Immobilienwert den man nicht vergessen sollte - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

IPO Preis war 14 € , der wurde gerade wieder überschritten... ich sag nur REITS :-)


Die letzte Meldung hört sich auch nicht schlecht an:



06. Dezember 2006
IC Immobilien Gruppe und Caisse de dépôt et placement du Québec bauen Zusammenarbeit aus
SITQ, eine Tochtergesellschaft der Caisse de dépôt et placement du Québec, bestellt IC Immobilien Gruppe als Property Manager
Cadim, ein Unternehmen der Immobiliengruppe der Caisse, stockt seine Beteiligung an der IC Immobilien Holding AG auf 20% auf
München, 06. Dezember 2006 – Die IC Immobilien Service GmbH, ein Unternehmen der IC Immobilien Gruppe, übernimmt das Management eines Portfolios von Gewerbeimmobilien der SITQ, einer Tochtergesellschaft der Caisse de dépôt et placement du Québec (Caisse). Die Caisse ist derzeit einer der führenden Portfolio Manager in Nordamerika, Kanadas größter weltweit tätiger institutioneller Investor sowie einer der zehn größten Immobilienverwalter weltweit.

Das von der DB Real Estate erworbene Portfolio umfasst vier Gewerbeimmobilien in München, Düsseldorf und Frankfurt mit einer Nutzfläche von insgesamt rund 182.000 qm. Zu den Mietern gehören Unternehmen wie Glaxo Smith Kline, BBDO, Yahoo, Deutsche Bank und Techdata.

Parallel dazu hat Cadim, ein Unternehmen der Immobiliengruppe der Caisse, seine Beteiligung an der IC Immobilien Holding AG auf 20 % erhöht.

"Wir freuen uns", so Vorstandssprecher Dr. Oscar Kienzle, "dass damit der langjährige Kontakt zur Caisse in eine enge Zusammenarbeit gemündet hat. Die IC Immobilien Gruppe betreut nunmehr ein Investitionsvolumen von über 5 Milliarden Euro – die Zeichen stehen auf weiteren Zuwachs".

Über die IC Immobilien Gruppe:
Die IC Immobilien Gruppe (IC) ist seit 1988 international als Dienstleister im Immobilienbereich sowie als Initiator von geschlossenen Immobilienfonds tätig. An 11 Standorten in Deutschland und Nordamerika beschäftigt sie derzeit rund 200 Mitarbeiter. Diese betreuen ein Investitionsvolumen von über 5 Milliarden Euro für etwa 34.000 private und institutionelle Anleger. Die IC ist ein Full-Service Dienstleister, der mit seinen verschiedenen Gruppenunternehmen für private und institutionelle Investoren aus dem In- und Ausland alle Dienstleistungen rund um die Immobilie aus einer Hand anbieten kann.

Über SITQ:
SITQ ist ein Unternehmen im Bereich Immobilieninvestment, Immobilienmanagement sowie Immobilienentwicklung. Die Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Caisse de dépôt et placement du Québec (Caisse), dem führenden Fondsmanager Kanadas mit einem Nettovermögen von 143 Milliarden Euro. Führend in der kanadischen Immobilienwirtschaft besitzt SITQ ein Immobilienvermögen von 12,7 Milliarden Euro in 112 Immobilien mit insgesamt rund 8,92 Millionen qm Gesamtnutzfläche. Die Immobilien befinden sich hauptsächlich in Kanada, Frankreich, Deutschland, USA und Großbritannien.

Über Cadim:
Cadim, ein Unternehmen der Caisse de dépôt et placement du Québec und Mitglied in deren Immobiliengruppe, betreibt Handelsbankgeschäfte weltweit. Cadim investiert in Immobilien und Debt Products, managt Immobilienportfolien sowie börsengehandelte Immobilienwertpapiere weltweit. Cadim ist die Dachorganisation für eine Gruppe von Unternehmen mit Büros in Kanada, den USA, Europa und Asien. Die verwalteten Vermögenswerte belaufen sich per 31.12.2005 auf insgesamt 29,3 Milliarden CAD (rund 21,2 Mrd EUR). Weitere Informationen finden Sie unter www.lacaisse.com/cadim/en/.

Ansprechpartner:
Dr. Oscar Kienzle
IC Immobilien Holding AG
Edisonpark
Ohmstr. 4
85716 Unterschleißheim, Germany
Tel.: +49 89 552 27-365
Fax: +49 89 552 27-355
investor.relations@ic-group.de



Stephan Holeczek
IC Immobilien Holding AG
Edisonpark
Ohmstr. 4
85716 Unterschleißheim, Germany
Tel.: +49 89 552 27-362
Fax: +49 89 552 27-355
Stephan.Holeczek@ic-group.de
Nettoergebnis vom Jan-Jun06 = Euro 830.000
Ca. 50 % mehr als im Vorjahr. Hauptsächlicher Grund: Auflösung von Rückstellungen!
Jetzt verdopple ich mal ganz primitiv das Nettoergebnis, um auf das Jahresnettoergebnis für 2006 zu kommen.
2 mal Euro 830.000 = Euro 1.660.000,-
Macht bei 2.800.000 Aktien einen Nettogewinn von Euro 0,59.
Macht bei einem Kurs von derzeit rund 16 Euro ein KGV von 27!
Also billig ist die Aktie nicht.
Wie der Gewinn gesteigert wurde überzeugt mich auch nicht gerade.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.