DAX+0,23 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,54 %

Evotec 566480, wohin geht die Reise??? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 77)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480
14,580
20.04.18
Frankfurt
-1,49 %
-0,220 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.371 von Trapos am 07.12.17 07:30:46Diese Möglichkeit wird hier von diversen Leute bewusst ignoriert.... Wer länger dabei ist, weiß welches Potential in diesem Unternehmen steckt. Evotec unter 10 Euro? Mir völlig egal. Ca. 10-15 Jahre bis zur Rente - dann schauen wir mal wo meine 10K Evos stehen.... Ich bin da sehr zuversichtlich....

Was ich über die Jahre an der Börse gelernt habe ist, dass die Crashes (insbesondere Gesamtmarkt) sehr viel kürzer sind, als die Steigungen. Im Nachhinein gesehen hätte ich 2002 einfach aussitzen sollen (damals große Verluste realisiert als Anfänger und Schnauze voll von Aktien) und 2008 hätte man ebenso aussitzen können. Aber ich bin seit 2008 wieder in Aktien investiert, was mir ein sehr nettes Polster gebracht hat.
Also bei aller Lobhudelei für den Evo Chef,ich finde es schon grenzwertig dass es hier zu keinerlei Statement von Lanthaler kommt.
Der Kurs hat sich innerhalb kürzester Zeit halbiert!Da könnte man schon mal was verlauten lassen!
Bin auch bei Aurelius drin,da hat sich die Geschäftsleitung mehr als vorbildlich gegenüber Aktionären beim Shortangriff verhalten!
Da keimt in mir immer mehr der Verdacht auf dass Lanthaler genau bescheid weiß und da irgendwie mit drinsteckt.
Ich weiß,viele sehen das natürlich ganz anders.
47 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.518 von Glucke am 07.12.17 07:54:00Ich würde mich auch nicht treiben lassen durch die entsprechenden Fonds. Als der Kurs gestiegen ist hat auch keiner gefragt warum der CEO dazu nix sagt oder???

Solange bei den Großinvestoren keiner verkauft sollte alle i. O. sein denn die wollen ihr Geld bestimmt auch nicht verlieren und ich vermute die wissen mehr, sonst wäre die Verlockung um 20€ + X zu verkaufen schon mehr als einmal da gewesen.

Nicht jedes Unternehmen wird von H-Fonds angegriffen muß man sich auch erstmal verdienen.

Nur meine persönliche Meinung.!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.518 von Glucke am 07.12.17 07:54:00der chef hat doch im Interview gesagt, dass operativ alles im Plan ist und dass noch Nachrichten kommen werden, was soll er denn mehr sagen.
Konkrete "Anschuldigungen" gibt es in diesem Fall nicht von der Shortseite, die man widerlegen könnte.

Und vielleicht ist der niedrige Kurs ja gut für eine Bereinigung der Aktionärsstruktur, nach solchen Einbrüchen sind wieder mehr Aktien in den berühmten"festen Händen" :)
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.518 von Glucke am 07.12.17 07:54:00
Zitat von Glucke: Also bei aller Lobhudelei für den Evo Chef,ich finde es schon grenzwertig dass es hier zu keinerlei Statement von Lanthaler kommt.
Der Kurs hat sich innerhalb kürzester Zeit halbiert!Da könnte man schon mal was verlauten lassen!
Bin auch bei Aurelius drin,da hat sich die Geschäftsleitung mehr als vorbildlich gegenüber Aktionären beim Shortangriff verhalten!
Da keimt in mir immer mehr der Verdacht auf dass Lanthaler genau bescheid weiß und da irgendwie mit drinsteckt.
Ich weiß,viele sehen das natürlich ganz anders.


Warum soll er. Klar gesagt das operative Geschäft ist voll in Plan. Und daran wird er in der Zukunft gemessen.
Aktien Kurse macht die Börse und ist oft nach Stimmungslage, Short oder Euphorie abhängig.

Mir ist ein Vorstand lieber der schaut das, das operative Geschäft immer besser läuft. Der Kurs kommt dann irgendwann von selber.
Und Evotec hat auch kein Statement abgeben wie es auf 22 Euro gegangen ist. Warum soll er jetzt den Aktien Kurs kommentieren?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.629 von question-mark am 07.12.17 08:05:24Hier sind jetzt sehr viele Zocker drin.Glaube nicht dass die Aktionärsstruktur sich verbessert hat.
Viele werden bei kurzfrigen Anstiegen wieder aussteigen.
Es wurde durch so einen exorbitanten Abverkauf natürlich viel Vertrauen vernichtet.Sowas bleibt lange im Hinterstübchen eines Aktionärs.
Durch Aktienkauf bin ich ja kleiner Miteigentümer der Firma.Wenn meine Firma dann innerhalb kürzester Zeit so auseinander genommen wir wie hier,dann erwarte ich einfach etwas mehr Gegenwehr und Infos vom Chef!
Man kann 10 oder 20% Kursverlust aussitzen. Aber nicht 50% oder mehr.
Herr Oetker weiß sicher mehr.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.019 von Glucke am 07.12.17 08:34:59Guten Morgen allerseits. Schau mer mal was der Tag so bringt heute. Ist auf jeden Fall sehr interessant. Schaffen es die Hedgefonds den Kurs weiter zu drücken oder ist genug Gegenwehr da. Macht euch mal keine Sorgen wegen der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens. Alles läuft besser als gedacht. Wenn man kein Vertrauen in ein Unternehmen und dessen Führung hat, sollte man auch keine Aktien davon kaufen.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.019 von Glucke am 07.12.17 08:34:59zu welchem Kurs ist denn Oetker eingestiegen und was hat er für einen Anlagehorizont (ich weiss es nicht, tippe aber auf günstig rein und langer Horizont ...)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.109 von freiwilder am 07.12.17 08:40:42[iMacht euch mal keine Sorgen wegen der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens. Alles läuft besser als gedacht][/i]

ähem, Insiderwissen ? Bauchgefühl?...

Solche nicht fundiert begründeten Phrasen lösen bei mir immer das Gegenteil aus von dem, was bezweckt worden ist..
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.518 von Glucke am 07.12.17 07:54:00Auf welche Vorwürfe sollte Lanthaler denn reagieren? :keks:
Auf die unprofessionellen Laberereien in diesem Board?
Sonst sehe ich keine Vorwürfe in der weiten Landschaft - eher sogar das Gegenteil. Die m.E. sehr positiven Aussichten wurden bereits mehrfach von verschiedenen professionellen Seiten dargestellt.

Und die Typen wie Aither und seine Kumpanen - sorry, ich ärgere mich schon darüber, dass ich mich überhaupt mit diesen unprofessionellen Labereien beschäftigt habe. M.E. eher ein Fall für die Psychatrie, wenn nachweislich positive Fakten übelst verdreht werden und sich da schon Möchtegernwhistleblower outen.

Der Kurs ist nicht aufgrund von Vorwürfen oder aufgrund irgendwelcher Skandale gefallen, sondern m.E. schlichtweg aufgrund von Gewinnsicherungen. Und ja, Shorties sind aufgesprungen und haben den Zug genutzt und somit die Situation m.E. hierdurch massiv verschärft. So ist Börse nun mal.

Die Beurteilung, was die Aktie Wert ist, sei auch jedem selbst überlassen, darüber kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein. Aber man sollte dabe auch die Kirche im Dorf lassen. Wirkliche Fakten oder stichhaltige Begründungen wurden von den ....... (ich halte mich hier zurück) m.E nicht geliefert, auch nicht in der letzten Nachtschicht.

Jetzt wird die Aktie eben gezockt bis zum Umfallen, von beiden Seiten. Mal sehen, wie und wo es endet - Extremsituation, alles offen.
Worauf also sollte Lanthaler reagieren? Es gibt m.E. Nichts! :rolleyes:
31 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.208 von Zimtzicke am 07.12.17 08:47:58Schau dir einfach mal die Dezember-Präsentation in aller Ruhe an: https://www.evotec.com/uploads/media_library/10/2017-12_Evotec_Company_presentation_Dezember_d.pdf
Solltest du Fragen dazu haben kannst du dich gerne nochmals melden.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.208 von Zimtzicke am 07.12.17 08:47:58Schau Dir doch bitte noch einmal, aber wirklich ganz in Ruhe, die Präsentation 12/2017 an.

Wenn Du Fragen hast dann jederzeit gerne...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.283 von thorulte am 07.12.17 08:53:12Ein Insiderkauf wäre zum Beispiel eine vertrauensbildende Maßnahme!
30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.298 von freiwilder am 07.12.17 08:54:05..kenn ich sowieso..

Aber wieso läuft es besser als gedacht

Die Präsentation ist doch längt bekannt..
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.355 von Glucke am 07.12.17 08:57:54Darf er nicht wenn in absehbarer Zeit News kommen sollten wie auch verkaufen.!

Wäre dann Insiderhandel und das wäre dann strafbar!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.355 von Glucke am 07.12.17 08:57:54Ein Aktienkauf vom Vorstand ist nicht so leicht. Speziell vor einer positiven Nachricht dürfen keine Aktien gekauft werden - das ist Insiderhandel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.298 von freiwilder am 07.12.17 08:54:05Zwischen lesen und verstehen liegt und.

In einigen Fällen kann dies zur Verwunderung beim Lesenden führen wenn er und nicht einordnen kann.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.415 von pegasusorion am 07.12.17 09:01:38In einigen Fällen kann dies zur Verwunderung beim Lesenden führen wenn er und nicht einordnen kann.

Gab´heute einen Beitrag im Fernsehen: Schreiben nach Gehör..

Das Gefühl habe ich hier auch....aber auch noch ohne Sendungs-Inhalt..i
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.298 von freiwilder am 07.12.17 08:54:05da ist man mal ein paar tage im urlaub und verpasst sowas.

danke für die info werde ich gleich mal inhalieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.385 von pegasusorion am 07.12.17 08:59:29News kommen doch letzendlich regelmäßig das ganze Jahr über.
Wie ergibt sich denn dann die Möglichkeit für Insiderkäufe oder Verkäufe für die Geschäftsleitung??
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.355 von Glucke am 07.12.17 08:57:54
Zitat von Glucke: Ein Insiderkauf wäre zum Beispiel eine vertrauensbildende Maßnahme!


Lanthaler hat inzwischen 2% (!!!) des Unternehmens selbst gekauft.... Also muss ich noch mehr sagen? Wozu sollte er jetzt noch mehr kaufen? Verstehe solche Aussagen nicht..... Muss denn ein CEO eines Unternehmens permanent Aktien kaufen als Vertrauensbeweis?

Muss er nicht, hat er aber zwar zu deutlich niedrigeren Kursen, weil er halt daran glaubt. Und er kauft halt vermutlich nicht noch mehr, weil er
a) nicht Spielball irgendwelches Leerverkäufer und Hedge Deppen werden will
b) sich auf sein Geschäft/Aufgabe konzentrieren will, und das ist nicht "Kurspflege"

In meinen Augen macht er da schon sehr viel mehr als die meisten CEOs anderer Unternehmen.

Ich finde es einfach nur Haarsträubend, dass Lanthaler wieder herangezogen wird nur weil es Kurstechnisch für einige ungünstig läuft... Man sollte an die Politiker herantreten, die endlich mal etwas gegen Leerverkäufer unternehmen sollten....
26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.463 von Zimtzicke am 07.12.17 09:04:11Der Beitrag kam sicher im Privatfernsehen, äußert zu "Empfehlen" deshalb ist Thüringen und Sachsen auch bei Pisa immer auf Platz 1 und 2.

Die schauen halt weniger "Fachbeiträge"....:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.499 von Radiesel2008 am 07.12.17 09:06:20Es gibt ja auch noch andere Führungskräfte bei Evotec die mal ein Zeichen durch einen Kauf setzen könnten.Muß ja nicht zwingend Lanthaler sein.
Aber egal.
Nachdem wieder ein Donnerstag ohne News vorbeizieht heißt es eben weiter abwarten.
25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.604 von Glucke am 07.12.17 09:13:49..das denke ich in solchen Situationen auch: Wenn der Kurs so günstig ist, warum kauft dann kein Insti..

Sind ja immer noch über 60 % Streubesitz..
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.652 von Zimtzicke am 07.12.17 09:15:33Abwarten. Du hast gesehen was mit dem Kurs passiert wenn hier jemand 1% der Aktien verkauft. Kannst dir ja auch vorstellen was mit dem Kurs passieren würde wenn hier ein Institutioneller 10% am Markt kaufen wollte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.652 von Zimtzicke am 07.12.17 09:15:33Die Meldeschwellen kennst Du aber schon oder????
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.652 von Zimtzicke am 07.12.17 09:15:33das weisst du ja nicht, wer da kauft, die Aktien werden ja nicht "verschrottet", es kauft sie ja jemand.
Und ein paar Wochen unter Meldeschwellen zu bleiben ist keine Problem, da gibt es genug Möglichkeiten sich "zu verstecken".
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Evotec und Ceconomy stehen notieren derzeit fast exakt auf gleicher Höhe: 11,60.

Evotec kommt von 22 und Ceconomy von 8.

Wer ist jetzt der High-Performer???
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.688 von pegasusorion am 07.12.17 09:18:30...dein pubertär albernes Gewäsch sollte nicht auf jedes ernstgemeinte Posting erfolgen..
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.691 von question-mark am 07.12.17 09:18:46Perfekt so siehts aus versteht aber anscheinend nicht jeder.!

So ich klink mich jetzt aus, hab erstmal was anderes zu tun... bis später
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.652 von Zimtzicke am 07.12.17 09:15:33
Zitat von Zimtzicke: ..das denke ich in solchen Situationen auch: Wenn der Kurs so günstig ist, warum kauft dann kein Insti..

Sind ja immer noch über 60 % Streubesitz..


Irgendwer kauft ja auch im Abverkauf.;)
Aber momentan zu wenig um positiven Druck auf den Aktienkurs auszuüben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.721 von Zimtzicke am 07.12.17 09:19:41Wäre schön wenn Ihr bei sachlichen Beiträgen bleiben könntet. Seht Ihr den Zusammenhang zwischen Beiträgen von Aither/Checkertoby und dem Kurs?
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.691 von question-mark am 07.12.17 09:18:46..ok, dann werden wir es im neuen Jahr wohl spätestens sehen..die Frage ist, wo ist dann der Kurs (und das frage ich micht als Aktionär)

Wenn natürlich GS eine Kaufempfehlung rausgibt, dann ahnt man für wen der Kurs in die Grütze geschickt wurde, und ggf. gekauft wurde..
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.829 von Zimtzicke am 07.12.17 09:25:13GS wird für Evotec keine Kaufempfehlung geben. Evtl. wenn die Übernahme durch Google durch ist ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.385.817 von freiwilder am 07.12.17 09:24:31Du glaubst doch nicht das diese beiden Spinner auch nur 0,0..... % am.Ich habe mich dazu schon ein paar mal geäußert, solche Menschen können in solchen Internetforen anonym irgendwelchen Müll von sich geben
und bekommen leider viel zu viel Aufmerksamkeit.Also drückt sie einfach weg.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.015 von 408d0fe3 am 07.12.17 09:35:56sollte heißen "0,00....% am Kurs bewegen können".
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.015 von 408d0fe3 am 07.12.17 09:35:56
Zitat von 408d0fe3: Du glaubst doch nicht das diese beiden Spinner auch nur 0,0..... % am.Ich habe mich dazu schon ein paar mal geäußert, solche Menschen können in solchen Internetforen anonym irgendwelchen Müll von sich geben
und bekommen leider viel zu viel Aufmerksamkeit.Also drückt sie einfach weg.


Das sind bezahlte Schreiberlinge. Die muss man sogar ernst nehmen. Immer wenn die Auftauchen fällt der Kurs. Das gehört zum 1x1 der Hedgefonds. Verunsicherung schaffen durch ständig sich wiederholende Posts. Substanz ist da nicht dahinter. Das ist gewollt. Es soll nur Angst geschürt werden damit der ein oder andere verkauft...
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.066 von freiwilder am 07.12.17 09:38:46Vielleicht hast du recht aber dann sollten sich die Leerverkäufer nicht solche hirnlosen Schreiberlinge suchen
wo man nach dem 2.Posting erkennt das keinerlei Wissen und Substanz dahintersteht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.066 von freiwilder am 07.12.17 09:38:46Glaube ich eher nicht. Das sind doch keine Profis. Das sind Selbstdarsteller. Was soll an denen denn Geld wert sein? :laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.066 von freiwilder am 07.12.17 09:38:46....das sehe ich auch so....wenn es nicht mehr nötig ist, dann wird das engagement einfach eingestellt....das habe ich in über 15 Jahren "Wo häufig genug erleben können..
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.177 von 408d0fe3 am 07.12.17 09:43:52..gibt da wohl bessere oder auch schlechtere..

Klasse find ich dann immer, wenn die Sprachweise eindeutig anglizistisch ist, typische Tastaturfehler gemacht werden etc..der Nickname speziell angloamerik. ausfällt etc..
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.189 von thorulte am 07.12.17 09:44:32Obwohl die 2 Euro die Stunde werden sich die Hedgefonds leisten können.:laugh:
Aber genug jetzt ,wir haben schon wieder viel zuviel Zeit für die Dummschwätzer aufgebracht.Ich äußere mich nicht mehr dazu.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.386 von Trapos am 07.12.17 07:35:11Damit fällst du bei mir in die Kategorie, die ich als Hochfrequenztrader bezeichnet habe.
Ich gebe zu, dass ich mit dem Begriff Hochfrequenztrader ins falsche Regal gegriffen habe. Sicherlich hattest du eine andere Vorstellung als du den Begriff gelesen hast.

Bei 10-15 Trades die Woche dürfte auch die durchschnittliche Haltedauer deiner Aktien eher kurz sein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.198 von Zimtzicke am 07.12.17 09:45:00Vor ein paar Tagen hat checkertoby etwas hier geschrieben. Ob es wahr ist sei mal dahingestellt. Aber es könnte schon etwas dran sein. Ist mir auch schon aufgefallen dass die Schreiberlinge begleitend immer dann auftauchen wenn der Kurs fällt. Angemeldet haben die sich meist immer erst ein paar Tage davor. :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.518 von Glucke am 07.12.17 07:54:00Das ist in meinen Augen nicht vergleichbar. Aurelius musste sich gegen konkrete Behauptungen wehren. Hier gibt es keine konkreten Vorwürfe gegen die man sich wehren könnte.
Ein Aktienrückkaufprogramm macht auch wenig Sinn, das Geld steckt man besser in die Forschung/Entwicklung.
Und gute Nachrichten kann man erst verkündigen wenn sie eingetroffen sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.258 von 408d0fe3 am 07.12.17 09:48:02Ich habe 2013 einen Typen im Forum kennengelernt der hieß mule99. Ähnliches Kaliber wie hier Aither. Da hab ich zum ersten mal den Zusammenhang zwischen dessen Schreibaktivität und Kursverlauf kennenlernen dürfen. Immer wenn er geschrieben hat bin ich Short gegangen. Durch ihn hab ich das erste Mal an der Börse so richtig viel Geld verdient. Ich hatte im Commerzbankforum immer wieder darauf hingewiesen. Niemand wollte darauf eingehen. Irgend wann hat sich der Typ abgemeldet und gesagt dass er sich jetzt zur Ruhe setzt. Danke nochmals mule! Den gesamten Gewinn hatte ich dann in Evotec gesteckt.
Es gibt aus dem Wochenkerzenchart durchaus auch....
Grund zur Hoffnung auf ein Ende des fast 9 wöchigen Abgabedrucks.

Soll ich den Chart einstellen oder nicht ? Daumen = Ja , die Shorter sind eh bald fertig für die Weihnachtsgrillparty! :cool: ;)
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.423 von awsx am 07.12.17 10:00:47....der passende Chart zum passenden Gefühl..
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.267 von Uwe__ am 07.12.17 09:49:45
Zitat von Uwe__: Damit fällst du bei mir in die Kategorie, die ich als Hochfrequenztrader bezeichnet habe.
Ich gebe zu, dass ich mit dem Begriff Hochfrequenztrader ins falsche Regal gegriffen habe. Sicherlich hattest du eine andere Vorstellung als du den Begriff gelesen hast.

Bei 10-15 Trades die Woche dürfte auch die durchschnittliche Haltedauer deiner Aktien eher kurz sein.


Na, ja stimmt auch nicht ganz.
Es gibt ein Depot wo auch Evotec drinnen ist die ich Langfristig halte.
Und eben auch ein Tradingdepot wo ich natürlich die Aktien nicht allzu lange halte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.423 von awsx am 07.12.17 10:00:47

Hi,

bitte hau raus:-) Deine Charts sind super:-)

Heute bei Geely rein:-)

Zitat von awsx: Grund zur Hoffnung auf ein Ende des fast 9 wöchigen Abgabedrucks.

Soll ich den Chart einstellen oder nicht ? Daumen = Ja , die Shorter sind eh bald fertig für die Weihnachtsgrillparty! :cool: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.423 von awsx am 07.12.17 10:00:47
„Mach et, Otze!“
Zitat von awsx: Grund zur Hoffnung auf ein Ende des fast 9 wöchigen Abgabedrucks.

Soll ich den Chart einstellen oder nicht ? Daumen = Ja , die Shorter sind eh bald fertig für die Weihnachtsgrillparty! :cool: ;)




„Mach et !!!“
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.603 von Metastock79 am 07.12.17 10:13:15Gibts einen Grund für den Anstieg ,positiver Gesamtmarkt heute,vielleicht Shorteindeckungen oder es kommen News.Ist egal ,wichtig ist mal mit einem Plus den Tag zu beenden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.423 von awsx am 07.12.17 10:00:47bitte mehr von awsx ..
diese Beträge sind immer Super , das " hauen und stechen" der anderen interessiert wohl die wenigsten ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.624 von bolero6 am 07.12.17 10:15:04:laugh::laugh: einfach geil...
Richtig!!!!! AWSX, lass uns nicht fallen, wie eine heiße Kartoffel:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.423 von awsx am 07.12.17 10:00:47
Zitat von awsx: Grund zur Hoffnung auf ein Ende des fast 9 wöchigen Abgabedrucks.

Soll ich den Chart einstellen oder nicht ? Daumen = Ja , die Shorter sind eh bald fertig für die Weihnachtsgrillparty! :cool: ;)


Hau in die Tasten :D
12,23 Euro wäre mal ein starkes Signal. Bin gespannt, ob wir drüber gehen oder wieder rückfallen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.386.894 von thorulte am 07.12.17 10:29:56Hi,

mir würde ein grüner Tag erstmal reichen. Aber 12.23 wäre ja dann richtig stark.


Zitat von thorulte: 12,23 Euro wäre mal ein starkes Signal. Bin gespannt, ob wir drüber gehen


oder wieder rückfallen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Eine gute Möglichkeit zur Gegenbewegung besteht jetzt.


Vor lauter Betriebsblindheit habe ich mich auf die 11,20/11,30€ konzentriert.
Bei ca. 11,60€ endete oft der Druck. Deswegen war es nicht falsch,aber eben auch nicht zutreffend gezeichnet. Heute habe ich die Wochenkerzen angesehen. Die 11,70 stellt eine Tief auf Wochenbasis dar.
Ein Wochenschluß über 12€ wüude einen schönen Docht hinterlassen. Auf Wochenbasis handeln wir dann nur innerhalb der grünen Kerze.
Die diagonale und die horizontale Unterstützung hätte ihre Wirkung gezeigt.
Daraus kann durchaus die Kraft für eine dynamische Gegenbewegung resultieren.





Ich bin seit heute morgen wieder im Long KO drin.
LG AWSX
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.387.005 von Metastock79 am 07.12.17 10:37:27Nö, richtig stark und m.E. durchaus im Bereich des Möglichen wären 14.
Satte 16% nach diesem Wahnsinnsabstieg.

Hürden bei 12,23 - 12,56 - 13,50

Aber - bei Evo bin ich jetzt mit meinem Optimismus vorsichtig geworden.
Bei 12,23 liegt bei mir jedenfalls eine kurzfristige obere Kanalgrenze.

(Nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung.)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.387.101 von awsx am 07.12.17 10:42:51Moin,
top Chart und was bin ich beruhigt, dass wir wieder zusammen KO Scheinchen haben:-) Welchen KO?
Gruß und besten Dank

Zitat von awsx:

Vor lauter Betriebsblindheit habe ich mich auf die 11,20/11,30€ konzentriert.
Bei ca. 11,60€ endete oft der Druck. Deswegen war es nicht falsch,aber eben auch nicht zutreffend gezeichnet. Heute habe ich die Wochenkerzen angesehen. Die 11,70 stellt eine Tief auf Wochenbasis dar.
Ein Wochenschluß über 12€ wüude einen schönen Docht hinterlassen. Auf Wochenbasis handeln wir dann nur innerhalb der grünen Kerze.
Die diagonale und die horizontale Unterstützung hätte ihre Wirkung gezeigt.
Daraus kann durchaus die Kraft für eine dynamische Gegenbewegung resultieren.





Ich bin seit heute morgen wieder im Long KO drin.
LG AWSX
Bitte kaufen sie jetzt !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.387.383 von awsx am 07.12.17 11:00:54What goes up must come down....

... and will rise again....
Geil wieviele Emotionen an Evotec hängen !
Wir sind schon eine starke Lemmingtruppe !

Jetzt wenn Werner noch die Evocoins rausbringt läuft es ! :cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.387.512 von awsx am 07.12.17 11:09:41
Zitat von awsx: Wir sind schon eine starke Lemmingtruppe !

Jetzt wenn Werner noch die Evocoins rausbringt läuft es ! :cool:


Genau, :laugh::laugh::laugh:
z.B. mit NC lies sich schon schönes Geld verdienen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.387.512 von awsx am 07.12.17 11:09:41Haha.... geniale Idee... "damit liesen sich die automatisierten Transaktionen im Labor in der Discoveryphase zwischen den Forschungsgeräten wohl noch schneller abbilden"... ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.384.200 von pegasusorion am 07.12.17 06:51:37
Zitat von pegasusorion: Evotec hat als Kern der Unternehmung über 70 eigene Projekte in der Pipe, dazu kommen die von beiden übernommenen Firmen und deren Kunden.

Das ist ein enormes Potential zusätzlich die Ausgründung von Topas und 75 Millionen neues Kapital für das nur geringe Kosten entstehen.

Wenn Amazon wächst oder Zalando oder die Foodgesellschaft die gerade an die Börse gekommen ist, welche vom Umsatz schön und vom Gewinn her, naja reden wir nicht drüber entsprechend das Gegenteil sind kann ich hier nur wirklich über so einige Beiträge lachen.

Wenn hier kundenseitig 2-3 Zulassungen erfolgen und Evo mit 10-15% konservativ gerechnet beteiligt ist dann kommen hier zusätzliche Gewinne zwischen 50-150Millionen p/a zusammen.

Bei der aktuellen Aktienanzahl und den heutigen Gewinnen wo liegt dann das KGV bei heutigen Aktienkursen???

Na, bin gespannt auf die Antworten!!!!!!


Wenn man da ein KGV von 10-30 ansetzt kann man sich ausrechnen wo der Kurs dann stehen müßte.

Übrigens glaube ich das Sanofi mit Evo noch in Richtung Diabetis einiges tun wird, questionmark müßte mich verstehen.


Fazit: Das sind meine persönlichen Gedanken und meine persönliche Einschätzung zum Unternehmen keine Kauf und Verkaufempfehlung Investoren handeln auf eigenes Risiko!




Klar kann das passieren, aber für mich sind das mehr Fantastereien der Medien und Analysten, dass hier irgendwann in 10 Jahren eine Zulassung erfolgt.

Ich stelle dir eine Gegenfrage:
Warum stand der Aktienkurs von 2 Jahren noch bei 3 Euro, wenn hier eine Zulassung so wahrscheinlich und profitabel sein soll? Gab es die Forschungsprojekte damals noch nicht?
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.028 von Aither am 07.12.17 11:42:18Einfache Antwort die Projekte, Partnerschaften, Kooperatonen haben sich in drei Jahren verdoppelt.
Und um so mehr Projekte umso höher steigt die Wahrscheinlichkeit das es die eine oder andere Zulassung gibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.028 von Aither am 07.12.17 11:42:18Warum stand der Aktienkurs von 2 Jahren noch bei 3 Euro, wenn hier eine Zulassung so wahrscheinlich und profitabel sein soll? Gab es die Forschungsprojekte damals noch nicht?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Erfolg benötigt Zeit. Die Wahrscheinlichkeit steigt mit dem Fortschreiten der Zeitachse. Der Kursverlauf wird einen sich ankündigenden Erfolg vorweg nehmen.

Das sind doch keine ernsthaften Argumente von dir, sondern eher Auswüchse deiner Ratlosigkeit.
Bei den möglichen Aussichten sollte es doch schon gewaltig nach Bärensteaks duften:

https://www.godmode-trader.de/analyse/evotec-genug-verkauft,…

Hoffe mal nicht, dass die Bären jetzt wieder entlaufen können.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.028 von Aither am 07.12.17 11:42:18Vorsicht, kaum bewegt sich der Kurs mal wieder ein Stückchen Richtung Süden, öffnen sich die Anstaltstüren und sie sind wieder da, unsere heiß geliebten Backen.

Nicht, sie sind da und der Kurs dreht - das wäre eine unzulässige Vertauschung von Ursache und Wirkung. :laugh:
EVOTEC
05.12.2017 - 15:02 Uhr - MARION SCHLEGEL - Redakteurin
Evotec fast geschenkt – jetzt zugreifen?

Die Aktie von Evotec hat am Dienstag nach einer wochenlangen Korrekturfahrt wieder ein deutliches Lebenszeichen gegeben. Mehr als zwei Prozent gewinnt das Papier am Nachmittag auf 12,03 Euro. Beflügelt hat die Aktie ein positiver Analystenkommentar. Die Deutsche Bank sieht bei dem im TecDAX notierten Biotech-Unternehmen nach dem jüngsten Kursrutsch auf das tiefste Niveau seit Juli eine gute Einstiegschance. Analyst Falko Friedrich stuft die Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hoch und sieht mit seinem unveränderten Kursziel von 17 Euro ein Potenzial von mehr als 40 Prozent.

Das aktuell attraktive Bewertungsniveau werde bereits durch den Bereich EVT Execute - also das Kerngeschäft als Dienstleister in der Wirkstoffforschung für seine Kooperationspartner - abgedeckt, rechnet Friedrichs vor. Die Pipeline von derzeit mehr als 80 Wirkstoffkandidaten erhielten die Anleger also praktisch kostenlos. Viele stünden zwar erst am Anfang ihrer Entwicklung, die entsprechend unsicher sei. In seinem Modell misst er der Pipeline aber jetzt bereits einen Wert von 4 Euro zu - mit enormem Potenzial nach oben, so Friedrichs weiter. Insgesamt hält er das Unternehmen für hervorragend positioniert, auch um vom Konsolidierungstrend in der Branche zu profitieren.


Auszug aus:

https://www.deraktionaer.de/aktie/evotec-fast-geschenkt---je…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.028 von Aither am 07.12.17 11:42:18Na kaum postet Aither hier geht es wieder abwärts. Bist ein guter Indikator.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.493 von freiwilder am 07.12.17 12:11:55Nö, unzulässige Vertauschung von Wirkung und Ursache. Das wäre ja schon fast der Ritterschlag. :laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.379 von thorulte am 07.12.17 12:03:08

Naja , er nimmt auch die Tagesmarken her. Da bin ich jetzt beruhigt. :cool:
Mit ABIVAX hat man doch seit dem 07.September eine Koorperation innovativer antiviraler Wirkstoffe :

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/abivax-praesentiert-p…

Das sollte sich dann auch positiv auf Evotec auswirken ?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.511 von thorulte am 07.12.17 12:13:21
Zitat von thorulte: Nö, unzulässige Vertauschung von Wirkung und Ursache. Das wäre ja schon fast der Ritterschlag. :laugh:


Celovec ist ebenso ein Schreiberling. Jetzt sind hier schon drei unterwegs.
* ...eine strategische Kollaboration zur Entwicklung innovativer antiviraler Wirkstoffe ( sollte es richtig heissen )
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.544 von Nachkaufer am 07.12.17 12:15:59
Zitat von Nachkaufer: Mit ABIVAX hat man doch seit dem 07.September eine Koorperation innovativer antiviraler Wirkstoffe :

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/abivax-praesentiert-p…

Das sollte sich dann auch positiv auf Evotec auswirken ?


Inzwieweit sich die Kooperation finanziell und langfristig auf Evotec auswirkt wurde leider nicht bekanntgegeben. Bei der aktuellen News ist Evotec aber sicherlich nicht mit beteiligt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.544 von Nachkaufer am 07.12.17 12:15:59..naja, Abivax wird dafür zahlen dass Evo klinisch tätig wird....die geistigen Rechte sind bei Abivax..

alao nicht zu davon erhoffen..
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.730 von Zimtzicke am 07.12.17 12:28:31..also nicht zuviel davon erhoffen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.664 von freiwilder am 07.12.17 12:24:51...es kann aber durchaus in Forschungsauftraegen bei der weiteren Entwicklung des Wirkstoffes kommen .....
Tja, kaum wagt man mal ein bißchen zu träumen, rauscht der Kurs wieder weg.
Egal - in den Charts von awsx sind rsi und das abnahmende Volumenpeak 1a Indikatoren für mich, dass ein Wiedereinstieg jetzt eigentlich richtig ist und dass der Spuk bald ein Ende haben sollte.

Ganz fest Daumen drück.
Erschreckend wenig Umsatz hier. Man merkt dass bald Weihnachten ist. Die Shorter haben noch nicht genug...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.880 von freiwilder am 07.12.17 12:37:58AHL Partners hat gestern nochmals um 0,14% erhöht. Inzwischen haben die 1,85 % im Rückstand. Nicht schlecht:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.880 von freiwilder am 07.12.17 12:37:58Bis vor kurzem war der Durchscnittliche Umsatz pro Handelstag bei 1,4 Mio. Stueck. Durch den Abverkauf ist er in den letzten Wochen auf 2,17 Mio Stueck gestiegen. Man kann also eher sagen, dass das Volumen sich langsam wieder normalisiert :-)
Ich muss sagen,
mit einer gewissen
Faszination beobachte ich den Kurs von EVOTEC.

An der Börse ist alles möglich, auch dass Evotec bald wieder
über 14 E steigt, ebenso ist ein Kurs von 9 E möglich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Berenberg belässt Evotec auf 'Hold' - Ziel 16 Euro

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Evotec nach einer Investorenveranstaltung auf "Hold" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Vorstandschef Werner Lanthaler habe zuversichtliche Botschaften hinsichtlich der jüngsten Geschäftsdynamik rübergebracht, schrieb Analystin Klara Fernandes in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Kurzfristig dürften sich die Wirkstoffforscher auf organisches Wachstum fokussieren und wertsteigernde Zukäufe zurückfahren./edh/ag Datum der Analyse: 06.12.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

quelle: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-12/42435823-berenberg-belaesst-evotec-auf-hold-ziel-16-euro-322.htm
Wer verkauft den Shorties eigentlich noch Aktien unter 16 Euro? Schön blöde.
Einfach die Papiere festhalten und einen hervorragenden Short-Squezze erleben. :D
Heute, 10:04 Uhr : - Berenberg belässt Evotec auf 'Hold' - Ziel 16 Euro
Vorgestern, 05:35 Uhr : - Deutsche Bank hebt Evotec auf 'Buy' - Ziel 17 Euro
Mi, 29.11.17 10:04 Uhr : - Oddo BHF belässt Evotec auf 'Buy' - Ziel 20 Euro
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.389.120 von Ines43 am 07.12.17 12:53:46
Zitat von Ines43: Ich muss sagen,
mit einer gewissen
Faszination beobachte ich den Kurs von EVOTEC.

An der Börse ist alles möglich, auch dass Evotec bald wieder
über 14 E steigt, ebenso ist ein Kurs von 9 E möglich.


Ich bin auch verzaubert;) ob meine Nanokoerbchengroesse 10,80 passt.
Entschuldigt habe meine 11,80 revidiert, was intressiert mich vorvorvorvorvorvorvorvorvorgester


Bei 11,80 nochmal kontrolliert ob es auch rechtens ist der Anstieg. Sehr gut.

Nächster Halt 12,30
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.146 von awsx am 07.12.17 14:04:22So langsam wird's Zeit, dass sich AHL (diese blöden Säcke, btw) aber so richtig derbe die Finger verbrennt. Shortquote aufgestockt auf 1,85% (Quelle: www.bundesanzeiger.de)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.146 von awsx am 07.12.17 14:04:22Ausgezeichnet formuliert,

muß mich jetzt aber erstmal um den Reiternachwuchs kümmern schau gegen 1700 nochmal rein ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.028 von Aither am 07.12.17 11:42:18Kurze Antwort noch darauf:

Das Unternehmen hatte das Vertrauen der Anleger verloren unter dem alten CEO Aldag

aber nur falls es Dich interessiert

und weg bis 1700
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.146 von awsx am 07.12.17 14:04:22schade, dass heute zum Nachmittag der Dax gegen uns spielt.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.692 von moh1979 am 07.12.17 14:43:35Evotec gehört nicht zum Dax, sondern zum TecDax. Und der hat heute positive Vorzeichen. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.692 von moh1979 am 07.12.17 14:43:35Wenn es hier losgeht , dann geht es los. Was der Dax da spielt ist egal.

Ihr müsst mal raus aus eurer Selbstmitleidabwärtsspirale.

Wo sind denn die ganzen Körbchenaufsteller ???
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.692 von moh1979 am 07.12.17 14:43:35
Zitat von moh1979: schade, dass heute zum Nachmittag der Dax gegen uns spielt.


Mental gesehen musste Dax long rein ! Bei 13070 gibts Glühwein
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es sieht positiv aus heute aber muss man 2 Tage in Folge so haben um die Hoffnung für dwn Turnaround weiter am Leben zu halten. Eins verstehe ich nicht. Berenberg belässt auf Hold mit Kurszziel 16 Euro? Da gibt es von 12 bis auf 16 Euro mehr als 30 % Potenzial, was ist das den...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Jetzt kommen die Statements aber aus allen Ecken:

https://www.boerse.de/nachrichten/Turbo-auf-Evotec-Uebertrie…

Aurelius und Wirecard haben solche Attacken auch super überstanden.
Jetzt freue ich mich schon auf die Erholung bei Evotec.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.178 von antoniodeno86 am 07.12.17 15:14:06Es ist immer so !
Während Villarriba noch jammert bereitet sich Villabajo schon auf die Feier vor !


1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.226 von thorulte am 07.12.17 15:17:24Die Evotec-Aktie gehörte bis weit
in den Herbst hinein zu den
Highflyern am deutschen Aktienmarkt.
Kosteten die Papiere zum
Jahreswechsel 2016/17 noch knapp
7,50 Euro, ging es Anfang Oktober
in der Spitze bis auf 22,50 Euro
nach oben. Dann setzte allerdings
eine heftige Korrektur ein. Scheinbar
hatte der Höhenflug auch Spekulanten
angelockt, die auf fallende
Kurse setzen wie zum Beispiel den
Hedgefonds Lakewood Capital
Management. Der hatte im Oktober
Stimmung gegen die Papiere
gemacht und proklamiert, dass der
faire Wert der Aktie deutlich unter
zehn Euro liege. Die Attacke des
Hedgefonds zielt vor allem auf einen
2015 von Evotec übernommenen
Forschungsstandort in Frankreich
ab, womit eine auf fünf Jahre
angelegte Zusammenarbeit mit dem
Pharmakonzern Sanofi verbunden
ist. Die Vorwürfe will Vorstandschef
Werner Lanthaler, den wir auf
dem Eigenkapitalforum in Frankfurt
getroffen haben, nicht auf sich
sitzen lassen: „Die Gerüchte, wonach
der Standort Toulouse in Gefahr
ist, entbehren jeder Grundlage.
Schon heute arbeiten von den
dortigen rund 360 Mitarbeitern lediglich
80 für Sanofi. Wenn der
Vertrag mit den Franzosen im Jahr
2020 ausläuft, fallen uns zwar 20
bis 30 Mio. Euro Umsatz weg.
Doch wir planen, diese Delle bis
dahin weitestgehend ausgleichen zu
können.“ Derweil läuft die Integration
des 300 Mio. Euro schweren
Zukaufs des US-Konkurrenten Aptuit
nach Plan: „Wir haben mit der
Übernahme unsere Wertschöpfungskette
erweitert und können
mit unseren Kunden nun auch den
Übergang in die klinische Entwicklung
managen. Die Finanzierung ist
gesichert, eine Kapitalerhöhung
steht nicht an“, so Lanthaler. Operativ
ist die Gesellschaft ohnehin in
der Spur: In den ersten neun Monaten
des Jahres sprang der Umsatz um 42 Prozent auf knapp 171 Mio. Euro nach oben. Zu diesem Plus trugen die Zukäufe Cyprotex und Aptuit sowie ein starker Anstieg der Einnahmen aus Meilensteinen, Abschlagszahlungen und Lizenzge- bühren bei. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebit- da) erhöhte sich um 28 Prozent auf gut 39 Mio. Euro. Gleichzeitig wurden die Jahresziele bekräftigt. „Unsere Kapazitäten sind aktuell voll ausgelastet und unsere Auf- tragsbücher – mit Blick auf 2018 – sehr gut gefüllt“, sagt Lanthaler. Kurzum: Der Rücksetzer von fast 50 Prozent gegenüber dem Hoch- punkt sollte daher eine gute Ein- stiegschance darstellen. Bis zum Jahresende und darüber hinaus sind klar höhere Kurse drin. Mit ei- nem Turbo der Commerzbank sind Anleger mit einem Hebel von 5,5 dabei (ISIN DE000CE9DDP8).

file:///C:/Users/Admin/Downloads/ZJ_1748%20(1).pdf

Den Werten zu Folge lesen diese Experten den Aktionär. ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.361 von awsx am 07.12.17 15:24:44
Zitat von awsx: .........

file:///C:/Users/Admin/Downloads/ZJ_1748%20(1).pdf

Den Werten zu Folge lesen diese Experten den Aktionär. ;)


Wir können nicht auf deine Festplatte C: zugreifen :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.250 von awsx am 07.12.17 15:18:04...kostet ja garnix....heute wohl eher ein Nullsummenspiel..:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.392.018 von neill83 am 07.12.17 16:04:30
Zitat von neill83: Wir können nicht auf deine Festplatte C: zugreifen :D


Schade eigentlich.... :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.124 von awsx am 07.12.17 15:11:29
Zitat von awsx:
Zitat von moh1979: schade, dass heute zum Nachmittag der Dax gegen uns spielt.


Mental gesehen musste Dax long rein ! Bei 13070 gibts Glühwein


Noch 25 P zum Glühwein ! Den 2. gibt es bei 13113
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.390.932 von awsx am 07.12.17 14:58:35
heeee alter
erst schreibst du bei QSC solche Parolen und nun hier bei Evotec,seltsam,überall wo
du schreibst: man soll kaufen, gehts runter!
mit welcher Begründung sollen alle kaufen??
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.062 von partisan0815 am 07.12.17 17:05:10Ich bin Angestellter der Longbuyer ;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.062 von partisan0815 am 07.12.17 17:05:10QSC ? Keine Ahnung ! Ich nutze einen Firmennickname. Den hat jeder mal. :keks:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.206 von awsx am 07.12.17 17:12:23Empfehle erfolgreichen Nickname: BTC :laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.344 von thorulte am 07.12.17 17:19:55..alternativ WTF
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.161 von awsx am 07.12.17 17:08:54Longbyer:confused: Ich hoffe doch das ist dann etwas ansteckendes oder???

Vermutlich aber nicht für den Untergrund geeignet oder???? ;)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.491 von pegasusorion am 07.12.17 17:26:54Ich kaufe ein U sollte natürlich Longbuyer lauten, nur der Ordnung halber sonst führt das wieder zur Destabillisierung des Forums wir sind ja nich in Israel oder?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.539 von pegasusorion am 07.12.17 17:28:55Könnte auch ein fehlendes I sein.
Longbier: Drink zum Bärensteak, oder ?:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.866 von thorulte am 07.12.17 17:43:37Kurz gebratenes 2 x von der Flamme geküst trifft auch meinen Geschmack...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.959 von moh1979 am 07.12.17 17:47:41Schlimm wenn die das och schon sagen...:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.391.124 von awsx am 07.12.17 15:11:29


Na hoffentlich hat er gemundet ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.374.867 von Trueffelsucher_ am 06.12.17 12:02:53
Zitat von Trueffelsucher_: ....mache ich doch glatt.

Bei so einem hohen LV-Anteil ist diese hohe Vola doch nur normal. Wer längerfristig hier dabei ist, wird sicher auch dafür belohnt.

Und noch eins zu Glucke: Melde Dich bitte schnell wieder heute gleich wieder ab. Hetze bringt hier Nichts und haben wir die letzten Tage auch zu Genüge gelesen. AWSX zeichnet bisher nur schlüssige Charts, welche absolut nachvollziehbar sind. Auf die Möglichkeit eines Rutsches auf 11,50 € hat er in der Vergangenheit hingewiesen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Nur haben wenige an die Kraft der Leerverkäufer geglaubt. Aber auch das ist ein temporäres Ereignis auf lange Sicht. Siehe Pro Sieben.
Letzte Woche noch verdammt und heute stärkster DAX Wert.


Wenn du meine Threads durchgelesen hättest.
Ich selber bin in Evotec investiert und habe ca. 30% verloren und ich habe nur gesagt, dass es gerne weiter runter gehen kann - damit ich noch günstiger einkaufen kann. Ich will also gern weiter investieren. Mehr nicht. Das ist keine Hetze.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.959 von moh1979 am 07.12.17 17:47:41.... der Beitrag ist wie typisch beim Aktionär ohne fundamentalen Inhalt!

Hätte, könnte, wäre, es mit mir eine Ehre hinterher genauso schlau wie vor dem Beitrag zu sein!
Ziel der Veranstaltung ist doch nur die Zertifikate vom Partner Morgan Stanley gegen Bezahlung anzupreisen!

Weit entfernter SL und die Chance auf ein Comeback abwarten. Super Analyse!!! Wirklich Respekt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.395.663 von neill83 am 07.12.17 19:41:21...so habe ich das auch verstanden. Die Hetze war auf die Glucke bezogen. Alles gut! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.393.062 von partisan0815 am 07.12.17 17:05:10
Na was...
Also erstens bin ich genauso in Evo und QSc investiert - aber wo siehst du das es runter geht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.395.663 von neill83 am 07.12.17 19:41:21
Morgen geht es rasant gen Norden !

Der Tradingtipp kam genau zur richtigen Zeit !

Dass es Werbung ist, ist bisher niemanden aufgefallen.
Trueffelsucher ist der 2. Whistleblower hier im Thread.

Wenn wir alle beruflich hier sind, wen zocken wir denn dann noch ab ???
:confused:;)

;):cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.392.975 von awsx am 07.12.17 17:00:42
Zitat von awsx:
Zitat von awsx: ...

Mental gesehen musste Dax long rein ! Bei 13070 gibts Glühwein


Noch 25 P zum Glühwein ! Den 2. gibt es bei 13113




DingDong ! :cool:
Inwieweit das Evo-Schicksal am Gesamtmarkt hängt kann man schwer einschätzen.


Aber es gäbe auch da positive Vorzeichen für den Freitagshandel.

Off Topic Ende
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.397.601 von awsx am 07.12.17 22:41:38Hallo,

deine Ansagen bezüglich Evo und Dax waren ja wirklich sensationell! Bist du Short im Eur/Dollar?
Wäre nicht traurig um weitere so welchen tollen Beiträge-:) einfach klasse! Bis morgen und besten Dank-:)

quote=awsx;56397601]

Aber es gäbe auch da positive Vorzeichen für den Freitagshandel.

Off Topic Ende[/quote]
Trotz Erhöhung der Leerverkaufsquote hat sich der Kus stabilisiert und ist vom Tief um die 11,40 Euro wieder gestiegen.Weiß jemand ob es für die Leerverkäufer eigentlich immer bestimmte Termine für die Rücklieferung der Aktien gibt oder ob das zwischen dem Liefernden und dem Leerverkäufer ständig neu verhandelt wird ?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.657 von 408d0fe3 am 08.12.17 07:56:40Das wüsste ich auch gerne! Es gibt aber diverse LVs, die hatten Ihren Leerverkauften Bestand gefühlt ewig... (ca. 2 Jahre).... Ich kenne da die Regeln leider nicht... Vermutlich gibt's keine, solange sie die Gebühren für die geliehenen Aktien zahlen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.657 von 408d0fe3 am 08.12.17 07:56:40
Zitat von 408d0fe3: Trotz Erhöhung der Leerverkaufsquote hat sich der Kus stabilisiert und ist vom Tief um die 11,40 Euro wieder gestiegen.Weiß jemand ob es für die Leerverkäufer eigentlich immer bestimmte Termine für die Rücklieferung der Aktien gibt oder ob das zwischen dem Liefernden und dem Leerverkäufer ständig neu verhandelt wird ?


Eine Shortquote von 0 wird man hier nie mehr sehen. Die gab es ab einem gewissen Zeitpunkt und die wird es immer geben!

Guten Morgen allerseits !
Xetra Chart (15Min.verzögert)


1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Et läuft
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.659 von awsx am 08.12.17 09:04:51wäre schön wenn wir heute die 12 auf jedenfall halten würden.
SK über 12.30 wäre traumhaft.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.701 von moh1979 am 08.12.17 09:08:30Mir wären die 12,80 auch recht !
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.701 von moh1979 am 08.12.17 09:08:30Die zittrigen Hände sind raus, die Leerverkäufer können den Kurs nicht mehr nach unter drücken, jetzt kann man sich zurück lehnen, in den Urlaub fahren und danach schaut man sich den Kurs an und der Urlaub ist bezahlt.
Evotec fliegt aus TSI Depot vom Aktionär, dafür Morphosys drin. E-Mail kam um 9:00 Uhr! Deshalb leichter Rutsch nach unten und Morphosys dementsprechend oben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.857 von HSV-Relegationsmeister am 08.12.17 09:16:55
Zitat von HSV-Relegationsmeister: Evotec fliegt aus TSI Depot vom Aktionär, dafür Morphosys drin. E-Mail kam um 9:00 Uhr! Deshalb leichter Rutsch nach unten und Morphosys dementsprechend oben.


Diese Entscheidung erfolgt aufgrund technischer TSI Parameter und hat nichts mit dem Tages/Wochengeschehen oder gar Emotionen zu tun. Der Verlauf der letzten Wochen war der TrendStärke natürlich nicht zuträglich !

Wenn wir den Trend wieder aufnehmen spielt sich Evotec wieder rein.
Guten Morgen allerseits. Na das sieht ja heute ganz gut aus. Allerdings ist der Gesamtmarkt auch fett im plus. Die Hedgefonds werden nicht so schnell aufgeben. Es bleibt spannend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.962 von awsx am 08.12.17 09:25:43Sehe ich genauso, war bei Morphosys genauso, erst rausgeflogen im Sommer dann wieder Fahrt aufgenommen, jetzt wieder drin.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.399.962 von awsx am 08.12.17 09:25:43Bin mit meinem Gesamtbestand bei 19,54 Euro raus damals und jetzt mit 50% bei 12,40 wieder drin. Bei welcher Chartmarke würdest du den nächsten Einstieg planen?
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
4 investors auch wach !
Wichtige Unterstützungen sind aktuell in der Nähe und erstrecken sich bis in die Zone zwischen 11,52/11,60/11,73 Euro und 11,28/11,38 Euro. Ohne Rebreak über charttechnische Hindernisse zwischen 12,32/12,57 Euro bleibt die Lage aber labil. Ein Anstieg der Evotec Aktie hierüber könnte die Lage aufhellen. Kleinere charttechnische Trading-Kaufsignale in der Zone knapp darüber zwischen 13,07/13,10 Euro und 13,16/13,22 Euro könnten dann weitere Erholungsdynamik in den Evotec Aktienkurs bringen.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=1…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.019 von HSV-Relegationsmeister am 08.12.17 09:28:51
Zitat von HSV-Relegationsmeister: Sehe ich genauso, war bei Morphosys genauso, erst rausgeflogen im Sommer dann wieder Fahrt aufgenommen, jetzt wieder drin.


Wobei wäre es nicht für die Performenc besser gewesen Mor bei 65 zu kaufen wie sie schwach war als jetzt bei knapp 80,- Euro.;)
Daher ist Evotec jetzt bei Schwäche sicher ein guter Kauf, aber die Lemminge greifen dann wieder bei 18 bis 20 Euro zu.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.064 von HSV-Relegationsmeister am 08.12.17 09:32:26
Zitat von HSV-Relegationsmeister: Bin mit meinem Gesamtbestand bei 19,54 Euro raus damals und jetzt mit 50% bei 12,40 wieder drin. Bei welcher Chartmarke würdest du den nächsten Einstieg planen?


Spontan würde ich sagen wenn heute ein Intradayschwächeanfall kommt.

Denke schon eine Gegenbewegung startet. Oder meintest du einen Stopp Buy Trigger ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.427 von Trapos am 08.12.17 09:50:34Ist ja richtig, deshalb bin ich ja jetzt wieder mit 50% dabei, wollte aber mein Pulver nicht ganz verschießen, weil die Lage ja noch labil ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.439 von awsx am 08.12.17 09:51:03Genau meinte Stopp Buy Trigger, da ich den Kampf um die Bodenbildung abwarten wollte
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.538 von HSV-Relegationsmeister am 08.12.17 09:55:46
Zitat von HSV-Relegationsmeister: Ist ja richtig, deshalb bin ich ja jetzt wieder mit 50% dabei, wollte aber mein Pulver nicht ganz verschießen, weil die Lage ja noch labil ist.


Jeden Tag findet man Postings über Einstiege oder Nachkäufe. Würde man die Gesamtzahl der letzten 6 Wochen aufsummieren, kommt man bestimmt auf über 100 solcher Beiträge. Ich denke das ist Rekord bei WO. Imho sind wir noch in der Wunschdenkenphase, wo die vermeintlich günstigen Kurse zum Kauf genutzt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.400.589 von HSV-Relegationsmeister am 08.12.17 09:58:05Würde ich nicht tun!
Was willst du jetzt hören ? Bei einem nachhaltigen Bruch der 200 Tage Linie ? 13,60 ?

Wochenschluss über 14,70 € ? Das