfolio an
Rohstoff-Möglichkeiten zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.starenergycorp.com.

Die Übersetzung der Original-Unternehmensmeldung erfolgt ohne jede Gewähr
(Haftung) auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Safe Harbor Statement: Eine Reihe von Aussagen in dieser Pressemitteilung
sind so genannte vorausschauende Aussagen gemäß den
Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Act von 1995.
Diese vorausschauenden Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und
Unsicherheiten, darunter die Gewinnung von Öl- und Gasvorkommen, das
erfolgreiche Abschließen und die Integration von geplanten Übernahmen,
Wettbewerbsbedingungen am Markt und die Fähigkeit, sich ausreichende
Finanzmittel zu sichern. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten substanziell
von den vorausschauenden Aussagen abweichen, eben auf Grund solcher Risiken
und Unsicherheiten. Star ermutigt die Öffentlichkeit, die hier angebotenen
Informationen in Zusammenhang mit den jüngsten Eingaben des Unternehmens in
Form 10-KSB und Form 10-QSB zu betrachten. Stars Eingaben bei der SEC
finden Sie unter www.sec.gov.


Kontakt:
Star Energy Corp.
317 Madison Avenue
21st Floor
New York, NY 10017
Tel. +1 212 500-5006
Fax +1 212 968-7691
info@starenergycorp.com


Pressekontakt:
Elena Furman
REV Solutions LLC
+1 917-202-1445


05.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.768 von kmjolly am 05.10.07 09:08:360,45US : 1,4122 = 0,32€ pari ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.769 von wayne99 am 05.10.07 09:08:45jetzt geht´s hier echt voran... :eek:

mal schauen was die Tage noch so alles kommt !! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.802 von kmjolly am 05.10.07 09:11:55LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz 0,291 0,318 05.10.07 09:16 242
bin auch mal gespannt. war ja bisher ein reiner zock. mal sehen was passiert. das teil kommt ja von über 3,oo euro
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.873 von atempause am 05.10.07 09:18:22kurs zieht an...

Realtime-Kurs Geld (bid) 0,309 09:18:15
Realtime-Kurs Brief (ask) 0,318 09:16:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.885 von kmjolly am 05.10.07 09:19:28LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz 0,319 0,33 05.10.07 09:19 253
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.850.900 von kmjolly am 05.10.07 09:20:0709:34:40 0,322 0,340
09:32:13 0,321 0,347 :eek:


so...hoffen wir das da noch was zukommt durch USA !!!

arbeite erst mal ein bißchen...
Star Energy wird wie verrückt gehandelt - aber im Thread ist es sehr ruhig.

An was kann das liegen?? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.851.438 von Gewinnertyp am 05.10.07 10:03:47ruhe vorm Sturm... ;)

LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz 0,33 0,344 05.10.07 10:04 417


das sieht sehr gut aus heute...
05.10.2007 - 09:00 Uhr
DGAP-News: Star Energy Corporation: Star Energy ernennt neuen Director
Star Energy Corporation / Personalie

05.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Star Energy ernennt neuen Director

New York, 5. Oktober 2007 - Star Energy (WKN A0H1KV; ISIN US85511V2034) ist erfreut bekannt zu geben, dass Mr. Clarke R. Keough dem Board of Directors des Unternehmens beitritt. Die Ernennung tritt unverzüglich in Kraft.

Mr. Keough (44) ist zurzeit President und Chief Executive Officer von Novus Communications Inc., einem Unternehmen, das über ein Patentportfolio verfügt und Displaytechnologien entwickelt, sowie Content-Management für Unternehmen, Institutionen und gemeinnützige Gesellschaften anbietet. Bevor er zu Novus kam, war Mr. Keough Gründer und Hauptgeschäftsführer von Oris Capital, einem Wachstumskapitalfonds, der im Bereich digitale Medien investiert. Seine Karriere an der Wall Street begann 1986 als Teilhaber bei Allen & Company und gipfelte in seiner Ernennung zum Hauptgeschäftsführer der Firma. 1985 graduierte Mr. Keough an der University of Notre Dame, und erhielt 1990 den MBA der Northwestern University. Mr. Keough sitzt im Beratungsgremium des College of Business Administration der University of Notre Dame und ist zudem Mitglied des Exekutivkomitees. Er ist zudem im Board des Freedom Institutes.

Star Energys CEO Patrick Kealy sagte: 'Stars strategischer Plan beinhaltet die Zusammenstellung eines ausgezeichneten Management-Teams und eines Board of Directors von Weltklasse und die Ernennung von Mr. Keough ist ein großer Schritt in dieser Hinsicht. Wir haben großes Glück, eine Person seines Kalibers in unserem Board of Directors zu haben, da das Wissen und die Erfahrung, die er einbringen wird, uns bei der Durchführung unseres Businessplans von immensem Wert sein werden.'

Über Star: Die Star Energy Corporation ist ein in den USA ansässiges börsennotiertes Unternehmen, das in Osteuropa und der GUS die Akquisition, Exploration und Entwicklung von Öl- und Gasvorkommen betreibt. Ziel des Unternehmens ist es, westlichen Anlegern Zugang zu einem Portfolio an Rohstoff-Möglichkeiten zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.starenergycorp.com.

Die Übersetzung der Original-Unternehmensmeldung erfolgt ohne jede Gewähr (Haftung) auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Safe Harbor Statement: Eine Reihe von Aussagen in dieser Pressemitteilung sind so genannte vorausschauende Aussagen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Act von 1995. Diese vorausschauenden Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten, darunter die Gewinnung von Öl- und Gasvorkommen, das erfolgreiche Abschließen und die Integration von geplanten Übernahmen, Wettbewerbsbedingungen am Markt und die Fähigkeit, sich ausreichende Finanzmittel zu sichern. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten substanziell von den vorausschauenden Aussagen abweichen, eben auf Grund solcher Risiken und Unsicherheiten. Star ermutigt die Öffentlichkeit, die hier angebotenen Informationen in Zusammenhang mit den jüngsten Eingaben des Unternehmens in Form 10-KSB und Form 10-QSB zu betrachten. Stars Eingaben bei der SEC finden Sie unter www.sec.gov.


Kontakt: Star Energy Corp. 317 Madison Avenue 21st Floor New York, NY 10017 Tel. +1 212 500-5006 Fax +1 212 968-7691 info@starenergycorp.com


Pressekontakt: Elena Furman REV Solutions LLC +1 917-202-1445


05.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
-------------------------------------------------------------------
ABSICHTSERKLÄRUNG
-------------------------------------------------------------------

Achtung, ich habe die Absicht, die Weltherrschaft an mich zu reißen! :D


Also geht schon los, gebt mir all euer Geld!
(Ihr könnt es mir jetzt gleich geben, denn früher oder später besitze ich es ja sowieso (bzw. ich habe die Absicht) :rolleyes::laugh: )
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.851.757 von uebrigens am 05.10.07 10:25:10würde an deiner stelle lieber kaufen bevor dir der kurs weg rennt:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.851.757 von uebrigens am 05.10.07 10:25:10diese Absichtserklärungen folgen generell vor jedem Abschluß !!! der Abschluß folgt dann etwas später... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.851.905 von kmjolly am 05.10.07 10:37:12die Firma mit welcher die Erklärung abgeschlossen worden sein soll
findest du nicht mal auf Google:rolleyes:-sagt schon irgendwie was aus
und das Volumen ist auch mehr als bescheiden geblieben an der
Heimatbörse-wird am nachmittag mal wieder schlimm enden
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.852.137 von dochasi am 05.10.07 10:52:15Nicht vergessen SE ist ein Explorer.

SE kauft keine Firmen die bereits Tonnen von Gas fördern. Bei SE geht´s um das zukünftige Potential.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.852.137 von dochasi am 05.10.07 10:52:15nach welcher Firma hast du denn gesucht ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.852.137 von dochasi am 05.10.07 10:52:15Heimatbörse-wird am nachmittag mal wieder schlimm enden


wenn du mal guckst... USA ist gestern Abend von 0,40US auf 0,46Us hoch getaxt !!! schaun wir mal was nachher passiert !! :eek:

bin mir sich SE wird die Tage auch weiter news rausbringen !! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.852.489 von kmjolly am 05.10.07 11:16:55Was macht dich so sicher ? :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.853.335 von Gewinnertyp am 05.10.07 12:16:20weil das erste richtige Projekt jetzt in Angriff genommen wird.

dazu wird noch einiges folgen...und wenn sie schlau sind, schieben sie sogar noch was ganz neues hinterher !!!! ;)

und dann achte mal auf den Kurs !! :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.854.116 von kmjolly am 05.10.07 13:11:52laecherliche umsaetze bei diesen superdupernews... fast keiner ausser ihr glaubt noch an diesen betruegermaentel
:cool::laugh::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.854.718 von Suesswasserpolyp am 05.10.07 13:53:52danke für den Hinweis !!! :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.855.380 von kmjolly am 05.10.07 14:37:47Geld
0,40

Brief
0,55 :eek::eek:


USA gibt gas...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.855.499 von kmjolly am 05.10.07 14:43:55IFS International-es muß einem doch klar sein,dass dies keine
gewinnbringenden News sind,sondern nur zum Abladen dient
genauso wie das Hochtaxen:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.855.836 von dochasi am 05.10.07 15:01:51ach so...du meinst die Kreditfirma !!! dann geh mal auf arabische Seiten und google !! ;)

mit dem hochtaxen gebe ich dir recht...

...aber ich laß mich überraschen...bei biophan sah es genauso aus...und dann !!!!! 300% :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.856.009 von kmjolly am 05.10.07 15:11:58alles möglich...

MM ID Bid Size Time
HILL 0.4000 5000 07:30:12
NITE 0.4000 5000 07:38:00
HDSN 0.3000 5000 07:30:12
UBSS 0.2200 5000 07:30:12
SBSH 0.2200 5000 07:30:12
ABLE 0.2000 5000 08:09:07
SALI 0.2000 5000 07:30:12
JEFF 0.2000 5000 07:42:08
MAXM 0.2000 5000 07:30:12
GNLN 0.2000 5000 07:30:12
PERT 0.2000 5000 07:30:12


MM ID Ask Size Time
HILL 0.5500 2500 07:30:12
ABLE 0.5500 2500 08:09:07
UBSS 0.5800 2500 07:30:12
NITE 1.0100 500 07:38:00 :eek:
SALI 1.0100 500 07:30:12
FAGI 1.0100 500 07:30:12
HDSN 1.0500 500 07:30:12
SSGI 1.0500 500 07:30:12
MERI 1.1000 500 07:40:56
DOMS 1.1200 500 07:30:12
JEFF 1.1300 500 07:42:08
MAXM 1.2000 500 07:30:12
WDCO 1.2000 500 07:30:12
Wenn hier kaum noch etwas gepostet wird, was vor wenigen Tagen
der Fall war - Kurs war auch am Boden, dann lohnt es sich eine
kleine Position aufzubauen bis zu den nächsten Neuigkeiten.
30 - 50 % sind dann immer drin. Zumindest hat das schon einmal
bzw. jetzt zum zweiten mal geklappt.
Auch wenn es nur leere Börsenmäntel sind; eine Kleinigkeit
geht hier immer. :yawn:
star energy hat seinen Tiefpunkt gesehen,

wie es aussieht.


Geben Sie kein Papier ab.


Wir sehen bald die 0,60 und die 1,50

eine verzehnfachung seit Tiefstpunkt ist drin.


Für Geschädigte :

sammelklage1@yahoo.de


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.861.796 von gass am 05.10.07 21:04:55mit ein paar Käufen kann es hier ganz schnell Richtung 1,00US gehen !! :eek:


MM ID Ask Size Time
SBSH 0.4700 5000 13:47:05
NITE 0.4790 5000 13:19:56
HILL 0.5500 2500 07:30:12
ABLE 0.5500 2500 08:09:07
UBSS 0.5800 2500 07:30:12
SALI 1.0100 500 07:30:12
FAGI 1.0100 500 07:30:12
HDSN 1.0500 500 07:30:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.861.796 von gass am 05.10.07 21:04:55ach die gasstation mit seiner unverkennbaren comedy :laugh::D:D:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.861.796 von gass am 05.10.07 21:04:55... genau weil die Rohstoffpreise steigen! Ach ne, shit, StarEnergy hat keine Rohstoffe! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.861.871 von kmjolly am 05.10.07 21:09:49schön wäre Montag die nächste news !! Montag ist news Tag !! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.861.796 von gass am 05.10.07 21:04:55Ich lach mich tot. :laugh:

Kaum zu glauben, aber ich hab mir heute zu 30 Cent direkt wieder ein paar Stücke dieser Drecksbude ins Depot gelegt.

Irgenwelche Deppen ziehen die Bude nächste Woche sicher wieder auf 35 Cent, dann wird abgeladen, und die Aktie geht wieder unter wie ein Stein im Wasser. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.862.212 von uebrigens am 05.10.07 21:35:14die hättest nächste woche um 20 cent bekommen
wett ich drauf-mist bleibt mist:keks:
Geld
0,45

Brief
0,47


0,30€ x 1,41 = 0,42US


morgen wird es grün !!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.893.872 von kmjolly am 07.10.07 21:37:46Bid Level #MM's Size Ask Level #MM's Size
0.4500 1 5000 0.4700 3 15000
0.4000 1 5000 0.5500 2 5000 :eek:
0.3000 1 5000 1.0100 2 1000 :eek:
0.2200 1 5000 1.0500 2 1000
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.898.078 von kmjolly am 08.10.07 13:35:59willst noch nen duemmeren finden, der dir deine stuecke abnimmt :laugh::laugh::laugh:
dreck bleibt dreck
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.898.498 von Suesswasserpolyp am 08.10.07 14:10:43nö...hab ich nicht vor !! hab doch gerade erst gekauft !! ;)

wenn dreck, dreck bleibt...was machst du dann noch hier... ??

suche doch einfach ne neue Aktie aus und kümmere dich nicht um den Drack hier !! :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.898.603 von kmjolly am 08.10.07 14:21:03Drack = Dreck
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.898.611 von kmjolly am 08.10.07 14:21:55der newsflow war ja in letzter zeit beeindruckend, aber der markt laesst sich nicht noch einmal so verarschen... rette sich wer kann... kursziel.... 0,00000...
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.898.958 von Suesswasserpolyp am 08.10.07 14:52:15danke für die Fürsorge... allerdings denke ich jeder ist alt genug und sollte alleine wissen was er tut !!


und gerade solche hergelaufen Marktschreier wie du mit Kursziel 0,0000x lassen mich nur gutes hoffen hier...


schließlich will jeder billig rein, gell !! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.899.011 von kmjolly am 08.10.07 14:56:14na klar will hier jeder billig rein :laugh::laugh::laugh:

ist ja auch bald winter und da sollte man nen mantel dabei haben
:cool::D:cool:
süsswasserpolyp nun kauf dir mal endlich paar star und russoil aktien und gib endlich ruhe :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.899.159 von Nonne1 am 08.10.07 15:08:43die nonne :laugh::laugh::laugh: wo haste denn das bildchen abgestaubt

ps: will keine fickifricki-aktien... hab genuegend wintersachen
:cool:
Heute Abend drehen wir ins Plus.

Shorties müssen sich eindecken. :laugh:
:DSind doch gut im Plus +4,32 %
F.
17:11:35 0,314 24000
17:11:17 0,310 20340
17:11:02 0,308 9000
17:00:17 bB 0,310 47000
16:58:50 0,304 13000
16:58:36 0,300 25000
16:58:24 0,297 9000
16:58:10 0,295
... und wieder ein neuer Direktor, die machen scheinbar eine Sammlung auf ...

http://aktien.onvista.de/news-filter.html?ID_OSI=13388569&ID…

Wir kennen alle diese Leute nicht. Dennoch glaube ich, dass dies unterm Strich positiv zu bewerten ist.
- SE hat keine Geld, nur Kredit-Schulden in Höhe von 7,5 Mio. $
- Vom Kredit sind noch ca. 4 Mio. $ übrig.
- Wenn das Board nur dieses Geld verprassen wollte, dann würden die alleine mehr davon haben, Teilung mit neuen Direktoren wäre nicht erforderlich.

Für mich bedeutet das, dass das Board für sich mit den neuen Leuten und den Finanzierungen (bekannte 7,5 Mio. + LOI über ca. 23 Mio. + Option für weiteer 15 Mio.) für die Zukunft deutlich mehr für sich rausziehen möchte, immerhin ist deren Grundgehalt niedrig bis gar nix und besteht zum großen Teil aus Aktienoptionen. Ich denke, wir können gut bis exzellent auf diesem Zug mitfahren. (Werden die Misepeter in diesem Board sicherlich anders sehen.)
Star Energy Corporation: Star Energy ernennt neuen Director

Star Energy Corporation / Personalie



09.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Star Energy ernennt neuen Director

New York, 9. Oktober 2007 -- Star Energy ( WKN A0H1KV ; ISIN US85511V2034)
gab einen weiteren Zugang zum Board of Directors des Unternehmens bekannt.
Mr. Richard T. McDermott wurde mit sofortiger Wirkung zum Director ernannt.

Mr. McDermott (67) ist ehemaliger Partner bei Clifford Chance, einer
führenden, weltweit tätigen Kanzlei. Er war seit 2000 außerordentlicher
Professor an der Fordham University School und hatte von 1980 bis 1998 eine
vergleichbare Stellung an der New York University School of Law inne. Er
ist Autor von Legal Aspects of Corporate Finance (LexisNexis Mathew
Bender), dessen vierte Auflage 2006 veröffentlicht wurde und das an einer
ganzen Reihe von juristischen Fakultäten eingesetzt wird. Mr. McDermott ist
zudem Direktor des 'Practice Development Counsel', der
Dienstleistungsunternehmen und deren Partner bei der Planung der
Übergangsphase und in anderen Managementaspekten berät.

Star Energys CEO Patrick Kealy sagte: 'Mr. McDermott ist eine
außergewöhnliche Persönlichkeit, dessen viele Talente, umfassende Erfahrung
und Branchenkontakte in Zukunft von enormem Wert für Star Energy sein
werden. Wir sind erfreut, dass ein Mann von seinem Kaliber mit uns
zusammenarbeitet.'
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.906.706 von gogo am 09.10.07 10:16:55LOI über ca. 23 Mio. + Option für weiteer 15 Mio.)

Ich denke, wir können gut bis exzellent auf diesem Zug mitfahren


denke dem ist erst mal nichts mehr hinzuzufügen !!!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.910.346 von kmjolly am 09.10.07 14:26:57LiveTrading Geld Brief Datum Zeit
LT Lang & Schwarz 0,293 0,314 09.10.07 14:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.910.376 von kmjolly am 09.10.07 14:28:23Nach Abschluss der üblichen
Prüfung
wird das Projekt durch einen Kredit in Höhe von 23,6 Millionen
Dollar finanziert. Die Finanzierung wird durch IFS International erfolgen,



wäre interessant zu wissen wie lange die Prüfung dauert...danach sollte eigentlich die news mit der Freigabe kommen !!! :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.910.593 von kmjolly am 09.10.07 14:40:07Geld
0,40

Brief
0,49
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.911.342 von kmjolly am 09.10.07 15:21:40LiveTrading Geld Brief Datum Zeit Gestellte Kurse
LT Lang & Schwarz 0,301 0,314 09.10.07 15:30


Geld
0,42US
Brief
0,49US



geht rauf !!! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.911.556 von kmjolly am 09.10.07 15:32:32Geld
0,44 :eek:

Brief
0,47


rt 0,44 :lick:

die nächste News wird kommen...und das ist kein neuer Direktor !!!! ;)
Hi Leute

Ich verfolge schon seit längerer Zeit keine werte mehr von Frick,aber könnte mir bitte einer sagen wo sich seine 10000er Anlage befindet oder hat er sie geschlossen?
Und Vielleicht auch welche Werde er momentan in seinem Depot hat?
Wäre echt nett von euch gerne auch in meinen Briefkasten.
Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.915.486 von eula am 09.10.07 18:49:48ist zwar etwas älter aber trifft wieder zu !!! :D


Auszug von Godmode Trader vom 04.09.2007:

Charttechnischer Ausblick: Die STAR ENERGY Aktie hat trotz des übergeordnet kritischen Chartbildes gute Chancen auf eine weitere Aufwärtswelle. Steigt sie per Wochenschluss auf 0,43 Euro an, wird ein kleines Kaufsignal mit Zielen bei 0,69 und 0,89 - 1,05 Euro ausgelöst. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 1,05 Euro würde das mittelfristig angeschlagene Chartbild wieder deutlich aufhellen. Fällt die Aktie hingegen per Tages- und Wochenschluss unter 0,33 Euro zurück, werden Kursverluste bis 0,26 und darunter ggf. sogar 0,15 Euro wahrscheinlich.

Stand 11.09.2007: Die Aktie befindet sich zur Zeit bei 0,31 Euro. Es also weiter abwärts...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.501 von kmjolly am 09.10.07 19:52:50MM ID Ask Size Time
NITE 0.4690 5000 13:03:16
HILL 0.4700 5000 12:10:51
SBSH 0.4700 5000 13:12:35
UBSS 0.4700 5000 09:30:31
ABLE 0.5500 2500 08:05:08 :eek:
SALI 1.0100 500 07:30:12 :eek:
FAGI 1.0100 500 07:30:12
HDSN 1.0500 500 07:30:12
SSGI 1.0500 500 07:30:12
DOMS 1.1200 500 07:30:12
JEFF 1.1300 500 07:41:34
MAXM 1.2000 500 07:30:12
WDCO 1.2000 500 07:30:12
Alleinunterhalter? :laugh:

Der letzte macht dann bitte das Licht aus... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.867 von Dhandho am 09.10.07 20:18:32kein Thema... warte ab...wird bald voller hier !!

und dann mußt du bald das Flutlicht anstellen !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.916.981 von kmjolly am 09.10.07 20:27:29Beiträge: 20701
Gelesen gesamt: 1369148
Gelesen heute: 430
Mir scheint, SE bereitet wirklich ein großes Ding vor. Die beiden neuen Direktoren kriegen wieder ein sehr bescheidenes Grundgehalt, nämlich jeweils nur 3.000 $/Monat. Beide erhalten jedoch jeweils 200.000 Aktienoptionen, Ausübungspreis 40 bzw. 47 US-cent. D.h. die werden nur dann richtig gut bezahlt, wenn die copany erfolgreich ist und der Kurs explodiert.
http://biz.yahoo.com/e/071009/serg.ob8-k.html

Da die anderen Direktoren zu ähnlichen Konditionen eingestiegen sind, bin ich nun recht zuversichtlich, dass wir bald Kurse im $-Bereich sehen werden. Und wenn das Geld aus dem LOI wirklich fließt und es gelingt eine 2. und 3. Finanzierungsrunde zu ergattern, dann bleibt's garantiert nicht einstellig.

Wir werden sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.917.050 von kmjolly am 09.10.07 20:32:23SK 0,45US das ist doch ganz ordentlich !!!

wollen mal sehen wann sie die nächste news bringen... ;)

denke der Laden läuft langsam an...

auch wenn viele durch den Frick-Push enttäuscht wurden...glaube hier wird noch einiges kommen...

N8
Die Umsätze in der USA gehen auch in Ordnung. Hier wird wirklich bald die Post abgehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.918.355 von kmjolly am 09.10.07 22:01:45Realtime-Kurs Geld (bid) 0,300 09:52:39
Realtime-Kurs Brief (ask) 0,310 09:52:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.921.155 von kmjolly am 10.10.07 09:56:22Zeit Kurs Volumen
10:23:07 0,305 5555
09:52:25 0,301 8000
09:47:33 0,300 10000
09:46:24 0,300 25000 ;)
09:41:12 0,295 1500
09:13:40 0,299 4000
09:05:39 0,301 950
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.921.927 von kmjolly am 10.10.07 10:53:15aus dem 10QSB Quarterly report filed by small businesses

2007 2006

Total Assets $ 5,737,774 $ 2,082,593

Total Liabilities $ 8,359,489 $ 2,043,112

Total Liabilities and Stockholders'
(Deficit) Equity $ 5,737,774 $ 2,082,593


das ist doch ne deutliche Sprache !!!! :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.922.028 von kmjolly am 10.10.07 11:01:01aus dem 10QSB Quarterly report filed by small businesses

2007 2006

Total Assets $ 5,737,774 $ 2,082,593

Total Liabilities $ 8,359,489 $ 2,043,112

Total Liabilities and Stockholders'

(Deficit) Equity $ 5,737,774 $ 2,082,593


das ist doch ne deutliche Sprache !!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.922.049 von kmjolly am 10.10.07 11:02:23ach so...von den total assets sind:


Cash 2007 = $ 4,361,144 u. 2006 = $ 1,703


hinzu kommt jetzt der Kredit $ 23,6mio + option auf $ 15mio!!!!

also ob das alles nach Pleite oder Ende aussieht !! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.922.209 von kmjolly am 10.10.07 11:12:43Meinst du nicht, dass das alles inszeniert wird um Frick den Kopf aus der Schlinge zu ziehen??

Woher kommt nun plötzlich eine seriöse Geschäftstätigkeit???

Also der Geschäftsführer, der für 3T€ im M. ein Unternehmen leitet, welches über die Rechte an solch sensationellen Ölvorkommen verfügt, kann nur ein Hütchenspieler oder so was sein.;)

Frick verfügt mitlerweile über soviel Cash, dass er das was da läuft aus der Portikasse bezahlt.

3000€ im Monat. Ich lach mich Tod. Das ist z.B. das Gehalt eines Teamleiters beim Arbeitsamt :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.922.049 von kmjolly am 10.10.07 11:02:23Du bist aber insoweit der englischen Sprache mächtig, dass du weisst, dass „liabilities“ Verbindlichkeiten heisst?
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.918.168 von gogo am 09.10.07 21:49:25Ist das, was Du da schreibst eigentlich Fahrlässigkeit oder Ignoranz???
Oder warst du etwa ein Jahr im Urlaub?????

Mir scheint, Du hast da eine Erscheinung - mehr aber nicht!!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.428 von Friedhelmbusch8 am 10.10.07 12:37:04Nachtrag zum Gehalt:
3000$$ sind in 1-2 Monaten nur noch 2000€. Also haben wir nun das Gehalt eines "Unterteamleiters" für vielleicht 3 Angestellte.:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.428 von Friedhelmbusch8 am 10.10.07 12:37:04kann man den 10Q bei der sec vortäuschen ????
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.570 von nof_k am 10.10.07 12:46:59versuch es mit Verpflichtung
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.923.765 von Friedhelmbusch8 am 10.10.07 13:00:51Und mir scheint, Du hast die Hosen voll.

Außerdem scheint mir, Du vestehst weder das Konzept noch die Chancen. (Der Risiken sind wir uns alle bewusst, dazu wurden schon tausende von Beiträgen geschrieben, z.T. berchtigt, z.T. Blödsinn).
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.924.107 von kmjolly am 10.10.07 13:23:33Dort steht aber auch nur, dass gewisse "Geschäfte" abgewickelt wurden. Über den wirtschaftlichen Sinn und Notwendigkeiten wird man da nichts lesen.

Im Übrigen denke ich auch, dass da die eine oder andere Million hin und her geschoben wird. Die Gelder bleiben aber in "einer Familie" - wenn Du verstehst was ich damit meine ;)

Fricks Empfehlung kommt immer nach einer gewissen "Aufbereitung" der neuen ÖL,-Gas,- oder Goldfirmen (genannt die 3 Russen)

Es fehlt mir jedenfalls schwer, soviel Realitätsverlust
und Naivität an den Tag zu legen, wie manch User hier zu haben scheint.

Aber träum ruhig weiter.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.924.315 von gogo am 10.10.07 13:36:25Wenn Du das so siehst, scheinst du ja zu wissen was Du machst!

Dann betreibst Du aber eine Art Lotterie!!

Warum dann nicht nach Monte Carlo, die ganze Kohle auf rot oder schwarz, und fertig??
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.924.342 von Friedhelmbusch8 am 10.10.07 13:38:35Aber träum ruhig weiter.


ich denke jeder hier sollte allein wissen was er macht und wo er investiert !!

...und wie einiges an der OTC läuft !!

und wenn hier einige Frust schieben, weil sie alles verzockt haben...dann ist das nicht mein Problem !!!
-------------------------------------------------------------------
Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 11.10.2007 !
-------------------------------------------------------------------


Durchsuchungen

Börsenguru Frick im Visier der Ermittler

Besuch von der Staatsanwaltschaft: Der Aktientipp-Geber und Ex-Moderator einer Fernseh-Börsenshow bei N24, Markus Frick, gerät wegen seiner dubiosen Aktien-Empfehlungen weiter unter Druck.

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Anfang Oktober insgesamt zwölf verschiedene Geschäfts- und Privaträume des früheren Bäckermeisters durchsuchen lassen. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch der Süddeutschen Zeitung.

Es bestehe der Verdacht, dass der Beschuldigte "in strafbarer Art und Weise Börsenkurse manipuliert haben könnte", sagte der Sprecher weiter.

Frick war im Juni 2007 in die Kritik geraten, weil drei von ihm empfohlene Rohstoffwerte - Russoil, Star Energy und Stargold Mines - massiv an Wert verloren. Alle drei Firmen sind amerikanische Unternehmen, bei denen es sich ursprünglich um mehr oder weniger wertlose Börsenmäntel handelte, also Firmen ohne operatives Geschäft.

Der Sprecher der Ermittlungsbehörden sagte dazu, die Staatsanwaltschaft gehe dem Verdacht nach, dass Frick parallel zu seinen Empfehlungen von Unternehmen ohne Vermögenswert "die Papiere selbst in größerem Umfang verkauft haben soll". :eek::eek::eek:


Papiere per Mail empfohlen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hatte zuvor den Fall Frick mehrere Monate untersucht und geprüft, ob hier eine Marktmanipulation vorliegt. "Unsere Erkenntnisse haben wir der Staatsanwaltschaft weitergegeben", sagte eine Sprecherin der Bafin, ohne Details zu nennen. Frick, der sich selbst "Deutschlands Stimme des Geldes" nennt und dessen Börsenseminare bereits mehr als 250.000 Menschen besucht haben, hatte die drei Aktien in seiner kostenpflichtigen E-Mail-Hotline empfohlen.

Anleger dürften mit den drei Aktien im Sommer in wenigen Tagen einen dreistelligen Millionenbetrag verloren haben. Frick selbst hatte den Vorwurf, sich mit den Aktien bereichert zu haben, stets zurückgewiesen.

Er habe die Papiere empfohlen, weil er auf Grund öffentlich zugänglicher Quellen die Aktien für attraktive Werte gehalten habe. Er bedauere sehr, wenn Anleger mit seinen Tipps Verluste gemacht hätten. Gegen Frick werden inzwischen auch Schadensersatzklagen vorbereitet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.928.440 von uebrigens am 10.10.07 17:55:28nicht schlecht...heute ist Mi. der 10.10.2007


der Artikel ist angeblich vom Do.11.10.2007


wo steht SE den so im Sommer 2009 ??? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.928.758 von kmjolly am 10.10.07 18:14:30sorry...nehme alles zurück...mein PC steht auf Oktober !! :(
WOW! Heute wurde der Thread fast 500mal gelesen.

SE ist alles andere als tot.
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.928.758 von kmjolly am 10.10.07 18:14:30Solltest vielleicht auch mal wieder eine Zeitung lesen, und nicht bloss hier im W:O Forum unterwegs sein...
Dann würdest du nämlich wissen, dass die Abendausgaben von Zeitungen logischerweise mit dem Datum des nächsten Tages erscheinen... :keks:

Wer es nicht glaubt, darf auch gerne mal hier nachlesen (siehe Ende des Artikels:

http://www.sueddeutsche.de/finanzen/artikel/465/137190/

(SZ vom 11.10.2007)

Kleiner Exkurs in Publizistik, der hier anscheinend nötig ist...
:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.929.706 von uebrigens am 10.10.07 19:14:28ja...is klar... :laugh:

und übrigens kannste machen was DU willst !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.928.758 von kmjolly am 10.10.07 18:14:30oder guckst du da:

http://www.n-tv.de/864226.html

er hatte im Jahr 2000 schon sehr viel Glück und kam ungeschoren davon!
jetzt habe sie ihn am arsch, den sack!
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.930.039 von putty37 am 10.10.07 19:32:03aber warum geht der Kurs nicht gegen Null ???
14.10.2007
LIVE on Tour! Das erste MARKUS FRICK SEMINAR IN DÜSSELDORF! Die neue Seminarreihe von und mit Markus Frick startet am So., 14. 10., 14:00-18:00 Uhr in Düsseldorf (Stadthalle Ratingen, Schützenstr.1, 40878 Ratingen). Achtung limitierte Teilnehmerzahl!

Ob der eine kugelsichere Weste anzieht????????????????????????
11.10.2007 13:05Durchsuchungen bei Markus Frick
War es doch Kursmanipulation? Die Staatsanwaltschaft Berlin hat genügend Anhaltspunkte gefunden, die diesen Verdacht erhärten. Die Behörde ließ nämlich Fricks Geschäfts- und Privaträume durchsuchen.
Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Berlin gegenüber boerse.ARD.de. Er bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung". Es bestehe der Verdacht, dass der aus dem Fernsehen bekannte Berater "in strafbarer Art und Weise Börsenkurse manipuliert haben könnte", sagte der Sprecher. Es seien Beweismittel gesichert worden. Die Ermittlungen dauerten an, sagte Grunwald.

Frick war im Juni wegen zweifelhafter Aktien-Tipps in die Kritik geraten. Der Börsenbriefherausgeber hatte die Rohstoff-Aktien Star Energy, Stargold und Russoil zum Kauf empfohlen. In Börsenforen häuften sich kritische Stimmen: Die empfohlenen Aktien seien in Wirklichkeit wertlos - und Frick habe davon gewusst.

Staatsanwaltschaft untersucht Verflechtungen
Zwei Vorwürfe stehen seitdem im Raum: Frick habe die Kurse manipuliert und mit eigenen Aktiengeschäften davon profitiert. Zudem habe er sich an einem abgekarteten Spiel beteiligt und die Aktien für eine stattliche Provision empfohlen. Frick bestreitet beides.

Wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätige, prüft die Staatsanwaltschaft, oft Frick geschäftliche Beziehungen zu Frick unterhalten hat. Zudem wird untersucht, wie die beteiligten Firmen untereinander verflochten sind.

Bafin findet Anhaltspunkte
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hatte sich des Falls angenommen. Sie untersuchte mehrere Monate, ob Marktmanipulation vorliegt. Das Ergebnis scheint nicht vorteilhaft für Markus Frick gelaufen zu sein. "Die Bafin hat Anhaltspunkte für Marktmanipulation im Handel mit Russoil, Star Energy und Stargold gefunden", sagte eine Sprecherin der Behörde gegenüber boerse.ARD.de. "Unsere Erkenntnisse haben wir an die Staatsanwaltschaft weitergegeben."

Markus Frick hatte bis Juni beim Nachrichtensender N24 "Make Money - die Markus Frick Show" moderiert. Der Sender nahm die Show aus dem Programm. Der Sender wollte das Ergebnis der Prüfungen abwarten, wie ein Sprecher seinerzeit sagte.

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_255522
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.934.677 von Zipp20 am 11.10.07 09:10:27Fällt die Veranstaltung wegen U-Haft aus? Wird sie per Videokonferenz aus der Zelle übertragen?
Was ist in Amerika los? Ich hab noch kei einziges Stück auf dem Schirm. Stimmt das???
Ein erneutes Hochzocken dieser Frick-Klische auf 35 Cent scheint in den nächsten Tagen nicht mehr in Sicht.

Daher heute meine Zocker-Shares heute zu 0,309 abgestossen :p

Langfristig wird die Star Energy schwimmen lernen...
so wie ein Stein. :laugh:
Bin mal gespannt wie die Vorwürfe gegen MF ausgehen.
Das ist spannender als jeder Krimi :eek:
0,30 ist eine gute Basis,

die erst gefunden werden muss,

dann können die Marken o,60 angegangen werden.


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.938.648 von Latinl am 11.10.07 13:53:39wenn mal bewiesen ist das er uns betrogen hat kannst dich ja mal melden. dann treib ich meine ca 2500 euro auch noch ein...lese hier schon seit monaten nicht mehr. mir zu stressig lieber richtig selber investieren und sich nicht mehr stressen. Frick war die beste lektion am anfang die man haben konnte obwohl sie viel kohle gekostet hat lehrreich...naja was soll man noch sagen. Holen wir uns die Kohle von den anderen dummköpfen zurück wie kostolany so sagt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.965.296 von gass am 13.10.07 02:44:29dann können die Marken o,60 angegangen werden.

Ja, gebe ich dir Recht.
Die 0,60 Cent könnten schon demnächst angegangen werden. :laugh:
Kennt jemand einen US bzw. einen internationalen Thread auf Englisch. Bei dem man mal über den Tellerand sehen kann. Würd mich schon interessieren was in Amiland so über SE gepostet wird.

Danke ;)
Kann denn niemand etwas von dem Seminar in Ratingen berichten?

Wie war die Stimmung? Wurden Proteste laut?
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.989.596 von aktiensucherin am 15.10.07 01:08:28Soviel zum derzeitigen "Momentum" des Herrn Frick in den Medien (http://www.welt.de/wams_print/article1263817/Kandidaten_fuer…):

14. Oktober 2007, 04:00 Uhr
Reißwolf - Der Rückblick
Kandidaten für den Nobelpreis

Wahnsinn! Zweieinhalb Nobelpreise für Deutschland! Für Physik, für Chemie und für Doris Lessing, die Tante von Gregor Gysi....

Für die Ehrung im Bereich Medizin hat sich der ehemalige Bäcker und nachmalige Aktien-Guru Markus Frick empfohlen. In aufopferungsvollen Selbstversuchen transplantierte er die Guthaben der Zuschauer seiner N-24-Sendung auf sein eigenes Konto. Besonders hilfreich war dabei die von Frick perfektionierte Methode der Fern-Narkose durch unablässiges Aufpumpen bereits mit reiner Luft gefüllter Aktien. Gewisse Abstoßungsreaktionen, die zuletzt durch die Aktivierung staatsanwaltschaftlicher Ermittler auftraten, sollten die Anerkennung dieser großartigen wissenschaftlichen Leistung nicht schmälern.

...
Heute sind zwei "RESEARCH REPORT´S" über SE veröffentlicht worden.
:eek:
http://finance.yahoo.com/q/rr?s=SERG.OB
:eek:
Hat jemand zufällig weiter Infos dazu? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.002.471 von Gewinnertyp am 15.10.07 16:58:11Good finding, wenngleich ich nicht weiß, wer oder was "Pechala" ist.
Interessant ist jedenfalls, dass die beiden Reports einen "2-weeks forecast" und einen "12-months forecast" betreffen.

Könnte es sein, dass in den nächsten beiden Wochen etwas interessantes bevorsteht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.003.211 von gogo am 15.10.07 17:25:44wenn einer (pechala) seit 15 jahren analysen zur aktien schreibt - beschäftigt sich der typ nicht mit heißer Luft und macht eine 12 monatsvorschau ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.017.403 von choppersid am 16.10.07 08:53:10Ist da was im Busch?
Ungewöhnlich hoher Handel in USA. In den ersten 10 Minuten schon 70.000, sonst nur ein paar tausend am ganzen Tag.
Vor dem letzten run-up vor 2 Wochen war es ähnlich. Erst höheres Volumen und steigende Kurse in den USA bevor am nä. Tag die Nachricht mit dem LOI kam.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.025.178 von gogo am 16.10.07 15:55:17Auch ein blindes Korn findet einmal ein Huhn... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.025.609 von uebrigens am 16.10.07 16:12:18:confused:
... und ich dachte,
auch ein blindes Huhn trinkt einmal ein Korn ...:D
Heute war der Umsatz fast gleich mit den USA. Hier gehen Investoren rein.

Ich glaube das wir eine interessante Woche. In anderen Threads mehren sich auch wieder die positiven Stimmen. Der Zenit ist meiner Meinung nach Überschritten.

Nur meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.032.036 von Gewinnertyp am 16.10.07 20:20:04bist mir ein gewinner... genau wie die fickifricki-juenger :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.032.036 von Gewinnertyp am 16.10.07 20:20:04
stimme zu..;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.032.036 von Gewinnertyp am 16.10.07 20:20:04Hier gehen Investoren rein.

:laugh:

Neee, bloss n'paar Amis, die erst sehr verspätet mitgekriegt haben, dass man hier ganz tolle n'paar stupid Germans abzocken kann. :D
Bis die Staatsanwaltschaft nicht was neues meldet,

bleibt es charttechnisch eher bescheiden.


Für Geschädigte :


sammelklage1@yahoo.de


:)
Was mich irritiert bei der Aussage von Frick, daß er nichts mit dem Management von den Russenklitschen zu tun hatte ist die Tatsache, daß er doch nach Moskau geflogen ist (wie oft?) und das sogar in seinen EMail-Hotline Updates erwähnte (fliege gerade von Moskau zurück blalala). Komischerweise wird dies nirgends mehr erwähnt. Dabei ist doch genau dies ein Anhaltspunkt :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.097.855 von Ascona500 am 21.10.07 16:20:51was wundert dich denn??? murks freak war frueher ein betrueger und ist es heut immer noch... er wurde bloss noch dreister... millionen vonm euronen sind jetzt auf auslaendischen konten und murks freak ist bestimmt auch inhaber eines dieser
:cool:
das ist ein Punkt , den er aufklären sollte, war aber für

Russoil,

N24 wird den Schaden für starenergy einstehen.


Für Geschädigte :


sammelklage1@yahoo.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.113.261 von gass am 22.10.07 20:40:58N24 wird den Schaden für starenergy einstehen.

Ja ganz sicher sogar. :laugh:

Dann frag ruf doch mal bei N24 an und erwähne den Namen "Markus Frick"... :D:laugh:
Jetzt geben die Amis den Ton an. Riesen Umsätze (0,44 USD) zu umgerechnet 0.3088 Euro.

Da ist noch Luft nach oben.

Ich bin mir sicher in den nächsten 14 Tagen stehen News an.
gestern haben wir drüben 340.000 tausend aktien gehandelt. hatten wir lange nicht mehr. aber was erfreulich ist das der überwiegende teil zwischen 043 und 0,45 gehandelt wurde.

alles dumme amis!!!! glaube ich nicht. lest die analyse und ihr werdet evtl. schlauer sein.
potenziel nach oben gibt es ja
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.129.411 von atempause am 24.10.07 09:40:12morgen allerseits:)
das sehe ich auch so. von den drei sog. russenbuden ist das hier
die lukrativste.
N24 hat sich wenigstens mal geäussert.

Redet sich raus,

der Brichta ist ja auch noch beim anderen Sender




Für Geschädigte :

sammelklage1@yahoo.de


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.153.357 von akak am 25.10.07 19:56:49Der Kurs wird gedeckelt......:eek:........paß auf, daß der Deckel Dir nicht irgendwann um die Ohren fliegt...:confused:.....es kann zu bleibenden Schäden führen....:rolleyes:.........:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.153.357 von akak am 25.10.07 19:56:49Der Kurs wird gedeckelt......:eek:........paß auf, daß der Deckel Dir nicht irgendwann um die Ohren fliegt...:confused:.....es kann zu bleibenden Schäden führen....:rolleyes:.........:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.153.357 von akak am 25.10.07 19:56:49Der Kurs wird gedeckelt......:eek:........paß auf, daß der Deckel Dir nicht irgendwann um die Ohren fliegt...:confused:.....es kann zu bleibenden Schäden führen....:rolleyes:.........:p
du hast wohl ein deckel auf dem dach gekriegt suchie:p

du erinnerst mich an die alten schallplatten die nen sprung haben;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.154.628 von eula am 25.10.07 21:14:59na eula hast du wieder fleißig gezockt in den letzten tagen

:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.154.862 von Nonne1 am 25.10.07 21:30:13wohl eher ab-gezockt worden schätze ich ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.154.862 von Nonne1 am 25.10.07 21:30:13habe mein Geld gut geparkt..habe bis November keine zeit zum zocken..
bin verheiratet mit Baustelle..war fast jede tag fremd gegangen mit Börse..bin erwischt..
tut mir leid für dich, daß man dich erwischt hat:( du ärmste bei dieser kälte auf der baustelle muss ja sehr hart sein:confused:

na ja, vielleicht halb so schlimm ab november kannst du schön weiter machen, sind ja nur noch 5 tage :D


am übrigens
erst wart ihr herren neidisch auf pekpek und jetzt seid ihr auf eula neidisch
pfui schämt euch
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.155.511 von Nonne1 am 25.10.07 22:10:31ah, meine Schöne..Geschäft ist Geschäft..habe Einzelzimmer gebucht für W:O Advent feier.. soll ich besser für dich auch reservieren?