DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Kaufempfehlung für Accel, A0LFLF, +25% - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 26.765.545 von GNawracala am 08.01.07 11:42:05schau in den anderen Thread "Börsenstart ohne Werbung", da habe ich sie reingestellt...die ist vom OBB...
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.767.269 von vocation am 08.01.07 13:49:40so sehe ich das auch, aber schon 20% gestiegen
08.02.2007 12:35
Accel Energy erwartet Umsatzschub in China
Die Accel Energy AG (Nachrichten) hat ein Executive Committee „Olympics 2008“ gebildet, das speziell auf Ausschreibungen und ähnliche Projekte im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen 2008 in China ausgerichtet ist. Hierdurch will das Rohölunternehmen die Vergabechancen für Projekte, die im Rahmen der Spiele durchgeführt werden, optimieren. Accel Energy geht davon aus, dass China bis 2010 über 400 Milliarden US-Dollar für Infrastrukturprojekte ausgeben wird. Davon sollen etwa 10% allein auf Olympia 2008 in Peking entfallen.

Accel Energy habe exzellente Kontakte sowohl zu Regierungsinstanzen als auch regierungsnahen Organisationen und Entscheidungsträgern. Das Unternehmen, das seit 1985 in China tätig ist, will dadurch von den Olympischen Spielen 2008 bereits im Vorfeld profitieren und entsprechende Aufträge gewinnen. Realistische Chancen seien beispielsweise im Straßenbau gegeben, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Zug mit. Hier wird darauf verwiesen, dass die patentierten SAB-Produkte sowie weitere Dienstleistungen und Angebote vielen Wettbewerbern deutlich überlegen seien.



;););)
Accel Energy erwartet Umsatzschub

Accel Energy erwartet Umsatzschub durch Olympia 2008 in China

08. Februar 2007 | 06:37 Uhr Artikel drucken | Artikel versenden
Börsenticker aus Zug (aktiencheck.de AG) - Die Accel Energy AG (ISIN CH0026238243/ WKN A0LFLF) positioniert sich vermehrt als innovativer Partner für chinesische Infrastrukturprojekte von signifikanter Größe.

Aktuell finalisiert das Management mehrere Angebote für Teilprojekte im Vorfeld der Olympischen Spiele 2008, in deren Zuge allein die Hauptstadt Peking über 40 Mrd. USD an Ausgaben eingeplant hat.

Damit möchte sich die Accel Energy AG einen der größten und zugleich wachstumsstärksten Märkte der Branche langfristig sichern, um so ein nachhaltiges Unternehmenswachstum zu erreichen. Es wird allgemein davon ausgegangen, dass China bis 2010 über 400 Mrd. USD für Infrastrukturprojekte ausgeben wird, wovon etwa 10% allein auf Olympia 2008 in Peking entfallen. Durch seine exzellenten Kontakte sowohl zu Regierungsinstanzen als auch regierungsnahen Organisationen und Entscheidungsträgern verspricht sich Accel Energy von den Olympischen Spielen 2008 bereits im Vorfeld zu profitieren und entsprechende Aufträge zu gewinnen.

Auch wenn die Bieterverfahren bereits jetzt sehr begehrt und umkämpft sind, Zeichnen sich realistische Chancen für Accel Energy beispielsweise im Straßenbau ab, da die patentierten SAB-Produkte sowie weitere Dienstleistungen und Angebote vielen Wettbewerbern deutlich überlegen sind. Das Management hat daher eigens ein Executive Committee "Olympics 2008" gebildet, das speziell auf Ausschreibungen und ähnliche Projekte im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen 2008 ausgerichtet wurde und so die Vergabechancen für Accel Energy optimieren soll. (08.02.2007/ac/n/a)
Sie lesen Finanznachrichten und Wirtschaftsmeldungen auf ad-hoc-news.de, ein Presseportal der trading-house.net AG. Weitere Börsennachrichten finden Sie unter www.ad-hoc-news.de & http://www.trading-house.net.


URL: http://www.ad-hoc-news.de/StocksToWatchAusland/de/10623422/A…


;););)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.