DAX+0,69 % EUR/USD-0,60 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,11 %

EnXnet - Coverage vom Börsenjournal; Strong Buy mit 340% Potenzial! - 500 Beiträge pro Seite


WKN: A0HMDW | Symbol: E8U
0,011
$
08.04.19
Nasdaq OTC
+4,95 %
+0,001 USD

Neuigkeiten zur Enxnet Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das Börsenjournal vom 28. September 2006




PREMIUM Report : EnXnet, Inc. (WKN: A0HMDW)

+++ Der Aktienkurs bricht nach oben aus! +++

+++ Brandaktuelle News sorgen für weiteres Kaufinteresse! +++

+++ Strong Buy mit 340% Kurspotenzial! +++

+++ Musterdepotaufnahme zum heutigen Kurs! +++


Sehr geehrte Börsenjournal Abonnenten,

unser Musterdepot entwickelt sich prächtig, wobei insbesondere die glänzende Performance von Forsys Metals ins Auge sticht. Ein Ende der Erfolgsstory ist dabei nicht in Sicht, denn der Kurs konnte während der letzten Tage weiter zulegen. Im Laufe der vergangenen Woche notierte unsere PREMIUM-Empfehlung vom 08. März diesen Jahres intraday bereits bei 1,71 Euro. Aber auch mit akt. 1,58 Euro freuen sich Anleger über eine satte Kursverdoppelung. Aus diesem Grund freut es uns besonders, Ihnen im Rahmen unseres heutigen Reports eine weitere PREMIUM-Empfehlung vorstellen zu können, die wir mit dem akt. Kurs ins Musterdepot des Börsenjournals aufnehmen!


EnXnet, Inc.: Strong Buy mit 340% Kurspotenzial!

EnXnet, Inc.
WKN : A0HMDW
Börsenplatz : Frankfurt
akt. Kurs : 0,91 Euro
Kursziel : 4,00 Euro
Kurspotenzial: : rd. 340%
Rating : STRONG BUY


Die Begründung dafür ist ganz einfach, denn die Story hinter EnXnet ist außergewöhnlich. Bestehend aus mehreren wachstumsstarken Sparten verfügt EnXnet über eine innovative Produktpalette, die ihresgleichen sucht. Das Unternehmen engagiert sich dabei gleich in mehreren Zukunftsmärkten, die über immenses Potenzial verfügen. Aber das ist nicht der entscheidende Grund, warum wir den Titel gerade jetzt in unser Musterdepot aufnehmen. Zwei andere Faktoren machen die EnXnet-Aktie gerade jetzt zu einer ganz heißen Spekulation. Im Blickpunkt dabei die aktuelle charttechnische Situation, denn das Unternehmen ist brandaktuell nach oben ausgebrochen. Zum anderen veröffentlichte das Unternehmen gestern Abend spektakuläre News. Und Sie wissen, was das bedeutet, denn wir haben Sie schon des öfteren auf solche Szenarien aufmerksam gemacht. Auch wenn die Pressemeldung noch während der Börsenzeit in den USA (ca. 21:15 Uhr unserer Zeit) veröffentlicht wurde, erwarten wir die Reaktion der US-Anleger erst zur heutigen Markteröffnung in den USA um 15:30 Uhr unserer Zeit. In Frankfurt besteht allerdings die Möglichkeit schon deutlich früher zu reagieren. Ein klarer Zeitvorteil für Sie noch vor dem großen Run an der US-Börse einzusteigen.

Kurspotenzial: 340%, wobei wir eine Kursverdoppelung bereits kurzfristig für möglich halten!

Schauen Sie sich nur einmal den nachfolgenden 6-Monats-Chart an:




Die EnXnet-Aktie kommt in diesem Jahr bereits von einem Hoch bei knapp 2,00 Euro und hat, wie auf der Kursdarstellung deutlich zu sehen ist, Anfang August einen Boden gefunden. Im Laufe der nachfolgenden Wochen hat die Aktie eine Dreiecksformation gebildet, die bei rd. 0,82 Euro durch eine massive Widerstandslinie begrenzt wurde. Wenig spektakulär, doch dann ist die Aktie vor einigen Tagen erstmals über diese Marke ausgebrochen. Und nun wird es richtig interessant, denn der Kurs testete Anfang der Woche noch einmal die vormalige Widerstandslinie bei 0,82 Euro, ohne diese Marke nach unten zu durchbrechen. Und gestern:

Die Aktie prallt von 0,82 Euro nach oben ab und bricht endgültig nach oben aus. Ein klassisches Einstiegssignal!

Für uns das perfekte Einstiegstiming, denn neben dem klaren Einstiegssignal verfügt die Aktie nun aus charttechnischer Sicht bei 0,82 Euro über eine nachhaltige Unterstützung, die bereits die Basis für den gestrigen Ausbruch war. Exakt an dieser Linie verläuft zudem der 38-Tage-Durchschnitt, der zusätzliche Unterstützung bietet. Der 100-Tage-Durchschnitt befindet sich mit rd. 0,95 Euro nur 4 Cent über dem akt. Kursniveau und damit ausgehend vom akt. Kurs in greifbarer Nähe. Wir sind der Überzeugung, dass diese Marke rasch nach oben durchbrochen und damit zusätzliches Momentum generiert wird.

Warum wir bereits kurzfristig damit rechnen: Ganz einfach: Die gestrige Meldung, die wir bereits einleitend angesprochen haben, hat es wirklich in sich, denn neben der Aufnahme von Richard W. Martel, Jr., ( Präsident und Mitgründer des e-commerce Unternehmens GemDepot, Inc.) in das Board of Directors von EnXnet wurde die Zusammenarbeit mit Robert O. Myers, der mit seiner 30-jährigen Erfahrung EnXnet weiter beratend zur Seite stehen wird, bis Ende Februar 2007 verlängert. Zudem gab das Unternehmen bekannt, dass der CEO von EnXnet Ryan Corley Optionen zum Kauf von 100,000 EnXnet-Aktien zum Preis von 0,50 USD ausgeübt hat.

Die Reihe an Erfolgsmeldungen setzt sich damit nahtlos fort und wird EnXnet mehr und mehr in den Fokus der Anleger rücken. Nach unserer Einschätzung ist dies bereits seit langem überfällig, denn die Story, die hinter dieser Company steckt ist außergewöhnlich und beinhaltet immenses Potenzial!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.