DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

19.10.06 DGAP-Adhoc: GAGFAH S.A.: Ausübung der Greenshoe-Option - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

GAGFAH S.A. / Börsengang

19.10.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------

19. Oktober 2006

GAGFAH S.A.14a, rue des BainsL1212 Luxembourg

ISIN: LU0269583422Frankfurter Wertpapierbörse, Amtlicher Markt (Prime Standard)

Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Goldman Sachs International, DresdnerBank Aktiengesellschaft und Morgan Stanley Bank AG haben heute für Rechnungder Konsortialbanken die im Rahmen des Börsengangs der GAGFAH S.A. (ISINLU0269583422) eingeräumte Option, bis zu 2.137.500 Aktien der Gesellschaftaus dem Besitz der Altaktionäre zum Platzierungspreis in Höhe von EUR 19pro Aktie zu erwerben (sog. Greenshoe-Option), in vollem Umfang ausgeübt.Der Streubesitz der Gesellschaft erhöht sich hierdurch um 2.137.500. Aktienauf 44.887.500 Aktien bzw. 19,95%.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:Sarah Gestetner Citigate Dewe Rogerson Tel: +44 (0)207 282 2920

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen sind nicht zurWeitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika bzw. innerhalb derVereinigten Staaten von Amerika bestimmt

Diese Mitteilung ist weder ein Wertpapierprospekt noch ein Verkaufsangebotbzw. eine Werbung für den Ankauf von Aktien oder anderer Wertpapiere vonGAGFAH S.A.. Anlageentscheidungen hinsichtlich der Aktien oder andererWertpapiere der GAGFAH S.A. sollten nur auf der Grundlage des von derCommission de Surveillance du Secteur Financier, Luxemburg, gebilligtenProspekts erfolgen, der bei der GAGFAH S.A., Deutsche BankAktiengesellschaft, Goldman Sachs International, Dresdner BankAktiengesellschaft, Morgan Stanley Bank AG, DZ BANK, JP Morgan SecuritiesLtd., Lehman Brothers International, NORD/LB und Sal. Oppenheim jr. & Cie.kostenfrei erhältlich ist.

Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in denVereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den VereinigtenStaaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriftendes Securities Act oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einerAusnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentlichesAktienangebot in den Vereinigten Staaten von Amerika würde mittels einesProspektes durchgeführt, der bei der GAGFAH S.A. erhältlich wäre und derdetaillierte Informationen über das Unternehmen und das Management sowieJahresabschlüsse enthalten würde.

Im Vereinigten Königreich ist diese Mitteilung nur an Personen gerichtetund/oder für Personen zur Verbreitung bestimmt, (i) die Branchenerfahrungmit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Servicesand Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die ?Order´) habenoder (ii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order (?high net worthentities´) erfasst sind (alle solche Personen werden im Folgenden?relevante Personen´ genannt). Die Mitteilung ist nur an relevante Personengerichtet. Jede Person, die keine relevante Person ist, darf nicht aufGrund dieser Mitteilung oder ihres Inhalts tätig werden oder auf diesevertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieseMitteilung bezieht, steht nur relevanten Personen zur Verfügung und wirdnur mit relevanten Personen unternommen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen sind weder zurVeröffentlichung noch zur Weitergabe in Kanada, Australien oder Japanbestimmt, und sind kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in diesenLändern.

DGAP 19.10.2006 --------------------------------------------------------------------------- Sprache:      DeutschEmittent:     GAGFAH S.A.              14a, Rue des Bains              1212 Luxemburg LuxemburgTelefon:      + 352 26 20 64 22Fax:          + 352 26 86 45 01E-mail:       info@gagfah.comWWW:          www.gagfah.comISIN:         LU0269583422WKN:          A0LBDTIndizes:      Börsen:       Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in              Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------



Autor: EquityStory AG (© EquityStory AG),21:12 19.10.2006



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.