checkAd

Massive Aktienkäufe bei China Oil and Gas 170% in drei Tagen - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 03.01.07 20:59:17 von
neuester Beitrag 19.06.08 12:20:30 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.01.07 20:59:17
Beitrag Nr. 1 ()
:cool:

Wirtschaftsnews - von heute 07:09

Massive Aktienkäufe bei China Oil and Gas 170% in drei Tagen

Hongkong 03.01.07 (emfis.com)
Seit Ende Dezember vergangenen Jahres kann man bei der Aktie der China Oil and Gas Group Ltd massive Einkäufe verfolgen. Das Unternehmen hatte neben der Bekanntgabe von Aktienausgabe an Investoren, den Kauf des Unternehmens Vast China Group Ltd für 196,37 Mio. HKD bekannt gegeben. Nch dieser Mitteilung stieg der Wert bereits um 36 Prozent auf 0,45 HKD.
Die Vast China Group wiederum hält 60 Prozent an der Anhui China Oil Co und hat die Genehmigung Investitionen in den Aufbau von Gasstationen in Maanshan, Provinz Anhui, zu tätigen.
Der kräftige Kursanstieg von China Oil & Gas setzt sich auch heute mit einem Plus von 27,45 Prozent auf das Allzeithoch von 0,65 HKD weiter fort. Das sind 170 Prozent innerhalb von drei Handelstagen.

Quelle: EMFIS.COM, Autor: (il)




Avatar
03.01.07 21:29:45
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.663.770 von ElectricTip am 03.01.07 20:59:17Was das jetzt mit :
DOW JONES CBN CHINA OIL/GAS Aktueller Kurs (DJ Indizes, 03.01.2007 10:00)
Letzter Kurs: 6.381,95 Local-Id: 26199Z868 Chart
Veränd. abs.: +0,00 Symbol: .DACOG
Veränd. in %: +0,00 % ISIN:

zu tun haben soll verstehe ich nicht,
hab ich gar nicht eingegeben, hat sich von selber reingeschrieben...

Hier geht es um :
China Oil & Gas Group Ltd. - Hong Kong (0603.HK or 0603)
Früher : Golden Power -> Hikari -> China City Natural Gas Holdings Limited -> NIPPON ASIA INVEST...


Unter diesen EX-Namen
gibt es ja auch noch einige lesenswerte Threads
z.B.:
Dabei hatte alles so schön angefangen....
von echtzeit
14.05.02 16:49:01
http://www.wallstreet-online.de/community/thread/586471-1.ht…
Avatar
04.01.07 15:48:41
Beitrag Nr. 3 ()
Frohes Neues

Auf der Hongkonger Börsenseite kann man lesen
das China oil & Gas nicht weiss warum soviele Aktien gekauft
werden.

Aber ich glaub ich kenn den Grund. Die Russen steigen ein...
Am 6 Dez. kamen News auf Rusisch raus. Der Inhalt ist unwichtig!

Die Russen sind dadurch aufmerksam und kaufen alles auf !

Ich hab mir mal ein paar ins Körbchen gelegt....

Alles ist nachvollziehbar:D

Meldung von China gas...
http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070102/LTN…
http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070103/LTN…

russen news auf google
http://www.google.de/search?q=%22China+Oil+%26+Gas+Group%22&…

chart in HK
http://www.hkex.com.hk/invest/index.asp?id=company/pricemenu…


MfG
stereomat
Avatar
04.01.07 22:06:35
Beitrag Nr. 4 ()
Hallo ElectricTip


Habe erst jetzt gesehen, dass Du jetzt doch einen neuen Thread aufgemacht hast. Kann man den Titel vielleicht ändern lassen?

Liebe Grüße Mehe
Avatar
05.01.07 22:18:01
Beitrag Nr. 5 ()
Hallo Mehe,
leider ist mir ja im Titel ein komischer Fehler passiert
und so hab ich Dir den neuen Thread auch nicht weiter gemeldet...

Aber auf Deine Bitte hin hat heute das SUPERFREUNDLICHE
wallstreet-online TEAM
meinen Irrtum sofort korrigiert.
Vielen, vielen Dank !
:kiss:

Wenn das "Baby" jetzt also seinen richtigen neuen Namen hat,
will ich auch nochmals die letzte Nachricht zur besseren
Diskussionsgrundlage für Alle zitieren :

Anhui natural gas deal propels China Oil stock

AlmanLoong

Saturday, December 30, 2006

Shares of China Oil and Gas Group (0603) surged as much as 50 percent Friday after it announced it has agreed to buy Vast China Group, which has won approval to invest in, construct and operate a natural gas station in Maanshan, Anhui province.

The company said it agreed to buy the entire stake in Vast China Group, held by China Oil and Gas chairman Xu Tieliang, for HK$196.3 million.

Under the agreement, it will issue 400 million consideration shares at 24 HK cents per share, a 27.27 percent discount to the closing price of 33 HK cents per share on the last trading day, December 11.

Net proceeds of the issue are expected to total HK$96 million.

The company will also issue HK$90 million in convertible bonds and use HK$10.3 million in cash to fund the acquisition.

Maanshan-based Anhui China Oil, a Sino-foreign joint venture 60 percent owned by Vast China and 40 percent held by China Petroleum Pipeline Urban Gas Investments, has obtained approval to invest in, construct and operate natural gas stations in Maanshan. It has a 20-year permit of operation to engage in the natural gas stations business.

"Maanshan is a city widely praised for its green and clean environment by virtue of the government's emphasis on, and efforts in, environmental protection along with the rapidly growing economy," China Oil and Gas chairman Xu, who owns 12.74 percent in the company, said in a statement. His stake in China Oil and Gas will increase to 33.26 percent after the issuing of consideration shares and convertible bonds.

"Natural gas is encouraged and supported by the government due to its clean and affordable nature as an alternative energy to coal and petroleum," Xu added.

China Oil and Gas shares leaped as much as 50 percent Friday, closing at 42.5 HK cents, up 28.79 percent from the last trading day and 87.5 percent from their issue price.

The company said in the statement to the Hong Kong stock exchange that it will focus its efforts on seeking more investment opportunities in the energy sector, especially in natural gas and related investments.

The Standard
http://www.thestandard.com.hk/news_detail.asp?pp_cat=1&art_i…

Alles klar ?
Wunderbar !
Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
06.01.07 11:28:49
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.702.267 von ElectricTip am 05.01.07 22:18:01Hallo ElectricTip,

sehr schön, dann posten wir jetzt hier weiter. Schade dass unten bei den anderen Threads unser alter Thread -Nr: 950887 nicht aufgeführt wird. Vielleicht kann das das wallstreet-online -Team auch noch hinbekommen? Mal schauen wie es jetzt weiter geht.

Gruß Mehe
Avatar
08.01.07 15:32:04
Beitrag Nr. 7 ()
:cool:

NOTICE OF SPECIAL GENERAL MEETING
on Thursday, 25 January 2007


http://notice.singtao.com/ADMA%5C0603%5Cepdf/07010013-China%…
Avatar
09.01.07 13:53:31
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.712.690 von Mehe am 06.01.07 11:28:49Hallo Mehe,

danke für den Hinweis. Ich habe jetzt den alten Thread mit der WKN von China Oil & Gas verknüpft, so dass er auch in der Liste der Threads dazu erscheinen sollte.

Auf Wunsch kann ich auch den Titel ändern bzw. mit dem neuen Namen ergänzen - kurze BM des Thread-Eröffners genügt.

Viele Grüße und alles Gute @all für 2007!
scara
Avatar
10.01.07 00:01:02
Beitrag Nr. 9 ()
Hallo liebe scara,
hier geht ja
alles supereinfach !
Wunderbares Forum :)

Bin ganz begeistert,
vielen , vielen Dank !

Und Dir ebenfalls :
Vor allem Gesundheit
und nur Erfolg für 2007 !

Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
10.01.07 00:17:18
Beitrag Nr. 10 ()
...und für alle die die Aktie noch nicht so lange kennen :

http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_charts_simple.jsp…

:cool:
Avatar
10.01.07 09:50:07
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.790.640 von ScaraMod am 09.01.07 13:53:31Hallo Scara,

ich schließe mich den Glückwünschen für das neue Jahr an und bedanke mich für die Verknüpfung. ElectricTip, was hältst Du von einem anderen Thread-Titel? Die massiven Aktienkurse sind ja nur für den Moment interessant. ich hoffe ja, das der Thread einige Zeit durchhält. Leider werden wir die alten Aktienkurse aus der Golden Power Zeit ja wohl nicht mehr sehen, aber zumindest scheinen die Gewinnmitnahmen heute erst mal ins stoppen zu kommen.


Liebe Grüße,


Mehe
Avatar
11.01.07 22:32:17
Beitrag Nr. 12 ()
Hallo Mehe,

der Thread-Titel ist doch ok,
wenigstens eine gute Nachricht
zum gerne erinnern, ;)
Also mich stört der bisher gar nicht...

Übrigens lustig ist momentan auch noch,
ihre neue Web.seite ist jetzt am Entstehen :


http://www.hk603.com/neiye.asp

Bei dieser Fassung handelt es sich um eine Computerübersetzung der Original-Webseite. Sie dient zur allgemeinen Information und erhebt nicht den Anspruch, vollständig oder korrekt zu sein.

Zitat:
Home Page >> Über uns >> Die Firma führt ein:

Der Heizöl-Gasprimärgeschäft Bereich für die saubere retailing Energie (einschließlich Erdgas der Rohrleitung, verflüssigtes Erdölgas, Träger mit Brenngas), auch nimmt gleichzeitig am Dimethyl äther und so weiter die Produktion und das Marketing teil. Die Firma wird auch innen in der Energie engagiert, die in Verbindung stehenden Formalisierungservice retailing ist (physische Distribution des RohrleitungBauvorhabens und der Energie) und den Stufensprungservice (erweiterten Kundendienstservice).

Die Heizöl-Gasgruppe Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist das verzeichnet zu werden Hong Kong Börse-Motherboard, (der auf lagercode ist 0603.HK). Hat ursprünglich für die japanische asiatische und pazifische Unternehmen-Investition
Begrenzt die Firma, steht für den 26. Oktober 2006, das japanische asiatische auf und pazifisches Unternehmen investiert die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, um Namen als die Heizöl-Gasgruppe Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die Abkürzung zu ändern
Heizölgas.

Heizöl-Gasprimärservice für Investition im Erdgas- und Energiewechselbeziehungservice. Sein Erdgasservice der Stadt fing 2002, mit Erdöltag an
Gleichwohl wütend war, war das Rohrleitungbüro Hand-in-Hand hergestelltes öl China gewesen und Thailand Gesellschaft mit beschränkter Haftung des Erdgases, widmet sich, um den StadtBrenngasservice, in Tianjin, Shandong, Hunan, Qinghai Throws mehrmals hintereinander zu entwickeln
Erdgasservice des Kapitals und des Managements.

Gesellschaftszweck:

Empfängt die Sicherheit

Die Vernunft und entwickelt fortwährend Idee

Besteht unternehmungslustig und das ehrliche Verhaltenkriterium fort

Die fortwährende Innovation des Durchgriffes, übt die bemerkenswerte Qualität und den Service aus

Das Ziel steht dem Erdgaslagersalzkaufmann der Rohrleitung, der China an zweiter Stelle zu keinen ist...


Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
13.01.07 17:54:56
Beitrag Nr. 13 ()
THIS CIRCULAR IS IMPORTANT
AND REQUIRES YOUR IMMEDIATE ATTENTION


11/01/2007 09:36
00603
CHINA OIL & GAS

Circular (Discloseable transaction: proposed acquisition involving the issue of convertible note for the PRC natural gas stations business)

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070111/LTN…


Form of Proxy for Special General Meeting

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070111/LTN…


Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
15.01.07 23:42:46
Beitrag Nr. 14 ()
Hallo an Alle,
also ich kann momentan noch keinen echten Abwärtstrend entdecken...
Die Umsaätze sind ja weiterhin sehr hoch.

Bei so hohen Gewinnen steigen natürlich viele Daytrader in HK
auch mal wieder aus. Aber was hat das schon zu bedeuten ?
Die technischen Signale sind immer noch auf HALTEN ;)

Wer Anfang Dezember, als seit langem die ersten Kaufsignale endlich
mal wieder kamen, eingestiegen ist, wird sich hier doch hoffentlich wohlfühlen...

05.12.2006 KAUF 0,023
18.10.2005 VERKAUF 0,002

Sollte es aber wieder unter 0,046 gehen wird es allerdings Zeit seine Gewinne mitzunehmen...Denk ich mal ;)

Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
17.01.07 15:58:20
Beitrag Nr. 15 ()
A Depression in Natural Gas Prices May Prove Bullish For China

According to the International Energy Agency, the world’s focus on natural gas could overcome oil’s dominant position, sometime over the next fifty years. ...

Seeking Alpha, NY
Posted on Jan 17th, 2007

James Finch submits:

....Why Gas?

Natural gas has a lot going for it. As part of the push for cleaner air, lower CO2 emissions and to help reverse abrupt climate change, natural gas is often mentioned as a preferable alternative to coal-fired power plants. True, it lacks the excitement of nuclear energy and the subsequent momentum built into the uranium price. But, natural gas is no longer the cheap fuel it was five or ten years ago.

Demand for gas has gone up in the world’s most emerging economies. Countries such as China are championing gas as an integral part of their energy mix. And for good reason. Primarily, a coal-fueled economy China has severely suffered by not having depended upon gas to meet its growing economic needs. According to a September 2002 World Bank Policy Research Working Paper, air pollution from coal burning reportedly causes about 300,000 premature deaths every year. By the year in which this report was published, six of the world’s most polluted cities were in China...

... China can not seem to obtain sufficient quantities to help ‘green’ its economy while maintaining double-digit economic growth...
... The shortage of natural gas supply could reach between 30 and 40 billion cubic meters by 2010, according to one Chinese government estimate.


Isn’t it ironic that about $37 billion in natural gas is burned off every year because insufficient quantity can be transported through pipelines, or because excess gas is pumped underground to drive more crude oil to the surface, while a growing country such as China can not obtain sufficient gas to meet its energy needs?...[/b]

http://china.seekingalpha.com/article/24343

:cool:

Middle East Economic Survey
VOL. XLIX
No 3
15-Jan-2007

China’s Energy Policy: Strategic Implications

By Gawdat Bahgat

... Natural gas consumption is growing faster than that of coal and oil. Several new discoveries have been made in recent years, but most of China’s current natural gas fields are located in the western and north-central part, away from population and industrial centers in the east and south-east. In order to offset this imbalance, the West-East gas pipeline has been built. Other pipeline projects from Kazakhstan and Russia are under consideration. In addition, two LNG import terminals, one in Guangdong and the other in Fujian, have been built and several others have been proposed. In short, China’s natural gas development is still in its infancy, hence it has great potential. Future consumption growth will come from: higher domestic gas production, emerging LNG import terminals, and international pipeline projects...

http://www.mees.com/postedarticles/oped/v50n03-5OD01.htm
Avatar
22.01.07 15:41:20
Beitrag Nr. 16 ()
22/01/2007 China Oil and Gas Group Limited

Delay in Despatch of Circular Major and Connected Transaction Involving Proposed Acquisition with Provision of the Shareholders Loan for the PRC Natural Gas Stations Business...


http://notice.singtao.com/search.asp

Beachtenswert ist :
Die wirklich hohen Volumen in HK sind noch immer die Käufe.
Da wird weiter angesammelt und
die Verkäufe sind ständig nur kleine Posten. :cool:

Siehe CHINA OIL & GAS - 10 Days (30-Min):

http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_charts_simple.jsp…
Avatar
24.01.07 01:24:57
Beitrag Nr. 17 ()
Also wenn keiner mehr hier schreibt
weiß ich auch nicht
wieso ich hier weiter schreiben soll...

ADEUS und BABA,
:cool:
Avatar
24.01.07 10:55:14
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.140.954 von ElectricTip am 24.01.07 01:24:57Halt, halt lieber ElectricTip,


nach wie vor lesen diesen thread im Vergleich zu früher relativ viele Leser. In den letzten Tagen gab es allerdings nicht viel zu diskuriweren. ich schätze Dei zeitnahes Hereinstellen von Infos. Momentan ist mir nicht so klar, wie sich der Kurs weiterentwickeln wird. Bin aber noch voll investiert. Was ist Deien Mienung dazu?


Gruß Mehe


P.S. Vielleicht entscheidet sich ja auch mal jemand von den stillen Lesern sich am thread aktiv zu beteiligen?
Avatar
24.01.07 19:31:38
Beitrag Nr. 19 ()
Hallo lieber Mehe :kiss:
Danke Dir für Dein Lebenszeichen !

Ich dachte schon: Auch
Du bist jetzt verschwunden
und ich bin nun ganz einsam hier...
Gruß auch an stereomat ;)
(Sorry, ich hatte einen Mordsschnupfen
und trank daraufhin wohl zuviel Grog...?)

Natürlich bin ich noch investiert und
werde es auch weiterhin bleiben.
Die Käufe sind doch nach wie vor die
höheren Positionen...und jetzt die Versammlung
wird sicher neue Nachrichten bringen,
der Verkaufsdruck ist momentan auf alle Fälle gering.
Am besten gefällt mir hier immer die Auflistung von
OnVista :

Aktuelle Kursdaten 24.01., 08:59:00
Kurs Volumen
Akt.0,68 HKD 100.000
Diff. in % 0,00% -
Diff. abs. 0,00 -
Geld 0,67 2.860.000
Brief 0,68 60.000

Spread in % 1,47% -
Spread abs. 0,01 -
Eröffnung 0,69 HKD 120.000
Vortag 0,68 HKD (Schluss) 23.022.400 (Tag gesamt)


CHINA OIL & GAS GROUP LTD. REGISTERED SHARES NEW HD -,0...
WKN: A0LC0U ISIN: BMG2155W1010 Branche: Land: Bermuda

Times & Sales
Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
08:59:00 0,68 100.000 30.759.300
08:59:00 0,68 100.000 30.659.300
08:59:00 0,68 100.000 30.559.300
08:58:00 0,68 80.000 30.459.300
08:57:00 0,68 100.000 30.379.300
08:57:00 0,68 60.000 30.279.300
08:57:00 0,65 10.000 30.219.300
08:56:00 0,68 120.000 30.209.300
08:56:00 0,68 160.000 30.089.300
08:56:00 0,68 20.000 29.929.300
08:55:00 0,68 40.000 29.909.300
08:55:00 0,68 40.000 29.869.300
08:55:00 0,68 20.000 29.829.300
08:55:00 0,67 20.000 29.809.300
08:54:00 0,67 100.000 29.789.300
08:54:00 0,68 100.000 29.689.300
08:53:00 0,68 500.000 29.589.300
08:52:00 0,68 40.000 29.089.300
08:52:00 0,68 200.000 29.049.300
08:50:00 0,68 20.000 28.849.300
08:48:00 0,68 80.000 28.829.300
08:47:00 0,68 100.000 28.749.300
08:47:00 0,68 2.500.000 28.649.300
08:45:00 0,68 20.000 26.149.300
08:45:00 0,68 20.000 26.129.300
08:44:00 0,60 100 26.109.300
08:44:00 0,68 100.000 26.109.200
08:44:00 0,68 100.000 26.009.200
08:44:00 0,69 60.000 25.909.200
08:43:00 0,69 60.000 25.849.200
08:42:00 0,69 60.000 25.789.200
08:38:00 0,68 40.000 25.729.200
08:37:00 0,68 200.000 25.689.200
08:36:00 0,68 100.000 25.489.200
08:36:00 0,69 20.000 25.389.200
08:35:00 0,68 60.000 25.369.200
08:35:00 0,68 20.000 25.309.200
08:35:00 0,68 40.000 25.289.200
08:34:00 0,68 100.000 25.249.200
08:34:00 0,68 200.000 25.149.200
08:34:00 0,68 160.000 24.949.200
08:34:00 0,68 20.000 24.789.200
08:33:00 0,68 40.000 24.769.200
08:33:00 0,68 780.000 24.729.200
08:33:00 0,67 20.000 23.949.200
08:32:00 0,64 10.000 23.929.200
08:31:00 0,68 140.000 23.919.200
08:31:00 0,68 100.000 23.779.200
08:31:00 0,68 60.000 23.679.200
08:31:00 0,68 20.000 23.619.200
08:31:00 0,68 20.000 23.599.200
08:31:00 0,68 840.000 23.579.200
08:31:00 0,68 100.000 22.739.200
08:31:00 0,68 20.000 22.639.200
08:31:00 0,68 120.000 22.619.200
08:31:00 0,68 600.000 22.499.200
08:31:00 0,68 100.000 21.899.200
08:30:00 0,68 100.000 21.799.200
08:29:00 0,68 20.000 21.699.200
08:29:00 0,69 300.000 21.679.200
08:29:00 0,68 100.000 21.379.200
08:29:00 0,68 200.000 21.279.200
08:28:00 0,68 300.000 21.079.200
08:28:00 0,68 200.000 20.779.200
08:27:00 0,68 400.000 20.579.200
08:27:00 0,68 300.000 20.179.200
08:24:00 0,68 200.000 19.879.200
08:24:00 0,68 60.000 19.679.200
08:23:00 0,68 60.000 19.619.200
08:22:00 0,68 200.000 19.559.200
08:21:00 0,66 800 19.359.200
08:20:00 0,68 20.000 19.358.400
08:16:00 0,68 60.000 19.338.400
08:10:00 0,66 2.000 19.278.400
08:10:00 0,68 20.000 19.276.400
08:09:00 0,68 100.000 19.256.400
08:08:00 0,68 20.000 19.156.400
08:04:00 0,69 200.000 19.136.400
08:00:00 0,68 40.000 18.936.400
08:00:00 0,69 20.000 18.896.400
08:00:00 0,69 120.000 18.876.400
07:58:00 0,69 100.000 18.756.400
07:58:00 0,69 2.700.000 18.656.400
07:58:00 0,69 500.000 15.956.400
07:51:00 0,70 100.000 15.456.400
07:48:00 0,67 1.600 15.356.400
07:47:00 0,70 40.000 15.354.800
07:46:00 0,69 100.000 15.314.800
07:46:00 0,69 220.000 15.214.800
07:45:00 0,69 60.000 14.994.800
07:43:00 0,70 100.000 14.934.800
07:37:00 0,69 80.000 14.834.800
07:35:00 0,69 100.000 14.754.800
07:34:00 0,65 3.200 14.654.800
07:31:00 0,70 40.000 14.651.600
07:31:00 0,70 60.000 14.611.600
07:30:00 0,70 200.000 14.551.600
07:30:00 0,70 200.000 14.351.600
05:25:00 0,69 40.000 14.151.600
05:19:00 0,69 40.000 14.111.600
05:16:00 0,70 10.000 14.071.600
05:15:00 0,69 100.000 14.061.600
05:01:00 0,69 20.000 13.961.600
04:52:00 0,69 200.000 13.941.600
04:51:00 0,70 40.000 13.741.600
04:46:00 0,70 20.000 13.701.600
04:45:00 0,70 20.000 13.681.600
04:45:00 0,70 40.000 13.661.600
04:44:00 0,70 20.000 13.621.600
04:44:00 0,70 200.000 13.601.600
04:37:00 0,69 20.000 13.401.600
04:35:00 0,70 20.000 13.381.600
04:29:00 0,69 200.000 13.361.600
04:18:00 0,70 40.000 13.161.600
04:15:00 0,70 60.000 13.121.600
04:12:00 0,70 20.000 13.061.600
04:10:00 0,69 100.000 13.041.600
04:10:00 0,70 20.000 12.941.600
04:08:00 0,70 780.000 12.921.600
04:05:00 0,65 10.000 12.141.600
04:03:00 0,70 100.000 12.131.600
03:58:00 0,66 3.600 12.031.600
03:58:00 0,69 200.000 12.028.000
03:58:00 0,69 1.000.000 11.828.000
03:58:00 0,69 1.000.000 10.828.000
03:56:00 0,70 100.000 9.828.000
03:56:00 0,70 100.000 9.728.000
03:53:00 0,70 100.000 9.628.000
03:53:00 0,70 200.000 9.528.000
03:50:00 0,70 60.000 9.328.000
03:50:00 0,70 40.000 9.268.000
03:50:00 0,70 60.000 9.228.000
03:50:00 0,70 40.000 9.168.000
03:50:00 0,70 400.000 9.128.000
03:49:00 0,70 160.000 8.728.000
03:47:00 0,70 200.000 8.568.000
03:47:00 0,70 60.000 8.368.000
03:47:00 0,70 40.000 8.308.000
03:47:00 0,70 100.000 8.268.000
03:46:00 0,70 100.000 8.168.000
03:46:00 0,70 40.000 8.068.000
03:46:00 0,70 300.000 8.028.000
03:46:00 0,70 960.000 7.728.000
03:45:00 0,70 60.000 6.768.000
03:45:00 0,70 100.000 6.708.000
03:45:00 0,70 1.000.000 6.608.000
03:45:00 0,70 1.000.000 5.608.000
03:45:00 0,70 100.000 4.608.000
03:45:00 0,70 100.000 4.508.000
03:45:00 0,65 4.000 4.408.000
03:45:00 0,70 100.000 4.404.000
03:45:00 0,70 200.000 4.304.000
03:44:00 0,70 100.000 4.104.000
03:44:00 0,70 20.000 4.004.000
03:44:00 0,70 200.000 3.984.000
03:44:00 0,70 20.000 3.784.000
03:44:00 0,70 400.000 3.764.000
03:44:00 0,70 100.000 3.364.000
03:43:00 0,70 100.000 3.264.000
03:37:00 0,65 4.000 3.164.000
03:34:00 0,69 20.000 3.160.000
03:34:00 0,69 40.000 3.140.000
03:29:00 0,69 20.000 3.100.000
03:04:00 0,71 40.000 3.080.000
03:04:00 0,71 20.000 3.040.000
03:04:00 0,71 20.000 3.020.000
03:04:00 0,71 100.000 3.000.000
03:03:00 0,71 20.000 2.900.000
03:03:00 0,71 140.000 2.880.000
03:03:00 0,71 60.000 2.740.000
03:03:00 0,71 100.000 2.680.000
03:03:00 0,71 140.000 2.580.000
03:03:00 0,71 160.000 2.440.000
03:03:00 0,71 500.000 2.280.000
03:03:00 0,71 500.000 1.780.000
03:03:00 0,71 500.000 1.280.000
03:02:00 0,70 20.000 780.000
03:01:00 0,70 20.000 760.000
03:00:00 0,70 220.000 740.000
03:00:00 0,70 400.000 520.000

URL:http://aktien.onvista.de/times_sales.html?ID_NOTATION=160287…

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
24.01.07 20:46:19
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.158.653 von ElectricTip am 24.01.07 19:31:38Hallo ElectricTip,

da bin ich aber froh;)


bei meinem letzten Posting war ich wohl so "verschreckt" dass ich eben fast geweint habe, als ich die in der Eile entstandenen Rechtschreibefehler sah.

Ich gehe auch davon aus, dass nach einiger zeit der zweite Anstieg beginnt. Vielleicht gesellt sich bis dahin noch jemand zu uns?

Machs gut,


Mehe
Avatar
24.01.07 21:05:20
Beitrag Nr. 21 ()
Hallo Mehe,
der Vorteil ist ja auch wir können schreiben
was wir wollen, weil es niemand stört...:cool:

Zitat:
Es ist ja ganz gleich wen wir lieben
und wer uns das Herz einmal bricht.
Wir werden vom Schicksal getrieben
und das Ende ist immer Verzicht.

Wir glauben und hoffen und denken,
dass einmal ein Wunder geschieht.
Doch wenn wir uns dann verschenken,
ist es das alte Lied:

Nur nicht aus Liebe weinen,
es gibt auf Erden nicht nur den einen,
es gibt soviele auf dieser Welt,
ich liebe jeden, der mir gefällt.

Und darum will ich heut Dir gehören.
Du sollst mir Treue und Liebe schwören.
Wenn ich auch fühle, es muss ja Lüge sein,
ich lüge auch und bin Dein...

Zarah Leander

Hör mal rein :
http://www.gedichte.vu/?nur_nicht.html
Avatar
25.01.07 10:36:11
Beitrag Nr. 22 ()
CHINA OIL & GAS(0603)Snapshot

Quote 25 Jan 2007 15:13

Last 0.68
Change 0.000 (0.00%)
Volume 17,405,100
Daily Ave Vol 65,338,770
Turnover 11,887,663
Prev Close 0.68
Bid 0.67
Ask 0.68
:look:
Avatar
25.01.07 13:30:57
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.172.701 von filip am 25.01.07 10:36:11Hallo filip

schön dass Du Dich beteiligst. 0,65 war leider der Schlusskurs. Allerdings hat heute trotzdem jemand 0,074 € dafür gezahlt. Ich denke deshalb weiterhin. Es wird schon werden.

Gruß Mehe

CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Delayed quote data Edit
Last Trade: 0.65
Trade Time: 3:00AM ET
Change: Down 0.03 (4.41%)
Prev Close: 0.68
Open: 0.68
Bid: 0.64
Ask: 0.65
1y Target Est: N/A
Avatar
25.01.07 14:10:33
Beitrag Nr. 24 ()
:look:
Avatar
25.01.07 20:50:56
Beitrag Nr. 25 ()
25/01/2007 20:59
CHINA OIL & GAS
Results of General Meetings


Discloseable Transaction: Proposed Acquisition Involving the Issue of Convertible Note for the PRC Natural Gas Stations Business Result of Special General Meeting

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070125/LTN…


Aktuelle Kursdaten HK
25.01., 08:59:00

Geld 0,64 1.080.000
Brief 0,65 680.000


Mit besten Grüßen
an Mehe & filip
:cool:
Avatar
25.01.07 22:18:35
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.140.954 von ElectricTip am 24.01.07 01:24:57ich schreib' mal was rein, damit Ihr nicht soooo alleine seid!

Mit der Aktie als solches muss ich mich erst noch befassen

bis dann wieder

cf
Avatar
26.01.07 01:10:01
Beitrag Nr. 27 ()
Hallo cienfuego,

Friedrich Nietzsche
Menschliches,
Allzumenschliches I IX.
Der Mensch mit sich allein 483-519

Nicht zu tief

489.

Nicht zu tief. — Personen, welche eine Sache in aller Tiefe erfassen, bleiben ihr selten auf immer treu. Sie haben eben die Tiefe an's Licht gebracht: da gibt es immer viel Schlimmes zu sehen.

Alles klar?
Wunderbar !
:cool:
Avatar
31.01.07 06:15:05
Beitrag Nr. 28 ()
Hallo zusammen,
kurzer Zwischenstand :
Alles wie bisher,
mit winzigen Posten werden die Kurse gedrückt...
Danach wird in großen Mengen gekauft. :laugh:
Bin gespannt wie das heute ausgeht
aber noch immer kein großer Verkaufsdruck.
Das ist doch langsam an der Zeit, daß
eine neue Nachricht kommt ?

Also ich geh mal beruhigt schlafen für heute.


Aktuelle Kursdaten 31.01., 05:04:00
Kurs Volumen
Akt. 0,66 HKD 100.000
Diff. in % +6,45% -
Diff. abs. +0,04 -
Geld 0,65 3.000.000
Brief 0,66 380.000

Spread in % 1,52% -
Spread abs. 0,01 -
Eröffnung 0,62 HKD 40.000
Vortag 0,62 HKD (Schluss) 14.110.600 (Tag gesamt)

Mit besten Grüßen :cool:
HSI ist derweil im Minus
Avatar
31.01.07 07:48:48
Beitrag Nr. 29 ()
CHINA OIL & GAS(0603)Snapshot

Quote 31 Jan 2007 12:29

Last 0.67
Change 0.050 (+8.06%)
Volume 58,859,688
Daily Ave Vol 37,701,580
Turnover 37,953,032
Prev Close 0.62
Bid 0.66
Ask 0.67

Energie-Aktien in den USA erlebten gestern ein lebhafteres Geschäft als der breite Markt und wurden von den Kursprüngen in Natural Gas und Öl getragen – immerhin stieg Natural Gas über 10% und Öl über 5%. Kälteres Wetter hatte sich in den USA angekündigt – was zu einer Kaufpanik führte.
Avatar
31.01.07 14:46:30
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.311.833 von filip am 31.01.07 07:48:48Halle filip und electricTip,

das ging heute ja mit fast 15% Kursanstieg auf 0,71 recht gut zu Ende.

Ob dies der Beginn eines weiteren heftigen Kursanstieges ist? Das Volumen war heute auch ganz anständig und wir sind nicht mehr weit vom aktuellen Höchstkurs entfernt.


Liebe Grüße,


Mehe
Avatar
01.02.07 16:27:29
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.320.689 von Mehe am 31.01.07 14:46:30Hallo keiner mehr da??
Soll ich mit dem Einstieg noch warten?Was meint ihr?
mfg
fuger48
Avatar
01.02.07 18:16:53
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.349.730 von fuger48 am 01.02.07 16:27:29Hallo fuger48,

ich glaube diese Frage kann Dir hier niemand beantworten, da die Informationen über die Firma doch recht bescheiden sind. Ein weiterer starker Anstieg der Aktie benötigt sicherlich auch entsprechende gute News. Je nach dem wie lange die auf sich warten lassen kann der Kurs wieder etwas abbröckeln oder aber auch recht schnell ansteigen. Das Investment in dieser Firma ist sicherlich hochspekulativ und riskant, birgt aber auch die entsprechenden Chancen. Die Entscheidung muß jeder für sich selbst entscheiden und verantworten.


Liebe Grüße,


Mehe
Avatar
01.02.07 18:25:32
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.352.351 von Mehe am 01.02.07 18:16:53Danke Mehe,werde dieses Papier im Auge behalten und zu gegebener Zeit versuchen einen guten Einstieg zu ergattern
mfg
fuger48
Avatar
01.02.07 21:21:50
Beitrag Nr. 34 ()
Hallo fuger48
und Mehe :)
Über die Firma hinaus ist ja
auch noch der allgemeine Trend
in China zu beachten...:lick:

Z.B.
Chinese market correction may not be over
Stocks up 'too much, too fast,'
Matthews China Fund manager says


By Jonathan Burton, MarketWatch
Last Update: 3:56 PM ET Jan 31, 2007

SAN FRANCISCO (MarketWatch)
...China's stock market has run up "too much, too fast," said Richard Gao, lead manager of the San Francisco-based Matthews China Fund

"I don't know if at this point the market has corrected enough yet," he added. "Investors need to keep in mind that this is a high-risk, high volatility market."
China's local A-share stock index is up almost 143% in the last 12 months, according to Morgan Stanley Capital International Inc...

..."There is a bubble growing. Investors should be concerned about the risks," Cheng Siwei, vice-chairman of the standing committee of the National People's Congress, said in an interview published in the Financial Times on Tuesday.
"In a bull market, people will invest relatively irrationally. Every investor thinks they can win. But many will end up losing. But that is their risk and their choice," Cheng added...

...Gao noted that buyers have been "over-excited and over-optimistic" about Chinese stocks...
...Indeed, he said, for investors with a multiyear horizon, "any corrections or big sell-offs are opportunities."

http://www.marketwatch.com/news/story/chinese-market-may-not…

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
05.02.07 08:20:40
Beitrag Nr. 35 ()
:confused::confused::(Ist die Zeit zum Einsteigen gekommen.
Wünsche gute Börsenwoche
mfg
fuger48
Avatar
05.02.07 09:47:06
Beitrag Nr. 36 ()
CHINA OIL & GAS(0603)Snapshot

Quote 5 Feb 2007 14:18

Last 0.68
Change 0.000 (0.00%)
Volume 23,018,600
Daily Ave Vol 52,549,800
Turnover 15,897,162
Prev Close 0.68
Bid 0.68
Ask 0.69
Lot Size 20,000
High 0.71
Low 0.67
52-week High 0.910
52-week Low 0.104
Avatar
06.02.07 09:36:12
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.349.730 von fuger48 am 01.02.07 16:27:29Hallo,

also meine Geschichte dazu.

Habe vor ca. 7 Jahren diese Aktien erworben. Im Eifer des Wahn weiss ich gar ncht mehr genau wie Sie damals hießen. Irgendwas mit GAS !

so.....6000 Euro rein und mal warten....standen ja GÜNSTIG...klar, spekulativ...aber günstig...da gehts bald ab (meinten alle !)

was passierte: "Nun hieß das ganze auf einmal Asia Invest ?! danach NIppon was weiss ich und nun hat die Aktie einen Namen der der Energie-Nachfrage am nähestens kommt. Natürlich wurden jedesmal die Aktien geteilt / getauscht, mal 1:4 usw.

Langes Schreiben kurzer Sinn:

Mittlerweile hatte ich noch STOLZE 78,64.- Euro dieser SUPERFIRMA im Depot. Und das nach fast 7 Jahren. Von daher würde ich diese Entwicklung schön toll finden, aber nur wenn ich meine 50.000 Aktien nochmals hätte. Denn wer durch den Tausch (mitlerweile sind es noch 7500 Aktien) am Ende der Gewinner ist, ist nun ja klar.

Totzdem, viel Erfolg!
Avatar
06.02.07 23:54:17
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.456.415 von marcelminn am 06.02.07 09:36:12:laugh::laugh::laugh:

es könnten meine zahlen sein.
Es erging mir genau so.
Avatar
07.02.07 17:28:08
Beitrag Nr. 39 ()
Hallo marcelminn,
Zitat:
"...Natürlich wurden jedesmal die Aktien geteilt / getauscht,
mal 1:4 usw...."


Schlimmer noch:
Das ging ratzfatz mit 10 into 1.

Deshalb erwarte ich ja auch, daß die Firma
mit ihrem anvertrautem Kapital
jetzt sinnvoller wirtschaftet
und ständig weitere Kurssteigerungen
zur Freude der Alt-Aktionäre folgen werden...
Mit besten Grüßen :cool:

0603 CHINA OIL AND GAS GROUP LIMITED
Issues
Ex-Date Type Description
6/4/2005 Consolidation 10 into 1
23/11/2004 Rights 2 for 10 @$0.025 with 3 bonus sh for 2 rts


Share Placement
Announcement Date No. of Placing Shares Price ($)
29/12/2006 400,000,000 0.240
28/12/2006 360,000,000 0.290
13/9/2006 540,000,000 0.120
9/8/2006 175,000,000 0.060
23/12/2004 1,000,000,000 0.025
19/12/2003 500,000,000 0.039
25/4/2002 1,119,000,000 0.130
8/3/2002 932,700,000 0.045
28/12/1999 828,500,000 0.900
1/12/1999 48,000,000 0.610

Nachtrag:
China Oil & Gas plans to extend gas station network
25 Jan 2007 11:27 Market News

(Infocast News) China Oil And Gas (0603) is continuing to develop its natural-gas station business and hopes to establish a nation-wide station network, said chief financial officer Kenny To today. He also said the company has not given up developing city piped-gas business and other natural-gas businesses.

On the saying that the Nanjing natural-gas company has not yet started operation, To said the four stations in Nanjing, Jiangsu Province are expected to be built within this year.

The construction of the main station in Maanshan, Anhui Province is basically completed and the station is expected to start operation soon, he said. The three subsidiary stations are expected to be built within this year, he said.

Although more and more companies have entered the natural-gas market of mainland China, the mainland market has great potential. If large-scale state-owned companies are to enter the sector backed by their market dominance, what China Oil and Gas can do will be very limited, he said.

http://www.infocastfn.com/goldcenter_portal/MarketData/Stock…
Avatar
07.02.07 18:03:05
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.490.441 von ElectricTip am 07.02.07 17:28:08Anscheinend haben wir alle eine ähnliche Leidensgeschichte mit diesem Wert hinter uns. Aber momentan scheinen die Chancen größer zu sein als die Risiken. Mein investiertes Geld werde ich voraussichtlich nicht wiedersehen, aber dafür, dass der Wert bei mir schon abgeschrieben war, sieht es im Depot jetzt schon wieder ganz ordentlich aus.


Gruß Mehe
Avatar
07.02.07 19:40:18
Beitrag Nr. 41 ()
Zitat:
"China Oil And Gas (0603) is continuing to develop its natural-gas station business and hopes to establish a nation-wide station network..."

Die Story klingt auf alle Fälle interessanter als früher.
Fakt ist doch :
China ist momentan der zweitgrößte Markt für
Autos nach den USA mit 7 Millionen verkauften Fahrzeugen im Jahr.
Viele Taxis und Busse fahren in China bereits mit Gas.
Jeder Bus braucht im Durchschnitt 120 Kubikmeter CNG-
Jedes Taxi 30 Kubikmeter CNG.
Es ist billiger, weniger schadstoffreich, sicherer,
ergiebiger und die Autos lassen sich leicht umstellen.
Eine Gas Station wird in ca. 2 Monaten gebaut und
kostet ca. 500.000 Euro...
:cool:


CNGV, it means Compressed Natural Gas for Vehicles

1. Main advantage of Compressed Natural Gas Vehicle (CNGV): Gas of CO will be reduced by 90%, Carbon hydrogen compound will be reduce by 70%,
Nitrogen and oxygen compound will be reduced by 40%, CO2 will be reduced by 20%,
without pollution of lead. So it is really low pollution fuel than oil.

2. Operation cost reduced: As normal, heat value of 1M3 natural gas equivalent to 1.13 liter of Gasoline,
cost of one liter of gasoline is much higher than of 1 M3 of natural gas.

3. Compare with motor driving, CNGV has the advantage of longer duration in running,
shorter time for filling.

4. The modification for CNGV from use oil is very cheap and easy.

5. CNG cars are much more safety than use of oil: Gasoline is much more volatilized and the point of set fire is 430 ¡æ,but natural
gas the point of set fire is 650 ¡æ. Gravity of natural gas is less than air so
in case it has some leakage it will be floated to air quickly; The cylinders for filling CNG must be tested under the pressure of 4 times of its
working pressure, the mechanism of explore proof is mounted on the CNG cylinder to protect the cylinder from explore in case of accident such as collision or turn
over. It is much more safety than use of oil! This conclusion have been made by Italy who has observed with their 30 years running experience and made by U.S.A
who has investigated with ¡°CNGV¡¯ sample examination.

6. Present technology of CNGV in China: Since 1980¡¯s China has invest a large amount of capital to study and develop the
CNG and CNGV technology and has reached successful. Now the technology entered its fourth generation, so the technology is advanced level and CNG stations have
been establishing in quick speed to protect the environment.

http://www.alibaba.com/catalog/10200635/CNG_CNGV_LPG_Filling…
Avatar
08.02.07 22:06:22
Beitrag Nr. 42 ()
Seit einem Monat dasselbe:

Immer das gleiche Spiel...
In letzter Sekunde
wird mit kleinsten Posten
versucht den Kurs zu drücken
um morgen gündtig einzukaufen.
Aber schaut doch selbst,
eigentlich war wirklich
0,66 - 0,67 mehr realistisch. :cool:

CHINA OIL & GAS GROUP LTD. REGISTERED SHARES NEW HD -,0...
WKN: A0LC0U ISIN: BMG2155W1010 Branche: Land: Bermuda

Times & Sales
Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
08:59:00 0,63 10.500 11.185.500
08:58:00 0,66 60.000 11.175.000
08:57:00 0,66 100.000 11.115.000
08:56:00 0,66 100.000 11.015.000
08:55:00 0,66 60.000 10.915.000
08:54:00 0,67 60.000 10.855.000
08:53:00 0,67 20.000 10.795.000
08:52:00 0,66 100.000 10.775.000
08:52:00 0,62 10.000 10.675.000
08:49:00 0,66 100.000 10.665.000
08:48:00 0,66 100.000 10.565.000
08:47:00 0,66 40.000 10.465.000
08:44:00 0,66 60.000 10.425.000
08:44:00 0,66 100.000 10.365.000
08:42:00 0,67 20.000 10.265.000
08:39:00 0,67 40.000 10.245.000
08:38:00 0,63 10.000 10.205.000
08:37:00 0,66 120.000 10.195.000
08:36:00 0,66 80.000 10.075.000
08:35:00 0,66 60.000 9.995.000
08:34:00 0,66 20.000 9.935.000
08:34:00 0,66 100.000 9.915.000
08:33:00 0,66 60.000 9.815.000
08:33:00 0,66 200.000 9.755.000
08:33:00 0,66 100.000 9.555.000
08:32:00 0,67 20.000 9.455.000
08:32:00 0,62 10.000 9.435.000
08:32:00 0,66 60.000 9.425.000
08:32:00 0,66 40.000 9.365.000
08:32:00 0,66 20.000 9.325.000
08:31:00 0,66 100.000 9.305.000
08:31:00 0,66 100.000 9.205.000
08:31:00 0,66 60.000 9.105.000
08:31:00 0,66 100.000 9.045.000
08:31:00 0,66 20.000 8.945.000
08:31:00 0,66 100.000 8.925.000
08:31:00 0,66 120.000 8.825.000
08:31:00 0,66 200.000 8.705.000
08:31:00 0,66 20.000 8.505.000
08:31:00 0,66 60.000 8.485.000
08:31:00 0,66 60.000 8.425.000
08:30:00 0,66 100.000 8.365.000
08:30:00 0,66 140.000 8.265.000
08:30:00 0,66 1.860.000 8.125.000
08:21:00 0,66 100.000 6.265.000
08:15:00 0,62 5.000 6.165.000
08:13:00 0,66 20.000 6.160.000
08:11:00 0,66 20.000 6.140.000
08:07:00 0,65 20.000 6.120.000
08:06:00 0,66 40.000 6.100.000
08:02:00 0,66 20.000 6.060.000
08:00:00 0,66 20.000 6.040.000
08:00:00 0,65 40.000 6.020.000
07:54:00 0,65 200.000 5.980.000
07:50:00 0,65 40.000 5.780.000
07:45:00 0,66 40.000 5.740.000
07:45:00 0,66 100.000 5.700.000
07:44:00 0,66 20.000 5.600.000
07:44:00 0,66 100.000 5.580.000
07:44:00 0,66 100.000 5.480.000
07:42:00 0,66 20.000 5.380.000
07:40:00 0,66 200.000 5.360.000
07:39:00 0,66 40.000 5.160.000
07:38:00 0,66 100.000 5.120.000
07:38:00 0,66 200.000 5.020.000
07:34:00 0,65 20.000 4.820.000
07:32:00 0,63 15.200 4.800.000
07:31:00 0,62 2.400 4.784.800
07:30:00 0,65 20.000 4.782.400
07:30:00 0,65 40.000 4.762.400
07:30:00 0,62 10.000 4.722.400
05:24:00 0,66 200.000 4.712.400
05:23:00 0,66 60.000 4.512.400
05:22:00 0,66 40.000 4.452.400
05:13:00 0,65 20.000 4.412.400
05:12:00 0,61 800 4.392.400
05:10:00 0,61 10.000 4.391.600
05:10:00 0,65 120.000 4.381.600
05:02:00 0,65 20.000 4.261.600
04:58:00 0,66 40.000 4.241.600
04:49:00 0,61 10.000 4.201.600
04:46:00 0,65 100.000 4.191.600
04:43:00 0,61 1.600 4.091.600
04:24:00 0,66 20.000 4.090.000
04:23:00 0,66 40.000 4.070.000
04:18:00 0,65 40.000 4.030.000
04:07:00 0,66 20.000 3.990.000
03:50:00 0,66 20.000 3.970.000
03:48:00 0,65 20.000 3.950.000
03:44:00 0,66 20.000 3.930.000
03:44:00 0,66 100.000 3.910.000
03:41:00 0,66 300.000 3.810.000
03:38:00 0,65 60.000 3.510.000
03:38:00 0,65 200.000 3.450.000
03:38:00 0,62 10.000 3.250.000
03:37:00 0,65 1.840.000 3.240.000
03:33:00 0,65 800.000 1.400.000
03:32:00 0,66 40.000 600.000
03:27:00 0,66 20.000 560.000
03:25:00 0,66 120.000 540.000
03:25:00 0,66 100.000 420.000
03:04:00 0,64 20.000 320.000
03:04:00 0,64 100.000 300.000
03:03:00 0,64 20.000 200.000
03:03:00 0,64 20.000 180.000
03:02:00 0,64 40.000 160.000
03:00:00 0,64 20.000 120.000
03:00:00 0,64 40.000 100.000

http://aktien.onvista.de/times_sales.html?ID_NOTATION=160287…
Avatar
15.02.07 04:01:40
Beitrag Nr. 43 ()
Ja und es wird wieder :

Aktuelle Kursdaten 14.02., 09:00:00
Kurs Volumen
Akt. 0,68 HKD 180.000
Diff. in % +7,94% -
Diff. abs. +0,05 -
Geld 0,67 320.000
Brief 0,69 420.000
Spread in % 2,90% -
Spread abs. 0,02 -
Eröffnung 0,63 HKD 80.000
Vortag 0,63 HKD (Schluss) 23.902.800 (Tag gesamt)
Avatar
15.02.07 04:10:37
Beitrag Nr. 44 ()
Aktuelle Kursdaten 15.02., 03:04:00
Kurs Volumen
Akt. 0,68 HKD 20.000
Diff. in % 0,00% -
Diff. abs. 0,00 -
Geld 0,68 1.100.000
Brief 0,69 1.440.000
Spread in % 1,45% -
Spread abs. 0,01 -
Eröffnung 0,69 HKD 420.000
Vortag 0,68 HKD (Schluss) 46.811.000 (Tag gesamt)
Avatar
15.02.07 09:39:22
Beitrag Nr. 45 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.714.833 von ElectricTip am 15.02.07 04:10:37Hallo ElectricTip,


ohne News zieht der Kurs die letzten Tage wieder etwas an. Allerdings ist das Volumen noch bescheiden. Ob das die Vorboten einer neuen News und einer 2. Aufwärtswelle sind?


Gruß Mehe
Avatar
15.02.07 13:53:00
Beitrag Nr. 46 ()


Aktuelle Kursdaten 15.02., 08:59:00
Kurs Volumen
Akt. 0,69 HKD
Diff. in % +1,47% -
Diff. abs. +0,01 -
Geld 0,68 3.120.000
Brief 0,70 2.220.000

Spread in % 2,86% -


Hallo Mehe,
und die Gebote mit 3.120.000
sind doch auch ein gutes Zeichen.

Das Durchschnittsvolumen der letzten Zeit:
1 Woche= 30.210.181
4 Wochen= 44.152.852
52 Wochen= 16.044.648

Heute waren es 83,059,800

inkl. 23 Trades ab 1 Million Aktien
und davon 15 über dem Marktpreis und nur 8 darunter.
Ein Verhältnis von 35% zu 65%
Bei den Shares sogar noch besser 28% zu 72%

http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_mktTransactions.j…
Avatar
16.02.07 20:28:13
Beitrag Nr. 47 ()
Hallo Mehe,
hast Du mal wieder recht gehabt !
;)
Das Volumen ist schlagartig gesunken.

Heute waren es wirklich nur noch:
Volume 16.11 Millionen


Wie die Ruhe vor dem Sturm...:look:

Gekauft und verkauft wurde ja schon.
Aber wenn die einen nicht mehr wollen
und die anderen nicht mehr können...?

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
16.02.07 21:19:37
Beitrag Nr. 48 ()
Des Rätsels Lösung :

CHINESE NEW YEAR HOLIDAY :yawn:

http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_comparison.jsp?la…
Avatar
16.02.07 21:41:09
Beitrag Nr. 49 ()
17 to 20 February 2007 are public holidays in Hong Kong and are non-trading days. All trading activities on the HKEx markets will resume on 21 February (Wednesday).

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070216/LTN…

Avatar
20.02.07 00:53:04
Beitrag Nr. 50 ()
Am 18. Februar 2007
ist das Jahr des Hundes vorbei
und das des Schweins wird begrüßt.

* Symbol: WOHLSTAND und WAHRHEIT
* Farbe: HELLROT
* Prinzip: passiv, YIN
* Glückszahl: 4

... Das Jahr des Feuer-Schweines steht unter den Begriffen Leichtigkeit, Genuss, Reichtum und Spass. Es ist das Jahr 4704 in der chinesischen Zeitrechnung. Gerechnet wird das bedeutsame Ereignis nach dem traditionellen Mondkalender. Das letzte Feuer-Schwein Jahr liegt 60 Jahre zurück (1947 - 60-Jahres-Zyklus)...

http://www.spiritproject.de/horoskop/china/jahr_des_schweins…
Avatar
21.02.07 19:14:42
Beitrag Nr. 51 ()
Hallo zusammen,
das NEUE JAHR ist da :


Viele Kinder brauchen viele Autos...

Nach Bussen und Taxis, gibt es
jetzt die ersten Schiffe mit Gas...

Bis die Traktoren etc. damit fahren
wirds also nicht mehr lange dauern...

Sonst sind die "US$25 to 37.5 billion"
bald viel teurer investiert
als in möglichst viele neue Gas Stations...
Mit besten Grüßen :cool:


Why China will see a baby boom
21 Feb, 2007
http://timesofindia.indiatimes.com/NEWS/World/Rest_of_World/…BEIJING:

China is bracing for a 'mini' baby boom in 2007 as many young Chinese couples want to have an offspring during the auspicious 'Year of the Golden Pig', which comes only once in 60 years...

...According to forecasts by the Shanghai population and family planning committee, the booming city will see over 137,000 babies born in 2007, almost double the number in 2006, Xinhua news agency reported...

:)

China to deliver first liquefied natural gas ship in September
11:59, February 20, 2007
http://english.people.com.cn/200702/20/eng20070220_351364.ht…

China has made substantial breakthroughs in shipbuilding as the first liquefied natural gas (LNG) ship made in China, one of the most advanced in the world, will be delivered in September...

...Another four such LNG vessels also under construction would be delivered in the end of this year while the research and development for LNG ships with a capacity of 200,000 cubic meters is underway, sources with the CSSC said.

:look:

China Continues to Get Warmer
http://www.china.org.cn/english/news/200525.htm

Chinese meteorologists warned that in the 21st century China will become increasingly warmer, with increased precipitation in some parts of the country...

...In the coming four to five years, chances of extremely strong rainfall in east China will be four to six times that of the 1980s and 1990s, and there will be more frequent and stronger typhoons in coastal areas, the report said.

Qin Dahe, director of the China Meteorological Administration, said in a recent press conference that meteorological disasters caused direct economic losses of 200 to 300 billion yuan (US$25 to 37.5 billion) in China annually, which was equivalent to 2 to 5 percent of China's gross domestic product.
(Xinhua News Agency February 20, 2007)
Avatar
22.02.07 11:05:01
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.883.119 von ElectricTip am 21.02.07 19:14:42Hallo ElectricTip,


und das Neue Jahr bringt auch gleich steigende Kurse. Und das nach einem tollen sonnigen Urlaub im Allgäu und so ganz ohne Internet und Börse.

Gruß Mehe
Avatar
22.02.07 21:00:17
Beitrag Nr. 53 ()
Hallo Mehe,
freut mich wirklich sehr,
daß Du eine schöne Zeit im Allgäu hattest...
Dachte schon Du bist nach Hong Kong geflogen,
mal vorsichtshalber kurz nachschauen gg
Mit besten Grüßen :cool:

CHINA OIL & GAS<00603> - Announcement (SEHK Announcement)
Date: 2007/02/21 10:16

The Stock Exchange of Hong Kong Limited takes no
responsibility for the contents of this announcement, makes
no representation as to its accuracy or completeness and
expressly disclaims any liability whatsoever for any loss
howsoever arising from or in reliance upon the whole or any
part of the contents of this announcement.

CHINA OIL AND GAS GROUP LIMITED
(Incorporated in Bermuda with limited liability)
(Stock Code: 603)

FURTHER DELAY IN DESPATCH OF CIRCULAR

MAJOR AND CONNECTED TRANSACTION
INVOLVING PROPOSED ACQUISITION WITH
PROVISION OF THE SHAREHOLDERS LOAN FOR
THE PRC NATURAL GAS STATIONS BUSINESS

The Board announces that the despatch of the Circular will
be further delayed having regard to the fact that additional
time is required to finalize the pro forma financial
information of the Enlarged Group for inclusion in the
Circular.

The Company has applied to the Stock Exchange for a waiver
from strict compliance with the requirements under rule 14.38
of the Listing Rules to further postpone the despatch date
of the Circular to on or before 26 February 2007.

The board of directors (the "Board") of China Oil And Gas
Group Limited (the "Company") refers to the announcements
of the Company dated 28 December 2006 and 19 January 2007
(the "Announcements") in relation to a major and connected
transaction involving proposed acquisition with provision
of the shareholders loan for the PRC natural gas stations
business. Unless otherwise stated, terms used herein shall
have the same meanings as those defined in the Announcements.

FURTHER DELAY IN DESPATCH OF CIRCULAR

During the period from 19 January 2007 to 14 February 2007,
the Independent Valuer has finalized the valuation report
on the Vast China Group and the Company's auditors have
finalized the accountants' report on the Vast China Group.

However, the Board announces that additional time is required
for the Company to finalize the pro forma financial
information of the Enlarged Group for inclusion in the
Circular. Further, the printing services of the financial
printer engaged by the Company have been closed for the coming
Chinese new year holiday. Accordingly, the despatch of the
Circular will be further delayed to on or before 26 February
2007.

In this connection, the Company has applied to the Stock
Exchange for a waiver from strict compliance with rule 14.38
of the Listing Rules to further postpone the despatch date
of the Circular to 26 February 2007.

By Order of the Board
China Oil And Gas Group Limited
Xu Tie-liang
Chairman

Hong Kong, 16 February 2007

As at the date of this announcement, the Board comprises of
four executive Directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu
Guo-hua, Mr. Zeng Xiao and Mr. Cheung Shing, and three
independent non-executive Directors, namely, Mr. Cheung Man
Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.

* For identification purpose only

:look:

CHINA OIL & GAS<00603> -
Unusual price & volume movements (SEHK Announcement)
Date: 2007/02/22 16:48


The Stock Exchange has received a message from China Oil And Gas Group
Limited which is reproduced as follows:-

"This statement is made at the request of The Stock Exchange of Hong Kong
Limited.

The board of directors ("Board") of China Oil And Gas Group Limited
("Company") has noted the today's increase in the price and trading volume
of the shares of the Company and wishes to state that it is not aware of
any reasons for such increases.

Save as those disclosed in the announcement of the Company dated 28
December 2006, the Board confirms that there are no negotiations or
agreements relating to intended acquisitions or realisations which are
discloseable under rule 13.23, neither is the Board aware of any matter
discloseable under the general obligation imposed by rule 13.09, which is
or may be of a price-sensitive nature.

Made by the order of the Board of the Company, the Directors of which
individually and jointly accept responsibility for the accuracy of this
statement.

As at the date of this statement, the board of directors comprises four
executive directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng
Xiao and Mr. Cheung Shing; and three independent non-executive directors,
namely Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.

For and on behalf of
China Oil And Gas Group Limited

Stella Chan
Company Secretary

22 February 2007"
Avatar
23.02.07 20:42:26
Beitrag Nr. 54 ()
SoSo, Aha...Datum ?
Mit besten Grüßen :cool:

China Oil And Gas Group Limited
Natural Gas Business

The natural gas business is one of the focused business to develop and is the major revenue contributor to the Group. During the year under review, the performance of the natural gas business continued to grow, especially in Xining Province, the turnover of the natural gas business proportioned to the Group was approximately HK$201 million, which was approximately 98 per cent of the Group's total turnover, representing an approximately 55 per cent increase as compared with the proportioned turnover of the natural gas business in last corresponding period of approximately HK$130 million. The increase in turnover was mainly due to the increase in usage and demand for natural gas in Xining in the PRC. Proportioned profit of the natural gas business for the year was recorded at approximately HK$21.2 million (2004: loss of approximately HK$9.4 million).

Copyright © 1998-2006 Finet Holdings Limited.
http://www.gtja.com.hk./english/gtja_Invest/gpsc/ggzl_detail…
Avatar
26.02.07 08:58:13
Beitrag Nr. 55 ()
China Oil and Gas Group Ltd(0603)Snapshot

Quote 26 Feb 2007 14:54

Last 0.81
Change 0.080 (+10.96%)
Volume 149,983,232
Daily Ave Vol 41,479,650
Turnover 118,207,528
Prev Close 0.73
Bid 0.81
Ask 0.82
Avatar
26.02.07 11:20:17
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.972.166 von filip am 26.02.07 08:58:13Nicht schlecht, wie es heute ausging! Aktie hat auf Tageshöchstkurs geschlossen. Das Volumen war auch sehr gut. Ich finde aber keine passende News. Hallo ElectricTip, Du bist doch meistens fündiger?


CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Delayed quote data Edit
Last Trade: 0.85
Trade Time: 3:00AM ET
Change: Up 0.13 (18.06%)
Prev Close: 0.73
Open: 0.73
Bid: 0.84
Ask: 0.85
1y Target Est: N/A
Avatar
26.02.07 12:36:46
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.975.598 von Mehe am 26.02.07 11:20:17Das war doch noch nicht der Schlusskurs. Yahoo ist etwas hinterhergehinkt. Jetzt kommt der richtige:

CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Delayed quote data Edit
Last Trade: 0.84
Trade Time: 3:00AM ET
Change: Up 0.11 (15.07%)
Prev Close: 0.73
Open: 0.73
Bid: 0.84
Ask: 0.85
1y Target Est: N/A

Day's Range: 0.72 - 0.85
52wk Range: 0.06 - 0.91
Volume: 215,933,124
Avg Vol (3m): 99,790,600
Market Cap: 2.12B
P/E (ttm): N/A
EPS (ttm): 0.00
Div & Yield: N/A (N/A)
Avatar
26.02.07 14:13:46
Beitrag Nr. 58 ()
Hallo Mehe,
ja das starke Volumen mit 215.93 Millionen plus
die Speed-Schlußnummer war heute schon sehr lustig
Mit besten Grüßen
:cool:

Die letzten zwei Minuten im Detail:
Onvista Stand: 26. 02. 2007
CHINA OIL & GAS GROUP LTD. REGISTERED SHARES NEW HD -,0...
WKN: A0LC0U ISIN: BMG2155W1010 Land: Bermuda

Times & Sales
Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
08:59:00 0,85 20.000 211.046.124
08:59:00 0,84 100.000 211.026.124
08:59:00 0,84 20.000 210.926.124
08:59:00 0,84 1.000.000 210.906.124
08:59:00 0,85 20.000 209.906.124
08:59:00 0,84 1.000.000 209.886.124
08:59:00 0,85 20.000 208.886.124
08:59:00 0,81 10.000 208.866.124
08:59:00 0,85 20.000 208.856.124
08:59:00 0,84 20.000 208.836.124
08:59:00 0,85 200.000 208.816.124
08:59:00 0,84 100.000 208.616.124
08:59:00 0,84 60.000 208.516.124
08:59:00 0,81 5.000 208.456.124
08:59:00 0,85 20.000 208.451.124
08:59:00 0,84 20.000 208.431.124
08:59:00 0,84 20.000 208.411.124
08:58:00 0,84 300.000 208.391.124
08:58:00 0,84 40.000 208.091.124
08:58:00 0,84 100.000 208.051.124
08:58:00 0,84 540.000 207.951.124
08:58:00 0,84 200.000 207.411.124
08:58:00 0,84 2.000.000 207.211.124
08:58:00 0,84 1.600.000 205.211.124


Da freuen sich wohl viele Käufer
bereits auf den 15.3.2007 :

General Meeting Notice:
CHINA OIL & GAS
Meeting Date 2007/03/15
Meeting Description Special General Meeting
http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070223/LTN…

;)

Zur Vorabinfo gibts wieder mal sehr viel zu lesen !
Also wer Zeit hat, lese doch das Circular:

26/02/2007 10:41
CHINA OIL & GAS
Circular (Major and connected transaction: Proposed acquisition
with provision of the shareholder loan for the PRC natural gas stations business)

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20070226/LTN…
Avatar
27.02.07 16:55:34
Beitrag Nr. 59 ()


Nach 0,91... (04.01.2007)
Heute ein neues High:
52W High...0.930


Stock Information
Close 0.920
Change $ +0.080
Change % +9.52%

P.Close 0.840
Open 0.860
Day High 0.930
Day Low 0.840

Technical Indicators
52W High 0.930
52W Low 0.104
10-Day SMA 0.719
50-Day SMA 0.607
9-Day RSI 81.91
14-Day RSI 76.16
1M CHG % +50.82%
3M CHG % +379.17%

Stock Information
Volume 258.06M

Noch höheres Volumen als gestern und neue Höchstkurse :kiss:
obwohl die Konkurrenz fast geschlossen im Minus endete...


Comparison - 00603 CHINA OIL & GAS "Utility"
Last updated: 2007/02/27 21:30:37 HKT:

00002 CLP HOLDINGS 58.450 -0.300.. (-0.51%)
00003 HK & CHINA GAS 17.280 -0.160.. (-0.92%)
00006 HK ELECTRIC 39.450 -1.100.. (-2.71%)
00342 NEWOCEAN ENERGY 0.710 -0.020.. (-2.74%)
00384 CHINA GAS HOLD 1.830 +0.000.. (+0.00%)
00570 WING SHAN INT'L 0.435 -0.025.. (-5.44%)
00578 EVERBEST CENT 1.290 +0.000.. (+0.00%)
00603 CHINA OIL & GAS 0.920 +0.080.. (+9.52%)
00622 ENERCHINA HOLD 0.610 -0.020.. (-3.18%)
00681 CHI PEOPLE GAS 0.550 -0.040.. (-6.78%)
00836 CHINA RES POWER 11.920 -0.380.. (-3.09%)
00855 CHINA WATER 3.460 -0.130.. (-3.62%)
00902 HUANENG POWER 7.200 -0.240.. (-3.23%)
00991 DATANG POWER 8.210 -0.210.. (-2.49%)
01065 TIANJIN CAPITAL 3.300 -0.210.. (-5.98%)
01071 HUADIAN POWER 2.900 -0.140.. (-4.60%)
01083 PANVA GAS HOLD 3.880 -0.070.. (-1.77%)
02380 CHINA POWER 4.320 -0.080.. (-1.82%)
02688 XINAO GAS 7.660 +0.190.. (+2.54%)
08035 WAH SANG GAS 0.640 +0.000.. (+0.00%)
08099 ZHENGZHOU GAS 0.890 +0.010.. (+1.14%)
08290 TIANJINTIANLIAN 0.950 +0.050.. (+5.56%)


http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_comparison.jsp?la…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">
http://boc.quotepower.com/web/bochk/stocks_comparison.jsp?la…

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
27.02.07 19:48:11
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.006.868 von ElectricTip am 27.02.07 16:55:34Schön, schön,


morgen wird es allerdings erstmal einen Kursrückgang geben, so wiem die Explorer heute fast überall eingebrochen sind. Wenn nicht, dann wissen Insider schon mehr und decken sich weiterhin ein.


Gruß Mehe
Avatar
28.02.07 06:16:20
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.011.105 von Mehe am 27.02.07 19:48:11Hallo Mehe,
ganz wie Du es sagst...
;)

Vor meinem Bette spielt ein weißes Licht.
Ist es der Morgen schon? Ich weiß es nicht.
Und wie ich zweifelnd hebe mein Gesicht,
seh' ich den Mond, der durch die Wolken bricht.
Da muß ich mich zurück aufs Lager senken
und heimatlos an meine Heimat denken...

Vincenz Hundhausen übersetzte Li Bai
(chin. 李白, Lǐ Bái;
* 701 / † 762) ist
der mit Abstand namhafteste
lyrische Dichter der Tang-Zeit.

http://de.wikipedia.org/wiki/Li_Bai

Ups, momentan
rennen alle um ihr Leben....

Aktuelle Kursdaten 28.02.,
04:53:00
Kurs Volumen
Akt. 0,81 HKD 200.000
Diff. in % -12,90% -
Diff. abs. -0,12 -
Geld 0,81 1.340.000
Brief 0,82 2.140.000
Hoch/Tief
Zeitraum Hoch Tief
Intraday 0,85 (28.02.2007) 0,76 (28.02.2007)

Mit besten Grüßen
:cool:
Avatar
28.02.07 10:14:09
Beitrag Nr. 62 ()
Hallo Mehe,
keine Sorge,
da waren die größeren Käufe
gegen Schluß :look:
doch sehr deutlich in der Mehrheit...:
yawn:

Detailed Records: Transactions with No. of Lots > 50
1 | 2
Time Price Volume Turnover
15:59 0.92 2M 1.84M 100
15:55 0.91 1.56M 1.42M 78
15:55 0.91 2M 1.82M 100
15:47 0.91 2.90M 2.64M 145
15:44 0.91 1.10M 1.00M 55
15:44 0.91 3M 2.73M 150
15:42 0.9 1.04M 936K 52
15:40 0.9 2M 1.80M 100
15:16 0.9 4M 3.60M 200
15:15 0.89 3M 2.67M 150
15:15 0.88 1.06M 932.80K 53
15:10 0.88 2M 1.76M 100
15:09 0.87 1.70M 1.48M 85
15:09 0.86 1.20M 1.03M 60
14:39 0.85 3.18M 2.70M 159
14:30 0.83 1.88M 1.56M 94

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
28.02.07 11:08:15
Beitrag Nr. 63 ()
Da verkauft echt jemand in Frankfurt 50.000 für 0,082
obwohl München doch wenigstens 0,085 bezahlt hätte...
Also da staun ich nur noch...:laugh:
Merkt Ihr denn nicht wie die Aktie, seit Mehe wieder
erholt aus dem Allgäu da ist, ihre zweite Welle bringt ?

Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
28.02.07 13:09:11
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.020.916 von ElectricTip am 28.02.07 11:08:15Grüß Dich ElectricTip,


statt dem Mond scheint bei dieser Aktie jetzt eindeutig die Sonne:laugh:

In diesem Börsenumfeld den Kurs unverändert zu halten ist meiner Meinung nach ein deutliches Zeichen für weiter ansteigende Kurse.

Gruß Mehe
Avatar
01.03.07 20:47:45
Beitrag Nr. 65 ()


GRATULATION !

Nach 0,93... (27.02.07 )
war heute ein neues :
52W High...0.99


Stock Information
Close 0.890
Change $ -0.020
Change % -2.20%

P.Close 0.910
Open 0.930
Day High 0.990
Day Low 0.880
Volume 230.01M

Technical Indicators
52W High 0.990
52W Low 0.104

10-Day SMA 0.773
50-Day SMA 0.629
9-Day RSI 74.26
14-Day RSI 71.21
1M CHG % +41.27%
3M CHG % +368.42%


Hallo Mehe, :)
"ein deutliches Zeichen
für weiter ansteigende Kurse..."
:look:
Und langsam dürfen wir schon mal fragen...
Wann fällt endlich die 1 HK Dollar Grenze ?
Mit besten Grüßen :cool:
Avatar
02.03.07 09:20:27
Beitrag Nr. 66 ()
Was ist denn heute los?

CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Delayed quote data Edit
Last Trade: 0.75
Trade Time: 2:19AM ET
Change: Down 0.14 (15.73%)
Prev Close: 0.89
Open: 0.89
Bid: 0.74
Ask: 0.75
1y Target Est: N/A

Day's Range: 0.74 - 0.90
52wk Range: 0.06 - 0.93
Volume: 138,411,400
Avg Vol (3m): 111,368,000
Market Cap: 2.16B
Avatar
05.03.07 13:00:53
Beitrag Nr. 67 ()
Hallo Mehe,
Du frägst was da los ist ? :look:

Stock Information
Close 0.690
Change $ -0.100
Change % -12.66%
P.Close 0.790
Open 0.730
Day High 0.750
Day Low 0.660
Volume 101.97M


Mit besten Grüßen
:cool:

Index Value: 18,664.88
Trade Time: 4:59AM ET
Change: Down 777.13 (4.00%)
Prev Close: 19,442.01
Open: 19,137.36
Day's Range: 18659.23 - 19164.35
52wk Range: 15,204.90 - 20,971.50


[05.03.2007 - 11:53]
Börse Hong Kong im Blutrausch...
Marktberichte Asien (Hongkong)
Sehr schwach mussten sich heute in wieder sich beschleunigender Korrekturstimmung die Aktienwerte an der Börse in Hong Kong nach der ersten Handelssitzung präsentieren.
Der Leitindex Hang Seng verlor herbe 3 % oder 582 Indexpunkte auf einen Zwischenstand von 18.860 Zähler.
Leider beschleunigte sich der morgendliche Sell-Off in der zweiten Handelshälfte noch einmal deutlich. Schlussendlich notierte der Benchmarkindex Hang Seng im blutroten Bereich mit sagenhaften 4 % auf einem Stand von 18.665 Indexpunkten.

Das führende Börsenbarometer der Börse in Hong Kong hat damit seit seinem im Januar markierten Rekordstand mit 20.971 Zählern sagenhafte 2.300 Indexpunkte abgeben müssen. Der von vielen Marktteilnehmern bisher nicht gekannte Begriff des Bärenmarktes machte heute vermehrt die Runde...
© 1998 - 2007 by Boersenreport.de AG.
http://www.boersenreport.de/marktberichte.asp?msg=0058205000…

Avatar
09.03.07 05:14:26
Beitrag Nr. 68 ()
Hallo Mehe,
in HK sieht der Morgen
bisher doch ganz gut aus...
Mal schauen wie der Tag wird.
Mit besten Grüßen :cool:

2007/03/09 11:04:35 HKT
Stock Information
Nominal 0.790
Change $ +0.030
Change % +3.95%
P.Close 0.760
Open 0.760
Day High 0.800
Day Low 0.760

Volume 14.18M
Turnover 11.05M
Lot Size 20000
Currency HKD(0)
Bid Spread 0.010
Ask Spread 0.010
Avatar
09.03.07 07:15:20
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.196.121 von ElectricTip am 09.03.07 05:14:26China Oil and Gas Group Ltd(0603)Snapshot

Quote 9 Mar 2007 12:30

Last 0.82
Change 0.060 (+7.89%)
Volume 27,078,200
Daily Ave Vol 139,347,580
Turnover 21,284,044
Avatar
09.03.07 10:08:13
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.196.253 von filip am 09.03.07 07:15:20Guten Morgen,


so langsam nähern wir uns wieder den Jahreshöchstkursen. Mal sehen wie es dann weitergeht, wenn wir die erreicht haben.


Gruß Mehe
Avatar
12.03.07 07:20:43
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.198.336 von Mehe am 09.03.07 10:08:13Hi, filip & Mehe,
alles klar oder ? :cool:
Der Zwischenstand sieht
zumindest heute wieder
sehr gut aus :look:
Mit besten Grüßen


Stock Information
Nominal 0.870
Change $ +0.060
Change % +7.41%
P.Close 0.810
Open 0.830
Day High 0.890
Day Low 0.830
* Stock quote is at least 1-hour delayed

Stock Information
Volume 50.52M
Turnover 43.33M
Lot Size 20000
Currency HKD(0)
Bid Spread 0.010
Ask Spread 0.010
Avatar
12.03.07 07:26:45
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.248.441 von ElectricTip am 12.03.07 07:20:43Das bringt mich doch noch dazu
mal wieder ein Gedicht zu zitieren:

:cool:

Gedicht über einen Tee-Berg

Nichts im östlichen Wu*
Übertrifft diese Berge.
Der Tee, der hier wächst, ist der feinste Yu Xiao**
Der Vorarbeiter ist nur ein einfacher Mann,
Doch wie geschickt bereitet er den Tribut-Tee***
Nah der Quelle des Stroms vertäuen wir den Nachen
Und pflanzen auf das kaiserliche Emblem
Inmitten von grünem Moos:
Die Weiden wiegen sich wie scheue junge Mädchen. In den Kiefernwäldern flattern die Vögel
Und schwätzen mit schrillem Gepiepse
Hinauf zum luftigen Gipfel,
Verhüllt von einem Wolkenmeer
Führen Stufen zu einem Felsplateau,
Aufragend vor einer Felsengrotte.
Dort, wo der Himmel greifbar nahe,
Ertönt muntrer Stimmen Klang,
Hochragendes Gebäude beherrscht den Gebirgsquell
Mit seinem weißgoldnen Wasser.
Vom nahen purpurfarbenen Kliff - der Duft jungen Tees.
Laut schallen unserer Pferde Hufe,
Auf dem sonnenbeschienenen Fels.
Die weiten Ärmel unserer Gewänder
Tanzen fröhlich im Bergwind.
Vom Tal herauf klingen entfernte Lieder,
Gesang der Vögel, die in den Bäumen versteckt,
Licht gespiegelt vom Schnee,
umhüllt die Tan-Pflaumenblüten.
Wie gut, daß die ganze Familie mit uns,
Wie gut, hier zu weilen durch kaiserlichen Erlaß.
Ein Duftvorhang hängt zwischen den Schatten der Blätter
Und der Saumpfad ist mit Blüten besät.
Doch immer noch, obschon Frühling,
Verspüren wir den Atem des Winters.
Auf dem Gipfel angelangt, machen wir halt,
Uns verlangt nach der Frische des Tees.
Beim Steigen bergauf, welch überschwengliches Gefühl.
Betrübt machen wir kehrt
Zurück in die Welt fader Eintönigkeit.


(Tang-Dynastie)


Einige Erläuterungen zu Tou Mus Gedicht:

* Wu...eine historische Landschaft in Südostchina. Umfaßt die heutigen Provinzen Zhejiang und Teile Jiangxis.


** Yu Xiao ...eine früher sehr bekannte Grünteesorte ("Duftende Jade") -wahrscheinlich ein Vorläufer des legendären Loong Tseng

*** Tribut-Tee...war nur dem kaiserlichen Hofe vorbehalten. Allgemein werden im alten China alle Tees mit den höchsten Qualitätsniveaus zu den Tribut-Tees gezählt.

http://www.tee-import.de/china/teepoesie7.htm
Avatar
23.03.07 16:51:59
Beitrag Nr. 73 ()
mann, sind die langweilig!
Avatar
28.03.07 08:27:54
Beitrag Nr. 74 ()
Quote 28 Mar 2007 12:27

Last 0.9
Change 0.050 (+5.88%)
Volume 161,760,864
Daily Ave Vol 31,113,250
Turnover 144,808,912
Prev Close 0.85
Bid 0.89
Ask 0.9
;)
Avatar
29.03.07 10:52:15
Beitrag Nr. 75 ()
Mal schauen, ob diesmal neue Höchstkurse erreicht werden oder ob der Kurs nochmal erneut abprallt.


Gruß Mehe
Avatar
29.03.07 11:09:55
Beitrag Nr. 76 ()
Investment Service Centre
Listed Companies Information



CHINA OIL & GAS<00603> - Unusual volume movement

The Stock Exchange has received a message from China Oil And Gas Group
Limited which is reproduced as follows:-

"This statement is made at the request of The Stock Exchange of Hong Kong
Limited.

The board of directors ("Board") of China Oil And Gas Group Limited
("Company") has noted the today's increase in the trading volume of the
shares of the Company and wishes to state that it is not aware of any
reasons for such increase.

The Board confirms that there are no negotiations or agreements relating
to intended acquisitions or realisations which are discloseable under rule
13.23, neither is the Board aware of any matter discloseable under the
general obligation imposed by rule 13.09, which is or may be of a price-
sensitive nature.

Made by the order of the Board of the Company, the Directors of which
individually and jointly accept responsibility for the accuracy of this
statement.

As at the date of this statement, the board of directors comprises four
executive directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng
Xiao and Mr. Cheung Shing; and three independent non-executive directors,
namely Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.


For and on behalf of
China Oil And Gas Group Limited


Xu Tie-liang
Chairman
28 March 2007"
Avatar
30.03.07 14:04:42
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.557.229 von Mehe am 29.03.07 11:09:55So kann es weiter gehen:

Last Trade: 0.95
Trade Time: 4:00AM ET
Change: Up 0.03 (3.26%)
Prev Close: 0.92
Open: 0.91
Bid: 0.94
Ask: 0.95
1y Target Est: N/A

Day's Range: 0.91 - 0.97
52wk Range: 0.06 - 0.99
Volume: 117,853,869
Avg Vol (3m): 97,225,200
Market Cap: 2.74B
P/E (ttm): N/A
EPS (ttm): 0.00
Div & Yield: N/A (N/A)
Avatar
12.04.07 20:01:43
Beitrag Nr. 78 ()
Na mal schauen, was da für Zahlen veröffentlicht werden:


CHINA OIL & GAS<00603> - Change of Board Meeting Date

Market participants are requested to note that the board meeting to
approve the final results/dividend of China Oil And Gas Group Limited
(stock code: 603) for the 17-months ended 31/12/2006 has been changed from
10th April, 2007 to 17th April, 2007.
Avatar
16.04.07 10:48:03
Beitrag Nr. 79 ()
Neuer Jahreshöchststand:;)

1.04
Trade Time: 4:00AM ET
Change: Up 0.10 (10.64%)
Prev Close: 0.94
Open: 0.95
Bid: 1.03
Ask: 1.04
1y Target Est: N/A

Day's Range: 0.95 - 1.04
52wk Range: 0.06 - 0.99
Volume: 170,840,666
Avg Vol (3m): 61,770,900
Market Cap: 2.99B
P/E (ttm): N/A
EPS (ttm): 0.00
Div & Yield: N/A (N/A)
Avatar
16.04.07 16:30:40
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.833.315 von Mehe am 16.04.07 10:48:03Und das übliche Statement:

Investment Service Centre
Listed Companies Information



CHINA OIL & GAS<00603> - Unusual price & volume movements

The Stock Exchange has received a message from China Oil And Gas Group
Limited which is reproduced as follows:-

"This statement is made at the request of The Stock Exchange of Hong Kong
Limited.

The board of directors ("Board") of China Oil And Gas Group Limited
("Company") has noted the today's increase in the price and trading volume
of the shares of the Company and wishes to state that it is not aware of
any reasons for such increases.

The Board confirms that there are no negotiations or agreements relating
to intended acquisitions or realisations which are discloseable under rule
13.23, neither is the Board aware of any matter discloseable under the
general obligation imposed by rule 13.09, which is or may be of a price-
sensitive nature.

Made by the order of the Board of the Company, the Directors of which
individually and jointly accept responsibility for the accuracy of this
statement.

As at the date of this statement, the board of directors comprises four
executive directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng
Xiao and Mr. Cheung Shing; and three independent non-executive directors,
namely Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.


For and on behalf of
China Oil And Gas Group Limited

To Kwan
Chief Financial Officer
16 April 2007"
Avatar
18.04.07 13:13:27
Beitrag Nr. 81 ()
Die Ergebnisse sind da und die Firma ist profitabel!

Allerdings habe ich gerade keine Zeit mir die Unterlagen genauer anzuschauen.

18/04/2007 08:18 00603
CHINA OIL & GAS
Results Announcement 82KB, PDF

http://main.ednews.hk/listedco/listconews/sehk/20070418/LTN2…
Avatar
07.05.07 13:14:03
Beitrag Nr. 82 ()
Investment Service Centre
Listed Companies Information



CHINA OIL & GAS<00603> - Suspension of Trading

At the request of China Oil And Gas Group Limited, trading in its shares
has been suspended with effect from 3:24 p.m. today (7/5/2007) pending the
release of an announcement of price sensitive information regarding the
possible very substantial acquisition transaction relating to the proposed
capital injection in a jointly controlled entity.
Avatar
07.05.07 13:15:14
Beitrag Nr. 83 ()
Der Chart ist einfach unwiderstehlich:)


CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Delayed quote data Edit
Last Trade: 1.26
Trade Time: 3:24AM ET
Change: Up 0.16 (14.55%)
Prev Close: 1.10
Open: 1.11
Bid: 1.26
Ask: 1.27
1y Target Est: N/A
Avatar
07.05.07 13:34:05
Beitrag Nr. 84 ()
Hallo,

was bedeutet die Nachricht?

Mfg

Living
Avatar
07.05.07 15:32:15
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.186.889 von LivingInCalifornia am 07.05.07 13:34:05Der Handel ist ausgesetzt bis zur Veröffentlichung einer kursrelevanten Mitteilung über eine substantielle Acquisition verbunden mit einer Kapitalspritze. Den Rest ".. in a jointly controlled entity" verstehe ich auch nicht, mein Englisch ist nicht so gut. Kann das vielleicht jemand besser übersetzen?

Gruß Mehe
Avatar
10.05.07 11:33:33
Beitrag Nr. 86 ()
The Stock Exchange of Hong Kong Limited takes no responsibility for the contents of this announcement, makes no
representation as to its accuracy or completeness and expressly disclaims any liability whatsoever for any loss howsoever
arising from or in reliance upon the whole or any part of the contents of this announcement.
*
(Incorporated in Bermuda with limited liability)
(Stock code: 603)
VERY SUBSTANTIAL ACQUISITION
AND
RESUMPTION OF TRADING
THE CAPITAL CONTRIBUTION
At around 5:00 p.m. of 7 May 2007 (after the suspension of trading of the Company’s shares on the Stock Exchange),
Alta and CCNG entered into the Agreement pursuant to which, Alta has conditionally agreed to make Capital
Contribution to CCNG for an aggregate amount of RMB20,000,000.
Upon completion of the Capital Contribution, Alta will own 15.23% equity interest in CCNG; Zhongda and CPP will
own 35.77% and 49% equity interest in CCNG respectively, therefore the Company, through Alta and Zhongda, will
effectively own 51% equity interest in CCNG.
The increase of the Company’s effective equity interest in CCNG as a result of the Capital Contribution constitutes a
very substantial acquisition of the Company and is therefore subject to the approval of the Shareholders under Rule
14.49 of the Listing Rules. A circular containing further information on the Capital Contribution will be dispatched to
the Shareholders as soon as practicable.
RESUMPTION OF TRADING
Alta was prepared to enter into the Agreement with CCNG at around 5:00 p.m. of 7 May 2007. The Company noted
that there were unusual movements in the price and trading volume of the shares of the Company in the early afternoon
of 7 May 2007. The Company was not aware of any reasons for such unusual movements. However, the Company was
aware of the intended execution of the Agreement at around 5:00 p.m. of 7 May 2007, which would constitute as pricesensitive
information. Save and except for the Agreement, the Company confirmed that there were no other
negotiations or agreements which are disclosable under Rule 13.23 of the Listing Rules or under the general obligation
imposed by Rule 13.09 of the Listing Rules. In view of the intended execution of the Agreement, at the request of the
Company, trading in the shares of the Company on the Stock Exchange has been suspended from 3:24 p.m. on 7 May
2007 pending the issue of this announcement. An application has been made by the Company to the Stock Exchange for
the resumption of trading in the shares of the Company on the Stock Exchange with effect from 9:30 a.m. on 10 May
2007.
INTRODUCTION
At around 5:00 p.m. of 7 May 2007 (after the suspension of trading of the Company’s shares on the Stock Exchange), Alta
entered into the Agreement with CCNG pursuant to which Alta has conditionally agreed on the Capital Contribution subject
to the terms and conditions of the Agreement.
Set out below is a summary of the principal terms of the Agreement.
THE AGREEMENT
Date: 7 May 2007
Parties: (i) Alta, a wholly owned subsidiary of the Company
(ii) CCNG, 50% equity interest of which is owned by the Company indirectly through Alta and Zhongda
Pursuant to the Agreement and subject to the fulfillment of the conditions precedent described below, Alta has agreed to
contribute an aggregate of RMB20,000,000 in the capital of CCNG, of which RMB3,060,000 will be allocated to the
registered capital account and RMB16,940,000 will be allocated to the capital reserve account of CCNG. Save for the
Capital Contribution under the Agreement, and as at the date of this announcement, the Company has no other agreement
on further capital contribution or capital commitment in relation to CCNG.
Upon completion of the Capital Contribution, Alta, Zhongda and CPP will own 15.23%, 35.77% and 49% of the equity
interest in CCNG respectively. Accordingly, the Company through Alta and Zhongda will effectively own a total of 51% of
the equity interest in CCNG.
The following diagrams illustrate the corporate structure of CCNG as at the date of this announcement and immediately
after the Capital Contribution.
Corporate Structure of CCNG as at the date of this announcement:
The Company
Zhongda
CCNG
Alta
100% 100%
13.5% 36.5% 50%
CPP
Corporate Structure of CCNG immediately after the Capital Contribution:
The Company
Zhongda
CCNG
Alta
100% 100%
15.23% 35.77% 49%
CPP
Conditions precedent
The Capital Contribution will become effective upon the fulfillment of the following conditions:–
(a) each of the shareholders of CCNG has agreed on the Capital Contribution by entering a supplemental joint venture
agreement to authorize and effect the Capital Contribution with respective change in the equity interest of the parties,
and the relevant amendments on the articles of association of CCNG in accordance with the Agreement.
(b) the passing of relevant resolutions at the SGM by the Shareholders for approving the Agreement and the transactions
contemplated thereunder.
(c) the registration of the supplemental joint venture agreement and the amended articles of association of CCNG with
relevant governmental authorities in the PRC to effect the Capital Contribution with respective change in the equity
interest of the parties, and relevant amendments in the articles of association of CCNG.
None of the above conditions are waivable, and in the event that the conditions are not fulfilled on or before the Long Stop
Date, the Agreement shall terminate and the obligations of Alta and CCNG under the Agreement shall be released and they
shall have no claims against each other.
Completion
Completion shall take place on or before the Long Stop Date. Alta shall make the Capital Contribution by remitting
RMB20,000,000 to CCNG within 14 days upon the fulfillment of the conditions precedent (a) and (b), and at the same
time, upon the receipt of the Capital Contribution from Alta, CCNG has to make the relevant registration in accordance
with the condition precedent (c).
Information of the Group, CPP and CCNG
The Group is principally engaged in investment in the natural gas and energy related business. The Group with CPP,
through CCNG, invests and operates natural gas business in various cities (Xining, Lining, Binzhou, Huimin, and Qingyun)
in the PRC.
Incorporated in 1973, CPP is a wholly owned subsidiary of China National Petroleum Corporation (????????????????????????????????
????????????), the principal business of which are mainly engaged in the natural gas related business, the construction of long
distance oil and gas pipelines and oil storage facilities in the PRC and overseas (i.e. Iraq, Pakistan, Sudan and Libya). The
major gas pipelines they built are, including but not limited to, the Western-to-Eastern Pipeline (????????????????????????) (from
Xinjiang to Shanghai), Chung-Wu Pipeline (????????????????) (from Chongqing to Wuhan), Shaan-Jing Pipeline (????????????????)
(from Chongqing to Beijing), and Sci-Ning-Lan Pipeline (????????????????????) (from Qinghai to Gansu Lanzhou).
CCNG is a jointly controlled entity of the Company and CPP since 2002, over years of development, it has been developed
as now an integrated natural gas company, the business and operation of which include city gas pipeline and infrastructure
design and construction, technical support, gas selling and distribution, city gas management, vehicle modification for gas
application, natural gas stations, and production of liquefied natural gas.
Based on the Company’s audited financial statements, which were prepared in accordance with the Hong Kong Financial
Reporting Standards, CCNG Group recorded a turnover of approximately HK$739.8 million for the period of 17 months
from 1 August 2005 to 31 December 2006 (the “Period”), and approximately HK$401.8 million for the period of 12 months
from 1 August 2004 to 31 July 2005 (the “Last Financial Period”), and recorded net profits after taxation of approximately
HK$128 million for the Period and HK$57 million for the Last Financial Period. The net profits before taxation were
approximately HK$142 million for the Period and HK$60 million for the Last Financial Period. The net asset value of
CCNG was approximately HK$321 million as at 31 December 2006, and approximately HK$190 million as at 31 July
2005; total assets of CCNG was approximately HK$617 million as at 31 December 2006, and approximately HK$406
million as at 31 July 2005. Please note that the available 17 months figures of CCNG were used because of the change of
the financial year end of the Group from 31 July to 31 December. The period for the financial statements was therefore 17
months from 1 August 2005 to 31 December 2006.
The Capital Contribution
As at the date of this announcement, the equity interest of CCNG was owned by CPP (50%), Zhongda (36.5%), and Alta
(13.5%). Pursuant to the Agreement, Alta has agreed to contribute an aggregate amount of RMB20,000,000 in the capital of
CCNG, of which RMB3,060,000 will be allocated to the registered capital account, and RMB16,940,000 will be allocated
to the capital reserve account of CCNG. The Capital Contribution will be funded by internal resources.
Upon completion of the Capital Contribution, the registered capital of CCNG will be increased to RMB153,060,000, as to
RMB75,000,000 contributed by CPP for 49% equity interest, RMB54,750,000 contributed by Zhongda for 35.77% equity
interest, and RMB23,310,000 contributed by Alta for 15.23% equity interest. Accordingly, the Group, through Alta and
Zhongda, will own 51% effective equity interest in CCNG, and CCNG will become a subsidiary of the Company, and the
financial results of CCNG will be consolidated into the Group’s financial statements.
Upon completion of the Capital Contribution, the board of directors of CCNG will comprise of 7 directors, of which 3
directors shall be nominated by CPP, 2 directors shall be nominated by Zhongda and 2 directors shall be nominated by Alta.
The Capital Contribution, being the aggregate amount of RMB20,000,000, has been determined after arm’s length
negotiations among the parties, taking into account the following factors:
(a) the price to book ratios of other piped gas companies;
(b) the future prospects and growth potential of CCNG in the natural gas industry;
(c) the expected improvement of the Company’s market and competitive position as a result of gaining controlling interest
in CCNG; and
(d) the benefits associated with CPP being the shareholder of CCNG and strategic business partner of the Company,
including sharing of know how, pipeline and gas expertise, its business relations and connections in the natural gas
industries particularly in the upstream gas sourcing and, with its brand name, getting suitable potential city gas projects
around the major pipelines they built.
In assessing CCNG’s future prospects and growth potential, the Company not only considers its performance and
accomplishment, but also looks at the fact on the general business environment that the demand for green energy along
with the rapidly growing economy in the PRC is surging, whereas natural gas, as a clean, efficient, and affordable green
fuel, is highly encouraged and widely adopted over the world, consumption of which share about 25% of total world energy
consumption, where in the PRC, natural gas only accounts for about 2-3% of total energy consumption. The PRC
government is highly encouraging the use of natural gas as a primary energy sources for better environment protection, and
it is indicated in the 11th five years planning that the consumption of natural gas shall be increased to 8% of total energy
consumption by year 2010. Given the government support and favorable policies, the Company assures that CCNG as a
competent and mature natural gas company with its strong shareholders background, will have bright future prospect and
enormous growth potential in the natural gas industry. The assessment does not involve or constitute any profit forecast
under Rules 14.61 and 14.62 of the Listing Rules.
Given the reasons mentioned above and in particular the fact that the Company will gain control on CCNG and CCNG will
become a subsidiary of the Company where financial results of which can be consolidated into the Group’s accounts, the
Directors (including the independent non-executive Directors) believe that the Capital Contribution is fair and reasonable
and is in the ordinary and usual course of business and is in the interest of the Company and the Shareholders as a whole.
REASONS AND BENEFITS OF THE CAPITAL CONTRIBUTION
The Group, through CCNG, invests and operates natural gas business in various cities (Xining, Lining, Binzhou, Huimin,
and Qingyun) in the PRC. CCNG is one of the natural gas companies of early presence in the natural gas industry in the
PRC. Over years of development, CCNG, with the support from CPP, has been developed as a proven successful city gas
company, the business and operation of which include gas pipeline and infrastructure design and construction, oil and gas
technical support, gas selling and distribution, city gas management, vehicle modification for gas application, natural gas
stations operations, and production of liquefied natural gas. CCNG has recorded a turnover of approximately HK$739.8
million (contribution to the Group: approximately HK$369.9 million) for the Period, and approximately HK$401.8 million
(contribution to the Group: approximately HK$200.9 million) for the Last Financial Period. The increase in turnover was
mainly due to the increase in sales of natural gas, which was largely contributed by the industrial and public utility
segments. Total gas sales increased dramatically from 240 million cubic meter (M3) in year 2004 to 480 million M3 in year
2006, and connected (supplying gas) users averagely increased by 20% per year from 2004 to 2006.
CCNG, as a jointly controlled entity of the Company and CCP, has been the Group’s major operational arm in natural gas
business. Since the discontinue of the Group’s manufacturing and trading business of battery and silicone rubber products,
and the change of the entire management of the Company in 2006, natural gas business became the major principal
business of the Group and the new management has decided to completely focus on the natural gas and energy related
businesses.
As the Group’s major natural gas investments and operational arm, for a long time, the Company has been endeavored to
gain controlling interest in CCNG in order to have CCNG as a subsidiary of the Company so that the Company can fully
consolidated its result to better reflect its financial position and value. Moreover, it is the Company’s goal to, together with
CPP, develop CCNG as a leading city gas company in the PRC. Not until the joining of the new management, our goal,
business objectives and management philosophy have been understood and recognized by our joint venture partner and
CCNG, and that was a big leap in our relationship and corporation. Our plan (which is consistent with CCNG’s plan) is to
add more suitable city gas projects into CCNG for business expansion where firstly we will seek suitable projects nearby
our existing operating cities to create synergy value and achieve economic of scale by increasing overall distribution
coverage, gas supply and market shares. At the same time, we will also seek suitable city gas projects in cities around the
major pipelines that built by CPP. We emphasize in quality rather than quantity. We will carefully assess potential projects
based on a balanced score approach, evaluating factors like controls and management over the projects, availability and
reliability of gas source, economic returns, technical feasibility, long run stability and sustainability, consumer composition,
etc. Save as mentioned above, there are no other concrete plans for CCNG.
CCNG is an important and strategic operational arm for the Group. The Capital Contribution will allow the Company to
gain control of CCNG by indirectly owning a total of 51% equity interest of CCNG and controlling the majority of the
board of directors of the CCNG. It is a milestone on the Group’s development in the natural gas business which represents
the trust and support from our business partners, and more importantly, the consolidation of the Company and CCNG as an
unified natural gas entity can enhance the market and competitive position of both as the Group will have better control
over its investments in city gas projects given CCNG is a subsidiary rather than an jointly controlled entity, where
shareholders and investors of the Company shall better understand the performance of the Group and CCNG as a whole,
and it is therefore more persuasive for the Company to commit and incur large amount of resources in CCNG which is of
utmost importance for CCNG to have the competitive edge with full support from both of its shareholders and investors in
management, funding, technical and expertise, gas supply and project sourcing for its future development in the nature gas
industry, and the Group together with CCNG will be well prepared for the upcoming business and investment opportunities
in the gas industry. The Directors believe that the Capital Contribution is fair and reasonable and in the best interests of the
Shareholders and the Company as a whole.
GENERAL
Save for the Agreement in relation to the Capital Contribution, the Company had no prior transactions with CPP or its
ultimate beneficial owners that required aggregation under Rule 14.22 of the Listing Rules.
The increase of the Company’s effective equity interest in CCNG as a result of the Capital Contribution constitutes a very
substantial acquisition of the Company and is subject to the approval of the Shareholders under Rule 14.49 of the Listing
Rules. A circular containing further information on the Capital Contribution together with a notice convening the SGM will
be dispatched to the Shareholders as soon as practicable.
To the best of the Directors’ knowledge, information and belief, and having made all reasonable enquiries, CCNG and its
ultimate beneficial owner – CPP (owning 50% equity interest in CCNG before completion of the Capital Contribution) as
well as CPP and its ultimate beneficial owners, are third parties independent of the Company and the connected persons of
the Company, and to the best of the Directors’ knowledge, information and belief, having made all reasonable enquiries, no
Shareholder has a material interest in the Agreement, and therefore no Shareholder is required to abstain from voting on the
resolution to approve the Agreement and the transactions contemplated thereunder at the SGM.
RESUMPTION OF TRADING
Alta was prepared to enter into the Agreement with CCNG at around 5:00 p.m. of 7 May 2007. The Company noted that
there were unusual movements in the price and trading volume of the shares of the Company in the early afternoon of 7
May 2007. The Company was not aware of any reasons for such unusual movements. However, the Company was aware of
the intended execution of the Agreement at around 5:00 p.m. of 7 May 2007, which would constitute as price-sensitive
information. Save and except for the Agreement, the Company confirmed that there were no other negotiations or
agreements which are disclosable under Rule 13.23 of the Listing Rules or under the general obligation imposed by Rule
13.09 of the Listing Rules. In view of the intended execution of the Agreement, at the request of the Company, trading in
the shares of the Company on the Stock Exchange has been suspended from 3:24 p.m. on 7 May 2007 pending the issue of
this announcement. An application has been made by the Company to the Stock Exchange for the resumption of trading in
the shares of the Company on the Stock Exchange with effect from 9:30 a.m. on 10 May 2007.
DEFINITIONS
In this announcement, the following expressions have the meanings set out below unless the context otherwise requires:
“Alta” Alta Financial Holdings Limited, a company incorporated in the British Virgin Islands with limited
liability on 11 November 1998 which is a wholly-owned subsidiary of the Company
“Agreement” the conditional capital injection agreement dated 7 May 2007 entered into between Alta and CCNG
in respect of the Capital Contribution
“Board” the board of Directors
“Capital Contribution” the contribution of capital in the aggregate amount of RMB20,000,000 in CCNG by Alta under the
Agreement
“CCNG” China City Natural Gas Co. Limited ????????????????????????????????????????????????????????, a sino-foreign equity joint
venture established on 13 March 2002 in the PRC, as at the date of this announcement, 50% equity
interest in which is owned by CPP and 50% equity interest in which is owned by the Company
through Alta (13.5%) and Zhongda (36.5%)
“CCNG Group” CCNG and its subsidiaries
“CPP” China Petroleum Pipeline Bureau????????????????????????????????????????????????, a wholly-owned subsidiary of
China National Petroleum Corporation????????????????????????????????????????????????????, which is a state-owned
enterprise
“Company” China Oil And Gas Group Limited, a limited liability company incorporated in Bermuda, the Shares
of which are listed on the Main Board of the Stock Exchange (stock code: 603)
“Director(s)” the director(s) of the Company
“Group” the Company and its subsidiaries
“HK$” Hong Kong dollars, the official currency of Hong Kong
“Listing Rules” the Rules Governing the Listing of Securities on the Stock Exchange
“Long Stop Date” 31 August 2007, or such later date as may be agreed between Alta and CCNG in writing
“PRC” the People’s Republic of China
“RMB” Renminbi, the official currency of the PRC
“SGM” the special general meeting of the Company to be convened and held to approve the Agreement and
the transactions contemplated thereunder
“Shareholders” the shareholders of the Company
“Stock Exchange” The Stock Exchange of Hong Kong Limited
“Zhongda” Zhongda Industrial Group Inc., a company incorporated in the British Virgin Islands with limited
liability on 22 December 1999 which is a wholly-owned subsidiary of the Company
By Order of the Board
China Oil And Gas Group Limited
Xu Tie-liang
Chairman
Hong Kong, 9 May 2007
As at the date of this announcement, the Board is comprised of four executive Directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng
Xiao and Mr. Cheung Shing, and three independent non-executive Directors, namely, Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr.
Peng Long.
Please also refer to the published version of this announcement in The Standard.
* For identification purpose only
Avatar
10.05.07 11:35:23
Beitrag Nr. 87 ()
Investment Service Centre
Listed Companies Information



CHINA OIL & GAS<00603> - Unusual price & volume movements

The Stock Exchange has received a message from China Oil And Gas Group
Limited which is reproduced as follows:-

"This statement is made at the request of The Stock Exchange of Hong Kong
Limited.

The board of directors ("Board") of China Oil And Gas Group Limited
("Company") has noted the today's increase in the price and trading volume
of the shares of the Company and wishes to state that it is not aware of
any reasons for such increases.

Save as those disclosed in the announcement of the Company dated 9 May
2007, the Board confirms that there are no negotiations or agreements
relating to intended acquisitions or realisations which are discloseable
under rule 13.23, neither is the Board aware of any matter discloseable
under the general obligation imposed by rule 13.09, which is or may be of
a price-sensitive nature.

Made by the order of the Board of the Company, the Directors of which
individually and jointly accept responsibility for the accuracy of this
statement.

As at the date of this statement, the board of directors comprises four
executive directors, namely Mr. Xu Tie-liang, Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng
Xiao and Mr. Cheung Shing; and three independent non-executive directors,
namely Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.


For and on behalf of
China Oil And Gas Group Limited


Xu Tie-liang
Chairman

10 May 2007"
Avatar
10.05.07 12:52:58
Beitrag Nr. 88 ()
Avatar
10.05.07 16:44:12
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.248.910 von asiate am 10.05.07 12:52:58Hallo Asiate,


bidt Du investiert?

Gruß Mehe
Avatar
10.05.07 18:12:05
Beitrag Nr. 90 ()
Hi

Ne kleine Zusammenfassung:

China Oil & Gas waren mit 50% an der China City Natural Gas beteiligt.
Für 2 Mill euro haben die jetzt 51% übernommen.

Somit haben sie die volle Kontrolle über China City Natural Gas
und werden in Kooperation mit China Petroleum Pipeline
(die haben jetzt 49%) das Gasnetz weiter ausbauen.
------------------------------------------------------------------

Interessant ist das China nur 2-3% an Gas verbraucht.
China will bis 2010 den Gasverbrauch auf 8% erhöhen:eek:

:laugh::laugh::laugh: Das ist die China Gazprom:laugh::laugh::laugh:

derzeitiger Energiemix
~75% Kohle ~25% Wasserkraft und der Rest Gas / Atomenergie.


MfG
stereomat;)
Avatar
10.05.07 20:41:25
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.253.866 von Mehe am 10.05.07 16:44:12Hey

@Mehe

nö leider nich, mann kann ja nich überall bei sein :look:

Bis dann :cool:
Avatar
10.05.07 21:11:09
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.255.706 von stereomat am 10.05.07 18:12:05Das heißt wohl der Chart geht weiter nach oben:)
Avatar
14.05.07 07:32:23
Beitrag Nr. 93 ()
und heute...

Quote 14 May 2007 12:14

Last 1.47

wieder
Change 0.070 (+5.00%)
:)
Volume 62,978,800
Daily Ave Vol 73,576,390
Turnover 92,222,824
Avatar
23.05.07 07:07:06
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.295.974 von filip am 14.05.07 07:32:23CHINA OIL & GAS<00603> - Suspension of Trading

At the request of China Oil And Gas Group Limited (the "Company"),
trading in its shares has been suspended with effect from 9:30 a.m. today
(23/5/2007) pending the release of an announcement in relation to proposed
top-up placing of shares of the Company which is of price-sensitive in
nature.
Avatar
23.05.07 09:27:35
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.428.253 von filip am 23.05.07 07:07:06Hallo filip,


da bin ich ja mal gespannt. Gibt es einen weiteren Kurssprung?


Gruß Mehe
Avatar
25.05.07 07:54:08
Beitrag Nr. 96 ()
heute + 12,7 % auf 1,54 HK$ :)
Avatar
25.05.07 14:26:25
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.460.482 von filip am 25.05.07 07:54:08Sogar noch mal ein bischen mehr, in D 0,17 €. Die Aktie macht Spaß. Seit dem Tiefstand, bei dem ich die keinen Pfifferling mehr auf diese Aktien gegeben habe, hat sich ein Plus von 1600% ergeben.


CHINA OIL & GAS (HKSE:0603.HK) Edit
Last Trade: 1.59
Trade Time: 4:00AM ET
Change: Up 0.22 (16.06%)
Prev Close: 1.37
Open: 1.29
Bid: 1.59
Ask: 1.60
1y Target Est: N/A

Day's Range: 1.28 - 1.60
52wk Range: 0.06 - 1.53
Volume: 724,480,003
Avg Vol (3m): 66,188,900
Market Cap: 4.58B
P/E (ttm): N/A
EPS (ttm): 0.00
Div & Yield: N/A (N/A)
Avatar
25.05.07 14:29:38
Beitrag Nr. 98 ()
Hier die Nachricht zum Kursanstieg:


The Stock Exchange of Hong Kong Limited takes no responsibility for the contents of this announcement, makes no
representation as to its accuracy or completeness and expressly disclaims any liability whatsoever for any loss
howsoever arising from or in reliance upon the whole or any part of the contents of this announcement.
*
(Incorporated in Bermuda with limited liability)
(Stock Code: 603)
PLACING OF EXISTING SHARES
AND
TOP-UP SUBSCRIPTION OF NEW SHARES
UNDER GENERAL MANDATE
AND
RESUMPTION OF TRADING
Top-Up Placing and Subscription
On 23 May 2007, the Vendors (being the substantial shareholders) entered into (1) the Placing Agreement with
the Placing Agent and the Company and (2) the Subscription Agreement with the Company. Pursuant to the
Placing Agreement, the Vendors agreed to place, through the Placing Agent, an aggregate of 550,000,000
existing Shares held by the Vendors to more than six independent investors at the price of HK$1.2 per Placing
Share. Pursuant to the Subscription Agreement, the Vendors conditionally agreed to subscribe for an aggregate
of 550,000,000 Subscription Shares at a price of HK$1.2 per Subscription Share.
The Placing Price or the Subscription Price of HK$1.2 represents (i) a discount of approximately 12.4% to the
closing price of HK$1.37 per Share as quoted on the Stock Exchange on the Last Trading Date; (ii) a discount
of approximately 14.3% to the average closing price per Share of approximately HK$1.4 as quoted on the
Stock Exchange for the last five consecutive trading days up to and including the Last Trading Date; and (iii) a
discount of approximately 13.7% to the average closing price per Share of approximately HK$1.39 as quoted
on the Stock Exchange for the last ten consecutive trading days up to and including the Last Trading Date.
The Subscription Agreement is conditional upon (i) the Listing Committee of the Stock Exchange granting the
listing of, and permission to deal in, the Subscription Shares; (ii) completion of the Placing Agreement; and
(iii) the Company obtaining all consents and approvals from the relevant authorities, if applicable, to allot and
issue the Subscription Shares.
Trading in the Shares was suspended with effect from 9:30 a.m. on 23 May 2007 at the request of the
Company pending the publication of this announcement. Application has been made to the Stock Exchange
for the resumption of trading in the Shares with effect from 9:30 a.m. on 25 May 2007.
PLACING AGREEMENT DATED 23 MAY 2007
Parties the Vendors, the Company and the Placing Agent
Placing Agent SBI E2-Capital Securities Limited. To the best of the knowledge, information and
belief of the Directors, after having made all reasonable enquiries, the Placing Agent
and its ultimate beneficial owner(s), are independent of and not connected with any of
the Directors, chief executive or substantial shareholder(s) of the Company or its
subsidiaries or any of their respective associates and are not connected persons of the
Company.
2
The Placing Agent will receive a placing commission of 2.5% on the gross proceeds of
the Placing, which was arrived at after arm’s length negotiations between the Company
and the Placing Agent with reference to the market rate.
Placees More than six (6) institutional, professional and/or individual investors who will be
independent of, and not connected with, nor acting in concert with, any of the
Directors, chief executive or substantial shareholder(s) of the Company or its
subsidiaries or any of their respective associates and are not connected persons of the
Company and each of them shall not hold such Placing Shares as represent 5% or
more of the Company’s existing issued share capital. Therefore, none of the placees
will become a substantial shareholder of the Company.
The Company will comply with relevant requirements under the Listing Rules to
disclose the names of the placees should the ultimate number of placees is less than
six.
The Placing Shares 550,000,000 Placing Shares, representing approximately 16.77% of the existing issued
share capital of the Company and approximately 14.36% of the issued share capital of
the Company as enlarged by the Top-Up Subscription. The Placing will be on a best
effort basis.
The Placing Price HK$1.2 per Placing Share
The Placing Price was agreed after arm’s length negotiations and with reference to the
prevailing market price of the Shares and represents (i) a discount of approximately
12.4% to the closing price of HK$1.37 per Share as quoted on the Stock Exchange on
the Last Trading Date; (ii) a discount of approximately 14.3% to the average closing
price per Share of approximately HK$1.4 as quoted on the Stock Exchange for the last
five consecutive trading days up to and including the Last Trading Date; and (iii) a
discount of approximately 13.7% to the average closing price per Share of
approximately HK$1.39 as quoted on the Stock Exchange for the last ten consecutive
trading days up to and including the Last Trading Date.
Having considered the strong capital market sentiment, the Directors (including the
independent non-executive Directors) consider that the terms of the Placing, including
the placing commission, are fair and reasonable and in the interests of the Company
and the Shareholders as a whole.
Condition The Placing is unconditional.
Completion Completion of the Placing is expected to be completed on or before 29 May 2007.
Ranking The Placing Shares ranked pari passu in all respects with the Shares in issue at the date
of this announcement.
THE SUBSCRIPTION AGREEMENT DATED 23 MAY 2007
Parties the Vendors and the Company
The Subscription Shares The number of Subscription Shares is equivalent to the number of Placing Shares, i.e.
up to a maximum of 550,000,000 Shares, representing approximately 16.77% of the
existing issued share capital of the Company and approximately 14.36% of the issued
share capital of the Company as enlarged by the Top-Up Subscription.
The Subscription Shares will be issued under the general mandate granted to the
Directors by the Shareholders at the annual general meeting of the Company held on
18 May 2007. The Directors have the authority to issue up to 655,935,242 Shares (that
is, 20% of the existing issued share capital of the Company). The said general mandate
has not been utilized in any part up to the date of this announcement.
The Subscription Price The Subscription Price is HK$1.2 per Share. The Subscription Price is the same as the
Placing Price and was determined after arm’s length negotiations between the
Company and the Vendors with reference to the Placing Price of the Placing Shares.
3
Conditions The Subscription Agreement is conditional upon:
(i) the Listing Committee of the Stock Exchange granting the listing of, and
permission to deal in, the Subscription Shares;
(ii) completion of the Placing Agreement; and
(iii) the Company obtaining all consents and approvals from the relevant authorities, if
applicable, to allot and issue the Subscription Shares.
Completion Under Rule 14A.31(3)(d) of the Listing Rules, the Subscription Agreement must be
completed within 14 days from the date of the Placing Agreement, that is, on or before
5 June 2007.
In the event that the conditions to the Subscription Agreement are not fulfilled by 5
June 2007, the Company and the Vendors may elect, subject to compliance with all
requirements in relation to connected transactions under the Listing Rules (including
the Shareholder’s approval), to postpone completion of the Top-Up Subscription to a
later date to be agreed between the Company and the Vendors.
Ranking The Subscription Shares, when issued and fully paid, will rank pari passu in all
respects with the Shares in issue at the date of issue and allotment of the Subscription
Shares.
REASONS FOR THE PLACING AND USE OF PROCEEDS
The Company is an investment holding Company. The Group is principally engaged in investments in natural gas
and energy related business.
The estimated expenses for the Placing amounted to approximately HK$20 million. The net proceeds arising from
the Placing in the amount of approximately HK$640 million, are intended to be used for the Group’s investments
and development of its principal activities in natural gas business. The Placing represents a good opportunity to
raise capital for the Company and to broaden the shareholders base and capital base of the Company and will
strengthen the financial position of the Company.
After taking into consideration the costs and expenses of the Placing and the Subscription, the net price per Placing
Share is approximately HK$1.164 per Share assuming all 550,000,000 Placing Shares are placed by the Placing
Agent.
EFFECTS ON SHAREHOLDING
The effects of the Placing and the Top-Up Subscription on the shareholding of the Company are as follows:–
Immediate after
Place and Top-Up
Immediately after Subscription and
As at the date of Placing but before Immediately after assuming all convertible
this announcement Top-Up Subscription Top-Up Subscription notes are fully exercised
Approximate Approximate Approximate Approximate
Shares % Shares % Shares % Shares %
Sino Advance Holdings Limited
(Note 1) 321,018,300 9.79 171,018,300 5.21 321,018,300 8.38 321,018,300 7.17
Sino Vantage Management
Limited (Note 2) 400,000,000 12.19 0 0 400,000,000 10.45 775,000,000 17.30
Sub-totals for the shareholdings
the Vendors (Note 3) 721,018,300 21.98 171,018,300 5.21 721,018,300 18.83 1,096,018,300 24.47
Placees – – 550,000,000 16.77 550,000,000 14.36 550,000,000 12.28
Mr. Lo (Note 4) 16,000,000 0.49 16,000,000 0.49 16,000,000 0.42 16,000,000 0.35
New Stamina Investments
Limited (Note 5) – – – – – – 275,000,000 6.14
Other public shareholders 2,542,657,913 77.53 2,542,657,913 77.53 2,542,657,913 66.39 2,542,657,913 56.76
TOTAL 3,279,676,213 100.00 3,279,676,213 100.00 3,829,676,213 100.00 4,479,676,213 100.00
4
Notes:
1. The 321,018,300 Shares are held by Sino Advance Holdings Limited, a company of which is wholly owned by Mr. Xu Tieliang,
the chairman of the Company.
2. Sino Vantage Management Limited is wholly owned by Mr. Xu Tie-liang, the chairman of the Company. Sino Vantage
Management Limited holds a convertible note in the principal amount of HK$90,000,000 which is convertible into
375,000,000 Shares of the Company.
3. The sub-total amount of shareholdings reflects the aggregate shareholdings of Sino Advance Holdings Limited and Sino
Vantage Management Limited as both companies are wholly owned by Mr. Xu Tie-liang, the chairman of the Company. The
sub-total of the shareholding of 171,018,300 Shares represents the aggregate shareholding of Sino Advance Holdings Limited
and Sino Vantage Management Limited immediately after the Placing but before the Top-up Subscription.
4. Mr. Lo Chung (“Mr. Lo”), who has an interest in 16,000,000 Shares, representing 0.49% shareholding in the Company as at the
date of this announcement, is a third party independent of and not connected with the Company’s connected persons and their
respective associates. The Shares held by Mr. Lo are regarded as public shares.
5. New Stamina Investments Limited is beneficially owned by Mr. Lo. The Company issued the convertible notes in the principle
amount of HK$66 million with a conversion price of HK$0.24 per conversion shares convertible into 275,000,000 Shares. If
fully converted, New Stamina Investments Limited will not hold more than 10% of the Shares and will be regarded as public
shareholders.
The Company shall procure that no less than 25% of the issued share capital of the Company will be held by the
public at all times immediately after the Placing and Top-Up Subscription.
FUND-RAISING ACTIVITIES BY THE COMPANY DURING THE PAST 12 MONTHS
The Company has completed the placing of 540,000,000 new Shares in October 2006 (the “October Placing”)
pursuant to the resolution passed by the Shareholders at the Company’s special general meeting held on 16 October
2006 which generated HK$64 million for general working capital for the Group and for finance investments in,
and/or acquisition of suitable natural gas projects identified. The net proceeds of approximately HK$64 million
raised from the October Placing has been fully utilised in the Nanjing Acquisition as at the date of this
announcement.
The Company has completed the placing of 360,000,000 new Shares in December 2006 (the “December
Placing”) pursuant to general mandate granted to the Directors by the Shareholders at the Company’s annual
general meeting held on 22 September 2006 which generated HK$103.1 million for general working capital for the
Group and to finance investments in, and/or acquisition of suitable gas projects identified. The details of the
December Placing have been disclosed in the announcement dated 27 December 2006 (the “December
Announcement”).
For the net proceeds raised from the December Placing, HK$3 million was used in the Nanjing Acquisition.
RMB20 million will be used on the Capital Contribution in CCNG which are in accordance with its intended usage
as disclosed in the December Announcement. The remaining of approximately HK$80 million are not yet utilized
and will be utilized for its intended usage as disclosed in the December Announcement.
Under the Nanjing Acquisition, the Company issued convertible notes in the principal amount of HK$66 million at
a conversion price of HK$0.24 per conversion share (the “Nanjing CB”), and under the Anhui Acquisition, the
Company issued convertible notes in the principal amount of HK$90 million at a conversion price of HK$0.24 per
conversion share (the “Anhui CB”). The Nanjing CB was issued on 1 February 2007, and the Anhui CB was
issued on 20 March 2007. None of the convertible notes relating to the Anhui Acquisition and the Nanjing
Acquisition are converted into shares as at the date of this announcement.
Save as disclosed above, the Company has not conducted any other fund raising activity in the 12-month period
prior to the date of this announcement.
The Board (including the independent non-executive Directors) considers that the terms of the Placing Agreement
and the Subscription Agreement, which are entered into after arm’s length negotiation, are on normal commercial
terms and that such terms are fair and reasonable and in the interests of the Shareholders and the Company as a
whole.
5
GENERAL
As at the date of this announcement, the Company has no outstanding share options to subscribe for Shares
pursuant to the share option scheme adopted on 31 January 2002. Save as disclosed in the above paragraph about
the issue of convertible notes, the Company has no outstanding options, warrants or convertible securities
convertible into Shares.
Application will be made to the Stock Exchange for the granting of the listing of, and permission to deal in, the
Subscription Shares.
RESUMPTION OF TRADING
Trading in the Shares was suspended with effect from 9:30 a.m. on 23 May 2007 at the request of the Company
pending the publication of this announcement. Application has been made by the Company to the Stock Exchange
for the resumption of the trading in the Shares from 9:30 a.m. on 25 May 2007.
DEFINITIONS
“associate(s)” has the meaning ascribed thereto under the Listing Rules
“Anhui Acquisition” the acquisition of the natural gas stations business in Anhui by the Company from
Sino Vantage Management Limited under the sale and purchase agreement dated 15
December 2006, details of which are set out in the Company’s circular dated 26
February 2007
“Board” the board of Directors of the Company
“Capital Contribution” the proposed contribution of capital in the aggregate amount of RMB20,000,000 in
CCNG, details of which are set out in the Company’s announcement dated 9 May
2007
“CCNG” China City Natural Gas Co. Limited (????????????????????????????????????????????????), a sinoforeign
equity joint venture established on 13 March 2002 in the PRC
“Company” China Oil And Gas Group Limited, a company incorporated in Bermuda with
limited liability, the shares of which are listed on the Stock Exchange (stock code:
603)
“connected person” has the meaning ascribed to it in the Listing Rules
“Director(s)” director(s) of the Company
“Group” the Company and its subsidiaries
“HK$” Hong Kong dollars, the lawful currency of Hong Kong
“Hong Kong” the Hong Kong Special Administrative Region of the People’s Republic of China
“Last Trading Date” 22 May 2007
“Listing Rules” the Rules Governing the Listing of Securities on the Stock Exchange
“Nanjing Acquisition” the acquisition of the natural gas stations business in Nanjing by the Company from
New Stamina Investments Limited under the sale and purchase agreement dated 11
December 2006, details of which are set out in the Company’s circular dated 11
January 2007
“Placing” the placing of 550,000,000 existing Shares beneficially owned by the Vendors at the
Placing Price to more than six (6) independent investors pursuant to the Placing
Agreement
“Placing Agent” SBI E2-Capital Securities Limited
“Placing Agreement” the placing agreement dated 23 May 2007 made between the Vendors, the Company
and the Placing Agent in relation to the Placing
“Placing Price” HK$1.2 per Placing Share
6
“Placing Shares” 550,000,000 existing Shares beneficially owned by the Vendors to be placed
pursuant to the Placing Agreement
“Share(s)” ordinary share(s) of HK$0.01 each in the share capital of the Company
“Shareholders” holders of the Shares
“Stock Exchange” The Stock Exchange of Hong Kong Limited
“Subscription Agreement” the subscription agreement dated 23 May 2007 made between the Vendors and the
Company in relation to the Top-Up Subscription
“Subscription Price” HK$1.2 per Subscription Share
“Subscription Shares” up to 550,000,000 new Shares to be subscribed by the Vendors pursuant to the
Subscription Agreement
“Top-Up Subscription” the subscription of up to 550,000,000 new Shares pursuant to the terms of the
Subscription Agreement
“Vendors” Sino Advance Holdings Limited and Sino Vantage Management Limited, both are
companies incorporated in the British Virgin Islands with limited liability and the
entire issued share capital of which are wholly and beneficially owned by Mr. Xu
Tie-liang, the chairman of the Company
“%” per cent.
By Order of the Board
China Oil And Gas Group Limited
Xu Tie-liang
Chairman
Hong Kong, 23 May 2007
As at the date of this announcement, the Board is comprised of four executive Directors, namely Mr. Xu Tie-liang,
Mr. Qu Guo-hua, Mr. Zeng Xiao and Mr. Cheung Shing, and three independent non-executive Directors, namely,
Mr. Cheung Man Yau, Timothy, Mr. Shi Xun-zhi and Mr. Peng Long.
* For identification purpose only
Please also refer to the published version of this announcement in The Standard.
Avatar
25.05.07 23:31:44
Beitrag Nr. 99 ()
:lick:
Avatar
28.05.07 07:12:24
Beitrag Nr. 100 ()
Quote 28 May 2007 12:30

Last 1.76
Change 0.170 (+10.69%)
Volume 99,436,800
Daily Ave Vol 140,001,120
Turnover 175,396,080
Prev Close 1.59
Bid 1.75
Ask 1.76
Lot Size 20,000
High 1.89
Low 1.61
52-week High 1.530
Avatar
30.06.07 12:23:58
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.496.157 von filip am 28.05.07 07:12:24Es scheint wieder runter zu gehen, trotz aktueller Akquisition ! ? Wie sehen das die Experten ?
Avatar
03.09.07 07:19:54
Beitrag Nr. 102 ()
News Story Update at 31 Aug 2007 7:56:03 PM

URL: DISCLOSEABLE TRANSACTION IN RESPECT OF THE ACQUISITIONS OF MING SHENG HONG KONG LIMITED AND NANCHANG RUISHENG NATURAL GAS COMPANY LIMITED <0603.HK>
http://baby.boom.com.hk/portfolio/news/news_attachment.asp?n…
Avatar
28.09.07 08:28:50
Beitrag Nr. 103 ()
News Story Update at 27 Sep 2007 7:13:49 PM

URL: INTERIM REPORT 2007 <0603.HK>
http://baby.boom.com.hk/portfolio/news/news_attachment.asp?n…
Avatar
30.10.07 19:53:53
Beitrag Nr. 104 ()
EXCHANGE NOTICE - RESUMPTION OF TRADING

Trading in the shares of China Oil And Gas Group Limited (stock code: 00603) will be resumed
at 9:30 a.m. today (30/10/2007).


:)1,11 HK $
Avatar
01.11.07 19:49:20
Beitrag Nr. 105 ()
Vor dem Hintergrund möglicher Militäraktionen der Türkei im Norden des Irak stieg der Preis für ein Barrel (159 l) Rohöl der Sorte WTI (Western Texas Intermediate) erstmals auf das Niveau von 87 US-$ an. Im Gleichtakt zum US-Öl kletterte der Preis der Nordseeölsorte Brent Crude in London ebenso auf ein neues Rekordniveau von knapp 83 US-$. Einige Analysten renommierter Bankhäuser rechnen nun mit einem Run auf 90 US-$ (Brent Crude) bzw. die Marke von 100 US-$ (WTI). Werden die Renommierten im Gegensatz zu ihren Immobilienkreditabteilungen ein glücklicheres Händchen mit ihrer Prognose haben?....

http://worldofinvestment.com/column/read/349/

Ganz interessant, könnt ja mal schauen.
Avatar
06.11.07 14:34:40
!
Dieser Beitrag wurde moderiert.
Avatar
08.11.07 22:09:20
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.240.399 von HansiDurchblick am 01.11.07 19:49:20Habe geschaut, und habe noch was interesantes gefunden wie ich finde.

Belastungsfaktoren Euro und Öl

Der Ölpreis ist teuer wie nie zuvor. Die am vergangenen Mittwoch veröffentlichten US-Lagerdaten ließen das Schwarze Gold erneut weiter nach oben klettern. Im Hinblick auf den beginnenden Winter ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Kurs in Kürze dreistellig notieren wird. Hierzulande abgeschwächt werden die Auswirkungen allerdings durch den schwachen US-Dollar. Die Zinssenkung der FED am letzten Mittwoch hat den Greenback erneut in den Keller gedrückt. Nun bleibt abzuwarten, was die EZB tun wird. Aufgrund einer Inflationsrate über dem Zielkorridor ist der Spielraum für eine Zinssenkung jedenfalls eng. Andererseits beginnt sich die Konjunktur bereits etwas abzukühlen. Eine Senkung der Euroland-Zinsen würde dem Euro jedenfalls wieder einen Dämpfer verpassen und könnte den Aktienmarkt daher in zweifacher Hinsicht auf die Beine helfen.

http://www.worldofinvestment.com/column/read/383/
Avatar
21.11.07 17:51:04
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.240.399 von HansiDurchblick am 01.11.07 19:49:20Keine Entspannung beim Öl?

http://www.worldofinvestment.com/column/read/426/

Die OPEC sieht den aktuellen Ölpreis als nicht übertrieben an. Zumindest stand bei dem Treffen der Organisation Erdöl exportierender Länder eine Ausweitung der Förderquote nicht auf der Agenda. Zusätzliches „Öl ins Feuer“ hat auch noch Venezuelas Präsident Chavez gegossen. So hat der streitbare Politiker einen Ölpreis von 200 US-Dollar in Aussicht gestellt, sollten die USA den Iran oder sein Land angreifen. Da sich Saudi-Arabien aber gegen eine politische Rolle der OPEC aussprach, hielt sich die Reaktion beim Ölpreis in Grenzen. Interessant ist allerdings die Tatsache, dass die OPEC ausführlich darüber gestritten hat, ihre Devisenreserven in eine „harte Währung“ umzuschichten. Dies dürfte eine Erholung des Greenbacks vorerst einschränken!
Avatar
29.11.07 09:26:59
Beitrag Nr. 109 ()
Wollen doch mal sehen was hier so geht.

CHINA OIL & GAS GROUP LTD. REGISTERED SHARES NEW HD -,01
Aktueller Kurs (Frankfurt, 29.11.2007 09:04)
Letzter Kurs: 0,080 EUR Neu laden WKN: A0LC0U
Veränd. abs.: 0,015 EUR Symbol: GPI1
Veränd. in %: 23,08 % ISIN: BMG2155W1010
Veränd. zur Eröffnung: 0,00 % Typ: Aktie
Volumen: 62.000 Stück

http://www.worldofinvestment.com/wkn/A0LC0U/
Avatar
04.12.07 14:06:41
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.609.158 von betpet71 am 29.11.07 09:26:591,03 HK$
Avatar
05.12.07 14:13:01
Beitrag Nr. 111 ()
Alles wird gut!

Als das Rohöl auf Rekordhöhen anstieg, verging kein Tag, an dem uns die Rohölpreise nahezu stündlich um die Ohren gehauen wurden. Inzwischen weiß auch fast jeder Laie, dass Rohöl in Barrel gemessen und in Dollar gehandelt wird. Interessanterweise stehen die Meldungen, dass es derzeit einen heftigen Preiseinbruch am Markt für Rohöl gibt, irgendwo ganz hinten. Daran sehen Sie wieder einmal wie selektiv die Wahrnehmung und Darreichung von Informationen mancher Journalisten ist.

Ein Preisanstieg im All-Inklusiv-Paket samt Panik, Zusammenbruch und Weltuntergangsstimmung verkauft sich einfach besser als die gegenteilige positive Botschaft der Entspannung. Ich finde, dass ein Rückgang des Rohölpreises in nur wenigen Tagen um -11 % von knapp um die 100 Dollar pro Barrel auf nunmehr 87,55 Dollar (Barrel Nordseesorte Brand) durchaus eine Schlagzeile auf der ersten Seite verdient hätte.

Und witzigerweise warnen ausgerechnet jetzt, wo sich auch die Fundamentaldaten wieder verbessern die Banken vor einem verfrühten Optimismus. Da liegt der Gedanke nah, dass die Verlierer der hinter uns liegenden Krise über ihre Eigenhandelabteilungen wieder einmal erst die Creme abschöpfen und ihre Kassen wieder aufbessern möchten, bevor sie uns mit dem Rest, der übrig bleibt, abspeisen zu gedenken.

Denn nicht nur der Rohölpreis sinkt. Auch das Produktionswachstum in den USA sinkt langsamer als erwartet. Nach 52,0 im September, 50,9 im Oktober lag der Wert im November bei nur 50,8. Übrigens stieg der Auftragseingangsindex von 52,5 im Oktober auf 52,6 im November. Haben Sie das irgendwo bei uns schon gelesen? Natürlich nicht! Es passt einfach nicht ins Bild und wird deshalb beiseite geschoben.
http://www.worldofinvestment.com/column/read/471/

Dann wollen wir duch mal gucken, ob hier auch wirklich alles wieder gut wird.
Avatar
10.12.07 14:23:45
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
04.01.08 19:07:31
Beitrag Nr. 113 ()
PEINLICHE ÖLPREIS-PROGNOSEN
Er sinkt! Er steigt! Er bleibt!

Wie viel kosten künftig Öl und Benzin? Mit ihren Preis-Prognosen liegen Volkswirte und Analysten regelmäßig kräftig daneben. SPIEGEL ONLINE zieht Bilanz - und zeigt Prognosen, die von der Wirklichkeit überholt wurden. http://adserv.quality-channel.de/RealMedia/ad...

Hamburg - Im Frühjahr 2004 veröffentlichte die Investmentbank Goldman Sachs eine Prognose, die an Schwammigkeit kaum zu überbieten war: Bis 2007 fluktuiere der Ölpreis "in einem Korridor von 50 bis zu 105 Dollar", heißt es in dem Dokument mit dem peppigen Namen "Super Spike".

Wer sich so wenig festlege, sei feige, höhnten damals böse Zungen. Doch in punkto Ölpreis-Prognosen machten es die "Super Spike"-Autoren eigentlich genau richtig. Denn Analysten tun sich höllisch schwer damit, den Verlauf des Ölpreises korrekt vorherzusagen. Wer es trotzdem versucht, verschätzt sich meist im großen Stil. In den Jahren 2004 und 2005 etwa lagen Experten mit ihren Preisprognosen um bis zu 100 Prozent daneben.

Wo landet der Ölpreis 2008? Auch diesmal ist eine Antwort schwierig. Die Einschätzungen einzelner Experten gehen weiter auseinander als je zuvor. In den nächsten fünf bis zehn Jahren sei ein Ölpreis von bis zu 200 Dollar pro Barrel (159 Liter) zu erwarten, schätzt Energie-Expertin Claudia Kemfert vom Deutschen Wirtschaftsinstitut (DIW). Der Wirtschaftsweise Bert Rürup wiederum weissagt, der Ölpreis werde sich bis Ende 2008 bei etwa 80 Dollar einpendeln.

Und Kemfert? Er halte nichts von Kollegen, "die genau wissen, wie hoch der Ölpreis in fünf oder zehn Jahren sein wird", rügt Rürup.

Wodurch entstehen sie eigentlich, die teils eklatanten Fehleinschätzungen? Analysten verlängern bei ihrer Prognose nur bereits bekannte Trends in die Zukunft. Sonderfaktoren wie Naturkatastrophen oder politische Spannungen bleiben meist unberücksichtigt, gelten als zu einmalig, zu verzerrend - und sind doch oft genug der Grund dafür, dass die Experten danebenliegen.

Vor allem bei Worst-Case-Szenarien spielt zudem das Interesse der mit Öl handelnden Staaten eine Rolle. Oft genug steigert schon die Angst vor negativen Einflüssen den Ölpreis - für Händler und Lieferanten von Öl ein Vorteil.

Das aktuelle Rekordhoch von gut 100 Dollar pro Barrel Öl ist nach Einschätzung von Experten zu einem beträchtlichen Teil eine Folge von Spekulation. Angeschoben habe den Preis zuletzt unter anderem die fragwürdige These, dass die Ölreserven der Opec im schlimmsten Fall bereits 2024 zur Neige gehen könnten (mehr....... Herausgeber der Studie: die Opec selbst.
http://www.worldofinvestment.com/forum/93-33937/page11/#7998…

Mal sehen wie lange dieses Theater um den Ölpreis noch weitergeht.
Avatar
08.01.08 11:16:17
Beitrag Nr. 114 ()
Prognosen, die nichts taugen

Versiegende Quellen, steigender Verbrauch, politische Konflikte - warum die Experten bei der Vorhersage des Ölpreises fast immer danebenliegen.

Wie hoch klettert der Ölpreis? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit Heerscharen von Analysten und Volkswirten. Nachdem der Preis für ein Barrel Öl (1 Barrel = 159 Liter) in der vergangenen Woche die Rekordmarke...... von 100 Dollar kurzzeitig übersprungen hatte, sehen manche Fachleute schon die 200-Dollar-Marke in Reichweite.

Dies ist ein Horrorszenario für die Weltwirtschaft, deren Energieverbrauch nach wie vor zu 80 Prozent von fossilen Brennstoffen abhängig ist. Öl nimmt dabei eine herausragende Rolle ein.

Doch exakte Prognosen über den künftige Verbrauch des schwarzen Goldes, von dem der Wohlstand in den Industriestaaten abhängt, gleichen einem Blick in die Glaskugel. Schon geringe Konjunkturschwankungen...... wirken sich auf die Fieberkurve des Ölverbrauchs aus.

Die US-Ökonomie ist derzeit die große Unbekannte. Kommt es infolge der Kreditkrise zu einem Konsumeinbruch bei den Amerikanern wird sich der Öldurst der weltgrößten Volkswirtschaft merklich abschwächen.

Dunkelziffern
Doch nicht nur bei den Verbrauchern, sondern auch bei den Anbietern sind die Unsicherheiten groß. Schon immer war es sehr schwer zu bestimmen, wie viel Öl das Förderkartell Opec in der Realität fördert. Zwischen den offiziellen Beschlüssen der Opec-Konferenzen und der Ölmenge, die tatsächlich den Weg in die Verbraucherstaaten findet, gibt es häufig Unterschiede.

Was die Opec sagt, veröffentlicht sie in ihren Pressemitteilungen. Was das Kartell aber tatsächlich treibt, bleibt oftmals im Dunkeln. Einige Analysten an der New Yorker Rohstoffbörse (Nymex) rechnen beispielsweise damit, dass die Opec derzeit eher sogar weniger fördert als ihre offiziell angegebenen 27,2 Millionen Barrel pro Tag.Angesichts des hohen Preises kann das Kartell die Muskeln spielen lassen, ohne seine Einnahmen aus dem Export zu gefährden. Zudem haben radikale Kräfte wie Iran...... und Venezuela in der Organisation an Einfluss gewonnen. Venezuelas linkspopulistischer Staatspräsident Hugo Chavez ......drohte den USA kürzlich mit einem politischen Ölpreis von 200 Dollar.

Insofern ist es unwahrscheinlich, dass das Kartell bei seinem Treffen Anfang Februar die Förderquote erhöhen wird. Im Gegenteil: je weniger Öl, desto effektiver lässt sich der Preis kontrollieren. Dabei spielt gewiss auch eine Rolle, dass die Förderländer von der Angst getrieben werden, ihre Reserven könnten schneller schwinden als bislang bekannt.

Bis zum letzten Tropfen
In einer eigenen Studie kommt die Organisation zu dem alarmierenden Ergebnis, dass der Rohstoff schlimmstenfalls schon 2024 zur Neige gehen könnte. Außerdem konsumieren die Ölstaaten selbst einen immer größeren Teil ihrer Förderung. Sie investieren ihre Petrodollars in ehrgeizige Industrie- und Infrastrukturprojekte. Während das ölreiche Indonesien schon heute Ölimporteur ist, könnte dies bald auch für Mexiko und Iran zutreffen.

Angst vor versiegenden Ölquellen, politische Unsicherheiten, Konflikte und Kriege sowie Konjunkturerwartungen in den Verbraucherstaaten - alle diese Faktoren gehen in die Prognosen über die Ölpreisentwicklung ein. Das Ergebnis muss deshalb unbefriedigend sein.

Allenfalls lassen sich bestimmte Szenarien darstellen, nach dem Motto: Was passiert, wenn die Amerikaner ihre benzinfressenden Großraumlimousinen in der Garage lassen? Es bleiben also große Unsicherheiten. Und dann sind da noch die Spekulanten an den internationalen Rohstoffbörsen. Sie können den Ölpreis um mindestens zehn Prozent in die Höhe treiben oder abwärts drücken.
http://www.worldofinvestment.com/forum/93-33937/page15/#8185…

Mal sehen welcher Analyst die beste Glaskugel besitzt.
Avatar
08.01.08 15:00:28
Beitrag Nr. 115 ()
Rezessionsangst
drückt Ölpreis unter 100 Dollar

New York. Der Ölpreis ist gestern gefallen. Die Preise für die beiden führenden Sorten US-Leichtöl und Nordseeöl fielen um bis zu gut ein halbes Prozent auf 97,11Dollar beziehungsweise 96,16Dollar je Barrel (159Liter). Der schwache US-Arbeitsmarktbericht habe die Rezessionsängste in den USA verschärft, sagten Händler. Eine schwächere Konjunktur dämpft die Nachfrage nach Rohöl. Am Donnerstag hatte der US-Ölpreis zeitweise über 100Dollar notiert.

Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist ebenfalls leicht gesunken. Nach dem Rekordstand von 93,94Dollar am Donnerstag kostete ein Barrel aus den Fördergebieten des Kartells am Freitag 93,67Dollar, berichtete das Opec-Sekretariat gestern in Wien. Die Opec berechnet ihren Durchschnittspreis auf der Basis von zwölf wichtigen Sorten aus den 13Mitgliedsländern.

Die Opec hat nach Meinung von in Wien ansässigen Analysten nur sehr wenige Möglichkeiten, den andauernden Preisauftrieb auf den internationalen Ölmärkten einzuschränken. „Nur wenige Opec-Länder sind gegenwärtig überhaupt in der Lage, ihre Produktion deutlich zu erhöhen“, sagte Ehsan ul-Haq, Chefanalyst des internationalen Energieberaters PVM. Saudi-Arabien habe erst vor wenigen Tagen die Eröffnung eines neuen Ölfeldes bis aufs kommende Frühjahr verschoben, und auch der Iran könne seine Förderung bestenfalls um etwa 100 000Barrel aufstocken. „Die OPEC steckt da in einem Dilemma“, meinte ul-Haq.

Der neue algerische Opec-Präsident, Chakib Khelil, hatte am Sonntag prognostiziert, eine Entspannung beim Ölpreis sei für das erste Quartal 2008nicht zu erwarten. Für das zweite Quartal rechne er allerdings mit einer Stabilisierung. Den Preis von 100Dollar nannte er „angesichts der hohen Nachfrage nicht wirklich hoch“. Es sei auf den Märkten ausreichend Öl vorhanden. Die Opec deckt mit ihrem Öl zurzeit knapp 40Prozent des weltweiten Bedarfs.

Der Ölpreis wird nach Einschätzung von Dresdner-Bank-Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise in diesem Jahr zumindest zeitweise wieder deutlich unter 80Euro sinken. Heise sagte, er erwarte einen Durchschnittspreis von 80Euro pro Barrel Rohöl für das Gesamtjahr 2008. Da der Preis gegenwärtig knapp an 100Dollar liege, müsste er im Jahresverlauf also deutlich sinken. Der hohe Ölpreis wirke negativ auf die Konjunktur, erklärte Heise, „weil er den Konsum bremst, der ja noch gar nicht in Gang gekommen ist in Deutschland, und insofern die Hoffnung auf ein starkes Konsumjahr 2008zunächst einmal wieder fraglich werden lässt“.

Er erwarte aber, dass die Abschwächung der Weltkonjunktur nicht ohne Auswirkung auf den Ölpreis bleiben werde, sagte der Ökonom. Eine Verlangsamung der Nachfrage dürfte im Jahresverlauf deutlich erkennbar werden, nicht nur wegen der weltweiten Konjunkturabschwächung, sondern auch, weil „Konsumenten doch etwas zurückhaltender werden mit dem Auto oder der Heizenergie, weil Unternehmen doch auch versuchen, Öl zu substituieren durch andere Dinge“. Gleichzeitig dürfte die Ölproduktion hoch bleiben, so dass ein hohes Angebot bei sinkender Nachfrage auf den Preis drücke.
http://www.worldofinvestment.com/forum/93-33937/page14/

Heise sagte, er erwarte einen Durchschnittspreis von 80Euro pro Barrel Rohöl für das Gesamtjahr 2008.

Denke auch das wir uns im laufe des Jahres um diese Marke bewegen werden.
Avatar
10.01.08 16:14:37
Beitrag Nr. 116 ()
Kommt der große Knall beim Öl?

Auch nach dem Jahreswechsel sind die Ängste der Marktteilnehmer nicht verflogen. Im Gegenteil! Während bereits die sonst eher festeren Tage um den Jahreswechsel dieses Mal keine einheitliche Tendenz hervorbrachten, wurde mit den jüngsten US-Arbeitsmarktdaten vom vergangenen Freitag das Rezessionsgespenst wieder erweckt. So blieben die neu geschaffenen Stellen deutlich hinter den Erwartungen zurück. Optimisten werden allerdings bemerken, dass auch im Dezember ein Wachstum an Arbeitsplätzen zu beobachten war – der 52. Wachstumsmonat in Folge seit 2003!

Platz für die Ewigkeit für 600 US-Dollar?

Der Ölpreis stieg in der vergangenen Woche erstmals über die runde Zahl von 100 US-Dollar. Der Grund hierfür war allerdings weitaus weniger spektakulär, als man meinen möchte. So wurde der Kurs von dem Händler Richard Arens mit einer einzigen Transaktion in den dreistelligen Bereich getrieben. Dabei bot der Betreiber der Ein-Mann-Unternehmensberatung ABS genau 100.000 US-Dollar für einen Kontrakt über 1.000 Barrel Rohöl, was exakt der Mindestmenge für den Handel an der New Yorker Rohstoffbörse Nymex entspricht – und ging damit in die Geschichte ein. Der Preis für den Ruhm waren 600 US-Dollar Verlust, die Arens mit dieser Transaktion erzielt hat. Interessant ist allerdings die Tatsache, dass sich sofort Experten zu Wort gemeldet haben, die den Ölpreis nun bei 200 US-Dollar sehen. Die nachlassende US-Konjunktur könnte aber die Nachfrage etwas eindämmen und damit den Anstoß für eine Korrektur mit sich bringen. Immerhin befindet sich der Ölpreis seit Ende der 90er Jahre in einem steilen Aufwärtstrend und hat sich alleine im vergangenen Jahr noch einmal verdoppelt. Eine Korrektur beim Öl ist daher im neu begonnenen Jahr sicherlich kein unwahrscheinliches Szenario!

Weitere Zinssenkungen in den USA?

„Big Ben“ Bernanke hat derzeit wahrlich keinen leichten Job. Auf der einen Seite erhöht sich der Druck für Zinssenkungen durch die Rezessionsgefahren. Andererseits wirkt unter anderem der hohe Ölpreis inflationstreibend. Mit Spannung darf daher die Rede des FED-Chefs am kommenden Donnerstag erwartet werden, die sicherlich Kurs bewegenden Einfluss haben wird.

Stimmung weiterhin (zu) optimistisch!

Während auf der einen Seite von professionellen Marktteilnehmern die nachlassende Konjunktur in den USA neben den teuren Rohstoffpreisen als Gefahren für den Aktienmarkt genannt werden, ist die Stimmung bei den Marktteilnehmern weiterhin sehr gut. Doch Vorsicht: Auch zu Beginn des vergangenen Jahres war die Stimmung sehr gut – um bereits nach einer Woche deutlich nach unten zu gehen! Die von der Mehrheit gewünschte Rallye zum Jahresbeginn könnte daher ebenso ausbleiben, wie die Jahresendrallye!
http://www.worldofinvestment.com/column/read/559/

Ist schon erstaunlich welche Auswirkungen ein Trade eines Profilneurotikers haben kann.
Avatar
17.01.08 16:57:55
!
Dieser Beitrag wurde moderiert.
Avatar
31.01.08 12:09:23
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
31.01.08 12:10:41
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Spammposting
Avatar
06.05.08 23:52:39
Beitrag Nr. 120 ()
Ölpreis könnte bei negativen Nachrichten auf $200 zusteuern

New York (BoerseGo.de) - Zum Preis für Rohöl sehen Experten im Falle weiterer negativer Nachrichten die Chance auf 200 Dollar, nachdem im Vormonat die Marke von 120 Dollar nach oben getestet worden ist. Es sei davon auszugehen, dass der Ölpreis in der Vorwoche im Zuge einer Erholung des Dollars und relativ positiver US-Lagerbestandsdaten nur eine kurzfristige Korrektur nach unten vollzogen hat. Gegen eine größere Abwärtskorrektur würden geopolitische Gründe sprechen. So sei in dieser Hinsicht mit einer deutlichen Verschlechterung der Nachrichtenlage zu rechnen.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
In den vergangenen Tagen sah sich der Ölkonzern Royal Dutch Shell mit Anschlägen auf Ölbohranlagen im weltweit achtgrößten Ölförderland Nigeria konfrontiert. Ein Unternehmenssprecher erklärte gegenüber Reuters, wonach durch eine Verschärfung der Sicherheitslage die Ölförderung in Nigeria gedrosselt worden ist. In dem Land nehme die Unsicherheit in kontinuierlichen Ausmaß zu. Die Attacken auf westliche Öleinrichtungen dürften vermutlich weiter steigen.



Zudem weisen jüngste Berichte aus Mexico auf eine geringer werdende Ölproduktion des Landes hin. Im ersten Quartal sind die Ölexporte auf Jahressicht um 12 Prozent gesunken. Der Rückgang ist vor allem auf den Umstand zurückzuführen, dass die Förderung aus dem größten Ölfeld des Landes deutlich abzunehmen beginnt.

Darüberhinaus hat Russland eine Steuer auf Ölexporte um 17 Prozent angehoben. Auf diesem Weg versuche die russische Regierung die hohen Öleinnahmen noch aufzubessern.
Avatar
22.05.08 13:23:30
Beitrag Nr. 121 ()
REKORDPREIS BEI 132 DOLLAR
Experten warnen vor dramatischem Öl-Engpass

Von Anselm Waldermann

Der Welt geht die Energie aus: Laut einer Studie ist die globale Förderung rückläufig, die Konzerne finden kaum noch verwertbare Ressourcen, und noch nie war Öl so teuer wie heute. Gleichzeitig wächst die Nachfrage rasant - Rohstoffhändler wetten auf eine regelrechte Preisexplosion.



Hamburg - Dramatischer könnte die Warnung nicht sein: "Die weltweite Ölförderung hat das Fördermaximum mit großer Wahrscheinlichkeit bereits überschritten." Aufgestellt hat diese Behauptung nicht irgendjemand, sondern hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, darunter auch Vertreter der Deutschen Bank und der deutschen Tankstellenbranche. Die Fachleute haben sich in der Energy Watch Group zusammengeschlossen, einer unabhängigen Organisation, die regelmäßig Forschungsarbeiten zum internationalen Ölmarkt erstellt.



Ölbohrung: Bisherige Prognosen nach unten korrigiert



Die aktuelle Studie der Gruppe hat es in sich: Sie besagt, dass die Verknappung beim Öl kein fernes Zukunftsszenario ist. Vielmehr ist die weltweite Ölförderung schon heute rückläufig - und es besteht keine Hoffnung, dass sie noch einmal steigt.



Konkret haben die Wissenschaftler die Verfügbarkeit von Erdöl bis zum Jahr 2030 untersucht. Dabei haben sie mehrere Studien für die verschiedenen Weltregionen zusammengefasst. Das Ergebnis ist erschreckend.



So geht die Energy Watch Group davon aus, dass das weltweite Fördermaximum bereits im Jahr 2006 mit 81 Millionen Barrel pro Tag erreicht worden ist. Seitdem geht die Produktion zurück, im Jahr 2020 soll sie bei nur noch 58 Millionen Barrel liegen. Damit korrigieren die Experten bisher gängige Prognosen massiv nach unten (siehe Tabelle).


Weltweite Ölförderung * Annahme der Internationalen Energieagentur Studie der Energy Watch Group 2006 81 81 2020 105 58 2030 116 39 * in Millionen Barrel pro Tag

"Was Erdöl betrifft, liegt die Zukunft schon hinter uns", sagt Josef Auer, Energieexperte bei der Deutschen Bank Research. "Das Szenario vom Ende der fossilen Energieträger ist kein Horrorgemälde pessimistischer Weltuntergangspropheten, sondern eine ernstzunehmende Verknappungsperspektive."


Die Energy Watch Group widerspricht damit offen der Internationalen Energieagentur (IEA). Diese geht in ihren Prognosen von einem kontinuierlichen Wachstum der Ölförderung aus. Dabei argumentiert die IEA genauso wie die großen Konzerne: Weil der Ölpreis steige, ließen sich immer mehr Ressourcen wirtschaftlich fördern. Lohne sich heute nur eine Bohrung in zwei Kilometern Tiefe, so sei künftig auch eine Förderung in vier Kilometern Tiefe rentabel. Mit anderen Worten: Es werde stets neues Öl gefunden, deshalb drohe trotz der steigenden Nachfrage kein Engpass.

Die Energy Watch Group wirft diese These nun über den Haufen. Denn die Experten verlassen sich nicht auf irgendwelche Prognosen zu angeblich vorhandenen Ölreserven. Sie untersuchen nur die tatsächlichen Fördermengen - und die sind rückläufig.



"Nur das Öl, das bereits gefunden wurde, kann gefördert werden", heißt es in der Studie. Das Maximum der Neufunde war jedoch in den sechziger Jahren, seitdem wurden immer weniger Lagerstätten entdeckt. Von 1960 bis 1970 betrug die durchschnittliche Größe neuer Ölfunde noch 527 Millionen Barrel pro Bohrung. Im Zeitraum von 2000 bis 2005 lag dieser Wert nur noch bei 20 Millionen Barrel. "Zwangsläufig muss auch ein Maximum bei der Förderung folgen", schreiben die Studienautoren. Danach werde die Verfügbarkeit von Öl Jahr für Jahr zurückgehen.



Bisher war die These vom Fördermaximum ("Peak Oil") höchst umstritten. Die Energiekonzerne lehnen sie zum Beispiel strikt ab. Nun jedoch könnte sich die Vorhersage schneller bewahrheiten als vermutet. "Peak Oil ist keine Theorie, sondern eine Realität, die sich bereits vor unseren Augen abspielt", heißt es in der Studie.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Untermauert wird diese Annahme von der Entwicklung an den internationalen Rohstoffmärkten. Seit Monaten springt der Ölpreis von einem Rekord zum nächsten, an diesem Mittwoch kletterte er über die Marke von 130 Dollar pro Fass (mehr...), rund doppelt so viel wie vor einem Jahr - und kurz darauf über 132 Dollar.



Öl-Futures zur Lieferung in fünf Jahren kosten schon 140 Dollar. Die renommierte Bank Goldman Sachs schätzt sogar, dass ein Barrel in sechs Monaten, spätestens aber in zwei Jahren, 200 Dollar kosten wird.


Händler erklären die rasante Preisentwicklung in der Regel mit tagesaktuellen Ereignissen - oder mit den Aktivitäten von Spekulanten. Doch die Zweifel an dieser Darstellung wachsen. "Die Hoffnung auf das Platzen einer angeblichen Spekulationsblase ist vergeblich", sagt Werner Zittel, einer der Autoren der Energy-Watch-Group-Studie. Seiner Ansicht nach lässt sich der hohe Ölpreis realwirtschaftlich erklären - eben mit der Verknappung der Ressourcen.

Für die Verbraucher in Deutschland könnte sich das Problem sogar noch verschärfen. Bisher sind sie wegen des hohen Euro-Kurses glimpflich davon gekommen - schließlich wird Öl in Dollar gehandelt. Doch viele Fachleute rechnen wieder mit einer stärker werdenden US-Währung. "An den Tankstellen wird sich das dann voll durchschlagen", sagt Ralph Kappler, der Sprecher der Energy Watch Group.



Auch bei den weltweiten Ölreserven sind die Experten pessimistisch. Laut Industriedatenbank lagen die bisherigen Schätzungen bei 1255 Milliarden Barrel. Die Energy Watch Group geht nur noch von 854 Milliarden aus. Hauptgrund ist die massive Korrektur der Daten aus dem Nahen Osten: Statt 679 Milliarden Barrel vermuten die Experten dort nur noch 362 Milliarden (siehe Tabelle). Dabei berufen sie sich auf kritische Äußerungen aus der Region selbst.


Die Folgen sind dramatisch. Denn in jeder Förderregion werden zuerst die großen Felder erschlossen. Sobald sie ihr Fördermaximum erreicht haben, müssen neue, kleinere Felder angezapft werden. Diese erreichen ihr Maximum jedoch wesentlich schneller, weshalb die Gesamtfördermenge immer rasanter sinkt.

Als Beispiel nennt die Energy Watch Group Großbritannien. Die dortige Ölförderung geht seit Ende der neunziger Jahre zurück, zuletzt immer schneller. Der gleiche Prozess wird sich den Experten zufolge auch in anderen Weltregionen abspielen.



Dabei steht die Energy Watch Group mit ihrer Warnung nicht allein (siehe Grafiken). Im vergangenen Herbst hatte auch die deutsche Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR) vor einem nahe bevor stehenden "Peak Oil" gewarnt (mehr...). Selbst die Internationale Energieagentur schlug jüngst einen deutlich skeptischeren Ton an (mehr...).



Wer versucht, sich gegen den Abwärtstrend zu stemmen, stößt schnell an seine Grenzen. Dies zeigt das Beispiel der 17 weltgrößten Ölkonzerne - von ExxonMobil aus den USA bis zu TNK in Russland. Zusammengenommen liegt ihre Fördermenge seit 1997 konstant bei rund 13 Millionen Barrel am Tag, in den vergangenen Jahren sogar eher darunter. Das heißt: Trotz der hohen Nachfrage und trotz der hohen Ölpreise schaffen es die Unternehmen nicht, ihre Produktion zu erhöhen (mehr...).



"Die Internationale Energieagentur und die Mineralölkonzerne haben über Jahrzehnte die irreführende Botschaft ausgesendet, dass es auf sehr lange Sicht genügend Öl gäbe", sagt Hans-Josef Fell von den Grünen. "Dies hat sich als fataler Irrtum erwiesen."



Für die weltweite Energieversorgung heißt das nichts Gutes. Innerhalb kürzester Zeit müssen sich Industrie und Verbraucher Alternativen zum Erdöl suchen. "Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Strukturwandels", heißt es im Ausblick der Energy Watch Group. "Dieser Wandel wird beinahe jeden Aspekt unseres Alltagslebens bee



http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,554587,00.htmlinflus…
Avatar
26.05.08 19:57:14
Beitrag Nr. 122 ()
„Es steckt viel dummes Geld im Öl“


Rohstoffhändler werten die jüngste Ölpreisentwicklung zunehmend als Signal zum Ausstieg. Der Ölpreis durchlaufe momentan die letzte Phase einer spekulativen Blase. Seit dem Überwinden der Marke von 100 US-Dollar seien viele unerfahrene Teilnehmer auf den Ölmarkt gedrängt, die meinten, der Markt kenne nur eine Richtung. Momentan fehle nur noch der Auslöser für eine Verkaufspanik.


HB LONDON. „Wir befinden uns in der letzten Phase einer spekulativen Blase“, sagte ein Energiehändler bei einem Finanzinstitut in London. Deutliches Anzeichen dafür sei die hohe Volatilität der vergangenen Tage. Am Donnerstag hatte US-Rohöl die Marke von 135 US-Dollar/Barrel überschritten und war noch am selben Tag um fast 5 US-Dollar zurückgefallen.



„Es steckt viel dummes Geld im Öl“, meinte der Trader. Infolge des steilen Anstiegs, spätestens seit dem nachhaltigen Überwinden der Marke von 100 US-Dollar seien viele neue spekulative Teilnehmer auf den Ölmarkt gedrängt, die meinten, der Markt kenne nur eine Richtung.

„Einigen Spekulanten fehlt die Erfahrung“, pflichtete ihm ein deutscher Ölhändler bei. Große Bewegungen nach unten könnten sich dadurch verschärfen, dass Spekulanten schnell in die Nachschusspflicht gelangten und dann womöglich lieber ihre Longpositionen verkauften.



Allerdings fehle noch der Auslöser für eine derartige Panik, sagte der Trader, der für einen Energiekonzern tätig ist. Daher scheine aus seiner Sicht durchaus die von Goldman Sachs gesetzte Marke von 150 US-Dollar kurzfristig noch erreichbar. „Anschließend kann es aber ebenso rasch wieder unter 100 US-Dollar gehen, wie es zuvor hochgegangen ist“, prognostizierte der Händler. Daher sei es nicht ratsam, jetzt noch Longpositionen einzugehen.



Der rasante Anstieg des Ölpreises ist auch nach Ansicht des amerikanischen Börsengurus George Soros immer stärker auf Spekulanten zurückzuführen. Das Geld, das Investoren derzeit in Anlagen mit Öl pumpten, nehme die Form einer Spekulationsblase an, sagte Soros in einem am Montag veröffentlichten Interview der britischen Zeitung „The Daily Telegraph“.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Neben der zunehmenden Volatilität sehen Händler auch die jüngsten Äußerungen von Analysten als Beleg für die spekulative Blase. Es gebe kaum noch Stimmen, die dem Ölpreisniveau die Berechtigung absprächen, sagte der Londoner Händler. „Die Preise verändern die Wahrnehmung und es werden fundamentale Erklärungen für das Preisniveau nachgereicht“.



Angebot und Nachfrage befänden sich allerdings offenkundig im Gleichgewicht, was sich am hohen Niveau der weltweiten Lagerbestände ablesen lasse. Langfristige Prognosen, die eine Ölknappheit avisierten, ließen vielfach neue Förderstätten außer Acht und schrieben teilweise zudem aktuell hohe Wirtschaftswachstumsraten fälschlicherweise dauerhaft fort.
Avatar
05.06.08 16:45:12
Beitrag Nr. 123 ()
Ölpreis rutscht weiter ab




Der Ölpreis entfernt sich weiter von seinem Rekordstand. Nachdem der Rohstoff in den USA vergangene Woche noch zeitweise bei über 135 Dollar notiert hatte, fällt er nun in Richtung der Marke von 120 Dollar. Für Unruhe sorgte eine Explosion in Kuwait.




Wien/Singapur - Der US-Ölpreis ist am Donnerstag unter 122 US-Dollar gefallen. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Juli-Auslieferung sank auf 121,75 US-Dollar. Das sind 55 Cent weniger als zum Handelsschluss am Vortag.



Am Markt werde eine weitere Abschwächung der Nachfrage nach Rohöl erwartet, sagten Händler. Überraschend deutlich gesunkene Rohöllagerbestände in den USA hätten die Talfahrt bei den Ölpreisen nicht gebremst. In der vergangenen Woche hatte der US-Ölpreis noch zeitweise über 135 Dollar notiert.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Auch der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist deutlich gefallen. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Donnerstag kostete ein Barrel (159 Liter) am Mittwoch 118,56 US-Dollar. Das sind 3,13 Dollar weniger als am Dienstag. Die OPEC berechnet ihren täglichen Durchschnittspreis auf der Basis von 13 wichtigen Sorten des Kartells.



Kurzfristig für Unruhe an den Märkten sorgte eine Explosion in einer Fabrik für petrochemische Erzeugnisse in Kuwait. Die staatliche Nachrichtenagentur Kuna meldete jedoch am Mittag, die Exporte vom nahe gelegenen Ölterminal Mina Abdullah seien nicht gefährdet. Die Ölanlagen seien durch den Unfall in dem Industriegebiet nicht beschädigt worden. Über die Ursache der Explosion sowie über mögliche Opfer oder Schäden lagen zunächst keine Angaben vor. Ein Terroranschlag wurde jedoch ausgeschlossen
Avatar
05.06.08 16:46:29
Beitrag Nr. 124 ()
Warum der Ölpreis sinken wird


Viele derzeit skizzierte Horrorszenarien in Sachen Ölpreis beruhen auf einer Fortschreibung des Status quo. Allein die massive Forschung im Transportsektor zum Beispiel macht aber auch eine andere Entwicklung möglich. Zudem ist die aktuelle Hausse auch ein Ergebnis der Geschäftspolitik der Banken. Mehr Zeit für Sachlichkeit also.

Derzeit fällt es schwer, nicht mehrmals am Tag mit dem Thema Öl konfrontiert zu werden. Die Medien berichten täglich über den Preis des schwarzen Goldes, Schlagzeilen enthalten die Worte Krise, Existenzangst und Niedergang der westlichen Gesellschaften. Vertreter der Grünen fordern einen internationalen Krisengipfel, Ölmultis müssen in den USA ihre hohen Gewinne vor dem Kongress rechtfertigen (siehe: US-Aufsicht nimmt Spekulanten ins Visier): Die Welt spielt verrückt, Sachlichkeit wird durch Emotionen, Angst und Gier ersetzt.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Argumente, die für einen fallenden Ölpreis sprechen und dem smarten Investor lukrative Gewinne bei einer Gegenbewegung offerieren, werden dabei nicht berücksichtigt. Zu Unrecht.

Denn die Tatsache, dass die Berichterstattung zum Ölpreis überwiegend einseitig ist, spricht für die Bildung einer Preisblase. Wir kennen dieses Phänomen aus ähnlichen Situationen: Beim Gold am Jahresanfang und auch zum Ende des Neuen Marktes im Jahr 2000.



Zudem wird das Thema Öl durch Instrumente wie Zertifikate und Exchange Traded Funds (ETF) massiv in die Depots der Privatkundschaft hinein platziert - die Marketingmaschinen der Banken machen es möglich. Charttechnisch betrachtet, bildet der Anstieg des Ölpreises derzeit eine sogenannte Fahnenstange. Er wird getrieben durch zunehmende Aktivitäten an den Terminmärkten - ohne reale Nachfrage. Und Fahnenstangen haben bekanntlich ein Ende.
Avatar
05.06.08 16:48:14
Beitrag Nr. 125 ()
Teil 2





Kein ungebremster Anstieg



2005 verbrauchte laut Weltbank jeder US-Amerikaner im Durchschnitt doppelt so viel Öl wie ein Westeuropäer. Zwei Jahre später entfiel bereits ein Viertel des weltweiten Ölverbrauchs auf die USA. Wenn die US-Konsumenten umdenken und mit dem Energiesparen beginnen, dann ist mittelfristig von einer deutlich geringeren Zunahme der Nachfrage nach Öl auszugehen. Optimistisch stimmt in diesem Zusammenhang die aktuelle Entwicklung im Automobilbereich: Bei Wagen mit Hybridmotoren gibt es in den USA lange Wartelisten und SUV entwickeln sich zu Ladenhütern.





60 Prozent des Öls wurde 2007 im Transportsektor verbraucht, 1976 waren es noch 42 Prozent. Alleine 11 Prozent des weltweiten Ölverbrauchs werden über amerikanische Zapfsäulen vertrieben. Gerade in diesem Bereich aber gibt es große Forschungsanstrengungen: Hybridtechnologie, Motoren auf Basis der Brennstoffzellen, Elektroautos oder neue Wege der Treibstoffgewinnung wie Biodiesel, Ethanol und Umwandlung von Gas in Diesel. Diese technologischen Fortschritte helfen, die weltweit steigende Zahl fahrender Autos und Lkw zu verkraften.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Die Internationale Energieagentur (IEA) mit Sitz in Paris wird voraussichtlich im November neue Schätzungen über die Höhe der bekannten Ölreserven veröffentlichen und wahrscheinlich zu dem Entschluss gelangen, das der Peak der Förderkapazitäten unmittelbar bevorsteht. Sogenannte alternative Förderquellen wie Ölsande, Vergasung von Kohlevorkommen (CBE Technologie, coal bed methane) oder die Verwendung von Flüssiggas (LNG, liquid natural gas) werden dabei nicht berücksichtigt. Zählt man diese Fördervorkommen hinzu, so ist die Verfügbarkeit von Energie weniger eine Frage der Menge als vielmehr eine Funktion des Preises und der Umweltverträglichkeit.



Je höher das Energiepreisniveau, desto mehr alternative Energiegewinnungsverfahren rentieren. Außerdem muss bei einer sachlichen Betrachtung auch die zunehmende Nutzung von Nukleartechnologie und die Weiterentwicklung der umweltfreundlicheren Nutzung der riesigen Kohlevorkommen berücksichtig werden
Avatar
05.06.08 16:49:29
Beitrag Nr. 126 ()
Teil 3





Die Reaktion der Kapitalmärkte



Ein fallender Ölpreis senkt das Inflationsrisiko und gibt den großen Zentralbanken die notwendigen Argumente an der Niedrigzinspolitik fest zu halten oder die Leitzinsen bei Bedarf weiter zu senken. Da Investitionen in Öl häufig als Absicherung gegen den fallenden US-Dollar gesehen wird, dürften sie zu einem stärkeren Anstieg des US-Dollar gegenüber dem Euro führen.



Zudem dürfte die Risikobereitschaft der Investoren im allgemeinem zunehmen. Die Verlierer der bisherigen Öl-Hausse sind die Gewinner der Gegenbewegung. Wie sollte sich der Anleger derzeit positionieren?
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Für konservative Investoren bietet sich der Kauf von Euro-Anleihen im Laufzeitenbereich von drei bis fünf Jahren an. Insbesondere in diesem Laufzeitenbereich sind es aufgrund der zunehmenden Inflationsangst die Zinsen stark gestiegen.



Der US-Dollar entwickelte sich in der Vergangenheit regelmäßig entgegengesetzt zum Ölpreis und bietet ein interessantes Chancen/Risikoverhältnis. Der Zinssenkungsprozess ist im Dollarbereich deutlich fortgeschritten. Dem chancenorientierten Anleger empfiehlt sich der Kauf von Floating Rate Notes oder Anleihen im kurzen Laufzeitenbereich.





Spekulativ kann man über Zertifikate direkt auf fallende Ölnotierungen setzen oder Aktien von Airlines, Raffinerien und Anbietern von Luxuskonsumartikeln kaufen - diese Werte haben überproportional unter dem starken Preisanstieg vom Öl gelitten. Ölaktien dürften sich in diesem Umfeld erst einmal schlechter entwickeln als die großen Aktienindizes. Dem erfahrenen Anleger bietet sich aus der Strategie "short Ölaktien, long Index" eine hervorragende Perspektive.
Avatar
13.06.08 20:10:23
Beitrag Nr. 127 ()
G-8-Finanzminister beraten über hohen Ölpreis

Die Finanzminister der G8 sind am Freitag in Japan zu Beratungen über den weltweiten Anstieg der Öl- und Lebensmittelpreise zusammengekommen.
Weltweite Ölkrise

Auf der Tagesordnung des zweitägigen Treffens in Osaka standen außerdem die Unterstützung der Entwicklungsländer im Kampf gegen den Klimawandel sowie die Hilfe für Afrika.



Mehr Infos über Ölreserven


Die französische Finanzministerin Christine Lagarde forderte mehr Informationen über Ölreserven, um den Druck auf den Ölpreis zu vermindern. "Wir sollten nicht übereilt Maßnahmen beschließen, ohne sie zuerst getestet zu haben", sagte Lagarde am Rande des Treffens der Minister der sieben führenden Industrienationen und Russlands. Die Gespräche dienten der Vorbereitung des G-8-Gipfels vom 7. bis 9. Juli.



Verantwortung von Spekulationen


Es wurde erwartet, dass die Finanzminister den Internationalen Währungsfonds (IWF) auffordern, erneut zu prüfen, in welchem Ausmaß Spekulanten für die hohen Ölpreise verantwortlich sind. Eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums werde vermutlich auch den Preisanstieg dämpfen, sagte IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn am Freitag in Osaka.



Zum Klimaschutz aufgefordert


Die anwesenden Finanzminister haben die Industrie- und Entwicklungsländer zur Beteiligung an neuen multilateralen Investitionsfonds für den Klimaschutz aufgefordert. Er und seine Kollegen würden "alles tun", um die Unterstützung anderer Länder für die "Climate Investment Funds (CIFs)" zu erlangen, sagte Japans Finanzminister Fukushiro Nukaga am Freitag zum Auftakt der Beratungen der Finanzminister der sieben größten Industrienationen und Russlands (G-8) im japanischen Osaka. Internationale Unterstützung sei "dringend erforderlich", sagte er.



"Clean Technology Fund"


Die CIFs bestehen aus einem "Clean Technology Fund", mit dem Entwicklungsländer bei der Umstellung auf saubere Technologien finanziell unterstützt werden. Der "Strategic Climate Fund" finanziert neue Ansätze zum Klimaschutz. Mit dem Technologiefonds über bis zu zehn Mrd. Dollar (6,49 Mrd. Euro) sei es möglich, schnell positive Veränderungen zu erzielen, sagte US-Finanzminister Henry Paulson.



Paulson zeigte sich "sehr optimistisch", dass sowohl die G-8-Länder wie auch Entwicklungsländer den von Japan, den USA und Großbritannien gemeinsam mit der Weltbank angeregten Fonds unterstützen werden. Der britische Finanzminister Alistair Darling sagte, es sei wichtig, dass sich "jede einzelne Regierung" an den Bemühungen beteiligt. Es gebe zwar noch Länder, die überzeugt werden müssten. Aber sich gegenseitig die Schuld an den Emissionen zuzuschieben, sei kontraproduktiv.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Zur G-8 gehören Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, die USA, Kanada, Japan und Russland.
Avatar
19.06.08 12:20:30
Beitrag Nr. 128 ()
Energie-Nationalismus und staatliche Subventionen feuern Hausse an





Regierungen treiben Ölpreis hoch



Frankfurt. Seit dem vergangenen Jahr kennt der Ölpreis nur noch eine Richtung: nach oben. Eine Rekordmarke jagt die nächste, am Montag ist der Preis für das Schmiermittel der Weltwirtschaft auf den Höchststand von 139,89 Dollar pro Barrel geklettert. Eine Zahl, die niemand mehr ignorieren kann: Bei den Verbrauchern, die für Brenn- und Kraftstoff immer tiefer in die Taschen greifen müssen, liegen die Nerven blank; die Regierungen der führenden Industrienationen, die eine ernsthafte Bedrohung für die Weltwirtschaft befürchten, suchen fieberhaft nach Antworten; und selbst der weltgrößte und vielgescholtene Erdöl-Exporteur Saudi-Arabien, dem auch nicht an einer globalen Konjunkturkrise gelegen sein kann, wird unruhig. Er hat zum 22. Juni Förderstaaten, Verbraucherländer und Ölkonzerne zu einer Krisensitzung in Jeddah zusammengerufen, um dem Preisanstieg Einhalt zu gebieten.

Unterdessen läuft die hitzig geführte Diskussion, wer für die sprunghafte Verteuerung des Öls verantwortlich ist, weiter – mit einem neuen, überraschenden Ergebnis. Demnach sind es vor allem die Regierungen zahlreicher Schwellen- und Ölförderländer, die mit ihrer Energiepolitik die Engpässe auf dem Welt-Ölmarkt verursachen und damit die Hausse kräftig anfeuern. Ein Vorwurf, der nicht nur in den Reihen der vier großen Ölmultis BP, Shell, Exxon Mobil und Chevron immer lauter wird, sondern auch unter den Regierungen vieler westlicher Industrienationen. Sie haben vor allem „Energie-Nationalismus“ und Subventionen als Preistreiber ausgemacht.

Staatskonzerne verdrängen private Unternehmen

Vor allem in Russland, Zentralasien und Südamerika hat demnach der in den vergangenen Jahren stetig gestiegene Ölpreis dazu geführt, dass die dortigen Regierungen den Zugang privater Investoren zu ihren Ölfeldern stark einschränken und selbst versuchen, ihre Ressourcen zu erschließen. So nationalisieren sie Lagerstätten, verlangen überhöhte Steuern auf die Produktion und sperren Regionen für die Exploration. Die russische Regierung hat beispielsweise mit Hilfe eines bürokratischen Kleinkriegs Milliardenprojekte wie das von Royal Dutch Shell auf Sachalin zugunsten des Staates umgekrempelt; in Kasachstan hat die Regierung ein Konsortium um die italienische Eni mit neuen Vertragsbedingungen aus dem Land geekelt; und in Venezuela hat der Populist Hugo Chávez gleich die gesamte Industrie im vergangenen Jahr verstaatlicht.

Die Folge: Während die weltweite Nachfrage nach dem schwarzen Gold weiter gestiegen ist, um 1,1 Prozent auf 85,2 Millionen Barrel pro Tag, ist die weltweite Ölproduktion im Vorjahresvergleich gesunken, um 139 000 auf 81,5 Millionen Barrel pro Tag. Dies belegt das nun vorgelegte Statistische Jahrbuch des Ölkonzerns BP – eine der meistbeachteten Datensammlungen der Energiebranche. „Staaten, die selbst die Kontrolle über ihre Ölfelder haben, produzieren nicht nur ineffizienter als private Unternehmen. Sie haben auch kein Interesse daran, in einen Preiswettbewerb zu treten und halten lieber den Preis hoch, indem sie bewusst weniger produzieren“, erläutert BP-Chefvolkswirt Christof Rühl.
http://www.worldofinvestment.com/forum/OELPREISENTWICKLUNG/9…
Diese Isolationspolitik zwingt die Ölmultis, immer öfter unter Extrembedingungen nach Vorkommen zu suchen: zum Beispiel tief unter dem Meeresboden oder unkonventionelle Quellen wie Ölsände und Ölschiefer anzuzapfen – was sehr langwierig und sehr teuer ist. So ist die Produktion der Ölmultis, die in den neunziger Jahren den künftigen Ölbedarf stark unterschätzten und viel zu wenig investierten, zuletzt um drei Prozent zurückgegangen. Und der neue „Energie-Nationalismus“ erscheint umso bedenklicher angesichts der Tatsache, dass inzwischen 88 Prozent aller globalen Ölreserven in Staatshand liegen – inklusive der Opec-Länder, deren Ölindustrie alle verstaatlicht sind. Es war die Opec , die Ende 2006 und Anfang 2007 mit zwei deutlichen Produktionskürzungen die Preisspirale erst richtig in Bewegung brachte.

Aber Regierungen tragen offenbar nicht nur entscheidend dazu bei, dass die globale Ölförderung zu langsam steigt. Mit weitverbreiteten Subventionen heizen Schwellen- und Ölförderländer zusätzlich die weltweite Ölnachfrage ein, die in Folge des kräftigen Wirtschaftswachstums in vielen Schwellenländern ohnehin rasant gestiegen ist – allen voran in China. Vor allem in Asien übernehmen die Regierungen einen Teil der Kosten für Öl oder sorgen dafür, dass die staatlichen Ölgesellschaften die gestiegenen Weltmarktpreise nicht in den Treibstoffpreisen weitergeben. Die Investmentbank Morgan Stanley schätzt, dass fast die Hälfte der Weltbevölkerung in den Genuss von Treibstoff-Subventionen kommt. Malaysia etwa gibt schon jetzt mit 17 Milliarden Dollar viermal so viel Geld für Treibstoffsubventionen aus wie für Verteidigung, Bildung und Gesundheit zusammen. Auch Südkorea hat gerade angekündigt, ärmere Bürger mit Milliardenhilfen beim Benzinkauf entlasten zu wollen. Die Folgen dieser Preismanipulationen sind katastrophal. Weil der Preis nicht mehr die tatsächlichen Knappheiten widerspiegelt, heizt er die Nachfrage nach Öl in den Schwellenländern weiter an. So steigt laut BP-Bericht der Ölverbrauch dort stetig an, während er in Europa und den USA deutlich zurückgegangen ist.

Spekulanten als Sündenböcke

„Manche Leute führen technische Faktoren wie den schwachen Dollar und die Spekulation für die jüngsten Ölpreissteigerungen an“, sagt der Direktor der Internationalen Energie-Agentur (IEA), Nobuo Tanaka. Das sei falsch: „Wir haben ein kritisches, strukturelles Problem auf dem Ölmarkt, denn das Angebot hält nicht mit der Nachfrage Schritt.“ Auch US-Finanzminister Henry Paulsen glaubt nicht mehr daran, dass die Hausse vor allem das Werk gieriger Spekulanten ist. „Finanzinvestoren schaffen keine Trends. Sie folgen nur Trends.“ Dem stimmt auch BP-Chefvolkswirt Rühl bei: „Die Indikatoren an der Nymex, der größten Warentermin-Börse, lassen keinen kausalen Zusammenhang zwischen verstärkter Spekulation und dem Preisanstieg beim Öl erkennen.“ Heizöl-Preise seien noch schneller gestiegen als Rohöl-Preise, obwohl da die Finanzinvestitionen stagnierten. Und auch bei Agrarprodukten sei eine ähnliche Entwicklung zu beobachten. So habe sich zum Beispiel Reis seit 2001 auch stärker verteuert als Öl, obwohl es nicht an den Börsen gehandelt werde. „Spekulanten haben die Rekordjagd beim Ölpreis sicherlich nicht verursacht, sondern nur beschleunigt“, betont auch Rühl.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Massive Aktienkäufe bei China Oil and Gas 170% in drei Tagen