DAX+0,18 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+3,44 %

Brauche Hilfe zu Kauforder! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin Board!
Bräuchte mal generelle Hilfe zu diversen Kauforder und Optionen. Hoffe ich kann meine Frage hier verständlich formulieren. Ich möchte folgendes machen. Angenommen Ich möchte eine Aktie kaufen, aber nur zu einem bestimmten Preis, sagen wir 1€. Die Aktie steht im Moment auch bei 1€. Kann ich irgendwie eine Kauforder oder Option angeben damit der Kauf NUR bei diesem Preis ausgeführt wird? Ich möchte damit verhindern dass der Kurs während meine Order eingestell und ausgeführt wird steigt und ich dann z.b. für 1,3€ kaufe. Geht das oder muss man mit dem Risiko leben?
Genau so möchte ich eine Aktie verkaufen können, bleiben wir bei dem Beispiel. Die Aktie steht nun bei 1,30 und ich möchte Sie zu dem oder einem höheren Preis verkaufen, will aber verhindern dass Sie während der Order absinkt und ich sonst evtl. zum Einkaufspreis wieder verkaufe oder gar mit Verlust.
Bin für jede Empfehlung, Tip, Vorschlag oder Erfahrung von euch dankbar!!

MFG ToBa
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.255.981 von ToBa76 am 28.09.06 11:37:33Hallo,

du stellst bei der Kauforder einfach ein Limit ein. (in deinem Fall 1,€). Dann wird die Order auch nur zu diesem oder einem geringeren Preis ausgeführt. Beim Verkauf arbeitest du mit einem Stop-Loss-Kurs. Das müsste dir die Software deiner Bank/Brokers eigentlich anbieten.

Gruß
Lars
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.255.981 von ToBa76 am 28.09.06 11:37:33Wenn du wüsstest was noch alles geht.

Du musst einfach nur ein Limit angeben. Bei einem Kauf wird dann nur zu dem Preis oder billiger gekauft wie dein Limit setzt. Bei einem Verkauf wird nur zu dem Preis oder höher verkauft wie dein Limit gesetzt ist.
Eine Änderung des Limits sollte bei jeder Bank möglich sei.

LG Dirk
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.255.981 von ToBa76 am 28.09.06 11:37:33heute neu angemeldet. Na dann erstmal herzlich Willkommen!

Wenn du wie in deinem Beispiel zu 1,30 verkaufen willst,
gibste eben ein Limit von 1,30 ein oder an. Und das
genauso umgekehrt....

Und möchte dir da nicht zu nahe treten, aber Optionen
Optionsscheine usw. solltest du erst nach mindestens 10
Jahren Boersenerfahrung überhaupt anfassen.....

...und selbst dann nur mit Widerwillen!

...alles Gute und Gruß Aborigine.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.256.166 von Lars01 am 28.09.06 11:47:24Deine Aussage ist falsch. Bei einem Stopp-Loss von 1,30 würden seine Aktien nicht für einen Preis von mindestens 1,30 verkauf werden, sondern es könnte auch passieren, dass sie zu 1,00 verkauf werden.
Er meinte wohl ein normales Limit.

Gruss Dirk
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.256.177 von Aborigine am 28.09.06 11:48:11Kann dir nur zustimmen. Also er sollte wirklich die Finger von Optionen lassen. Aber ich denke er meint eher Optionen die er bei einem Kauf oder einem Verkauf angeben kann als Optionen oder Optionsscheine ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.256.283 von guenni22 am 28.09.06 11:57:56Mit Option ist wohl eher gemeint, welche Möglichkeiten (Optionen) ich bei einer Ordererteilung habe (Limit, StopBuy, etc.)
Erst mal danke für die schnellen Antworten!!
Ich meinte mit Optionen die Optionen zu den Kaufordern, keine Optionen oder Optionsscheine. Ich habe bei meinem Broker auch gesehen dass ich ein Limit angeben kann, wusste nur nicht ganz genau ob das so ist wie beschrieben. Ich hätte das zwar auch so interpretiert, aber so viel Erfahrung hab ich da nicht. Also ich setze einen Kurs, z.B. 1€ und gebe im Feld Limit 1€ an, dann wird auch nur gekauft bei 1€. Und beim verkauf trage ich 1,30€ ein und bei Limit auch 1,30€ richtig???
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.256.251 von guenni22 am 28.09.06 11:53:29Du hast Recht. Beim auslösen des SL kann der Verkauf auch unter dem SL-Limit ausgeführt werden. (zum nächsten handelbaren Kurs)

Gruß
lars
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.257.007 von ToBa76 am 28.09.06 12:53:45korrekt. kann bei kauf aber evtl auch 0,99/ 0,98 usw. und
bei verkauf auch evtl. 1,31/ 1,32 usw sein.......
Aber wenn ich ein Limit von 1€ beim Kauf eintrage wird auch nur bei 1€ und nicht drüber gekauft, oder?
Und bei Verkauf mit Limit bei 1,30 wir nur bei 1,30 oder besser Verkauft? Oder habt Ihr bessere Ideen um sicherzustellen dass man nicht zwischen dem einstellen einer Order und dem Kauf/Verkauf das böse erwachen bekommen kann?

MFG
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.121 von ToBa76 am 28.09.06 13:54:42korrekt, wenn du ein kauf limit zu 1,00 eingibst, kann nur
bis 1,00 gekauft werden. auf keinen Fall zu 1,01 oder höher.
aber du kannst die Aktie auch zu 0,99 oder tiefer bekommen....
Danke Aborigine!
Nur noch der Verkauf. Wenn ich bei 1,30 eine Verkauforder mit Limit 1,30 eingebe wird auch nur für 1,30 oder besser Verkauft?

Vielen Dank für deine Hilfe, muss dann auch mal los!
Und dank auch natürlich an alle anderen!

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.439 von ToBa76 am 28.09.06 14:10:02absolut korrekt. Gruß und viel Erfolg für Dich. :)
Du weisst aber schon, dass wenn der "Kurs" 1 Euro ist und du eine Order für 1 Euro reingestellst du nicht umbedingt Aktien bekommst(Bid/Ask)?
Hi guenni.
Genau deswegen frage ich ja ob das mit einem Limit geht???
Lasse mich aber gerne aufklären und bin wie gesagt für Hilfe dankbar.

MfG
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.264.692 von ToBa76 am 28.09.06 19:12:43Die Börse ist ein Marktplatz und kein Supermarkt. Es gibt Angebot und Nachfrage. Du willst kaufen und stellst eine Nachfrage. Ein Deal kommt nur zustande wenn jemand zu Deinem Kaufkurs verkaufen möchte und Dein Bid annimmt. Bzw. der Emittent des O-Scheins hat den Nachfragekurs auf Deinem Kaufniveau...


Ich möchte dazu nur eins sagen. Wenn Du das Marktprinzip noch nicht kennst, solltest Du besser erstmal virtuell handeln und Dich länger und intensiv informieren. Wer fliegen lernen will, sollte erstmal lernen fest auf beiden Beinen zu stehen, man kann nicht mit dem Fliegen anfangen!!! Gilt ganz speziell für Optionsscheine! :look:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.