DAX+0,54 % EUR/USD+0,37 % Gold+0,75 % Öl (Brent)-0,44 %

LBR - Ergänzungsthread - Set-Ups - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



- Start des Threads mit einem aktuellen daily Sell-Set-Up - DAX

-Divergenz im MACD - Hängenbleiben des UL an der Resistance Linie -
-noch steigender MACD im Abwärtstrend - Ergänzungslinie zum fallenden MACD im UL = KZ -

- dieser Set-Up-Thread soll als Ergänzungs(Unterstützungs)-Thread zum LBR -Tradingplan -Thread: Erstellen eines Business/Trading-Plans fungieren - rege Teilnahme insbesondere von LBR erhofft-:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.353.392 von trendtoni am 01.02.07 19:16:20- warum ist das Bild so klein- ? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.353.480 von trendtoni am 01.02.07 19:20:57frag mal Legend, der kann dir das erklären.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.353.392 von trendtoni am 01.02.07 19:16:20lad mal hier hoch:

http://www.imageshack.us/
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.354.407 von Bernecker1977 am 01.02.07 20:01:23- danke Dir - aber leider wird das Bild auch nicht größer - trotz Einstellungsänderungen - ich werd noch weiter ausprobieren - vielleicht klappt es ja noch -;)
Also mein Set-Up sieht wie folgt aus:
Möchte ich verkaufe, klick ich den Sell Button, möchte ich kaufen, den Buy Button.
Fahr damit eigentlich ganz gut :)





:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.042 von Schrock am 01.02.07 20:32:16- ach Du Schrock ..ähm Schreck - sehr intelligent und konstruktiv - solche Leute braucht das Land - :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.242 von trendtoni am 01.02.07 20:41:59- solche Leute braucht das Land -

:kiss:

Richtig erkannt.


Ich dacht hier geht es um "Set-Ups"?

Ich verkauf den Markt, wenn er mir zu teuer erscheint und kaufe ihn, wenn er günstig ist. Der Unterschied zu den meisten Tradern, besteht darin, das sie erst einen "Indikator" brauchen um ihre "Meinung" zu untermauern und abzudrücken ala, "RSI über 80, der Markt ist überkauft, da verkauf ich mal"
Die meisten Indikatoren verarbeiten auch nicht mehr Information als die Informationen, die ich auf nem stink normalem Candlestick Chart mit Volumen bekomme. Mehrwert also 0 in meinen Augen.
Und wenn uns Indikator YX wirklich sagen würde, wo es lang geht ... wären wir doch alle schon reich :laugh::D

Aber viel Spass bei der weiteren Suche nach "dem" "Set-Up".
Gibt wichteres beim Traden :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.553 von Schrock am 01.02.07 20:58:39- hör auf Deinen Frust hier abzuladen und verschwinde dahin wo Du hergekommen bist - oder schreib was zum Thema - wenns Dich nicht interessiert , ist es ok, aber lass Deine Störmannöver -
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.644 von trendtoni am 01.02.07 21:04:08:kiss: Ruhig Blut Kollege

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.820 von Schrock am 01.02.07 21:14:14- mach einfach die Biege Mr. Super-Wichtig- hier hilfst Du niemanden weiter -:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.644 von trendtoni am 01.02.07 21:04:08Und zum Thema hab ich mich bereits geäußert.


Short RSI über 80 und Long RSI unter 30. :cool:



:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.355.880 von Schrock am 01.02.07 21:17:43- wenn Du weiter fleißig mitliest , wirst Du lernen , dass Set-Ups nichts mit Indikatoren-Trading zu tun hat- soviel Info sei Dir noch gestattet und jetzt verpiss Dich :mad:
- ein Candle Buy-Set-Up - der Hammer -
-leider noch ohne Bild- Größe passt immer noch nicht -

-ein Hammer ist gut wenn er an einer Support-Linie auftaucht- und der Trend up gerichtet ist - ein Hammer im Niemandsland und im Abwärtstrend ist neutral , d.h. kein gutes Buy-Set-Up-
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.356.676 von trendtoni am 01.02.07 21:57:15:keks:

Deine Ausführungen sind nicht korrekt. Ein Hammer ist eine potentziele Trendumkehr Kerze im Abwärtstrend.

Deswegen ist diese Kerze nicht als "neutral" zu werten, wie du meinst. Der typische Hammer ist wie schon gesagt, eine bodenbildende Kerze.
Dh. die Bullen, haben die Bären beim versuch neuer Lows zurück getrengt und zeigen stärke.

Wenn der Hammer im Abwärtstrend von einer weiteren weißen Kerze begleitet wird, gilt das als bullish.

Wenn der Trend Up gerichtet ist, und ein "Hammer" auftaucht, spricht man von einem Hanging Man.



Also erstmal ne runde Steve Nison lesen und dann mitreden ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.357.116 von Schrock am 01.02.07 22:16:48- ok - Du bist zurück im Rennen - :laugh:
- aber erstmal solltest Du richtig lesen und dann versuchen nicht alles wieder in den Dreck zu ziehen - geschrieben steht Hammer an einer Support Linie traden-
- ich habe schon so viele Hammer gehandelt- bis es eines Tages Klick gemacht hat - nur an einer Supportlinie sind sie gut - :D
- wenn Du genügend Hammer-Erfahrung hast, melde Dich bitte nochmal - Theorie und Praxis - das macht den Unterschied - ;)


- aktuelle USD Set-Ups - im Preview ist das Bild schon wieder klein geworden - :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 27.375.594 von Schrock am 02.02.07 18:23:33- Danke Dir - ich habe den Fehler noch nicht gefunden , warum das Bild immer im Kleinstformat erscheint-:cry:
sorry - Testreihe jetzt beendet - aber habe den Fehler gefunden - :)
- die Einstellung von Set-Ups geht weiter, sobald LBR fertig ist und starten kann -
- es darf aber im vorab jeder Set-Ups einstellen , wenn er möchte -:look:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.