PFIZER - Morgiger Kursverfall nach Torcetrapib-Einstellung; Eure Schätzungen bitte! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 03.12.06 21:44:42 von
neuester Beitrag 05.12.06 18:58:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
03.12.06 21:44:42
Pfizer hat die Entwicklung von Torcetrapib eingestellt. Das war eigentlich DER Hoffnungsträger der Firma.
Ich schätze, dass Pfizer morgen zwischen 15 und 25 % fallen werden. Das entspräche einer verlorenen MarketCap von ca 40 Mrd Dollar.

Eure Schätzungen?
Avatar
03.12.06 22:04:30
wenn sie fällt, welcher put wäre am besten?
Avatar
03.12.06 22:09:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.913.369 von Simonswald am 03.12.06 21:44:42Ich schätze, dass Pfizer morgen zwischen 15 und 25 % fallen werden.

Das glaube ich nicht. Der Markt ist momentan sehr gnädig, keine Spur von Panik. Wenn sie über 20% fallen, dann kaufe ich mal wieder ein paar Stücke. Werden sie aber nicht. :kiss:
Avatar
03.12.06 22:21:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.913.776 von ShanghaiSchwengel am 03.12.06 22:09:47Hey nein Kauf ..AVAN

Re: Pfizer Taking A Big Big Hit
AVAN vaccine for cholesterol management.
Business & Finance > Investments > Stocks (A to Z) > Stocks A > ADVENTRX Pharmaceuticals, (ANX)
nur meine Meinung
cheers
Avatar
04.12.06 08:27:45
:look:
Avatar
04.12.06 08:55:36
:cool:
Avatar
04.12.06 11:44:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.913.776 von ShanghaiSchwengel am 03.12.06 22:09:47auf Xetra derzeit ca. -12%.
15 sollten sich locker ausgehen, vielleicht auch 20 :rolleyes:
Avatar
04.12.06 12:27:45
Ab 2010 fällt damit fast ein Viertel des Umsatzes und wahrscheinlich gegen 40% des Konzerngewinns weg. Und ohne Torcetrapib gibt\'s keinen Nachfolger dafür.

Ich wundere mich, weshalb die in FFM nur 12% fallen aktuell.
Avatar
05.12.06 10:06:02
winken hier nicht u.U auch noch Schadensersatzforderungen?

Torcetrapib befand sich ja in der klinischen Phase.

"Im Laufe der klinischen Test sind nach Behandlung mit Torcetrapib 82 Menschen gestorben; in der Vergleichsgruppe sind lediglich 51 Patienten ihrem Herzleiden erlegen."
quelle: börsen-zeitung

Man kann natürlich argumentieren, dass Schadensersatzansprüche den Kohl hier auch nicht mehr fett machen, aber der Immageschaden wäre beträchtlich.
Avatar
05.12.06 11:14:53
Kein Haftungsrisiko.
Patienten, die an klin. Studien teilnehmen, werden über etwaige Risiken aufgeklärt. Und sobald Pfizer von den Problemen wusste, wurden die Studien ja umgehend eingestellt.
Also gar kein Fehlverhalten erkennbar.
Avatar
05.12.06 12:53:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.952.531 von Simonswald am 05.12.06 11:14:53wie stehen eigentlich die Chancen, daß die die Mängel bis 2011 reparieren und das Ding dann doch verbessert auf den Markt kommt ? :confused:
Avatar
05.12.06 13:19:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.954.458 von big_mac am 05.12.06 12:53:37Bei nahe null. Ich habe es so verstanden, dass die Entwicklung komplett eingestellt wird. Ich habe gestern doch noch eine kleine Position aufgebaut, allerdings mit einem Discountzertifikat bei 16,30 Euro und CAP 26 Dollar bis Ende 2007. ;) Hoffentlich gibt es jetzt keine zu teure Übernahme.
Avatar
05.12.06 18:58:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 25.918.268 von [KERN]Codex am 04.12.06 08:27:45Lieber Kern[Codex],

noch nicht kaufen, erst den zweiten Rutsch abwarten.

So ca. bei 15 € .

fire.fox :kiss:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
PFIZER - Morgiger Kursverfall nach Torcetrapib-Einstellung; Eure Schätzungen bitte!