DAX+0,19 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,36 %

Novastor ...657221.... 50% chance !!!!...morgen zahlen !! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

sieht gut aus:eek::eek::eek:

da ist noch jede menge luft nach oben:D:D:D

wer jetzt noch reingeht kann nix falsch machen:lick::lick::lick:

Und wenn die Zahlen schlecht werden?
Aber eine Zockerchance sollte es sein!
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.233.966 von Richy am 09.11.06 08:59:43denke nicht das sie schlecht werden;););)





NovaStor AG / Halbjahresbericht

11.08.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------

NovaStor berichtet über das 1. Halbjahr 2006

Rotkreuz (Schweiz), 11. August 2006 - Der Umsatz im 1. Halbjahr 2006 betrugEUR 3.892 Tsd.. Das EBITDA Ergebnis konnte gegenüber dem 1. Halbjahr 2005von EUR -85 Tsd. auf EUR 127 Tsd. verbessert werden.

Im 1. Halbjahr 2006 erzielte NovaStor einen Umsatz von EUR 3.892 Tsd.(2005: EUR 4.186 Tsd.). Durch den Verkauf des Systemintegrationsgeschäftesim 1. Quartal 2006 sind im ersten Halbjahr 2006 gegenüber derVorjahresperiode EUR 2.0 Mio. Minderumsätze aus demSystemintegrationsgeschäft erzielt worden. Der Softwareumsatz konnte imersten Halbjahr 2006 um EUR 1.7 Mio. gesteigert werden.

Die Fokussierung der NovaStor auf das Softwaregeschäft führte im 1.Halbjahr 2006 zu einem Bruttogewinn von EUR 3.3 Mio. (Vorjahr: EUR 2.2Mio.). Die Bruttomarge ist in den ersten 6 Monaten 2006 auf 85.1% (2005:51.6%) gestiegen.

Der Periodenerfolg beträgt in den ersten 6 Monaten 2006 EUR 27 Tsd. (2005:EUR -373 Tsd.).

Die Gesellschaft erwartet für das 2. Halbjahr eine weitere Verbesserung derErgebnisse.
Der ausführliche Zwischenbericht ist auf unserer Internetseite als Downloadabrufbar.


Weitere Informationen erhalten Sie:

NovaStor AGClaudia SchumacherGrundstraße
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.234.152 von LAMBORGINI am 09.11.06 09:10:25so schaun ma mal was morgen so geht :cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.243.715 von LAMBORGINI am 09.11.06 17:43:18So ruhig hier.:D
Also Panik wegen schlechten Zahlen sieht anders aus. ;)

the champion
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.260.382 von the champion am 10.11.06 15:08:50scheint alles schlechte im kurs drin zu sein :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
MegaDeal:

NovaStor AG und Dynavisions GmbH zukünftig unter dem Dach der Novavisions AG

16.11.2006, 08:34

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

NovaStor AG und Dynavisions GmbH zukünftig unter dem Dach der Novavisions
AG

Rotkreuz, Schweiz / München, Deutschland – 16. November 2006: NovaStor AG
(notiert Prime Standard, Frankfurt, WKN 657’221) gibt mit dem Abschluss
einer Vereinbarung zur Übernahme der deutschen Firma Dynavisions GmbH,
einem Hersteller von digitalen hybriden Settop-Boxen, eine wesentliche,
zukunftsträchtige Erweiterung der Geschäftsaktivitäten bekannt.

Der Datenspeicher- und Sicherheitsspezialist NovaStor Software AG
(Rotkreuz, Schweiz) und die Dynavisions GmbH (München, Deutschland) werden
zukünftig als Tochtergesellschaften der NovaStor AG, die anlässlich der
außerordentlichen Generalversammlung vom 11. Dezember 2006 in Novavisions
AG umfirmiert wird, agieren.

Die beiden Geschäftseinheiten und Marken NovaStor und Dynavisions bleiben
selbständig bestehen und werden unverändert am Markt operieren und sollen
durch diese Transaktion weiter gestärkt werden.

Gemäss der abgeschlossenen Vereinbarung wird die Dynavisions GmbH zu einer
100% Tochtergesellschaft der NovaStor AG (neu: Novavisions AG). Die
Übernahme der Geschäftsanteile erfolgt durch die Ausgabe von neuen Aktien
der NovaStor AG (Novavisions AG), die anlässlich der außerordentlichen
Generalversammlung am 11. Dezember 2006 beantragt werden. Der Kaufpreis für
die Dynavisions GmbH beträgt bis zu maximal 19,4 Mio. Miteigentumsanteilen
der NovaStor AG. Die Auslieferung an die Gesellschafter der Dynavisions
GmbH ist in vier Teiltranchen bis längstens 30. Juni 2008 vorgesehen und
abhängig von der Erreichung vereinbarter finanzieller sowie qualitativer
Ziele der Dynavisions GmbH.

Mit dem Abschluss dieser Transaktion hat NovaStor AG (Novavisions AG) die
außergewöhnliche Möglichkeit, sich in einem der am schnellsten wachsenden
Zukunfts-Märkte zu engagieren. Dynavisions GmbH, die innovative hybride
digitale Settop-Boxen für den Empfang von Fernsehprogrammen und
Video-on-Demand-Services über Internet (IPTV) und klassisches TV (DVB) in
High Definition-Qualität herstellt, konnte in den letzten Wochen erste
Aufträge mit einem Volumen von mehreren Millionen Euro im deutschsprachigen
Raum erfolgreich abschließen. Für 2007 sind weitere bedeutende
Auftragseingänge zu erwarten.

Mit dem aktuellen Beteiligungsportfolio erwartet NovaStor AG (Novavisions
AG) im Jahr 2007 einen Umsatz von EUR 20 - 22 Mio. und einen Gewinn nach
Steuern von EUR 2.0 – 2.5 Mio.

Designierter Vorstandsvorsitzender von Novavisions AG ist Adrian Knapp.
Neben ihm wird Jürgen Stehle, Geschäftsführer der Dynavisions GmbH in den
Vorstand berufen werden. Der NovaStor AG Vorstand und CFO Markus Bernhard
wird das Unternehmen zum 31. März 2007 verlassen. Es ist vorgesehen, dass
er an der Generalversammlung vom 11. Dezember 2006 in den Verwaltungsrat
der Novavisions AG gewählt wird. Im Weiteren wird auf der
Generalversammlung beantragt, Prof. Dr. Gerold Riempp sowie Jürgen Stehle
in den Verwaltungsrat zu wählen. Der neue Verwaltungsrat der Novavisions AG
wird sich damit wie folgt zusammensetzen: Adrian Knapp, Markus Bernhard,
Peter Urs Naef, Prof. Dr. Gerold Riempp und Jürgen Stehle.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.452.742 von Leeson888 am 16.11.06 08:43:55die swiss weiss schon warum sie sich mit 16% beteiligt hat:eek::eek::eek:

mal schaun was heut abgeht :D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.452.938 von LAMBORGINI am 16.11.06 08:58:15Strategisch ist dies m.E. sehr klug; jedoch den Kaufpreis kann ich nur schwer beurteilen.

Es wird spannend, was der Markt daraus macht. Ich persönlich aber erwarte aber keine Euphorie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.453.248 von Owid am 16.11.06 09:14:48da will jemand noch günstig rein :eek::eek::eek:

stellt 400k ins ask :laugh::laugh::laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.