DAX+0,47 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+1,68 %

Panoro Minerals LT Warum gerade jetzt kaufen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

schaut euch einfach mal den Chart an.
Wer nicht nach Indikatoren kauft oder verkauft, denn kann man sowieso nicht helfen.:D

Stand der Dinge:

EDMONTON, Alberta und Vancouver, British Columbia; 20. November 2006 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; Frankfurt: WKN 906167) und Panoro Minerals Ltd. (TSX-V: PML; Frankfurt: PZM) berichteten heute über die Ergebnisse eines Bohrprogramms, das in den Porphyr-Kupfer-Gold-Bohrzielen Agata Nord und Agata Süd im Agata-Projekt durchgeführt wurde, welches sich im Golddistrikt Surigao auf den Philippinen befindet. Von den fünf Versuchen, Bohrlöcher zu bohren, erreichte keiner die Quelle der jeweiligen starken Ziel-Anomalien der IP-Aufladbarkeit; dies war auf sehr schlechte Gebirgsbedingungen in Verbindung mit einem intensiv zerklüfteten und gescherten ultramafischen Deckgestein zurückzuführen. Angesichts des hohen Potenzials des Zielgebiets und der Tatsache, dass Mindoro zuvor bereits eine Porphyr-Kupfer-Gold-Mineralisierung im Assmicor-Gebiet in Agata entdeckt hat, werden neue Strategien ausgearbeitet, um dieses viel versprechende Zielgebiet im Jahr 2007 erfolgreich zu untersuchen.

Am 05. August 2005 wurde in einer Pressemitteilung über die bisherigen Ergebnisse im Agata-Projekt berichtet, wo mittels IP-Untersuchungen ein System starker und weitläufiger Anomalien der Aufladbarkeit in einer günstigen strukturellen Umgebung in der Nähe von Querverwerfungen mit der philippinischen Verwerfung identifiziert wurde. Die beiden stärksten Anomalien, Agata Nord und Agata Süd, wurden für Probebohrungen ausgewählt. Im Jahr 1999 hatte Mindoro bereits eine Porphyr-artige Gang-Mineralisierung im Assmicor-Gebiet durchfahren, die das Porphyr-Potenzial des Agata-Projektes untermauerte. In Assmicor wurde eine Porphyr-artige Quarz-Magnetit-Kupferkies-Gangbildung mit Gehalten von 0,70 % Cu und 0,19 g/t Au über 2,5 Meter sowie mehrere Abschnitte einer Goldmineralisierung in nach Osten einfallenden Intrusivgesteinsschichten durchfahren. Die Mineralisierung und die Gesteisumwandlung wurden vom Jointventure-Berater, Dr. Bruce Rohrlach, als in Verbindung mit einem Porphyr-System stehend interpretiert, das in der Nähe in Richtung Osten gelegen ist; der Berater hat eine weitere Untersuchung dieses Ziel wärmstens empfohlen.

Bei Agata Nord handelt es sich um eine starke Anomalie der Aufladbarkeit, die sich in einer Breite von 300 bis 400 Metern über zwei Kilometer erstreckt und mit Kupfer-Zink-Gold-im-Boden-Anomalien, einer weitläufigen Gesteinsumwandlung und Zerklüftungen sowie mehreren Kupferanzeichen korreliert. Die geschichteten Anomalien stützen die Annahme eines Porphyr-Kupfer-Gold-Systems in der Tiefe. Die Bohrungen wurden im November 2005 aufgenommen. Nach mehr als drei Monaten und drei aufgegebenen Bohrlöchern, von welchen das tiefste nur bis 123 Meter in das sehr stark gebrochene, gescherte und geklüftete ultramafische Gestein reichte, wurde ein neues Unternehmen für die Durchführung der Bohrungen ausgewählt. Ein viertes Bohrloch wurde in Angriff genommen und bei 233 Meter in dem ultramafischen Deckgestein aufgegeben. Agata Nord genießt nach wie vor oberste Priorität als Porphyr-Kupfer-Gold-Zielgebiet mit einer starken Sulfidkonzentration, die unterhalb des ultramafischen Deckgesteins vermutet wird, und mit zahlreichen Hinweisen auf eine Porphyr-Umgebung. Mindoro wird zusammen mit den beauftragten Bohrunternehmen eine Methode erarbeiten, um Anfang 2007 ein Bohrloch in dem Zielbereich fertig zu stellen; dies wird wahrscheinlich durch Vorbohrungen in einem offenen Bohrloch durch das überdeckende ultramafische Gestein erfolgen, wobei ein Dreirollenmeißel und schwere Bohrspülungen eingesetzt werden sollen und im Anschluss eine Kernbohrung vorgenommen werden soll.

Bei Agata Süd handelt es sich ebenfalls um eine starke Anomalie der Aufladbarkeit mit flankierenden Anomalien der Resistivität, die sich über zwei Kilometer in Streichrichtung erstreckt. In der Nähe wurde eine Porphyr-bezogene Gesteinsumwandlung kartiert. Es wurden weitläufige Kupfer-Gold- und Zink-im-Boden-Anomalien sowie Kupferspuren und reichhaltige epithermale Goldfunde identifiziert, von denen einige im Kleinbergbau aktiv gefördert werden. Diese mehrfach geschichteten Anomalien deuten mit hoher Wahrscheinlichkeit auf das Vorhandensein eines Porphyr-Kupfer-Gold-Systems in der Tiefe hin. Mit Start im März wurde bisher ein einziges Loch gebohrt. Dabei wurde Kalkstein und Schiefer durchfahren, bevor bei 180 Metern Abschnitte mit ultramafischem Gestein festgestellt wurden. In dem ultramafischen Gestein ergaben sich wiederum erhebliche Schwierigkeiten, sodass das Bohrloch nach drei Monaten bei 251 Metern aufgegeben wurde. Agata Süd stellt ebenfalls ein Porphyr-Kupfer-Gold-Zielgebiet mit sehr hoher Priorität dar; daher wird das Jointventure mit den Bohrungen fortfahren. In diesem Falle wird angenommen, dass aufgrund der Gegebenheiten auf dem Terrain in dem Zielgebiet Bohrungen vom Westen aus vorgenommen werden können, um so die ultramafische Gesteinsschicht zu umgehen.

Das Jointventure Surigao hält einen Landbesitz, der zu den größten im Golddistrikt Surigao gehört, in welchem in den vergangenen Jahren mehrere bedeutende Porphyr-Kupfer-Gold-Vorkommen entdeckt wurden (Karten können auf der Website von Mindoro und Panoro eingesehen werden). Die Partner des Jointventures Surigao sind Mindoro, Minimax Mineral Exploration Corp., ein privatrechtliches philippinisches Unternehmen, und Panoro Minerals Ltd. Die derzeitige Arbeitsphase ist abgeschlossen und der Finanzplan aufgestellt; die Planung für die weiteren Arbeiten ist im Gange.
Agata umfasst außerdem ein Gebiet mit einer Nickel-Eisen-Laterit-Mineralisierung, die in den Medienmitteilungen vom 12. Juli und vom 26. Juli 2006 näher beschrieben wurde. Ein vergleichbares Nickel-Eisen-Laterit-Vorkommen wird im Projekt Tubay, das neun Kilometer südlich gelegen ist, abgebaut. Das Jointventure Surigao ist bestrebt, in der nahen Zukunft Möglichkeiten für ein offensives Vorgehen in der Nickel-Eisen-Laterit-Lagerstätte Agata zu finden.

Die Arbeiten werden unter der Aufsicht von Tony Climie, P.Geol., durchgeführt, bei dem es sich um einen gemäß dem National Instrument 43-101 qualifizierten Sachverständigen handelt.

ÜBER MINDORO
Mindoro ist ein Tier-1-Emittent, der an der TSX Venture Exchange (MIO) und an der Frankfurter Börse notiert (OLM) ist. Neben der Durchführung eines umfangreiches Bohrprogramms zur Abgrenzung der Ressource in seinem Goldprojekt KAY TANDA hat das Unternehmen 22 Porphyr-Kupfer-Gold-Gebiete und eine Nickellaterit-Lagerstätte auf den Philippinen identifiziert und verfolgt 2006-2007 eine offensive Bohrstrategie mit mehreren Zielgebieten.

ÜBER PANORO
Panoro Minerals Ltd. ist ein kanadisches Bergbau -Explorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange (TSX-V: PML) und an der Frankfurter Börse (PZM) notiert. Der strategische Schwerpunkt von Panoro liegt auf der Suche nach Gold- und Kupfer/Gold-Lagerstätten mit großem Tonnagepotenzial in Ländern mit dem entsprechenden geologischen Potenzial und den richtigen politischen und wirtschaftlichen Bedingungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Panoro unter: www.panoro.com



Die Projekte der Firma sind vielversprechend nach wie vor, auch hier kommt man zu denn Schluss, wer nicht dabei ist kann nicht Partizipieren.

http://www.panoro.com/s/Deutsch.asp

Hier mal zur Optik ein Paar Projekte:











Seht euch mal die Indikatoren genauer an.
Natürlich kann ich euch nicht sagen, wann es los geht. Charttechnisch würde ich bei den Kursen die Ersten Positionen bei 0,10-0,12cent aufbauen, und mit dieser Meinung stehe ich nicht allein.:kiss:



Ach so, hatte ich ganz vergessen, ihr seid nämlich nicht die Einzigen die einen günstigen einstieg wollen, egal wo auch immer.

Geld 0,118 110.000 :eek::eek:
Brief 0,12 12.500



14:29:31 0,119 10.000 40.713
11:47:01 0,119 20.000 30.713
09:06:04 0,114 10.713 10.713
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.126.948 von Kursbrecher am 12.12.06 15:47:13Woher hast du das ?:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.128.304 von Golfbladerunner am 12.12.06 16:34:11bid ist gestiegen, was meinst du mit, woher habe ich was?

Geld 0,119 18.000
Brief 0,12 12.500


15:48:22 0,119 26.000 66.713
14:29:31 0,119 10.000 40.713
11:47:01 0,119 20.000 30.713
09:06:04 0,114 10.713 10.713

Also nochmal, wer zuerst da ist malt zuerst.:D:D:D;)
Falls der Chart nicht in voller länge zu sehen ist, webseite neu aufrufen bis es klappt.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.128.994 von Kursbrecher am 12.12.06 16:57:56wow wegen der 12000 stuecke machst du so ein drara - wuerde meinen die wirklich wichtigen entwicklungen fuer anf 2007 werden wohl das Nickel - wie schauts etwa oestlich der bisher bebohrten Flaeche aus gehalte und tiefe scheinen ja zuzunehmen oder in den noch nicht bebohrten bereichen und va wie schauts mit der abbaugenehmigung, die 2. wichtige Entwicklung wird wohl peru la ramada betreffen - ueber 1 km lange breccie mit bis zu 3 %Cu bereits bebohrt und auch den porphyr bereits angebohrt in 2004 - ich wuerde meinen das werden die treibende Kraefte anf 2007 sein, Agatas Gold porphyre wohl erst nachdem man eine vernuenftige bohrstrategie hat
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.128.593 von Kursbrecher am 12.12.06 16:44:44Ich meine die 110K die habe ich nicht gesehen :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.129.901 von Golfbladerunner am 12.12.06 17:35:44Tja wer nicht schaut zur rechten Zeit?

@fpö besser drara als dödeldödö :laugh::laugh::laugh:

Ne wirklich, da kommt eine Aktie von 0,40 auf fast 0,10 zurück und man freut sich nicht mal darüber, nach dem Motto:

Lieber zahle 400% mehr als das ich zu früh einsteige..., leute ich kann nur noch den Kopf schütteln.

Natürlich sollte die Aktie nur ein läufer sein, ein 1000er.

Ebend eine Kaufenliegenlassen Aktie.

Bei Panoro weiss man wenigsten woran man ist.

-die Partner passen

-die Finanzierungen klappen

-die Abbaugebiete sind vielversprechend, aber schwierig

-der Marktpreis für Rohstoffe wird vermuttlich bis zum Abbau, in ungeannte Regionen vorstoßen

-und das beste, ein weiteres übernahmeangebot von einem Rieße wie PHP kann von heute auf morgen jederzeit wieder kommen, wer weiss...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.129.901 von Golfbladerunner am 12.12.06 17:35:44Dann schau nochmal nach. Das bid ist wieder gefallen.;)


Geld 0,118 110.000
Brief 0,123 25.000


http://aktien.onvista.de/kurse.html?ID_OSI=8602499&ID_NOTATI…

16:55:46 0,12 18.000 84.713
15:48:22 0,119 26.000 66.713
14:29:31 0,119 10.000 40.713
11:47:01 0,119 20.000 30.713
09:06:04 0,114 10.713 10.713
Wer hätte das Gedacht. Die ersten haben es Kapiert, Position aufbauen und liegenlassen.:D
Sollte es verübergehend doch noch in die andere Richtung gehen, freuen und Positonen ergänzen, mann weiss ja nie welcher Verein hier Short ist.:rolleyes:
Spätestens im 1 Quartal 2007 dürfte sich hier was tun.

Es scheint ja so langsam aber sicher Eng zu werden, noch welche unter 0,12 zu bekommen. ... wie Schade:p Muh ha ha ha:D

18:37:07 0,123 0 109.713
18:37:07 0,123 25.000 109.713
16:55:46 0,12 18.000 84.713
15:48:22 0,119 26.000 66.713
14:29:31 0,119 10.000 40.713
11:47:01 0,119 20.000 30.713
09:06:04 0,114 10.713 10.713
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.138.935 von Kursbrecher am 12.12.06 23:39:44salü kursbrechter

war schon mal bei panoro dabei und hab zwei mal getradet. von 0.24 auf 0.35 und dann nochmals von 0.24 auf 0.3.

bin jetzt wieder seit gestern dabei. denke, der boden ist gefunden und irgendwann wirds schnell gehen.
schneiden wir die 50-MA bei 0,13 sollte es weiteren Schub geben...



RSI steht kurz vor 50 ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.159.317 von nort. am 13.12.06 20:05:12CCI eindeutig durchbrochen, das wird ne tolle fahrt nach oben werden. Yepi ei jo:D
Auch hier wird es spannend bleiben, der TBA kreuzt sich in bälde, und das währe sehr sehr Positiv zu werten.:D

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.163.909 von Kursbrecher am 13.12.06 23:51:39Geld 0,118 110.000 :eek::eek::eek:
Brief 0,126 10.000
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.169.037 von Kursbrecher am 14.12.06 09:48:32Schau, schau ein Selbstgesprächethread
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.150.071 von zizzi am 13.12.06 13:35:29bin jetzt wieder seit gestern dabei. denke, der boden ist gefunden und irgendwann wirds schnell gehen.


Ganau das ist er Punkt, "irgendwann" keine sagt heute oder morgen wäre ja auch Unsinn;),wobei man doch schon oft angenehm überrascht wurde:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.170.525 von fpoemagichnicht am 14.12.06 10:57:16auch ich bin noch investiert und werde das auch bleiben.
ich meine, dass es nicht viele explorer gibt, zu denen ich vertrauen habe.
panoro ist aber so eine firma.ich habe eine größere summe investiert.
an der börse geht es nach wahrscheinlichkeiten und diese liegen
bei panoro sehr hoch, dass sie erfolg haben und für uns aktionäre durch kurssteigerungen gutes geld verdienen werden.

gruß

taipan11
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.177.989 von taipan11 am 14.12.06 16:22:10Geld 0,118 110.000
Brief 0,128 10.000
Sehr gut, die Leute verstehen was von ihrem Handwerk.:laugh::laugh::laugh:;)

Geld 0,118 110.000
Brief 0,13 95.000
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.202.549 von daqsty am 15.12.06 13:06:00Die Leerkäufer sind heute ja so Böse,..böse böse böse:laugh::laugh::laugh:


Von mir bekommen Sie kein Stück.

Geld 0,118 110.000
Brief 0,13 80.000

Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
09:11:57 0,118 0 0
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.209.998 von nort. am 15.12.06 18:02:22Die Indikatoren entwickeln sich SUPER.:D

Beim TBI die SMA Trendlinie von unten nach oben durchgreutzt, wenn die 100 Linie erst mal durch ist, regnet es Geld, viel Geld:laugh::laugh::laugh:

Erwartet aber bitte nicht zuviel.....das kann auch noch eine weile so hin und her gehen.

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.261.802 von Kursbrecher am 17.12.06 22:33:01..Prima der Leerverkäufer will wohl noch mal die 0,10 sehen oder was? Schönes Schauspiel:laugh::laugh::laugh:


Frankfurt 0,118 (G)
EUR 18.12.06
09:10 0,118
- 0 0,118
0,118 0,124
15.12.06 0,118 0,125
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.269.425 von Kursbrecher am 18.12.06 09:30:23Heute koennte was gehen, wenn man vorboerslich nach Canada schaut.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.275.411 von fpoemagichnicht am 18.12.06 13:55:47Wäre ja nicht verkehrt:D

Die Ampeln stehen auf GRÜN:laugh::laugh::laugh:
München 0,124 EUR +0,001 +0,81% 20.12. 09:22:03 0,124 0,123 0,125 1,60% 66.225 66.225
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.332.592 von Kursbrecher am 20.12.06 10:14:09sag mal hast Du nur mehr panoro im kopf - keine Frau, kein Ausschlafen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.332.592 von Kursbrecher am 20.12.06 10:14:09Klasse das Momentum ist über 100, eventuell gehts bald richtig los hier. Der TBI hat auch schon fast die 100er Linie durchbrochen.:p

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.332.695 von fpoemagichnicht am 20.12.06 10:18:15...Kursbrecher hat sich halt in diese Aktie verliebt;)

mfg, Lemmus
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.349.764 von Kubera am 20.12.06 20:24:38eben bis die Zündung geschaltet wird. Dann geht es in großen Schritten voran :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.350.403 von nort. am 20.12.06 20:41:24was ist den mit dem Kursbrecher los, wo es heute ja besonders gut ausschaut
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.332.695 von fpoemagichnicht am 20.12.06 10:18:15Nein da gibts noch andere Aktien die ich Liebkose.
Aber diese hier, ist eine vielversprechende Perle:kiss:
Da ist doch irgendetwas im Busch, in Kanada wird systematisch der Ask leergekauft und das Bid zieht nach. Sehr schön :cool:



Stay long
o.k. ist zwar noch nicht pari aber das ding ist nun durch und

läuft in den nächsten wochen zielstrebig nach oben.auf gute

gewinne.in diesem sinne.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.381.716 von Kubera am 21.12.06 21:10:22Allerdings bei Mini-Umsaetzen.
Sonst ist nicht viel los.

Geld 0,18
Brief 0,205
Zeit 21.12.06 20:38
Spread 12,195%
Geld Stk. 30
Brief Stk. 41
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.383.706 von ratio3 am 21.12.06 23:02:03:D Dat woll ma hofen...die Zeichen stehen auf Verdopplung



Momentum: 100er Linie nach oben durchstoßen, bald krachts im Karton..:eek::eek::eek:
Es kann sehr schnell gehen wie man beim Partner Mindoro sieht.

MINDORO RES LTD Aktueller Kurs (Frankfurt, 02.01.2007 10:11)
Letzter Kurs: 0,55 WKN: 906167
Veränd. abs.: +0,070 Symbol: OLM
Veränd. in %: +14,58 % ISIN: CA6029131050
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.635.060 von Kursbrecher am 02.01.07 12:17:24Theoretsich Platz für einen Doppler:D:D:laugh:

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.970.388 von Kursbrecher am 17.01.07 00:28:18Kursbrecher, deine ausführlichen (tw. unverständlichen) technischen analysen entbehren nicht einer gewissen komik. vor allem wenn man die umsätze in panoro bedenkt.
:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.975.345 von mionaer am 17.01.07 09:02:16muss mionaer recht geben zumal das gelbe w eigentlich nix mit der firma im eigentlichen sinn zu tun hat sondern mit der aufnahme im junior explorer certificate - trotzdem es kann nicht immer nur nix passieren - werde daher weiter zukaufen so wie in den letzten tagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.975.881 von fpoemagichnicht am 17.01.07 09:31:20Wiso nach der Schulter Kopf Schulter Formation ist es gefallen, der neue Aufwärtstrendkanal ist völlig intakt...wo ist das Problem. :rolleyes::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.977.412 von Kursbrecher am 17.01.07 10:47:06lieber kursbrecher - schau Dir mal den Wochenchart an.
WBMS: Nickelmarkt bis November mit 80.000 t Defizit

LONDON (Dow Jones)--Am Weltmarkt für Nickel hat während der ersten elf Monate von 2006 ein Defizit von 80.000 t bestanden. Die gemeldeten Bestände seien um 33.000 t niedriger ausgefallen, wie das World Bureau of Metal Statistics (WBMS) mitteilte. Die Bergbauproduktion sei um 5,1% auf 1,281 Mio t gestiegen, während die Raffinerieerzeugung um 2% höher gelegen habe. Zunahmen in Russland und Kanada hätten dabei Verluste in Ozeanien mehr als kompensiert. Die Weltnickelnachfrage erhöhte sich den Angaben nach um 72.000 t gegenüber der gleichen Vorjahreszeit. Im November wurden 113.900 t produziert und 122.400 t nachgefragt. DJN/DJG/bdz/17.1.2007


© Finanztreff.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.990.816 von Kubera am 17.01.07 20:13:37Also wenn es ihnen jetzt nicht gelingt einen guten Nickel deal auszuhandeln, dann nie - neues ATH und auch zumindest bis Ende 2008 zuwenig am Markt - ich hoffe sie koennen die Entwicklungskosten über Vorauszahlungen abdecken - bei 4 mio Entwicklungskosten und einem jährlichen Cash flow von 5 Mio waer es bei einigem Geschick ja sicher möglich.



Thursday January 18, 4:47 AM
Nickel hits new record high, aluminium easier
(Updates with New York closing copper prices, adds trader price forecast in paragraphs 23-24)
By Anna Stablum and Pratima Desai

LONDON, Jan 17 (Reuters) - Nickel hit a new record high of $35,700 a tonne on Wednesday as supply jitters resurfaced, while aluminium softened despite market fears of a potential squeeze, analysts said.

Aluminium for three-month delivery on the London Metal Exchange eased to $2,678 a tonne from Tuesday's $2,681 close, while nickel ended up more than 5 percent at $35,500 from $33,600.

Low stocks and supply disruptions had led many analysts to expect a surge in nickel prices this year.

Available stocks of nickel, used to make stainless steel, in LME warehouses at around 4,400 tonnes are little more than one day's consumption. They have fallen from around 37,000 tonnes at the beginning of last year. ADVERTISEMENT



"There's a whole lot of uncertainty in the nickel market. It's a small market, demand is healthy and there is not enough supply coming through," said Michael Widmer, analyst at Calyon.

"I would expect stainless steel production to come off a little bit, we are still probably looking at 7.5 percent production growth in 2007."

The latest supply threat came from Xstrata . Wage talks between the London-listed miner and the union representing workers at its big nickel operations in Sudbury, Ontario, have stalled, according to the union.

The current contract expires on Jan. 31.

Other examples of supply delays include London-listed miner BHP Billiton , which last November said production at its Ravensthorpe nickel mine in Australia would be delayed until the first quarter of 2008.

Earlier in January, the Indonesia unit of Canadian nickel producer Inco Ltd. said it had cut weekly output by around 130 tonnes (300,000 pounds) as dry weather had caused low reservoir levels at its hydro-electric power plant.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.004.360 von fpoemagichnicht am 18.01.07 09:58:39Es wird ernst im Surigao.

Manila Mining, Anglo-American in mining joint venture


Anglo-American Exploration Philippines Inc. is forging a joint venture agreement with Manila Mining Corp. to jointly pursue copper and gold exploration in Surigao del Norte, Environment Secretary Angelo Reyes said.

Reyes said the joint venture will acquire the Manila Mining's Bayugo property in Surigao to compliment the mineral delivery of its current Boyongan copper-gold project with Philex Mining Corp.

"This would significantly increase the commercial viability of its Boyongan project that holds a 250 million metric ton mineral reserve," said Horacio Ramos, director of the Mines and Geosciences Bureau.

Ramos said Ango-American has committed to conduct an feasibility study on the Boyongan copper project.

During an earlier study, the Boyongan deposit was estimated to have an inferred mineral resource of 219 million MT of combined sulphide and oxide with an average grade of 0.81 percent copper equivalent or 0.51 percent copper and 0.74 grams of gold per MT.

Oxide was placed at 99 million MT at 1.09 percent copper equivalent and sulphide and 120 million MT at 0.58 percent copper equivalent.

The London based company Anglo American Plc. has interest in 16 base metal (copper, nickel, zinc, niobium, titanium dioxide) operations in seven countries, particularly in Brazil, Chile, Ireland, Peru, South Africa, and Venezuela.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.105.274 von fpoemagichnicht am 22.01.07 10:24:10hoppala, hoppala, hoppala wo sama den, wos isn do.
Freunde auf zu neuen Traeumen!

Delayed Market Depth By Price Summary

Last Market by Price Update: 22 Jan 2007 15:56 ET
Instrument Name: Panoro Minerals Ltd. Symbol: PML

The market data displayed is provided on a 15-minute delayed basis and we do not guarantee its accuracy or completeness. Please refer to the date/time stamp above to obtain the age of the data in this table.

BID Orders Volume Price Range
8 175,500 0.150-0.190
ASK Price Range Volume Orders
0.210-0.315 28,000 5
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.123.133 von fpoemagichnicht am 23.01.07 08:15:27irgendwas ist da im busch in canada - gerade mal 25k um 0,21 gekauft und hier sind wir ueber 10% unter pari
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.185.249 von Kubera am 25.01.07 20:04:22irgendwer eine ahnung was da im Busch ist - Nickel, Peru, neues Projekt? - nächster grösserer Stop dann 25 cents.
wann geht diese sch.... endlich mal hoch?pari stimmt hinten und

vorne nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.203.140 von ratio3 am 26.01.07 17:44:25Geduld !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist die Geduld.
(Ralph Waldo Emerson)
Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann.
(Sprichwort)
Als ich meinen Schmerz auf dem Acker der Geduld pflanzte, brachte er die Frucht des Glücks hervor.
(Khalil Gibran)
Ausdauer ist konzentrierte Geduld.
(Thomas Carlyle)
Bäume sind Meister der Geduld: Sie bieten Schatten und liefern uns Obst, und Vögel nisten in ihren Zweigen. Und lehren sie uns nicht jedes Jahr, aufs neue mit frischem Mut wieder anzufangen?
(Dom Helder Camara)
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
(aus Afrika)
Der Jammer mit der Menschheit ist, dass die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.
(Truman Capote)
Der Mensch - ein Exempel der beispiellosen Geduld der Natur.
(Christian Morgenstern)
Der Teufel lässt sich am besten mit der Geduld schlagen, denn er hat keine.
(Carl Gustav Jung)
Die Geduld ist aller Schmerzen Arznei.
(Sprichwort aus Deutschland)
Die Liebe hat zwei Töchter: die Güte und die Geduld.
(Sprichwort)
Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird, lernt Geduld.
(unbekannt)
Es gibt keine einfachen Lösungen für sehr komplizierte Probleme. Man muss den Faden geduldig entwirren, damit er nicht reißt.
(Michail Sergejewitsch Gorbatschow)
Es ist leicht, geduldig zu sein, wenn man ein Schaf ist.
(Adolf N. Nowaczynski)
Geduld ist das Ausdauertraining für die Hoffnung.
(unbekannt)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude.
(Sprichwort aus Arabien)
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
(Japanisches Sprichwort)
Geduld ist ein verborgener Schatz der Seele.
(unbekannt)
Geduld ist gezähmte Leidenschaft.
(unbekannt)
Geduld ist eine Tugend des Indianers und bringt einem christlichen Weißen keine Schande.
(unbekannt)
Geduld ist letztlich nichts anderes als eine Form von Liebe.
(Daniel Haas)
Geduld und Humor sind zwei Kamele, die dich durch jede Wüste bringen.
(Sprichwort aus Arabien)
Geduld, Vernunft und Hafergrütze, die sind zu allen Dingen nütze.
(Bauernregel)
Hab' Geduld in allen Dingen, vor allem aber mit dir selbst.
(Franz von Sales)
Ich glaube, dass die Ungeduld, mit der man seinem Ziele zueilt, die Klippe ist, an der gerade oft die besten Menschen scheitern.
(Friedrich Hölderlin)
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)
Jeder Europäer, der nach Indien kommt, lernt Geduld, wenn er keine hat, und er verliert sie, wenn er sie hat.
(aus Indien)
Mit dem Glück muss man es machen wie mit der Gesundheit: Es genießen, wenn es günstig ist, Geduld haben, wenn es ungünstig ist, und zu gewaltsamen Mitteln nur im äußersten Notfall greifen.
(Francois Duc de La Rochefoucault)
Sag Ja, wenn dir das Glück nicht lacht, wenn etwas dir Probleme macht. Sag Ja zu jedem Augenblick, dann geht es besser dir ein Stück. Denn wenn du dich dagegenstellst, du tiefer in den Abgrund fällst. So wart geduldig auf die Wende, denn jedes Leid hat mal ein Ende.
(Cornelia Hödtke)
Um herauszubekommen, mit wem man es zu tun hat, muss man einem Menschen Geduld und Aufmerksamkeit widmen.
(Hertha Firnberg)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.228.915 von bullibull am 27.01.07 18:34:59Also bei einem guten Angebot sollte doch auch Herr Woeber schwach werden, oder bleiben?

Anglo joins Philippine mine rush
26/01/2007 12:23 - (SA)









Manila Mining, Anglo talk copper

'Fewer miners' in Philippines







Manila - Anglo American, the world's third biggest mining group, has joined the rush to discover new Philippine mines by seeking permits to explore in a dozen areas in the country, a source close to the firm said on Friday.

Anglo, which has a joint venture with local firm Philex Mining in the Boyongan copper project in the southern Philippines, is also in joint venture talks with Manila Mining to explore an adjacent property called Bayugo.

The company is also set to start exploration of its Manmanok copper-gold project in the northern Philippines next month, the source, who asked not to be identified, said.

"Anglo has 12 pending applications for exploration permits, 5 in the Cordillera region and 7 in Surigao and Agusan areas in Mindanao," the source told Reuters.

The Cordillera region is in the northern Philippines, while Mindanao is in the mineral-rich south.

Anglo American has an existing two-year permit to explore the 7 802-hectare Manmanok copper-gold area in Cordillera and plans to spend 5 million pesos, the source said.

He said the permit was approved on October 16 last year.

On Thursday, Environment and Natural Resources Secretary Angelo Reyes said Anglo American was one of five large firms joining the rush to dig up the country's unexplored mineral wealth.

Reyes identified the four others as BHP Billiton, Xstrata, Canada's Chemical Vapour Metal Refining Inc and Phelps Dodge.

The Philippine government has said the country has $1 trillion worth of unexplored gold, copper, nickel and zinc.

It launched a campaign in 2005 to lure foreign investors by identifying 24 priority projects that needed total investments of at least $6.5bn to re-open old mines and bring into production new ones.

Boyongan copper lode

One of the 24 priority projects is the Boyongan copper lode of Anglo American and its local partner Philex.

Silangan Mindanao Mining Co, which is 60/40 owned by Philex and Anglo, hopes to finish drilling in Boyongan in the first half of the year to confirm the mineral resources in the area, which was initially estimated to contain 219 million tonnes of ore, the source said.

After this, the company needed to do a feasibility study on Boyongan for two years, he said.

"Anglo has spent $45m in Boyongan for exploration and drilling since 1999," the source said.

In October 2005, Anglo said it was looking to explore next to its Boyongan copper deposit in Surigao del Norte province because developing a larger mine was more cost effective.

Reyes said on Thursday he had approved the exploration permit for the Bayugo-copper gold prospect, which is adjacent to Boyongan.

He said he approved the permit after being informed that the owner of project, Manila Mining, was in joint venture talks with Anglo.

The source close to Anglo said the company was likely to sign the joint venture agreement with Manila Mining by next week.

"With the bright opportunity of exploring the Bayugo copper-gold deposit, Anglo American would probably attain its target of 500 million tonnes of metal resource," the source said.
Was soll das - in Canada wird laufend um 21-22cent (entspricht 14-14,5 Éurocents) gehandelt und hier stehen wir bei 12,7 cents - da ist was im Busch und ich traue den Canadiern mehr - mal sehen wo wir in 2 Woche stehe - ich tippe auf 20 Eurocents
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.314.161 von fpoemagichnicht am 31.01.07 10:13:42Seid Mitte Dezember habe ich sie in meinen Depot Aufgenommen, für 4 Monate.

Kauf 0,12

Da kommt was, da habs im Urin.:D
Letzter Kurs in CDN 21 cents - rd 14 eurocents, Letztes Bid in Canada 21 cents,
Eröffnungskurs in Frankfurt 12,2 cents, mit 10000 Stück,
insgesamt rd 150.000 im Bid ind Canda oberhalb des Eröffnungskurses von Frankfurt -
Da wird es gleich krachen - wenn haema Recht hat - bald news über den Verkauf der Surigaoanteile von PML an MIO zugunsten eines weit besseren Projektes. Dafür hat Woeber ja im Herbst schon fast 100.000 für die Due dilligence Prfg ausgegeben für in Woebers Worten: proofen porphyry style mineralization with significant tonnage - Candente wir kommen - MK dort jetzt bei rd 40 Mio Euro -
PML bei MK 4 Mio im Moment und zudem volle Kassen zum Bohren in Peru und im neuen Projekt - bis Juni dann 2 Porphyre - La Ramada und das neue offensichtlich besser als der ganze Surigao zusammen Projekt - KZ 1,5 Euro - die Phantasie dazu lebt zumindest wieder.
Knappes Gut

Der Nickelpreis eilt von einem Rekordhoch zum nächsten – ganz zur Freude von Norilsk Nickel.

Sorgen über eine anhaltendes Angebotsdefizit bei Nickel haben zuletzt die Preise für das Industriemetall, das vor allem zur Produktion von Edelstahl verwendet wird, auf ein neues Rekordhoch klettern lassen. In den ersten elf Monaten 2006 betrug das Defizit bereits 80.000 Tonnen. Die Preisspirale könnte sich nach Expertenmeinung weiter nach oben drehen: So sind am vergangenen Donnerstag die Lagerbestände an der Londoner Metallbörse unter 5.000 Tonnen und damit auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2006 gesunken. Ferner droht in einer der Minen des Rohstoffkonzerns Xstrata ein Streik. Konkurrent Eramet meldete zuvor, dass ein Arbeiterausstand im letzten Jahr den Ausstoß um 27 Prozent sinken ließ.

Nach Ansicht des Bergbaukonzerns BHP Billiton wird 2007 das Marktdefizit bei 57.000 Tonnen liegen
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.351.932 von Kubera am 01.02.07 17:56:18naja vielleicht wird auch das Nickel für panoro bald ein knappes gut sein - dafür aber cuauag in hülle und fülle - in diesem sinne - schuster bleib bei deinen leisten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.135.886 von Kursbrecher am 12.12.06 21:29:29Kursbrecher, meinen respekt hast du. chapeau! du personifizierst das sprichwort: "die hoffnung stirbt zuletzt". (sogar nach dem heli).

:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.364.130 von mionaer am 02.02.07 11:02:09Mal schauen wer sich die letzten pml um 14 cent krallt - es wird doch nicht ein John Snow Ableger sein - über den Heli lass ich jetzt nix mehr kommen - fleissiger Bursch mit ausgezeichneter Investorrelationshiptätigkeit - einem urlinzer Gefühl für den Umgang mit Australiern und der Chef der Firma wo ich im nächsten halben Jahr wieder 100.000 Euronen verdienen möchte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.228.915 von bullibull am 27.01.07 18:34:59
hallöchen,spektakuläre hinhaltetaktik...:laugh:

5%gewinn nach 2monaten ist ja schon mal was,vielleicht sollte

ich einfach nur dankbar sein dass dieser wert seine

bisherige stabilitiät überhaupt behaupten konnte.hoffen wir auf

bessere zeiten.in diesem sinne.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.364.964 von fpoemagichnicht am 02.02.07 11:43:47fpoemagichnicht: wenn der schnee hans zuschlägt, machst du mehr als 100.000 euronen. :eek:
Cool Trendbestätigung. Yippi ei Jo:D


Geld 0,149 30.000
Brief 0,152 10.000
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.532.938 von Kursbrecher am 09.02.07 01:20:21wenn einer das Dumme geschreibe von diesem Type ernst nimmt ist er nicht mehr zu retten.:laugh::laugh::laugh:
Siehe BPM da hat er mit dem roten Schuh alles versucht und nichts erreicht. B.B.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.532.938 von Kursbrecher am 09.02.07 01:20:21sag mal kursbrecher, gab dir deine mutter charts zum analysieren, wenn du in der nacht nicht still zu kriegen warst......:yawn:

mit verlaub deine chartanalysen könnten dich noch einmal in die klapse bringen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.728.138 von mionaer am 15.02.07 18:24:01Ich glaube jetzt ist sie heißgelaufen:laugh::laugh::laugh:

Scheibenkleister...bei 0,12 Empfohlen und jetzt 0,60:cool:

Eins weiss ich, ich habe viel dazu gelernt...das nächste mal lass ich die Gewinne weiterlaufen, bis die BB´s anfangen zu puschen.;)

400% sollte doch wirklich genug sein.

Viel Spaß noch;)....beim lernen...ihr Neueinsteiger.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.637.547 von Kursbrecher am 03.04.07 12:50:26Warum gerade jetzt Halo Res kaufen?

...mehr sage ich nicht mehr:laugh::laugh::laugh::D
:laugh::laugh::laugh::laugh:


Gukt euch doch mal Pediment Exploration an :eek::eek:

Viel Erfolg an der Börse :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.676.594 von Kursbrecher am 05.04.07 14:20:17@Kursbrecher:

nachträglich RESPEKT! intuitiv dachte ich mir, du liegst richtig :laugh:

Candente gefällt mir besser :lick:

salute
;) wir hinken hinterher - großer nachholbedarf - ausländische kurse absichern - nochmaliger sprung von 10 % denkbar - für alle die mitfahren wollen - letzter stop 9.00 ffn / munch etc. und dann gehts up,up,up,up - meine meinung bitte neutral bewerten - gutes vom etwas anderen thread - ich geh jetzt mal schlafen - leichte bettschwere vom roten -hrrrrrrrr......hrrrrrrrrr :O
Bitte nochmal ganz in Ruhe für alle eine Nachricht vom 25.04.2007 -alles was bisher gewesen ist - ist so eingetreten wie hier beschrieben - was spricht gegen den letzten Absatz mit der Kurskorrektur von 1,40 € und das tolle ist das wir die 0,50 € halten und uns von aussen keiner was an haben kann - lob an alle investierten. Ihr seid spitze

Panoro Minerals vor Kursfeuerwerk

Lima-Listing steht unmittelbar bevor!
Den vollständigen Company Snapshot zu Panoro Minerals finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-04-25-panoro.pdf

Charttechniker dürften an der kanadischen Panoro Minerals (WKN: 914959 /

ISIN: CA69863Q1037) weiter helle Freude haben, meinen die Experten von Small Cap Trader. Die Aktien des Explorers knackten erst Ende März ihr Rekordhoch bei 0,43 Euro und markierten wenige Wochen später bei 0,62 Euro ein neues. Es folgten Gewinnmitnahmen, die den Kurs zurück auf das Ausbruchsniveau knapp über der 0,40-Euro-Marke drückten. Seither setzt das Papier seinen Aufwärtstrend fort. Mittlerweile wird mehr als ein halber Euro für eine Panoro-Aktie gezahlt!

Wir sehen darin eine äußerst gesunde Entwicklung, schließlich steht Panoro Minerals erst am Anfang seiner Neubewertung. Vor allem das kurz bevorstehende Listing an der Börse in Lima dürfte die Aktie in Kürze weiter beflügeln. In Peru's Hauptstadt haben Investoren mehrfach ihre Begeisterungsfähigkeit für aussichtsreiche Explorer unter Beweis gestellt. Im Februar verlief beispielsweise das Lima-Debüt der kanadischen Candente Resources äußerst erfolgreich. Die Aktien des im Vergleich zu Panoro größeren Branchenkollegen kletterten binnen zweier Handelstage um 40%. Rohstoffhungrige Investoren hatten binnen kürzester Zeit rund 20 Mio. CAD in den Wert gepumpt! Mit ähnlichem Rückenwind dürfte für die Panoro-Anteile schon bald die 1-Euro-Marke in Sicht kommen.
Auch fundamental weiß Panoro Minerals mit Milliardenressourcen zu überzeugen. Um es klar zu sagen: Wir sehen Panoro mittelfristig in einer anderen Liga, denn dem Management um den deutschstämmigen CEO Helmut Wober glückte im Frühjahr ein glänzender Schachzug. Panoro übernahm 13 qualitativ hochwertige Projekte im nördlichen Peru. Das gesamte Portfolio umfasst 63 Einzellizenzen mit einer Gesamtfläche von insgesamt 43.792 Hektar, war aber den in größeren Maßstäben denkenden Erz/Kupferriesen CVRD und Antofagasta zu klein. Einige der Liegenschaften sind bereits fortgeschritten oder weisen bestätigte Ressourcen auf!

Allein der InSitu-Wert (Erzwert im Boden) der beiden wichtigsten Projekte Cotabambas und Antilla beträgt Schätzungen zufolge mehr als 9 Mrd. USD. Im Verhältnis hierzu wirkt der Kaufpreis für das gesamte Portfolio geradezu lächerlich: Panoro zahlte lediglich 13 Mio. US-Dollar sowie 6 Millionen eigene Aktien für das Peru-Portfolio! Genaue Daten zum Umfang der Vorkommen soll ein detaillierter 43-101 Bericht liefern, wobei das Explorationspotenzial der Peru-Projekte als hervorragend bezeichnet wird. Panoro bündelt seine Kräfte nunmehr vollends auf den Andenstaat, denn Mitte März wurden die Beteiligungen auf den Philippinen verkauft – ein sehr sinnvoller Schritt.

Wir sehen auf dem aktuellen Niveau hervorragendes Kurspotenzial von mehreren 100 Prozent und bekräftigen unser mittelfristiges Kursziel von 1,40 Euro.Den vollständigen Company Snapshot zu Panoro Minerals finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-04-25-panoro.pdf
:eek: mindoro ++++++++ 17 %%%%%%%% keeeeiiinnn eeennnndddeee iiinnn ssssiiiiccchhhttt mz.
Wir mit Panoro genauso passieren wenn die ersten Ergebnisse eintrudeln.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.