checkAd

    CANADIAN SOLAR - bestens positioniert - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 24.01.07 15:14:05 von
    neuester Beitrag 20.02.07 17:51:08 von
    Beiträge: 31
    ID: 1.107.142
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 5.476
    Aktive User: 0

    ISIN: CA1366351098 · WKN: A0LCUY · Symbol: L5A
    16,070
     
    EUR
    +6,53 %
    +0,985 EUR
    Letzter Kurs 16:23:14 Tradegate

    Werte aus der Branche Erneuerbare Energien

    WertpapierKursPerf. %
    0,7500+50,00
    16,070+6,53
    0,9200+5,38
    15,850+5,32
    0,5250+4,79
    WertpapierKursPerf. %
    2,5000-6,72
    0,7620-8,30
    2,3100-11,15
    1,8898-17,82
    0,6000-20,00

     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 15:14:05
      Beitrag Nr. 1 ()
      Ist jetzt noch günstig zu haben.
      Heute Meldung in Verbindung mit SW:


      SolarWorld AG / Sonstiges

      24.01.2007

      Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
      Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

      ---------------------------------------------------------------------------

      Laufzeit von zwölf Jahren

      Die Deutsche Solar AG, eine Tochter der SolarWorld AG und einer der
      weltweit größten Produzenten von Solarsiliziumwafern, hat einen weiteren
      langfristigen Lieferkontrakt vereinbart. Bei dem Kunden handelt es sich um
      die kanadische Canadian Solar Inc. (CSI), einem internationalen Produzenten
      von Solarstrommodulen, der Produktionsstätten in China unterhält. Der
      Auftragswert liegt bei 180 Mio. Euro. Die Laufzeit des Vertrages, der ab
      <A TARGET="_top" HREF="http://ad.doubleclick.net/click%3Bh=v8/34e4/7/3d/%2a/t%3B700… SRC="http://m1.2mdn.net/1359663/300x250.gif" BORDER=0></A>

      sofort gilt, beträgt zwölf Jahre. Beide Unternehmen unterhalten bereits
      seit zwei Jahren erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.
      ´Der neue Auftrag mit CSI unterstreicht die Bedeutung externer
      Langfristverträge für unser Wafergeschäft´, sagt Dipl.-Ing. Frank H.
      Asbeck, Vorstandssprecher der SolarWorld AG. ´Strategisches Ziel ist es, 50
      Prozent der von der Deutsche Solar AG produzierten Wafer langfristig an
      externe Kunden abzusetzen. Die übrigen 50 Prozent verbleiben in der
      integrierten Produktion unseres Konzerns, an dessen Ende solare
      Komplettanlagen und Bausätze stehen. Mit diesem weiteren Kontrakt summiert
      sich das langfristige Auftragsvolumen für unsere internationalen Kunden
      auf rund 2,5 Mrd. Euro. Das sind langfristige Exportverträge, die
      Arbeitsplätze in Deutschland sichern und die Vorreiterrolle Deutschlands in
      der Entwicklung erneuerbarer Energien unterstreichen. Unsere Abschlüsse
      sind ein Beispiel dafür, dass die ‚grüne´ Industrie in Deutschland auf dem
      Wege ist, langfristig neben der Automobilindustrie zu einem weiteren
      Exportschwergewicht zu werden.´
      ´Die Deutsche Solar AG ist einer der größten Solarwaferproduzenten der
      Welt´, sagt Dr. Shawn Qu, Vorstandsvorsitzender von CSI. ´Die Sicherung der
      Waferversorgung sorgt dafür, dass wir die Möglichkeit haben, weiter zu
      wachsen und unseren Kunden weltweit wettbewerbsfähige solare
      Qualitätsprodukte anbieten zu können. Mit dem neuen Vertrag vertiefen wir
      unsere langfristigen und gegenseitig gewinnbringenden Beziehungen.´

      Über die SolarWorld AG: Der Konzern der SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401)
      zählt weltweit zu den drei größten Unternehmen der Solarstromindustrie. Der
      Konzern ist ausschließlich im Kerngeschäft Solarenergie tätig und dabei auf
      allen Wertschöpfungsstufen der Solarwirtschaft aktiv: vom Rohstoff Silizium

      bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage. Das Unternehmen unterhält
      Produktionsstätten in Deutschland, Schweden und den USA. Auch in den
      Vereinigten Staaten ist die SolarWorld AG führender Produzent und Anbieter
      von Solarstromtechnologien. Vertriebsbüros arbeiten zudem in Spanien,
      Südafrika und Singapur und komplettieren die internationale Ausrichtung des
      Konzerns. Die beiden letztgenannten Dependancen sind unter anderem für den
      Absatz von ländlichen Solarstromlösungen verantwortlich, die einen
      wichtigen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der
      südlichen Hemisphäre leisten.
      Im sächsischen Freiberg arbeitet die modernste integrierte Solarfabrik der
      Welt, in der der SolarWorld-Konzern unter dem Einsatz von Silizium
      qualitativ hochwertige Solarwafer, Solarzellen und Solarstrommodule
      herstellt. Die SolarWorld AG bietet einen vielfältigen Produkt-Mix an: von
      Modulen für die netzgekoppelte und netzferne Solarstromerzeugung bis zu
      einer breiten Klasse kompletter Solarstromsysteme für die dezentrale und
      zentrale Stromproduktion. Nach dem Börsengang Ende 1999 hat sich die
      Gesellschaft innerhalb weniger Jahre zu einem integrierten solaren
      Technologiekonzern entwickelt und dabei ihre Mitarbeiterzahl auf über 1.300
      Menschen verstärkt. Die SolarWorld AG ist am Aktienmarkt unter anderem im
      Technologieindex TecDAX, im Dow Jones STOXX 600 und im internationalen
      MSCI-Index notiert.

      Über Canadian Solar Inc:
      Canadian Solar Inc. (CSI) - produziert seit 2001 Standard- und
      Spezialmodule für Kunden in einer Vielzahl von Märkten weltweit. CSI hat
      seinen Hauptsitz in Kanada und führt alle Produktionsaktivitäten in China
      durch. Vor dem Hintergrund jahrelanger Erfahrung und Know-how im
      Solarstrommarkt ist CSI zu einem großen weltweiten Anbieter von
      Solarstromprodukten und einer breiten Palette von Anwendungen aufgestiegen.
      Für weitere Informationen: www.csisolar.com
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 15:16:34
      Beitrag Nr. 2 ()
      Chart sieht auch gut aus.
      In Deutschland noch unentdeckt, kaum Handel.




      Avatar
      schrieb am 24.01.07 15:46:20
      Beitrag Nr. 3 ()
      Na halten sich die Amis noch ein wenig zurück, oder haben sie die News noch nicht verstanden? :D
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 15:54:20
      Beitrag Nr. 4 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.152.743 von Marc2007 am 24.01.07 15:46:20@Marc
      Aktuell in Amiland 6,5% Plus - sieht doch nach verstanden aus
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 15:57:03
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.152.991 von boulefan am 24.01.07 15:54:20Ja klar, aber so eine News sollte nun für ein wenig mehr gut sein als nur 6 %. Oder war da gestern schon ein wenig mit eingepreist.

      Und nichts gegen den Wert, ich finde ihn sogar sehr interessant, aber wie du schon sagtest, er ist hier noch nicht bekannt.

      Bin ja sogar am überlegen ob ich mir mal ein paar Stücke holen soll, nur ob ich die dann auch immer gut los bekommen.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1880EUR +0,53 %
      Jetzt in diese Aktie investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 16:11:58
      Beitrag Nr. 6 ()
      Was soll denn das tolle an dem Deal sein? CSIQ tritt hier als Kunde auf und nicht als Verkäufer.... Das Geschäft macht Solarworld.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 16:52:51
      Beitrag Nr. 7 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.153.480 von rtq am 24.01.07 16:11:58:laugh::laugh::laugh: Zu einem Geschäft gehöten immer zwei, und ich denke wenn man so lange Lieferverträge eingeht, dann weis man auch was man mit den Sachen macht. Und was meinst du werden die mit den Teilen machen? Sandkucken? Oder meinst du die setzen das dort ein wo man ein Geschäft wiederum machen könnte.

      Sehr toller Beitrag von dir. ;););)
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 17:42:50
      Beitrag Nr. 8 ()
      Super Niveau hier.

      Wenn ich also eine Bäckerei AG gründe und mit dem Geld der Aktionäre riesige Mengen Mehl kaufe, dann ist das eine sensationelle Meldung? :laugh:

      Na wunderbar. Habe ja nichts gegen Eure Solar-Firma. Finde nur die Meldung ziemlich unspektakulär...

      Ciao.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 20:10:12
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.155.988 von rtq am 24.01.07 17:42:50@rtq
      Das Super Niveau bringst du hier rein. Hast du öfter Wahrnehmungsstörungen?

      Was soll denn das tolle an dem Deal sein?
      Niemand sagt, das hier etwas "toll" ist

      dann ist das eine sensationelle Meldung?
      Wer sagt denn was von sensationell :confused:

      Finde nur die Meldung ziemlich unspektakulär
      Genau so ist es!!
      Ich habe die Meldung hier reingesetzt, habe den Chart dazu gesetzt und mehr nicht !!
      Nur ein Hinweis auf die Aktie. Guck sie dir an oder lass es.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 20:15:11
      Beitrag Nr. 10 ()
      Die Kerzen sehen gut aus.
      Vorgestern ein Doji wie aus dem Lehrbuch.
      Bei $9,5 ist scheinbar eine schöne Unterstützung.
      Wenn die $11 fallen, ist der Himmel wieder offen :p


      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:13:06
      Beitrag Nr. 11 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.153.074 von Marc2007 am 24.01.07 15:57:03@Marc
      fast 9% heute. Nicht schlecht der Specht :cool:
      Ich bin ja schon super zufrieden, wenn mein Depot im Jahr 20% macht.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:20:58
      Beitrag Nr. 12 ()
      Verdammt, war zu früh dran.
      9,24% plus. Schlußkurs $10,76.

      Alter Falter, nicht schlecht :eek:
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:26:34
      Beitrag Nr. 13 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.162.791 von boulefan am 24.01.07 22:20:58Gratuliere!


      Wie sieht´s in Canada eigentlich mit den Sonnenstunden aus. Die Durchschnittstemperatur ist ja wohl nicht so relevant.

      Und bei Schnee? Vielleicht könnte man Solarpanels mit automatischen Wischern entwickeln.

      Die Sonne scheint überall. Nur die Bedingungen sind überall verschieden ...

      wünsche alles Gute für die Aktionäre :cool: und jedem Land seine Solarworld!!!

      onkelxiao
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:30:46
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.162.791 von boulefan am 24.01.07 22:20:58Hier:

      Ich spendiere einen US-RT-Kurs für deinen Thread.
      http://de.advfn.com/p.php?pid=staticchart&s=N%5ECSIQ&p=0&t=2…
      Viel Erfolg.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:35:57
      Beitrag Nr. 15 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.163.037 von nof_k am 24.01.07 22:30:46aus finanznachrichten.de
      10.11.2006 00:19
      Canadian Solar shares rise in IPO

      WASHINGTON (AFX) - Shares of Canadian Solar Inc. (Nachrichten) rose Thursday, the first day of trading for the maker of solar-power modules.

      The stock closed at $15.63 on the Nasdaq Stock Market, up 4 percent from its initial public offering price of $15 a share.

      The company sold 7.7 million shares at the high end of its price range, which was set by underwriters Deutsche Bank and Lehman Brothers.

      Although it is incorporated in Canada, Canadian Solar is headquartered in China, where it manufactures its solar products that sell to residential, commercial and industrial customers.

      Like other companies in the solar power sector, the firm faces an industrywide shortage of its primary raw material, silicon. Canadian Solar directly sources silicon feedstock and process reclaimable silicon, and plans to use some of the proceeds from its offering to pay for silicon.

      But unlike some of its competitors, Canadian Solar does not currently use alternative technologies in its products, such as thin film photovoltaic materials, which require significantly less silicon than the crystalline silicon process it uses.

      Copyright 2006 Associated Press. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten, or redistributed.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:37:14
      Beitrag Nr. 16 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.163.037 von nof_k am 24.01.07 22:30:46 aus renewableenergyaccess.com

      8. Januar 2007
      Canadian Solar Supplies PV Panels to Spanish Company

      Jiangsu, China [RenewableEnergyAccess.com] Canadian Solar Inc. (CSI) has begun delivering its crystalline photovoltaic panels to Spanish company Amur Energy Division (AED), with whom it recently signed a distribution and sales agreement valued at $40 million to $50 million in 2007. CSI is incorporated in Canada and conducts its manufacturing operations in China. AED specializes in large solar power plants and provides either photovoltaic modules or turnkey complete plants.
      Avatar
      schrieb am 24.01.07 22:39:11
      Beitrag Nr. 17 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.163.037 von nof_k am 24.01.07 22:30:46Another Solar Power IPO: Canadian Solar To Try Its Luck on the NASDAQ

      Posted on Oct 24th, 2006 with stocks: CSIQ

      Himanshu Pandya submits: Although the solar energy stocks have their fair share of ups and downs, the overall sector remains hot. Just last week Citigroup launched coverage of some of the major Solar stocks and was bullish to say the least.

      Now we have another Solar IPO coming up from a company that might be Canadian by name only. It is important to note that they don’t produce solar cells but produce solar panels. Solar panels are an array of interconnected solar cells encased in a weatherproof package. They buy solar cells from other manufacturers and hope to use IPO proceeds to produce solar cells.

      The company sold 6.2 MW of solar module products in the six months ended June 30, 2006, generating revenues of $26.0 million in that period. The company lost $4.56 million in the six month ended June 30, 2006.

      IPO [NASDAQ]- Canadian Solar Inc. (CSIQ) - Price $13-15 a share

      Background

      We design, manufacture and sell solar module products that convert sunlight into electricity for a variety of uses. We are incorporated in Canada and conduct all of our manufacturing operations in China. Our products include a range of standard solar modules built to general specifications for use in a wide range of residential, commercial and industrial solar power generation systems. We also design and produce specialty solar modules and products based on our customers’ requirements. We currently sell our products to customers located in various markets worldwide, including Germany, Spain, Canada, China and Japan.
      - From the Prospectus

      By the Numbers

      • Net revenues increased from $4.1 million in 2003 to $18.3 million in 2005 (Compound annual growth rate, or CAGR, of 111.1%.)

      • Net income increased from $761,245 to $3.8 million over the same period, representing a CAGR of 123.5%.

      • Net revenues increased from $7.0 million for the six months ended June 30, 2005 to $26.0 million over the same period in 2006.

      • Net loss of $4.56 million in the six month ended June 30, 2006.

      If you are familiar with the solar sector, then the risks listed below should seem pretty familiar:

      • Shortage of Polysilicon

      • The reduction or elimination of government subsidies and economic incentives for solar power

      • Highly competitive industry (BP Solar International Inc., or BP Solar, Sharp Solar Corporation, or Sharp Solar, SolarWorld AG, or SolarWorld, and competitors located in China such as Suntech Power Holdings Co., Ltd. or Suntech Power.)

      There is a lot of good information in the prospectus about the solar industry as a whole.

      Disclosure: I currently own shares of Suntech Power (STP) and am pretty bullish on the solar sector. If you can handle the ups and downs then pick between Suntech Power, Sunpower (SPWR) and Evergreen Solar (ESLR). All three of these stocks are near their lows at this time and have recent buy ratings from Citigroup.
      Avatar
      schrieb am 25.01.07 09:04:41
      Beitrag Nr. 18 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.163.037 von nof_k am 24.01.07 22:30:46Danke für den RT :kiss:
      Avatar
      schrieb am 25.01.07 20:13:11
      Beitrag Nr. 19 ()
      Die spinnen die Amis.
      Gestern Explosion - heute rudern alle wieder zurück :confused:
      Avatar
      schrieb am 26.01.07 00:27:41
      Beitrag Nr. 20 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.185.432 von boulefan am 25.01.07 20:13:11Tja, so ist die Börse - eben kein Wunschkonzert.
      Da denken sich halt viele "warum soll ich die Gewinne auf dem Tisch liegen lassen, wenn ich nicht weiss wie´s weiter geht?"

      Ich denke die Aktie wird die $9.50 auch noch testen. Charttechnisch gibt es kein nachhaltiges Kaufsignal. Dazu wäre gestern ein Kurs von über $0.11 nötig gewesen.
      http://stockcharts.com/h-sc/ui?s=CSIQ&p=D&yr=0&mn=2&dy=0&id=…

      Mein Tipp für Käufer:
      Limitkauf bei $9.48 mit Stopp-Loss bei $9.25

      Viel Erfolg!
      Avatar
      schrieb am 26.01.07 00:32:45
      Beitrag Nr. 21 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.188.997 von nof_k am 26.01.07 00:27:41Meinte natürlich: über $11.00 (nicht $0.11)

      Alternatives Szenario:
      Stop-Buy-Kauf bei $11.00 mit Stop-Loss bei $9.70
      Avatar
      schrieb am 30.01.07 11:06:29
      Beitrag Nr. 22 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.189.013 von nof_k am 26.01.07 00:32:45------- ob/wie sich Geschäfte in/mit China lohnen -----

      ------- ob/wie sich Geschäfte in/mit China lohnen -----



      hier der ganze bericht:eek:
      http://www.macleans.ca/topstories/business/article.jsp?conte…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://www.macleans.ca/topstories/business/article.jsp?conte…




      How to lose your shirt in China

      The economy beckons, but its business climate makes China a killing field for Canadian firms

      ANDREA MANDEL CAMPBELL

      Ragupathy Madiyalakan can\'t help chuckling as he recounts his company\'s disastrous foray into China. If he didn\'t laugh, he\'d probably cry. His Edmonton-based Quest PharmaTech is teetering on the brink, and the newly named executive chairman frankly doesn\'t know if the small, publicly listed firm will survive the fallout from a seven-year odyssey plagued by bureaucratic dissembling, broken promises and corruption. "We are on the verge of collapse because of the failure we had in China," says Madiyalakan. "It\'s been a disaster from day one."

      Quest has spent the past two years trying to extricate itself from the quagmire, even changing its name and dumping its former management. But it may not be enough. The pharmaceutical firm has lost millions, and its market capitalization, which once hovered in the $60-million to $70-million range, has been slashed to $2.9 million by furious investors. Like so many Canadian comrades-in-arms who wade into China only to be picked off like cannon fodder, Quest was felled by a fatal combination of wide-eyed naïveté and a business environment that has made China into a killing field for Canadian firms.

      ...."I tell them China is going to eat you raw, because you are so green they won\'t have time to cook you"......

      .........................................
      ..........................
      Avatar
      schrieb am 30.01.07 21:56:01
      Beitrag Nr. 23 ()
      Scheint was zu werden. Die 11 werden gerade geknackt :eek:

      Avatar
      schrieb am 30.01.07 22:19:37
      Beitrag Nr. 24 ()
      Chart sieht gut aus, aber was steckt fundamental dahinter. Ich möchte schon gern das Unternehmen kennen in das ich investiere. War eben auf der HP, okay Gewinn wird hier schon gemacht, ein Vorteil gegenüber Evergreen.
      Avatar
      schrieb am 30.01.07 22:42:00
      Beitrag Nr. 25 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.307.641 von boulefan am 30.01.07 21:56:01Ja, sieht gut aus. Der Stop-Buy bei $11.00 hat gegriffen. $9.48 nach unten wurden ja nicht erreicht. Bei 9.60-.65 wurde immer gekauft. DAs bedeutet der Stop-Loss nach unten bei $9.70 hat Bestand.

      Nächster Wiederstand nach oben bei $12.00.
      http://stockcharts.com/h-sc/ui?s=CSIQ&p=D&yr=0&mn=3&dy=0&id=…

      Wenn´s ab $12.00 dann weiter nach oben geht schaue ich mir den Wert auch fundamental mal an.

      Und wenn ich das o.k. finden sollte werde ich versuchen bei einem Rücksetzer bei $10.30 reinzukommen.

      Viel Erfolg!
      Avatar
      schrieb am 30.01.07 22:59:55
      Beitrag Nr. 26 ()
      Erstmal zocke hier nur mal rum. Ein paar Prozent meines Kapitals müssen für Fun herhalten.

      Allerdings ist es ein Zock mit guten Vorzeichen:
      Die Meldung mit Solarworld finde ich gut
      Die charttechnische Lage ist gut.
      Dann hat CSI China-Kontakte.
      Und vor allem: Mein Bauch sagt: Mach es :D

      Die fundamentale Lage (gebe ich zu) muss ich noch recherchieren.
      Avatar
      schrieb am 31.01.07 13:58:42
      Beitrag Nr. 27 ()
      worauf gründet sich eine derartig hohe volatilität?
      Avatar
      schrieb am 06.02.07 09:33:36
      Beitrag Nr. 28 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.319.374 von 3854 am 31.01.07 13:58:42Ich denke, auch in Amiland wurde die Meldung mit SW zur Kenntnis genommen.
      Da wurden dann einige aufmerksam, daher die Käufe.


      By the way - ist außer mir noch jemand investiert?
      Keine Umsätze in Deutschland :(

      Sehe erst mal Potential bis $15 (reich charttechnisch)
      Avatar
      schrieb am 06.02.07 23:51:38
      Beitrag Nr. 29 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.309.421 von nof_k am 30.01.07 22:42:00Wie zugesagt - wenn der Kurs die $12 erreicht - ein fundamentale Auseinandersetzung mit der Aktie.

      Aus Mangel an Zeit, vorerst nur eine kurze Durchsicht der Zahlen. Als Basis habe ich hierfür das letzte SEC-Filing herangezogen:
      http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1375877/0001145549060…

      Die Umsatzentwicklung sieht gut aus, aber mich schmerzen dabei die hohen Verbindlichkeiten im Verhältnis zu den Aktiva. Und parallel zur Umsatzsteigerung sind die Kosten anscheinend überproportional gestiegen. Warum?

      Boulefan, wie wär´s mal mit Hausaufgaben, ist ja dein Thread und deine Bauch-Kauf-Empfehlung hast du ja ausgesprochen.

      Da der Solar-Sektor ja jüngst sehr gut zugelegt hat und CSIQ von den Analysten nur mit "Sector Perform" bewertet wird, muss man erstmal mit einer Konsolidierung rechnen.

      D.h. mein Kurzfazit: Erstmal keine Kaufabsicht, aber auf die Watchlist.

      It´s your turn, Boulefan.
      Avatar
      schrieb am 13.02.07 14:24:24
      Beitrag Nr. 30 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 27.475.900 von nof_k am 06.02.07 23:51:38Bin wieder raus. Der Kursverlauf gefällt mir nicht.
      Bleibt aber auf der Watchlist.
      Wünsche allen Investierten viel Glück.
      Avatar
      schrieb am 20.02.07 17:51:08
      Beitrag Nr. 31 ()
      Jetzt gefällt mir der Kursverlauf noch weniger :cry:

      Braucht noch jemand einen verläßlichen Kontraindikator :confused:



      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.

      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,41
      +1,42
      +1,30
      +2,50
      +1,48
      -0,31
      +2,01
      +2,02
      -1,42
      -0,89

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      268
      44
      42
      42
      39
      37
      36
      32
      29
      28
      CANADIAN SOLAR - bestens positioniert