DAX+0,66 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,07 %

Rancher Energy: $$Die News$$ sind da! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

meiner Meinung nach der absolute Wahnsin!! nächste Übernahme eins Ölfelds - damit haben Sie jetzt in ein paar Wochen Felder mit nem gesamtvolumen von mehr als 100 Millionen Barrel Öl an Land gezogen :D

WKN A0JK03

Rancher Energy Completes Acquisition of Highly Prospective Big Muddy Oil Field
Monday January 8, 9:00 am ET

DENVER, CO--(MARKET WIRE)--Jan 8, 2007 -- Rancher Energy Corp. (OTC BB:RNCH.OB - News) ("Rancher Energy" or the "Company") is pleased to announce that it has closed the acquisition of the Big Muddy oil field in Wyoming's hydrocarbon-rich Powder River Basin. Rancher Energy has successfully acquired a 100% working interest (approximately 80% net revenue interest) in an approximately 8,500 acres field for a purchase price of $25,000,000. The newly acquired Big Muddy field features existing production of about 60 barrels per day as well as excellent potential for enhanced oil recovery (EOR) using carbon dioxide (CO2) injection.
The Big Muddy field is located in Converse County, Wyoming, along the South bank of the North Platt River some 18 miles east of Casper, Wyoming, and 2 1/2 miles west of Glenrock, Wyoming. It was discovered in 1916 and originally operated by Conoco. It has produced approximately 52 million barrels of oil (MMBO) from several producing zones including the Wall Creek, Stray, Shannon, Dakota, Lakota, Muddy and Niobrara formations -- with 32 MMBO produced from the Wall Creek formation alone. In 1919, nearly 10,000 barrels of oil per day were produced from the field, making the Big Muddy field the second most prolific field in the State of Wyoming, after the Salt Creek field, some 50 miles to the north, which is currently benefiting from a successful CO2 injection program by the Anadarko Petroleum Corporation. Prior to closing the acquisition, Rancher Energy contracted with Environmental Resources Management ("ERM"), a global leader in environmental consulting services, to conduct an environmental review of the field. On September 1, 2006, ERM delivered the report revealing no material environmental problems.

This new acquisition significantly increases Rancher Energy's presence in the Powder River Basin. The Company also holds interests in the South Glenrock B field of approximately 7,070 acres and the Cole Creek South field of approximately 2,080 acres. All three fields hold excellent potential for EOR using CO2 injection.

"We are thrilled to add the Big Muddy field to Rancher Energy's growing roster of high potential, low risk oil plays in the Powder River Basin," remarked John Works, President & CEO of Rancher Energy. "Closing the Big Muddy field acquisition is a tremendous accomplishment for our young company, one that adds existing production as well as potential for developing a significant amount of remaining oil. We believe this latest development is an excellent indicator of our potential for growth and ability to execute on our objectives."

ABOUT THE COMPANY

Rancher Energy Corp. focuses on the oil & gas sector by specializing in evaluating older, historically productive fields in order to determine their potential for secondary and tertiary recovery. Management will determine the economics, and where viable, proceed with development of the assets into producing wells. Current high oil & gas prices alongside advances in technology make these assets an attractive source of potentially recoverable oil & gas.

Forward-Looking Statements:

This press release includes forward-looking statements as determined by the U.S. Securities and Exchange Commission (the "SEC"). All statements, other than statements of historical facts, included in this press release that address activities, events, or developments that the Company believes or anticipates will or may occur in the future are forward-looking statements. Such forward-looking statements involve known and unknown risks, uncertainties and other factors, which may cause the actual results, performance or achievements of the Company to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Such factors include the Company's ability to obtain additional financing to acquire the three properties it has contracted to purchase in the Powder River Basin, obtaining financing to construct pipeline and other infrastructure and for other operational and working capital purposes, the uncertainty of recovery factors for the EOR projects, the volatility of oil prices, general economic and business conditions, and other factors over which the Company has little or no control. The Company does not intend (and is not obligated) to update publicly any forward-looking statements. The contents of this press release should be considered in conjunction with the warnings and cautionary statements contained in the Company's recent filings with the SEC.

ON BEHALF OF THE BOARD

Rancher Energy Corp.

John Works, President


Contact:
Contact:
Investor Relations Contact:
Great Northwest Investor Relations Inc.
1-866-375-RNCH (7624)
Visit our website at http://www.rancherenergy.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.768.418 von GNawracala am 08.01.07 15:06:22hier noch mal auf deutsch.
aktueller Kurs 3,22 USD

Rancher Energy Corp.
15:18 08.01.2007 (GMT+1)
Rancher Energy schließt Akquisition des äußerst aussichtsreichen Ölfelds Big Muddy ab
DENVER, CO -- (MARKET WIRE) -- January 08, 2007 -- Rancher Energy Corp. (ISIN US75188R1068 / WKN A0JK03) (Rancher Energy oder das Unternehmen) ist erfreut bekannt geben zu können, dass man die Akquisition des Big Muddy-Ölfelds im Kohlenwasserstoffreichen Powder River Basin in Wyoming abgeschlossen hat. Rancher Energy hat erfolgreich eine 100%-ige Betriebsbeteiligung (rund 80% netto Umsatzbeteiligung) an einem ungefähr 8.500 Acres großen Feld für eine Kaufpreis von 25.000.000 US-Dollar erworben. Das neu erworbene Big Muddy- Feld weist eine laufende Produktion von rund 60 Barrel l pro Tag auf, sowie ausgezeichnetes Potenzial für die fortgeschritten Ölgewinnung (Enhanced Oil Recovery oder EOR) unter Einsatz von CO2-Injektion.

Das Big Muddy-Feld liegt in Converse County, Wyoming, an der Südseite des North Platt Rivers rund 18 Meilen östlich von Casper, Wyoming, und 2,5 Meilen westlich von Glenrock, Wyoming. Es wurde 1916 entdeckt und ursprünglich von Conoco betrieben. Bislang wurden rund 52 Millionen Barrel l (MMBO) aus verschiedenen, produzierenden Zonen, darunter die Formationen Wall Creek, Stray, Shannon, Dakota, Lakota, Muddy und Niobrara, wobei 32 MMBO allein aus der Wall Creek-Formation stammten. 1919 wurden fast 10.000 Barrel l pro Tag aus dem Feld gefördert, was Big Muddy zum zweitproduktivsten Feld in Wyoming machte, nach dem Salt Creek-Feld, das rund 50 Meilen nördlich liegt und derzeit von einem erfolgreichen CO2-Injektionsprogramm der Anadarko Petroleum Corporation profitiert. Schon vor Abschluss der Akquisition beauftragte Rancher Energy Environmental Resources Management (ERM), einem international führenden Anbieter von Umweltberatungsdienstleistungen, mit der Durchführung einer umwelttechnischen Untersuchung des Feldes. ERM lieferte den entsprechenden Bericht am 1. September 2006 ab und es zeigte sich, dass keinerlei wesentliche Umweltprobleme bestehen.

Diese neue Akquisition steigert Rancher Energys Präsenz im Powder River Basin erheblich. Das Unternehmen hält zudem Beteiligungen am South Glenrock B-Feld rund 7.070 Acres und am Cole Creek South-Feld von circa 2.080 Acres. Alle drei Felder verfügen über exzellentes Potenzial für die EOR und CO2- Injektionen.

Wir sind begeistert, dass wir das Big Muddy-Feld der wachsenden Liste von risikoarmen und gleichzeitig äußerst aussichtsreichen Projekten von Rancher Energy im Powder River Basin hinzufügen konnten, erklärte John Works, President & CEO von Rancher Energy. Der Abschluss der Akquisition von Big Muddy ist eine enorme Leistung für ein junges Unternehmen und bringt uns nicht nur die laufende Produktion, sondern auch das Potenzial, einen signifikanten Teil des verbliebenen Öls zu entwickeln. Wir sind der Ansicht, dass diese jüngste Entwicklung ein ausgezeichneter Hinweis auf unser Wachstumspotenzial und unsere Fähigkeit, unsere Ziele zu erreichen ist.

Über das Unternehmen

Die Rancher Energy Corp. konzentriert sich auf den Öl- und Gassektor und spezialisiert sich darauf, ältere, in der Vergangenheit produktive Felder zu evaluieren, um ihr Potenzial für sekundäre und tertiäre Förderung zu bestimmen. Die Unternehmensführung wird die ökonomische Situation bestimmen und, wo diese praktikabel ist, mit der Entwicklung dieser Assets zu produzierenden Bohrlöchern fortschreiten. Die zurzeit hohen Öl- und Gaspreise sowie Fortschritte in der Fördertechnologie machen diese Assets zu attraktiven, potenziell förderbaren Öl- und Gasreserven.

Forward-Looking Statements:
Abgesehen von Aussagen, die historische Fakten wiedergeben, enthält die hier bereitgestellte Information zukunftsorientierte Aussagen. Solche zukunftsorientierten Aussagen enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Performace oder Leistungen des Unternehmens substanziell von zukünftigen Ergebnissen, Performace oder Leistungen abweichen, die durch solche zukunftsorientierten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Solche Faktoren sind unter anderem allgemeine ökonomische oder Geschäftsbedingungen, die Fähigkeit, spezifische Projekte zu akquirieren und zu entwickeln, die Fähigkeit die Betriebstätigkeit zu finanzieren und Veränderungen im Konsumverhalten von Privaten und Geschäften und andere Faktoren, über die Rancher Energy Corp wenig oder keine Kontrolle hat.
In Vertretung des Vorstands,
Rancher Energy Corp.
John Works, President
Investor-Relations-Kontakt:
Great Northwest Investor Relations Inc.
+1-866-375-RNCH (7624)
schlusskurs in den USA: 3,26 USD
entspricht nach adam riese und dem Währungsrechner 2,50 € :D
in Frankfurt kann man noch welche zu 2,49 kriegen ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.