checkAd

Boersi´s hochspekulatives Charttechnik Depot - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 13.09.06 20:30:24 von
neuester Beitrag 28.01.09 16:34:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.09.06 20:30:24
Hallo Leute...

Schön daß ihr mal reinschaut!

Mit diesem Thread möchte ich meine eigenen Depotwerte vorstellen und einen kleinen Performancebericht ablegen. Ich werde außerdem meine einzelnen Werte, wenn möglich, mit eigenen Chartanalysen unterlegen.

Fundamentale Hintergründe der einzelnen Firmen werde ich hier wenig beleuchten. Dazu gibt es meist viele andere Threads, die die Story der einzelnen Firma besser durchleuchten, als es in diesem Mischthread je möglich wäre.

Im Vordergrund steht die Charttechnik und deren Möglichkeiten, seine Performance extrem zu steigern.

Außerdem würde ich mich freuen, wenn auch andere Leser technische Analysen zu meinen Werten mit einbringen könnten. Kritik und Anregungen sind ausdrücklich jederzeit erwünscht!

Viel Spass beim Lesen
wünscht Euch euer

Boersi ;)
Avatar
13.09.06 20:37:50
Viel Erfolg werde mal ein Lesezeichen einsetzen ;)
Avatar
13.09.06 20:47:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.917.490 von Boersi am 13.09.06 20:30:24Hier sind meine aktuellen Depotwerte:

Absolute Capital Management (A0JEGU)

gekauft am 24.08.06
Depotgewichtung: 5,5 %
Kaufkurs: 2,86 € (Xetra)


iQ Power AG (A0DQVL)

gekauft am 25.08.06
Depotgewichtung: ca. 87 %
Kaufkurs: ca. 2,34 € (Frankfurt)


China Direct Trading (A0B5QU)

gekauft zwischen dem 26.07.06 und 01.09.06
Depotgewichtung: 7,5 %
durchschnittl. Kaufkurs: ca. 0,074 € (Frankfurt)

Cash: 0 %
Avatar
13.09.06 20:50:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.917.681 von Sebastian1988 am 13.09.06 20:37:50Vielen Dank, werde mein Bestes geben... :kiss:
Avatar
13.09.06 20:58:38
Persönliche Chartanalyse zu iQ Power vom 25.08.06 (Wdh.)




Trendwende - ja oder nein?!

Wie ich am Freitag schon gepostet hatte, bin ich nun nach ca. 6 monatiger iQ Power Abstinenz wieder mit den ersten größeren Positionen eingestiegen.

Insgesamt vier Käufe brachten mir letztlich einen Gesamtdurchschnitt von 2,34 €. Nicht unbedingt, die Kurse, die ich mir ursprünglich vorgestellt hatte, trotzdem ca. 40 % unterhalb des Komplettausstiegs von Ende Februar. Insgesamt halte ich nun ca. 20 % mehr Aktien von iQ Power, als ich sie noch Ende Februar nach all den Nachkäufen hatte! Geld zum Nachkaufen ist auch noch übrig. Cool

Fundamental hat sich in den vergangenen Monaten einiges positives getan, was sich im Kurs nicht unbedingt wiedergespiegelt hat. Grund für die schlechte Performance der letzten 6 Monate war m. E. die mittelfristige Kursübertreibung bis auf fast 4 €. Außerdem war das Marktgesamtumfeld nicht gerade aktienfreundlich gesinnt. Sämtliche Indizies wurde in recht kurzer Zeit regelrecht heruntergeprügelt. Dies geht i. d. R. nicht spurlos an den Nebenwerten vorrüber. Inzwischen hat sich das Marktumfeld m. E. jedoch wesentlich aufgehellt und die Sonne scheint wieder aufzugehen. Wenn mir später die Zeit reicht, werde ich zu den Märkten auch noch eine Analyse posten.



Mittelfristige Chartanalyse - iQ Power





Wie man im obigen Chart erkennen kann, wurde der untergeordnete, kurzfristige Trendkanal bei ca. 2,30 € nach oben durchbrochen. Dazu geführt haben m. E. folgende Signale:

1. das vorangegangene Bullish Engulfing, welches eine Trendumkehr einleiten kann,

2. das sich recht konsequent ausgebildete, ansteigende Dreieck, welches nach oben durchbrochen wurde.

Wohin geht die Reise?

Diese Frage ist zum jetzigen Zeitpunkt recht schwer zu beantworten und wird m. E. vom allgemeinen Marktumfeld abhängig sein. Sollte der Gesamtmarkt weiter ansteigen, rechne ich vorerst mit einem Anstieg bis auf die Kanalbegrenzung bei ca. 2,80€. Es sieht danach aus, als ob sich hier durch die beiden unterschiedlichen Trendkanäle wieder ein mehrfach-(zweifach)Widerstand bildet. Wenn es bei Erreichen dieser Marke der Gesamtmarkt zulässt und ebenfalls weitersteigt, sehe ich kein Problem, daß diese Marke auch geknackt werden kann. Evtl. wird der Anstieg durch positive News gestützt.

Grundsätzlich sei jedoch das Mini-GAP um die 2,25 € nicht zu vergessen. Für Investoren, die noch Pulver trocken haben, bietet sich um diesen Punkt m. E. noch eine günstige Möglichkeit einzusteigen. Ob dieses GAP jedoch wirklich geschlossen wird, wage ich zu bezweifeln. Cool Vorerst gehe ich davon aus, daß nun das GAP um die 2,60 € geschlossen werden möchte.

Fazit: Es wurden mehrere kurzfristige und auch teilweise starke Kaufsignale generiert. Noch ist die Unsicherheit nicht aus dem Chart gewichen. Ein eindeutiger Ausbruch aus dem Abwärtskanal entsteht erst ab dem Druchbruch der Marke von ca. 2,89 € (zum heutigen Tag). Der Gesamtmarkt und die weiteren Newsreleases werden vermutlich den entscheidenden Impuls zum Durchbruch geben. Spekulative Anleger können erste Positionen eingehen.
Avatar
13.09.06 21:00:34
Nur bei solchen Zockerwerten bringt Charttechnik m.M. wenig aber ich lass mich gerne überzeugen ;)

gute nacht
Avatar
13.09.06 21:02:21
Update auf die iQ Power Analyse aus Posting #5


Unter Berücksichtigung der Chartbilds vom 25.08. stehen wir jedoch nun einem "ernsthaften" Widerstand gegenüber. Beide Kanäle treffen bei 2,80 € zusammen und bilden einen Mehrfach- oder Kreuzwiderstand.

Ich hoffe, daß das derzeitige Kaufsignal vom Bruch der Tassenformation reicht, die anstehenden Abwärts- und Seitwärtskanäle nachhaltig nach oben zu druchstossen.
Avatar
13.09.06 21:05:29
Update vom 13.09.06 (Wdh.) auf die iQ Power Analyse aus Posting #7





Charttechnisch sind wir vom grünsten Bereich heute in den grünen Bereich übergegangen. Der bisher steilste Aufwärtskanal wurde heute nach unten durchbrochen. D. h. es wird in den nächst flacheren Aufwärtskanal gewechselt! Dieser hat seine Unterstützungslinie zum morgigen Tag bei genau 2,49 €. Es besteht also wieder die Chance per Abstauberlimits bei 2,49 € und dem daraus geschlossenen GAP günstig an iQ Papiere zu gelangen. Die rot eingezeichnete Linie ist der vorherrschende Aufwärtstrend, dieser verläuft morgen bei ca. 2,45 € und sollte nicht mehr durchstossen werden. Diese Linie stellt noch keinen Kanal dar, da dieser in keinster Weise bisher bestätigt wurde.

Idealerweise sollte der Kurs jedoch in der dem oben eingezeichneten Aufwärtskanal, mit der Range zwischen 2,62 und 2,80 verharren. Sollte dieser auch durchstossen werden ist ein Test der Marken 2,49 und 2,45 höchstwahrscheinlich!

Der Widerstand bei 2,80 bleibt vorerst eine harte Nuß.
Avatar
13.09.06 21:09:29
Update auf Posting #8 (aktuell)




Mit dem heutigen Tief bei 2,60€ wurde nun auch der obige kleine Aufwärtskanal nach unten gebrochen. Die Wahrscheinlichkeit, daß wird die GAP´s (bis 2,49 €) demnächst nun doch noch einmal schliessen ist somit sehr hoch.
Avatar
13.09.06 21:12:51
Persönliche Chartanalyse zu Absolute Capital Management vom 25.08.06 (Wdh.)





Der Abwärts- und der darauffolgende Seitwärtskanal wurde charttechnisch eindeutig nach oben durchbrochen. Der Kurs ist inzwischen in einem kräftigem Aufwärtstrend gemündet. Ein weiteres Ansteigen ist m. E. höchst wahrscheinlich!
Avatar
13.09.06 21:26:42
Update zu Posting #10 (aktuell)





Sehr viel Freude macht derzeit ACM. Ein Widerstand nach dem anderen wird geknackt wie weiche Butter! Außerdem hat sich offensichtlich ein recht steiler Aufwärtskanal gebildet, ähnlich wie der vorausgegangene Abwärtskanal. Dieser hat seine Unterstützung derzeit bei ca. 3,10 €
Avatar
13.09.06 21:44:15
Persönliche Analyse zu China Direct Trading (CHDT) (aktuell)


Könnte sich bei CHDT vielleicht, ähnlich wie im DAX und im DowJones, eine W-Formation bilden?









Der Absturz von 0,22 US$ kam im Vergleich zu den Gesamtmärkten recht verspätet. Um genau zu sein ca. 2 Monate später als die Märkte. Der DAX und DowJones hatten ihren Tiefpunkt Anfang Juni. CHDT seinen Anfang August, wieder 2 Monate später! Evtl. befinden wir uns bei CHDT im Mittelteil der W-Formation. Sollte sich hier tatsächlich auch eine W-Formation bestätigen, müsste es schon bald Richtung 0,10 US$ gehen!
Avatar
13.09.06 21:46:47
Nachtrag zu CHDT:

Gibt es so etwas wie eine SKS Formation in einem 10-Tages-Chart?


Avatar
13.09.06 21:59:22
So, das wär´s mal für´s erste. Somit bin ich mit meinen Analysen bei allen drei Werten am aktuellen Stand. Wie gesagt Kritik und Anregungen, sowie eigene Analysen zu diesen Depotwerten sind ausdrücklich erwünscht.

@Amateur16

Meine Erfahrungen Zeigen, daß gerade bei so engen Nebenwerten, die Charttechnik sehr gut greifen kann. Sicher kann man sich nie sein, auch bei DAX-Werten nicht. Erfahrungsgemäß performed mein Depot jedoch wesentlich besser, wenn ich es ohne Emotionen, hauptsächlich nach angewandter Charttechnik verwalte und geringfügig das Fundamentale mit in die Analysen mit einfließen lasse.
Avatar
13.09.06 22:04:08
Ich glaub nicht an Charttechnik, aber lass mich gern eines Besseren belehren. Die Performance soll entscheiden. :)
Avatar
13.09.06 22:13:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.919.806 von Fronzl am 13.09.06 22:04:08Ich muss zugeben, bei CHDT bin ich mir am wenigsten sicher!

Trendkanäle sind hier kurzfristig kaum welche auszumachen. Hier hat mich vor allem das Fundamentale an dem Wert überzeugt.

Ein abgeschlossener Doppel-Boden, bzw. W-Formation könnte meine charttechnische Haltung zu CHDT jedoch ebenfalls wesentlich stärken!

Ich denke es sollte charttechnisch bald eine Entscheidung in Sichtweite sein! :cool:
Avatar
13.09.06 22:25:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.919.806 von Fronzl am 13.09.06 22:04:08...ich glaube auch nicht an Börsentechnik. Und ich glaube auch nicht, dass man damit wirklich eine schöne Rendite einfahren kann. Zumindest dauerhaft nicht.

Amateur 16 kann ich allerdings nicht ganz zustimmen. Wenn Technik überhaupt ein ganz kleines klitzekleines bisschen etwas bringen kann, dann bei Zockerwerten.

Börsenschwergewichte scheren sich einen Dreck um Doppelböden, Kopf-Schulter-Formation und so'n Sch***.
Avatar
13.09.06 22:44:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.920.428 von Turbo-Pascal am 13.09.06 22:25:08Wenn ihr Euch überzeugen wollt und ein bisschen Zeit zum lesen mitgebracht habt, dann empfehle ich Euch folgendenden Thread: IQ Power AG - Charttechnik-Thread - Analysen ! Um die Technik zu verstehen, sollte man ab Posting #1 beginnen zu lesen.

Nur als Anmerkung: Bei diesem Wert war ich, als Posting #1 von mir geschrieben wurde, schon einige Zeit investiert zu ca. 0,40 €. In diesem Thread ist der kompl. Investitionsverlauf in diesem Wert von meiner Seite ehrlich geschildert!

Viel Spass beim lesen. :cool:
Avatar
13.09.06 22:59:34
Langfristige Analyse zu China Direct Trading (CHDT) (aktuell)


Ich habe mir den langfristigen Chart erneut genauestens betrachtet und habe weitere, noch deutlichere Übereinstimmungen gefunden, als ich sie bisher gesehen habe:





Im obigen Chart sind verschieden steile Aufwärtskanäle eingezeichnet. Was hier besonders auffällt, ist die Kreuz- oder Mehrfachunterstützung bei ca. 0,070 US$, die wir vor kurzem schon einmal angetestet haben.

Sollte diese Unterstützung halten, könnte der im obigen Chart steilste Aufwärtstrend seine Gültigkeit bekommen. Die W-Formation (Doppel-Boden) wäre in diesem Trend ebenfalls noch möglich.
Avatar
14.09.06 00:16:03
Bevor ich jetzt schlafen gehe muss ich Dir mal den Rücken stärken. Ich halte schon viel von Charttechnik. Und bin vor allem der Meinung, dass viele in vielen Threads, hier im Forum nicht auf dermassen grossen Verlusten sitzen würden, wenn sie auf ein Verkaufssignal reagiert hätten. Das heisst, auch zur Verlustbegrenzung ist Charttechnik ein gutes Mittel. Man muss sich dann aber auch völlig emotionslos daran halten und nicht permanent Ausnahmen machen, weil man denkt "bei der Aktie ist alles anders".
Gruss
s.
Avatar
14.09.06 08:12:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.923.635 von stupidgame am 14.09.06 00:16:03Bin da ganz Deiner Meinung!

Sowohl zur Verlustbegrenzung, als auch als Timinginstrument für den Aufbau verschiedener Positionen hat sich die Charttechnik bei mir seit Jahren bewährt. Da ich meist mit spekulativen Nebenwerten aus aller Welt handle, ist es wohl die Charttechnik gewesen, die mich bisher nicht am Pleitetod hat sterben lassen. ;)
Avatar
14.09.06 08:31:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.920.783 von Boersi am 13.09.06 22:44:22Nachtrag:

Aufgrund der starken Gewichtung von iQ Power in 2005 hatte ich seit Anfang 2005 bis jetzt eine Depot-Gesamtperformance von ca. 600 %. :cool:
Avatar
14.09.06 08:53:42
:rolleyes:
Avatar
14.09.06 16:43:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.925.475 von nort. am 14.09.06 08:53:42:D
Avatar
14.09.06 19:29:27
Aktuelle Kurse meiner Kandidaten:


iQ Power




China Direct Trading




Absolute Capital Management

Avatar
15.09.06 13:20:47
Update zu iQ Power

Also ich hab mir den aktuellen Chart gerade noch einmal angesehen:




Ich denke ich habe den aktuellen kurzfristigen Aufwärtstrend, sozusagen im Vorfeld gefunden. Und zwar kann man den nicht im oberen Candlestick Bild, sondern im unteren Schlusskurs Bild erkennen. Die Wahrscheinlichkeit ist m. E. daß es dieser auch ist, da im Schlusskurs Chart schon meherere Übereinstimmungen zu erkennen sind. Natürlich sind selbige Schnittpunkt-Tage auch dann im Candlestick Chart anzuwenden, obwohl hier noch keine Übereinstimmungen zu finden sind.

Da ich leider derzeit nicht die Möglichkeit habe das Bild zu verlinken, hier vorab schon mal die Schnittpunktdaten der oberen Aufwärtskanalbegrenzung. Man verbinde folgegende Tage, sowohl im Schlusskurs, als auch im Candlestick Chart:

20.7.06 verbinden mit 29.8.06 und macht dann eine Parallele dazu, die das Low des 08.08.06 berührt und schon hat man den Kanal.
Wie gesagt, nur im Schlusskurschart sind die Übereinstimmungen derzeit in der oberen Linie zu erkennen. Der Candlestick Chart ist jedoch wichtig um die kompl. Tagesausschläge zu vorauszusehen.

Auf Candlestickbasis könnte es somit, zum heutigen Tage, noch bis auf 2,37 € runter gehen. Auf Schlusskursbasis ist noch Luft bis 2,43 €.

Der angesprochene Aufwärtskanal ist jedoch recht steil, so daß die Tiefkurse in beiden Fällen täglich schnell höher werden.

Werde versuchen, am Abend noch ein Bild reinzustellen. :cool:
Avatar
15.09.06 14:03:16
Ich habe den Thread zu meinen Favoriten gestellt.

Meine Theorie ist:
Unternehmen daß ein aktives Geschäft in volatilen Märkten betreibt hat auch ständig News zu berichten . Bei solchen Unternehmen wird über das Zahlenwerk im Wesentlichen der Kurs gebildet.

Anders bei Unternehmen wo viel Phantasie erforderlich ist.
Exploration / Forschung und Entwicklung.
Bei diesen Unternehmen spielt die Psyche und die Erfahrung mit Käuferverhalten eine große Rolle. Bei solchen Unternehmen so glaube ich, ist die Charttechnik von großer Wichtigkeit inder Kursfindung.
Sicher spielt der Globale Markt auch eine entsprechende Rolle für das Einzelunternehmen in Zeiten wo ein sonst ruhiges Fahrwasser existent ist. Sommerloch,Entwicklung bis zum Start etc.

Für mich gilt grundsätzlich ein Vergleich der Indikatoren ob nun Charttechnisch oder reales Geschehen kann nicht schaden.
Dies gilt im Besonderen für Zu und Abverkäufe

Also Börsi streng Dich an, meine Erwartung in Deine Qualifikation ist sehr groß!!
Avatar
15.09.06 15:17:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.949.955 von Kallenfels am 15.09.06 14:03:16Hi Kalli!

Schön daß Du auch hergefunden hast und danke für die Blumen. :kiss:


Ich möchte trotzdem noch einmal darauf hinweisen: Charttechnik anzuwenden ist nicht gleichzustellen mit Allwissenheit über künftige Kurse! Sie zeigt ausschließlich die Wahrscheinlichkeit, in welche Richtung und bis wohin sich der Kurs mit höherer Wahrscheinlichkeit bewegen wird. Wahrscheinlichkeit ist nicht gleichbedeutend mit Gewissheit! In all den Jahren an der Börse zeigte sich jedoch daß die Tefferquote mit den Kursvorhersagen extrem verbessert werden kann gegenüber willkürlichen Vorhersagungsversuchen.

Viel Spass weiterhin beim Lesen!
Avatar
15.09.06 19:15:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.949.955 von Kallenfels am 15.09.06 14:03:16@Kallenfels

Ganz wichtig ist in dem Zusammenhang IMO das Verhalten der Insider in dem Papier. Um so kleiner die Firma ist, umso wichtiger wird das. Weil - diese Leute haben immer einen Informationsvorsprung uns gegenüber. Und deren Verhalten kann man als Outsider nur am Chart sehen. Es gibt immer viele Aktien, die - scheinbar - verschenkt werden. In aller Regel bringt es aber nichts diese vermeintlichen Schnäppchen zu kaufen. Wenn die Insider das nicht tun, dann wissen die, warum. Und für einen Outsider bringt es nichts, sich dagegen zu stellen und sich einzubilden der Schlauere zu sein.

MfG.
s.
Avatar
15.09.06 23:22:47
....und hier noch das Bild zu #26

Avatar
17.09.06 21:45:29
Boersi

die anfängliche Depotzusammenstellung stimmt noch?

Gruß
Avatar
18.09.06 10:46:19
Ja, habe seither wedee eine Aktie aus den Werten verkauft, noch dazugekauft. Natürlich haben sich die %-Werte, wegen der täglichen Schwankungen, etwas verändert, die Grundgewichtung bleibt jedoch die selbe!

Danke der Nachfrage.

Boersi
Avatar
18.09.06 10:48:50
Sollte es zu Änderungen, wegen Ver-, Ein- oder Nachkauf kommen, werde ich versuchen dies zeitnah, möglichst am selben Tag, vor Börsenschluss hier im Thread zu melden!
Avatar
20.09.06 10:17:15
Habe leider heute zu 0,049 € meine CHDT aus pers. charttechnischen Gründen geschmissen. Sehe hier ein Abwärtspotential bis auf 0,04 US$. CHDT bleibt auf der WL. Brauche jedoch den Cash evtl. für andere Investitionen! :cool:
Avatar
20.09.06 17:12:04
Habe den neuen, durch den Verkauf von China Direct Trading, erhaltenen Cash kompl. in iQ Power gesteckt.

Gewichtung sieht nun wie folgt aus:

iQ Power: 94 %

ACM: 6 %

Cash: 0%


Gesamtdepot-Performanceverlust seit Eröffnung des Threads, wegen Verkauf von CHDT: 7 %
Avatar
21.09.06 21:26:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.065.401 von Boersi am 20.09.06 17:12:04...damit DepotGesamtperformance derzeit: - 7 %
Avatar
21.09.06 21:35:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.091.654 von Boersi am 21.09.06 21:26:22Ups.... hab´s wohl vergessen mitzuteilen:

Ich habe das durch den Verkauf von CHDT erhaltene Cash gestern sofort wieder reinvestiert und habe mir zu diesem Betrag weitere iQ Power Anteile ins Depot gelegt. Daher auch nun die noch höhere Gewichtung des Depotschwergewichts!
Avatar
21.09.06 21:45:27
Aktuelle Analysen zu iQ Power:





Im Grunde hat sich zum Chartbild aus #1913 derzeit noch nichts weltbewegendes geändert. Die Unterstützungslinie ist inzwischen auf über 2,40 € angestiegen. Wir befinden uns derzeit in einem kurzfristigen Abwärtskanal. Wo dieser letztlich seinen Boden findet ist noch nicht mit hoher Wahrscheinlichkeit festzumachen. Wie gesagt, ist für mich persönlich der Support bei 2,40 € enorm wichtig. Gleichwohl dieser Aufwärtskanal zwischen Mitte Juni bis Anfang Juli schon einmal ausgebildet wurde.

Manni hat es heute vormittag schon erwähnt. Ein kleines Indiez, daß der Kurzfristige Abwärtstrend dreht ist das heute gebildete "Bullish Engulfing", welches sehr stark von dem doch recht ordentlichen Bid von 2,49 € (derzeit 50 000 Stück) untermauert wird.

Ich denke das Thema GAP kann man wohl auch zu den Akten legen. Charttechnisch sehe ich sehr optimistisch in die Zukunft.


--------------------------------------------------





RSI und Stochastik sind gut im überverkauften Bereich
Avatar
21.09.06 21:49:12
Stochastik bei ACM ebenfalls im überverkauften Bereich:

Avatar
22.09.06 11:33:27
Habe heute meine ACM verkauft, musste meinen Kreditrahmen im Depot wieder ein wenig entspannen. Charttechnisch ist ACM noch im grünen Bereich und muss derzeit nicht verkauft werden!

Gewinn bei dieser Aktie knapp 10 %

Somit habe ich jetzt wieder ca. 6 % Cash (Kredit) im Depot. :cool:
Avatar
22.09.06 15:55:45
Oh, Oh... vielleicht war es gar nicht so schlecht, daß ich zu 3,18 € verkauft habe. Mein Stop hätte nun wohl gegriffen. Hab mir den Chart nochmal kurz angesehen.

Bruch des derzeitigen Haupt Aufwärtskanal erfolgte bei ca. 3,14 €. Muss nicht gleich bedeuten, daß bei ACM ein Crash bevorsteht. Ist halt nur mal wieder eine Verlangsamung des weiteren Anstiegs und zumindest eine Einmündung in einen flacheren Aufwärtskanal!

Nächste Unterstützungslienen je nach Steilheitsgrad des Aufwärtstrends liegen, zum heutigen Tag, bei 2,80 € und bei 2,63 €.

... bin zum Glück aber schon draussen. :cool:
Avatar
23.09.06 18:12:35
Dieser Peak hat mich aussteigen lassen. Trend bei 2,80 sollte demnächst getestet werden, neue Höhen sollten erst danach erreicht werden (mal sehen, ob´s so kommt):




Das leinzige Investment in meinem Depot ist derzeit iQ Power, hier ist der langfristige Chart einwandfrei in Ordnung und vermittelt für die nähere Zukunft einen starkes Aufwärtspotential. Ich vermute in den nächsten 12 Monaten dort einen Anstieg von 100 - 300 %, je nach wirtschaftlicher Entwicklung. Daher auch meine extrem hohe Depotgewichtung. Hier überzeugt beides, das Fundamentale und das Charttechnische!
Avatar
23.09.06 18:13:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.134.129 von Boersi am 23.09.06 18:12:35Korrektur:

"Dieser Peak hätte mich aussteigen lassen."

Bin ja vor meinem Stop ausgestiegen!!! Zum Glück :cool:
Avatar
25.09.06 09:59:49
ACM driftet, wie vermutet, weiter ab:



CHDT zeigt, wie vermutet, keine Erholungstendenzen:




iQ Power, mein Depot-Schwergewicht entwickelt sich, wie vermutet genau nach meinem Geschmack:

Avatar
27.09.06 00:04:14
Anbei, noch einmal zur Verdeutlichung, welche Wimpelausbildung ich mir bei iQ Power gut vorstellen könnte:




...sozusagen eine Mischung aus dem flachen Abwärts- und dem flachen Aufwärtstrend. :cool:
Avatar
27.09.06 21:32:07
Depotänderung bei meinem Schwergewicht iQ Power:


Genau, wie ich meist nach div. Formationen und positiven Brüchen pflege aufzustocken, genauso verhält es sich bei mir oft bei wichtigen Linien die nach unten druchbrochen werden. Es kommt dann natürich auch darauf an, wie dick ich investiert bin und ob und wie hoch ich meinen Überziehungskredit ausgeschöpft habe.

Ich muss zugeben, mich hat die Euphorie wieder ein wenig überkommen und hatte mehrmals in kleinen Häppchen nachgekauft (obwohl für mich keine besonderen Signale vorhanden waren) und meinen Überziehungskredit bis Oberkante-Unterlippe ausgeschöpft, dies war der Grund, daß ich mich von 20 % meiner iQ Power Aktien vorerst getrennt habe. So ist mein Kredit auch zu 3/4 wieder aufgelöst und ich kann nach dem Bruch meiner eigenen Linien wieder besser schlafen.

Ich denke nicht, daß uns ein Crash bei iQ bevorsteht. Ich gehe vielmehr weiterhin eher von einer Seitwärtsbewegung aus, die eine leichte Tendenz nach Süden haben könnte. Wenn ich mich irre, ist es auch nicht schlimm, ich hab ja noch 80 % meiner iQ Aktien. ;)

Außerdem vermute ich nach diesem Bruch auch noch das Schließen des GAP ´s bei 2,25 €. :cool:



Gesamtdepot-Performance seit Threaderöffnung: - 10 %


Einzelgewichtung:

iQ Power: ca. 83 %

Cash (inkl. Kredit): ca. 17 %
Avatar
28.09.06 08:23:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.242.546 von Boersi am 27.09.06 21:32:07VK Kurs der verkauften iQ Anteile (20%) lag bei 2,42 €. Verkauf also mit minimalem Gewinn. ;)
Avatar
28.09.06 08:44:52
Anm. zur derzeit nicht so erfreulichen Performance-Entwicklung:

Man beachte den Tag der Threaderöffnung: 13.9.06

An diesem Tag stand mein Depot-Schwergewicht auf ca. 2,70 €, d. h. über 10 % Gewinn zum Einkaufspreis. Demnach war auch das Depot ca. 10 % im Plus


....und ich wollte schon einen Teilverkauf machen, wegen dem massiven Widerstand bei 2,80 €. Da ich aber eigentlich mittelfristig orientiert bin, habe ich gehalten. :rolleyes:

Ggf. werde ich meine Strategie überdenken und künftig mit einem Teil der Positionen auch kurzfristig traden. :cool:
Avatar
28.09.06 11:46:14
Habe mich aus den selben Beweggründen, die ich gestern auch schon hatte, heute früh erneut von iQ Anteilen getrennt (VK Kurs 2,41 und 2,42).

Habe jetzt noch 50 % meiner ursprünglichen Menge an iQ Anteilen behalten und werde weiter reduzieren, wenn weitere für mich wichtige Marken nach unten durchstossen werden. :cry:


Aktuelle Depot-Gewichtung:



iQ Power: 60 %

Cash (inkl. Kredit): 40 %
Avatar
29.09.06 02:44:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.256.143 von Boersi am 28.09.06 11:46:14
boersi, bei allem respekt, ich schätze deine analysen im grunde sehr, aber bei einem wert wie iq power würd ich dann die grenzen nich so eng ziehen. das teil kann morgen wieder auf 2,80 stehen, übermorgen wieder bei 2,20 und überübermnorgen wieder bei 2,80 - hier zählen doch echt die fundamentaldaten und zeigen bis ins frühjahr 2007 eindeutig auf kurse auf über 3€ - du weisst ja, hin und her macht taschen leer - nur meine meinung.


gruß

eisen:cool:
Avatar
29.09.06 08:12:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.271.392 von eisenbubi am 29.09.06 02:44:26Schon möglich. Ich bin mit meinen 50 % aber noch absolut super dabei. Nur kann ich jetzt besser schlafen und es läuft auch nicht mehr auf Pump. Ich bin felsenfest davon ausgegangen, daß die 2,80 € schon beim ersten Anlauf geknackt werden. Wurde es aber nicht. Die Charttechnik hat sich m. E. nach dem Bruch des möglichen Kanals stark geändert. Ich gehe nun davon aus, daß es wesentlich länger braucht, bis die 2,80er Marke geknackt wird. Evtl. brauch ich das Geld ja auch für andere Investments und muss es für diese Zeit nicht parken.

Hin- und her macht Taschen lee!. Stimmt zumindest in diesem Fall nicht, da ich tiefer eingestiegen bin, als ich sie wieder verkauft habe. Wobei der Gewinn in diesem Trade sicher nicht der Rede wert ist.
Avatar
29.09.06 14:58:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.273.631 von Boersi am 29.09.06 08:12:58
servus boersi,

naja, ich will ja jetzt nicht den besserwisser spielen, aber heut ist wieder mal genau das eingetreten was ich heut nacht geschrieben hab ;)
der wert ist halt einfach sehr volatil, gut wenn man diese volatilität zu günstigen trades nutzt, prima. ich denk halt dass leute die bei um die 2,60€ vor einigen tagen eingestiegen und deinen "ratschlägen" gefolgt sind jetzt sicher lange gesichter machen. ich kann den leuten nur den ratschlag geben, solche kleine zucker im kurs auszusitzen und lieber an schwachen tagen noch mal nachzulegen - ganz im sinne eines mega long eingestellten eisenbubis.


gruß

eisen:cool:
Avatar
05.10.06 09:00:32
Ja Eisi,

bin etwas verunsichert gewesen, wegen der bisher undefinierbaren Trendkanäle und dann noch das Investment auf Pump. War wohl doch ein wenig zu viel, für mein Gemüt. Hatte ehrlich gesagt schon nicht mehr mit der KE gerechnet. Diese News hat mich eiskalt erwischt!

Inzwischen habe ich mit mehreren teureren Rückkäufen (2,65; 2,57; 2,51) mein Depot wieder aufgefüllt. Der Kredit wird erst wieder angetastet, wenn die 2,80 durchbrochen sind.

Ich bin davon überzeugt, daß wenn die KE erfolgreich über die Bühne geht, iQ danach zum Selbstläufer wird. Die Aussichten sind einfach fanatastisch! Der Zeitpunkt für die KE ist bestens gewählt.
Avatar
06.10.06 10:22:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.413.843 von Boersi am 05.10.06 09:00:32

morgen börsi,

vor dem hintergrund, dass du mit kredit drin warst hab ich natürlich auch verständnis für dein handeln.
deine zukunftsprognosen hinsichtlich iq power teile ich zu 100%, da kommt noch einiges.


gruß

eisen:cool:
Avatar
06.10.06 10:51:47
Offensichtlich ist die 2,40 ein massiver Widerstand. Sämtl. Versuche, den Kurs wesentlich tiefer zu drücken sind bisher fehlgeschlagen. Kurs zieht aktuell wieder an!

Habe durch mein kleines Hin und Her meinen Einstandskurs leider etwas verteuert. Durchschnitts-Einstieg liegt nun bei ca. 2,51 €.

Derzeit keinerlei Depotänderungen!

Depotgewichtung: iQ Power 100% (ohne Kredit) :cool:
Avatar
07.10.06 01:12:13
Update zu iQ Power:

Anbei die mir bekannten, relevanten Trends die ich finden konnte.

Was an diesem Bild auffällt, ist das Erreichen des vorläufigen Hochs bei 2,78€. Genau zu dem Zeitpunkt, als sich die Trendlinien geschnitten haben! Der nächste Schnittpunkt kommt wohl Ende nächster Woche, Anfang übernächster.

Avatar
10.10.06 11:46:19
Heute endet die Zeichnungsfrist der Bezugsrechte zur aktuellen Kapitalerhöhung meines Depot-Schwergewichtes iQ Power. Derzeit verharrt der Kurs in einer Range zwischen 2,38 und 2,75 €. Mal sehen wie sich der Kurs entwickelt demnächst entwickelt:


Avatar
11.10.06 21:36:26
Ein Hammer im kurzfristigen (1 Monat) Abwärtstrend!? Könnte bullisch sein! :cool:

Avatar
11.10.06 21:54:45
Könnt ´ne wichtige Linie werden! :cool:

Avatar
12.10.06 22:30:25
Mensch Boersi, komm' bitte wieder rüber in den CHDT-Thread. Wir vermissen deine charttechnischen Einschätzungen :)

Dein (Wieder-)Einstiegskurs müsste doch eigentlich schon erreicht sein, oder?

@alle anderen
Sorry für's Crossposten. Bin auch schon wieder weg :p
Avatar
13.10.06 16:46:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.589.910 von Steffano99 am 12.10.06 22:30:25Ich schau´s mir heut abend mal an, bei chdt ist es m. E. extrem schwierig mit Charttechnik das Timing zu optimieren. Die vielen Peaks im Candlestickchart sind furchtbar und lassen eigentlich nur eine Analyse auf Schlusskursbasis zu, welche wiederum eigentlich ein wenig verfälscht ist.
Avatar
17.10.06 12:46:14
Derzeit keine Depotänderungen. iQ ist und bleibt Schwergewicht mit 100 % Eigenkapital! Nachkaufcash auf Kreditbasis ist noch unangetastet.

Kapitalerhöhung bei iQ Power war erfolgreich. Insgesammt wurden ca. 5,7 Mio Aktien zu 2,20 an den Mann gebracht. iQ Power erhält somit einen Erlös von ca. 12,5 Mio €. Damit sollte der Bau, bzw. die Ausstattung in Dortmund möglich sein. Die ersten Umsätze werden Anfang 2007 in Südkorea generiert, wo im ersten Jahr ca. 3,5 Mio Energiespeichersysteme vom Band rollen sollen. Die iQ Power AG (Schweiz) erhält pro Speichersystem Lizenzeinnahmen von iQ Power ASIA, welche dann zu den Erlösen der Kapitalerhöhung hinzugerechnet werden können. Nicht zu vergessen sind die künftigen Gewinnerlöse von iQ Power ASIA (40%), die nach Erreichen der Profitabilität der iQ Power ASIA an die iQ Power AG (Schweiz) gehen werden - die ersten 2 Mio Gewinn gehen zu 100% an iQ Power AG (Schweiz).

iQ Power bleibt weiter im Depot! :cool:
Avatar
24.10.06 20:44:11
So, jetzt musste ich doch leider die Reissleine ziehen. :cry:

Habe iQ nun verkauft mit ca. 15 % Verlust. Charttechnisch sieht mir die Sache jetzt leider so aus, als ob sich ein nachhaltiges Ansteigen des Kurses wesentlich verzögert. Bin derzeit wieder au 100 % Cash. :cool:
Avatar
24.10.06 20:44:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.830.331 von Boersi am 24.10.06 20:44:11VK-Kurs lag bei 2,18 €.
Avatar
26.10.06 22:13:03
Einstieg in RCM Beteiligungs AG

Einstieg bei 2,71 €
Depotgewichtung liegt bei ca. 25 %

Fundamental im Branchenvergleich unterbewertet
Charttechnisch vor kurzem ausgebrochen, Rücksetzer für Einstieg genutzt!


Avatar
27.10.06 10:15:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.878.022 von Boersi am 26.10.06 22:13:03Guten Morgen Boersi,

ja schade dass iq power nach der KE tatsächlich nach süden gelaufen ist. für mich als langfristig orientierter ist das nicht ganz so schlimm, anlagehorizont bleibt erst mal 2010 - in deinem fall hab ich verständnis für deine entscheidung.

jetzt aber was anderes, ich hatte vor einigen wochen auf den amex-biotechindex, beim stand von 698 punkten einen call gekauft, der index ist jetzt bis gestern auf 753 punkte gelaufen, ich bin zwar immer noch der meinung das der index innerhalb der nächsten 4-5 monate auf über 800 laufen wird, geh aber zwischendurch von gewinnmitnahmen aus und möchte diese schwankungen auch nutzen. könntest du dir den chart mal kurz anschauen und dein statement abgeben - aber nur wenn du zeit hast.

http://www.ariva.de/quote/profile.m?secu=222571



gruß

eisen:cool:
Avatar
27.10.06 16:38:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.883.306 von eisenbubi am 27.10.06 10:15:05BM! ;)
Avatar
30.10.06 11:13:37
Depotänderung:

Einstieg bei Bioenergy Systems (A0KETQ):

Kauf bei 0,96 €

Depotgewichtung ca. 25 %



Avatar
30.10.06 16:17:18
RCM heute mit super News (Q-Zahlen besser als erwartet, Prognose erhöht), Kurs dadurch beflügelt:

Avatar
30.10.06 19:26:27
Info:

Sämtl. kürzlich eingegangene Positionen sehe ich derzeit nicht als Langfrist-Positionen. Die Gesamtmärkte sind aktuell schon recht überhitzt. Sie können zwar noch um einiges weiterlaufen, mit einem kräftigen Rücksetzer ist jedoch auch zu rechnen. Ich werde ggf., sofern die Märkte oder gar die Einzelwerte Anzeichen einer Korrektur vorweisen, aus meinen Positionen wieder aussteigen.

:cool:
Avatar
31.10.06 10:43:04
Ein weiterer Neuzugang:

Einstieg in Frogster Inter. Pict. (A0JRLZ)

Kauf zu 15,10 €

Depotgewichtung ca. 15 %


Avatar
31.10.06 19:53:36
Vorerst letzter Neuzugang:

Einstieg in Baidu.com (China´s Nr. 1).

Kauf zu 69,09 in FSE.




Avatar
31.10.06 19:58:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.045.505 von Boersi am 31.10.06 19:53:36Baidu.com nimmt ca. 25 % in meinem Depot ein. Dies war vorerst der letzte Neuzugang. :cool:
Avatar
31.10.06 23:36:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.045.725 von Boersi am 31.10.06 19:58:06
hi börsi,

hab meinen call auf den amex biotech index glattgestellt.
was hälst du von A0B9A4
der zinkpreis befindet sich auf dem alltimehigh, aktuell werden 4200 us dollar pro tonne bezahlt, soll auf 5000 us dollar pro tonne steigen.



gruß

eisen:cool:
Avatar
01.11.06 00:18:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.052.191 von eisenbubi am 31.10.06 23:36:58Chart sieht gut aus, wär mir aber zu heiss jetzt noch einzusteigen. Vielleicht wenn sie die 10 erreichen, einen Put riskieren. Nix für mich! ;)
Avatar
01.11.06 22:02:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.031.026 von Boersi am 31.10.06 10:43:04Habe Frogster aus charttechnischen Gründen heute wieder verkauft zu 17,59 € (ca. 15% Gewinn). :cool:

Frogster bleibt jedoch auf der Watchlist und wird ggf. wieder nachgekauft.
Avatar
02.11.06 09:16:01
Verkauf RCM Beteiligung zu 3,07 (Gewinn ca. 10 %). :cool:
Avatar
02.11.06 09:25:44
Verkauf Bioenergy zu 1,26 € (ca. 30 % Gewinn). :D
Avatar
02.11.06 09:46:03
Verkauf Baidu.com zu 65,84 (Verlust ca. 5 %).


Habe jetzt 2/3 der vergangenen iQ Verluste wieder hereingeholt. :cool:

Sitze derzeit wieder auf 100% Cash! :cool:
Avatar
02.11.06 10:25:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.076.063 von Boersi am 02.11.06 09:46:03

glückwunsch!!




gruß

eisen:cool:
Avatar
02.11.06 10:59:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.076.996 von eisenbubi am 02.11.06 10:25:55Naja, wenn ich seh wie weit Bioenergy S. noch nach meinem VK gelaufen ist könnt ich :cry: ! ;)
Avatar
02.11.06 12:46:54
Einstieg in Forsys Metals zu 1,80 €

Gewichtung ca. 25 %
:cool:


Avatar
02.11.06 13:24:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.079.501 von Boersi am 02.11.06 12:46:54Hab nun noch einmal nachgelegt zu 1,80!

Gewichtung nun ca. 40 %.

Konnte bei dem exobitanten Uranpreisanstieg einfach nicht wiederstehen!
:cool:

Avatar
02.11.06 14:50:30
...und hier noch der Chart von der Heimatbörse in Canada:

Avatar
02.11.06 15:46:07
Kauf Henkel Put (DB671K) bei Kurs vom Basiswert 105,90 zu 0,46 €

Gewichtung ca. 25 %

Avatar
02.11.06 20:57:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.082.905 von Boersi am 02.11.06 15:46:07Habe den Henkel Put wieder verkauft zu 0,48 € (5 % Gewinn). Ich vermute, daß die Märkte morgen noch einmal rauf wollen! :cool:
Avatar
03.11.06 15:27:45
Kauf DAX Put (DR2UT1) beim Stand von 6270 zu 0,55 €.

Gewichtung 10%.


Avatar
03.11.06 17:52:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.104.773 von Boersi am 03.11.06 15:27:45Ausstieg aus dem PUT zu 0,60 bei einem DAX Stand von ca. 6225 (ca. 10 % Gewinn) :cool:
Avatar
03.11.06 17:55:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.108.268 von Boersi am 03.11.06 17:52:14Ups.. sorry DAX Stand bei 6240. ;)
Avatar
03.11.06 19:04:51
Kauf Dow Call (SG1C1P) bei Dow Stand von 11970 zu 0,86 €.
Avatar
04.11.06 14:08:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.109.646 von Boersi am 03.11.06 19:04:51
Avatar
06.11.06 16:11:38
Verkauf des Dow Calls zu 1,04 € bei einem Dow Stand von ca. 12062 (Gewinn ca. 22 %). :cool:
Avatar
06.11.06 17:11:35
Na Boersi, nen Tip, das Du so einen Thread hast, hättest Du mir ja schon mal geben können:(:D:kiss:
Avatar
06.11.06 17:23:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.178.310 von BrauKa am 06.11.06 17:11:35Hab ich Dir doch mal per BM geschickt, haste wohl überlesen! ;)
Avatar
06.11.06 20:02:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.178.557 von Boersi am 06.11.06 17:23:36Tach auch! Forsys macht´s ja mächtig spannend heute!!! Schau ma mal, ob der Rebound gelingt??
Avatar
06.11.06 20:50:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.181.705 von Milchmaedel am 06.11.06 20:02:41Rebound sieht zur Stunde gar net schlecht aus:




Haste Dir welche reingelegt? :cool:
Avatar
06.11.06 20:53:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.182.732 von Boersi am 06.11.06 20:50:14Wie im Bild in #84 zu sehen ist, wurde heute das alte GAP auch nicht geschlossen, dafür aber ein ein neues noch viel wichtigeres (im positiven Sinne) GAP generiert. :cool:
Avatar
07.11.06 09:12:30
KAUF Call ( CG11RB ) auf die Münchener Rück beim Stand von 129,80 € zu 0,31 €.

Gewichtung 12 %.



Avatar
07.11.06 15:19:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.186.821 von Boersi am 07.11.06 09:12:30Habe noch mal Münchener Rück Calls nachgekauft zu 0,28 €

Depotgewichtung nun ca. 20 %.


Klasse News von heute bei Münchener Rück: Super Zahlen und Aktienrückkauf ab morgen!
Avatar
07.11.06 17:20:47
Beitrag Nr. 100 ()
Huhu Boers,

ich denke, Du hast dir in letzter Zeit bestimmt mal Solarworld angesehen. Was meinst Du, wird der Wiederstand bei 51,.. geknackt,
und wenn ja siehst Du Aufwärtspotential??
Avatar
07.11.06 18:41:58
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.196.665 von BrauKa am 07.11.06 17:20:47Keine Ahnung, steht nicht auf meiner WL...:confused:
Avatar
08.11.06 17:23:02
Beitrag Nr. 102 ()
Rebound bei MUV2 und FSY ist da! :D
Avatar
08.11.06 17:29:27
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.082.905 von Boersi am 02.11.06 15:46:07Wow, daß hätt ne geile Performance bei nem guten Call gegeben :eek:
Avatar
09.11.06 19:08:02
Beitrag Nr. 104 ()
Kauf D.Logistics zu 1,95 €!

Depotgewichtung ca. 30 %.


:cool:
Avatar
09.11.06 19:22:43
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.245.484 von Boersi am 09.11.06 19:08:02d.log hat bei mir aus den zeiten des neuen marktes noch was gut zu machen.....! bin drin

:lick:
Avatar
09.11.06 20:11:17
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.245.778 von Milchmaedel am 09.11.06 19:22:43;)
Avatar
10.11.06 08:38:28
Beitrag Nr. 107 ()




:cool:
Avatar
10.11.06 09:00:24
Beitrag Nr. 108 ()
Avatar
10.11.06 11:29:54
Beitrag Nr. 109 ()
Bitte sag noch was zu den Bildern!!:kiss:
Avatar
10.11.06 21:57:05
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.193.509 von Boersi am 07.11.06 15:19:25Habe ca. die hälfte des MUV2 Calls mit ca. 30 % Verlust verkauft. :mad: Eine Chance gibt es noch, werde versuchen, tiefer noch einmal zurückzukaufen um die Verluste wett zu machen. :cool:
Avatar
10.11.06 22:00:07
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.256.231 von BrauKa am 10.11.06 11:29:54Um für all meine Positionen immer Analysen hier reinzustellen, habe ich leider keine Zeit, das ist mir zu aufwendig. Sicher habe ich sie alle nach meiner Methode analysiert, jedoch das Abspeichern, Hochladen auf den Webspace und Verlinken verdoppeln die Arbeitszeit. Deshalb hier nur die bestehenden Charts zur Verdeutlichung! ;)
Avatar
10.11.06 22:08:11
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.272.803 von Boersi am 10.11.06 22:00:07...nur so viel:

Bei d.logistics stehen nächste Woche Q Zahlen an, einer der Vorstände kauft seit einigen Tagen privat massiv Aktien ein, jedes mal so um die 50000 Stücke. Ich gehe davon aus, das die Zahlen besser sind, als erwartet wird. Charttechnisch sehe ich mittelfristig (ca. 12 Monate) die Schließung des GAP´s bei 6 €.

Langfristiger Abwärtstrend wurde bei ca. 1,90 nach oben durchbrochen. Soll nicht heissen, daß es jetzt explosionsartig nach oben schiesst, ist für mich jedoch grundsätzlich eine LongPosition. Sollte der Chart widererwarten explodieren, wird es dann doch wohl eher ne Tradingposition. :cool:
Avatar
10.11.06 23:18:01
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.256.231 von BrauKa am 10.11.06 11:29:54




Zur Veranschaulichung:
Mich erinnert die Seitwärtstendenz vom Morphosys-Chart im Jahr 2003 an das vergangene Jahr von d.Logistics - es folgte bei Morphosys ein heftiger Ausbruch. Ausserdem befinden wir uns bei d.Logistics seit ca. 4 Jahren in einem leichten Aufwärtstrend. Es bestheht nun die Möglichkeit, daß hier, wie damals bei Morphosys ein Wechsel in einen steileren langfristigen Aufwärttrend bevorsteht.

Übringes, am 07.02.04 hatte ich einen Morphosys-Chart Thread eröffnet mit folgender Überschrift:

Morphosys - Die Aufholjagd beginnt. Kursziel 59 €


http://www.wallstreet-online.de/community/thread/811874-1.ht…

... und wo sind wir jetzt? :D
Avatar
11.11.06 07:09:51
Beitrag Nr. 114 ()
Danke für die Antwort. Es ging mir darum, deine Sichtweise der Bilder zu erfahren.
Weil Du weist ja, ich möchte das ja auch mal können:kiss:
so in ?????Jahren:cry:
Ach so, eine Aktie die völlig stessfrei steigt, wäre doch was!!:D
Avatar
13.11.06 14:06:41
Beitrag Nr. 115 ()
Hey Boersi, ab wann kann/muß man aus tech. Sicht von einem
missglücktem Ausbruch rechnen?? Bei D.Lo meine ich jetzt:rolleyes:
Und könntest Du mir sagen, wo ich dieses Active-Chart 4.0 bekommen könnte!!
Avatar
13.11.06 15:18:09
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.358.385 von BrauKa am 13.11.06 14:06:41Also bis jetzt deutet noch nix auf einen misglückten Ausbruch hin. Alles ist im grünen Bereich. Es sollte jedoch nicht nachhaltig unter 1,75 € gehen, sonst sieht die Technik schon wieder schlechter aus. Mittwoch kommen bei D.Log zahlen, Vorstand Hübner sackt kräftig Shares ein. Mal sehen obs hochkommt. Könnte mir vorstellen, recht schnell mal hoch gehen könnte, so wie der Chart aussieht. :cool: Es gibt aber noch mehrere Widerstände aus der "Schultechnik" die wohl auch hinderlich sein könnten (2,07; 2,30 ect.)

Das Chartprogramm das du suchst, habe ich im iQ Chartthread mehrmals gepostet: ;)

http://sinvnet.teledata.de/sis/tool/start.html?INST_ID=00000…
Avatar
13.11.06 16:03:52
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.359.640 von Boersi am 13.11.06 15:18:09Aha, mit den 1,75 meinst Du sicher dieses Spike bis darunter?!
Mit Deinem Link komme ich leider nur auf eine Seite die mir sagt
das da was nicht freigeschaltet ist:confused::cry:
Avatar
13.11.06 16:25:09
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.360.694 von BrauKa am 13.11.06 16:03:52http://sinvnet.teledata.de/sis/tool/start.html?INST_ID=00000…


Kopiere den o. g. Link in die Adressleiste deines Browsers, dann sollte es funzen! Bookmarken dann nicht vergessen .. ;)
Avatar
13.11.06 17:11:21
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.361.173 von Boersi am 13.11.06 16:25:09AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH......................:D:kiss:
Avatar
13.11.06 17:32:39
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.362.294 von BrauKa am 13.11.06 17:11:21Du hast die 1.30 vom 29.4.05 mit den 1.62 vom 13.6.06 verbunden!?!!!!!
Avatar
13.11.06 21:48:13
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.362.925 von BrauKa am 13.11.06 17:32:39Hi allerseits!

Habt Ihr schonmal einen Blick auf CHDT geworfen? Da fliegt die Kuh, da tanzt der Papst im Kettenhemd und ausserdem steppt der Bär.

:cool:
Avatar
14.11.06 10:34:58
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.370.601 von Milchmaedel am 13.11.06 21:48:13Yo sieht net schlecht aus! Eine der Marken die ich Dir mal genannt habe wurde schon geknackt. Welche Widerstandsmarke war gleich wieder die Nächste?
Avatar
14.11.06 11:14:52
Beitrag Nr. 123 ()
Kauf Neosino zu 96 €. Depotgewichtung ca. 16 % :cool:




Avatar
14.11.06 15:26:05
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.370.601 von Milchmaedel am 13.11.06 21:48:13Ja, macht schon was her, 40% an einem Tag. Nur ist mir so ein "Wert" viel zu heiss. Vor allem, wenn ich die Euro-Umsätze so sehe. Gestern 600 000 Stück, das sind ja nur rund 26000Eus:rolleyes:
Avatar
14.11.06 16:02:01
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.379.577 von Boersi am 14.11.06 10:34:58Hi!

Du hast damals zu CHDT gemeint:

Wenn es dann auch noch klappt, die 0,054 zu knacken, kommt der nächste widerstand bei 0,07 und wenn der auch noch, dann der letzte aus diesem Abwrärtstrend und engültiger Übergang in einen seit- oder Aufwärtstrend bei 0,092

Ma schaun, ob wir die 0,092 im Zuge der erwarteten Zahlen noch knacken....?

:lick:
Avatar
14.11.06 17:32:38
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.386.273 von Milchmaedel am 14.11.06 16:02:01Die 0,07 US$ wurden aber auch noch nicht geknackt oder mittlerweile auch schon???? ;)
Avatar
14.11.06 17:34:52
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.388.616 von Boersi am 14.11.06 17:32:38Hab´s grad gesehen, die wurde auch schon kurz geknackt! Könnte nach einer kleinen Erholung weiter up gehen! Wünsch Dir viel Glück. ;)
Avatar
14.11.06 17:48:25
Beitrag Nr. 128 ()
Bei d.Logistics scheint jemand bei 1,97 € zu deckeln. :cool:




Bei Forsys hat sich vor 3 - 4 Tagen mit dem Hammer und dem darauffolgenden Bearish Engulfing die kurzfristige Richtung offensichtlich bewahrheitet.

Avatar
14.11.06 18:09:04
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.389.036 von Boersi am 14.11.06 17:48:25Hab die Hälfte von CHDT schon verkloppt. Is doch recht riskant und die Lahme im Bett ist mir lieber aus die Taube auf dem Dach.

:yawn:

Apropos? Bist Du noch bei Forsys drin??
Avatar
14.11.06 18:43:39
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.389.526 von Milchmaedel am 14.11.06 18:09:04Würdest Du diesen Thread verfolgen, wüsstest du, daß ich noch drin bin. :D
Avatar
14.11.06 20:25:06
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.390.348 von Boersi am 14.11.06 18:43:39Jo schon - aber es ist für den unregelmäßigen Leser schwierig alles vor dem geistigen Auge zu behalten.

Weisst was geil wär? Wenn Du einfach jeden Sonntag oder so, ne kurze Depotübersicht (ohne Stückzahlen) reinstellst.

Dann sind Brauka und ich immer im Bilde. Apropos hier kommt meine Übersicht:

CHDT: 12%
D. Logistix 19%
Forsys Metals 33%
Heliad 17%
RCM 19%


Wenn man die Anteile addiert erhält man sogar genau 100%! Ich bin begeistert!

Bauka wärst Du auch so nett?
Avatar
14.11.06 21:32:44
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.392.927 von Milchmaedel am 14.11.06 20:25:06Nach den Kursschwankungen der letzten Tage und Wochen, sieht mein Depot wie folgt aus (Gewichtung):

d.logistics: 30 %
neosino nano: 16 %
forsys metals: 43 %
MünchnerRück Call: 11 %

Cash: 0%
Avatar
14.11.06 21:54:07
Beitrag Nr. 133 ()
Avatar
14.11.06 22:22:36
Beitrag Nr. 134 ()
Neosino schließt auf Tageshöchstkurs bei 98 €. Mal sehen wie´s weiter geht.

Hammer bei Forsys Metals:



Mal sehen, ob dieser auch eine Trendumkehr einleitet. Wichtig ist hierbei, daß der Docht der heutigen Kerze nicht nach unten durchschritten wird. D. h. die 2,28 C$ sollten nicht mehr unterschritten werden. :cool:
Avatar
14.11.06 22:49:07
Beitrag Nr. 135 ()
Meine Depotwerte:


Avatar
15.11.06 07:01:57
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.392.927 von Milchmaedel am 14.11.06 20:25:06Morgen zusammen,

also bei mir befindet sich zur Zeit nur D.Log im Depot
28%. Der Rest liegt bereit für die Dingen die da kommen, oder auch nicht. Hab mit IQ ja auch noch nicht so ganz abgeschlossen. Mal sehen, ob und was es an News gibt.
Avatar
15.11.06 08:09:28
Beitrag Nr. 137 ()
Zu Forsys Metals: Uranpreis ist weiter angestiegen auf 62,5 US$/lb !!
Avatar
15.11.06 08:11:15
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.401.782 von BrauKa am 15.11.06 07:01:57Bin mal gespannt, wie das aufsteigende Dreieck im gestrigen Tageschart von d.logistics aufgelöst wird! :cool:
Avatar
15.11.06 13:08:57
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.402.166 von Boersi am 15.11.06 08:11:15Hallo Boersi,
habe dein Thread eben entdeckt.
Hast einen Leser mehr.
Denke bei Forsys stehen wir vor einer Trendwende.
Es kann schnell wieder hoch gehen.
Avatar
15.11.06 15:35:35
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.402.166 von Boersi am 15.11.06 08:11:15Na ja, aus dem Dreieck, ausgehend vom 9.11., sind wir ja mal nach oben raus, wenns so bleibt. Aber doll ist das heute alles nicht:rolleyes:
Avatar
15.11.06 16:48:36
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.412.391 von BrauKa am 15.11.06 15:35:35Bei 2,04 scheint noch kräftig gedeckelt zu werden. Ich denke bei D.Logistics brauchen wir einen längeren Athem! ;) Chart ist noch grün!
Avatar
15.11.06 16:54:59
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.415.214 von Boersi am 15.11.06 16:48:36Habe meine eben verkauft.
Könnte ein Fehler gewesen sein:confused:, aber das Risiko ins Minus zu rutschen war mir halt zu groß.:rolleyes:
Wenns über die 2,07 kommt, geh ich wieder rein.
Wenns so kommt, hab ich auch nicht so viel falsch gemacht.
Avatar
15.11.06 16:57:55
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.415.477 von BrauKa am 15.11.06 16:54:59...mal sehen wie´s letztlich läuft. :cool:
Avatar
15.11.06 17:02:18
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.415.477 von BrauKa am 15.11.06 16:54:59Aber noch was, die 75000 waren nicht alle von mir!
28% meines "Spielgeldes" sind NICHT 150000 Eus, leider.
Avatar
15.11.06 17:04:03
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.415.591 von Boersi am 15.11.06 16:57:55Ja, hoffe natürlich das Du Recht hast! Wie gesagt, komm ich ja auch wieder rein. Nur bei einem Kaufpreis von 2 Eus ist da nicht so sehr viel Spielraum, wenn der Ausbruch in die "Hose" gehen sollte.
Avatar
15.11.06 17:37:44
Beitrag Nr. 146 ()
War ja klar: SK 2.03:cry::cry:
Avatar
15.11.06 18:02:44
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.408.687 von Planetrader am 15.11.06 13:08:57Da könntest Du recht haben, meine Charts geben mir kaum noch Luft nach unten. Hätte mir zwar gewünscht, diesen Spielraum nicht unbedingt mitgehen zu müssen und eher auf hohem Niveau konsolidiert. Aber was nicht ist, ist halt nicht. Ich denke, daß wir nahe der Tiefstkurse angelangt sind. Werde evtl. noch eine kleine Analyse zu Forsys später reinstellen. ;)
Avatar
15.11.06 18:06:29
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.417.226 von BrauKa am 15.11.06 17:37:44Ja, somit sollten wir nun auch einen Ausbruch auf Schlusskurs Basis haben. :lick:

Avatar
15.11.06 20:54:27
Beitrag Nr. 149 ()
Chartanalyse zu Forsys Metals:





Sowohl kurzfristig, als auch langfristig steht der Chart vor einer wichtigen Marke! Spätestens die Marke von 2 C$ sollte nicht nach unten durchschritten werden. Möglicherweise haben wir mit den heutigen Tiefstkursen jedoch schon die gewünschten Low´s gesehen. :cool:
Avatar
15.11.06 21:39:42
Beitrag Nr. 150 ()
Langfristige Analyse zu D.Logistics:



Der nun 5 Jahre gültige Abwärtstrend wurde bei der Marke 1,95 € vor einigen Tagen nach oben durchstossen. Dies war auch der Hauptgrund für meinen vorwiegend charttechnischen Einstieg. Es sollte nun in den langfristigen, flachsten Aufwärtstrend münden (o. eingezeichnet). Wie der Kurs sich kurz- und mittelfristig verhalten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen. Wenn man sich die News von heute ansieht, scheint D.Logistics nun auch fundamental den Turnaround geschafft zu haben.

Kurzfristig sind bisher kaum echte Trends auszumachen, deshalb anbei noch ein Chart mit möglichen Trends:

Avatar
16.11.06 09:31:38
Beitrag Nr. 151 ()
So, bin zu 2,04 wieder rein:mad:
Kein Wunder, das mich meine Bank soooo lieb hat!!
Ihr dürft jetzt eine Minute über mich lachen:rolleyes:
Avatar