DAX-0,58 % EUR/USD0,00 % Gold-0,71 % Öl (Brent)+0,03 %

Grant Life und DTL - Vermarktung des Rapid Cancer Tests - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier möchte ich nun mal kurz den Fortschritt der Entwicklung und Vermarktung des Rapid Cancer Test von Grant mit Hilfe von DTL darstellen:

Tuesday July 11, 12:22 pm ET
Grant Life Sciences Extends Through September 2006 Its Memorandum of Understanding (MOU) With Diagnostic Technology Ltd. (DTL), Which Is Conducting Due Diligence Associated With Developing and Commercializing Grant's Cervical Cancer-Diagnostic Platform

-> DTL is Conducting Due Diligence Associated With developing and Commercializing...: DTL leitet die sorgfältige Prüfung in Bezug auf die Entwicklung und Vermarktung des Rapid Cancer Test:)


Tuesday October 3, 9:39 am ET
Grant Life Sciences ('Grant') extends to Oct. 15, 2006, a Memorandum of Understanding with Diagnostic Technologies Ltd. ('DTL') to develop and commercialize Grant's cervical cancer-diagnostic platform

-> Verlängerung der sorgfältigen Prüfung um 2 Wochen aufgrund des Israel/Libanon-Konflikts


Friday October 27, 3:48 pm ET
Grant Life Sciences and Diagnostic Technologies Ltd. Are Exploring an Expanded Partnership beyond Their Initially Proposed Association to Develop and Commercialize Grant's Cervical Cancer-Diagnostic Platform

-> Are exploring Partnership beyond Their Initially Proposed Association to Develop and Commercialize...: Sie entwickeln Ihre Partnerschaft über ihre anfängliche vorgesehene Zusammenarbeit hinaus zur Entwicklung und Vermarktung...:)

So und nun kommts nochmal deutlicher:): The due diligence process has piqued both companies' interest in exploring an expanded partnership beyond their initially proposed association.
"We remain very excited about our potential relationship with DTL," said Hun-Chi Lin, Ph.D., Grant's President and Chief Scientist. "That excitement has evolved into exploring an expanded partnership beyond what we originally intended. We expect to announce an update of this process in due course."

-> Also der Prozess der sorgfältigen Prüfung zur Entwicklung und Vermarktung des Rapid Cander Test von Grant durch DTL reizte dann beide Firmen ihre Partnerschaft auszudehnen (expanded partnership) über den anfänglichen/ursprünglichen Zweck hinaus.
Da die Formulierung "beyond" benutzt wird impliziert das für mich das der Lizenzvertrag zum Rapid Cancer Test schon unter Dach und Fach ist und nun geplant wird ob DTL nicht auch die Entwicklung und Vermarktung weiterer Tests wie dem HIV-Test übernimmt. :)
-> Also wenn man ein bißchen zwischen den Zeilen lesen mag könnte man zu dem Entschluß kommen das der Vertrag zum Rapid Cancer Test schon steht und nun weitere folgen werden.
"We expect to announce an update of this process in due course." Also zur gegebene Zeit wird darüber informiert, ich hoffe bald!:)

Na da bin ich aber mal gespannt was zur "gegebenen Zeit" bekannt gemacht wird. ;)

Antwort auf Beitrag Nr.: 24.954.142 von mc-plop am 28.10.06 23:54:23danke für diese ausführung, denn leider bin ich des englischen
nicht so mächtig - grobe richtung ja, aber die feinheiten
herauszulesen:rolleyes: und gerade darauf kommt es jetzt an :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.954.142 von mc-plop am 28.10.06 23:54:23Hallo mc-plop,

nimm es mir nicht für krumm - ich bin der Meinung, daß Deine Übersetzung/Interpretation, (wie auch die von Greco1 heute nachmittag) kleine, aber den Sinn verändernde Ungenauigkeiten enthält, indem Du aus "vorgeschlagen" schon ein "vorgesehen" machst und das "potential", mit dem die "partnership" versehen ist, unterschlägst. Weiterhin übersetze ich "exploring" nicht mit "entwickeln", sondern mit "untersuchen".
Ich versuche einmal, es - vielleicht - besser hinzukriegen.

---------------------------
Friday October 27, 3:48 pm ET
Grant Life Sciences and Diagnostic Technologies Ltd. Are Exploring an Expanded Partnership beyond Their Initially Proposed Association to Develop and Commercialize Grant\'s Cervical Cancer-Diagnostic Platform

-> Are exploring Partnership beyond Their Initially Proposed Association to Develop and Commercialize...: Sie entwickeln Ihre Partnerschaft über ihre anfängliche vorgesehene Zusammenarbeit hinaus zur Entwicklung und Vermarktung...

----------------


Meiner Ansicht nach würde eine korrekte, aber noch etwas holperige Übersetzung etwa so lauten können :

... sie kundschaften eine erweiterte Partnerschaft aus, über die von ihnen anfänglich vorgeschlagene Verbindung hinaus, um die Gebärmutterhalskrebs-Diagnose Plattform von Grant Life Sciences zu entwickeln und zu vermarkten. ...

... Also ich würde ja "untersuchen" statt auskundschaften nehmen - aber wenn leo.org das so sieht, werde ich dem nicht allzu laut widersprechen. Wenn ich mir auch erlaube anzumerken, daß leo ein britisches und kein amerikanisches englisch abgespeichert hat...

deswegen nochmal etwas freier - aber dafür etwas stärker in den Konjunkiv geschoben:

... sie untersuchen die Möglichkeit einer erweiterten Partnerschaft, die über die anfänglich vorgeschlagene gemeinsame Entwicklung und Vermarktung der Gebärmutterhalskrebs-Diagnose Plattform von Grant Life Sciences hinausgehen würde.
--------------------
--------------------


So und nun kommts nochmal deutlicher: The due diligence process has piqued both companies\' interest in exploring an expanded partnership beyond their initially proposed association.
"We remain very excited about our potential relationship with DTL," said Hun-Chi Lin, Ph.D., Grant\'s President and Chief Scientist. "That excitement has evolved into exploring an expanded partnership beyond what we originally intended. We expect to announce an update of this process in due course."

-> Also der Prozess der sorgfältigen Prüfung zur Entwicklung und Vermarktung des Rapid Cander Test von Grant durch DTL reizte dann beide Firmen ihre Partnerschaft auszudehnen (expanded partnership) über den anfänglichen/ursprünglichen Zweck hinaus.


----------------------------------------


Auch hier bin ich anderer Meinung - ich würde es so übersetzen :

Der Prozess der sorgfältigen Prüfung hat das Interesse beider Unternehmen geweckt eine erweiterte Partnerschaft über die von ihnen anfänglich vorgeschlagene Verbindung hinaus zu untersuchen.
"Wir sind weiterhin sehr begeistert über unsere eventuelle Beziehung mit DTL", sagte Hun-Chi Lin Ph.D., Grant´s Präsident und leitender Wissenschaftler. "Diese Begeisterung hat zur Untersuchung einer erweiterten Partnerschaft über das hinaus, was wir ursprünglich beabsichtigten, geführt. Wir erwarten ein Update zu gegebener Zeit bekanntgeben zu können."


Ebenfalls nicht komplett leo-getreu übersetzt und den letzten Satz kriege ich so früh/spät nicht mit einem Indikativ hin und "begeistert" halte ich eh´ für passender als "aufgeregt".

---------------------
---------------------

Da die Formulierung "beyond" benutzt wird impliziert das für mich das der Lizenzvertrag zum Rapid Cancer Test schon unter Dach und Fach ist und nun geplant wird ob DTL nicht auch die Entwicklung und Vermarktung weiterer Tests wie dem HIV-Test übernimmt.
-> Also wenn man ein bißchen zwischen den Zeilen lesen mag könnte man zu dem Entschluß kommen das der Vertrag zum Rapid Cancer Test schon steht und nun weitere folgen werden.


------------------------------

Es wird immer noch über eine eventuelle Partnerschaft gesprochen, obwohl es im Ganzen nicht eben schlecht klingt. Ob die Verträge schon "unter Dach und Fach sind", wie Du die Meldungen interpretierst, maße ich mir weder an, in Frage zu stellen, noch der gleichen Meinung zu sein. Das ist in meinen Augen solange Schrödingers Katze, bis eine Pressemitteilung Klarheit dazu bringt. Zu bedenken möchte ich allenfalls geben, daß wir hier nur die Ansicht einer Seite gelesen haben - Wie mag der gleiche Vorgang aus der Feder der PR bei DTL beschrieben werden ?


Gruß

Gilhaney
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.959.273 von schwede26 am 29.10.06 06:44:32Siehe Glaskugel...
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.959.433 von power_48 am 29.10.06 07:24:27Bin selbst investiert und des Englischen mächtig, muss aber sagen, dass was in der Pressemitteilung geschrieben wurde mich nicht dazu anregt, meinen Bestand weiter aufzustocken. Da müssen schon Fakten, das heißt konkrete abgeschlossene Verträge kommen. Das was jetzt kam waren lediglich Absichtserklärungen die mir als Investor unterm Strich nicht weiter helfen. Nichtsdestotrotz bin ich natürlich weiter guter Hoffnung hinsichtlich der Kursentwicklung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.960.305 von tino110 am 29.10.06 09:38:31Hallo tino110

das sehen wohl einige Amerikaner genauso wie du:rolleyes:

Aus dem RB
----------------
By: warrenbuffet_1
27 Oct 2006, 06:42 PM EDT
Msg. 4701 of 4701
Jump to msg. #
Viet: As far as news goes, if you have to call them to put out some news, it is basically worthless. A CEO should not be playing into the hands of the investors.
And saying "we're exploring an expanded partnership" doesn't mean anything. That statement and $0.25 will by you a pack of gum. Hopefully they will get their act together and put out some worthwhile news in the next month or two. Until then, this stock will drop--of course not until the MM's bleed out all the uninformed investors money.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.957.748 von Gilhaney am 29.10.06 02:03:25Deine Übersetzung ist sicherlich auch möglich, ich hatte auch genau über die bedeutung von explore nachgedacht, halte aber "entwickeln" für korrekter und passender als "untersuchen" besonders in dem kontext das die "sorgfätige prüfung" wohl sehr positiv verlaufen ist wenn nun weitere möglichkeiten in erwägung gezogen werden.
Ansonsten kann man "proposed" natürlich auch mit "vorgeschlagen" übersetzen, wenn es aber von DTL und Grant vorgeschlagen wird dann kann man es , so denke ich, auch als vorgesehen übersetzen.

Meine Einschätzung war schon optimistisch, aber ich denke das der grundkontext dieser news schon positiv war, nichtsdestotrotz würde ich mir natürlich auch etwas aussagekräftigere news wünschen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.961.675 von mc-plop am 29.10.06 10:40:15Hallo mc-plop,

ich kann mich deiner Ansicht nicht anschliessen. Insbesondere was "explore" und "propose" betrifft, schlage ich Dir vor, dann doch einmal leo.org beim übersetzen zu konsultieren, falls Du es nicht sowieso schon tun solltest.

Auch wenn ich ebenfalls mit ein paar € hier dabei bin, gebe ich mir die Mühe, nicht alles so zu sehen, wie ich es gern hätte - was mitunter ja auch durchaus anstrengend genug sein kann. Ich wäre lieber etwas optimistischer für die nähere Zukunft, aber ohne eine klare Aussage erwarte ich hier nichts, was irgendwie signifikant sein könnte.
Zumal das Produkt, wenn ich es richtig verstehe - noch nicht marktreif zu sein scheint und erst einmal die klinischen Studien stattfinden müssen.

Gruß
Gilhaney
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.962.869 von Gilhaney am 29.10.06 11:25:38Bei der übersetzung vertraue ich auf dict.tu-chemnitz.de , wie du wahrscheinlich weißt kann man bestimmte worte im englischen vielfältig ins deutsche übersetzen, also gibts kein falsch und kein richtig.

Ist halt interpretationssache, ansonsten ist eine gewisse skepsis bei otc-werten natürlich immer angebracht, die mir auch nicht abhanden gekommen ist, demzufolge sollte man auch die zu investierende summe angemessen wählen.

Wir werden sehen wie der kurs nächste woche reagiert.
keine klaren Infos - auch für die Amis nicht.
Das bedeutet: VORSICHT! Der Kurs wird zumindest
sehr volatil, tendenziell fallend!
(Vorausgesetzt, es kommen in der Woche
keine weiteren news).
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.963.951 von mc-plop am 29.10.06 12:04:21Hallo mc-plop,

will nicht ewig lange auf dem Thema herumreiten - auch wenn es gerade Spaß macht, gemeinsam eine Frage zu klären : Der Sonntagsputz steht an & die Kaffeepause.

Ich habe mir übrigens eben die Übersetzungen von proposed und explore auf dict.tu-chemnitz.de angesehen und bleibe deswegen umso mehr bei meiner Ansicht.

Vielleicht bis später ?

Gruß
Gilhaney
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.965.346 von Gilhaney am 29.10.06 12:28:44Bei proposed gebe ich dir recht, bei explore aber nicht dort wird "entwickeln" explizit als übersetzung angegeben, proposed habe ich freier übersetzt aufgrund der tatsache das die partnerschaft "beyond" ausgedehnt wird. ;)

Sicherlich keine fundamentalen neuigkeiten aber eine ausdehnung jenseits der anfänglichen kann meiner meinung nur als positiv und zuversichtlich gedeutet werden, aber jeder sollte sich auch seine eigenen gedanken machen.

Ansonsten schönen sonntag noch, vielleicht liest man sich ja am montag und ist dann ein bißchen schlauer und muss nicht mehr interpretiren. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.966.124 von mc-plop am 29.10.06 12:44:47Hallo mc-plop,

das ist ja ulkig : bei mir nicht ! - haben wir da irgendwie unterschiedliche Einstellungen vorgenommen, die die Ausgabe so entscheidend verändern können ? ( das wäre aber schon sehr komisch ) Ich hab´ flugs meine Ergebnisse zu explore bei dict.tu-chemnitz.de mit hereinkopiert...

Englisch Deutsch

to explore; to scout auskundschaften; erkunden
exploring; scouting auskundschaftend; erkundend
explored; scouted ausgekundschaftet; erkundet
explores; scouts kundschaftet aus; erkundet
explored; scouted kundschaftete aus; erkundete
to explore erforschen; untersuchen
exploring erforschend; untersuchend
explored erforscht; untersucht

English Dictionary: explore by the DICT Development Group
2 Ergebnisse für explore
From WordNet (r) 2.0 [wn]:
explore
v 1: inquire into [Synonym(e): research, search]
2: travel to or penetrate into; "explore unknown territory in
biology"
3: examine minutely
4: examine (organs etc.) for diagnostic purposes

From Webster's Revised Unabridged Dictionary (1913) [web1913]:
Explore \Ex*plore"\, v. t. [imp. & p. p. Explored; p. pr. &
vb. n. Exploring.] [L. explorare to explore; ex out+plorare
to cry out aloud,prob. orig., to cause to flow; perh. akin to
E. flow: cf. F. explorer.]
1. To seek for or after; to strive to attain by search; to
look wisely and carefully for. [Obs.]

2. To search through or into; to penetrate or range over for
discovery; to examine thoroughly; as, to explore new
countries or seas; to explore the depths of science.



Mal seh´n, was die nächsten Wochen bringen.

Gruß
Gilhaney
Es gibt viele Möglichkeiten den Kurs stützen zu wollen. Ob es gelingt wird letztlich der Markt entscheiden. Ohne signifikante News wird es schwer werden die Käufer zu überzeugen ... ich warte erstmal !! ;)
Ich rate allen, Leo zu nutzen, aber sich nicht von Leo benutzen zu lassen, indem man sich die für sich beste Translation nutzt, die mit der Realität aber nichts zu tun hat.

Die News ist in keinster Weise negativ, positiv nur in bezug auf die Zukunft.
Man ist an einer weiteren Partnerschaft über den aktuellen Krebstest hinaus sehr interessiert und untersucht die Möglichkeiten hierfür.

Fazit: Kein Mensch ist an einer Fortführung einer Partnerschaft interessiert, wenn der Partner kein Potential hätte:) Möglicherweise wird durch diese News seitens GLIF auch nur Druck auf DTL ausgeübt, verbesserte Konditionen für GLIF im Vertragswerk Krebstest zu akzeptieren...möglicherweise kokettiert GLIF auch mit anderen Interessenten;)
Bitte räumt auch mal mit dem Vorurteil auf, alle OTC Unternehmen wären ein Fall für den Pleitegeier.

Die OTC ist ein Haifischbecken, keine Frage. Aber sie bietet auch einer Reihe von seriösen, finanziell schwächeren Unternehmen die Möglichkeit, sich zu zu entwickeln/bewähren.
Vergleicht mal das GLIF Filling mit anderen Fillings von Unternehmen der OTC, dann werdet ihr schnell merken, dass hier sehr gute Arbeit geleistet wird.

Wer bei der OTC von unseriös spricht, darf sich keine Aktien von Pinksheets-Companies zulegen:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.969.802 von Gilhaney am 29.10.06 13:56:39bei exploring stand bei mir im ganz normalen Wörterbuch auch der Begriff - sondieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.972.009 von Isti08 am 29.10.06 14:36:40Hallo Isti08,


Ich rate allen, Leo zu nutzen, aber sich nicht von Leo benutzen zu lassen, indem man sich die für sich beste Translation nutzt, die mit der Realität aber nichts zu tun hat.

da Du auf leo.org anspielst, wirst Du vermutlich mich meinen. So ganz klar wird mir nicht, was Du damit sagen willst. Eventuell besteht hier ein Missverständnis :

Die News ist in keinster Weise negativ, positiv nur in bezug auf die Zukunft.
Man ist an einer weiteren Partnerschaft über den aktuellen Krebstest hinaus sehr interessiert und untersucht die Möglichkeiten hierfür.


Keinesfalls habe ich die Mitteilung als eine negative darstellen wollen - kann mir auch nicht recht vorstellen, wie man das in meine Postings hieneininterpretieren könnte. Was ich versucht habe, das ist eine korrekte Übersetzung einer Aussage in einer Pressemitteilung zu finden. Da in den GLIF Threads - sowohl bei den Pessimisten als auch bei den Optimisten - zumeist üblich zu sein scheint, sich mit Software-Übersetzungen und deren mitunter haarsträubenden Ergebnissen zufrieden zu geben, halte ich in dieser Hinsicht ein wenig mehr Mühe für angebracht. Da ich des Satzbaues seiner Übersetzung wegen davon ausging, daß sich mc-plop die Mühe gemacht hat, selber zu übersetzen, habe ich mich erstens darüber gefreut und zweitens mit meiner Übersetzung geantwortet, die den Sinn der Mitteilung meiner Ansicht nach korrekter wiedergibt.

Ich sehe es übrigens ähnlich wie Du es in Deinem Fazit formulierst -

Fazit: Kein Mensch ist an einer Fortführung einer Partnerschaft interessiert, wenn der Partner kein Potential hätte Möglicherweise wird durch diese News seitens GLIF auch nur Druck auf DTL ausgeübt, verbesserte Konditionen für GLIF im Vertragswerk Krebstest zu akzeptieren...möglicherweise kokettiert GLIF auch mit anderen Interessenten

- würde aber dennoch den Einwand geltend machen, daß auch Du von der Fortführung einer Partnerschaft schreibst, während ich die bisherigen Mtteilungen so verstehe, daß bislang erst einmal grundsätzlich darüber nachgedacht und verhandelt wird, ob man eine solche eingehen möchte. Die Konditionen, die im MOU formuiert sind wären - sollten sie von beiden Seiten angestrebt werden - doch schon einmal ein positives Signal.

Gruß
Gilhaney
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.002.442 von Juppes13 am 30.10.06 00:31:55
Mit der Aussage können einige nichts anfangen...:rolleyes:

Schreib mal deine Begründung dazu..:)

Danke....:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.002.442 von Juppes13 am 30.10.06 00:31:55ich glaub du bist im falschen papier:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.983.671 von Gilhaney am 29.10.06 17:24:33Wenn du dich angegriffen fühlst, sorry, das war für die Allgemeinheit gedacht, weil die meisten hier mit Leo arbeiten;)

Allerdings hast du mein Posting nicht richtig gelesen und zerpflückst es wieder falsch. Lass es doch einfach so stehen, man kann es gar nicht falsch verstehen.
Nun kann es mit der Vermarktung in größen Sprüngen aufwärts gehen:

Kapitaleinnahme von 7,8 mio $ :eek:
Anpassung des kurses (-30%) ab 0,228 $ abgeschlossen, mk wieder gleich
Einstieg von Großinvestor, der bereit war 0,228 $ pro share zu zahlen :)
Glif dürfte nun schuldenfrei sein :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.284.334 von 0815wolfi am 18.12.06 20:03:29Dementsprechend Bitte Langfristig betrachten;)!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.