checkAd

Neue Kursrakete IRIDIUM:Das Satelliten-Kommunikationsnetzwerk Iridium startet neu , wieder in Betrie - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 15.11.06 23:29:03 von
neuester Beitrag 22.06.17 13:04:23 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.11.06 23:29:03
Beitrag Nr. 1 ()
Iridium-Aktie wird wieder lebenig starten

neue Iridium-Konzept ist sehr interessant
die Aktie hat viel potetiel,und politisch noch interessanter.

Ab Juni sollen auch Datenübertragungsdienste angeboten werden.

Ich wünsche mir und euch viel glück mit Iridium-Aktie

Bedenken gegen ausländische Investoren bei Iridium

Das Satelliten-Kommunikationsnetzwerk Iridium gehört nach Informationen der amerikanischen Regulierungsbehörde FCC jetzt zum größten Teil ausländischen Investoren. Die neuen Besitzer aus Brasilien, Australien und Saudi-Arabien halten nahezu 61 Prozent der neugegründeten Iridium-Holding mit ihren Töchtern Iridium Satellite und Iridium Carrier. Der größte US-amerikanische Anteilseigner, die Syndicated Communications, hält knapp 27 Prozent an Iridium. Das Iridium-Netz hat Motorola nach milliardenschweren Verlusten für 25 Millionen US-Dollar an die Iridium-Holding verkauft. Motorola selbst hatte nahezu sechs Milliarden US-Dollar in die Infrastruktur des globalen Satellitenfunknetzes investiert.

Das Iridium-Mobilfunknetz war vergangene Woche nach einjähriger Zwangspause mit einem Ferngesprächsdienst wieder in Betrieb genommen worden. Ab Juni sollen auch Datenübertragungsdienste angeboten werden. Mit dem amerikanischen Verteidigungsministerium handelten die neuen Iridium-Betreiber einen Zweijahresvertrag aus, der dem Pentagon die unbegrenzte Nutzung des Netzes einräumt. Das Pentagon abonnierte den Service vor allem wegen der Möglichkeit, verschlüsselte Telefonate durchführen zu können.

Die FCC prüft derzeit, ob die Mehrheitsbeteiligung ausländischer Investoren an der Iridium-Holding nach amerikanischem Recht zulässig ist. Insbesondere die 24,3 Prozent, die von Saudi-Prinz Khalid bin Abdullah bin Abdulrahman, einem Cousin des saudischen Königs Fahd, gehalten werden, stehen zur Diskussion. Iridium-Chef Dan Colussy versicherte gegenüber amerikanischen Nachrichtenagenturen allerdings, dass es schon seit längerem konstruktive Gespräche mit der FCC hinsichtlich der Investoren-Zusammensetzung gebe. Colussy betonte, dass die beiden anderen ausländischen Investoren, die australische Bareena und die brasilianische Inepar, in Mitgliedsländern der World Trade Organization (WTO) beheimatet sind und ihre Beteiligung an Iridium daher von der FCC nicht zu beanstanden sei.

Neben der Nutzung durch das amerikanische Militär richtet sich das neue Iridium-Konzept vor allem an Reedereien, Fluggesellschaften oder Bergwerks-, Öl- und Erdgas-Unternehmen, die in entlegenen Gebieten operieren. Auch Regierungsbehörden und Hilfsorganisationen sollen als Kunden für das globale Satellitenkommunikationsnetz gewonnen werden. Technisch wird das 66 Satelliten umfassende Mobilfunknetz derzeit von Boeing betreut.
Avatar
15.11.06 23:38:22
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.434.873 von bluepawian am 15.11.06 23:29:03Das habe ich vergessen

Iridium kürzel ist IRIDQ.PK
oder
Symbol IRIDQ.PK
Avatar
15.11.06 23:44:01
Beitrag Nr. 3 ()
Das habe ich vergessen

iridium Kürzel ist IRIDQ.PK

oder

Symbol ist IRIDQ.PK
Avatar
16.11.06 11:36:59
Beitrag Nr. 4 ()
und ich habe noch nie gewußt, was potetiel ist :eek:
Avatar
22.06.17 13:04:23
Beitrag Nr. 5 ()
Ich glaube Iridium ist nicht mehr so der Hype wie früher


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Neue Kursrakete IRIDIUM:Das Satelliten-Kommunikationsnetzwerk Iridium startet neu , wieder in Betrie