DAX+0,85 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,47 % Öl (Brent)+0,90 %

Stotter -Ede und das Nockherbergsingspiel - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hoffentlich haben die beim BR noch Zeit die aktuellen Geschehnisse um EDE und Gabi zu verwursten.
Der Lerchenberg als Double wird abgewatscht .:lick::lick::lick:
Und beim BR plant man eine Castingshow: das beste Pauli-Double:laugh::laugh::laugh:
Sogar der CSU waren die Aussagen Edes über seine Regierungszeit zu blöd.

Wer will denn diesen Kerl bis 2013 ertragen....nicht mal der schwärzeste Bauer.....und CSU Funktionär.

cu DL......in unserem Ortsverband raucht es gewaltig:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.824.289 von BarondeWulf am 11.01.07 08:18:14Ääääähem, ääääähhhhhh. ääääähem .....

;)
ein Bayer der fehlerfrei einen Satz sprechen kann ist kein echter Bayer!das muß mal gesagt werden :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 26.826.203 von Blue Max am 11.01.07 10:06:02Stoiber hätte doch lieber Finanzminister werden sollen.

Er hätte uns dann beweisen können wie gut er die Schulden abstottern kann.:laugh::laugh::laugh:

A.
#6
Bei dem Fernsehduell hat GasGerd mehr gestottert als Ede... Ist so .... ;)

Ede ist bei mir unten durch ... genau wie Lafontaine ....
Wer immer nur mekkert .. dann die Chance hat ... und sich dann verpisst ... gehört nicht in die aktive Politik !!!
Da EDE hod bei uns vaschissn:mad::mad::mad:
So an Gischpl nimmt doch koana fia voll.

Da Weigl....der mit dene schworze Besn iber di Augn der stichelt recht hintafotzig eini.

Hauts doch den Hundsfott zum Deifi.

cu DL:kiss::kiss::kiss:

und @Maxl: so redn Schwoamdeifi aus Schtuagat:laugh::laugh::laugh:
Wann wird die nächste Nockherbergsitzung übertragen? Für mich mit das beste, was im Fernsehen gesendet wird.
Gruß
@ Zeiserl: am Nationalfeiertag der Bierdimpfl......dem Starkbieranstich auf dem Nockherberg.

@Scotsman: deine Rotzfrontsocken sind ja nicht mal das verbale Abwatschn wert

Und die Brutus -Imitationen wie Hotte und der Engel Aloysius sind feige Hunde...kläffen mit eingezogenem Schwanz hinter Hecken raus.

cu DL....der Ede ist raffiniert:laugh::laugh::laugh:
Django Asül ist der neue Bruder Barnabas ...ein Muslim im Mönchsgewand:confused::confused::confused:

cu DL....bleibt EDE im Singspiel nächstes Jahr
Zuerst mal ein Kreuz aus Asche auf unser sündiges Haupt....es ruhte gestern noch am Schosse einer Dame...da unser Pfarrer eh mehr den Ministranten(männlich) zugetan ist wird er an meinem Haar nichts riechen.

EDE...er braucht das nicht ...als Säulenheiliger der CSU reicht nicht mal der lange Arm des Kardinals hinauf zu ihm.

Er wird heute in der Passauer Halle zu seiner letzten Rede.äh..äh..ja woll....anstzen....aufpassen da must du den Maßkrug schnell leeren..weil sonst das Bier drin sauer wird.Er sauft eh nur Kamillentee aus dem Stein.

Und dann wird er dableckt...am Nockherberg:laugh::laugh::laugh:

cu DL..das Original ist der Wolferstetter Keller..und da sind jetzt die(w)armen Brüder Hausherrn
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.868.795 von BarondeWulf am 21.02.07 09:05:26Dottore, ich halte dagegen.

Ede: es gibt schon die ersten, die sich zwiscken lassen, ob sie träumen. Auf was sie sich da haben einlassen müssen.

Du bist doch nicht am Ende ein verkappter Sozi ?

Nervenschwache MdLs, die ihn gekippt haben, und einen Beckstein, zu dem ich mich nicht einmal äußern mag.

Die CSU wid bei 51 % minus X landen. Alles, was da auf dem X reist, das kannst Du wirklich in der Pfeife rauchen.

Ich weiß wirklich nicht, wen Du dem Ede zur Maß- Nahme anreichen möchtest. Magath ? Jemand bei den Grünen, FDP ? Ich weiß nicht einmal, wer da an der Spitze steht. Das also ist das Pfund des Becksteins? Das soll gottgewollt sein? Was hat der auf einmal gegen uns ? Huber ? Oder den fruchtbar sich Vermehrenden ? Hier wurden schon die ersten Stimmen von CSU- Landfrauen laut, daß auch sie nun das Recht auf einen Seitensprung fordern.

Grobe Vergeßlichkeit von Zusammenhängen und Konsequenzen allerorten, also. Vielleicht könnte man dazu mal ein gesetz andenken. Das Recht auf Seitensprung der Frau - im Zuge der Gleichberechtigung absichern. Vor dem hintergrund des erwünschten Bevölkerungszuwachses. Ja, wenn das nun schon aus der CSU kommt. Zumindest das bei Muslimen vorhanden Gefühl der Überlegenheit kann man manchmal nachvollziehen.

In alle diesem Dickicht hat der Ede eine saugute Politik gemacht, eine Super-Behörde hingestellt, die das Land hervorragend gemanaged hat.

Freilich inlusive solchen Schwachsinns wie den Transrapid. Ich befürchte, der Ede geht, aber der Transrapid bleibt. Damit sein Stern nicht etwa in der Zukunft noch zu strahlen beginnt. hehehe.

Tja, es brechen neue Zeiten herein. Zeiten der größeren Mitbestimmung der Basis. Das wird es bringen.

Der Django macht nun den Bruder Barnabass ? Egal, wie der nun genannt werden wird, die klammheimliche Ironie ist einfach zu verlockend, die Figur weiterhin Barnabass zu nennen.

Vielleicht sollte man einem der Spitzen der Frauenkirche schon mal einen Halbmond anpassen, als Zeichen unseres guten Willens und der überlegenen Vorgehensweise, zu der man auch in Bayern in der Lage zu sein scheint.

Grüße ans Outback.

sep
Sep: ich und Sozi....eher friert die Hölle zu.

Aber seit der Geschichte mit Theo und dann Sauter habe ich die stoibersche Entourage gestrichen....das sind doch alles Abziehbilder....bei uns sagt man Grischpl dazu.
Das sit das Verdienst der Pauli und die Jungen scharren ungeduldig mit den Hufen.
Aber der Söder ist ja ein Witz..da sag ich gar nichts mehr.

Übrigens....vögeln die Männer beim Seitensprung alle die selbe Frau....meines Wissens ..ich überprüfte es gestern Nacht ..gehören immer zwei dazu.

cu DL...wer am Monte Salvatore nicht anständig dableckt wird ist eh ein politischer Hanswurst:laugh::laugh::laugh:
seine aschermittw. absch.rede in passau war wie immer ein "genuss"

lobhudelei hoch 10 in eigener sache ! und nach dem motto : alles positive ist allein mein vedienst.

und wegen "einer" massiven paulinsch...gegenstimme wirft er halt
nun das handtuch ! L O L

und wehe wenn einer/eine seinem nachfolger beckstein nach wenigen wochen/monaten amtszeit fehlverhalten oder was auch immer .......
das kann nicht sein ....... l o l

ede wie er ..... und lebt.demokratie bis zu einem best. punkt logo !! aber diszipl. losigkeit einzelner ...... L O L

von seinen eigenen xx fehlern vor/nach der letzten/vorletzten bundestagswahl und deren grav.folgen natürlich kein wort.

und sollten seine erben versagen wird er natürlich .........
L O L einfach wahnsinn dieser ede !
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.869.910 von BarondeWulf am 21.02.07 09:56:28Dottore

....eher friert die Hölle zu. :laugh:

Sauter, ja das blieb ein Nachgeschmack. Tröste Dich damit, daß nicht alles in die Öffentlichkeit gelangte. Gerade was die BL betraf. Und manchmal muß man Opfer bringen, um im Gespräch bleiben zu können. Da hat der Sauter Fehler gemacht.

Was den Theo angeht: das wäre nix geworden mit den beiden. Also mußte einer von Board. Du redest gerade so, als ob Bayern unter Ede ein Mißerfolg geworden ist. Wenn Du sachlich bleibst: sachlich wirst Du das nicht begründen können. Jedenfalls nehme ich Hinweise entgegen auf Beispiel, wo es durch was noch besser hätte laufen können.

Das bittere Ende kommt erst noch. Klar versammeln sich in Passau jene, die pro Stoiber waren. Klar resümiert der dort die Erfolge seiner Amtszeit. Was ist daran absonderlich, oder gar bemerkenswert ? Es gibt niemanden in der BRD, der eine erfolgreichere Politik gemacht hat, jedenfalls dann nicht, wenn Staatsverschuldung betrachtet wird, oder Wirtschaftswachstum, Arbeitslosigkeit. Daß die Bauchredner den Eindruck erwecken, er solle sich für seine Politik entschuldigen: CSU-Freunde könnten diese eigentlich nicht sein.

Ich freue mich schon auf den Parteitag Ende September. Bis dahin wird die Betäubung, unter der die Pauli die CSU offenbar sich gesetzt hat, noch mehr gewichen sein, der Kater noch mehr in den Vordergrund treten darüber, in welche Situation man sich und die Partei gebracht hat.

Beckstein mag ja ein guter Innenminister sein. Aber als Repräsentant für das, was bayerisch ist, da ist das eine Fehlbesetzung. Da war bereits der Ede die unterste Grenze des Wünschenswerten.

Wir haben seit Strauß diese erste Ebene nicht mehr besetzt, wir arbeiten da mit guten 2ern. Und 3ern. Höre auf damit, hier den Söder abzumeiern. In dem job, den der hat, da muß man so sein.

Nenne vielmehr die Kandidaten, der Deine Vorstellungen erfüllen. Im Moment gehe ich davon aus, daß Du mit der Inthronisierung von Beckstein offenbar hochzufrieden bist.

Damit liegst Du jedoch auf der Linie der Sozis. Die mehr zu erreichen niemals sich hätten wünschen können. Mit absolut nichts in der Hand tun die so, als ob das Interesse Bayerns und jenes der Sozis identisch wären, und schmiegen sich damit an die bayerischen Wähler an.

Schau hin, mit wem Du Dich gemein machst.

Lupo, die Hölle friert zu.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.