DAX-0,06 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,45 %

jetzt bei 0,053$ einsteigen (Bodenbildung) - 500 Beiträge pro Seite


WKN: 867737
0,0001
$
12.08.15
Nasdaq OTC
0,00 %
0,0000 USD

Neuigkeiten zur Silverado Gold Mines Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

SILVERADO GOLD MINES LTD
Symbol: SLGLF

ist wieder günstig zu haben!!!

Meiner Meinung nach ist hier gerade eine Bodenbildung zu sehen.
d.h wir gehen einen Aufwärtstrend entgegen.
Vielleicht sogar durch Empfehlungen verstärkt.;)

bin seit ein paar Tagen auch wieder dabei.


hier auch nicht schlecht

REGISTER YOUR SHARES NOW TO WIN ONE OF
SIX GOLD NUGGETS

SEPTEMBER 06, 2006 - Fairbanks , Alaska – USA - Vancouver, BC – Canada
SILVERADO - OTCBB: SLGLF / Frankfurt : SLGL / Berlin : SLGL

If you are a registered shareholder of 10,000 shares or more of SILVERADO GOLD MINES LTD., you are eligible for our SIX MONTH SIX NUGGET draws.

If you are not a registered shareholder but own 10,000 shares or more of Silverado Gold Mines Ltd., and wish to enter the draws, locate your shares ( broker, vault, trust company, etc ) and have your shares registered in YOUR NAME and you will be eligible for our SIX MONTH SIX NUGGET draws.

Once your Silverado Gold Mines Ltd. shares are registered in your name, or if you are already a registered shareholder of 10,000 shares or more of Silverado Gold Mines Ltd., fill in your name and address below to ENTER THE DRAW.

Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34Guter Wert!

:cool:
Wir führen unser gutes Jahr 2006 fort und freuen uns auf die Erweiterung unserer Produktion und Entdeckungen in 2007 und weiter. Unser Goldabbau konzentriert sich auf die Goldgewinnung. Mit unserem Projekt des Brennstoffs aus niederwertiger Kohle kommen wir voran. Die meiste Arbeit mit den Regierungsbehörden wurde fertiggestellt und wir denken, dass wir gute Nachrichten entweder im August oder September verbreiten können." sagte Anselmo.

SILVERADO GOLD MINES LTD.

Kontakt Deutschland: Guido Pickert (069) 95 92 46-13 E-mail: SLGL@vrir.de Website: www.silverado.com


das warten wird sich lohnen:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:340,056
+3,70

volumen ist noch etwas dünn
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34Silverado hat bei Slisco Bench am Hammond River positive Bohrungen gebracht.
Auch dort liegt Gold im Boden im hoch konzentrierten masse.
Also es lohnt sich also dort weiter zu bohren um auf die Hauptgoldader zu stoßen.


25.09.2006 12:04
New high grade gold discovery at Silverado's Nolan gold property


FAIRBANKS, AK, and VANCOUVER, Sept. 25 /PRNewswire-FirstCall/ -- Recent drilling on a portion of the Slisco Bench, located on the Hammond River portion (Fig. 1 - shown here: http://www.silverado.com/slisco-fig1.htm) of the Nolan Property has disclosed very high grade placer gold results. A total of 39 drillholes were completed at Slisco Bench during this summers' exploration program. These holes were drilled with a Schramm "all terrain" reverse circulation drill rig. All holes penetrated bedrock for a total of 4,782 feet drilled with sample intervals ranging from 5 to 10 feet in length. The entire sample was processed through an on-site Denver Gold saver to produce a mineral concentrate (sulfides, heavy rock particles +/- gold). This concentrate was bagged, labeled, and transported to our onsite lab for panning and assay turn around. All gold particles and nuggets observed were weighed.

Drill results confirm the presence of gold in areas of previous drilling and have identified a channel containing placer gold that extends for a length of over 1,800 feet (Fig. 2 - shown here: http://www.silverado.com/slisco-fig2.htm). The channel remains open to the southeast and there is evidence of one or more tributary channels that remain to be explored next season. Within the Slisco Channel, the placer gold occurs on bedrock and on a second horizon about 20 feet above the bedrock channel. Paylayer thicknesses range from 5 to 10 feet. To date, 20 out of 39 drillholes have been processed and analyzed for placer gold. Out of these 20, 11 drillholes show visible gold with values ranging from 0.009 to 0.495 TOz/cyd. Table 1 presents results of 0.01 troy ounces or better per bank (in place) cubic yard.

------------------------------------------------------------------------- Intersection Troy Ounces Rotary Depth Gold Per Bank Drillhole # From Surface Sample Width Cubic Yard ------------------------------------------------------------------------- 06SB-68 160 - 165 ft 5 ft 0.091 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-73 126 - 130 ft 4 ft 0.010 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-77 140 - 145 ft 5 ft 0.033 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-77 145 - 150 ft 5 ft 0.025 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-77 150 - 155 ft 5 ft 0.025 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-77 165 - 170 ft 5 ft 0.025 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-78 120 - 130 ft 10 ft 0.033 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-78 170 - 175 ft 5 ft 0.157 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-82 110 - 120 ft 10 ft 0.012 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-83 110 - 115 ft 5 ft 0.025 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-83 115 - 120 ft 5 ft 0.495 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-84 10 - 20 ft 10 ft 0.062 ------------------------------------------------------------------------- 06SB-84 20 - 30 ft 10 ft 0.021 ------------------------------------------------------------------------- Table. 1: 2006 Slisco Bench drill results to date of 0.01 troy ounces or better per bank (in place) cubic yard to date.

Gold analysis for the remaining drillholes are in progress and results will be released as soon they become available.

The higher placer gold values in both paylayers are located within the left limit of the Slisco Channel. In addition to the encouraging drill results to date, the potential of extending the channel to the southeast plus the possibility of discovering gold bearing tributary channels, make this an exciting prospect for additional discoveries next year.

As the weather now permits us to work on our Nolan area of our property, we will continue our busy 2006 exploration program with the focus on the northward and southward extension of the Mary's East prospect and our newly acquired placer properties. A first phase lode gold drilling program on Solomon's Shear (Fig. 1) is also planned for this year, and we are expecting exciting news from both our placer and lode gold drilling programs.

This press release was prepared by Edward J. Armstrong, Certified Professional Geologist; who is a qualified person as defined under the standards of Canadian National Instrument policy 43-101.

To learn more about Silverado Gold Mines Ltd., (Nachrichten) visit us online at http://www.silverado.com/ or contact Bob Dynes, Investor relations, toll free at 1-800-665-4646.

This Press Release may contain, in addition to historical information, forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. These statements are based on management's expectations and beliefs, and involve risks and uncertainties. These statements may involve known and unknown risks and uncertainties and other factors that may cause the actual results to be materially different from the results implied herein. Readers are cautioned not to place undue reliance on the forward-looking statements made in this Press Release.

CONTACT: SILVERADO GOLD MINES LTD., Mailing Address - 505 - 1111 W. Georgia Street, Vancouver, B.C., V6E 4M3 - CA, (800) 665-4646 or (604) 689-1535, F: (604) 682-3519, pr@silverado.com, http://www.silverado.com/; Field Address: P.O. Box 83730, Fairbanks, Alaska, 99708, USA
DGAP-News: Silverado Gold Mines Ltd.

DGAP-News: Silverado Gold Mines Ltd.: NEUES HOCHGEHALTIGES GOLDVORKOMMEN IM NOLAN-GOLD-PROJEKT ENTDECKT

Silverado Gold Mines Ltd. / Sonstiges

02.10.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------

2. Oktober 2006 - Fairbanks, Alaska, USA - Vancouver, BC, Kanada SILVERADO - OTCBB: SLGLF / Frankfurt: SLGL / Berlin: SLGL

Bei jüngsten Probebohrungen in einem Teil der Slisco Bench im Bereich des Hammond River (Abb. 1, siehe unter http://www.silverado.com/slisco-fig1.htm) des Nolan-Projektes wurden hochgehaltige und sehr ergiebige Flussgoldvorkommen gefunden. Insgesamt wurden in der Slisco Bench im Rahmen des Explorationsprogramms in diesem Sommer 39 Bohrungen durchgeführt. Die Bohrlöcher wurden mit einer Schramm ''All Terrain"-Bohrausrüstung im umgekehrten Spülbohrverfahren hergestellt. Alle Bohrlöcher drangen bis zu 4.782 Fuß in das Grundgestein vor. Dabei wurden Probebohrabstände von jeweils 5 bis 10 Fuß eingehalten. Die gesamte Probe wurde vor Ort mit einem ''Denver Gold Saver" verarbeitet, um ein Mineralkonzentrat herzustellen (Sulfide, Felsgesteinpartikel +/- Gold). Dieses Konzentrat wurde eingepackt, etikettiert und zwecks Wäsche und Feststellung des Feingehalts zu unserem Labor am Standort transportiert. Alle gefundenen Goldpartikel und Goldklumpen wurden gewogen.

Die Bohrergebnisse bestätigen das Goldvorkommen in den früheren Bohrbereichen und haben zur Identifzierung eines Flussgold-Kanals geführt, der sich auf eine Länge von 1.800 Fuß erstreckt (Abb. 2, siehe unter http://www.silverado.com/slisco-fig2.htm). Der Kanal ist nach Südosten hin offen und es gibt Hinweise auf einen oder mehrere Nebenkanäle, die in der nächsten Saison untersucht werden sollen. Innerhalb des Slisco Channels tritt das Flussgold im Grundgestein und etwa 20 Fuß oberhalb des Festgesteinkanals auf. Die Dicke der Abbauschichten beträgt zwischen 5 und 10 Fuß. Bis heute wurden 20 von 39 Bohrlöchern ausgewertet und auf Flussgold analysiert. Aus dieser Gruppe von 20 Bohrlöchern zeigen 11 eindeutig sichtbares Gold mit einem Gehalt zwischen 0,009 und 0,495 Troy-Unzen pro Kubikyard. In der Tabelle 1 werden Ergebnisse mit mindestens 0,01 Troy-Unzen pro Kubikyard Abtrag aufgeführt.



Goldanteil
in
Troy-Unzen
Schnitttiefe pro
von der Kubikyard
Rotary-Bohrloch-Nr. Oberfläche Probebreite Abtrag
160 - 165
06SB-68 Fuß 5 Fuß 0,091
126 - 130
06SB-73 Fuß 4 Fuß 0,010
140 - 145
06SB-77 Fuß 5 Fuß 0,033
145 - 150
06SB-77 Fuß 5 Fuß 0,025
150 - 155
06SB-77 Fuß 5 Fuß 0,025
165 - 170
06SB-77 Fuß 5 Fuß 0,025
120 - 130
06SB-78 Fuß 10 Fuß 0,033
170 - 175
06SB-78 Fuß 5 Fuß 0,157
110 - 120
06SB-82 Fuß 10 Fuß 0,012
110 - 115
06SB-83 Fuß 5 Fuß 0,025
115 - 120
06SB-83 Fuß 5 Fuß 0,495
06SB-84 10 - 20 Fuß 10 Fuß 0,062
06SB-84 20 - 30 Fuß 10 Fuß 0,021




Tabelle 1: 2006 Slisco Bench - Bisherige Bohrergebnisse mit einem Goldgehalt von mindestens 0,01 Troy-Unzen pro Kubikyard

Die Goldanalysen für die übrigen Bohrlöcher sind noch nicht abgeschlossen. Die Ergebnisse werden veröffentlicht, sobald sie vorliegen.

Die höheren Flussgoldvorkommen in beiden Abbauschichten befinden sich im linken Grenzbereich der Slisco Bench. Die bisherigen ermutigenden Ergebnisse der Probebohrungen sowie die Möglichkeit einer Verlängerung des Kanals zum Südosten hin und die potentielle Entdeckung goldhaltiger Nebenkanäle eröffnen viel versprechende Aussichten für weitere Entdeckungen im nächsten Jahr.

Da das derzeitige Wetter weitere Arbeiten an unserem Nolan-Projekt erlaubt, setzen wir unser umfassendes Explorationsprogramm für 2006 fort. Wir konzentrieren uns dabei auf die nördliche und südliche Erweiterung des Mary East Projektes sowie unser neu erworbenes Flussgold-Gelände. Erste ''Lode Gold"-Bohrprogramme am Solomons Shear Projekt (Abb. 1) sind ebenfalls für dieses Jahr geplant, so dass wir sowohl von unserem Flussgold- als auch von unserem ''Lode Gold"-Programm aufregende Neuigkeiten erwarten.



Investor Relations Deutschland: Value Relations GmbH Guido Pickert +49 (69) 959246-13 E-Mail: SLGL@vrir.de

DGAP 02.10.2006 --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Silverado Gold Mines Ltd. 505-1111 West Georgis Street V6E 4M3 Vancouver, BC Kanada Telefon: 1-800-665-4646 Fax: 604-682-3519 E-mail: pr@silverado.com WWW: www.silverado.com ISIN: CA8279062076 WKN: 867737 Indizes: Börsen: Freiverkehr in Berlin-Bremen; Open Market in Frankfurt; Auslandsbörse(n) Nasdaq Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------
Ich verfolge den Wert nun auch schon seit ein paar Tagen/Wochen und finde auch das sich nun wohl ein Boden gebildet hat.

Die News von gestern waren wohl auch Positiv zu werten wenn ich mir das Volumen anschaue.

Was meint ihr nun schon Kaufen oder erst auf den Ausbruch warten.

Man weis ja auch das die Amis ab und zu einen Tag länger brauchen um News zu verarbeiten. Also ich könnte mir etwas bewegung Heute schon noch vorstellen.

Meinungen sind erwünscht. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.379.139 von Penny.Z am 03.10.06 16:06:42http://www.advfn.com/p.php?pid=staticchart&s=NB%5slglf&p=0&t=1&dm=0&vol=1
100 - 200 - 300 K Pakete werden in USA gekauft. :eek::eek::eek:

Sehr schön denn die wissen was gut ist. :D
Heute in USA die 0,057 als SK oder drüber?

Gestern wurde sie ja schon mal getestet aber abgeprallt.

Heute neuer Anlauf und durch???

Wäre ein Zeichen. :D
Press Release Source: Silverado Gold Mines Ltd.


Silverado makes significant gains in quest for a large and rich lode gold deposit
Monday October 30, 6:00 am ET
SILVERADO - OTCBB: SLGLF / Frankfurt: SLGL / Berlin: SLGL


FAIRBANKS, AK, and VANCOUVER, Oct. 30 /PRNewswire-FirstCall/ - Today, Silverado Gold Mines Ltd. announced that the results of its 2006 mining, gold recovery, drilling and geological work indicate the close proximity of a potentially large and rich lode gold deposit. The just-completed work has yielded an abundance of evidence which points to the location of such a deposit at the company\'s Nolan Placer Gold Mine, located 280 miles north of Fairbanks, Alaska in the historic Koyukuk Mining District. In all, Silverado has invested $40 million in exploring, developing and test mining this 11 square-mile property where all the mountain drainages contain gold.
ADVERTISEMENT


"Silverado is privileged to be mining Nolan Creek," commented Silverado Gold Mines Ltd. CEO Garry Anselmo. "The Nolan property has yielded many treasures not only this year, but historically as well. Silverado has removed and sold over $10 million in gold from the mine over the past several years and now has another $1,000,000 worth of placer gold nuggets and dust in hand."

Silverado has engaged in extensive property acquisition, exploration, infrastructure construction, development and test mining on the Nolan property for the past twenty-eight years. The Company\'s activity on this site is only the most recent mining pursuit on the property. The first prospectors began their search for gold on Nolan in 1897, and the first actual mining began in 1902. "This Arctic Alaska project presents some unique challenges with permanently frozen ground and air temperatures ranging from +80 degrees F in the 24-hour daylight summer and -87 degrees F in the 24-hour dark winter. We work year round."

"We\'ve remained at the Nolan property and all indications are that we will be rewarded for our persistence with the discovery of the source of Nolan\'s treasures," Anselmo continued.

There are several indicators in the company\'s 2006 discoveries that suggest the current mining activities are near the source. A key guide to the proximity of a rich lode deposit is the character of recovered gold. For example, sharp-edged nuggets demonstrate a lack of extensive rounding from travel, suggesting the gold is near the source. Also, quartz from veins and \'country-rock\' attached to gold, indicates a near-source parent system. Likewise, the presence of an abundance of stibnite (antimony sulfide) indicates primary-source gold deposits. Antimony, if present in a mineralized system, is typically found at the top of the system and thus is an indicator that the system has a good likelihood of down dip extension or good depth potential. The abundant antimony found at Nolan therefore indicates good depth potential (suggests large body in the vertical axis). Antimony is widely used in industry and would be a pay mineral to the Company from mining the lode gold deposits.

The character of the gold recovered at the Nolan mine this past year has all the right indicators. Further, numerous geophysical patterns, geochemical readings and electromagnetic signatures in the surrounding soil and rock all indicate the nearness of a lode source. This data points to the probable existence of high-grade gold within the confines of the Nolan property.

Based on the geology and other evidence, Silverado is now drilling intermittently for placer and lode gold samples in this area to find the source of these exceptionally large, high-grade nuggets which have been found over a distance of five lineal miles and to expand its placer gold resource base. Additionally, Silverado has now opened the tunnel entries to the remaining underground portion of the Swede Channel. The infrastructure to allow unhindered recovery was put in place last year to enable the company to focus exclusively on mining the remainder of the channel this year. The channel yielded 939 ounces in 2006 of which 785 were beautiful nugget gold. Based on the measurements of the remaining portion of the channel, the company expects to see a 2007 recovery from this area alone of two to three times or more the amount of gold that was recovered this past season.


Many New Placer Gold Mining Areas Are Indicated.
------------------------------------------------
Mary\'s East Is Now Ready For Mining.
------------------------------------

Visit this web link to view map and photos of gold recovered this season as well as a 3D map showing the Swede Mine, Mary\'s Bench Mine and the Mary\'s East Gold Deposit.:

http://www.silverado.com/nolancreek2006

Should time allow during the 2007 mining period, Silverado will begin mining the adjacent "Mary\'s East" ore body where the most consistent high grade drill holes have been encountered to date (see link above).

Anselmo concluded, "Although the \'05-\'06 season saw the recovery of beautiful, high-quality, large gold nuggets, the real story is that we believe we are very near the source of these exceptional gold nuggets. We look to 2006-2007 to be our most exciting season yet."

To learn more about Silverado Gold Mines Ltd., visit us online at http://www.silverado.com or contact Bob Dynes, Investor relations, toll free at 1-800-665-4646.

This press release was prepared by Edward J. Armstrong, Certified Professional Geologist; who is a qualified person as defined under the standards of Canadian National Instrument policy 43-101.

This Press Release may contain, in addition to historical information, forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. These statements are based on management\'s expectations and beliefs, and involve risks and uncertainties. These statements may involve known and unknown risks and uncertainties and other factors that may cause the actual results to be materially different from the results implied herein. Readers are cautioned not to place undue reliance on the forward-looking statements made in this Press Release.

CONTACT: SILVERADO GOLD MINES LTD., Mailing Address - 505 - 1111 W. Georgia Street, Vancouver, B.C., V6E 4M3 - CA, (800) 665-4646 or (604) 689-1535, F: (604) 682-3519, pr@silverado.com, http://www.silverado.com; Field Address: P.O. Box 83730, Fairbanks, Alaska, 99708, USA
Silverado Marken bedeutende Gewinne in der Suche nach einer großen und reichen Adergoldablagerung
10/30/2006

SILVERADO - OTCBB: SLGLF/Frankfurt: SLGL/Berlin: SLGL

FAIRBANKS, AK und VANCOUVER, 30. Okt. 2006 /PRNewswire-FirstCall über COMTEX Nachrichten Netz --
Heute verkündeten Silverado Goldminen Ltd., daß die Resultate seines Bergbaus 2006, Goldwiederaufnahme, Bohrung und geologischen Arbeit die nahe Nähe einer möglicherweise großen und reichen Adergoldablagerung anzeigen. Die gerade-abgeschlossene Arbeit hat einen überfluß am Beweis erbracht, der auf die Position solch einer Ablagerung auf Seifenerz-Goldmine Nolan der Firma zeigt, gelegen 280 Meilen Norden von Fairbanks, Alaska im historischen Koyukuk Bergbaugebiet. In allen hat Silverado $40 Million im Erforschen investiert, in sich Entwickeln und in Test diese 11 Quadratmeile Eigenschaft gewinnend, in der alle Gebirgsentwässerungen Gold enthalten.

„Silverado wird privilegiert, Nolan Nebenfluß zu gewinnen,“ kommentierter Silverado Goldminen Ltd. CEO Garry Anselmo. „Die Nolan Eigenschaft hat vielen Schätzen nicht nur dieses Jahr, aber historisch außerdem erbracht. Silverado hat entfernt und verkauft über $10 Million im Gold vom Grube überschuß die Vergangenheit einige Jahre und hat jetzt einen anderen Wert $1.000.000 der Seifenerzgoldnuggets und -staubes in der Hand.“

Silverado hat sich im umfangreichen Eigenschaft Erwerb, in Erforschung, in Infrastrukturaufbau, in der Entwicklung und im Test engagiert, die auf der Nolan Eigenschaft nach den letzten achtundzwanzig Jahren gewinnt. Die Tätigkeit der Firma auf diesem Aufstellungsort ist nur die neueste gewinnenverfolgung auf der Eigenschaft. Die ersten Prospektoren fingen ihre Suche nach Gold auf Nolan 1897 an, und der erste tatsächliche Bergbau fing 1902 an. „Dieses Arktis-Alaska Projekt stellt einige einzigartige Herausforderungen mit dauerhaft gefrorenem Boden und den Lufttemperaturen, die von +80 Grad F am 24stündigen Tageslichtsommer und von -87 Grad F im 24stündigen dunklen Winter reichen dar. Wir bearbeiten Jahr runden.“

„Wir sind an der Nolan Eigenschaft geblieben und alle Anzeigen sind, daß wir für unsere Ausdauer mit der Entdeckung der Quelle der Schätze Nolans belohnt werden,“ fortgesetztes Anselmo.

Es gibt einige Anzeigen in den Entdeckungen der Firma 2006, die vorschlagen, daß die gegenwärtigen gewinnentätigkeiten nahe der Quelle sind. Ein Schlüsselführer zur Nähe einer reichen Aderablagerung ist der Buchstabe des zurückgewonnenen Goldes. Z.B. zeigen scharfkantige Nuggets einen Mangel am umfangreichen Runden vom Spielraum und vorschlagen, daß das Gold nahe der Quelle ist. Auch Quarz von den Adern und „der Landfelsen“, der zum Gold angebracht wird, zeigt ein Nahquellenelternteilsystem an. Ebenso zeigt das Vorhandensein eines überflußes am stibnite (Antimonsulfid) Primär-quellengoldablagerungen an. Antimon, wenn anwesend in einem mineralisierten System, wird gewöhnlich an der Oberseite des Systems gefunden und ist folglich eine Anzeige, daß das System eine gute Wahrscheinlichkeit von unten Verlängerung oder gutes Tiefe Potential eintauchen läßt. Das reichlich vorhandene Antimon fand bei Nolan anzeigt folglich gutes Tiefe Potential (schlägt großen Körper in der vertikalen Mittellinie vor). Antimon ist in der Industrie am meisten benutzt und würde ein Bezahlung Mineral zur Firma vom Bergbau der Adergoldablagerungen sein.

Der Buchstabe des Goldes, das an der Nolan Grube dieses letzte Jahr zurückgewonnen wird, hat alle rechten Anzeigen. Weiter schaukeln zahlreiche geophysikalische Muster, geochemische Messwerte und elektromagnetische Unterzeichnungen im umgebenden Boden und alle anzeigen die Nähe einer Aderquelle. Punkte dieser Daten zum wahrscheinlichen Bestehen des hochwertigen Goldes innerhalb der Confines der Nolan Eigenschaft.

Gegründet auf der Geologie und anderem Beweis, bohrt Silverado jetzt stoßweise für Seifenerz- und Adergoldproben in diesen Bereich, um die Quelle dieser außergewöhnlich großen, hochwertigen Nuggets zu finden, die über einem Abstand von fünf direkten Meilen gefunden worden sind und seine Seifenerzgoldhilfsmittelunterseite zu erweitern. Zusätzlich hat Silverado jetzt die Tunneleintragungen zum restlichen unterirdischen Teil der Schwede Führung geöffnet. Die Infrastruktur zum zu gewähren unhindered Wiederaufnahme wurde gesetzt das an der richtigen Stelle letzte Jahr, zum der Firma zu ermöglichen, auf den Rest der Führung dieses Jahr gewinnen ausschließlich zu konzentrieren. Die Führung erbrachte 939 Unzen 2006, von dem 785 schönes Nuggetgold waren. Gegründet auf den Maßen des restlichen Teils der Führung, erwartet die Firma, eine Wiederaufnahme 2007 von diesem Bereich alleine von zwei bis dreimal zu sehen oder mehr die Menge des Goldes, das diese letzte Jahreszeit zurückgewonnen wurde.

Viele neue Seifenerz-Goldförderung-Bereiche werden angezeigt. ------------------------------------------------ Osten Marys ist jetzt zum Bergbau bereit. ------------------------------------

Diese Netzverbindung besuchen, um das Diagramm und Fotos des Goldes anzusehen zurückgewonnen diese Jahreszeit sowie ein Diagramm 3D, welches die Schwede Grube, Bank-Grube Marys und die Ostablagerung Marys gold. zeigt:

http://www.silverado.com/nolancreek2006

Wenn Zeit während der Bergbauperiode 2007 läßt, fängt Silverado an, den angrenzenden „Marys“ Erzkörper nach Osten zu gewinnen, in dem die gleichbleibendsten hochwertigen Bohrgerätbohrungen bis jetzt angetroffen worden sind (Verbindung oben sehen).

Gefolgertes Anselmo, „, obgleich die \'Jahreszeit 05- \'06 die Wiederaufnahme der schönen, hochwertigen, großen Goldnuggets sah, die reale Geschichte ist, daß wir glauben, daß wir sehr nahe der Quelle dieser aussergewöhnlichen Goldnuggets sind. Wir schauen bis 2006-2007, um unsere aufregendste Jahreszeit zu sein schon.“

Um mehr über Silverado Goldminen Ltd. zu erlernen, uns bei http://www.silverado.com online besuchen oder mit Bob Dynen, den Beziehungen zwischen den Investoren in Verbindung treten, die bei 1-800-665-4646 gebührenfrei sind.

Dieses Pressekommuniquã# wurde von Edward J. Armstrong, zugelassener professioneller Geologe vorbereitet; wer eine qualifizierte Person ist, wie unter den Standards kanadischer nationaler Instrumentpolitik 43-101 definiert.

Dieses Pressekommuniquã# kann, zusätzlich zu den historischen Informationen enthalten und Aussagen innerhalb der Bedeutung des Abschnitts 27A der Sicherheiten Tat von 1933 Vorwärts-schauen, wie geändert und Abschnitt 21E des Börsengesetzes von 1934, wie geändert. Diese Aussagen basieren auf Erwartungen und Glauben des Managements und beziehen Gefahren und Ungewißheiten mit ein. Diese Aussagen können die bekannten und unbekannten Gefahren und die Ungewißheiten und andere Faktoren mit einbeziehen, die die tatsächlichen Resultate veranlassen können, zu den Resultaten materiell unterschiedlich zu sein, die hierin angedeutet werden. Leser werden, gewarnt übermäßiges Vertrauen nicht auf die Vorwärts-schauenden Aussagen zu legen, die in dieses Pressekommuniquã# abgegeben werden.

KONTAKT: SILVERADO GOLDMINEN Ltd., Postadresse - W. Georgia Straße 505 - 1111, Vancouver, B.C., V6E 4M3 - Ca, (800) 665-4646 oder (604) 689-1535, F: (604) 682-3519, pr@silverado.com, http://www.silverado.com; Adresse auffangen: KAUFVERTRAG Kasten 83730, Fairbanks, Alaska, 99708, USA

QUELLSilverado Goldminen Ltd.

SILVERADO GOLDMINEN Ltd., Postadresse - W. Georgia Straße 505 - 1111, Vancouver, B.C., V6E 4M3 - Ca, (800) 665-4646 oder (604) 689-1535, F: (604) 682-3519, pr@silverado.com, http://www.silverado.com; Adresse auffangen: KAUFVERTRAG Kasten 83730, Fairbanks, Alaska, 99708, USA http://www.prnewswire.com
Morgen zusammen.

Der Aufwärtstrend kann beginnen.

das warten hat sich gelohnt:eek:
DGAP-News: Value Relations GmbH:Stock Day Resources 2006 und 2. Rohstoffmesse Frankfurt - Die wichtigste Rohstoffveranstaltung in Deutschland
Leser des Artikels: 4

Silverado Gold Mines Ltd. / Sonstiges/Sonstiges

02.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Frankfurt, 01. November 2006 - Value Relations GmbH, der Investor Relations
Spezialist aus Frankfurt am Main freut sich über den enormen Erfolg des am
26. Oktober durchgeführten Stock Day Resources 2006 und der am 27. und 28.

Oktober durchgeführten 2. Rohstoffmesse Frankfurt, welche zu den größten
und wichtigsten Veranstaltungen dieser Art im deutschsprachigen Raum
geworden sind. Insgesamt folgten 4.200 Besucher der Einladung zu den
Veranstaltungen.

Der Stock Day Resources, welcher sich vornehmlich an professionelle Anleger
richtet, lag mit rund 300 Gästen bei 52 präsentierenden Unternehmen erneut
weit über den Erwartungen. Value Relations hat für die Unternehmen rund 160
Einzelgespräche organisiert, die Unternehmenspräsentationen wurden im
Schnitt von knapp 50 interessierten Zuhörern verfolgt.

Die 2. Rohstoffmesse Frankfurt hat sich mit mehr als 3.900 Besuchern als
größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland durchgesetzt. Die insgesamt
100 Aussteller zeigten sich hochzufrieden. Die Hauptattraktion der
Veranstaltung war das bisher größte Markus Frick Seminar mit über 2.000
begeisterten Besuchern. Markus Frick zeigte den Teilnehmern wie man an der
Börse Geld verdienen kann und stellte gezielt einzelne Unternehmen als
Fallbeispiele vor. In weiteren Fachvorträgen klärten z.B. Dr. Martin
Oczlon, Marino Pieterse, Dirk Heß sowie Werner Ullman und viele mehr über
die Besonderheiten, Chancen und Risiken von Investments im Rohstoffsektor
auf. Herr Heiko Thieme berichtete über die Börsenhausse im Rohstoffsektor
und moderierte die Podiumsdiskussion.


Die Stände der internationalen Rohstoffunternehmen und der Aussteller waren
stets gut besucht. Sowohl die Besucher der Rohstoffmesse, als auch die
Seminarteilnehmer des Markus Frick Seminars nutzten die Gelegenheit,
Vorstände der meist nordamerikanischen Explorationsunternehmen persönlich
kennen zu lernen und befragen zu können.

Wegen der großen Akzeptanz des Stock Day Resources und der Rohstoffmesse,
sowie des enormen Interesses seitens der Aussteller und der Besucher
veranstaltet Value Relations im kommenden Jahr wieder mindestens eine
Großveranstaltung aus dem Rohstoffbereich in Frankfurt am Main.

Value Relations GmbH
Value Relations besteht seit 1999 und ist eine unabhängige Gesellschaft für
Investor Relations Dienstleistungen. Hier bietet Value Relations sämtliche
Services einer dynamischen, auf den Kapitalmarkt ausgerichteten
Unternehmung an. Dazu gehören u. a. die Organisation internationaler
Roadshows und Investorenveranstaltungen wie dem Stock Day, oder die
Veranstaltung von Presse- und Analystenkonferenzen sowie die Koordination
von Listings internationaler Firmen an deutschen Börsen mit begleitenden
PR-Maßnahmen. Mit Vertretungen in Deutschland, den USA und Kanada ist Value
Relations international aufgestellt.

Pressekontakt
Bettina Ziehl
Value Relations GmbH
Tel. +49 (69) 959246-14
Fax: +49 (69) 959246-20
Mail: presse@vrir.de
www.Stock-Day.de
www.Rohstoffmesse-Frankfurt.de


DGAP 02.11.2006
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Silverado Gold Mines Ltd.
505-1111 West Georgis Street
V6E 4M3 Vancouver, BC Kanada
Telefon: 1-800-665-4646
Fax: 604-682-3519
E-mail: pr@silverado.com
WWW: www.silverado.com
ISIN: CA8279062076
WKN: 867737
Indizes:
Börsen: Freiverkehr in Berlin-Bremen; Open Market in Frankfurt;
Auslandsbörse(n) Nasdaq

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.088.501 von WissenMacht am 02.11.06 19:50:26da ich ja einige dieser dinger habe erlaube ich mir eine kleine korrektur deiner angaben. es müßte 0.065 us dollar heißen und nicht euro. noch nicht ;)
Grüß Dich.

Danke für den Hinweis :eek:;)

Last Price
0.072$

Change $
0.016

Change %
28.57%
Einige der letzten Entdeckungen weisen darauf hin,
dass die Explorationsaktivitäten sich der Quelle nähern. Ein Anzeichen
dafür ist die Beschaffenheit des gefundenen Goldes. So sind scharfkantige
Goldnuggets nur in der Nähe von der Goldquelle zu finden und auch Quarz im
Verbund mit Gold weist auf ein System hin, das sich in der Nähe der Quelle
befindet. Große Antimonsulfid Vorkommen weisen auf quellennahe Golddepots
hin und Mineralsysteme mit Antimonvorkommen sind gewöhnlich an der Spitze
eines Systems zu finden, mit einer großen Wahrscheinlichkeit auf weitere
Tiefenausdehnung. Antimon wird weitläufig in der Industrie gebraucht und
stellt so eine weitere Einnahmequelle für das Unternehmen dar.


Basierend auf u.a. geologischen Beweisen bohrt Silverado nun verstärkt nach
goldhaltigem Wascherz und Erzadern, um die Quelle dieser außergewöhnlich
reichhaltigen Nuggets, gefunden auf einer Länge von 8 km, zu entdecken.

Im Jahr 2007 erwartet das Unternehmen,
basierend auf diesen Ergebnissen, eine Vervielfachung der Erträge.


Bild der Liegenschaften:
http://www.silverado.com/nolancreek2006/
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.091.878 von WissenMacht am 02.11.06 22:24:49du hast mit den 0.065 euro bestimmt schon an den morgigen tag "zurecht" gedacht :eek: aufgrund des stark anziehenden goldpreises bis in den bereich 670-700 us dollar noch in diesem jahr, ist hier bei dieser aktie mit einem sehr stark anziehenden kurs in den nächsten tagen und wochen zu rechnen. wohl dem, der jetzt dabei ist. allen investierten viel erfolg !!!
Vorausschau 2007

Der Kanal lieferte 939 Unzen Gold in 2006, von denen 785
Unzen schönes Nuggetgold waren.

785 Unzen *500$(Preis je Unze) = 392500$
+
154 Unzen *200$(Preis je Unze) = 30800$
=
423300$

Im Jahr 2007 erwartet das Unternehmen,
basierend auf diesen Ergebnissen, eine Vervielfachung der Erträge.

423300$ * X = ?

z.B.
423300$ * 5 = 2116500$

Silverado verfügt über weitere
Goldnuggets und Goldstaub im Wert von CAD 1000000$

2116500$ + 1000000$ = 3116500$

hinzu kommen weitere abschürfungen in den Liegenschaften.

wer hat genaue Zahlen?

Was nicht zu vergessen ist, das das Greenfull Projekt momentan heiss ist.
sollten dort positive Meldungen kommen dann sehen wir den Highflyer 2007-2008

http://silverado.com/

Korrekturen erwünscht :look:
und bereits jetzt wieder über eine halbe million gehandelte stücke bei uns, mit steigendem kurs :lick:
das hoch in diesem jahr lag bei 0,21 euro am 07.02.06 hier in deutschland. dann wären von jetzigen stand aus gesehen knappe 300% hier in kürze drinnen, da der goldpreis nur eine richtung im moment kennt und die heißt stetig nach oben. das ganze unterlegt mit sehr schönen news :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.104.882 von BarceloFuerte am 03.11.06 15:31:28massivste käufe über 8 :eek::lick::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.104.882 von BarceloFuerte am 03.11.06 15:31:280.078
+0.01(+13.89%)
Open: 0.0795 Market Cap: 44,098,000 P/E: 0.00
High: 0.083 52 Week High: 0.60 F P/E:
Low: 0.076 52 Week Low: 0.04 Beta: 65.142
Volume: 5,156,069 Avg. Volume: 5 EPS: -0.01

So bin wieder da, fällt leider wieder ein wenig, war wohl zwischendurch auch schonmal bei 0,076. Das Gap ist somit auch noch nicht geschlossen. Und BarceloFuerte das Tageshoch ist 0,083 $ ich seh da keine 0,085 ? Weder bei pcquote noch bei Stockwatch noch bei WO!

Hoffe das es heute in US noch mehr Volumen gibt in den letzten 3h. Aber Positiv ist schonmal, dass wir den Kreuzwiderstand bisher halten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.109.402 von TSP05 am 03.11.06 18:52:36sorry für die 8,5 :( hab es auch schon bemerkt :mad:
Die 0,08 ist nah

Bid Level #MM's Size Ask Level #MM's Size
0.0780 3 150 0.0790 1 50
0.0750 1 50 0.0800 3 150
0.0740 2 100 0.0850 2 100
0.0730 1 50 0.0900 2 100
Klasse! SK 0,08 USD Volumen passt auch. Sollte nächste Woche weiterlaufen :D
nächste woches sehen wir locker 0,10$ das volumen zieht weiter an :eek:
ich mach später nochn posting oder morgen, wochenende ist ja noch lang ;) und hab grad andere sachen zu tun.

mfg
weiss jemand was davon das Silverado heute empfohlen wird oder wurde?:confused:

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.149.982 von WissenMacht am 05.11.06 14:57:16wie,wo,was???
laut den besucherzahlen in den silveradothreads sieht das verdächtig aus.

bisher ist die aktie ohne gepushe und empfehlungen gestiegen.
Servus!

Wie versprochen mein Posting bezügl SLGL!

Der Kreuzwiderstand wurde am Freitag unter hohem Volumen gebrochen! Direkt durch ein Gap, welches aber noch nicht geschlossen wurde! Der alte Widerstand bei 0,075 $ ist nun eine sehr starke Unterstützungslinie! Beispielsweise ist der Chart zwischen Juni und Juli 2006 mehrmals an dieser Unterstützung abgeprallt beim Versuch ihn nach unten zu durchbrechen! Die 50 Tage Durchschnittslinie nähert sich auch von unten der 0,075 $ Marke an, es wird also Spanned zu beobachten was passiert, wenn der Kurs diese Marke antestet!

Das hohe Volumen vom Donnerstag (7,219,564) ist am Freitag nicht eingebrochen, sondern wurde bestätigt (7,129,125)! Es gab sogar 7 Trades mehr (345) als am Donnerstag (338)!



Es wird zudem äusserst Spannend, wie sich der Kurs am Montag um 15:30 entwickeln wird! Das Bollinger Band hat sich wieder zusammen gezogen und uns erwartet der nächste Ausbruch, nach oben oder unten. Die Ausgangslage ist sehr gut, da sich der Kurs am oberen Band aufhält! Der Macd triggerte Mitte des Freitags ein Verkaufssignal, was jedoch an dem ziemlich flachen nahezu horizontalem Intraday Trend lag. Er nähert sich bereits wieder von unten an um das nächste Kaufsignal zu erzeugen!
Der RSI ist absolut im grünen Bereich!



Der Goldkurs bewegt sich seit Mitte Oktober in einem absolut intaktem Aufwärtstrend, da ist bisher kein Ende in Sicht!



Alles in allem wird es ein spannender Montag, sollte der Verkaufsdruck durch Gewinnmitnahmen nicht zu groß werden, sind durchaus noch einige Prozente nach oben drin!

mfg
http://www.321gold.com/editorials/maund/maund110606.html

Clive Maund zu Gold
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.171.792 von WissenMacht am 06.11.06 11:12:54RT FFM 0,063 €

Jetzt gabs schon Intraday bei uns dicke Abschläge, hoffe immer noch für die Leute die so massiv über Pari eingestiegen sind, dass es in US kein Einbruch gibt :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.173.115 von TSP05 am 06.11.06 12:41:15Andererseits frage ich mich, was die Panikverkäufe unter Pari zu 0,061 € sollen. Es gibt einfach Leute die es nicht verstehen. Man man man. :keks:
Da konnte grade wer echt günstig zu 0,061 € einsteigen. 100k Stück RT jetzt schon wieder bei 0,064 € - macht mal in 5 Minuten Gewinn von 300 €. Wer auch immer da die Aktien zu 0,061 verkloppt hat..
sicherlich, nur nicht bei 0,061 € ;)

Momentan ist mal total mittagsflaute und Warten auf US angesagt.
Direkt wenn man es ausspricht gibts wieder nen Trade:

20k zu 0,067 €
und nicht vergessen, keine SL´s im System sondern nur im Kopf setzen und nicht nervös werden wenn wir weit über oder unter pari handeln... :cool:
Ui hatten zwischenzeitlich nen Kurs von 0,057 € Wurd aber direkt wieder aufgefangen. Hat da einer Bestens verkauft? ;)

Us Stabil bei 0.08 $ bei einem Volumen von 2,370,165 Stück.

Sieht bisher nicht nach einem Up aber auch nicht nach einem Downmove aus.
evtl. hat da einer versucht SL´s zu fishen. SL´s sind mir nicht beim downtrend ins System gekommen und jetzt wo es wieder gut aussieht erst recht nicht. SL´s sind Teufelszeug bei einer Aktie, wie dieser hier :D
die Sache ist die,der richtige Schwung kommt erst mit der Meldung über Regierungsgelder zwecks Greenfuel;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.379.068 von Penny.Z am 03.10.06 16:04:21


naja geht doch
Silverado hat sich bei 0,80$ gehalten :eek:

vorbereitung auf den nächsten ausbruch nach oben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.186.656 von WissenMacht am 07.11.06 09:01:12Sieht zur zeit net ganz so aus, aber kann sich ja-hoffentlich- noch drehen
Gold steigt ja auch wieder
Gold 09:27 624,2000 +0,6000 +0,10 %
Alles wartet und in den USA wird geshortet (naked shorting).

Ist auch wenn es nicht direkt nachweisbar ist, leicht an dem Volumen und dem Kursverlauf zu sehen. Um so schöner das der Kursanstieg der letzten Tage dennoch stattgefunden hat. Schaun mer mal, wie es weitergeht. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.190.436 von SWay am 07.11.06 12:34:47glaube das das war und wir wieder auf die 0,045 € fallen :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.190.688 von Band.Of.Brothers am 07.11.06 12:50:14das glaube ich z.B. absolut nicht aber wie gesagt, glauben ist nicht wissen und so warten wir es einfach mal ab was passiert. :cool:
Das wir in .de auf 0,045 € fallen ist wahrscheinlicher als den Vergleichswert dazu in US zu erreichen :D die deutschen handeln genauso gerne unter wie über pari.. kann man sich immer nur an den kopp packen.
In US haben wir jetzt ne zweitätige Seitwärtskonsolidierung hinter uns und das auf sehr hohem Niveau! Ob und wann diese beendet wird ist sehr schwierig zu sagen. Sollten aber so die Gewinnmitnahmen aufgefangen worden sein, dann wäre das ne sehr gute vorraussetzung für einen weiteren Upmove!

mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.192.217 von WissenMacht am 07.11.06 14:14:15Das wars...ein schöner Zock mehr nicht !!!:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.196.730 von Band.Of.Brothers am 07.11.06 17:22:47der Wahlausgang ist günstig hinsichtlich der Regierungsgelder für das Greenfuel-;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.249.808 von SWay am 09.11.06 22:33:33macht ja was her,also kann das schon was werden mit den Regierungsgeldern.
Nur mahlen dort,wie auch hier, die staatlichen Stellen langsam.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.259.708 von hainholz am 10.11.06 14:34:38und Anwälte werden nach Stunden bezahlt, d.h. jeses neu gesetzte Komma dauert Stunden der Überprüfung ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.260.286 von SWay am 10.11.06 15:03:320,063 sieht doch gut aus heut;)
wenn man sich ansieht, wie Deutschland tradet könnten einem die Tränen kommen aber ich denke der eine oder andere US-Shortie macht sich das eine oder andere Spässchen auch hier bei uns...

Sitzen ja erfahrungsgemäss ständig genug mit dem Finger über dem sell Knopf und warten darauf das mit 1k der Kurs gedrückt wird damit sie schnell ihre Aktien schmeissen können...

:laugh:
http://www.upi.com/Energy/view.php?StoryID=20061107-053500-8578r

ja dann kann es ja los gehen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.320.198 von SWay am 12.11.06 10:25:47das wird es,das wird es!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:340,071$;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.683.173 von kjg am 25.11.06 01:29:19sieht wieder gut aus in USA;)
SILVERADO GOLD MINES LTD WKN Börse Kurs Trade Vol. Tages Vol. Zeit Datum Bid Bid Vol. Ask Ask Vol. T.hoch T.tief Vortag Diff. Änd. Realtime
867737 FRA 0,053 60 60 14:35 30.11.2006 0,051 50.000 0,056 20.000 0,053 0,051 0,054 -0,00 -1,85% ja
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.902.136 von WissenMacht am 03.12.06 12:30:01Gibts Gründe um sich so zu freuen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.903.236 von Laffel-2 am 03.12.06 13:33:59ja die kursentwicklung gefällt mir gut. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.905.656 von WissenMacht am 03.12.06 16:11:07Naja, in USA hat sich ja nichts getan am Freitag. Wie ist eigentlich der aktuelle Stand bezüglich Green Fuel, gibts da was Neues?
es hat sich nix getan?
Wir hatten mehr Volumen in US als in den letzten 10 Tagen!
Tageshoch bei 0,079 $. Wurd gegen ende mit ziemlich geringen Stücken runtergeprügelt.

Bin mal gespannt wie es heute weitergeht
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.919.843 von TSP05 am 04.12.06 09:55:07Bei über 600 Mio OS ist das Volumen ein Witz, wir können über Volumen reden, wenn mal 50 Mio über den Tisch gehen.
das ist richtig, aber nen Volumen von 10-15 Mio hat beim letzten mal (anfang des Jahres gereicht) um bis 0,20 $ hochzugehen, von daher mache ich nen Unterschied zwischen 1-2 Mio und 5 Mio Umsatz :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.923.765 von TSP05 am 04.12.06 13:00:29www.silveradogreenfuel.com

die Seite kennt Ihr schon, oder ?
1 MIO Barrel pro Jahr als Minimum am Anfang

COMMERCIAL PRODUCTION

During the construction period of the Demonstration Facility, Silverado will begin the financing, designing and permitting of a commercial facility to produce a minimum of 1,000,000 Barrel of Oil Equivalents (BOE’s) per year. Upside capacity is only a function of available capital which we project will be strong. To double a facilities’ production, we would incur a 50% increase in construction costs on an incremental basis. ie:


Given the Energy Information Agency’s data showing that America uses 167 million Barrels of Bunker Oil per year, we, in a ten year period could be producing 124/167ths of America’s needs. Given a 30% growth rate over the ten year period, America’s energy could be supplied by Green Fuel.

ECOPLEX – DOWNSTREAM PRODUCTS PRODUCTION FACILITY

Silverado’s Green Fuel converts to heat, electricity, aviation fuel, gasoline, diesel fuel, synthetic natural gas, synthetic petrochemical feed-stocks, hydrogen for fuel cells, plastics, fertilizers, explosives, urea, ammonia, C02 for enhanced recovery in oil well production, as well as a host of other products; all free of sulfur, heavy metals, and particulate matter.

:eek:
Silverado’s 36 years of building is showing rewards as revenues grow and accelerate on its three large and highly gold mineralized 100% owned Alaska properties. In addition, the Company, through its wholly owned subsidiary, Silverado Green Fuel Inc., is closing on government funding to build a $23,000,000 – 110,000 barrels of Green Fuel per year demonstration facility. In addition to the Green Fuel production which will be used for independent testing in clients’ boilers and gasifiers, the facility will also be used for commercial plant scale-up design, to provide a training area for employees and students, will incorporate laboratory facilities for new fuels design, will contain test facilities for engine and turbine direct fire design, and will showcase a gallery to invite industry and the world to view the processes of our Green Fuel creation and use.
SILVERADO GREEN FUEL INC. INKS DEAL WITH MISSISSIPPI FOR $26 M
INVESTMENT IN CLEAN COAL TECHNOLOGY

Company’s Green Fuel will Harness the State’s Untapped Coal Resources

JACKSON, MS – MONDAY, DECEMBER 18 - 2006

SILVERADO - OTCBB: SLGLF / Frankfurt : SLGL / Berlin : SLGL

Silverado Green Fuel Inc. announced plans today to build the first low-rank coal-water fuel (“Green Fuel”) facility in the United States. The $26 M project, to be located on 14-acres outside of Ackerman in the Red Hills EcoPlex in Choctaw County, Mississippi, is designed to utilize the state’s vast supply of low-rank coal reserves by converting them into Green Fuel, a new form of coal-based, environmentally friendly, low-cost, alternative fuel. The facility will create local jobs, inject a sizable capital investment in the local economy, and highlight Mississippi as a national leader in alternative energy and clean coal technologies.

Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...

The company has signed a Memorandum of Understanding (MOU) with the State of Mississippi as represented by the Mississippi Development Authority (MDA); Choctaw County Board of Supervisors; and the Choctaw County Economic Development District to build a facility designed to demonstrate the economic feasibility and environmental superiority of converting low-rank coals into a stable liquid fuel that can be used efficiently, while also defining exact parameters for a commercial facility.

“This project is a key step toward full commercial production of green fuel and the culmination of our work over the past six years to develop advanced, efficient and cleaner coal technologies,” said Silverado Green Fuel Inc. CEO Garry L. Anselmo. “We are pleased to have worked with the state of Mississippi and Choctaw County officials since July of 2005 to make this facility a reality. We look forward to further strengthening our relationship with a state that is paving the way to energy independence by taking advantage of America’s vast coal resources as an alternative fuel source and supporting new technologies designed to economically utilize those resources.”

Under the terms of the agreement, Choctaw County Economic Development District will provide Silverado Green Fuel Inc. a 14 acre site at their Ecoplex. Choctaw County will clear the site in preparation for construction. The County has also agreed to construct the facility building based on Silverado’s specifications. The State, through MDA will provide for the infrastructure through a series of grants.

Silverado Green Fuel Inc. will provide the proprietary technology developed by Dr. Warrack Willson, Vice President of Silverado’s Fuel Technology Division. Silverado will run the facility, which is expected to produce 45 permanent jobs and hundreds of additional jobs during the construction phase. Once this two year phase is complete, Silverado will be producing 110,000 barrels of Green Fuel per year.

"America needs a safe, economic and environmentally friendly fuel. Silverado's Low-Rank Coal-Water Fuel Project is designed to provide that as well as economic growth in Mississippi,” said Gray Swoope, Executive Director of the Mississippi Development Authority. “Mississippi is rapidly garnering a reputation as a leader in clean coal technology and this project utilizes our existing coal resources to propel us closer to our goal of becoming an energy hub in the United States."

Also welcoming Silverado Green Fuel Inc. to Mississippi is Senator Trent Lott. “I’m pleased to help welcome Silverado Green Fuel Inc. to our State,” Senator Lott said. “Mississippi is developing a diverse portfolio of companies producing alternative energy which will not only help our State in places like Choctaw County, but also strengthen our nation’s national security and preserve America’s status as the world’s premier economy, making us less dependent on foreign oil.”

Nearly half of the world’s coal reserves are in the United States. Fully half of those reserves are low-rank coal --- coal that has high-water and low-energy levels. Low-Rank Coals are a relatively untapped resource in America. Silverado’s new technology will allow for the conversion of this coal into Green Fuel. Silverado projects the cost to produce Green Fuel on a barrel-of-oil-equivalent basis at $15 per barrel.
Locally mined lignite coal will be treated through a hydrothermal process at the facility and converted into liquid Green Fuel that can be used efficiently in oil-designed boilers, integrated gasification combined cycle (IGCC) power plants, and other advanced combustors. Green Fuel has a higher energy content than the original coal, but retains the desirable low rank coal combustion characteristics needed for boilers and advanced combustion and gasification systems.

Silverado’s Green Fuel is an ideal candidate for use in the processes of Texaco (now G.E.) ‘Gasification’ and Fischer Tropsch ‘Liquefaction’ which creates the feed stock for the production of low-cost fuels and products which are free of carbon dioxide, sulfur, particulate matter, and heavy metals. These fuels and products include jet fuel, gasoline, diesel, synthetic natural gas, naptha, explosives, fertilizers, ammonia, urea, plastics and many others.

Silverado Green Fuel Inc. is a wholly owned subsidiary of its publicly traded parent, Silverado Gold Mines Ltd. To learn more about Silverado Green Fuel Inc., please visit http://www.silveradogreenfuel.com and the parent public corporation at http://www.silverado.com:eek::eek::eek:
Hallo SWay

Du bist doch der Selbe wie im Ariva Forum???

Wie siehst Du die Zukunft von Silverado?

Gruß

Laffel
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.299.480 von Laffel-2 am 19.12.06 10:36:52na bitte,die erste Geldwelle rollt an!!!!!!!!!!!!!!!!!

:eek::eek::eek:
Once this two year phase is complete, Silverado will be producing 110,000 barrels of Green Fuel per year.


Ist das viel? Wie viel bekommt man für das barrel grenn fuel?
Ist der Preis wie beim Öl??

Dann wäre das ein Jahresumsatz von ca. 5,5 Mio USD
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.299.846 von Laffel-2 am 19.12.06 10:52:521 Barrel soll bei 14 - 17$ Liegen,deshalb ja auch das Regierungsinteresse!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.299.987 von hainholz am 19.12.06 10:59:50Das würde aber einen sehr schmalen Umsatz ergeben 110.000 barrel zu 17 USD = 1,87 Mio USD ...

Aber wenigstens tut sich hier mal wieder was... :D

Man darf also gespannt sein was die Zukunft bringt
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.300.067 von Laffel-2 am 19.12.06 11:03:21das ist ja nur für die Pilotanlage gemeint.

Es sollen Flächendeckend Anlagen entstehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.300.315 von hainholz am 19.12.06 11:14:12es geht ja im Minutentakt aufwärts:eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.301.374 von hainholz am 19.12.06 11:54:29Wie sieht das Potential aus... Bei 700 Mio Aktien, wie hoch kann der Kurs gehen???????
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.301.450 von Laffel-2 am 19.12.06 11:57:31wir waren schon mal ohne diese bahnbrechende News bei 0,20€
OK Laffel, schaun wir mal in die Gegenwart und übertragen sie in die Zukunft. Silverado könnte stand heute 25% des gesamten Energiebedarfes der USA decken wenn sie schon soviel fördern könnten. Bis sie soviel fördern können werden noch ein paar Jahre ins Land gehen aber wenn erst einmal die ersten Autos über die Strasse rollen die mit Treibstoff aus heimischer Kohle aangetrieben werden das viel günstiger ist wird ist es nur noch eine Frage des Geldes sein um den Prozess zu beschleunigen. Was heisst das für uns 10 Jahre voraus gedacht ? - Richtig, völlig egal wieviele Aktien es dann gibt. Teile sie durch den Firmenwert. Rechne Dir aus wieviel Treibstoff pro Tag verbrannt wird...

könnte ewig weiterschreiben und einen Brandherd nach dem anderen aufmachen aber das liegt in der Zukunft. Doch wie sagte mal einer so schön, der schwerste Schritt auf einer langen Reise ist der Erste.
Das war er, wir sind unterwegs !


Ja bin ich. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.302.008 von SWay am 19.12.06 12:19:33Ich gehe mal davon aus Du bist sehr überzeugt von diesem Invest ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.302.071 von Laffel-2 am 19.12.06 12:21:57ja, ich schwör ! :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.302.071 von Laffel-2 am 19.12.06 12:21:57nicht nur Sway

bin schon 4 Jahre dabei und bleibe es auch!!!!!!!

halt es wie Kostolany:

man muß in die Ferne schauen!!
jetzt erst bei Stockhouse!!

wir sind noch im Vorsprung


SLGLF Silverado Green Fuel Inc. Inks Deal with Mississippi for $26 M Investment in Clean Coal Technology 19/12/06 6:00:00 AM
jetzt auch das Staatswappen von Mississippi mit auf der Homepage:eek::eek:
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !!!!

Oh man tut das gut...
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34:eek::eek:


wenn die Pilotanlage steht,werden sie sich vor Interessenten nicht mehr retten können.

Denkt auch mal an die schon bestehenden Beziehungen zu China und Indien
Ein Frage ist auch, wie reagieren die Shorties und welche Möglichkeit haben sie den Kurs unten zu halten. Ich denke der Arsch geht ihnen fürchterlich auf Grundeis...
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.304.617 von SWay am 19.12.06 14:14:26na was sind das denn da ständig für Verkäufe von 7k und 8k die den Kurs wieder drücken ? Egal, wenn in den USA Volumen drin ist haben sie so gut, wie keine Chance...

Mir wäre eine Handelsaussetzung am liebsten... :cool::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34die Spannung steigt!!

mal sehen was USA macht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.023 von hainholz am 19.12.06 15:18:38bid 0,07 ask 0,07 $

ohne Gaps in kleinen Schritten ? Wir werden es gleich wissen...
Die Ratten fürchten hohe Volumen, schaun wir mal. Anselmo hat dafür gesorgt das es auf allen Boards fast zeitgleich publik geworden ist...

war lange nicht mehr so spannend :)

Tok, Tok, Tok - auf Holz geklopft
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.023 von hainholz am 19.12.06 15:18:38sieht zu mindest nicht nach Kaufdruck aus
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.208 von luto9 am 19.12.06 15:26:56bid 0,076 ask 0,078 :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.259 von SWay am 19.12.06 15:28:26ist doch noch manierlich:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.585 von hainholz am 19.12.06 15:39:220.087
+0.02( +28.57%)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.726 von hainholz am 19.12.06 15:44:10ich habe schon 0,095 $ ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.306.953 von SWay am 19.12.06 15:51:32sollte der Kollege im US Board Recht kriegen,mit seinen 0,20?
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.307.436 von Laffel-2 am 19.12.06 16:06:41so ist es mein Lieber;)

wenn ich es richtig sehe haben wir heut morgen bei 0,05 schon darauf aufmerksam gemacht!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.312.498 von Tripolis am 19.12.06 18:53:27auch bei euch:laugh::laugh:
Silverado takes Motor Trend Truck of the Year
Redesigned Chevrolet takes top spot in an all-Detroit field.

December 19 2006: 11:11 AM EST

NEW YORK (CNNMoney.com) -- The redesigned 2007 Chevrolet Silverado has been chosen as Truck of the Year by Motor Trend Magazine.

"The Silverado impressed us most of all because it is a great reworking of an iconic American vehicle," said Motor Trend editor-in-chief Angus McKenzie.

The Silverado was one of five trucks eligible to be selected for the Motor Trend award.

Of those, four were General Motors (Charts) vehicles based on the same engineering platform as the Silverado. The other three were the Chevrolet Avalanche SUV/truck, the Cadillac Escalade EXT SUV/truck and the GMC Sierra truck. Ford Motor Co. (Charts)'s Ford Explorer Sport Trac SUV/truck was also a contender.

The magazine cited a number of specific improvements in the new Silverado. Among them are a 5.3-liter V-8 engine that shuts down 4 cylinders to save fuel during highway cruising and an optional interior that offers "near luxury" levels of comfort and amenities.

"The use of upscale materials and thoughtful design details means the new Silverado now beats some SUVs in terms of fit and finish," the magazine said.

Motor Trend previously named the Toyota (Charts) Camry as its Car of the Year and the DaimlerChrysler (Charts)'s Mercedes-Benz GL-class as SUV of the Year.

The Silverado is also a finalist, along with the Ford Edge and Mazda CX7 crossover SUVs, for the North American Truck of the Year Award which is decided by a jury of 49 automotive journalists from different publications. DaimlerChrysler's redesigned Jeep Wrangler, which was omitted from the voting ballot by mistake, may be added as a fourth finalist after a re-vote is completed.

That award will be presented during media preview days at the Detroit Auto Show in early January.


(Voluntary Disclosure: ST Rating- Strong Buy)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.312.779 von luto9 am 19.12.06 19:03:39servus kannst das kurz zusammen fassen in D danke;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.312.816 von aloevera2750 am 19.12.06 19:04:52was gib´s da zusammenzufassen:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.312.956 von luto9 am 19.12.06 19:08:10meinte in deutsch mein englisch ist schei.....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.312.779 von luto9 am 19.12.06 19:03:39:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:

Spitzennews :eek::eek::eek::eek::eek::eek:

kaufen kaufen kaufen :eek::eek::eek::eek::eek:


Flop :p







:laugh::D:laugh::D:laugh::D
:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.313.518 von FlopBOB am 19.12.06 19:19:01das ist ja recht ulkig;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.313.967 von hainholz am 19.12.06 19:29:090,08 = 60%

das ist für´s erste,erste Sahne:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.314.923 von hainholz am 19.12.06 19:47:50Bei 0,108 $ cent scheint erstma n kleiner deckel drauf zu sein :(.

Flop :p
waaaa...diese rosthaube hat nen award gewonnen :laugh:
aber egal..auf den motor kommts an

mit der aktie werden wir in den nächsten tagen (jahren) viel spaß haben ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.317.016 von SWay am 19.12.06 20:28:22sehr schön geht da noch was heute abend ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.317.016 von SWay am 19.12.06 20:28:22nun werden auch die Langschläfer wach:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.317.114 von aloevera2750 am 19.12.06 20:30:30wenn ARCA seine Hürde wegnimmt :lick:
www.MarketGainer.com: Inks Deal with Mississippi for $26 M Investment in Clean Coal Technology
12/19/2006

Dec 19, 2006 (M2 PRESSWIRE via COMTEX News Network) --
Silverado Green Fuel Inc. (OTCBB: SLGLF) is a wholly owned subsidiary of its publicly traded parent, Silverado Gold Mines Ltd. To learn more about Silverado Green Fuel Inc., please visit http://www.silveradogreenfuel.com and the parent public corporation at http://www.silverado.com.

Shares are up 55% on a volume of over 11 million in the morning trading. Today's momentum came in as Silverado Green Fuel Inc. (OTCBB: SLGLF) announced plans to build the first low-rank coal-water fuel ("Green Fuel") facility in the United States.

The $26 M project, to be located on 14 acres outside of Ackerman in the Red Hills EcoPlex in Choctaw County, Mississippi, is designed to utilize the state's vast supply of low-rank coal reserves by converting them into Green Fuel, a new form of coal-based, environmentally friendly, low-cost, alternative fuel. The facility will create local jobs, inject a sizable capital investment in the local economy, and highlight Mississippi as a national leader in alternative energy and clean coal technologies.

MarketGainer.com is quickly emerging as one of the newest and most exciting online newsletters for international, small-cap investors looking to stay a step ahead of the markets.

The company has signed a Memorandum of Understanding (MOU) with the State of Mississippi as represented by the Mississippi Development Authority (MDA); Choctaw County Board of Supervisors; and the Choctaw County Economic Development District to build a facility designed to demonstrate the economic feasibility and environmental superiority of converting low-rank coals into a stable liquid fuel that can be used efficiently, while also defining exact parameters for a commercial facility.

"This project is a key step toward full commercial production of green fuel and the culmination of our work over the past six years to develop advanced, efficient and cleaner coal technologies," said Silverado Green Fuel Inc. CEO Garry L. Anselmo. "We are pleased to have worked with the state of Mississippi and Choctaw County officials since July of 2005 to make this facility a reality. We look forward to further strengthening our relationship with a state that is paving the way to energy independence by taking advantage of America's vast coal resources as an alternative fuel source and supporting new technologies designed to economically utilize those resources."

Under the terms of the agreement, Choctaw County Economic Development District will provide Silverado Green Fuel Inc. a 14 acre site at their EcoPlex. Choctaw County will clear the site in preparation for construction. The County has also agreed to construct the facility building based on Silverado's specifications. The State, through MDA will provide for the infrastructure through a series of grants.

Silverado Green Fuel Inc. will provide the proprietary technology developed by Dr. Warrack Willson, Vice President of Silverado's Fuel Technology Division. Silverado will run the facility, which is expected to produce 45 permanent jobs and hundreds of additional jobs during the construction phase. Once this two-year phase is complete, Silverado will be producing 110,000 barrels of Green Fuel per year.

"America needs a safe, economic and environmentally friendly fuel. Silverado's Low-Rank Coal-Water Fuel Project is designed to provide that as well as economic growth in Mississippi," said Gray Swoope, Executive Director of the Mississippi Development Authority. "Mississippi is rapidly garnering a reputation as a leader in clean coal technology and this project utilizes our existing coal resources to propel us closer to our goal of becoming an energy hub in the United States."

Also welcoming Silverado Green Fuel Inc. to Mississippi is Senator Trent Lott. "I'm pleased to help welcome Silverado Green Fuel Inc. to our State," Senator Lott said. "Mississippi is developing a diverse portfolio of companies producing alternative energy which will not only help our State in places like Choctaw County, but also strengthen our nation's national security and preserve America's status as the world's premier economy, making us less dependent on foreign oil."

Nearly half of the world's coal reserves are in the United States. Fully half of those reserves are low-rank coal - coal that has high-water and low-energy levels. Low-Rank Coals are a relatively untapped resource in America. Silverado's new technology will allow for the conversion of this coal into Green Fuel. Silverado projects the cost to produce Green Fuel on a barrel-of-oil-equivalent basis at $15 per barrel.

Locally mined lignite coal will be treated through a hydrothermal process at the facility and converted into liquid Green Fuel that can be used efficiently in oil-designed boilers, integrated gasification combined cycle (IGCC) power plants, and other advanced combustors. Green Fuel has higher energy content than the original coal, but retains the desirable low rank coal combustion characteristics needed for boilers and advanced combustion and gasification systems.

Silverado's Green Fuel is an ideal candidate for use in the processes of Texaco (now G.E.) 'Gasification' and Fischer Tropsch 'Liquefaction' which creates the feed stock for the production of low-cost fuels and products which are free of carbon dioxide, sulfur, particulate matter, and heavy metals. These fuels and products include jet fuel, gasoline, diesel, synthetic natural gas, naptha, explosives, fertilizers, ammonia, urea, plastics and many others.

To view the rest of today's articles and comparables join us at www.marketgainer.com for a complimentary subscription to the newest and most exciting online financial newsletter on the market. This article is available for viewing in the featured articles section on our website. No Credit Card information needed.

The Financial Information and Financial Content provided by Marketgainer.com is for informational purposes only and should not be used or construed as an offer to sell, a solicitation of an offer to buy, or endorsement, recommendations, or sponsorship of any company or security by Marketgainer.com. You acknowledge and agree that any request for information is unsolicited and shall neither constitute nor be construed as investment advice by Marketgainer.com to you. It is strongly recommended that you seek outside advice from a qualified securities professional prior to making any securities investment. Marketgainer.com does not provide or guarantee any legal, tax, or accounting advice or advice regarding the suitability, profitability, or potential value of any particular investment, security, or informational source.

All material herein was prepared by based upon information believed to be reliable. The information contained herein is not guaranteed by Market Gainer to be accurate, and should not be considered to be all-inclusive. The companies that are discussed in this opinion have not approved the statements made in this opinion. This opinion contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. This material is for informational purposes only and should not be construed as an offer or solicitation of an offer to buy or sell securities. Market Gainer is not a licensed broker, broker dealer, market maker, investment banker, investment advisor, analyst or underwriter. Please consult a broker before purchasing or selling any securities viewed on or mentioned herein.

This release contains "forward-looking statements" within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E the Securities Exchange Act of 1934, as amended and such forward-looking statements are made pursuant to the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. "Forward-looking statements" describe future expectations, plans, results, or strategies and are generally preceded by words such as "may", "future", "plan" or "planned", "will" or "should", "expected," "anticipates", "draft", "eventually" or "projected". You are cautioned that such statements are subject to a multitude of risks and uncertainties that could cause future circumstances, events, or results to differ materially from those projected in the forward-looking statements, including the risks that actual results may differ materially from those projected in the forward-looking statements as a result of various factors, and other risks identified in a companies' annual report on Form 10-K or 10-KSB and other filings made by such company with the Securities and Exchange Commission.

M2 Communications Ltd disclaims all liability for information provided within M2 PressWIRE. Data supplied by named party/parties. Further information on M2 PressWIRE can be obtained at http://www.presswire.net on the world wide web. Inquiries to info@m2.com.

(C)1994-2006 M2 COMMUNICATIONS LTD

© 2006 Stockgroup Media Inc. | Disclaimer
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34das sieht doch prächtig aus.

von 0,053$ auf 0,113$ seit Threaderöffnung

und das war erst der Anfang nach dieser erfreulichen News
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.324.009 von WissenMacht am 19.12.06 23:34:26moin

wer verkauft denn da,will er denn nichts verdienen?

in US Boards ist man überschwenglich:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.332.458 von hainholz am 20.12.06 10:08:17schau doch mal auf die Stückzahlen,ist doch lächerlich,100000 Stk. bekommst du zu dem Kurs aber nicht :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 23.936.634 von WissenMacht am 14.09.06 19:12:34Silverado Green Fuel Inc. (SLGLF) previously at $0.07 up 54% at $0.108 with 20,242,198 shares traded. (SLGLF) was highlighted today by Microcap Alliance.

Silverado Green Fuel Inc. announced plans today to build the first low-rank coal-water fuel ("Green Fuel") facility in the United States . Green Fuel is a new form of coal-based, environmentally friendly, low-cost, alternative fuel. The $26 M project, to be located on 14-acres outside of Ackerman in the Red Hills EcoPlex in Choctaw County , Mississippi , is designed to utilize the state's vast supply of low-rank coal reserves by converting them into Green Fuel

The company has signed a Memorandum of Understanding (MOU) with the State of Mississippi . Under the terms of the agreement, Choctaw County Economic Development District will provide Silverado Green Fuel Inc. a 14 acre site at their Ecoplex. Choctaw County will clear the site in preparation for construction. Silverado will run the facility, which is expected to produce 45 permanent jobs and hundreds of additional jobs during the construction phase. Once this two year phase is complete, Silverado will be producing 110,000 barrels of Green Fuel per year. Silverado Green Fuel Inc. is a wholly owned subsidiary of its publicly traded parent, Silverado Gold Mines Ltd.